Crypto News: Drohendes Verbot in Indien drückt Kryptowährungen nach unten, Kurse des Bitcoin und Shiba Inu Coin lassen Federn

Sollten die Pläne der indischen Regierung verwirklicht werden, hätten nach dem Crypto-Verbot in China insgesamt 2,7 Milliarden Menschen keinen legalen Zugriff mehr auf gängige Kryptowährungen wie Bitcoin oder Meme-Coins wie dem Shiba Inu Token. Diese Hiobsbotschaft verarbeitet der Crypto-Markt aktuell mit stark fallenden Kursen.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.