Kalifornien verklagt Activision Blizzard wegen erschreckender Diskriminierung gegen Frauen

Das Arbeitsministerium in Kalifornien hat den Spiele-Publisher Activision Blizzard verklagt und dabei erschreckende Anschuldigungen vorgebracht. Demnach gleiche das Büro einem Verbindungshaus, Frauen werden sexuell belästigt und bei Beförderungen übergangen, während sich einige Männer aufführen, als wären sie in einer Studentenverbindung.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.