Casio PRO TREK Smartwatch für Outdoor-Fans

Mit der PRT-B50 bringt der japanische Kultuhrenhersteller CASIO die erste PRO TREK Connected Uhr auf den Markt,  die sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbindet und das Outdoor Erlebnis noch einfacher machen soll. Ausgestattet mit einem Vierfach-Sensor zeigt die Uhr Himmelsrichtung, Luftdruck, Höhe sowie Temperatur an. Darüber hinaus erfasst der integrierte Schrittzähler die Anzahl der Schritte und den Kalorienverbrauch.

SanDisk iXpand Wireless Charger lädt und speichert kabellos

Laden und Speichern: Der SanDisk iXpand Wireless Charger

Obwohl viele Smartphone-Besitzer in Deutschland sich Sorgen über den Datenverlust ihrer Bilder und Kontakte machen, sichern lediglich 12 Prozent der Befragten ihre Smartphone-Daten mindestens einmal am Tag, so eine aktuelle Studie der Western Digital Corporation. Western Digital hat passend hierzu den neuen SanDisk iXpand Wireless Charger vorgestellt.

Einfach auflegen

Beim SanDisk iXpand Wireless Charger handelt sich dabei um die weltweit erste kabellose Lademöglichkeit für Qi-kompatible iPhones und Android-Smartphones, mit der gleichzeitig in nur einem Schritt automatisch Backups von Fotos und Videos erstellt werden können. Dafür müssen … … weiterlesen

Xiaomo Mi 9T Pro Smartphone mit 48MP-Kamera

Mi 9T Pro von Xiaomo in Deutschland vorgestellt
Xiaomi präsentiert in Deutschland das Mi 9T Pro als neueste Ergänzung seiner Mi 9-Familie und schnellstes Smartphone seiner Preisklasse.

Snapdragon Prozessor und 8-Lagen-Graphit-Kühlsystem

Das Mi 9T Pro kostet ab 399,90 Euro (Early-Bird-Vorbesteller-Preis bei Amazon.de für die ersten 3.000 Geräte ab 20. August, 13:00 Uhr) und ist mit einem Qualcomm Snapdragon 855 Prozessor sowie einer Pop-Up-Kamera ausgestattet. Das Android-Handy bietet ein Vollbilderlebnis sowie ein 8-Lagen-Graphit-Kühlsystem und eignet sich damit laut Hersteller gleichermaßen für Gamer, Hobbyfotografen und mobile Arbeiter.

Ideal für Gaming-Fans

Für Gaming-Fans bietet das Mi 9T … … weiterlesen

Google Live View: Google Maps erhält AR

Live View: Google Maps erhält AR

Google Maps erleichtert Fussgängern die Navigation durch fremde Orte mit AR-Funktionen. Auch Flug- und Hotelreservierungen sind künftig mit Google Live View direkt abrufbar.

Große Richtungspfeile weisen den Weg

Mit der neuen Augmented-Reality-(AR)-Funktion «Live View» will es der Kartendienste Google Maps noch einfacher machen, sich durch die reale Welt zu bewegen. Zur Navigation mit dem Smartphone können Nutzer der Google-Maps-App für iOS- oder Android-Geräte nun das Sucherbild der Handykamera nutzen, in das grosse Richtungspfeile und andere Informationen eingeblendet werden.

Die «Live View»-Funktion, die mit Googles Pixel-Smartphones bereits vorab genutzt werden … … weiterlesen

DJI Osmo Mobile 3 für kinoreife Aufnahmen

Smartphone Gimbal von DJI

Neues von unserer (heimlichen) Liebslingsfirma DJI: Der Drohnen- und Gimbal-Spezialist hat das neueste Mitglied seiner Osmo-Familie  präsentiert, namentlich ist das der „Osmo Mobile 3“. Der neue, faltbare Smartphone-Stabilisator kombiniert die Erfahrung der Vorgängermodelle in einem innovativen und durchdachten neuen Geräte-Design.

Täglicher Begleiter

Dank der kompakten und leichten Form verschwindet der Osmo Mobile 3 in jeder Tasche und ist der ideale Begleiter für die täglichen Abenteuer des Lebens. Nutzer können stabilisierte Videoaufnahmen festhalten und die Funktionen der DJI Mimo App verwenden. Mit dem Osmo Mobile 3 trifft Design auf Funktionalität, und der … … weiterlesen

ASUS VivoBook 14 mit bis zu 24 Stunden Akku

ASUS VivoBook 14 mit bis zu 24 Stunden Akku

Kraftpaket: Mit dem neuen ASUS VivoBook 14 (X403) sollen Nutzer auf alles vorbereitet sein: Dank seines 72Wh-Akkus ist das VivoBook 14 laut Hersteller bis zu 24 Stunden lang einsatzbereit. Für komfortables Arbeiten ist das VivoBook 14 mit einem Intel Core i5 Prozessor, einem flotten 512 GB SSD-Speicher und 16 GB Arbeitsspeicher ausgestattet.

Fingerabdruck-Sensor und Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten

Das 14 Zoll große Display des VivoBook 14 ist dank seines NanoEdge-Designs nahezu rahmenlos. Mit seinem dünnen Slim-Design und einem Gewicht von 1300 Gramm ist das Notebook schlank und … … weiterlesen

Ikea macht Möbel smart

Ikea macht Möbel smart
Das schwedische Möbelhaus Ikea treibt die Entwicklung von vernetzbaren Einrichtungsgegenständen mit massiven Investitionen voran und baut das Smart Home-Geschäft zu einem eigenen Business-Bereich aus.

Smarte Beleuchtung und vernetzbare Einrichtungsgegenstände

Ikea will die Entwicklung von Smart-Home-Produkten beschleunigen. Schon seit einiger Zeit bietet das schwedische Einrichtungshaus smarte Beleuchtung und erste vernetzbare Einrichtungsgegenstände an. Nun hat der Konzern aus dem hohen Norden angekündigt, verstärkt in das Geschäft mit Produkten für das vernetzte Zuhause zu investieren.

Die Smart-Home-Anstrengungen sollen auf sämtliche Bereiche ausgeweitet und in einer eigenständigen Geschäftseinheit gebündelt werden. Der neue Unternehmensbereich nennt sich … … weiterlesen

Kabelloses Laden mit Terratec ChargeAIR

Der Gadget-Spezialist Terratec bringt zur IFA seine neusten Mitglieder der „ChargeAIR“-Produktfamilie mit nach Berlin. Die Ladelösungen der Unternehmens setzen auf induktive Energieübertragung auf kompatible Smartphones, Kopfhörer und Co. und verbinden dies mit recht cleveren Zusatz-Features für das Laden von Handy, Gadgets & Co..

Trotz Hülle das Smartphone kabellos laden

Die „ChargeAIR Light“ ist etwa eine Schreibtischlampe, die in ihrem Fuß ein induktives Ladepad beherbergt. Die Ladeleuchte bietet als moderne LED-Lichtquelle … … weiterlesen

Instagram Fake News: Eine Milliarde User gegen Falschnachrichten

Instagram Fake News: Eine Milliarde User gegen Falschnachrichten
Instagram bzw. Facebook holt im Kampf gegen Fake-News die Instagram-Nutzer ins Boot. Das Fact-Checking überlässt der Konzern Drittfirmen.

Nachhaltiger Kampf gegen Fake News

Der Social-Media-Dienst Instagram will Ernst machen im Kampf gegen Falschnachrichten: Der populäre Facebook-Ableger hat sich dem Ziel verschrieben, Fake News nachhaltig von der Instagram-Plattform zu verbannen, und lässt dafür nun seine Nutzer vermeintliche Falschinformationen melden.
Wie Sprecher des Silicon-Valley-Unternehmens bekanntgaben, haben alle Instagram-Nutzer bald die Möglichkeit, mutmasslich «irreführende Botschaften» anzuzeigen, indem sie über einem Post auf drei Punkte klicken und diesen damit … … weiterlesen

Sprechender Radiowecker: Lenovos Smart Clock im Test

Der sprechende Radiowecker - Lenovos Smart Clock im Test

Viele erinnern sich noch an das Leuchten im Schlafzimmerdunkel. Über etliche Jahre gehörte der Radiowecker mit der charakteristischen roten LED-Anzeige in etlichen deutschen Schlafzimmern zur Grundausstattung.

Lenovo Smart Clock

Nach heutigem Maßstab kann das Gerät mit seinen drei Grundfunktionen Zeit anzeigen, Wecken, UKW-Radio zwar ziemlich wenig. Tot ist der Radiowecker aber noch lange nicht. Lenovos Smart Clock etwa bietet alle seine Funktionen und bringt noch einige weitere mit ins Spiel.

Steuerung über Sprachassistent

Die von einem grauen Stoffgeflecht überzogene Tischuhr mit kleinem Touchbildschirm ist etwa halb … … weiterlesen

Huawei packt eigenes Betriebssystem in smarten Fernseher

Huawei packt eigenes Betriebssystem in smarten Fernseher
Noch ist unklar, wie lange Huawei seine Geräte mit Android ausstatten darf. Doch der chinesische Elektronikhersteller hat bereits ein eigenes Betriebssystem angekündigt. Seinen ersten Praxistest soll es nun bei einem Smart-TV machen.

Harmony OS zuerst auf Smart-TV

Das erste Gerät von Huawei mit seiner hauseigenen Android-Alternative Harmony OS wird ein vernetzter Fernseher sein. Der chinesische Konzern stellte das Gerät der Tochtermarke Honor am Wochenende zum Abschluss seiner Entwicklerkonferenz vor.

Huawei in der Lage Android auf Smartphones zu ersetzen

Der Fernseher Honor Vision TV mit 4K-Auflösung hat eine … … weiterlesen

Panasonic HighRes Kopfhörer für Musik- und Filmliebhaber

Panasonic HighRes Kopfhörer 

Die Panasonic HighRes Kopfhörer stehen für exzellenten Hörgenuss bei höchsten Ansprüchen. Mit dem HD610N und dem HD305B erweitert Panasonic jetzt das Sortiment der  um zwei weitere Modelle für anspruchsvolle Musik- und Filmliebhaber.

Zwei neue Modelle

Der HD610N ist für den Google Assistant optimiert und kann bei der Erledigung von Alltagsaufgaben helfen. Der zweite neue Bluetooth HighRes Kopfhörer, der HD305B, ist für TV- und Gaming optimiert und bietet mit „Clear Voice“ und „Bass Boost“ zwei effektive Equalizer Modi für die individuelle Anpassung im Heimkino und beim Gaming. Beide Modelle verfügen über eine verbesserte, extra … … weiterlesen

Ultrahochaufgelöst: Smartphone mit 108 Megapixel Kamera

Samsung 108 Megapixel Smmartphone

Samsung hat einen höchstauflösenden Kamerasensor für Smartphones entwickelt, der 108 Megapixel bringen soll. Fotos sollen damit extrem scharf und detailreich werden, Videos in 6K möglich sein.

Isocell Bright HMX – Sensor

Samsung will noch in diesem Jahr einen Bildsensor für Smartphone-Kameras herausbringen, der Fotos mit 108 Megapixeln aufnehmen kann. Der «Isocell Bright HMX» genannte CMOS-Sensor kommt mit 12.032 x 9.024 Pixeln auf eine Auflösung, wie sie bislang nur hochwertige DSLR-Kameras bieten. Geknipst werden können damit laut Samsung extrem scharfe und detailreiche Fotos. Die einzelnen Pixel des neuen Samsung-Sensors für Smartphones sind … … weiterlesen

Samsung Flip 65 Zoll-Version kommt zur IFA

Samsung Flip, ein Interaktives Display, ist in einer 65 Zoll-Version ab September verfügbar

Der Samsung Flip kommt im September in 65 Zoll zur IFA nach Deutschland. Das interaktive UHD-Display kann den Nutzer von Brainstormings und Besprechungen einer Präsentation bis hin zum eigentlichem Meeting begleiten. Es bietet eine Vielzahl neuer Funktionen, damit Teams intelligent, schnell und effizient zusammen arbeiten können. Mithilfe der optionalen Wandhalterung kann der Samsung Flip nahezu bündig an der Wand angebracht werden.

Notizfunktion und flexible Bildbearbeitung

Das interaktive Flipchart zeigt neue Tools für eine einfache Bearbeitung von Bildern und Dokumenten. Mit der Notizfunktion … … weiterlesen

Sony RX100 VII Kamera mit Profi-Autofokus und neuem Sensor

Sony-Edelkompakte RX100 VII bekommt Profi-Autofokus und neuen Sensor

Ein vergleichsweise großer Sensor, ein rasend schneller Bildprozessor und Autofokus-Technologie aus Vollformat-Systemkameras: Nach diesem Rezept hat Sony die neue RX100 VII Kompaktkamera konzipiert, die voll einsatzbereit gerade einmal 300 Gramm wiegt.

Autofokus gilt als neues Highlight der Sony RX100 VII

Sony hat mit der RX100 VII einen neuen Spross aus seiner Edelkompaktkamera-Serie angekündigt. Auffälligste Neuerung in der siebten Auflage der Kamera ist der Autofokus. Mit 357 Phasen- und 425 Kontrast-Punkten stellt er im besten Fall in 0,02 Sekunden scharf. Die Japaner haben ihn Profi-Systemkameras wie der Alpha 9 … … weiterlesen

Diese Regeln müssen Drohnenpiloten beachten #Drones

Diese Regeln müssen Drohnenpiloten beachten

Drohnen zu fliegen, ist inzwischen ein beliebtes Hobby. Aber je komplexer die Technik ist, desto komplizierter sind die gesetzlichen Regelungen: Einfach drauflosfliegen ist keine gute Idee.

Klare regeln für Multikopter

Auch wenn sie problemlos überall hinkommen: Drohnen dürfen längst nicht überall in der Luft sein. Es gibt klare Regeln, die Piloten einhalten müssen. «Generell dürfen Drohnen-Besitzer ihr Flugobjekt nicht höher als 100 Meter in die Luft steuern», erklärt Julia Froolyks vom Technikportal «Netzwelt.de». Ansonsten benötige man … … weiterlesen

Samsung setzt beim Galaxy Note 10 auf zwei Größen

 

Display satt und ein neuer Eingabestift, der auch Eingaben in der Luft ermöglicht: Das zeichnet Samsungs neue Top-Smartphones der Note-Serie aus.

Display nimmt nahezu komplette Front ein.

Erstmals setzen die Koreaner auf zwei Displaygrößen, nämlich auf 6,3 Zoll (2080 mal 1080 Pixel) beim Galaxy Note 10 und 6,8 Zoll (3040 mal 1440 Pixel) beim Galaxy Note 10 Plus, das es auch in einer 5G-Version gibt. Die an den Längsseiten abgerundete AMOLED-Bildschirme nehmen fast die ganze Front ein.

Note 10+ … … weiterlesen

Smart Home Studie: Smartphone ist Schaltzentrale für vernetztes Zuhause

Smart Home: Das deutsche Zuhause wird schrittweise vernetzt
Einer neuen Studie der Technik-Handelskette Euronics zufolge ist Deutschland mehr oder weniger „ready“ für das Smart Home. Immerhin sind der Untersuchung nach smarte Assistenten mittlerweile in jedem vierten Haushalt vertreten.

Smartphone elementar für Smart Home Nutzung

Seit vielen Jahren ist das Thema Smart Living und Smart Home von viel Hype und Hoffnung umgeben. Nun scheinen die Voraussetzungen gegeben: 89 % der Befragten verfügen über ein Smartphone. Das Smartphone ist und bleibt die Schaltzentrale des Smart Home und des modernen Lebens. 68 % der Befragten gaben an, dass … … weiterlesen

Internet-Radio: Neues Favoriten-Portal im Netz verfügbar

Neues Favoriten-Portal im Netz verfügbar
Internetradio-Hörer haben vielleicht schon bemerkt, dass es neuerdings einen Verzeichnisanbieter gibt, der Programme und Favoriten listet. Über die Seite des Anbieters hat jeder Nutzer Einfluss auf sein Verzeichnis.

Datenbank wird ständig erweitert

Viele Internetradios haben mit Airable Anfang Mai einen neuen Verzeichnisanbieter für Sender und Podcasts bekommen. Wer bei Airable Programme vermisst, kann diese seitdem auf der Seite des Verzeichnisanbieters zur Aufnahme in die Datenbank vorschlagen. Nun hat der Dienstleister mit Smartradio auch ein Online-Portal zur Verwaltung von Favoriten eingerichtet. Relevant ist die Neuerung für Geräte mit einem Radiomodul des … … weiterlesen

US-Marine verbannt Touchscreens von Kriegsschiffen

US-Marine verbannt Touchscreens von Kriegsschiffen
Analog statt digital: Wegen Sicherheitsbedenken werden auf amerikanischen Zerstörern der US Navy moderne Touchscreens durch mechanische Steuergeräte ersetzt. Die Unfallgefahr durch die komplexen Flachrechner ist einfach zu gross.

Knöpfe und Schalter anstatt Touchscreen

Die U.S. Navy rüstet ihre Zerstörer um: Statt der bislang eingesetzten modernen Touchscreen-Systeme zur Steuerung der Schiffe sollen wieder herkömmliche Schalter und Knöpfe eingesetzt werden. Das berichtet das Fachmagazin «USNI News».

Umrüstung  der Touchscreens von Kriegsschiffen beginnt kommendes Jahr

Die mit Touchscreens ausgestatteten Kontrollkonsolen auf den Brücken der Kriegsschiffe gelten als Sicherheitsrisiko. Der Schritt folgt auf … … weiterlesen