Tails 4.19 RC1 darf getestet werden – Entwickler-Team bittet um Feedback

Die Neuerungen von Tails 4.19 wurden bereits in der Beta-Version angesprochen. Vor allen Dingen wird sich ändern, wie sich die Distribution mit dem Tor-Netzwerk (The Onion Router) verbindet. Gerade die Verbindung zu Tor hat immer wieder zu Missverständnissen geführt und anderweitig Probleme verursacht. Das soll sich mit Tails 4.19 ändern. Das Entwickler-Team bietet ab sofort, den RC zu testen. Seit der Beta-Version wurden genau in diesem Bereich, also der Verbindung zu Tor, diverse Verbesserungen eingepflegt. Das Team weist außerdem auf […]

Der Beitrag Tails 4.19 RC1 darf getestet werden – Entwickler-Team bittet um Feedback ist von bitblokes.de.

Ähnliche Beiträge:

  • TAILS: The Amnesic Incognito Live System 0.14 ist verfügbar
  • Tails 4.4 (The Amnesic Incognito Live System) … … weiterlesen
  • Cultist Simulator und SteamWorld Quest als Schnäppchen

    Nur drei Linux-Spiele befinden sich im Humble DeckBuild & Battle Bundle, dafür aber zwei davon in der mittleren Stufe. Wie fast immer gibt es drei Stufen in diesem Angebot. Du kannst Dir das interessante Spiele-Bündel hier genauer ansehen*. In der ersten Stufe befindet sich lediglich ein Spiel. Für 1 € bekommst Du Thea: The Awakening. Das Spiel ist nur für Windows angegeben, läuft laut ProtonDB aber auch unter Linux. Es hat sogar den Status Platinum, sollte also problemlos laufen. Mittlere […]

    Der Beitrag Cultist Simulator und SteamWorld Quest als Schnäppchen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • SuperTuxKart 1.0 ist veröffentlicht – Netzwerk-Rennen möglich!
  • Cities: Skylines – Humble Bundle für Städteplaner mit vielen DLCs
  • … weiterlesen
  • Unstoppable Domains ab sofort mit Brave aufrufen – Partnerschaft

    Unstoppable Domains wurde 2018 gegründet und damit können Anwenderinnen und Anwender .crypto-Domain-Namen als NFT auf der Ethereum-Blockchain erstellen. Solche .crypto-Domains können auf Inhalte zeigen, die im Web gehostet sind oder auch auf eine Krypto-Adresse. Eine solche Domain kostet eine einmalige Gebühr. Eine Gebühr für eine Erneuerung fällt nicht an. Das Ziel von Unstoppable Domains ist, ein dezentralisiertes DNS (Domain Name System) aufzubauen. OK, nun haben wir geklärt, was Unstoppable Domains macht. Brave ist bekanntlich ein Webbrowser, der Dich für das […]

    Der Beitrag Unstoppable Domains ab sofort mit Brave aufrufen – Partnerschaft ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Brave Browser – 15 Mio. Anwender monatlich und 5 Mio. täglich (aktiv)
  • Brave 1.12 mit Sync … … weiterlesen
  • Auch openSUSE arbeitet mit Shells zusammen – virtueller Desktop

    Nach Manjaro und Linux Mint gibt es nun auch openSUSE als virtuellen Desktop via Shells.com. Damit steht Dir ein virtueller Linux-Rechner in der Cloud zur Verfügung, auf den Du von überall aus zugreifen kannst. Damit sind unter anderem auch Smartphones, Tablets und Smart-TVs gemeint. In den vergangenen Monaten haben openSUSE und Shells.com zusammengearbeitet, um die Distribution in der Cloud anbieten zu können. Unter anderem richtet man sich mit diesem Angebot an Entwickler und Systemadministratoren, die nicht immer stationär arbeiten. Derzeit […]

    Der Beitrag Auch openSUSE arbeitet mit Shells zusammen – virtueller Desktop ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Valve hat jede Menge neuer Distributionen in den Überblick aufgenommen
  • Welche Distribution würdest Du retten?
  • … weiterlesen
  • Bodhi Linux 6.0 basiert auf Ubuntu 20.04 Focal Fossa – kurz angesehen

    Vor wenigen Tagen wurde die Linux-Distribution Bodhi 6.0 veröffentlicht. Das Betriebssystem basiert auf Ubuntu 20.04.2 LTS Focal Fossa (Linux-Kernel 5.8). Ich war schon immer ein Bodhi-Fan, weil mir der Desktop gut gefällt. In der Ankündigung ist zu lesen, dass der Moksha-Desktop-Umgebung mehrere Verbesserungen zuteil wurden. Moksha ist die Weiterführung der E17-Umgebund (Enlightenment), falls sich jemand wundert, warum Bodhi die Desktop-Umgebung geändert hat. Zudem meldet das Bodhi-Team verbesserte Unterstützung für Nicht-Englische-Sprachen. Ab sofort wird das Standard-Sprach-Tool von GNOME vorinstalliert. An dieser […]

    Der Beitrag Bodhi Linux 6.0 basiert auf Ubuntu 20.04 Focal Fossa – kurz angesehen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Mit Linux-Kernel 3.8 und Enlightenment 0.17.1: Bodhi Linux 2.3.0 ist veröffentlicht
  • Die … … weiterlesen
  • LibreOffice 7.0.6 – sechste Wartungs-Version der Still-Variante

    The Document Foundation hat LibreOffice 7.0.6 zum Download freigegeben. Es ist die sechste Wartungs-Version der derzeitigen Still-Version. Als Fresh gilt im Moment LibreOffice 7.1.x. Das Entwickler-Team rät konservativen Anwendern und Anwenderinnen zur Nutzung der Still-Version, da sie als stabiler und ausgereifter gilt. Du kannst die aktuellen Versionen im Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Wie immer gibt es die Open-Source-Office-Suite für die Betriebssysteme Linux, macOS und Windows. Die offizielle Ankündigung findest Du hier. Ich nutze das Fresh-PPA unter Linux Mint und somit LibreOffice […]

    Der Beitrag LibreOffice 7.0.6 – sechste Wartungs-Version der Still-Variante ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 6.2.2 für Linux, macOS und Windows ist veröffentlicht
  • LibreOffice 6.4 ist da – Fokus liegt auf Performance und Kompatibilität
  • … weiterlesen

    Von Ubuntu 20.10 auf Ubuntu 21.04 aktualisieren – endlich – Bug gefixt

    Normalerweise geht es ja schneller, dass man von einer Ubuntu-Version auf die nächste springen kann. Vor allen Dingen bei Nicht-LTS-Versionen ist sowieso nicht so viel Zeit. Gerade 9 Monate bleiben Dir als Unterstützungszeit bei den Versionen, die als Nicht-LTS deklariert sind. Das Upgrade von Ubuntu 20.10 Groovy Gorilla auf Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo hat bisher wegen eines Bug nicht geklappt, der sich auf den Boot-Vorgang ausgewirkt hatte. Ein System, das nach einem Upgrade nicht mehr startet, ist natürlich doof. Sagen wir […]

    Der Beitrag Von Ubuntu 20.10 auf Ubuntu 21.04 aktualisieren – endlich – Bug gefixt ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ubuntu 20.10 Desktop für Raspberry Pi installieren – Groovy Gorilla
  • Mein Raspberry Pi … … weiterlesen
  • NVIDIA 460.80 – Linux-Treiber mit Unterstützung für neue GPUs

    NVIDIA hat Linux-Treiber 460.80 ausgegeben und unterstützt damit die Laptop-GPUs GeForce RTX 3050 sowie RTX 3050 Ti. In meinem Tuxedo Fusion is eine 2070 RTX mit Max-Q verbaut und damit bin ich schon ziemlich zufrieden, wie Benchmarks zeigen. Ich kann damit sogar relativ ordentlich Haven mit Cuda minen. NVIDIA beschreibt die Grafikkarten GeForce RTX 3050 Ti und 3050 als perfekten Begleiter für Grafikdesign, Fotografie und Video-Bearbeitung. Darüber hinaus unterstützt der Treiber die GPUs T600, T1200 Laptop, RTX A5000, RTX A4000, […]

    Der Beitrag NVIDIA 460.80 – Linux-Treiber mit Unterstützung für neue GPUs ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • NVIDIA-Treiber 361.28 steht bereit
  • NVIDIA gibt Treiber 295.53 für Linux aus
  • NVIDIA-Treiber 319.32 für Linux ist ausgegeben
  • C64 mit Raspberry Pi neues Leben eingehaucht – Tastatur funktioniert

    Einen Raspberry Pi in einen alten und kaputten C64 zu kleben, ist nicht das Problem. Die Original-Tastatur des C64 hingegen zu benutzen, ist schon eine etwas größere Herausforderung. Damit die Sache funktioniert hat der Entwickler einen Arduino Micro benutzt. Der Arduino ist via USB mit dem Raspberry Pi verbunden. Er liest die Tastaturanschläge aus und gibt die Ergebnisse an den Pi weiter. Leider gibt es dafür keinen Link im Blog-Beitrag von The MagPi. Da der Entwickler anfänglich keinen 3D-Drucker hatte, […]

    Der Beitrag C64 mit Raspberry Pi neues Leben eingehaucht – Tastatur funktioniert ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ubuntu Retro Remix: Raspberry Pi wird zur Retro-Gaming-Konsole
  • BrewPi: Mit dem Raspberry Pi Bier brauen – alles als … … weiterlesen
  • Armbian 21.05 mit Verbesserung der Desktop-Abbilder

    Für 116 Geräte wird Armbian in der Zwischenzeit angeboten, wobei nicht alle offiziell unterstützt werden. Das Entwickler-Team hat nun Armbian 21.05 zur Verfügung gestellt. In der Zwischenzeit funktioniert die auf Debian basierende Linux-Distribution auch auf Laptops wie dem Pinebook A64 und dem Olimex Teres A64. Beide Geräte werden offiziell unterstützt. Armbian für das Pinebook Pro wird auch angeboten, allerdings ist das Gerät nicht offiziell unterstützt. Laut Changelog wurden 21 Fehler ausgebessert. Die Desktop-Abbilder wurden verbessert und es gibt zusätzliche Desktop-Konfigurationsmöglichkeiten. […]

    Der Beitrag Armbian 21.05 mit Verbesserung der Desktop-Abbilder ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Orange Pi: Noch ein Raspberry Pi Dingens
  • Kali Linux 2020.4 mit ZSH als Standard-Shell / Abbilder für Raspberry Pi
  • … weiterlesen
  • Aktuelle SNL-Folge – war Musk für den Absturz von DOGE verantwortlich?

    Von 1200 auf unter 750 Satoshi in 2 Stunden ist kein schlechter Tauchgang für DOGE Coin, oder? Ich persönlich halte gar nichts davon, aber ich bin auch kein Finanzberater. Ich kann den Hype darum nur damit vergleichen, was mit der Gamestop-Aktie passiert ist. Gut, Typen wie Elon Musk haben ein paar Spaß-Tweets zu DOGE abgefeuert und das Ding ist durch die Decke geschossen – bei ständig abnehmendem Volumen. Ich habe das Ding die ganze Zeit beobachtet, aber nicht einmal mit […]

    Der Beitrag Aktuelle SNL-Folge – war Musk für den Absturz von DOGE verantwortlich? ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Bitcoin-Scam – direkt via Telegram von Betrüger kontaktiert – war spaßig
  • Haven Protocol führt … … weiterlesen
  • 7-Zip 21.02 Alpha – bis zu 20 % schneller bei ARM64 Linux und macOS

    Vor nicht allzu langer Zeit wurde die erste Version von 7-Zip mit einem offiziellen Linux-Client ausgegeben – eine erste Alpha-Version. Nun gibt es eine zweite Alpha-Version mit diversen Verbesserungen. Für Linux und macOS gibt es nur Kommandozeilen-Clients. Im Changelog (dort sind auch die Download-Links) findest Du die Neuerungen und Änderungen: 7-Zip schreibt in den Zip-Achiven nun ein zusätzliches Feld für den Dateinamen in UTF-8. Damit lassen sich die korrekten Dateinamen aus den Zip-Archiven auf verschiedenen Systemen extrahieren. Es gibt ab […]

    Der Beitrag 7-Zip 21.02 Alpha – bis zu 20 % schneller bei ARM64 Linux und macOS ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Humble Paradox Management Bundle – alle Spiele für Linux!
  • LibreOffice 6.4.1 – erste Wartungsversion ist veröffentlicht
  • … weiterlesen
  • LibreOffice 7.1.3 Community Edition ist verfügbar – drittes Update

    Mit LibreOffice 7.1.3 Community Edition steht die dritte Wartungs-Version der 7.1-Familie zur Verfügung. Die Version ist derzeit als Fresh eingestuft und richtet sich an Technologie-Enthusiasten und Power-User. In der offiziellen Ankündigung steht, dass es mehr als 100 Bugfixes gibt und 25 % davon behandeln Kompatibilität zu Microsoft Office (DOCX, XLSX und PPTX). Du kannst LibreOffice 7.1.3 ab sofort für Linux Windows und macOS im Download-Bereich der Projektseite herunterladen. Wer wie ich ein Fresh-PPA benutzt, bekommt das Update meist mit kleiner […]

    Der Beitrag LibreOffice 7.1.3 Community Edition ist verfügbar – drittes Update ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 4.3.2 und Happy Birthday zum Vierten!
  • LibreOffice 6.4 ist da – Fokus liegt auf Performance und Kompatibilität
  • … weiterlesen
  • Haven Protocol führt xBTC (Bitcoin / $BTC) ein – ein weiteres xAsset

    Ich bin ein bekennender Fan der Kryptowährung $XHV und des Konzepts dahinter. Es ist im Prinzip ein Offshore-Konto für Deine Hosentasche. Du kannst Deine $XHV jederzeit in xUSD umwandeln und dabei werden die $XHV verbrannt. Andersrum werden $XHV erzeugt, wenn Du xUSD wieder zurücktauscht (Mint-and-Burn-Protokoll). Die Liquidität im Tresor ist unbegrenzt, aber $XHV sind auf 18,4 Millionen Coins begrenzt. Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden weitere xAssets eingeführt: xEUR (Euro), xCNY (Yuan), xAU (Gold) und xAG […]

    Der Beitrag Haven Protocol führt xBTC (Bitcoin / $BTC) ein – ein weiteres xAsset ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Bitcoin-Scam – direkt via Telegram von Betrüger kontaktiert – war spaßig
  • Haven Protocol ($XHV) – empfohlenes … … weiterlesen
  • Tails war wegen Hardware-Ausfall offline – kein Grund zur Sorge

    Ist die Website einer Linux-Distribution wie Tails nicht mehr erreichbar, zieht man schon die Augenbrauen kurz hoch. Die meisten werden wissen, dass The Amnesic Incognito Live System eine Distribuiton ist, die sämtlichen Datenverkehr durch Tor (The Onion Router) leitet. Vom 30. April bis 3. Mai war der Haupt-Server von Tails offline. Somit funktionierten Updates nicht mehr, die Website hat sich beim Start des Tor Browsers nicht mehr geladen und so weiter. Hardware-Ausfall war Schuld Anscheinend gab es einen Stromausfall und […]

    Der Beitrag Tails war wegen Hardware-Ausfall offline – kein Grund zur Sorge ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Tails 1.2.3 ist verfügbar – The Amnesic Incognito Live System
  • Tails 4.0 ist veröffentlicht – basiert auf Debian … … weiterlesen
  • Nextcloud Android-Client 3.16 – Rich Workspaces deaktivieren

    Das Nextcloud-Team hat Android-Client 3.16 mit neuen Funktionen und Verbesserungen angekündigt. Über 90 Fixes und Verbesserungen sind eingeflossen. Eine Neuerung ist, dass sich die sogenannten Rich Workspaces deaktivieren lassen. Per Standard ist die Einstellung aktiviert. Deaktivierst Du die Rich Workspaces auf Deinem Android-Client und auf dem Server sind sie aktiviert, siehst Du trotzdem eine vereinfachte Ansicht. Auch beim Teilen von Inhalten mit anderen Leuten oder Gruppen gibt es Verbesserungen. Du kannst mit dem Android-Client nun ebenfalls ein Ablaufdatum für eine […]

    Der Beitrag Nextcloud Android-Client 3.16 – Rich Workspaces deaktivieren ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • ownCloud Client 2.1: Neue Versionen des ownCloud-Clients bringen Share-Funktion
  • 10 Gutschein-Codes zu verschenken: Android App für Nextcloud Deck
  • … weiterlesen
  • OpenProject lässt sich ab sofort in Nextcloud integrieren

    Ab sofort ist es möglich, die Projektmanagement-Software OpenProject in die Nextcloud zu integrieren. Aus dem Dashboard hast Du Zugriff auf laufende Projekte. Auch Benachrichtigungen funktionieren. Projektinformationen kannst Du über die universelle Nextcloud-Suche finden. Es handelt sich laut eigenen Angaben und eine anfängliche Integration von OpenProject in die Nextcloud. Die beiden Unternehmen arbeiten weiter an der Partnerschaft und später soll auch eine Nextcloud-Integration in OpenProject möglich werden. Die App für die Integration findest Du im Nextcloud App Store. Dich interessieren Kryptowährungen? […]

    Der Beitrag OpenProject lässt sich ab sofort in Nextcloud integrieren ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Updates: Nextcloud 14.0.2, 13.0.7 und 12.0.12 sind verfügbar
  • Collabora Online 4.0 (LibreOffice Online) ist veröffentlicht
  • … weiterlesen
  • Ubuntu 16.04 LTS ab sofort in Extended Security Maintenance (ESM)

    Die Unterstützung für Ubuntu 16.04 LTS Xebial Xerus ist vor wenigen Tagen ausgelaufen. Die 5 Jahre sind um und wer weiterhin Updates haben möchte, sollte bereits auf Ubuntu 18.04 oder 20.04 umgestiegen sein. Die Betriebssysteme erhalten bis 2023 und 2025 Updates und Upgrades. Hast Du noch nicht umgestellt oder brauchst aus irgendwelchen Gründen weiterhin Unterstützung für Ubuntu 16.04, kannst Du bis April 2024 die sogenannte Extended Security Maintenance (ESM) nutzen. Möglich ist das via Ubuntu Advantage. Für den privaten Gebrauch […]

    Der Beitrag Ubuntu 16.04 LTS ab sofort in Extended Security Maintenance (ESM) ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Erste Alpha-Versionen von xUbuntu 14.04 LTS “Trusty Tahr” sind testbereit
  • … weiterlesen
  • Linux-Nutzung bei Steam hat sich im April nicht verändert

    Gehen Sie bitte weiter! Hier gibt es Nichts zu sehen. So könnte man diesen Beitrag einleiten. Es ist aber auch schön zu sehen, dass die Linux-Nutzung bei Steam stabil und auf gleichem Niveau bleibt. Mit 0,85 % ging es weder nach oben noch nach unten. Nun ist diese Zahl natürlich relativ und man müsste wissen, wie viele Nutzer es bei Steam insgesamt gibt. Hat sich die Nutzerzahl bei Steam erhöht, würde das auch mehr Linux-Zocker bedeuten. Auf jeden Fall hat […]

    Der Beitrag Linux-Nutzung bei Steam hat sich im April nicht verändert ist von bitblokes.de.

    Full Circle Magazine 168 mit Shells.com-Test – kostenloser Download

    Ab sofort kannst Du das Full Circle Magazine Ausgabe 168 herunterladen. Interessant finde ich den Test zu Shells.com. Kürzlich haben sowohl Manjaro als auch Linux Mint angekündigt, ab sofort auf Shells.com verfügbar zu sein. Da kommt der Test irgendwie gerade richtig. Leider steht nicht drin, welche Internet-Geschwindigkeit der Tester zur Verfügung hatte. Clement Lefebvre von Linux Mint hat gesagt, dass eine Nutzung mit seiner Leitung (20 MBit/s) teilweise etwas zäh war. Der Tester merkt an, dass er sein Abo nicht verlängern […]

    Der Beitrag Full Circle Magazine 168 mit Shells.com-Test – kostenloser Download ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ausgabe 66: Full Circle Magazine
  • Für Leseratten: freiesMagazin 12/2013, Full Circle Magazine Ausgabe 79 und ein Blick zu Linux … … weiterlesen
  • Daily Builds von Ubuntu 21.10 Impish Indri ab sofort verfügbar

    Vor wenigen Tagen wurde der Entwicklungs-Zyklus von Ubuntu 21.10 Impish Indri eingeleitet und ab sofort stehen auch die Daily Builds zur Verfügung. Du kannst Dir ein Abbild herunterladen und damit verfolgen, wohin die Reise geht. Desktop-Abbilder gibt es für 64-Bit PC oder auch ARMv8 (64-Bit ARM). Letzteres läuft zum Beispiel auf einem Raspberry Pi 400 oder 4. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir Ubuntu Budgie auf dem Raspberry Pi 400 hervorragend gefällt. Der Fahrplan steht auch schon fest. Am 14. […]

    Der Beitrag Daily Builds von Ubuntu 21.10 Impish Indri ab sofort verfügbar ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Raspbian 2014-12-24 für Raspberry Pi mit neuer grafischer Oberfläche (UI)
  • Ubuntu 19.04 Disco Dingo – interessante Verbesserung für … … weiterlesen
  • Spectre zurück – neue Sicherheitslücken – Milliarden Computer betroffen

    Als Defenseless ist der Beitrag der UVA Engineering Computer Scientists betitelt. Es scheint, dass Spectre wieder spukt und Fixes könnten stärkere Performance-Einbußen nach sich ziehen. Das Blöde an der Sache ist, dass fast alle Computer genauer gesagt CPUs weltweit davon betroffen sind – sowohl AMD als auch Intel. 2018 ist Spectre erstmalig aufgetaucht und weltweit haben Spezialisten zusammengearbeitet, um die Sicherheitslücke sowohl via Software als auch Hardware zu lösen. Sie dachten, dass sie das Problem gelöst hatten. Allerdings scheint das […]

    Der Beitrag Spectre zurück – neue Sicherheitslücken – Milliarden Computer betroffen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • HSA kommt: AMD schließt sich The Document Doundation an und liefert einen Turbo für LibreOffice
  • … weiterlesen
  • Tonight We Riot kurze Zeit kostenlos bei Gog.com – nativ für Linux

    Wer Lust auf ein kostenloses Spiel hat, kann sich bis zum 2. Mai 2021 (nachmittags) Tonight We Riot schnappen. Die Welt besteht nur noch aus Kapitalismus. Die Eliten und die Medien kontrollieren die Arbeiter, aber das wird sich ändern. Als Einzelspieler oder Koop-Modus machst Du Dich auf, die Welt zu befreien. Das klingt nun eher wie die Startseite der Wirtschaftsnachrichten, es handelt sich hier aber tatsächlich um ein Spiel. Die Eigenschaften des Spiels klingen witzig – unter anerem: Couch-Koop 20 freischaltbare […]

    Der Beitrag Tonight We Riot kurze Zeit kostenlos bei Gog.com – nativ für Linux ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • SuperTuxKart 1.0 ist veröffentlicht – Netzwerk-Rennen möglich!
  • Cities: Skylines – Humble Bundle für Städteplaner mit vielen DLCs
  • … weiterlesen
  • Warpinator für Android verfügbar – Unterstützung für Linux Mint 18 endet

    Der Monatsbericht von Linux Mint hält immer wieder Überraschungen parat. Das Team hat nun den Warpinator für Android angekündigt. Die Software gibt es bereits für Linux Mint 20, 20.1 und LMDE sowie als Flatpak für andere Linux-Distributionen. Warpinator für Android Ich habe mein internes NextcloudPi und kann damit Dateien von einem Rechner auf einen anderen synchronisieren oder bekomme zumindest Zugriff darauf. Andere haben diesen Luxus nicht oder suchen eine einfachere Möglichkeit, Dateien an Leute im gleichen Netzwerk zu schicken. Der […]

    Der Beitrag Warpinator für Android verfügbar – Unterstützung für Linux Mint 18 endet ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Enpass für Linux unterstützt nun Synchronisation zu ownCloud / WebDAV
  • Puzzlespiel: Micron für Linux verfügbar – 33 Prozent … … weiterlesen
  • Fußball-EM 2021 livestream aus dem Ausland mit ARD und ZDF

    Du bist im Ausland und willst die Fußball-EM 2021 mit deutschen Kommentaren schauen? So streamst Du die Europameisterschaft von überall.

    Der Beitrag Fußball-EM 2021 livestream aus dem Ausland mit ARD und ZDF ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • UEFA Champions League und Europa League kostenlos gucken – legal! 2021
  • Die Fußball WM 2018 im Ausland auf Deutsch ansehen
  • Bestes kostenlose VPN und unsere sicheren top Alternativen
  • Nextcloud News, Deck und Notes für Android derzeit stark reduziert

    Wer sich schon länger für die Android Apps Nextcloud News, Deck und Notes interessiert hat, kann sie sich nun günstig im Google Play Store kaufen. Vom 30. April bis zum 1. Mai sind die Apps von 2,99 € auf 0,79 € reduziert. Damit bekommst Du alle 3 Apps und liegst noch unter dem eigentlichen Kaufpreis für eine. Nextcloud Deck und vor allen Dingen Notes nutze ich selber gerne. Die Apps gehören zu meinem Standard auf Android-Geräten. Notes ist auf den […]

    Der Beitrag Nextcloud News, Deck und Notes für Android derzeit stark reduziert ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • 10 Gutschein-Codes zu verschenken: Android App für Nextcloud Deck
  • Nextcloud Client 1.4.0 für Android ist verfügbar – Unterstützt SD-Karten … … weiterlesen
  • MagPi 105 ist da – 50 Hack & Tipps für Maker als Hauptthema (kostenlos)

    Das Wochenende steht vor der Tür und wer noch eine Beschäftigung sucht, kann sich zumindest teilweise mit dem MagPi 50 vergnügen. Das Magazin ist wie üblich auf Englisch verfügbar, aber es macht Spaß, darin zu stöbern. Auf jeden Fall ist es ein triftiger Grund, Dein Englisch zu verbessern. Die Artikel sind wie immer mit vielen Bildern untermalt und deswegen sind sie relativ verständlich. Code ist sowieso eine universelle Sprache. Der Fokus des Magazins liegt darauf, einen besseren Maker aus Dir […]

    Der Beitrag MagPi 105 ist da – 50 Hack & Tipps für Maker als Hauptthema (kostenlos) ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Kostenloses Magazin: MagPi Ausgabe 14 ist verfügbar
  • MagPi 88 – Großer Artikel über Retro Computing (kostenloser Download) … … weiterlesen
  • Lucy Dreaming – Point & Click Adventure wie LucasArts – Demo verfügbar

    Ich bin richtiger Fan von guten Point & Click Adventures und es sin in der jüngeren Vergangenheit einige gute erschienen. Ich denke da spontan an die Deponia-Reihe oder auch Thimbleweed Park plus dem kostenlosen Delores. Mit Lucy Dreaming ist ein weiteres Adventure am Horizont, das ziemlich witzig aussieht. Im Moment läuft eine Kickstarter-Kampagne, bei der 15.000 £ (Britische Pfund) zusammenkommen sollen. Das Spiel will ich auf jeden Fall haben – der britische Akzent im Video hat mich dann endgültig überzeugt. […]

    Der Beitrag Lucy Dreaming – Point & Click Adventure wie LucasArts – Demo verfügbar ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Thriller-Spiel Anna nun auf Steam verfügbar
  • The Book of Unwritten Tales 2 ist offiziell ausgegeben
  • … weiterlesen
  • Tails-4.19~beta1 -– Große Änderungen – Entwickler bitten um Feedback

    Tails 4.1 soll planmäßig am 1. Juni 2021 das Licht der Welt erblicken. Das Team bittet um rege Beta-Tests und vor allen Dingen um Feedback. Tails 4.19 ändert komplett, wie sich die Distribution mit Tor (The Onion Router) verbindet. Deswegen hätte das gerne, dass so viele Anwenderinnen und Anwender diese Beta-Version testen und Feedback geben. Nur dann lassen sich so viele Probleme wie möglich beheben. Im Laufe der Jahre hat sich herausgestellt, dass es viele Probleme gibt, sich mit Tails […]

    Der Beitrag Tails-4.19~beta1 -– Große Änderungen – Entwickler bitten um Feedback ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Safeplug: Mini Linux-Router, der direkt mit dem TOR-Netzwerk verbindet
  • Warnung: Mögliche Versuche, das Tor-Netzwerk zu deaktivieren
  • … weiterlesen
  • Haven Mining ($XHV) mit Tuxedo Fusion – NVIDIA Cuda und nicht CPU

    In einem kleinen Experiment habe ich Haven ($XHV) mit meinem Tuxedo Fusion (NVIDIA Cuda) geschürft. Hier die Ergebnisse: lohnt sich das?

    Der Beitrag Haven Mining ($XHV) mit Tuxedo Fusion – NVIDIA Cuda und nicht CPU ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Bitcoin-Scam – direkt via Telegram von Betrüger kontaktiert – war spaßig
  • Haven Protocol ($XHV) – empfohlenes Interview über die Kryptowährung
  • Tuxedo Fusion 15 – weitere Erkenntnisse + einige Stromspar-Tipps
  • Entwickler der University of Minnesota entschuldigen sich öffentlich bei der Linux-Community

    Greg K-H hat kürzlich Entwicklern der Universtiy of Minnesota untersagt, weiterhin Patches für den Linux-Kernel einzubringen. Auch frühere Patches sollen aus dem Linux-Kernel genommen werden. Grund ist, dass im Rahmen einer Untersuchung, absichtlich Patches mit Lücken eingereicht wurden. Greg K-H und die Linux-Community haben entsprechend verschnupft reagiert – verständlich. Sogar die Verantwortlichen der Uni haben sich gemeldet und diese Art von Untersuchungen sofort eingestellt. Nun gibt es den Gang nach Canossa und in einem öffentlichen Brief folgt die Entschuldigung. Öffentlicher […]

    Der Beitrag Entwickler der University of Minnesota entschuldigen sich öffentlich bei der Linux-Community ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Fehler im Dateisystem ext4 könnte Datenverlust verursachen
  • Sicherheitslücken in Kernel 3.2 und 3.5 betreffen Ubuntu 12.04 LTS und … … weiterlesen
  • Beyond a Steel Sky derzeit mit 40 % Rabatt zu haben

    Ein Spiel auf meiner Wunschliste hat sich gemeldet. Es ist das Adventure Beyond a Steel Sky und derzeit gibt es 40 % Rabatt. Bis zum 1. Mai kostet das Spiel bei Steam nur 17,99 €. Das ist eine Überlegung wert. Das Spiel ist der geistige Nachfolger von Beneath a Steel Sky. Das ist zwar ein altes, aber ein hervorragendes Adventure. Das Beste an dem alten Adventure ist, dass es nichts kostet. Während Du Dir einen Kauf des Nachfolgers überlegst, kannst […]

    Der Beitrag Beyond a Steel Sky derzeit mit 40 % Rabatt zu haben ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Beyond a Steel Sky für Linux bei Steam verfügbar – 20 % Rabatt
  • Wireframe … … weiterlesen
  • Ubuntu 21.10: Codename und Zeitplan – ein schelmischer Lemur

    Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo ist veröffentlicht und die Entwickler haben sofort den Zeitplan für Ubuntu 21.10 veröffentlicht. Ebenfalls wurde der Codename dafür bekannt gegeben: Impish Indri Wie uns Wikipedia verrät, ist der Indri ein Lemur, der auf Madagaskar lebt. Er ist sogar der größte dort lebende Lemur, aber leider auch vom Aussterben bedroht. Die sind schon sehr putzig und man kann nur hoffen, dass sie ich Population wieder vermehrt. Auf jeden Fall ist Ubuntu 21.10 ein schlemischer Lemur. Einen Zeitplan […]

    Der Beitrag Ubuntu 21.10: Codename und Zeitplan – ein schelmischer Lemur ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Neuer Ubuntu-Zyklus beginnt: 10.04 “Lucid Lynx” Alpha 1 ist verfügbar
  • Shadowrun Returns: In 28 Stunden war das gewünschte Funding … … weiterlesen
  • LibreOffice Flyer für Schulen und Universitäten – etwas peinlich …

    Vor nicht allzu langer Zeit hat The Document Foundation ein Projekt ins Leben gerufen, dass eine neue Generation ansprechen soll. Es nennt sich New Generation und nicht Next Generation. OK, der war nicht gut, aber notwendig. Dass The Document Foundation Flyer gestaltet hat und die auf Anfrage auch verschickt, ist gar nicht peinlich. Du kannst Dich per E-Mail melden und verrätst dann einfach, wo Du arbeitst, studierst und so weiter. Außerdem teilst Du mit, in welcher Sprache Du die Flyer […]

    Der Beitrag LibreOffice Flyer für Schulen und Universitäten – etwas peinlich … ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 3.6.4 für Linux, Windows und Mac OS X ist ausgegeben
  • LibreOffice 4.0.3 für Linux, Mac … … weiterlesen
  • LibreELEC (Matrix) 10.0 BETA2 mit Kodi v19.0 – umfassende Änderungen

    Es gibt eine zweite Beta-Version von LibreELEC 10.0 Matrix. Wie der Name unschwer vermuten lässt, enthält das JeOS (Just enough Operating System) Kodi 19 Matrix. Das ist schon eine Weile auf dem Markt, muss aber erst in LibreELEC integriert werden und es gibt umfangreiche Änderungen. Weil es so viele Änderungen gibt, wird LibreELEC 10.0 nicht für sämtliche Hardware ausgegeben. Geplant sind: Stabile Version für Generic (x86_64) Stabile Beta für Allwinner und Rockchip. Eine mehr oder weniger stabile Alpha-Version für Raspberry […]

    Der Beitrag LibreELEC (Matrix) 10.0 BETA2 mit Kodi v19.0 – umfassende Änderungen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Kodi 18 mit Unterstützung für Retrogaming / Emulatoren ist veröffentlicht
  • Kodi 19 heißt Matrix und Wartungs-Version 18.2 ist da … … weiterlesen
  • Nextcloud funktioniert derzeit nicht in Ubuntu 21.04 – Fix soll bald kommen

    Überlegst Du Dir gerade ein Upgrade auf Ubuntu 21.04 und benutzt gleichzeitig den Nextcloud Desktop Client? In diesem Fall willst Du vielleicht noch ein bisschen warten. Der Desktop-Client von Nextcloud endet unter Ubuntu 21.04 derzeit in einem Segmentation Fault. In diesem Blog wird über den Fehler berichtet und ein Fix für das Problem soll wohl bald kommen. Nun lässt sich Nextcloud trotzdem benutzen, wenn Du das AppImage einsetzt. Du findest es hier. Lade die Datei herunter und mache sie ausführbar. […]

    Der Beitrag Nextcloud funktioniert derzeit nicht in Ubuntu 21.04 – Fix soll bald kommen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Spaß mit der Nextcloud – Desktop-Client startet nach Upgrade nicht mehr
  • Manjaro – wenn … … weiterlesen
  • Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo ist da – Wayland ist Standard

    Die neueste Nicht-LTS-Version von Ubuntu ist verfügbar. Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo habe ich mir bereits in der Beta-Version genauer angesehen und auch diverse Neuerungen vorgestellt. Seitdem hat sich im Prinzip nichts mehr getan, es wurden lediglich Bugs gefixt und Pakete aktualisiert. Das Nilpferd des Wallpapers finde ich ziemlich putzig, muss ich zugeben. Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo ist wie bereits erwähnt eine Nicht-LTS-Version und wird deswegen nur 9 Monate lang mit Updates versorgt. Der Support endet im Januar 2022. Persönlich benutze […]

    Der Beitrag Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo ist da – Wayland ist Standard ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Pinguy OS 12.04 mit Skype 4.0 steht zur Verfügung
  • Mageia 3 Beta 1 ist testbereit – … … weiterlesen
  • Greg K-H verbietet Uni wegen Missbrauchs, Kernel-Patches einzureichen

    Greg Kroah-Hartman ist nach Linus Torvalds wohl der bekannteste Linux-Kernel-Entwickler. Er hat gerade der University of Minnesota verboten, weitere Kernel-Patches einzureichen. Im Zuge einer Untersuchung (PDF) haben Leute der Uni wohl bewusst kaputte Patches und sogar Security-Lücken eingereicht. Man wollte damit herausfinden, wie die Community und die Kernel-Entwickler reagieren. Entsprechend verschnupft hat Greg K-H reagiert, als es erneut Patches gab, die angeblich von einem neuen Static-Analyzer stammen. Greg K-H möge seine Anschuldigungen sein lassen, fordern die Leute. Allerdings zweifelt der […]

    Der Beitrag Greg K-H verbietet Uni wegen Missbrauchs, Kernel-Patches einzureichen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ruhm und Ehre winken: Greg Kroah-Hartman bittet um Mithilfe
  • Alan Cox zieht sich eine Weile von Linux und Intel zurück … … weiterlesen
  • Pi-hole FTL v5.8.1 Hotfix – behebt Probleme mit der Datenbank

    Es gibt einen Hotfix für Pi-hole FTL, der diverse Datenbankprobleme aus der Welt schaffen soll. Kürzlich wurde eine neue Version des Netzwerk-weiten Adblockers veröffentlicht. Das Team hat einige Berichte erhalten, dass es bei manchen Installationen Probleme mit der Datenbank gibt. Bist Du von dem Problem betroffen, dann solltest Du die Datenbank am besten umbenennen oder löschen und pihole-FTL erstellt eine neue. Die Datei findest Du hier: /etc/pihole/pihole-FTL.db Ich habe keine Probleme bemerkt, aber mein Pi-hole gerade aktualisiert (das geht schnell): […]

    Der Beitrag Pi-hole FTL v5.8.1 Hotfix – behebt Probleme mit der Datenbank ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Pi-hole 5.1 ist veröffentlicht – inklusive dunkler Modus
  • Pi-hole Core v5.2.3, Web v5.3 und FTL v5.4 – Updates verfügbar … … weiterlesen
  • Firefox 89 (Beta) bringt tatsächlich etwas frischen Wind – sieht gut aus

    Normalerweise habe ich mich in der jüngeren Vergangenheit weniger mit Beta-Versionen von Mozilla Firefox beschäftigt. Firefox 89 Beta hat mich allerdings neugierig gemacht, weil es Neuerungen beim UI ist. Außerdem ist heute irgendwie ein Browser-Tag … Tor Browser 10.0.16 wurde auch gerade veröffentlicht. Frischer und moderne soll das neue Design wirken und es stimmt. Hier ein Vergleich zwischen Firefox 88 (links) und Firefox 89 (rechts). Hier noch ein Screenshot, weil wir gerade dabei sind. Du kannst die aktuelle Beta-Version des […]

    Der Beitrag Firefox 89 (Beta) bringt tatsächlich etwas frischen Wind – sieht gut aus ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Tor Browser 9.0.3 ist da – 9.0.4 wird wohl in Kürze folgen
  • Tor Browser 9.0.5 enthält wichtige … … weiterlesen
  • Tor Browser 10.0.16 für Desktops – Android folgt nächste Woche

    Ab sofort kannst Du Tor Browser 10.0.16 herunterladen und nutzen. Der Browser ist bereits in der gestern angekündigten Linux-Distribution Tails 4.18 vorinstalliert. Die aktuelle Version des Tor Browsers basiert auf Mozilla Firefox 78.10esr. Weiterhin wurde NoScript auf 11.2.4 aktualisiert. In der Ankündigung biettet das Team Leute um Hilfe, die macOS nutzen. Sollte es Probleme mit Gatekeeper bei der Installation geben, möchten die Personen den Fehler melden und auch welche Version von macOS sie nutzen. Die Android-Version des Browsers ist für […]

    Der Beitrag Tor Browser 10.0.16 für Desktops – Android folgt nächste Woche ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Tor Browser 5.5a5 und Tor Browser 5.5a5-hardened sind da
  • Tor Browser 10.0.10 mit Fix für v3 Onion Services … … weiterlesen
  • Tails 4.18 ist veröffentlicht – sorgt für weniger Verwirrung

    The Amnesic Incognito Live System ist als neue Version erscheinen – Tails 4.18. Ein paar Neuerungen und Änderungen gibt es wie üblich ebenfalls. Zunächst einmal hat das Team die Benachrichtigung entfernt, dass sich die Uhr des Systems synchronisiert, während sich die Linux-Distribution mit dem Tor-Netzwerk verbunden hat. Grund ist, dass Anwenderinnen und Anwender hier sowieso nichts machen können und der Hinweis auch für Verwirrung sorgte. Manche dachten wohl, dass sie die Uhrzeit einstellen müssen. Weiterhin wurde Poedit entfernt. Ab sofort […]

    Der Beitrag Tails 4.18 ist veröffentlicht – sorgt für weniger Verwirrung ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • TAILS: The Amnesic Incognito Live System 0.14 ist verfügbar
  • Tails 4.4 (The Amnesic Incognito Live System) ist da … … weiterlesen
  • Head First Programming von O’Reilly – Bücher im Wert von 772 $ für 15 €

    Steht O’Reilly in der Überschrift, werfen technisch affine Leute gerne einen genaueren Blick darauf, um was es sich eigentlich handelt. Beim Head First Programming Bundle aus dem Hause O’Reilly bekommst Du bis zu 15 Bücher für circa 15 €* – ein ziemlich gutes Schnäppchen. Würdest Du die Werke zum empfohlenen Verkaufspreis beziehen, müsstest Du 772 $ ausgeben. Wie häufig gibt es die Bücher nur auf Englisch. Du bekommst sie DRM-frei in den Formaten PDF, MOBI, and ePub. Schauen wir uns […]

    Der Beitrag Head First Programming von O’Reilly – Bücher im Wert von 772 $ für 15 € ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • 13 Python-Bücher von O’Reilly für zirka 13 Euro – fast geschenkt!
  • Learn You Some Python … … weiterlesen
  • The Battle of Steeltown DLC (Wasteland 3) – Erscheinungsdatum bekannt

    Ich habe Wasteland 3 immer noch nicht gekauft, sondern warte noch auf ein passendes Schnäppchen. Es gab Angebote, aber ich habe noch zu viele andere Sachen, die ich spielen möchte. Deswegen bin ich hier etwas geduldig. Die guten Nachrichten sind, dass es bald ein neues DLC gibt, das sich The Battle of Steeltown nennt. Die Erweiterung soll am 3. Juni 2021 erscheinen. Das ist fast ein Jahr nach der Veröffentlichung von Wasteland 3, das im August 2020 das Licht der […]

    Der Beitrag The Battle of Steeltown DLC (Wasteland 3) – Erscheinungsdatum bekannt ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Wasteland 3 um 50 % reduziert – der Osterhase bringt nen fetten Rabatt
  • Wasteland … … weiterlesen
  • Figment für 1 € – einziges Linux-Spiel im Humble Down to Earth Bundle

    Im Humble Down to Earth Bundle dreht sich alles um die Schönheit von Mutter Natur. Das ist toll. Schade ist, dass es nur ein Spiel für Linux im gesamten Angebot* gibt. Die gute Nachricht ist, dass sich das einzige Linux-Spiel gleich in der ersten Stufe befindet. Würdest Du alle Spiele zum normalen Preis kaufen, müsstest Du 141 € auf den Tisch legen. Für alle Spiele gibt es Steam-Schlüssel. Weiterhin kann man noch anmerken, dass alle Games positive Bewertungen haben. Figment […]

    Der Beitrag Figment für 1 € – einziges Linux-Spiel im Humble Down to Earth Bundle ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • A Story About My Uncle kostenlos bei Humble Bundle – nur 1 Tag!
  • … weiterlesen
  • Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo – Final Freeze wurde erreicht

    Der sogenannte Final Freeze für Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo wurde erreicht und damit scheint alles im Zeitplan zu sein. Die Linux-Distribution wird laut Zeitplan nächste Woche veröffentlicht. Sollten nun noch Bugs auftreten, werden sie in zwei Kategorien eingeteilt. Kritische Fehler, die vor der Veröffentlichung noch repariert werden müssen und solche, die man auf später verschieben kann. Kritische Fehler würden zum Beispiel die Installation betreffen. Was uns nächste Woche erwartet, kannst Du bereits mit einem Daily Image testen. Der erste Blick […]

    Der Beitrag Ubuntu 21.04 Hirsute Hippo – Final Freeze wurde erreicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Das Betriebssystem mit der angebissenen Birne: Pear Linux 6
  • Ubuntu GNOME wurde zum offiziellen Abkömmling geadelt
  • … weiterlesen
  • Metro Exodus ist offiziell für Linux veröffentlicht – hohe Anforderungen

    Mein Spiel ist es nicht – ich bin kein Shooter-Fan – aber es ist ein AAA-Titel, der für Linux veröffentlicht wurde. Es ist der dritte Teil der Metro-Reihe. Long story short: 25 Jahre nach dem Atomkrig gibt es in den Ruinen Moskaus immer noch ein paar Überlebende – in den Tunnels. Die müssen sich nun gegen mutierte Bestien verteidigen und was weiß ich noch alles. First Person Shooter mit ziemlich guter Grafik und ordentlich Horror-Elementen. Die Anforderungen sind relativ hoch. […]

    Der Beitrag Metro Exodus ist offiziell für Linux veröffentlicht – hohe Anforderungen ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Metro Last Light Redux kostenlos bei Gog.com – schnell sein – für Linux
  • … weiterlesen
  • Pi-hole FTL v5.8, Web v5.5 und Core v5.3 sind veröffentlicht

    Alle Komponenten des Adblockers für das gesamte Netzwerk – Pi-hole – haben ein Update bekommen. Es gibt ein paar interessante Neuerungen. Zum Beispiel bietet das Web-Dashboard nun eine Anzeige über den Gesundheitszustand sowie Statistiken zu den heruntergeladenen und verarbeiteten Werbe-Listen. Du siehst zum Beispiel, wann sie zuletzt heruntergeladen und geändert wurde. Außerdem verrät Dir das System, ob sie funktionieren oder nicht – oder ob ungültige Domains vorhanden sind. Ich habe zum Beispiel gesehen, dass ich eine veraltete Liste mit mir […]

    Der Beitrag Pi-hole FTL v5.8, Web v5.5 und Core v5.3 sind veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Pi-hole 5.1 ist veröffentlicht – inklusive dunkler Modus
  • Adblocker: 80 Millionen Installationen schädlicher Add-ons für Chrome
  • … weiterlesen
  • Auch Vivaldi stellt sich gegen Googles FLoC – Funktion deaktiviert

    Nachdem sich gestern die Verantwortlichen von Brave schon öffentlich gegen Googles FLoC gestellt haben, zieht Vivaldi nach. Mit dem Wortspiel FLoC Off! leitet das Team die Ankündigung ein – wunderschön. 🙂 Der Boss persönlich, Jon von Tetzchner, schreibt, dass FLoC (The Federated Learning of Cohorts) eine ziemlich hässliche Sache ist. Die neue Werbemethode soll Cookies von Dritten ersetzen. Der Vivaldi-Chef ist der Meinung, dass es sich hier um einen gefährlichen Schritt handelt und die Privatsphäre von Nutzerinnen und Nutzern verletzt. […]

    Der Beitrag Auch Vivaldi stellt sich gegen Googles FLoC – Funktion deaktiviert ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Chrome 80 verabschiedet sich von FTP-Altlast – es wird nicht mehr unterstützt
  • Vivaldi Snapshot mit GMail und … … weiterlesen
  • Commandos 2 HD Remaster wurde für Linux veröffentlicht

    Ich liebe Spiele wie zum Beispiel Shadow Tactics: Blades of the Shogun. Echtzeit-Taktik mit schleichen, denken, an einer Strategie tüfteln und so weiter – da kann man mich haben und da kann ich mich echt drin verlieren. Nun ist ein echter Klassiker für Linux zu haben: Commandos 2 HD Remaster Du hast den Oberbefehl über eine Elitetruppe, die Aufgaben hinter feindlichen Linien erledigen müssen. Die Schauplätze sind im Zweiten Weltkrieg. Klar – das Thema ist heikel und nicht für jeden […]

    Der Beitrag Commandos 2 HD Remaster wurde für Linux veröffentlicht ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • This War of Mine für unter 6 Euro – 4 weitere Spiele für Linux – Steam-Key für Shadow … … weiterlesen
  • Nextcloud Desktop Client 3.2 mit virtuellen Dateien für Windows

    Ich habe den Nextcloud Desktop Client 3.2 schon vor ein paar Tagen via PPA erhalten und mich gewundert, wo die Ankündigung bleibt. Nun ist sie da. Nextcloud Desktop Client 3.2 bringt eine Funktion mit, auf die ich mich ehrlich gesagt schon lange freue. Die gute Nachricht: Ab sofort gibt es virtuelle Dateien! Die schlechte Nachricht (für mich): Die Funktion steht bisher nur für die Windows-Version zur Verfügung. Virtuelle Dateien Klar werden die Datenberge immer größer, ich kenne das selbst. Einige […]

    Der Beitrag Nextcloud Desktop Client 3.2 mit virtuellen Dateien für Windows ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 6.2 mit NotebookBar und LibreOffice 6.1.5 sind veröffentlicht
  • Nextcloud Desktop Client 2.6.5 und 2.7 Beta 2 (spannend) sind … … weiterlesen
  • Datum für die virtuelle LibreOffice-Konferenz steht fest

    Auch heuer wird die LibreOffice-Konferenz komplett virtuell sein. Sie findet vom 23. bis 25. September 2021 statt. Die Verantwortlichen haben sich wegen der Unsicherheiten der Pandemie entschieden, die Konferenz virtuell zu machen. Ob man bis im Herbst wieder Reisen kann wie früher, ist noch unklar. Natürlich wisse man, wie wichtig persönliche Treffen sind – vor allen Dingen in der Open-Source-Community. Es sollen viele Themen und Inhalte behandelt werden. Ende April soll der Fahrplan entstehen. Wer Vorschläge oder Ideen hat, kann […]

    Der Beitrag Datum für die virtuelle LibreOffice-Konferenz steht fest ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Open-Xchange stellt OX Documents vor: Browser-basierte Open-Source-Lösung zur Bearbeitung von Dokumenten
  • LibreOffice 4.2.5 ist ab sofort verfügbar
  • … weiterlesen
  • Brave deaktiviert FLoC per Standard und erklärt, warum das so ist

    Äußern sich Peter Snyder und Brendan Eich gemeinsam zu einem Thema, muss es wohl wichtig sein. In diesem Fall erklären sie, warum FLoC (Federated Learning of Cohorts) ein Schritt in die falsche Richtung ist und warum es aus Brave geflogen ist. FLoC ist eine Idee von Google, die Dein Surf-Verhalten und Deine Interessen per Standard mit allen Websites und Werbetreibenden teilt, wenn Du im Internet unterwegs bist. Klar will Google das haben, schließlich würde der Konzern davon massiv profitieren. Brave […]

    Der Beitrag Brave deaktiviert FLoC per Standard und erklärt, warum das so ist ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • $BAT: Funktioniert das mit den Brave Rewards? Wie viel ist drin?
  • Brave Browser – … … weiterlesen
  • Writer Guide 7.1 frisch aus der Druckerpresse (kostenlos) – LibreOffice

    Ab sofort gibt es den Writer Guide 7.1, hat das entsprechende Team der Document Foundation angekündigt. Das Buch wird als umfassender Leitfaden für fortgeschrittene Anwenderinnen und Anwender beschrieben, die das Beste aus LibreOffice Writer kitzeln wollen. Das Werk behandelt unter anderem Themen wie zum Beispiel Stile, Illustrationen, Indexe und Inhaltsverzeichnisse. Das kostenlose Handbuch soll Dir dabei helfen, Deine Kenntnisse in Sachen Textverarbeitung auf die nächste Stufe zu bringen. LibreOffice Writer Guide 7.1 ist kostenlos Jean Weber und Kees Kriek haben […]

    Der Beitrag Writer Guide 7.1 frisch aus der Druckerpresse (kostenlos) – LibreOffice ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 5.1 mit neu strukturierten Menüs ist veröffentlicht
  • LibreOffice 4.1 ist verfügbar – kann ab sofort Schriftarten einbetten
  • … weiterlesen
  • Nextcloud 21.0.1 – erstes Update – Aktualisierung auch für 20 und 19

    Ab sofort gibt es das erste Update für Nextcloud 21. Wenig überraschend nennt es sich Nextcloud 21.0.1. Ich spiele Updates zeitnah ein, sobald ich sie sehe. Wie eigentlich immer mache ich das über die Kommandozeile, um bessere Kontrolle zu behalten: sudo -u www-data php /var/www/nextcloud/updater/updater.phar Das Update ist bei mir sauber und problemlos durchgelaufen. In der Ankündigung kannst Du lesen, dass die Fixes und Änderungen alle nicht dramatisch sind. Derzeit bekommen 30 % der NC-20-Installationen das Upgrade auf Nextcloud Hub […]

    Der Beitrag Nextcloud 21.0.1 – erstes Update – Aktualisierung auch für 20 und 19 ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Nextcloud 16 mit intelligenter Security ist vorgestellt – die Neuerungen
  • Nextcloud 18.0.3 und 17.0.5 sind … … weiterlesen
  • Hydrobot 5000 – Raspberry Pi füllt die Wasserflasche automatisch nach

    Einen Raspberry Pi einzusetzen, um seine Wasserflasche automatisch nachfüllen zu lassen, ist schon schick. Die ganze Sache dann noch Hydrobot 5000 zu nennen, ist noch schicker. Ausreichend hydriert zu sein, ist wichtig. Vor allen Dingen, wenn Du viel Sport machst, aber zum Beispiel auch bei einem meiner Hobbys – Tauchen! Dehydration ist eine der häufigsten Ursachen für die Dekompressionskrankheit. Zumindest hat es einen erheblichen Einfluss auf Deinen Körper. Häufig vergessen wir einfach nur, genug zu trinken. Das wirkt sich negativ auf […]

    Der Beitrag Hydrobot 5000 – Raspberry Pi füllt die Wasserflasche automatisch nach ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • ionas-Server wird bald auf Banana Pi setzen
  • Standard-Firmware des Raspberry Pi verwendet nun Linux-Kernel 4.0
  • … weiterlesen
  • Manjaro bietet DaaS (Desktop as a Service) via Shells – derzeit mit Rabatt

    Das ist eine coole Sache, finde ich. Manjaro hat sich mit Shells einen Partner gesucht, um die Linux-Distribution als DaaS (Desktop as a Service) anbieten zu können. Die Cloud hat natürlich Vorteile und Nachteile. Ein Vorteil ist auf jeden Fall, dass Du Dich nicht selbst um Updates kümmern musst. Das ist auch eines der Mottos, mit dem die Ankündigung beginnt (im Sinne übersetzt): Es gibt so viele Geräte auf der Welt, mit denen Du im Internet surfen kannst – allerdings […]

    Der Beitrag Manjaro bietet DaaS (Desktop as a Service) via Shells – derzeit mit Rabatt ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Open-Xchange stellt OX Documents vor: Browser-basierte Open-Source-Lösung zur Bearbeitung von Dokumenten
  • Kunterbuntu 14.04 … … weiterlesen
  • The Ultimate Python Bookshelf – Bunch-Bundle von Packt

    Humble-Bundle-Buch-Angebote sind häufig spannend. Du bekommst oft hochwertige Bücher zum absoluten Schnäppchenpreis. Insgesamt 24 Fachbücher zu den Themen Python und Django kannst Du Dir schnappen* und das für circa 15 €. Ungewöhnlich in diesem Bundle ist, die Aufteilung der Stufen. Bei diesem Angebot bekommst Du in der letzten Stufe deutlich mehr Bücher als bei den beiden ersten. Wie üblich bekommst Du die Werke in den Formaten PDF, MOBI, and ePub. Die Bücher sind auf Englisch. Hier ist die Aufteilung im […]

    Der Beitrag The Ultimate Python Bookshelf – Bunch-Bundle von Packt ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • 13 Python-Bücher von O’Reilly für zirka 13 Euro – fast geschenkt!
  • Coding Starter Kit – Humble Book Bundle … … weiterlesen
  • Linux Tool, um drahtlose Logitech-Tastaturen mit 27 MHz zu verschlüsseln

    Logitech hat lange Zeit drahtlose Tastaturen produziert, die den Kommunikationsbereich 27 MHz nutzen. Sie werden zwar nicht mehr hergestellt, aber es sind noch einige davon unterwegs und sie lassen sich auch noch perfekt einsetzen. Das Problem unter Linux ist, dass die Verbindung per Standard nicht verschlüsselt wird. Das ist natürlich nicht gut aus Sicht der Security. Die gute Nachricht ist, dass die Tastaturen eigentlich eine verschlüsselte Verbindung unterstützen. Allerdings muss man sie dafür einmalig einrichten, wie in diesem Blog-Beitrag zu […]

    Der Beitrag Linux Tool, um drahtlose Logitech-Tastaturen mit 27 MHz zu verschlüsseln ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Funktioniert super mit Linux: Logitech K400 – schnurlose Tastatur mit Touchpad
  • Linux Kernel 4.2 wird umfangreiche neue … … weiterlesen
  • Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 05.04.2021 von bitblokes.de

    Aktuelle Stellenanzeigen für Dich von bitblokes.de vom 05.04.2021 aus der IT-Branche. Viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg! HELM AG – Corporate Change Manager (m/w/d) – International SAP Rollout (Hamburg) Corporate Change Manager (m/w/d) – International SAP Rollout Standort: Hamburg Geschäftsbereich: Zentralbereiche Beschäftigungsart: unbefristet Ansprechpartner für diese Position: J… 5 April 2021 | 12:48 am SBK Siemens-Betriebskrankenkasse – Senior Online-Marketing-Manager (m/w/d) (München) Senior Online-Marketing-Manager (m/w/d) Standort: München Sie haben Freude an Online-Kommunikation und sind begeistert, wenn Sie für Kunden etwas […]

    Der Beitrag Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 05.04.2021 von bitblokes.de ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 31.10.2020 von bitblokes.de
  • Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 25.12.2020 von bitblokes.de
  • … weiterlesen
  • Wasteland 3 um 50 % reduziert – der Osterhase bringt nen fetten Rabatt

    Ich liebe die Wasteland-Reihe – schon immer – bereits seit dem allerersten Wasteland. Das neueste Wasteland 3 steht bei mir ganz oben auf der Wunschliste. Ich bin aber auch ein Schnäppchen-Jäger und kann gut warten, bis sich Dinge in meine Richtung bewegen. Geduld ist eine Tugend heißt es und Geduld zahlt sich oft aus *hust* Bitcoin *hust*. Nun ist Wasteland 3 bei Steam tatsächlich um 50 % reduziert. Das ist zwar kein riesiges Schnäppchen, weil das Spiel immer noch mindestens […]

    Der Beitrag Wasteland 3 um 50 % reduziert – der Osterhase bringt nen fetten Rabatt ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Humble Double Fine Presents Bundle – 6 Spiele für Linux
  • … weiterlesen
  • Ubuntu 21.04 Beta – Hirsute Hippo – einige Neuerungen im Überblick

    Es gibt eine erste und einzig geplante Beta-Version von Ubuntu 21.04 Hisute Hippo. Ein Feature Freeze für die Linux-Distribution ist bereits in Kraft und deswegen sehen wir nun schon sehr genau, was uns am 22. April 2021 erwartet. Ubuntu 21.04 wird keine LTS-Version und deswegen ist die Distribution eher für Entwickler und Enthusiasten geeignet. Persönlich benutze ich seit Längerem nur noch LTS-Versionen auf meinem Hauptrechner und habe wirklich weniger Kopfschmerzen. Was bedeutet das? LTS-Versionen werden insgesamt 5 Jahre mit Updates […]

    Der Beitrag Ubuntu 21.04 Beta – Hirsute Hippo – einige Neuerungen im Überblick ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ubuntu 18.04 „Bionic Beaver“ LTS Beta 2 – Änderungen beim Netzwerk!
  • Die Neuerungen und Änderungen im … … weiterlesen
  • LibreOffice 7.1.2 Community zum Download bereit – über 60 Bugfixes

    Es gibt eine zweite Version von LibreOffice 7.1 Community. Ab sofort kannst Du LibreOffice 7.1.2 für Linux, macOS und Windows herunterladen. LibreOffice 7.1.2 beinhaltet mehr als 60 Bugfixes und Verbesserungen für Kompatibilität zu anderen Dokumenten. The Document Foundation weist darauf hin, dass Unternehmen besser bei LibreOffice Enterprise aufgehoben sind. Wer das Gebiet verfolgt, wird wissen, dass es seit kurzer Zeit den Zusatz Community bei LibreOffice gibt. Grund ist, dass mehr und mehr Firmen Support für die kostenlose Version verlangt hatten […]

    Der Beitrag LibreOffice 7.1.2 Community zum Download bereit – über 60 Bugfixes ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LibreOffice 6.4 ist da – Fokus liegt auf Performance und Kompatibilität
  • LibreOffice 6.4.1 – erste Wartungsversion ist veröffentlicht
  • … weiterlesen
  • Linux Mint stellt Benachrichtigungen für Updates vor, ohne Leute zu nerven

    Der Monatsbericht von Linux Mint gibt Einblicke in die Zukunft des Betriebssystems. Eine wichtige Sache sind Updates oder Upgrades und das Team macht sich schon länger darüber Gedanken. Das Problem ist, dass viele Anwender und Anwenderinnen ihre Systeme anscheinend nicht regelmäßig aktualisieren. Es gibt auf jeden Fall beunruhigende Statistiken in diesem Bereich. Das Mint-Team will hier nachbessern, ohne die User aber zu nerven. Es ist ein schmaler Grat, auf dem man sich hier bewegt. Man will darauf aufmerksam machen, dass […]

    Der Beitrag Linux Mint stellt Benachrichtigungen für Updates vor, ohne Leute zu nerven ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • DistroRank: Neue Seite versucht die Popularität von Linux- und BSD-Distributionen zu orakeln
  • Mit zwei … … weiterlesen
  • Windows 95 für den Raspberry Pi auf ARM-Plattform portiert

    Der Siegeszug des Raspberry Pi ist scheinbar nicht aufzuhalten. Das muss auch Microsoft eingestehen und hat sich zu einem ungewöhnlichen Schritt entschieden. Da sich aktuelle Windows-Versionen unmöglich mit einem GUI auf dem Raspberry Pi betreiben lassen, wurde nun Windows 95 auf die ARM-Plattform portiert. Somit will man dem populären Raspberry Pi OS zumindest ein bisschen Konkurrenz und Marktanteile abspenstig machen. Nebenbei bemerkt ist es schon irre, was Leute aus dem Pi und Konsorten machen. Erst kürzlich hat ein Entwickler und […]

    Der Beitrag Windows 95 für den Raspberry Pi auf ARM-Plattform portiert ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Ubuntu Mate 20.04 Beta 2 für Raspberry Pi ist testbereit
  • Mein Raspberry Pi 400 ist da … … weiterlesen
  • Piper Make – Drag&Drop Coding im Browser für Raspberry Pi Pico

    Wer seinen Raspberry Pi Pico lieber mit der Maus programmieren möchte, kann das ab sofort tun. Piper Make nennt sich das Tool, das von Piper, Inc. ins Leben gerufen wurde. Es ist ein Browser-basiertes Tool. Die erste Überraschung gab es aber, als ich die dazugehörige Website make.playpiper.com mit Firefox besuchen wollte. Mein Browser wird derzeit nicht unterstützt und ich soll es mit Chrome, einem Chromebook oder einem kompatiblen Browser versuchen. Mit hat die Sache dann funktioniert – zumindest hat sich […]

    Der Beitrag Piper Make – Drag&Drop Coding im Browser für Raspberry Pi Pico ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Chromium – Google wird API-Zugriff einschränken ( Google Sync …)
  • Chromecast-Unterstützung beim Webbrowser Chromium aktivieren
  • … weiterlesen
  • LanguageTool 5.3 wurde veröffentlicht – Verbesserungen auch für Deutsch

    Ab sofort steht die Rechtschreibprüfung und Grammatikprüfung LanguageTool 5.3 zur Verfügung. Es gibt das Programm als Standalone-Tool oder als Erweiterung für LibreOffice und OpenOffice. ZIP / Standalone OXT für LibreOffice/OpenOffice (über den Extension Manager ist das Tool noch nicht verfügbar) Ich habe es gerade bei mir installiert. Wie üblich gibt es Updates für diverse Sprachen und Verbesserungen bei der Fehlererkennung. Auch bei Deutsch und Englisch gibt es solche Verbesserungen. Du findest Details dazu im Changelog, wenn es Dich interessiert. Ich […]

    Der Beitrag LanguageTool 5.3 wurde veröffentlicht – Verbesserungen auch für Deutsch ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • LanguageTool 4.8 – kostenlose Rechtschreibprüfung – LibreOffice, Firefox
  • LanguageTool 5.0 ist veröffentlicht – kostenlos für LibreOffice
  • … weiterlesen
  • Bitcoin ($BTC) Mining mit einem Game Boy – hat jemand gemacht :)

    Wow, da hat jemand tatsächlich einen Game Boy so umgebaut, dass er damit Bitcoin ($BTC) schürfen oder minen kann. Da Elon Musk angekündigt hat, man kann nun einen Tesla mit Bitcoin kaufen, wollte er auch mitmachen. Er witzelt am Anfang des Videos etwas, dass alle hochwertige Hardware derzeit vergriffen ist. Klar wissen technisch affine Leute, dass es sich hier um den wohl ineffizientesten Bitcoin Miner der Welt handelt. Wie der Bastler den Game Boy aber dazu gebracht hat, Bitcoin zu […]

    Der Beitrag Bitcoin ($BTC) Mining mit einem Game Boy – hat jemand gemacht 🙂 ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • PicoSystem: Auf RP2040 (Raspberry Pi Pico) basierende Spielekonsole
  • Buch- und Video-Bundle – inklusive Raspberry Pi, Python und Bitcoin … … weiterlesen
  • Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 29.03.2021 von bitblokes.de

    Aktuelle Stellenanzeigen für Dich von bitblokes.de vom 29.03.2021 aus der IT-Branche. Viel Spaß beim Stöbern und viel Erfolg! IT Baden-Württemberg (BITBW) – Referent/in (w/m/d) für Netzwerktechnik im Rechenzentrum (Stuttgart) Gemeinsam Neues wagen. Gemeinsam stark für Baden-Württemberg. Die BITBW ist die zentrale IT-Dienstleisterin für die gesamte Landesverwaltung in Baden-Württemberg. Wir sorgen dafür, dass … 29 March 2021 | 11:43 am rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft – IT-Projektmanager Digitalisierung und IT-Strategie (m/w/d) (Köln) Ihre Power wird Wichtiges bewegen. Einfach einen guten Job machen […]

    Der Beitrag Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 29.03.2021 von bitblokes.de ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 22.08.2019 von bitblokes.de
  • Job-Börse: Linux- und IT-Jobs vom 16.11.2019 von bitblokes.de
  • … weiterlesen
  • Collabora Online für Raspberry Pi 4 (CODE) – ist das schnell genug?

    Vor wenigen Tagen wurde CODE (Collabora Online) in einer ARM64-Version veröffentlicht. Damit lässt es sich auf einem Raspberry Pi installieren und das Team rät mindestens zu einem Pi 4. Gut, viel darüber gibt es derzeit nicht – ein Raspberry Pi 400 wäre noch möglich. Wichtig an dieser Stelle ist, dass sich der eingebaute CODE-Server für ARM64 auch direkt aus dem Nextcloud App Store installieren lässt. In der offiziellen Ankündigung hat das fast so geklungen, als würde man die Ubuntu Appliance […]

    Der Beitrag Collabora Online für Raspberry Pi 4 (CODE) – ist das schnell genug? ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Collabora Online (CODE) für ARM64 verfügbar – Raspberry Pi 4 / 400
  • Collabora Online … … weiterlesen
  • Tor Browser 10.0.15 bringt Update auf OpenSSL 1.1.1k

    In OpenSSL hat es einen schwerwiegenden Fehler gegeben. Details dazu kannst Du bei linuxnews.de nachlesen. Deswegen hat auch das Team um den Tor Browser reagiert und kurz nach Version 10.0.14 den Tor Browser 10.0.15 zur Verfügung gestellt. Weiterhin gibt es einen Bugfix für einen Fehler, der auftritt, wenn JavaScript auf Websites deaktiviert ist. In der Ankündigung wird außerdem in fetter Schrift darauf hingewiesen, dass Relay-Betreiber, die das Windows Expert Bundle benutzen, unbedingt das Relay aktualisieren sollen. Du kannst die aktuelle […]

    Der Beitrag Tor Browser 10.0.15 bringt Update auf OpenSSL 1.1.1k ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Tor Browser 4.5.2 bringt Fix für Logjam
  • Tor Browser 4.0.4 ist veröffentlicht – sicher ins Internet
  • … weiterlesen
  • digiKam 7.2.0 wurde veröffentlicht – Linux, Windows und macOS

    Ab sofort gibt es die Fotoverwaltungs-Software digiKam 7.2 und darf kostenlos heruntergeladen werden. Die Software ist zeitgleich für Linux, Windows und macOS erschienen. Die Linux-Version gibt es als AppImage. In der offiziellen Ankündigung ist zu lesen, dass die Entwicklung von digiKam 7.2 über ein Jahr gedauert hat. Insgesamt sind über 360 Bugfixes eingeflossen. Auch die Liste der Neuerungen ist umfangreich. Zum Beispiel wurde das Batch-Umbenennen von Dateien verbessert. Weiterhin hat sich laut eigenen Angaben das Management von Fotoalben verbessert. Ebenfalls […]

    Der Beitrag digiKam 7.2.0 wurde veröffentlicht – Linux, Windows und macOS ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • digiKam 7.0.0 RC ist verfügbar – einfach als AppImage benutzen
  • digiKam 7.1 mit besserer Unterstützung für Canon CR3-Metadaten
  • … weiterlesen
  • Aiko’s Choice – Erweiterung für Shadow Tactics: Blades of the Shogun

    Das Spiel Shadow Tactics: Blades of the Shogun gehört zu meinen Lieblingsspielen. Eigentlich das ganze Genre, denn auch früher mochte ich schon Titel wie Commandos, Robin Hood: Legend of Sherwood, Desperados und Star Trek: Away Team. Das sind alles isometrische Echtzeit-Taktik-Spiele. Mit Shadow Tactics: Blades of the Shogun – Aiko’s Choice hat Mimimi Games einen Standalone-Nachfolger angekündigt, allerdings nur für PC. Die gute Nachricht ist: Eine Linux-Version soll kommen (32-Bit, wie das Original). Warum es keine Mac-Version oder Unterstützung für […]

    Der Beitrag Aiko’s Choice – Erweiterung für Shadow Tactics: Blades of the Shogun ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • This War of Mine für unter 6 Euro – 4 weitere Spiele für Linux – … … weiterlesen
  • Full Circle Magazine 167 ist da (kostenlose) – Raspberry Pi Pico im Fokus

    Wer über das Wochenende noch Lesestoff sucht und das aktuelle MagPi (offizielles Raspberry-Pi-Magazin) schon durch hat, der kann sich die neuste Ausgabe des FCM herunterladen. Im Full Circle Magazine 167 geht es dann gleich mit Pi weiter. Mit Micro This Micro That startet eine neue Serie, bei der es zwei Artikel pro Monat über MicroPython geben soll. Zumindest sind zwei Artikel das Ziel. Mit MicroPython wird unter anderem der Raspberry Pi Pico programmiert. Es gibt übrigens auch ein kostenloses Buch […]

    Der Beitrag Full Circle Magazine 167 ist da (kostenlose) – Raspberry Pi Pico im Fokus ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Raspberry Pi Pico vorgestellt – der Microcontroller wird für 4 $ verkauft
  • … weiterlesen
  • AIO-CM4-101 macht aus Raspberry Pi Compute Module 4 (CM4) einen PC

    Der AIO-CM4-101 ist sicherlich ein interessantes Gerät. Es verwandelt das Raspberry Pi Compute Module 4 in einen vollwertigen PC, inklusive 10.1″ Touchscreen. Die Hardware bietet unter anderem einen microSD-Einsteckplatz, zwei USB-Schnittstellen und eine LAN-Verbindung. Außerdem gibt es serielle Kanäle (RS232 und RS485). Auf der offiziellen Website wird auch von einem Relais, einer 3,5 mm Audio-Verbindung, einem internen Lautsprecher (2W) und einem Buzzer gesprochen. Das Gerät sieht so aus: Es gibt auch ein 4G/LTE-Modul, das allerdings nicht per Standard ausgeliefert wird. […]

    Der Beitrag AIO-CM4-101 macht aus Raspberry Pi Compute Module 4 (CM4) einen PC ist von bitblokes.de.

    Ähnliche Beiträge:

  • Neu: Raspberry Pi Compute Module und IO Board für embedded Systeme
  • Ubuntu will Raspberry Pi künftig noch besser … … weiterlesen