Nest Hub Max: Integriert Google Überwachungskamera in ein smartes Display?

Da ist Google wohl ein Fehler unterlaufen. Im US-Store von Google war kurzzeitig ein bisher nicht angekündigtes Produkt aufgetaucht. Falls die Angaben stimmen, kommt in Kürze ein smartes Display mit Google Assistant sowie ausgefeilter Überwachungskamera. (Google Assistant, Google)

BetterTouchTool · Icons in der macOS Menüleiste verstecken

Ähnlich wie mit der Freeware Dozer kann man seit einigen (Alpha-)Versionen auch mit BetterTouchTool Icons einer chronisch überfüllten macOS Menüleiste verstecken.

Die Konfiguration findet wenig überraschend in der Einstellungen der App statt.

Zunächst wählt man dort Other (Triggers) und achtet darauf, dass es sich um eine globale Aktion handelt.

Anschließend legt man einen beliebigen Trigger fest, durch den die Aktion ausgelöst wird. Der Einfachheit halber nutze ich einen Doppelklick auf die Menüleiste.

Die Aktion selber, die sich Show / Hide Menu Bar Icons left of BTT Icon nennt, muss man natürlich auch noch auswählen.

Wie der Name der Aktion schon vermuten lässt, werden nun alle Icons, die sich in der Menüleiste links vom BTT Icon befinden, versteckt. Ein Doppelklick auf die Menüleiste und die Icons erscheinen wieder. Mit gedrückter Befehlstaste kann man einzelne Icons verschieben bzw. sortieren.

Nutzt man übrigens schon die neuen (Experimental-)Einstellungen von BTT, sieht die Konfiguration wie folgt aus:

Alles in allem eine sehr sinnvolle Erweiterung … … weiterlesen

Kostenpflichtiges Video-on-Demand wächst 4. Jahr infolge

Geld bezahlen, um sich Videos online anzusehen? Vor gar nicht langer Zeit kam das nur für wenige infrage. Inzwischen hat sich kostenpflichtiges Videostreaming durchgesetzt. Das belegen auch Daten einer Bitkom-Umfrage. Fast zwei von fünf Internetusern in Deutschland (37 Prozent) haben voriges Jahr Inhalte auf kostenpflichtigen Videoportalen genutzt. Damit steigt die Zahl der zahlenden Nutzer das […]

Wahlmanipulation bekämpfen: Facebook will helfen

Wahlmanipulation bekämpfen, Facebook will helfen

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Bundesamt für IT-Sicherheit will das soziale Netzwerk Facebook einer Beeinflussung der Wahlen zum EU-Parlament entgegentreten.

Facebook poliert weiter an seinem Image und hat eine Kooperation mit dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) angekündigt. Wie im Rahmen der Digitalkonferenz DLD in München bekannt wurde, möchte der Internetkonzern eng mit der deutschen Behörde und auch anderen europäischen Regierungen zusammenarbeiten.

Mit dem BSI etwa sei Facebook eine strategische Zusammenarbeit eingegangen, erklärte Facebooks Vize-Chefin Sheryl Sandberg bei der DLD-Konferenz.

Facebook Wahlmanipulation: Bedrohung durch Cyberangriffe und Fake News

Schon seit Sommer letzten Jahres warnt die EU-Kommission vor der Bedrohung durch Hackerattacken und Beeinflussung der öffentlichen Meinung bei der anstehenden Europawahl mithilfe von im Internet gezielt verbreiteten Fake News.

Die EU-Kommission rief die Mitgliedstaaten dazu auf, sich gegen Cyberangriffe und Desinformation zu wappnen. Insbesondere forderte die EU-Kommission auch von den grossen Web-Plattformen, Fake News und Facebook Wahlmanipulation konsequenter zu bekämpfen.

Mehr Transparenz bei politischer Werbung

Facebook will nun in den EU-Mitgliedstaaten unter anderem schärfere Richtlinien für politische Werbeanzeigen einführen, wie sie in den USA bereits angewandt werden. So muss etwa, wer Werbekampagnen mit politischen Inhalten auf Facebook positionieren … … weiterlesen

Microsoft Office kostenlos nutzen und die besten Alternativen

Microsoft Office samt Word, Excel und PowerPoint ist der Office-Goldstandard. In Unternehmen führt daran kaum ein Weg vorbei, für Privatnutzer sieht es anders aus. Es gibt abgespeckte Versionen von Word & Co., die Sie kostenlos nutzen können. Außerdem gibt es verschiedene Alternativen zu Microsoft Office, die dem Funktionsumfang des Originals auch gratis

Ashurst Legal Hackathon

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Erbringung von Rechtsdienstleistungen ändert. Ashurst möchte – gemeinsam mit ausgewählten Studentinnen und Studenten – Fortschritt im Bereich der Legal Technology leben und erleben. Der erste Ashurst Legal Hackathon in Frankfurt a.M., in Kooperation mit BRYTER, richtet sich an Studierende aus den Bereichen Jura, Wirtschaftsrecht und Informatik, die gemeinsam mit Ashurst innovative Konzepte für die Rechtsberatung entwickeln wollen.

Während des Ashurst Legal Hackathon können Studenten, zusammen mit anderen Studierenden und im jeweiligen Rechtsgebiet der Use-Cases Kundigen, ausgewählte Pilotprojekte entwickeln und mittels des BRYTER-Tools Prototypen erstellen. Zudem wird den Teams ein Mitglied vom Ashurst Advance Legal Technology-Team für Fragen aller Art zur Verfügung stehen.

Was können Teilnehmer erwarten?
  • Survival Kit – mit dem sich nicht nur die Hürden eines Hackathons meistern lassen
  • Social Wall – damit auch das persönliche Netzwerk up-to-date bleibt
  • Midnight Coffee – inklusive Espresso, für alle, die ihren Kaffee lieber #000000 trinken
  • Cocktail Bar – mit atemberaubendem Blick auf die Alte Oper und die Frankfurter Skyline
  • hochkarätige Jury und Preisverleihung
  • Fancy Dinner – für einen gelungenen Abschluss in familiärem Ambiente
Details zur Veranstaltung
  • 10./11. Mai 2019, Frankfurt am Main (Ashurst LLP, OpernTurm, Bockenheimer Landstraße 2-4, 60306 Frankfurt am Main)
  • Freitag, 10. Mai, ab 09:00 Uhr – Registrierung und gemeinsames Frühstück – Hackathon open-end
  • Samstag, 11. … … weiterlesen

Retro: Technoalbum auf Mega-Drive-Cartridge veröffentlicht

Der deutsche Technomusiker Remute hat ein komplettes Album auf einer Cartridge für Segas Spielekonsolenklassiker Mega Drive veröffentlicht. Die 16 Titel sind im weitesten Sinne keine Aufnahme, sondern Code: Die Musik selbst wird bei jedem „Abspielen“ durch den Soundchip erzeugt. (Sega, Musik)

Series-C-Finanzierungsrunde: bookingkit erhält weiteren Millionenbetrag und expandiert in Europa

bookingkit hat sich in einer Series-C-Finanzierungsrunde frisches Kapital in Millionenhöhe gesichert. Das Berliner Unternehmen bietet mit bookingkit die in Europa führende SaaS-Lösung zur Digitalisierung von Touren und Aktivitäten und verzeichnete in 2018 ein sehr starkes Wachstum. Bestehende Investoren Intermedia Vermögensverwaltung, … Weiterlesen →

Amazon Basics ausprobiert: Maus hui, Gamepad pfui

Der neue Gaming-Rechner ist fertig, leider haben wir aber bei der Planung vergessen, Geld für Peripheriegeräte zurückzulegen. Also bestellen wir alles bei Amazon: Dessen Basics-Reihe beinhaltet eine Menge PC-Zubehör – lohnenswert ist ein Kauf aber nicht immer, wie unser Test zeigt. (Amazon, Sound-Hardware)

Acht neue Funktionen für Microsoft Teams – für noch effektivere Meetings von überall und unterwegs.

Über 500.000 Organisationen nutzen bereits Microsoft Teams. Und täglich werden es rasant mehr. Zum zweijährigen Geburtstags-Jubiläum erweitert Microsoft das beliebte Kollaborationstool für räumlich verteilte Teams um acht neue Funktionen – für noch effektivere Meetings, für mehr Sicherheit bei besserer Interaktion. Individuelle Meeting-Hintergründe erweitern die bereits in Videokonferenzen integrierte, intelligente Hintergrundunschärfe um Hintergrundbilder wie z.B. ein …

SmartHome tado Update verbessert die Luft zuhause

tado° App gibt Tipps für bessere Raumluft

Raumluft wird intelligent: Der SmartHome-Spezialist tado aus Berlin hat ein ebenso interessantes wie nützliches Update auf den Weg gebracht, welches praktische Ratschläge zur Verbesserung des Raumklimas gibt. Der Raumluft-Komfort Skill ist Teil der tado° V3+ App und analysiert die Innenraumluft über Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren der Smarten Thermostate.

SmartHome tado: Gesundere Innenraumluft und mehr Wohlbefinden

Diese Daten werden mit Algorithmen kombiniert, die berücksichtigen, wie häufig die Fenster geöffnet werden, wie viele Personen anwesend sind, und wie gut die Luft in der näheren Nachbarschaft ist. Daraus leitet SmartHome tado Empfehlungen für eine gesündere Innenraumluft und ein besseres Wohlbefinden ab – ohne dass zusätzliche Hardware benötigt wird.

Wenn die Schadstoffbelastung draußen hoch ist, z. B. zu Hauptverkehrszeiten in einer Großstadt, benachrichtigt tado° die Nutzer, dass die Luft in der Nachbarschaft schlechter wird und empfiehlt, die Fenster für eine gewisse Zeit geschlossen zu halten. Wenn beispielsweise die Luftfeuchtigkeit im Zuhause oder in einem bestimmten Raum zu hoch oder zu niedrig ist, stellt die App praktische Tipps und Ratschläge bereit, wie Bewohner dem entgegenwirken können.

Gute Raumluft positiv für die Haut

Umweltverschmutzung und Luftqualität im eigenen Zuhause rücken zunehmend in den Fokus, da … … weiterlesen

Geld mittels Sprachbefehl überweisen: Interesse vorhanden

Digitale Sprachassistenten wie Alexa, Siri und der Google Assistant lassen sich für einfache Bankgeschäfte wie Überweisungen nutzen. Ausprobiert hat es bisher kaum jemand, doch viele können es sich vorstellen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Bitkom hervor. Demnach kommt es für 34 Prozent infrage, Überweisungen künftig per Sprachkommando vorzunehmen. 17 Prozent sind sich bereits […]

Windows 10 Internet langsam – Was nun?

Wenn durch Windows 10 Internet langsam wird, kann dies echt sehr nervig werden. Wir haben dir im folgenden Tipp einige Einstellungen zusammengestellt, die dir helfen können, dein Internetzugriff wieder zu beschleunigen.

Prüfe, ob das Internet langsam ankommt

Als erstes solltest Du prüfen, ob die Übertragungsrate deiner Internetverbindung entsprechend deines Vertrages ist. So gibt es verschiedene Webseiten, auf denen Du einen sogenannten Speedtest durchführen kannst. Beispielsweise kannst Du dies auf der Webseite von T-Online durchführen. Klicke einfach auf den folgenden Link und drücke auf „Starten“: T-Online Speedtest. Nach ein paar Sekunden wird die Download- und die Uploadrate angezeigt. Normalerweise ist die Uploadrate immer niedriger als die Downloadrate. Hier kannst Du nun einschätzen, ob dein Windows 10 Internet langsam ist oder ob Du über die volle Geschwindigkeit verfügst. Sollte der Wert weit von deinem Vertrag abweichen, so haben wir im Folgenden einige Tipps zusammengestellt. Du kannst dann nach deren Umsetzung immer prüfen, ob sich deine Geschwindigkeit erhöht hat.

Windows 10 Internet langsam - Speedtest durchführen… weiterlesen

Fernbedienung fürs Garagentor: Funksender von Thomson für Zigarettenanzünder-Buchse

neue Fernbedienung Garagentor von Thomson
Im Auto vor der heimischen Garage: Wie leider so oft hat sich die Fernbedienung für das Tor irgendwo in den Tiefen der Mittelkonsole versteckt und ist wieder einmal nicht auffindbar. Mit dem Modell ROC Z907 von Thomson haben sich solche nervtötenden Momente erledigt.

Der Funksender findet in der Zigarettenanzünderbuchse seinen festen Platz und wird dort mit Strom versorgt. Um während der Fahrt auch weiterhin das Smartphone aufladen zu können, ist im Öffner selbst eine USB-Buchse verbaut. Nimmt man die Fernbedienung aus dem Auto mit in die Wohnung, hält der Akku mehrere Tage.

Fernbedienung Garagentor erleichtert das öffnen der Garage

Das neue Thomson-Modell mit seinen vier frei programmierbaren Tasten ist auch dann eine praktische Lösung, wenn man mehrere unterschiedliche Tore öffnen muss. Die Reichweite der Fernbedienung Garagentor liegt bei rund 40 Metern, sie eignet sich zur Nachrüstung von Systemen mit Fix- oder Rolling-Code im Frequenzbereich von 433 MHz und 868 MHz.

Fernbedienung Garagentor Eigenschaften:

Frequenzbereich: 433 MHz/868 MHz
Reichweite: 40 m
USB-Buchse mit 5 V/2.1 A
Art.-Nr. 132680 Thomson ROC Z907 Universal Fernbedienung Garagentor
UPE: 49,99 EUR

The post Fernbedienung fürs Garagentor: Funksender … … weiterlesen

Tokio – Challenge accepted (VLog 15)

Morgen geht es für uns nach Tokio. Für mich das erste mal in Japan überhaupt. Bin schon sehr gespannt. Als kleine Challenge nehmen wir alle drei jeder nur eine Ricoh GR3 mit. Mal sehen wie diese Beschränkung unsere Kreativität fördert. Oder geht es voll in die Hose? Wir werden sehen. Auf jeden Fall freuen wir uns auf eine tolle gemeinsame Zeit mit unserer Podcast Gang.

Was sonst dabei ist und was ich für Tokio geplant habe, erzähle ich im heutigen VLog.

4 Dinge, die sich mit dem Smartphone komplett verändert haben

Die Erfindung des Smartphones hat das Leben von heute maßgeblich beeinflusst. Kaum eine Person kommt ohne ihren persönlichen tragbaren Minicomputer aus. Während manche Augenblicke gleich blieben, veränderte das Smartphone gewisse Dinge komplett. Der nachfolgende…