(g+) Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang! Eine Anleitung von Johannes Hiltscher (DIY – Do it yourself, Softwareentwicklung)

Solarenergiespeicher Bluetti EP500 Pro: Wie ich versuchte, autark zu werden

Ich vermesse per Drohne, schleppe Solarpanels und eine 83-kg-Powerstation, drucke Abstandshalter im 3D-Drucker – und spare Stromkosten. Zudem berechne ich, ob und wann sich die Ausgaben für die Anlage amortisieren. Ein Erfahrungsbericht von Thomas Ell (Solarenergie, Fritzbox)