PS5-Showcase: Final Fantasy 16, God of War 2, Demons Souls und vieles mehr

Sony Interactive Entertainment hat im Rahmen eines Showcase vorgeführt, was die kommende PlayStation 5 leisten kann und auf welche Spiele ihr euch in den kommenden Monaten freuen könnt. Wir fassen das Event für euch zusammen.

PS5-Showcase: Eine Übersicht

Microsoft machte vor kurzem den Anfang, doch jetzt hat Sony nachgelegt und verriet während des Streams den Preis und den Release-Termin der PlayStation 5. Insgesamt war das Event gerade einmal 45 Minuten lang, doch es war zusätzlich vollgepackt mit neuen Trailern und reichlich Gameplay zu den Spielen, die in den nächsten Monaten für die PlayStation 5 erscheinen werden. Es war die eine oder andere Überraschung dabei.

Final Fantasy 16

Die „Final Fantasy„-Reihe bekommt mit Final Fantasy 16 Zuwachs. Dieses Mal führt uns das Spiel in das Mittelalter und erzählt uns die Geschichte vom jungen Joshua und seinem Beschützer.

„Das Vermächtnis der Kristalle hat unsere Geschichte lange genug geprägt“, heißt es in der Beschreibung, doch in den nächsten Wochen werden sicherlich weitere Details folgen.

Final Fantasy 16 erscheint für PlayStation 5 und später für den PC.

Spider Man: Miles Morales

Sony veröffentlichte neue Bilder zum kommenden „Spider-Man„-Spiel. Dieses Mal durften wir einen Blick auf das rasante Gameplay werfen, das vermutlich ordentlich Fingerspitzengefühl verlangen wird.

Das Spiel erscheint Ende des Jahres 2020.

Hogwarts Legacy

Bei Hogwarts Legacy werden „Harry Potter„-Fans auf ihre Kosten kommen. Harry und seine Freunde kommen in dem Spiel vermutlich nicht vor, langweilig wird es aber sicher nicht, denn ihr müsst Tränke brauen, Zaubersprüche lernen und Mystische Biester aufziehen.

In der offiziellen Beschreibung zum Spiel heißt es:

„Erlebt eine neue Geschichte, die in Hogwarts um 1800 spielt. Euer Charakter ist ein Schüler, der den Schlüssel zu einem uralten Geheimnis besitzt, das die Welt der Zauberer auseinander zu reißen droht. Findet Verbündete, bekämpft dunkle Zauberer und entscheidet über das Schicksal der Welt der Zauberer.“

Hogwarts Legacy erscheint voraussichtlich 2021.

Call of Duty: Black Ops Cold War

Entwickler Raven Software hat die lang erwartete Singleplayer-Kampagne für Call of Duty: Black Ops Cold War vorgestellt. Zusätzlich wurde bekannt gegeben, dass PlayStation 4-Spieler endlich ihren gewünschten Multiplayer-Modus erhalten. Ab dem 17. September 2020 könnt ihr den Modus bereits herunterladen und ab Freitag könnt ihr euch ins Getümmel stürzen.

Resident Evil: Village

Es gab neue Bilder zum jüngsten „Resident Evil„-Spiel. Es ist düster, gruselig und voller Horror – also genau das, was die Fans an der Reihe lieben.

Zu einem Release-Termin schweigt der Entwickler weiterhin, doch 2021 soll es so weit sein.

Deathloop

Es gibt einen neuen Trailer zu Deathloop, einem kommenden Action-Adventure-Spiel aus dem Hause Bethesda Softworks.

Deathloop erscheint voraussichtlich im zweiten Quartal 2021.

Devil May Cry 5 Special Edition

Devil May Cry 5 ist zurück und laut den Entwicklern besser denn je. Zu den neuen Features gehören die Ergänzung von Dantes Bruder und Erzrivalen Vergil als spielbaren Charakter sowie der Turbo-Modus, Legendary Dark Knight, Ray Tracing und vieles mehr.

Das Spiel ist digital beim Launch der PlayStation 5 erhältlich.

Oddworld: Soulstorm

Abe ist wieder da. Laut Entwickler ist das kommende Spiel noch viel größer und böser als die Teile davor. Bis wir wissen, ob das stimmt, müsst ihr euch allerdings noch etwas gedulden.

Five Nights At Freddy’s: Security Breach

Wenn ihr Jump-Scares mögt, ist Five Nights At Freddy’s das richtige für euch. Der Horror-Klassiker erhält ein neues Videospiel. Ein Trailer vermittelt die ersten Eindrücke.

Demon’s Souls

Das Team von Bluepoint Games arbeitet zusammen mit Sony Japan seit bald drei Jahren an der Neuauflage des einstigen „From Software“-Hits, doch nun steht der Release des Remakes von Demon’s Souls kurz bevor. Bis es soweit ist, müssen wir uns mit einem Trailer begnügen.

God of War: Ragnarök

Die Fans haben es sich gewünscht und Sony hat sie erhört. Im Rahmen des Events wurde der Nachfolger zu God of War angekündigt: Ragnarök.

God of War: Ragnarök soll 2021 erscheinen.

PlayStation Plus Collection

Mit dem Release der PlayStation 5 startet Sony außerdem die PlayStation Plus Collection. Wenn ihr ein aktives „PS Plus“-Abo besitzt, könnt darüber ausgewählte PS4-Spiele ohne Zusatzkosten auf eure Konsole herunterladen.

Bisher sind folgende Spiele enthalten:

God of War
The Last of Us: Remastered
Uncharted 4: A Thief’s End
Infamous: Second Son
The Last Guardian
Rachet & Clank
Persona 5
Detroit: Become Human
Bloodborne
Until Dawn
Batman: Arkham Knight
Fallout 4
Battlefield 1
Until Dawn
Monster Hunter World
Final Fantasy 15
Mortal Kombat 10
Resident Evil 7

Mit dem Showcase hat Sony nicht nur vorgeführt, auf was ihr euch in den kommenden Monaten freuen könnt, mit dem Preis und dem Release-Termin wurden nun die wichtigsten Informationen für die PlayStation 5 preisgegeben.

Auf welche Spiele freut ihr euch besonders und welche würdet ihr euch noch für Sonys kommende Konsole wünschen? Schreibt es uns gerne in die Facebook-Kommentare.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.