WSL: Microsoft überarbeitet DirectX-Treiber für Linux-Kernel

Für die Grafikbeschleunigung des WSL nutzt Microsoft einen eigenen Linux-Kernel-Treiber. Der wird der Community nun erneut vorgelegt. (WSL, Microsoft)
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.