Twitch-Roulette: Community für einsame Gamer

Wer ohnehin schon beliebt ist, dem fliegen neue Freunde wie von selbst zu. So läuft es zumindest oft im Internet. Für die Streaming-Plattform Twitch will nun eine Seite die Regeln ändern.

Auf der Streaming-Plattform Twitch gibt es Abermillionen Kanäle von Abermillionen Nutzerinnen und Nutzern, denen man beim Spielen zuschauen kann. Theoretisch. In der Praxis verteilt sich das Interesse am Live-Gaming auf sehr viel weniger Köpfe.

Ein bedauerlicher Zustand, wie der Enwickler Alan Love aus dem texanischen Austin fand – und die Seite Twitchroulette.net ins Leben gerufen hat. Diese will Streamern mit wenigen oder gar keinen Zuschauern ein wenig unter die Arme greifen.

Per Zufallsgenerator bei Live-Game-Session

Wer möchte, kann auf der Seite zunächst ein Spiel auswählen, an dem er besonders hängt. Ansonsten bleibt die Auswahl auf «Alle Spiele». Danach muss man nur auf den Button «Spin the wheel» klicken, um per Zufallsgenerator bei der Live-Game-Session eines weniger … … weiterlesen

Shure Aonic Wireless Kopfhörer

Sounds great: Der kalifornische Audio-Spezialist Shure und der Sänger Adam Levine machen gemeinsame Sache mit dem Sure AONIC 50 Wireless Noise Cancelling Kopfhörer und AONIC 215 True Wireless Sound Isolating Ohrhörer.

Shure, seit 95 Jahren einer der weltweit führenden Hersteller für Audioelektronik, arbeitet bereits seit über zehn Jahren mit Adam Levine – der Sänger nutzt bei Live-Auftritten und im Studio Shure Mikrofone, In-Ear Monitoring Systeme sowie digitale Funksysteme.

Armband oder Uhr: Wie smart muss Fitness sein?

Wer eine Smartwatch kauft, ist manchmal nur an deren Fitness-Funktionen interessiert. Das geht günstiger – und vorteilhafter für den Datenschutz.

Fitnessarmbänder sind kein Hexenwerk: Sie zählen Schritte, messen Puls wie Zeit und zeichnen teils Strecken und Höhenmeter mit Hilfe von GPS und einem Barometer auf. Wobei die letzten beiden Features oft nur bei GPS-Sportuhren oder Smartwatches zu finden sind. Mit diesen Geräten lässt sich also die persönliche Bewegungs- oder Sportleistung zu Fitness- oder Gesundheitszwecken nachverfolgen, weshalb sie oft auch Fitnesstracker genannt werden.

Mit dem Smartphone verbinden

Meist besteht die Möglichkeit – oder sogar der Zwang -, die Tracker mit dem Smartphone oder einem Rechner zu verbinden. Die gesammelten Daten werden dann übertragen, gespeichert und in der Regel ausgewertet. Diese Analysen finden oft direkt in der App statt, teils muss man sie aber auch auf einer Seite des Herstellers einsehen, zu dessen Server die Daten vom Mobilgerät übertragen worden sind.

… weiterlesen

True Wireless: Kopfhörer ohne Kabelsalat

Sounds great! True Wireless Kopfhörer machen endlich Schluss mit dem nervigen Kabelsalat – und klingen oft auch ziemlich gut. Und: Die Kopfhörer ohne Kabel sind schwer angesagt, die Auswahl ist riesig. Doch worauf müssen Käufer achten?

Kopfhörerkabel können mächtig nerven. Entweder reißt man sich mit dem Kabel einen Hörer aus dem Ohr, zieht ungewollt den Klinkenstecker aus der Buchse am Smartphone oder muss früher oder später mit Wackelkontakt-Störgeräuschen leben. Doch Rettung ist längst da:

Facebook Shops: Livestream-Einkauf im Web

Facebook will zur Plattform für den Online-Handel werden – und könnte mit seiner gewaltigen Reichweite und technischen Stärken das Geschäft aufmischen. Händler können nun unkompliziert Online-Shops erstellen, die über Facebook und Instagram erreichbar sind.Dazu kommt «Live Shopping»: die Möglichkeit, Waren in einem Video-Livestream zu verkaufen. Deutschland ist unter den ersten Ländern, in denen bereits seit Dienstagabend (19. Mai) Facebook-Shops eingerichtet werden konnten.

Facebook Shopping: Entwicklung beschleunigt

Das Projekt solle vor allem kleineren Unternehmen helfen, in der Corona-Krise zu überleben, sagte Facebooks Gründer und Chef Mark Zuckerberg. «Es ist etwas, woran ich schon länger interessiert war, aber als Covid-19 kam, wurde es wirklich kritisch und dringend.» Viele kleinere Unternehmen – deren Werbeanzeigen wichtig für das Geschäft von Facebook sind – stünden vor dem Aus und suchten den Ausweg im Online-Geschäft. Deswegen sei die Entwicklung von Facebook Shops «drastisch beschleunigt» worden.

Für Facebook selbst wird die Shopping-Plattform Daten … … weiterlesen

Surface Headphones 2: Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling

Sounds great! Die neuen Surface Headphones 2 Over-Ear-Kopfhörer bieten laut Hersteller Microsoft eine verbesserte Soundqualität sowie Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden. Für mehr Tragekomfort sollen die neu designten Ohrmuscheln sorgen, die um 180 Grad gedreht werden können, wenn die Kopfhörer zwischenzeitlich abgesetzt und um den Hals getragen werden.

Die Surface Heaphones 2 gibt es neben Hellgrau nun auch in Mattschwarz und sie sind zum Preis von 279,99 Euro verfügbar.

The post Surface Headphones 2: Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling appeared first on TechFieber.de.

Apple Glass: AR-Brille kostet 500 $?

Neues zur Apple Glass AR-Brille von Apple – die futuristische iBrille soll 500 Dollar kosten: Die Gerüchteküche rund um Apples Augmented-Reality-Brille brodelt seit langem. Nun verdichten sich die Hinweise: Den Informationen des stets gut informierten Youtuber Jon Prosser zufolge wird die Brille analog zur Apple Watch einfach Apple Glass heißen und soll bereits ab 499 Dollar verkauft werden.

Apple Watch soll spätestens Anfang 2021 vorgestellt werden

Sie soll im Herbst 2020 oder spätestens Anfang 2021 vorgestellt werden. Die Brille kann – wie ja bereits die Apple Watch – nur in Verbindung mit einem iPhone verwendet werden. In beiden Gläsern der Brille sollen Displays verbaut sein. Die Bedienung erfolgt unter anderem mittels Gesten.

Apple AR-Brille soll keine Kamera haben

Interessant dabei: Die AR-Brille soll aus Privatsphäre-Gründen keine Kamera haben, sondern nur einen Lidar-Sensor für das präzise Vermessen von Abständen zu umliegenden Objekten. Nachdem Apple mit der Apple Watch … … weiterlesen

Spannende Datenbank zu Graffiti in Deutschland

Ob in Unterführungen, an Hausmauern oder auf Zügen: Graffitis sind allgegenwärtig. Was sagen sie aus? Wie hängen Gestaltung und Ikonographie zusammen? Wie sehen sprachliche Form, Grammatik und Kommunikation im öffentlichen Raum aus? Welche inhaltlichen und politischen Aspekte zeigen Graffitis auch in Bezug auf ihren lokalen Entstehungsort? Mit diesen Fragen beschäftigt sich auch die Wissenschaft.

KIT und Universität Paderborn erstellen hochwertige Forschungsdaten

Mit INGRID, dem Informationssystem Graffiti in Deutschland, einem Gemeinschaftsprojekt des KIT und der Universität Paderborn, lassen sich große Graffiti-Bildbestände systematisch erfassen und hochwertige Forschungsdaten erstellen. Das Team des KIT ist dabei für das Digitalisieren analoger Bildbestände und das Erschließen der bildlichen Eigenschaften der Graffitis wie Form, Farbe und Komposition zuständig.

Vergleich von Bild- und Metadaten

„Mit INGRID ist es erstmals möglich, das Thema ‚Graffiti in Deutschland‘ auf der Basis umfangreicher und hochwertiger Bild- und Metadaten vergleichend und über längere Zeiträume wissenschaftlich zu erforschen“, erläutert Martin Papenbrock, … … weiterlesen

Neue Sonos Atmos Soundbar

Sounds great! Die neue Sonos Atmos Soundbar ist da. Der innovative Audio- und Multiroom-Vorreiter aus Kalifornien ist mit seinen vernetzen Lautsprechern nicht nur im Hi-Fi-Bereich unterwegs. Der Kult-Hersteller hat auch das Heimkino im Blick und bringt nun eine neue Klangverstärkung für Fernseher mit der Sonos Atmos Soundbar.

Sonos Soundbar unterstützt Dolby Atmos

Sonos baut sein Angebot mit einer Soundbar aus, die das Raumklangformat Dolby Atmos unterstützt. Im Modell Arc, das am 10. Juni für 899 Euro in den Handel kommt, sind elf Schallwandler verbaut. Einige von ihnen zielen nach oben. Mit dem von der Zimmerdecke reflektierten Schall entsteht der Atmos-Effekt.

Filme mit Dolby-Atmos-Ton gibt es bei Streaming-Angeboten oder auf 4K-Blu-Rays. Damit das entsprechende Signal bei der neuen Sonos-Soundbar ankommt, sollte der Fernseher idealerweise einen eARC-HDMI-Ausgang haben.

Bald sind auch Atmos-Songs abspielbar

Die Musikdienste Tidal und Amazon Music bieten auch Songs mit Atmos-Raumklang an – diese werden über die … … weiterlesen

Datenschutz-Lücke in Schul-Cloud

Home-Schooling mit Tücken: Bei der Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) hat es eine Datenschutzlücke gegeben, durch die Vor- und Nachnamen von Anwendern abgegriffen wurden. HPI hat das Problem laut eigenen Angaben mittlerweile behoben.

Das Hasso-Plattner-Institut hat eine Datenschutzlücke in der HPI Schul-Cloud geschlossen. «Wir wurden vom Saarländischen Datenschutzbeauftragten auf eine potenzielle Lücke hingewiesen, über die es Hackern offenbar möglich war, sich illegal einen Account in der HPI Schul-Cloud anzulegen», sagte Instituts-Direktor Prof. Christoph Meinel.

Unberechtigte konnten sich bei dem System anmelden

Das HPI habe diese Missbrauchsmöglichkeit sofort behoben und die Lücke geschlossen. «Die HPI Schul-Cloud ist weiter sicher nutzbar und ihre Funktionalität und Sicherheit wird weiter ausgebaut.»

Nach Angabe des Instituts konnten sich Unberechtigte über einen allgemeinen Einladungs-Link als vermeintliche Schulangehörige bei dem System anmelden und dabei Vor- und Nachnamen von Anwendern einsehen. Der verdächtige Nutzer habe in dem Schul-System eine Gruppe erstellt und … … weiterlesen

Drei Monate SoundCloud Go+ für 99 Cent #SoundsGreat

Na wenn das mal nicht sehr gut klingt: Der populäre Online-Musik-Dienst SoundCloud hat aktuell das Angebot, SoundCloud Go+ drei  Monate lang für 0,99 € zu testen.

Die Go+ Version von SoundCloud enthält im Gegensatz zur Basic Version, Zugriff auf alle Tracks in voller länge und ohne Werbung. Dazu kommt noch das offline hören der Musik, welche einem beliebig viele Songs auch ohne Internet hören lässt.

IFA 2020 Special Edition – alle Details

Nun ist es raus. Die IFA will für 2020 in neuer Form stattfinden: Gesundheit und Sicherheit haben höchste Priorität auf der IFA Berlin 2020, die vom 3. bis 5. September als dreitägige Veranstaltung mit einer engen Begrenzung der Teilnehmerzahl stattfindet.

Die IFA 2020 Special Edition wird sich deshalb vollständig auf die B2B-Kernfunktionen der IFA konzentrieren und unterstützt globale Marken, Hersteller, Medien und den Handel dabei, sich miteinander auszutauschen und die Innovationskraft der Bereiche Consumer Electronics und Home Appliances herauszustellen.

Dafür wird die IFA vier eigenständige parallel stattfindende Veranstaltungen ausrichten: die IFA Global Press Conference, die Sourcing-Show IFA Global Markets, IFA NEXT meets IFA SHIFT Mobility sowie die IFA Business-, Retail- und Meeting-Lounges.

mit dem Konzept der IFA 2020 werden Gesundheit und Sicherheit höchste Priorität haben. Die diesjährige Sonderausgabe der IFA, die an drei Tagen – vom 3. bis 5. September – geplant ist, wird alle durch die COVID-19-Pandemie … … weiterlesen

IFA 2020 nur 3 Tage – nur für Fachbesucher

Tech-Messe abgespeckt – Privatbesucher müssen aus Gesundheitsgründen leider draussen bleiben: Die IFA, die bekannte jährliche Messe für Consumer Electronics und Home Appliances in Berlin, findet 2020 auf Grund der Entwicklungen durch die Corona-Pandemie als dreitägige Veranstaltung ausschließlich für Fachbesucher und Journalisten sowie nur auf Einladung statt.

Aufgrund dieses neuen Konzeptes für die IFA 2020 Messe fällt auch der ursprüngliche Termin von gfu Insights & Trends, dem Innovationsforum der gfu im Vorfeld der IFA, im Juli aus.

IFA 2020 Special Edition

Stattdessen findet es nun im Rahmen der IFA 2020 Special Edition als Vortragsveranstaltung am Mittwoch, den 2. September 2020 auf dem Gelände der Messe Berlin statt.

gfu Insights & Trends 2020 kann sowohl als Präsenzveranstaltung besucht, als auch online live gestreamt werden. Moderiert wird die Veranstaltung wieder von Judith Rakers.

IFA 2020 Messe nicht als Digital Event 

In bewährter Art und Weise bietet das Innovationsforum … … weiterlesen

Huawei FreeBuds 3i Kopfhörer kosten 119 Euro

Klangvolle Kopfhörer mit Active Noise Cancelling und bequemer Steuerung: Die neuen Huawei FreeBuds 3i sind da – die mit Spannung erwarteten Kopfhörer der Mobile-Marke aus China kosten ab 119 Euro im Handel. Die neueste Generation der kabellosen In-Ear-Kopfhörer von Huawei kombinieren Zweikanal-Stereo-Klang mit Active Noice Cancelling, einem ergonomischen Design und komfortabler Touch-Bedienung.

Wer sich das klangvolle Paar bis Ende Mai sichert, bekommt im Rahmen der „KLINGT GENIAL“-Kampagne zusätzlich einen Huawei-MiniSpeaker als lautstarke Unterstützung für einen klangvollen Sommer kostenlos dazu.

Ungestörtes Hörerlebnis bei jedem Einsatz

Ob beim Joggen oder einer Auszeit am See – mit aktiviertem Active Noise Cancelling soll den Nutzer mit den Huawei FreeBuds 3i so schnell nichts mehr von den Lieblingssongs ablenken.

Zwei integrierte Mikrofone erkennen laut Herteller automatisch störende Wind- und Umgebungsgeräusche und reduzieren diese aktiv um bis zu 32 Dezibel. Oder einfacher ausgedrückt: Ein gewöhnlicher Zimmerventilator verstummt so fast vollständig – so das Versprechen … … weiterlesen

Corona-Warn-App soll zur Reisefreiheit führen

Die geplante Corona-Warn-App in Deutschland soll rechtzeitig zur geplanten Rückkehr zur Reisefreiheit in Europa Mitte Juni fertig sein. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte am Freitag in Berlin, der Termin entspreche „in etwa dem derzeitigen Plan“. Zugleich stellte er klar, dass eine von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ins Gespräch gebrachte Quarantäne-Anwendung keine Unterfunktion der Warn-App sei. „Das sind zwei getrennte Dinge.“

Plattform soll Gesundheitsämter entlasten

Das Gesundheitsministerium betonte, bei dem „Symptom-Tagebuch“ handele es sich nicht um eine App, sondern um eine Internet-Plattform. „Diese Plattform hilft, die Betroffenen und die Gesundheitsämter zu entlasten, wenn Kontaktpersonen von Infizierten in Quarantäne geschickt werden.“ Momentan fragten die Gesundheitsämter in solchen Fällen zwei Mal am Tag telefonisch den Gesundheitszustand ab.

„Alternativ dazu sollen die Betroffenen künftig die Möglichkeit bekommen, in dem Symptom-Tagebuch auf der Internet-Plattform ihren Gesundheitsstatus einzutragen.“ Die Nutzung sei freiwillig. Bevor das Projekt online gehe, werde es mit Blick auf den Datenschutz und … … weiterlesen

Kathrein TV-Sat-Anlage hilft beim Energie-sparen

Kathrein TV-Sat versucht sich als Öko-Primus – inaktive Geräte automatisch abschalten, Strom sparen und Kosten: Der deutsche TV-Satelliten-Spezialist KATHREIN Digital Systems setzt auf mehr Nachhaltigkeit. Unter dem Label „Energie-Sparer“ bietet das Unternehmen aus dem bayrischen Rosenheim nun besonders energieeffiziente SAT-Empfangsanlagen an. 

Sat-Anlage spart Energie mit „Deep Standby“-Modus

Highlight dieser Initiative ist die „Kathrein Power Saving“ Technologie, welche etwa beim neu vorgestellten EXD 154, aber auch bei weiteren Multischaltern zum Einsatz kommt. Diese bewirkt, dass sich nach dem Ausschalten des letzten Receivers der gesamten Anlage der Multischalter automatisch in einen Deep Standby-Modus mit einer Nulllast von 0,15 Watt versetzt.

Außerdem werden weitere Komponenten der Kathrein TV-Sat Anlage, wie z.B. LNBs oder Verstärker, welche oft zwischen 2 und 4 Watt verbrauchen, ebenfalls abgeschaltet.

Einen weiteren Ansatz zum Energie sparen bei Multischaltern bietet die Kathrein Eco Serie: Dank der Fernspeisung der Multischalter über die angeschlossenen Receiver haben diese einen Eigenverbrauch … … weiterlesen

ASUS ExpertBook B9450 soll Macbook angreifen

Viel vorgenommen hat sich der taiwanesische Tech-Riese Asus mit diesem Business-Laptop: Das neue Asus ExpertBook verspricht laut Hersteller Langlebigkeit, Sicherheit und „reibungslose Nutzererfahrung“ auch zwischen verschiedenen Geräten – wie man es sonst von Apples Macbook kennt.

Das Chassis aus Magnesium-Lithium-Legierung sorgt für ein Gewicht von nur 995 g. Damit ist auch das 14 Zoll Notebook ein kompakter und gleichzeitig besonders robuster und langlebiger Begleiter für jede Geschäftsreise.

Akku lädt in 40 Mins auf 60 Prozent

Auch nach einem langen Arbeitstag bietet der 66 Wh Akku gemäß Anbieter dank energieeffizienter Panel Self Refresh Technologie ausreichend Power für den nächsten Tag. Zudem ist das ExpertBook B9450 in nur 40 Minuten wieder auf bis zu 60 Prozent aufgeladen und einsatzbereit.

Mit neuesten Intel Core Prozessoren der 10. Generation (bis zu i7) sowie bis zu 16 GB Arbeitsspeicher erledigt das Notebook problemlos alle Aufgaben. Dank zahlreicher I/O Ports mit Thunderbolt 3 … … weiterlesen

GadgetStyle: Smartphone-Halter PopGrips für Beauty-Junkies

 

Mobiles Nachstyling ganz einfach: Das amerikanische Unternehmen PopSockets bringt das Smartphone mit Lippenstift und Schminkspiegel zusammen, damit Beauty-Junkies unterwegs jederzeit ihr Styling aufhübschen können.

Nie wieder Lippenstift suchen!

Der PopGrip Mirror pappt flach auf dem Smartphone oder der Handyhülle und lässt sich im Dienste der Schönheit wie ein Taschenspiegel aufklappen.

Auch das PopGrip-Accessoire für die Lippen ist direkt am Handy befestigt. Es nennt sich PopLip und enthält Lippenbalsam, der ausgetauscht werden kann und in fünf Geschmacksrichtungen zu haben ist.

 

 

Dank der neuen Kollektion von PopSockets braucht man nicht mehr nach dem Spiegel oder dem Lippenbalsam in der Handtasche zu suchen. Das Nachstyling wird so ganz einfach gemacht und der Look bleibt auch unterwegs immer genau so, wie man ihn will.

Der PopSockets PopGrip Mirror ermöglicht einen Blick in den Spiegel. Das Nachstyling wird so ganz einfach gemacht und … … weiterlesen

Surface Book 3 Laptop mit 17 h Akku-Laufzeit

Redmond verlängert deine Akku-Leistung: Soll heisse: Die Microsofties wollen mit einem Laptop mit mehr als 17 Stunden Akku-Laufzeit punkten.

Ausgestattet mit den neuesten Intel Core Prozessoren der 10. Generation bietet Microsofts Surface Book 3 bis zu 50 Prozent mehr Leistung als das Vorgängermodell und ist für professionelle Software wie Solidworks, Autodesk, Visual Studio oder die Programme der Adobe Creative Cloud geeignet.

Sofortbildkamera-Boom: Foto-Gegenbewegung zur Digitalisierung

Es gab eine Zeit, da fehlten Sofortbilder an keinem Kühlschrank, an keinem Spind und an keiner Pinnwand. Dann geriet diese Spielart der Analogfotografie in Vergessenheit, nur um in jüngster Zeit erneut durchzustarten.

Liegt das an der einmaligen Momentaufnahme, die im Nachhinein nicht mehr verändert werden kann – eine Eigenschaft, die angesichts digitaler Manipulationsmöglichkeiten von Fotos fast schon wieder fortschrittlich wirkt?

 

«Sofortbildkameras werden mit einem speziellen Papier geladen, auf dem schichtweise verschiedene Chemikalien aufgebracht sind», erklärt sagt Wadim Herdt vom Fachmagazin «ColorFoto». Diese Chemikalien seien entweder licht- oder temperaturempfindlich. «Für ein Foto wird das Papier belichtet oder thermisch behandelt und in beiden Fällen anschließend durch Walzen gezogen – der Anpressdruck startet den chemischen Entwicklungsprozess.»

Temperatur beeinflusst Entwicklungsdauer

Dieser dauere zwischen wenigen Sekunden und zu drei Minuten – unter anderem abhängig von der Umgebungstemperatur. «Wenn es kalt ist, läuft der Prozess langsamer ab», weiß Herdt.

«Der herausragende Vorteil ist natürlich, … … weiterlesen

Streaming: Disney+ kommt auf Sony TVs

Ab heute ist die Disney+ App auf ausgewählten BRAVIA Android-Fernsehern von Sony in Großbritannien, Irland, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich und der Schweiz verfügbar. Über die Anwendung können die Nutzer direkt auf den Streaming-Dienst Disney+ zugreifen, für den ein Abonnement erforderlich ist.

Direkt-Zugriff auf Disney-Streaming-Dienst 

Disney+, ein Dienst der Walt Disney Company, bietet eine Reihe Filme, Serien sowie exklusive Disney+ Originale aus dem Katalog des Unternehmens, in dem so bekannte Unterhaltungsmarken wie Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic vertreten sind. Dazu gehören etwa die Disney+ Original-Serie „The Mandalorian“ des Produzenten und Autors Jon Favreau, Blockbuster-Filme wie „Captain America: Civil War“ oder klassische Disney-Serien wie „Hannah Montana“ – kurz, Unterhaltung für die ganze Familie.

Android-TV Streaming: „Unkompliziertes Unterhaltungsprodukt“

Die BRAVIA Android-Fernseher von Sony zeichnen sich durch erstklassige Bild- und Tonqualität aus und machen Fernsehen durch ihre intuitiven Benutzeranwendungen zu einem unkomplizierten Unterhaltungsprodukt.

Wer … … weiterlesen

Soundfreaq: Radiowecker meets Bluetooth-Musik

Hier mal wieder ein extra-geek-schickes Gerät aus der Kategorie „GadgetStyle“: Dieser Radiowecker von der Marke Soundfreaq vereint traditionelle und moderne Features. Soll heissen: Die Gadget-Marke mixt beim Soundfreaq Radiowecker neu interpretiertes Old-School-Design klassischer Radiowecker mit zeitgemäßer Bluetooth-Technik.

Retro-Radiowecker lädt Smartphone oder Tablet

Das würfelförmige Modell „Sound Rise“ bringt eine digitale Anzeige mit, die Variante Sound Rise Classic im minimalistischen Scandi-Style eine analoge. Beim Charge Rise mit drehbarem Qi-Pad kombiniert Soundfreaq verschiedene Ladeoptionen für smarte Geräte mit einem kleinen Wecker im runden Gehäuse.