Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung. (Twitter, Jugendschutz)

Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen – so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht. (Half-Life, Steam)

Telefónica Deutschland: USA, nicht China, haben deutsche Netze angegriffen

Telefónica Deutschland betont in einem nicht öffentlichen Positionspapier zu Huawei an den Bundestag, dass weder Netzbetreibern noch dem Bund Risiken durch das chinesische Unternehmen bekannt seien. Die anderen Mobilfunkausrüster fielen bei Forschung und Entwicklung hinter Huawei zurück. (Spionage, Huawei)

Amazon: Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Amazon hat offenbar das Weihnachtsgeschäft unterschätzt: Der Echo-Lautsprecher sowie der Echo Studio sind vor Weihnachten nicht mehr lieferbar, beim preisgünstigen Echo Dot könnte es bis zur Bescherung knapp werden. Auch andere europäische Länder sind betroffen. (Echo, Sound-Hardware)

Motorola Razr im Hands on: Klappen wie 2004

Mit dem Razr hat Motorola seinen Klassiker aus dem Jahr 2004 wiederaufgelegt – aber mit faltbarem Display. Im ersten Test gefällt uns das Gerät sowohl klein zusammengeklappt als auch ausgeklappt als vollwertiges Smartphone. Wie beim Galaxy Fold ist für uns allerdings die größte Frage die nach der Haltbarkeit. (Motorola, Smartphone)

Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser. (Oppo, Smartphone)

Neue Richtlinien: Youtube will verschleierte oder indirekte Drohungen löschen

Die Betreiber von Youtube wollen entschiedener gegen Hasskommentare und Drohungen vorgehen. Ab sofort soll herabsetzende Sprache nicht mehr toleriert werden. Das gilt auch dann, wenn einzelne Videos noch erlaubt wären, aber mehrere ein problematisches Verhaltensmuster ergeben. (Youtube, Video-Community)

Motorola Razr im Hands on: Klappen wie 2004

Mit dem Razr hat Motorola seinen Klassiker aus dem Jahr 2004 wiederaufgelegt – aber mit faltbarem Display. Im ersten Test gefällt uns das Gerät sowohl klein zusammengeklappt als auch ausgeklappt als vollwertiges Smartphone. Wie beim Galaxy Fold ist für uns allerdings die größte Frage die nach der Haltbarkeit. (Motorola, Smartphone)

Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser. (Oppo, Smartphone)

Smartphone: Oppo zeigt verbesserte Version seiner lochlosen Frontkamera

Der chinesische Hersteller Oppo hat eine neue Version einer Frontkamera für Smartphones vorgestellt, die ohne Öffnung direkt unter dem Display eingebaut ist. Die neue Version der Kamera scheint kleiner zu sein, auch die Bildqualität ist offenbar besser. (Oppo, Smartphone)