Astro Pi Mission Zero 2022/23 geöffnet – Dein Code auf der ISS

Die Raspberry Pi Foundation gibt Kindern wieder die Chance, ihren Code im All auszuführen. Wird Dein Code angenommen, läuft er bis zu 30 Sekunden lang auf einem Raspberry Pi, genannt Astro Pi, der sich auf der ISS (International Space Station) befindet. Das Projekt nennt sich Mission Zero. Die Kinder schreiben anhand von Schritt-für-Schritt-Anweisungen Code, um einen Messwert von einem Astro-Pi-Sensor zu erhalten und ein farbenfrohes Bild anzuzeigen. Das können die Astronauten der ISS bei ihren täglichen Aufgaben anschauen. Selbst für […]

Der Beitrag Astro Pi Mission Zero 2022/23 geöffnet – Dein Code auf der ISS ist von bitblokes.de.

Ähnliche Beiträge:

  • Coding Starter Kit – Humble Book Bundle für Kinder und Anfänger
  • Video, … … weiterlesen
  • Crowdfunding: Audioaufnahmen & Playback in LibreOffice Impress

    Das Präsentationstool von LibreOffice nennt sich bekanntlich Impress. Es bietet diverse Funktionen für den Einsatz zu Hause und im Büro. Es fehlen allerdings Funktionen, mit denen sich Aufnahme und Wiedergabe von Audiokommentaren in Präsentationen realisieren lassen. Das soll sich mit einer Crowdfunding-Kampagne ändern. Laut eigenen Angaben ist die Funktion wichtig für das eLearning. Im Gegensatz zu Videoaufnahmen werden Audioaufnahmen pro Folie gespeichert. Sie lassen sich an das individuelle Tempo der Präsentation anpassen. Das soll besonders in schulischen, akademischen sowie im […]

    Der Beitrag Crowdfunding: Audioaufnahmen & Playback in LibreOffice Impress ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Load and Help 2014: SoftMaker Office für Linux, Android und Windows kostenlos verfügbar
  • AV Linux 5.0: Mit vielen Audio- … … weiterlesen
  • Auch ProtonVPN zieht Server aus Indien ab

    In Indien wurden vor nicht allzu langer Zeit die Datenschutzgesetze geändert, insbesondere die Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung. Das Gesetz tritt am 25. September 2022 in Kraft und verpflichtet die Rechenzentren, mit denen ProtonVPN zusammenarbeitet, die Aktivitäten der User zu protokollieren. ProtonVPN hat eine strikte Keine-Logs-Richtlinie, die vor kurzer Zeit auch unabhängig geprüft wurde. Deswegen hat der VPN-Anbieter seine indischen Server abgeschaltet. Viele der seriösen VPNs auf dem Markt haben die Services in Indien eingestellt, unter anderem auch Surfshark. Genau wie Surfshark […]

    Der Beitrag Auch ProtonVPN zieht Server aus Indien ab ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • EFF-Report: Wer verschlüsselt wie im Web? Nur vier Unternehmen derzeit mit voller Punktezahl
  • Kodi als … … weiterlesen
  • Privacy Pledge: Initiative von Threema, Proton, Brave & Tor Project

    Threema hat im Sommer in Zürich mit versteckter Kamera ein Experiment durchgeführt: Wie viele Daten geben Leute für ein kostenloses Eis preis? Dabei wurden Fragen gestellt wie: Welchen Jahrgang haben Sie? Wie lautet Ihre Telefonnummer? Wie heißt Ihre beste Freundin? Viele Leute zeigten sich sichtlich irritiert und das Experiment hat gezeigt, dass Leuten Privatsphäre sehr wohl wichtig ist – anscheinend aber nicht im Internet. Deswegen wurde Privacy Pledge ins Leben gerufen und diverse Firmen machen mit. Laut Threema liegt das […]

    Der Beitrag Privacy Pledge: Initiative von Threema, Proton, Brave & Tor Project ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Funktioniert mein VPN in Ägypten / Kairo / Rotes Meer?
  • Internet Reloaded: Freifunk und Funkfeuer
  • … weiterlesen
  • Vorratsdatenspeicherung: IP-Adressen dürfen gespeichert werden

    Den regelmäßigen Lesern dieses Blogs muss ich nicht erklären, dass Daten das neue Gold sind und jede Menge über eine Person verraten. Fingerprinting und Footprinting sind gängige Maßnahmen und in Europa haben wir noch Glück, dass sich überhaupt jemand darum schert. Das oberste EU-Gericht, der EuGH, hat wieder einmal bekräftigt, dass das Speichern sämtlicher Internet- und Telefon-Daten ohne jeden Anlass gegen die europäische Grundrechte verstößt. An sich ist das ein gutes Urteil gegen die willkürliche Vorratsdatenspeicherung. Warum ist das Urteil […]

    Der Beitrag Vorratsdatenspeicherung: IP-Adressen dürfen gespeichert werden ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Seriöse VPN-Anbieter ziehen sich aus Indien zurück
  • NordVPN Linux Client 3.0.0 – neue Funktionen & bessere Performance
  • … weiterlesen
  • Return to Monkey Island veröffentlicht – bald auch für Linux

    Freunde von Point&Click Adventures haben sich auf diesen Moment sicherlich gefreut. Vor kurzer Zeit wurde Return to Monkey Island via Steam veröffentlicht. Allerdings gibt es derzeit nur native Versionen für Windows und macOS. Ron Gilbert (Schöpfer der Serie) via Twitter verlauten lassen, dass es mit Proton funktioniert und zudem bald eine native Linux-Version folgen wird. Return to Monkey Island kostet derzeit 22,99 € und ist im Stil der Vorgängerversionen gehalten … es sieht mehr wie ein Hybrid aus, wenn ich […]

    Der Beitrag Return to Monkey Island veröffentlicht – bald auch für Linux ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Grim Fandango und Escape from Monkey Island nativ unter Linux zocken: ResidualVM
  • The Cave für Linux: … … weiterlesen
  • LibreOffice ab sofort in Apples Mac App Store

    The Document Foundation (TDF) hat angekündigt, dass LibreOffice ab sofort im Mac App Store von Apple erhältlich ist. Bisher wurde LibreOffice im Mac App Store von Collabora veröffentlicht. Allerdings ist der Download nicht kostenlos. Das Unternehmen erhebt eine Bereitstellungsgebühr von 8,99 €. Das Geld wird in die weitere Entwicklung von LibreOffice investiert. Über die Website des Projekts wird es die Open-Source-Software weiterhin kostenlos geben. Das ist auch weiterhin die empfohlene Quelle für alle Anwenderinnen und Anwender. Das im Mac App […]

    Der Beitrag LibreOffice ab sofort in Apples Mac App Store ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Freiheit für Dokumente: The Document Foundation kündigt das “Document Liberation Project” an
  • Erste Bug Hunting Session für … … weiterlesen
  • Linux-Bücher von No Starch Press – The Book of Gimp für 1 €

    Derzeit gibt es ein Bündel mit Linux-Büchern bei Humble Bundle. Wie so häufig ist es in Stufen eingeteilt, diesmal aber in fünf und nicht wie gewohnt drei. In der ersten Stufe für 1 € gibt es allerdings ein Buch, das für Gimp-Neulinge interessant sein könnte. Es nennt sich The Book of Gimp. Die Anleitungen in der ersten Hälfte des Buches stellen Dir wichtige GIMP-Funktionen vor. Dazu gehören Ändern der Größe und das Zuschneiden von Bildern sowie das Ausbessern von störenden […]

    Der Beitrag Linux-Bücher von No Starch Press – The Book of Gimp für 1 € ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Dritte und letzte Edn-Ausgabe: Chakra GNU/Linux 2011.12
  • KDE trifft Debian Wheezy: Kwheezy 1.3 ist verfügbar
  • … weiterlesen
  • LibreOffice 7.4.1 Community veröffentlicht

    Ab sofort gibt es eine erste Wartungs-Version von LibreOffice 7.4.x. Du kannst LibreOffice 7.4.1 für Linux, Windows und macOS (Apple M1 und Intel processors) herunterladen. Die Voraussetzungen sind Microsoft Windows 7 SP1 und Apple macOS 10.12. Bei Linux kommt es auf die Distribution an. Es gibt auch AppImages und Flatpaks von LibreOffice, aber die sind meist nicht ganz aktuell. Insgesamt wurden 80 Bugs bei LibreOffice 7.4.1 ausgebessert. LibreOffice 7.4 an sich bringt viele neue Funktionen. Unter anderem gibt es Unterstützung […]

    Der Beitrag LibreOffice 7.4.1 Community veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Erste Wartungs-Version: LibreOffice 5.4.1 und 5.3.6 sind
  • LibreOffice 7.0 – erste Bug Hunting Session angekündigt – alle sind eingeladen
  • … weiterlesen
  • Nextcloud 24.0.5, 23.0.9 + 25 Beta 6 & Desktop Client 3.6.0

    Bei der Nextcloud tut sich einiges. Es gibt einen neuen Desktop-Client 3.6.0, der unter anderem visuelle Verbesserungen mit sich bringt. Im Schnelldurchlauf gibt es diese Neuerungen: Thumbnails in der VFS-Ansicht unter Windows Bessere Benachrichtigungen bei macOS Der Konto-Assistent wurde verbessert Der Benutzerstatus-Dialog ist ab sofort schöner und bietet eine Animation Im kompletten Changelog findest Du weitere Informationen. Es gibt über 130 Fixes und Verbesserungen! Du kannst den Nextcloud Desktop Client 3.6.0 hier herunterladen. Es stehen Versionen für Windows, macOS und […]

    Der Beitrag Nextcloud 24.0.5, 23.0.9 + 25 Beta 6 & Desktop Client 3.6.0 ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • ownCloud Desktop Client erhält virtuelles Dateisystem (Virtual File System)
  • LibreOffice 5.3 “Fresh” mit vielen Neuerungen und … … weiterlesen
  • LibreOffice Conference 2022 Zeitplan wurde veröffentlicht

    Ab sofort ist der Zeitplan für die LibreOffice Conference 2022 in Mailand veröffentlicht. Sie findet vom 29. September 2022 bis 1. Oktober 2022 statt. Du findest den Zeitplan dafür unter: https://events.documentfoundation.org/libreoffice-conference-2022/schedule/. Allerdings kann sich der Zeitplan ändern und deswegen solltest Du regelmäßig prüfen, wann welche Veranstaltung stattfindet. Die Änderungen werden sofort in Echtzeit dargestellt. Es gibt eine App für Android, die den Zeitplan enthält. Auch dort spiegeln sich die Änderungen in Echtzeit wider. Du kannst die App via Google Play […]

    Der Beitrag LibreOffice Conference 2022 Zeitplan wurde veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 3.5.4 ist veröffentlicht
  • LibreOffice 4.0 Test-Marathon vom 14 bis 19 Dezember
  • LibreOffice 4.0.3 für … … weiterlesen
  • Picamera2 Beta vorgestellt – basiert auf libcamera

    Vor wenigen Tagen hat die Raspberry Pi Foundation ein Update zum hauseigenen Raspberry Pi OS veröffentlicht. Dort wurde bereits erwähnt, dass eine Beta-Version der neuen Python-Kamerabibliothek Picamera2 vorinstalliert ist. Picamera2 ist der Ersatz für die alte Python-Bibliothek PiCamera. Sie war laut eigenen Angaben Nutzern sehr beliebt, da sie das Kamerasystem des Raspberry Pi ziemlich benutzerfreundlich machte. Das Team will allerdings weg von proprietären Kamera-APIs und hin zu einem Open-Sourec-Kamera-Stack, das auf libcamera. Funktionen von Picamera2 Das Team schreibt, dass es […]

    Der Beitrag Picamera2 Beta vorgestellt – basiert auf libcamera ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Neues Kamera-System in Raspberry Pi OS Bullseye erklärt
  • Raspberry Pi OS 2022-01-28 mit diversen Verbesserungen
  • … weiterlesen
  • Debian 11.5 Bullseye und 10.13 Buster (letzte Aktualisierung)

    Es ist die fünfte Wartungs-Version der Stable-Distribution Debian 11 (Bullseye). Wie erwartet werden Sicherheitslücken behoben und andere Probleme ausgebessert. Insgesamt sind 58 verschiedene Bugfixes und 53 Security-Updates enthalten. Genauer gesagt sind alle Updates vorhanden, die 9. Juli 2022 bis dato veröffentlicht wurden. Letztes Update für Buster Das Debian-Team hat die dreizehnte und letzte Aktualisierung der Oldstable-Distribution Debian 10 (Buster) angekündigt. Die Wartungs-Version behebt hauptsächlich Security-Lücken sowie einige andere ernste Probleme. Es handelt sich hier um keine neuen Versionen, sondern lediglich […]

    Der Beitrag Debian 11.5 Bullseye und 10.13 Buster (letzte Aktualisierung) ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Debian wird 27 – Alles Gute zum Geburtstag! Happy Birthday!
  • Grml 2020.06 – Codename Ausgehfuahangl – aus gegebenem Anlass
  • … weiterlesen

    Valve bietet Reparaturzentren für Steam Deck

    Du hast eine portable Spielekonsole Steam Deck und die will nicht mehr so richtig? Dann musst Du ab sofort nicht selbst daran rumschrauben, weil Valve offizielle Reparaturzentren angekündigt hat. Tritt ein Problem mit dem Gerät auf oder Du benötigst Ersatz, kannst Du Dich an ein offizielles Reparaturzentrum wenden. Hat das Gerät noch Garantie, ist eine Reparatur natürlich kostenlos. Außerhalb der Garantiezeit kostet es natürlich etwas, das Gerät zu reparieren, sofern das möglich ist. Ist Dir die Reparatur zu teuer, kannst […]

    Der Beitrag Valve bietet Reparaturzentren für Steam Deck ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Deck Verified – Valve zeigt, welche Spiele gut auf Steam Deck laufen
  • Video-Interview mit Valves Gabe Newell: Steam … … weiterlesen
  • Offizielles Raspberry-Pi-Handbuch 2023 – kostenloser PDF-Download

    Das offizielle Raspberry-Pi-Handbuch 2023 hat über 200 Seiten, auf denen spannende Projekte vorgestellt werden. Es gibt umfassende Anleitungen und auch Tests von Raspberry Pis sowie dazu passenden Komponenten. Du kannst es für 10 £ im Store kaufen oder es hier kostenlos als PDF herunterladen. Unter anderem behandelt das Handbuch folgende Themen: Mit einem neuen Raspberry Pi vertraut machen Lerne grundlegende Elektronik- und Programmierkenntnisse Vorstellung von Zero 2 W & Pico W Tolle Projekte, die von der Raspberry Pi Community gebaut […]

    Der Beitrag Offizielles Raspberry-Pi-Handbuch 2023 – kostenloser PDF-Download ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Offizielles Raspberry Pi Handbook 2021 ist da – PDF kostenlos
  • Big Builds in The MagPi 106 – PDF des … … weiterlesen
  • LibreOffice Community 7.3.6 ist veröffentlicht

    LibreOffice 7.3.6 Community ist die sechste Wartungsversion der LibreOffice 7.3-Familie. Wie immer gibt es die Open-Source-Office-Lösung für Linux, Windows und macOS gleichermaßen. Du kannst die neueste Version ab sofort aus dem Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Das Team hat 50 Bugs ausgebessert. Ich habe die neueste Version der Still-Variante über das PPA für Ubuntu bereits bekommen. LibreOffice 7.4.0 hat sich allerdings noch nicht bei mir blicken lassen, obwohl ich das Fresh-PPA benutze. Vielleicht ist man wegen LibreOffice 7.4.0 etwas konservativ, was […]

    Der Beitrag LibreOffice Community 7.3.6 ist veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Erste Bug Hunting Session für LibreOffice 6.4 am 21. Oktober
  • LibreOffice 7.1.7 Community ist zum Download bereit
  • … weiterlesen
  • Raspberry Pi OS – Update mit Neuerungen veröffentlicht

    Es gibt eine neue Version von Raspberry Pi OS. Laut eigenen Angaben handelt es sich in erster Linie um eine Zusammenfassung aller Fehlerkorrekturen und das Team hat einige Software-Pakete aktualisiert, die seit letztem April veröffentlicht wurden. Allerdings gibt es auch diverse Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit, die eine Erwähnung wert sind. Als Highlight darf man sicher das neue durchsuchbare Menü nennen. Beim Hauptmenü in der Taskleiste ist ab sofort eine Textsuche möglich. Drücke auf Deiner Tastatur einfach die Raspberry- oder Windows-Taste, […]

    Der Beitrag Raspberry Pi OS – Update mit Neuerungen veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Bullseye ist die neue Version des Raspberry Pi OS
  • Neues Kamera-System in Raspberry Pi OS Bullseye erklärt
  • … weiterlesen
  • Pi-Hole stellt Unterstützung für Ubuntu 18.04 ein

    Die Entwickler des Netzwerk-weiten Adblocker Pi-Hole haben die Unterstützung für Ubuntu 18.04 plötzlich einstellen müssen. Schuld daran sind laut eigenen Angaben Änderungen an den FTL-Build-Containern und es wurden diverse Probleme auf Discourse gemeldet. Ubuntu 18.04 an sich ist eine LTS-Version und sie wird bis 2023 unterstützt. Allerdings scheinen die Probleme und / oder der Aufwand zu groß zu sein, um sie zu fixen. Das Team weist darauf hin, dass es in Sachen Ubuntu zwei weitere LTS-Versionen (20.04 und 22.04) gibt. […]

    Der Beitrag Pi-Hole stellt Unterstützung für Ubuntu 18.04 ein ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Kommende Pi-Hole-Version setzt Debian 10 Buster voraus
  • Adblocker Deluxe! Mit Raspberry Pi und Pi-hole Werbung im gesamten Netzwerk blockieren
  • … weiterlesen
  • Gefälschte USB-Sticks auf Amazon – Problem: Datenverlust!

    Eigentlich kann man sich denken: Klingt es zu gut, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch. Gefälschte USB-Sticks auf Amazon sind wohl ein Problem. Zumal es das Angebot mehrmals gibt und Rezensionen mit Beweisbildern nicht dazu führen, dass die Angebote vom Markt genommen werden. Das größte Problem bei den gefälschten USB-Sticks ist, dass sie die beworbene Kapazität nicht haben und das zu Datenverlust führt. Also angeblich hat dieser USB-Stick 1 TByte Speicherplatz und ist USB 3.0 – für […]

    Der Beitrag Gefälschte USB-Sticks auf Amazon – Problem: Datenverlust! ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Fedora 14 “Laughlin” ist veröffentlicht
  • Wartungs-Ausgabe der Mutter aller Live-Distributionen: Knoppix 7.0.1
  • Kindleberry Wireless: Eine tragbare Hackstation für … … weiterlesen
  • Level up and Learn – Programming Games – Humble Bundle für Denker

    Ein aktuelles Humble Bundle richtet sich an Fans für Denksportaufgaben. Es nennt sich Level up and Learn – Programming Games. Darin befinden sich 7 Spiele, die Du für circa 10 € bekommst. Das ist ein echtes Schnäppchen*, da die Spiele sonst ungefähr 100 € Listenpreis kosten würden. Das Besondere an diesem Spiele-Bundle ist, dass es keine mehreren Stufen gibt. Du kannst nur alle Spiele komplett als Bündel kaufen. Es wird sogar noch besser, da alle diese Spiele nativ unter Linux […]

    Der Beitrag Level up and Learn – Programming Games – Humble Bundle für Denker ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Linux Mint 18.2 Beta ist da, Chrome 59 mit Headless-Modus
  • War for the … … weiterlesen
  • digiKam 7.8.0 – Updates für KDE Framework und Libraw

    Es gibt eine neue Version meiner Lieblings-Fotoverwaltungs-Software. Das Team hat drei Monate lang gearbeitet und nun gibt es digiKam 7.8.0. Es gibt diverse Neuerungen und Änderungen. Zum Beispiel wird im AppImage Qt 5.15 LTS eingesetzt. Wie auch schon bei den Vorgänger-Versionen wird beim Qt-Framework darauf geachtet, eine LTS-Variante zu benutzen. In der offiziellen Ankündikgung zu digiKam 7.8.0 erklärt das Team, dass seit Qt 5.15.2 das Framework privat nur noch an die registrierten Kunden ausgegeben wird. Das KDE-Projekt arbeitet aber mit […]

    Der Beitrag digiKam 7.8.0 – Updates für KDE Framework und Libraw ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • digiKam 5.3.0 als AppImage für Linux ausgegeben – einfach downloaden und ausführen
  • digiKam 7.0.0 RC ist … … weiterlesen
  • Linux – Steam-Marktanteil im August 2022 weiter gestiegen

    Wieder konnte Linux bei den Marktanteilen der Steam-Umfrage zulegen. Diesmal ging es um 0,04 % nach oben und das Open-Source-Betriebssystem liegt nun bei 1,27 % insgesamt. Steam Deck macht sich langsam richtig bemerkbar und Arch Linux liegt an der Spitze. Zählst Du die Arch-Varianten und die Ubuntu-Derivate bei den Top 5 zusammen, haben sie beide noch 0,25 %. Da die Auslieferung des Steam Deck allerdings schneller als erwartet erfolgt, dürfte sich die Statistik bis Jahresende noch verschieben. Mit Sicherheit sagen […]

    Der Beitrag Linux – Steam-Marktanteil im August 2022 weiter gestiegen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Steam und Linux: Marktanteile wieder leicht gestiegen
  • Latte Dock 0.6 … … weiterlesen
  • Linux Mint Monatsbericht – man ist begeistert vom Steam Deck

    Der Monatsbericht von Linux Mint ist da und wie häufig gibt es einige interessante Fakten. Zum Beispiel benutzt Wil Wheaton Linux Mint – ich wusste das auch nicht. Weiterhin ist Mister Mint, Clement Levefbre, vom Steam Deck begeistert. Er hat eines bekommen und es freut ihn, dass die portable Spielekonsole auf Linux basiert. Das wird Spielen unter Linux helfen, da viele Gaming-Entwickler ein Deck Verified erlangen wollen. Das wird die Kompatibilität von Spielen mit Linux oder zumindest mit Proton stark […]

    Der Beitrag Linux Mint Monatsbericht – man ist begeistert vom Steam Deck ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Linux Mint stellt die KDE-Version ein – Cinnamon 3.6 ist da – Flatpak integriert
  • … weiterlesen
  • Ubuntu Unity als offizielles Derivat abgesegnet

    Canonical und Unity haben keine glorreiche Vergangenheit, das kann man wohl so sagen. Ubuntu Unity (früher Ubuntu Unity Remix) wurde vom Entwickler Rudra Saraswat gepflegt und ist schon ein paar Jahre auf dem Markt. Allerdings wurde es bisher nicht als offizieller Abkömmling geführt. Der Entwickler hat eine Aufnahme als offizielle Geschmacksrichtung beantragt und das wurde genehmigt. Ab Ubuntu 22.10 Kinetic Kudu gibt es also ein offizielles Ubuntu Unity mit Unity 7. Bis dahin findest Du Daily Images unter cdimage.ubuntu.com, solltest […]

    Der Beitrag Ubuntu Unity als offizielles Derivat abgesegnet ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Zorin OS 5 “Lite” steht zum Download bereit
  • Scientific Linux 6.1 ist verfügbar
  • Mit KDE 4.9.5: Chakra GNU/Linux 2013.01 … … weiterlesen
  • Linux From Scratch 11.2 – wer hinter die Kulissen blicken möchte

    Die Community um das Projekt Linux From Scratch hat LFS Version 11.2, LFS Version 11.2 (systemd), BLFS Version 11.2 sowie BLFS Version 11.2 (systemd) zur Verfügung gestellt. Laut eigenen Angaben handelt es sich bei Linux From Scratch 11.2 um ein großes Update für LFS und auch BLFS. Die LFS-Version enthält unter anderem die Updates gcc-12.2.0, glibc-2.36 und binutils-2.39. Den Linux-Kernel hat das Team auf Version 5.19.2 aktualisiert. In den Büchern wurden die entsprechenden Textpassagen geändert. Die BLFS-Version bietet circa 1000 […]

    Der Beitrag Linux From Scratch 11.2 – wer hinter die Kulissen blicken möchte ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Release-Kandidat: Linux From Scratch (LFS) 7.0 RC1
  • Linux From Scratch 7.4 ist verfügbar
  • … weiterlesen
  • LibreOffice Calc Guide 7.4 – kostenloser Download

    Das Doku-Team von The Document Foundation hat das Calc-Handbuch runderneuert. Ab sofort kannst Du den LibreOffice Calc Guide 7.4 herunterladen – wie üblich ist die Dokumentation kostenlos. Es ist das erste Handbuch mit der Versionsnummer 7.4. Dafür gibt es keinen Calc Guide 7.3, sondern nur 7.2. Dank der Teamarbeit von Skip Masonsmith und Kees Kriek wurde der Calc Guide 7.4 in Rekordzeit veröffentlicht. Das Team beschloss, den Calc Guide 7.3 zu überspringen und ihn stattdessen in die neueste Version 7.4 […]

    Der Beitrag LibreOffice Calc Guide 7.4 – kostenloser Download ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice Getting Started Guide 7.1 – kostenloser Download
  • LibreOffice Getting Started Guide 7.2 – kostenloses PDF
  • … weiterlesen
  • Kommende Pi-Hole-Version setzt Debian 10 Buster voraus

    Die neue Version des Adblockers Pi-Hole wird noch ein wenig auf sich warten lassen, aber die Entwickler haben bereits die größeren Änderungen vorgestellt. Die wohl größte Neuerung ist der Wechsel von Debian Stretch (9) auf Debian Buster (10) als Mindestanforderung. Das heißt im Klartext, dass Du ab der nächsten Pi-Hole-Version mindestens Debian 10 Buster betreiben musst, damit sich der Adblocker installieren lässt. Der Support für Stretch ist dann offiziell eingestellt. Hast Du Pi-Hole erst kürzlich auf einem Raspberry Pi installiert […]

    Der Beitrag Kommende Pi-Hole-Version setzt Debian 10 Buster voraus ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Pi-hole FTL v5.2 veröffentlicht – Update des internen dnsmasq
  • Pi-hole 5.2 (Core/Web ) und FTL 5.3 – guter … … weiterlesen
  • Ubuntu 22.10 wird WebP per Standard unterstützen

    Das von Google entwickelte Bildformat WebP wird immer beliebter. Es unterstützt sowohl verlustbehaftete als auch verlustfreie Komprimierung und die Bilder sind erfahrungsgemäß kleiner als mit JPG. Ubuntu 22.04 Kinetic Kudu wird per Standard mit webp-pixbuf-loader ausgeliefert. Damit kann die kommende Ubuntu-Version im GNOME-Desktop WebP-Bilder als Thumbnails anzeigen. Zudem kannst Du dann WebP im GNOME-Bildbetrachter und so weiter öffnen. Bei Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish ist die Unterstützung für WebP per Standard nicht gegeben. Dem darauf basierenden Linux Mint 21 wurde […]

    Der Beitrag Ubuntu 22.10 wird WebP per Standard unterstützen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • 47 Bugfixes: Wine 1.7.9 ist ausgegeben
  • Raspberry Pi: NOOBS 1.3.3 und aktualisierte Raspbian-Abbilder sind verfügbar
  • Linux … … weiterlesen
  • Eule vor das Objektiv geflogen – beeindruckende Tiere

    Tagsüber waren wir in einem Naturschutzgebiet in England unterwegs, das sich Leighton Moss nennt. Dort finden viele Wasservögel Unterschlupf, aber auch Ottern und Raubvögel. Den dort jagenden Baumfalken habe ich schon in einem anderen Beitrag, über Geduld beim Fotografieren, erwähnt. Mit einer gewissen Geduld und natürlich auch einer Portion Glück bekommst Du gute Fotos von allerlei Tieren, auch Schwalben, Eichhörnchen und so weiter. Die Eule gehört zu meinen Highlights, das muss ich schon zugeben. Der Tag war ohnehin etwas Besonderes, […]

    Der Beitrag Eule vor das Objektiv geflogen – beeindruckende Tiere ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Geduld zahlt sich aus – gilt auch beim Fotografieren
  • MagPi #39 steht zum Download bereit – gute Fotografie-Tipps
  • … weiterlesen
  • Dex kostenlos – Gog verschenkt das Cyberpunk RPG für kurze Zeit

    Für die nächsten paar Stunden kannst Du Dir das Spiel Dex kostenlos bei Gog schnappen. Also entweder hast Du schon Deine E-Mail-Adresse bei Gog hinterlegt oder Du benötigst eine gültige, um das Spiel zu erhalten. Letztlich kostet Dich das Spiel eine gültige E-Mail-Adresse. Das Spiel bekommst Du, indem Du die Homepage von Gog öffnest und danach etwas nach unten scrollst. dann findest Du den Banner, um Dex kostenlos zu erhalten. Dex ist ein 2D Side-Scrolling Cyberpunk RPG mit einer offenen […]

    Der Beitrag Dex kostenlos – Gog verschenkt das Cyberpunk RPG für kurze Zeit ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • An Master of Orion II angelehnt: M.O.R.E ist komplett finanziert und Linux-Unterstützung von Tag 1 fast erreicht
  • … weiterlesen
  • MagPi 121 – Download wie immer kostenlos

    Learn Electronics with Pico W ist das Hauptthema im MagPi 121. Dir wird gezeigt, wie Du einen nagelneuen Raspberry Pi Pico W mit einem Breadboard sowie diversen anderen Komponenten verbindest und damit Deine ersten Prototypen bastelst. Wie eigentlich üblich (relativ) kurz vor Halloween gibt es ein Special, das sich mit dem gruseligsten Tag des Jahres beschäftigt. Seit Jahren werden mit Raspberry Pi witzige Halloween-Gimmicks gebastelt und das ist auch in diesem Jahr nicht anders. Der verfluchte Spiegel ist dieses Jahr […]

    Der Beitrag MagPi 121 – Download wie immer kostenlos ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Kostenloses Magazin: MagPi Ausgabe 14 ist verfügbar
  • MagPi Ausgabe 41 ist da
  • … weiterlesen
  • Tails 5.4 ist verfügbar – mit Update des Linux-Kernels

    Ab sofort kannst Du ein neues Updat von The Amnesic Incognito Live System herunterladen. Tails 5.4 bringt nur wenige Änderungen, die sich wie folgt zusammenfassen lassen: Diverse Kernel-Hardening-Updates (#18302, #18858, and #18886) HTTPS-only wude im Unsafe Browser deaktiviert, damit man sich einfacher bei WiFi-Netzwerken anmelden kann. Update auf Tor Browser to 11.5.2 tor wurde auf 0.4.7.10 aktualisiert Linux-Kernel wurde ein Update auf 5.10.136 spendiert. Damit unterstützt die spezielle Linux-Distribution neuere Hardware, unter anderem Grafikkarten, WLAN-Karte und so weiter. Außerdem wurde […]

    Der Beitrag Tails 5.4 ist verfügbar – mit Update des Linux-Kernels ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • The Amnesic Incognito Live System: TAILS 0.15
  • The Amnesic Incognito Live System: TAILS 0.17.1 ist ausgegeben
  • … weiterlesen
  • RP2040 auf 1 GHz übertaktet – interessantes Experiment

    Ein Praktikant bei Raspberry Pi hat den RP2040 dank einer speziellen Behandlung ziemlich hoch übertakten können. Allerdings hat das Gerät – ein Raspberry Pi Pico – nicht wirklich lang überlebt. Im Artikel wird beschrieben, dass sich der RP2040 bis zu 1 GHz übertakten lässt. Damit ist die Plattform sogar schneller als der ursprünglich Raspberry Pi. Die Leistung wurde mit dem Dhrystone-Benchmark gemessen. Für den Pico gibt es eine spezielle Version, die für das RP2040 C/C++ SDK angepasst ist. Der Benchmark […]

    Der Beitrag RP2040 auf 1 GHz übertaktet – interessantes Experiment ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • PicoSystem: Auf RP2040 (Raspberry Pi Pico) basierende Spielekonsole
  • Bitcoin ($BTC) Mining mit einem Game Boy – hat jemand gemacht … … weiterlesen
  • Surfshark bietet WireGuard-Konfigurationsdateien an (manuell)

    Der VPN-Anbieter Surfshark hat laut eigenen Angaben mehrere Anfragen für die Option manueller WireGuard-Verbindungen bekommen und darauf auch reagiert. Ab sofort kannst Du WireGuard-Verbindungen nicht nur über den Client oder die App etablieren, sondern auch manuell über eine spezielle Konfigurationsdatei. Die Option der manuellen WireGuard-Einrichtung findest Du im Dashboard Deines Surfshark-Kontos. Damit ist das VPN auch für viele Linux-Distributionen interessant, für die es keine native App gibt – etwas Raspberry Pi. Wie Du an die Konfigurationsdateien für eine manuelle WireGuard-Konfiguration […]

    Der Beitrag Surfshark bietet WireGuard-Konfigurationsdateien an (manuell) ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Surfshark betreibt nun alle VPN-Server im RAM / Arbeitsspeicher
  • Surfshark VPN nun auch mit WireGuard als Protokoll-Option
  • … weiterlesen
  • Geduld zahlt sich aus – gilt auch beim Fotografieren

    Hier gibt es mal wieder einen Beitrag abseits von Technologie, Geek-Universum und Nerd-Angelegenheiten. Ich besuche derzeit Freunde in England, die etwas abseits von einer großen Stadt leben. Für mich ist das allerdings kein Nachteil. Wir haben uns viel in der Natur herumgetrieben und mit etwas Geduld konnte ich Fotos schießen, mit denen ich mehr als zufrieden bin. Hier eine kleine Auswahl meiner Ausbeute. Schwalben – eine echte Herausforderung Wir haben uns an Schwalben versucht. Das Problem dabei ist, dass die […]

    Der Beitrag Geduld zahlt sich aus – gilt auch beim Fotografieren ist von bitblokes.de.

    LibreOffice 7.4 ist veröffentlicht – Linux, macOS und Windows

    Ab sofort kannst Du LibreOffice 7.4 herunterladen. Wie immer findest Du die aktuelle Version im Download-Bereich der Projektseite für Linux, Windows und macOS. Den Release-Kandidaten gibt es schon länger und vielleicht hast Du bereits getestet. Ich hole mir die neueste Version für Linux Mint und Ubuntu über das LibreOffice Fresh PPA. Ich muss normalerweise etwas Geduld haben, bis das PPA aktualisiert wurde, aber das ist mir das Warten wert. Dafür bekomme ich die neueste Version über den Paketmanager und muss […]

    Der Beitrag LibreOffice 7.4 ist veröffentlicht – Linux, macOS und Windows ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Der frühe Vogel … LibreOffice 6.1.1 Fresh ist veröffentlicht
  • LibreOffice 7.1.1 Community – erste Wartungs-Version der 7.1-Familie
  • … weiterlesen
  • RPG-Fest – Turn-based Bundle mit BATTLETECH und Shadowrun Trilogie

    Es könnte gut sein, dass RPG-Fans die Spiele in diesem Bundle ohnehin schon haben. Allerdings ist das Turn-based Bundle ein echtes Schnäppchen, da Du für 11,76 € sechs Spiele und mehrere Erweiterungen. Eigentlich sind es acht Spiele, wenn Du die Shadowrun-Trilogie als einzelne Games siehst. Kaufst Du die Spiele und Erweiterungen einzeln, müsstest Du über 270 € ausgeben. Hast Du die Spiele noch nicht und bist RPG-Fan, kannst Du Dir das Bundle hier schnappen*. Das ist im Turn-based Bundle enthalten: […]

    Der Beitrag RPG-Fest – Turn-based Bundle mit BATTLETECH und Shadowrun Trilogie ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Vivaldi 1.7.0 erlaubt Screenshots / Hitman für Linux kommt am 16. Februar / WordPress-Lücke richtet Schaden an
  • … weiterlesen
  • Ubuntu Touch für Fairphone 4 verfügbar

    Besitzt Du ein Fairphone 4, kannst Du ab sofort Ubuntu Touch dafür installieren. Das Fairphone 4 ist im September 2021 erschienen. Es hat einen 6,3″-Bildschirm und eine Auflösung von 2340 × 1080. Es bietet bis zu 256 GByte Storage und Du kannst es auf bis zu 8 GByte RAM aufrüsten. Mit seinem Prozessor Qualcomm Snapdragon 750G ist es ein Smartphone der Mittelklasse. Allerdings ist das Fairphone so gestaltet, dass Du es selbst einfach reparieren kannst. Das Unternehmen verkauft viele Ersatzteile […]

    Der Beitrag Ubuntu Touch für Fairphone 4 verfügbar ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Maru OS 0.3 lässt sich nun via Magic-Device-Tool installieren
  • App-Entwickler zeigen großes Interesse an FirefoxOS und Ubuntu Touch
  • … weiterlesen
  • Kali Linux 2022.3 mit Testumgebungen und Änderungen für VMs

    Weil das Hacker Summer Camp 2022 (BlackHat USA, BSides LV und DEFCON) gerade stattfindet, wollte das Team der Hacker-Distribution Kali Linux als Überraschung eine Version zur Verfügung stellen. Deswegen gibt es ab sofort Kali Linux 2022.3. Du darfst die neueste Version kostenlos herunterladen oder bestehende Installation updaten. Kali Linux 2022.3 bringt einige neue und interessante Funktionen mit sich. Testumgebungen in Kali Linux 2022.3 Ganz nach dem Motto Übung macht den Meister ist das Team der Linux-Distribution überzeugt, dass Du als […]

    Der Beitrag Kali Linux 2022.3 mit Testumgebungen und Änderungen für VMs ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Security-Distribution Kali Linux auf 1.0.4 aktualisiert
  • Kali Linux 2.0: Veröffentlichungs-Termin bekannt gegeben
  • Security-Distribution Kali Linux 2.0: … … weiterlesen
  • SystemRescueCd 9.04 – ab sofort mit rclone

    Fast zeitgleich mit dem auf Ubuntu-basierenden Rescuezilla 2.4 ist eine neue Version von SystemRescueCd erschienen, das auf Arch Linux basiert. Ab sofort kannst Du die vierte Wartungs-Version, SystemRescueCd 9.04, herunterladen. Ab sofort wird die Architektur i686 übrigens nicht mehr unterstützt. Die letzte Version für diese Plattform ist 9.03, es sei denn, es finden sich Freiwillige, die diese Architektur weiterhin pflegen. Der Linux-Kernel wurde auf 5.15.58 LTS aktualisiert. Zudem wurde ein Fehler bei DNS während der initramfs-Startphase ausgebessert. Die Konfigurationsoption ca-trust […]

    Der Beitrag SystemRescueCd 9.04 – ab sofort mit rclone ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • rclone – rsync für die Cloud – Backups in Nextcloud und andere Cloud-Anbieter
  • Backup- und Restore-Distribution: Redo 1.0.4
  • … weiterlesen
  • Rescuezilla 2.4 mit Ubuntu 22.04 als Basis

    Was Rescuezilla ist, lässt der Name bereits vermuten. Bei der neuesten Version, Rescuezilla 2.4, wurde die Basis von Ubuntu 21.10 auf Ubuntu 22.04 LTS aktualisiert. Damit wird neue Hardware unterstützt. Weiterhin benutzt die spezielle Linux-Distribution die aktuelle Version von partclone (0.3.20). AN dieser Stelle wird nicht das Paket aus den Repositories benutzt, sondern der Quellcode. Damit wird ein Fehler verhindert, der im Zusammenhang mit komprimierten BTRFS-Dateisystemen steht. Es wurde außerdem auf Firefox umgestellt, der aus Mozillas Team PPA-Repository kommt. Das […]

    Der Beitrag Rescuezilla 2.4 mit Ubuntu 22.04 als Basis ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Mobil Partitionieren: GParted LiveCD 0.10.0-3
  • Datenretter: SystemRescueCd 2.8.0
  • Partitions-Tool GParted Live 0.20.0-2 ist veröffentlicht
  • Upgrade auf Linux Mint 21 Vanessa möglich – so geht’s

    Wer auf Linux Mint 21 Vanessa upgraden will, kann das ab sofort tun – von Linux Mint 20.3. Linux MInt 21 wurde vor kurzer Zeit veröffentlicht und die Linux-Distribution bietet viele neue Funktionen. Es gibt ein neues Upgrade-Tool, mit dem Du von Linux Mint 20.3 auf 21 upgraden kannst. Das funktioniert eigentlich ziemlich einfach, wenn Du das System nicht modifiziert hast. Ich komme später dazu zurück. Zunächst verrate ich Dir, wie Du das von Linux Mint 20.3 auf Linux Mint […]

    Der Beitrag Upgrade auf Linux Mint 21 Vanessa möglich – so geht’s ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Linux Mint 20.3 Una (Beta) – runder und mit neuer App
  • Upgrade auf Linux Mint 20.3 … … weiterlesen
  • Die 10 am meisten gespielten Spiele auf Steam Deck

    Auf Twitter hat das Team von Steam Deck über die 10 Spiele berichtet, die am meisten gespielt werden. Da sind einige interessante Titel dabei. MultiVersus Vampire Survivors Stray ELDEN RING No Man’s Sky Hades Stardew Valley Grand Theft Auto V Aperture Desk Job MONSTER HUNTER RISE Die mobile Spielekonsole erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Das wirkt sich auch auf die Linux-Marktanteile von Steam aus. Die tragbare Spielekonsole läuft mit einem Betriebssystem, das auf Arch Linux basiert. Valve hat außerdem berichtet, […]

    Der Beitrag Die 10 am meisten gespielten Spiele auf Steam Deck ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Über 130 Titel für Steam Deck verifiziert
  • Valve liefert Steam Deck mit 2 Monaten Verspätung aus
  • … weiterlesen
  • Threema Libre ist komplett unabhängig von Google-Services

    Über Threema Push hatte ich bereits berichtet. Damit kannst Du den Messenger Threema komplett ohne Google-Dienste benutzen. Mit Threema Libre geht das Schweizer Unternehmen noch einen Schritt weiter. Es handelt sich dabei um eine Android-Version des Messengers, bei dem es gar keine proprietären Abhängigkeiten mehr gibt – es werden also keine Google-Services benutzt. Du kannst die alternative Version ab sofort über F-Droid beziehen. Laut eigenen Angaben befindet sich in Threema Libre keine einzige Zeile Code, die eine proprietäre Softwarebibliothek von […]

    Der Beitrag Threema Libre ist komplett unabhängig von Google-Services ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Telegram wird 7 – zur Feier des Tages gibt es Video-Anrufe
  • Threema 4.5 für Android – jede … … weiterlesen
  • ScummVM 2.6.0 unterstützt acht neue Spiele

    Ab sofort kannst Du ScummVM 2.6.0 Insane Escapism herunterladen. Die neueste Version unterstützt acht neue Spiele auf sechs verschiedenen Engines. Das Entwickler-Team fragt in der offiziellen Ankündigung: Gelingt Dir die Flucht von einem von Aliens verseuchten Planeten? Wie wäre es, den Herrn der Toten in der Unterwelt herauszufordern? Hast Du schon einmal die tiefsten Tiefen Deiner Psyche erforscht? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, kannst Du ab sofort die nachfolgenden Titel spielen: Sanitarium Hades Challenge Marvel Comics Spider-Man: The […]

    Der Beitrag ScummVM 2.6.0 unterstützt acht neue Spiele ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Kostenlos: Dreamweb für ScummVM
  • Happy Birthday, ScummVM – zum Zwölfjährigen gibt es sogar ein eigenes Filmchen
  • … weiterlesen
  • Tails 5.3.1 – Notfallversion – Sicherheitslücke im Linux-Kernel

    Es gibt ein Update auf Linux-Kernel 5.10.127-2. Damit wird CVE-2022-34918 in Tails 5.3.1 behoben. Es ist laut eigenen Angaben eine Notfallversion, um die oben genannte Sicherheitslücke zu beheben. Damit können Anwendungen in Tals root-Rechte erlangen. Als Beispiel nennt das Entwickler-Team, dass ein Angreifer andere unbekannte Sicherheitslücken im Tor-Browser ausnutzen könnte, um dann via CVE-2022-34918 die komplette Kontrolle über Dein Tails zu erhalten. Damit ist Deine Anonymität im Internet nicht mehr gewährleistet. Das Entwickler-Team gibt an, dass so ein Angriff äußerst […]

    Der Beitrag Tails 5.3.1 – Notfallversion – Sicherheitslücke im Linux-Kernel ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Tails 4.14 unterstützt Ledger Hardware Wallets in Electrum
  • The Amnesic Incognito Live System: TAILS 0.12 ist da
  • … weiterlesen
  • Linux-Nutzung bei Steam weiter gewachsen – Juli 2022

    Das sind doch erfreuliche Nachrichten. Im Juni 2022 hatte der Linux-Marktanteil bei Steam noch einen ordentlichen Schub hingelegt und lag bei 1,18 %. Nun hat das Open-Source-Betriebssystem nachgelegt und die Linux-Nutzung bei Steam ist im Juli 2022 auf 1,23 % gewachsen. Natürlich ist die portable Spielekonsole Steam Deck mitunter eine treibende Kraft, dass das Interesse bezüglich Spielen mit Linux derzeit relativ hoch ist. Für die Zuwächse sind anscheinend komplett Arch-basierte Distributionen verantwortlich. Ebenfalls interessant ist der Fakt, dass AMD bei […]

    Der Beitrag Linux-Nutzung bei Steam weiter gewachsen – Juli 2022 ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Doom 3 BFG Edition für Linux verfügbar
  • This War of Mine und Torchlight II für unter 4 Euro – … … weiterlesen
  • Amazing Adventures – Spiele-Bundle mit Beyond a Steel Sky

    Es gibt derzeit ein Humble Bundle, das sich Amazing Adventures nennt. Es sind nicht alle Spiele für Linux, aber dafür ist Beyond a Steel Sky zum Schnäppchenpreis enthalten. Der Nachfolger von Beneath a Steel Sky steht schon lange auf meiner Liste und bei diesem Bundle habe ich zuschlagen*. Ich mag Adventures ohnehin und die meisten Spiele laufen laut ProtonDB auch unter Linux, obwohl es keine native Unterstützung gibt. Wie üblich geht das Bundle bei 1 € los, aber damit bekommst […]

    Der Beitrag Amazing Adventures – Spiele-Bundle mit Beyond a Steel Sky ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Beyond a Steel Sky für Linux bei Steam verfügbar – 20 % Rabatt
  • Beyond … … weiterlesen
  • Linux Mint 21 Vanessa ist da – Cinnamon, MATE und Xfce

    Bereits bei Veröffentlichung der Beta-Version habe ich über die Neuerungen von Linux Mint 21 Vanessa berichtet. Nun ist die finale Version erschienen. Wie Du sicherlich weißt, basiert Linux Mint 21 auf Ubuntu 22.04 LTS und wird ebenfalls bis 2027 unterstützt. Als Standard-Kernel dient Linux 5.15. Eine wichtige Neuerung bei Linux Mint 21 ist, dass Blueman die Bluetooth-App Blueberry ersetzt. Ich habe das bei Version 20 schon manuell gemacht, da mich Blueberry teilweise ziemlich genervt hat. Bei der MATE-Version ist MATE […]

    Der Beitrag Linux Mint 21 Vanessa ist da – Cinnamon, MATE und Xfce ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Nachgelegt: Cinnamon 1.3.1 mit kosmetischen Veränderungen
  • Linux Mint 13 “Maya” ist veröffentlicht
  • Release-Kandidat: Linux Mint … … weiterlesen
  • Full Circle Magazine 183 steht zum Download bereit

    Wer das aktuelle MagPi 120 schon durchgelesen hat oder einfach anderen Lesestoff sucht, kann sich die neueste Ausgabe von FCM herunterladen. Full Circle Magazine 183 steht ab sofort zur Verfügung und Du kannst es wie immer kostenlos herunterladen. Das Magazin ist auf Englisch und FCM 183 behandelt folgende Themen: Command & Conquer How-To : Python und Latex Grafik : Inkscape Test : Lubuntu 22.04 Test : Slitaz 5 Buch-Rezension: The Recursive Book of Recursion Ubuntu Games : Pico-8 plus: News, My Story, […]

    Der Beitrag Full Circle Magazine 183 steht zum Download bereit ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Eine Woche früher als geplant: Full Circle Magazine 56
  • Neue Versionen von freiesMagazin und Full Circle Magazine
  • … weiterlesen
  • MagPi 120 mit Schwerpunkt: Super Simple Robotics

    Denkst Du an Roboter bauen, ist das vielleicht etwas unheimlich. Das MagPi 120 versucht dieses Thema etwas zu entschärfen. Schwerpunkt des kostenlosen Magazins für den Raspberry Pi ist Super Simple Robotics. Dir wird gezeigt, wie Du einige günstige Teile kaufst und sie in einen Roboter mit Rädern verwandelst. Natürlich steuerst Du Dein neues Gerät im Anschluss mit Code. Die Autoren sagen, dass es einfacher ist, als man denkt, einen Roboter zu erstellen – natürlich steuerbar. Dir wird im Schwerpunkt-Thema des […]

    Der Beitrag MagPi 120 mit Schwerpunkt: Super Simple Robotics ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Wireframe #40 – kommt pünktlich zum Wochenende – Download kostenlos
  • Big Builds in The MagPi 106 – PDF … … weiterlesen
  • Tails 5.3 und Tor Browser 11.5.1 sind veröffentlicht

    Die Neuerungen und Änderungen bei Tails 5.3 sind ziemlich übersichtlich. Die Sektion mit den ausgebesserten Problemen ist gar nicht befüllt – allerdings entschuldigt sich das Team an dieser Stelle. Neu ist lediglich das Update auf Tor Browser 11.5.1. Tails 5.4 soll am 23. August 2022 erscheinen. Du findest alle Neuerungen und Änderungen zu Tails 5.3 in der offiziellen Ankündigung. Mein spezieller Tails-USB-Stick* ist bereits aktualisiert. Es gab keine Probleme beim Upgrade. Automatische Upgrades sind von Tails 5.0 oder höher möglich. […]

    Der Beitrag Tails 5.3 und Tor Browser 11.5.1 sind veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Firefox 52 ist da / WikiLeaks enthüllt mit Vault 7 die Hacking-Methoden der CIA – auch Linux im Fokus
  • … weiterlesen
  • VPN Schweiz – SRF und Zattoo Schweiz entsperren

    Wer hat’s erfunden? Die meisten Leute assoziieren die Schweiz sicherlich mit Käse, Schokolade, Bergen und Alphörnern. Auch Wandern und Skifahren sind beliebt im Land der Eidgenossen. Das Land selbst bietet seinen Einwohnern einige Vorzüge, vor allen Dingen beim Streaming. Dafür benötigst Du aber eine IP-Adresse in der Schweiz, weil SRF und Zattoo Schweiz Geoblocking einsetzen. Du könntest umziehen oder Dir mit einem VPN eine virtuelle IP-Adresse in der Schweiz holen. Nun stellt sich die Frage: Was ist das beste VPN […]

    Der Beitrag VPN Schweiz – SRF und Zattoo Schweiz entsperren ist von bitblokes.de.

    LanguageTool für LibreOffice optimieren – primär bei Akkubetrieb

    Ich benutze LanguageTool für LibreOffice und ich tue das gerne. Die Erweiterung für LibreOffice ist kostenlos und die Installation einfach. Es ist einfach eine Erweiterung, die Du problemlos in Deinem LibreOffice installieren kannst. Danach ist LanguageTool für LibreOffice sofort aktiv und weist Dich auf Fehler hin – offline. Ich habe auch die Premium-Variante für Online-Arbeiten im Browser, aber die Offline-Version für LibreOffice-Version ist ebenfalls hervorragend. Mit der Online-Version bekommst Du Updates sofort, bei den Offline-Varianten musst Du auf Updates warten, […]

    Der Beitrag LanguageTool für LibreOffice optimieren – primär bei Akkubetrieb ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Backdoor in phpMyAdmin via kompromittiertem SourcForge_Server verteilt
  • Von Introversion: Prison Architect
  • Open-Source-Klon von Theme Hospital: CorsixTH 0.10 … … weiterlesen
  • MX Keys Mini (Logitech) mit Linux verbinden – gute Tastatur, ABER

    Aus Platzgründen habe ich eine kompakte, drahtlose Tastatur gesucht und bin außerdem bekennender Logitech-Fan. Ich benutze deren Produkte seit Jahren und bin echt zufrieden damit. Für meine Raspberry-Pi-Experimente benutze ich eine K400 Plus, weil da ein Mauspad integriert ist. Für meine jetzigen Zwecke benötige ich lediglich eine drahtlose und kleine Tastatur, weswegen ich bei der MX Keys Mini hängengeblieben bin*. Bei der Produktbeschreibung steht drin, dass die Tastatur mit Linux, Windows und macOS kompatibel ist – via Bluetooth. Das stimmt […]

    Der Beitrag MX Keys Mini (Logitech) mit Linux verbinden – gute Tastatur, ABER ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Vivaldi 1.10 ist veröffentlicht – der flexible Browser lässt eigene Bilder beim Schnellstart zu
  • … weiterlesen
  • LibreOffice 7.3.5 Community ist fertig – es wird zum Upgrade geraten

    LibreOffice 7.3.x ist derzeit der Fresh-Zweig des Projekts. Ab sofort gibt es eine fünfte Wartungs-Version – LibreOffice 7.3.5 Community, die ab sofort auch die empfohlene Version für produktive Umgebungen ist. Es wurden über 80 Bugs und Regressions ausgebessert. Du findest die aktuellen Versionen im Download-Bereich der Projektseite. Das Team rät Anwendern von früheren Versionen auch zu einem Upgrade. Das heiß wohl, dass 7.2.x bald nicht mehr unterstützt wird und dafür 7.4.x kommt. Wie üblich bekommst Du die Office-Suite für Linux, […]

    Der Beitrag LibreOffice 7.3.5 Community ist fertig – es wird zum Upgrade geraten ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 6.0.6 ist für Linux, Windows und macOS verfügbar
  • LibreOffice 6.1.2 ist veröffentlicht – Linux, Windows, macOS
  • … weiterlesen
  • VirtualBox 6.1.36 mit anfänglicher Unterstützung für Linux-Kernel 5.19

    Benutzt Du ebenfalls Virtual Box? Dann kannst Du ab sofort VirtualBox 6.1.36 herunterladen. Es gibt anfängliche Unterstützung für Linux-Kernel 5.19, 5.18 und RHEL 9.1. Das betrifft sowohl Host- als auch Gast-Treiber. Auch so gibt es einige wichtige Fixes für Linux. Beim API gibt es anfängliche Unterstützung für Python 3.10. Ebenfalls wurde ein selten auftretender Fehler ausgebessert, der beim Entfernen eines USB-Geräts zu einem Crash führte. Du findest alle weiteren Änderungen im offiziellen Changelog. Du kannst VirtualBox 6.1.36 aus dem Download-Bereich […]

    Der Beitrag VirtualBox 6.1.36 mit anfänglicher Unterstützung für Linux-Kernel 5.19 ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Kostenloses Spiel: Of Dinosaurs and Pineapples
  • Enpass für Linux unterstützt nun Synchronisation zu ownCloud / WebDAV
  • … weiterlesen
  • Nextcloud 24.0.3, 23.0.7 und 22.2.10 (Support-Ende) – Wartungsversionen

    Es sind kleine Versionssprünge und das bedeutet, es handelt sich um Wartungsversion. Ab sofort kannst Du Nextcloud 24.0.3, 23.0.7 und 22.2.10 installieren. Wie üblich bringen die neuesten Versionen Updates in Sachen Stabilität und Sicherheit. Ich habe das Update bereits eingespielt und es lief problemlos durch. Das darf man bei einem kleinen Versionssprung auch so erwarten. Das Entwickler-Team rät zu einem Update, insbesondere, wenn die private Cloud aus dem Web erreichbar ist. Weitere Informationen zu den Änderungen und Fixes findest Du […]

    Der Beitrag Nextcloud 24.0.3, 23.0.7 und 22.2.10 (Support-Ende) – Wartungsversionen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Nextcloud 12.0.1 ist fertig gestellt – Upgrade Schritt für Schritt erklärt – globaler Rollout initialisiert
  • Nextcloud … … weiterlesen
  • Warpinator: Dateien zwischen Android, Windows & Linux tauschen

    Fast jeder hat mehrere Geräte mit unterschiedlichen Betriebssystemen. Ein Datenaustausch zwischen Android, Linux und Windows ist noch immer nicht trivial. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Daten zwischen Windows, Linux und Windows auszutauschen, aber Warpinator ist mit Sicherheit eine der bequemsten. Das liegt daran, dass Du weder eine Internetverbindung noch einen Server als Vermittler benötigst. Deine Geräte müssen sich einfach nur im gleichen Netzwerk befinden und sich sehen dürfen. Warpinator – was ist das? Es handelt sich hier um ein Tool, das […]

    Der Beitrag Warpinator: Dateien zwischen Android, Windows & Linux tauschen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ubuntu One: Keine Synchronisation mehr mit Facebook
  • Aussage: Google Drive für Linux steht auf unserer Prioritäten-Liste
  • … weiterlesen
  • Chromium friert beim Raspberry Pi ein – Swapfile vergrößern – so geht es

    Ich habe einen Raspberry Pi Zero 2 W, der auf Reisen ebenfalls immer dabei ist. Ich komme immer wieder in die Situation, etwas bei Raspberry Pi OS testen oder nachsehen zu müssen. Auf einer microSD-Karte habe ich eine Version des Betriebssystems mit grafischer Oberfläche installiert. Das meiste funktioniert auch, allerdings friert der Internetbrowser Chromium auf dem Raspberry Pi immer wieder ein. Als erste Maßnahme habe ich natürlich versucht, einen alternativen Webbrowser zu installieren – Midori. Aber auch das brachte keine […]

    Der Beitrag Chromium friert beim Raspberry Pi ein – Swapfile vergrößern – so geht es ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Aus für freiesMagazin und PIXEL für Raspberry Pi: Es war ja ordentlich was los in den letzten zwei … … weiterlesen
  • Tor Browser 11.5 für stark zensierten Regionen – tolle neue Funktionen

    Der Tor Browser 11.5 klingt vom Namen her nicht sonderlich spektakulär, allerdings hat es die neueste Version in sich. Tor Browser 11.5 baut laut eigenen Angaben auf Funktionen auf, die in Version 10.5 eingeführt wurden. Diese Funktionen sollte die Benutzererfahrung bei der Verbindung mit Tor in stark zensierten Regionen zu verbessern. Was ist neu bei Tor Browser 11.5? Im vergangenen Jahr wurde Version 10.5 der Browser-Software veröffentlicht und es war der Beginn, die Verbindung zu Tor neu zu designen. Unter […]

    Der Beitrag Tor Browser 11.5 für stark zensierten Regionen – tolle neue Funktionen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Tor Browser 10.0.7 basiert auf Firefox 78.6.0 (Desktop) / 84.1.0 (Android)
  • Tor Browser 9.0 … … weiterlesen
  • Netflix Land ändern und alle Inhalte schauen

    Du bist hier, weil Du das Netflix Land ändern willst, stimmt’s? Um ein Netflix anderes Land zu benutzen, musst Du Deinen Standort ändern – zwar nur virtuell, aber immerhin. Am einfachsten ist das mit einem VPN, das Geoblocking umgehen kann – etwa NordVPN*. Damit hast Du das Netflix Land in wenigen Klicks geändert und kannst alle Inhalte, Medien, Filme und TV-Serien anschauen. Land ändern Netflix – so funktioniert es Das Netflix Land änderst Du, indem Du Deinen Standort wechselst. Nun […]

    Der Beitrag Netflix Land ändern und alle Inhalte schauen ist von bitblokes.de.

    LibreOffice 7.4 RC1 ist ab sofort zum Testen bereit

    Das Quality-Assurance-Team (QA) des Projekts hat LibreOffice 7.4 Release Candidate 1 (RC1) angekündigt. Ab sofort darfst Du testen und eine relativ fertige Version von 7.4 ausprobieren. Geplant ist, dass LibreOffice 7.4 Mitte August 2022 als finale Version veröffentlicht wird. Laut Release-Plan soll es noch zwei weitere RCs geben. Seit der letzten Version, LibreOffice 7.4 Beta1, hat das Entwickler-Team 280 Commits übermittelt und es wurden 121 Fehler behoben. In den Release Notes findest Du eine Auflistung aller neuen Funktionen, die in […]

    Der Beitrag LibreOffice 7.4 RC1 ist ab sofort zum Testen bereit ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Der frühe Vogel … LibreOffice 6.1.1 Fresh ist veröffentlicht
  • Erste Bug Hunting Session für LibreOffice 6.4 am 21. Oktober … … weiterlesen
  • Linux Mint 21 “Vanessa” Beta – ISOs sind da – erster Blick

    Ab sofort kannst Du Linux Mint 21 Vanessa als Beta-Version testen. Die Linux-Distribution basiert auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish und soll noch in diesem Sommer veröffentlich werden. Die ISO-Abbilder der Linux-Distribution sind da – mit den Desktop-Umgebungen Cinnamon, MATE und Xfce. Da Linux Mint 21 Vanessa auf Jammy Jellyfish basiert, gibt es ebenfalls so lange Unterstützung für die Distribution – also bis 2027. Natürlich gibt es einen neuen Linux-Kernel und auch andere neue Komponenten, die das Upgrade der Basis […]

    Der Beitrag Linux Mint 21 “Vanessa” Beta – ISOs sind da – erster Blick ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Linux Mint 16 “Petra”: KDE- und Xfce-Version veröffentlicht
  • Upgrade auf Linux Mint 20.3 Una – Schritt für … … weiterlesen
  • Tails 5.2 – unspektakuläre Wartungs-Version – trotzdem updaten

    Es gab schon einige ziemlich wenig spannende Tails-Versionen, aber Tails 5.2 ist schon extrem übersichtlich. Das muss keine schlechte Nachricht sein. Mit Version 5.0 wurde auf eine neue Debian-Version aktualisiert (Bullseye) und ein paar Versionen zum Ausbügeln der Ecken und Kanten schaden sicherlich nicht. Updates in Tails 5.2 Wie üblich hat das Team einige Software-Pakete aktualisiert. Dazu gehören: Update auf Tor Browser 11.5 Update auf Thunderbird 91.11.0 Es gibt noch ein paar weitere Commits, die Du im Changelog findest. Speziell […]

    Der Beitrag Tails 5.2 – unspektakuläre Wartungs-Version – trotzdem updaten ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Tails 4.0~rc1 ist testbereit – basiert auf Debian 10 Buster
  • Tails 4.4.1 bessert Security-Lücken in Tor und Tor-Browser aus
  • … weiterlesen

    Calibre 6.0 mit Volltextsuche ist veröffentlicht

    Die E-Book-Management-Software Calibre hat 1,5 Jahre nach 5.0 einen großen Versionssprung gemacht. Ab sofort kannst Du Calibre 6.0 kostenlos herunterladen. Das Highlight der neuesten Version ist die Volltextsuche. Calibre kann jetzt optional alle Bücher in Deiner Bibliothek indizieren, sodass Du Deine gesamte Bibliothek nach einem Wort oder einer Phrase durchsuchen kannst. Um die neue Volltextsuche zu nutzen, klickst Du in Calibre 6.0 auf die Schaltfläche FT links neben der Suchleiste. Dann bekommst Du die Option, Deine Bücher zu indizieren. Je […]

    Der Beitrag Calibre 6.0 mit Volltextsuche ist veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Calibre 2.8 mit Unterstützung für globale Menüleiste in Unity
  • LibreOffice 6.0 ist veröffentlicht – für Linux, macOS und Windows
  • … weiterlesen
  • Debian 11.4 Bullseye – vierte Wartungs-Version mit vielen Fixes

    Debian 11.4 ist die vierte stabile Version des Bullseye-Zweiges. In dieser Version gibt es lediglich Bug- und Security-Fixes. Unter anderem wurden die Pakete für den Webserver Apache und den Virenscanner ClamAV aktualisiert. In der offiziellen Ankündigung weist das Team darauf hin, dass es sich hier um keine neue Version von Debian 11 handelt. Du musst also vorhandene Bullseye-Medien nicht entsorgen. Du kannst weiterhin davon installieren und die Updates spielst Du danach online ein. Lädst Du häufig Aktualisierungen von security.debian.org herunter, […]

    Der Beitrag Debian 11.4 Bullseye – vierte Wartungs-Version mit vielen Fixes ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Grml 2020.06 – Codename Ausgehfuahangl – aus gegebenem Anlass
  • Debian wird 27 – Alles Gute zum Geburtstag! Happy Birthday! … … weiterlesen
  • Steam Decks OS mit QEMU in einer virtuellen Maschine betreiben

    Das Steam Deck dürfte Gamern in der Zwischenzeit ein Begriff sein. Es ist Valves tragbarer Spielecomputer, auf dem SteamOS läuft. Das Betriebssystem basiert auf Linux, genauer gesagt Arch Linux. Für SteamOS 3 gibt es noch kein Installationsprogramm für einen normalen PC gibt. Allerdings kannst Du es mittels QEMU in einer virtuellen Maschine betreiben. In diesem Beitrag erklärt Alberto Garcia, wie da funktioniert. Laut eigenen Angaben ist das Ziel dieser Methode nicht, Spiele zu spielen. So eine VM mit SteamOS eignet […]

    Der Beitrag Steam Decks OS mit QEMU in einer virtuellen Maschine betreiben ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Steam Deck – portable Spielekonsole mit AMD-Chip und Arch Linux
  • Deck Verified – Valve zeigt, … … weiterlesen
  • Ubuntu MATE 22.04 LTS für Raspberry Pi ist da / 32-Bit und 64-Bit

    Martin Wimpress hat auf Twitter die sofortige Verfügbarkeit von Ubuntu MATE 22.04 LTS für Raspberry Pi angekündigt. Jammy Jellyfish gibt es für 32-Bit- und 64-Bit-Pis. Ubuntu MATE 22.04 LTS Jammy Jellyfish gibt es für die Plattformen armhf (ARMv7 32-bit) und arm64 (ARMv8 64-bit). Laut eigenen Angaben hat das Entwickler-Team die Abbilder für Raspberry Pi optimiert, ohne das Desktop-Erlebnis zu opfern, das Ubuntu MATE für PC bietet. Ubuntu MATE 22.04 LT für Raspberry Pi – einige Highlights Wie auch die PC-Version wird Ubuntu MATE […]

    Der Beitrag Ubuntu MATE 22.04 LTS für Raspberry Pi ist da / 32-Bit und 64-Bit ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ubuntu MATE 22.04 Release Notes sind da – die Neuerungen
  • MATE Desktop … … weiterlesen
  • Nextcloud Maps ist jetzt eine kollaborative Karten-App

    Beim letzten NextGov Hackathon hat der Entwickler Arne Hartman die Nextcloud Maps kollaborativ gemacht. Was heißt das? Du kannst die Karten-App ab sofort mit Freunden, Familie und so weiter gemeinsam nutzen und eine Reise planen oder die App nutzen. Du kannst über die Seitenleiste Freunde und Familienmitglieder hinzufügen und dann die entsprechenden Routen oder Karten mit ihnen teilen. Sie können diese Karten nicht nur ansehen, sondern auch kommentieren. Du kannst also eine Reise mit mehreren Leuten planen. Des Weiteren ist […]

    Der Beitrag Nextcloud Maps ist jetzt eine kollaborative Karten-App ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Firefox 52 ist da / WikiLeaks enthüllt mit Vault 7 die Hacking-Methoden der CIA – auch Linux im Fokus
  • … weiterlesen
  • HEIC Fotos in JPG/PNG mit Ubuntu 20.04 / 22.04 umwandeln

    Ich war mit einem Kumpel, der hier im bulgarischen Bansko ein bisschen Coworking macht, im Pirin-Gebirge wandern. Der Nationalpark ist so wunderschön und klar – Du machst bei so einer Kulisse viele Fotos. Nun hat mein Kumpel ein iPhone, das Fotos als HEIC / HEIF (High Efficiency Image File) abspeichert. Er hat die Bilder in meine Nextcloud hochgeladen und ich musste mir dann die Frage stellen: Wie kann ich mit meinem Ubuntu-basierten Linux Mint solche HEIC Fotos in JPG oder […]

    Der Beitrag HEIC Fotos in JPG/PNG mit Ubuntu 20.04 / 22.04 umwandeln ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • GIMP 2.9.2 ist veröffentlicht – als relativ stabile Entwickler-Version bezeichnet
  • Darktable 1.0 ist fertig und bringt Unterstützung … … weiterlesen
  • Tor Browser 11.0.15 – Android, Windows, macOS, Linux

    Relativ unspektakulär haben die Entwickler es Tor Browsers Version 11.0.15 angekündigt. Tor Browser 11.0.15 gibt es für Linux, Android, macOS und Windows. In der offiziellen Ankündigung findest Du lediglich eine Änderung: Tor 0.4.7.8 Wie üblich findest Du den aktuellen Tor Browser im Download-Bereich der Projektseite. Eine deutsche Variante findest Du hier. Alternativen, via Tor zu surfen Du könntest Dir Tor (The Onion Router) auch selbst auf Deinem Rechner installieren, aber das ist nicht ganz trivial. Eine gute Alternative, den gesamten […]

    Der Beitrag Tor Browser 11.0.15 – Android, Windows, macOS, Linux ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Firefox 52 ist da / WikiLeaks enthüllt mit Vault 7 die Hacking-Methoden der CIA – auch Linux im Fokus
  • … weiterlesen
  • Linux auf Höchststand – Steam Deck sieht man im Juni deutlich

    Einen so hohen Marktanteil hatte Linux bei Steam noch nie. Bei der Hardware-Umfrage im Juni 2022 stand das Open-Source-Betriebssystem bei 1,18 %. Das klingt verglichen zu Windows mickrig, sind aber trotzdem über 1,5 Millionen Linux-Zocker, wenn man den Zahlen von Valve bezüglich der monatlich aktiven Usern Glauben schenkt. Arch und Manjaro werden auch immer beliebter bei Steam-Anwendern. Zumindest sind die beiden Betriebssysteme in der Juni-Umfrage vor Ubuntu. Arch Linux war bei der letzten Umfrage schon vorn. Nun konnte sich aber […]

    Der Beitrag Linux auf Höchststand – Steam Deck sieht man im Juni deutlich ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Die Steam Box scheint beschlossene Sache zu sein und wird wahrscheinlich Linux einsetzen
  • … weiterlesen
  • Linux Mint 21 Beta ist fast fertig – soll diese Woche erscheinen

    Im Monatsbericht von Linux Mint kannst Du lesen, dass die QA-Tests für Linux Mint 21 Beta dieses Wochenende begonnen haben. Bereits in der kommenden Woche soll eine Beta-Version der auf Ubuntu 22.04 LTS basierenden Distribution erscheinen. Ein paar Informationen zu Linux Mint 21 Vanessa Wie bereits erwähnt, basiert Linux Mint 21 auf der derzeitigen LTS-Version von Ubuntu, also Jammy Jellyfish. Nach negativem Feedback zu systemd-oom hat das Entwickler-Team beschlossen, es nicht in dre Distribution aufzunehmen. Erfreulich finde ich, dass die […]

    Der Beitrag Linux Mint 21 Beta ist fast fertig – soll diese Woche erscheinen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Papp-Puzzle Petunk nun auch für Linux (Demo verfügbar)
  • Probleme bei der 32-Bit-Unterstützung in Linux Mint 14 RC … … weiterlesen
  • Erster Gameplay Trailer für Return to Monkey Island ist da

    Mit Return to Monkey Island wird derzeit eine Fortsetzung der Geschichte von The Secret of Monkey Island und Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge entwickelt. Hab ich diese Spiele geliebt, wobei ich das Ende etwas unbefriedigend fand. Gerade deswegen freue ich mich irre auf den nächsten Teil. Der Schöpfer der Serie, Ron Gilbert, ist mit von der Partie und deswegen habe ich große Hoffnungen, dass Return to Monkey Island richtig gut wird. Auf jeden Fall erlauben die Entwickler einen Blick hinter […]

    Der Beitrag Erster Gameplay Trailer für Return to Monkey Island ist da ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • The Cave für Linux: Hat sich das Warten gelohnt?
  • Mit Unterstützung für Eye of … … weiterlesen