Carl Peis Nothing verkauft Firmenanteile an Kunden, für Kleinanleger gibt es aber zu viele Risiken

Kommentar | Der OnePlus-Mitgründer Carl Pei hat vor einigen Wochen sein neues Unternehmen präsentiert, das unter der Bezeichnung Nothing künftig Produkte wie drahtlose Ohrhörer entwickeln soll. Nun versucht das Unternehmen, Kapital von potentiellen Kunden zu sammeln – eine Investition ist für Kleinanleger aber besonders riskant.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.