X670E, X670 und B650: AM5-Mainboards für AMD Ryzen 7000 im Überblick (2. Update)

Pünktlich zur Vorstellung von AMD Ryzen 7000 auf Basis von Zen 4 haben die ersten Mainboardhersteller bereits ihre ersten AM5-Platinen zur Computex 2022 in Position gebracht. Den Anfang machen dabei die High-End-Modelle und die Oberklasse mit X670E- und X670-Chipsatz, während B650-Boards noch auf sich warten lassen.

Asus GPU Tweak III v1.5.0.0

Das Tool GPU Tweak II bzw. III kann Grafikkarten von Asus überwachen, übertakten oder deren LED-Beleuchtung einstellen. Darüber hinaus können die Lüftersteuerung des Kühlers auf der Grafikkarte beeinflusst und das Temperature sowie das Power Target manipuliert werden.

Neue Smartwatch Realme Dizo Watch D mit riesigem Display wird kommende Woche vorgestellt

Die Realme-Marke Dizo hat mit der Watch D ein neues Smartwatch-Modell angekündigt, das bereits in der kommenden Woche präsentiert wird. Der Hersteller kündigt bereits an, dass das neue Wearable das bisher größte Display bietet.

Der Analogue Pocket erhält im Juli sein erstes Software-Update mit interessanten Neuerungen für Retro-Spiele

Der Analogue Pocket sollte schon Anfang des Jahres ein umfangreiches Software-Update mit vielen neuen Features erhalten. Das hat zwar nicht geklappt, im Juli soll es aber endlich so weit sein – zumindest Beta-Versionen der spannenden Library- und Memories-Features sollen dann verfügbar sein.

Audi A6 e-tron concept: Audis neue Elektroauto Plattform PPE angeschaut

Ich hatte die Möglichkeit an der Enthüllung des Audi A6 e-tron concept teilzunehmen. Das weltweit einzigartige Konzeptfahrzeug mit Stufenheck steht diese Tage gerade in der Schweiz und präsentiert die neue Technologie-Architektur: die Premium Platform Electric, kurz PPE. Einige für mich relevante Punkte gebe ich hier gerne weiter. Insbesondere ist auch zu vermerken, dass Fahrzeug kommt auch als Avant (Kombi) auf den Markt und die Konzeptvariante ist sehr nahe der Serienversion.

So sieht der Audi A6 e-tron concept aus mit SportbackSo sieht der Audi A6 e-tron concept aus mit Sportback

Premium Platform Electric

Für mich als Techie besonders interessant waren die technischen Infos und der Austausch mit Audi bezüglich der neuen Plattform PPE. Sie ist nach der MEB Plattform die zweite reine Plattform für vollelektrische Fahrzeuge und entsprechend skalierbar, die Entwicklung fand zusammen … … weiterlesen

Acronis True Image for Crucial 26.0.1 Build 39450

Acronis True Image for Crucial sichert Daten von oder auf einen PC mit einer Crucial-SSD. Es handelt sich um eine OEM-Variante von Acronis True Image HD, für deren Nutzung eine Crucial-SSD zwingend erforderlich ist. Unterstützt werden das Klonen von Datenträgern, sowie das Anfertigen und Wiederherstellen von Festplattenabbildern.

Nvidia Linux Display Driver 515.48.07 (Linux)

Der offizielle Linux-Treiber für Nvidia-Grafikkarten direkt vom Hersteller. Unterstützt werden sowohl die klassischen dedizierten Grafikkarten (dGPUs) für Desktop-PCs, als auch deren Varianten für Notebooks und die Workstation-Grafikkarten der Serien Nvidia RTX und Quadro (RTX) für professionelle Anwender.

Viber für Desktop 17.7.0.0

Desktop-Variante des Instant Messengers und gleichzeitiger Voice-Chat-Software Viber. Wie auch bei den Konkurrenzprodukten eignet sich die Software zum digitalen Austausch mit Bekannten und Freunden. Was Viber besonders macht, ist die hohe Qualität bei Sprachübertragungen. Egal ob unter Windows, Linux, macOS, Android oder iOS.

K-Lite Codec Pack Update 17.0.4

Das K-Lite Codec Pack stellt eine große Anzahl von Codecs unter Windows zur Verfügung. Wer die Installation, welche nur vor Anpassungsmöglichkeiten strotzt, erfolgreich bewältigt hat, sollte nie wieder das Problem haben, bestimmte Medien nicht abspielen zu können. Unabhängig davon, ob es sich um Audio- oder Videodateien handelt.

Slack 4.26.3

Slack ist eine Software zur text- und sprachbasierten Team-Kommunikation, gedacht für geschlossene Benutzergruppen wie Unternehmen und andere Organisationen. Mit der Software lassen sich Video- und Voice-Chats führen, in allgemeinen oder privaten Kanälen chatten oder auch Dateien miteinander teilen.

Microsoft Edge 102.0.1245.30

Microsoft ersetzt den ausgedienten Edge (Legacy) durch den Edge, der nun auch Multiplattform-Support bietet. Jedoch wird nun der Chromium-Unterbau genutzt, welcher auch bei Brave, Chrome oder Vivaldi zum Einsatz kommt. Damit sollen die Leistungsfähigkeit und der Beliebtheitsgrad des Edge gesteigert werden.

Mozilla Thunderbird 91.10.0

Mozilla Thunderbird ist ein E-Mail- und Newsgroup-Client mit ausgereiftem Spam- und Phishing-Filter. Ähnlich wie beim Mozilla Firefox kann auch der Funktionsumfang von Thunderbird durch das Installieren von Erweiterungen ausgebaut werden.

Das sind die beliebtesten Streamingdienste in Deutschland im Jahr 2022

beliebtesten Streamingdienste, Netflix, Disney Plus, Amazon Prime, Streamingdienste Deutschland

Netflix galt lange Zeit als Platzhirsch unter den Streamingdiensten. Mit Disney Plus, Amazon Prime und Co. haben sich mittlerweile jedoch einige schlagkräftige Konkurrenten etabliert. Im ersten Quartal 2022 landet Netflix deshalb nur auf Platz zwei der beliebtesten Streamingdienste in Deutschland.

Die Abonnementzahlen von Netflix gingen in den vergangenen Jahren vor allem eins: steil nach oben. Im ersten Quartal 2022 musste das Unternehmen jedoch erstmals seit Langem einen Rückgang bei den Abonnements verkraften. Bei der Konkurrenz lief es da schon deutlich besser.

Disney Plus verzeichnete im ersten Quartal 2022 laut offiziellen Angaben beispielsweise ein Plus von rund acht Millionen neuen Abonnent:innen. Auch andere Konkurrenten wie Amazon Prime, Sky, Apple TV Plus oder RTL Plus haben aufgeholt.

Das sind die beliebtesten Streamingdienste … … weiterlesen

Deal: Lenovo Legion Y25-25 Gaming-Monitor mit 240 Hz zum Spitzenpreis von 179 Euro

Media Markt offeriert den ohnehin schon günstigen aber dennoch flexiblen 24,5 Zoll großen Lenovo Legion Y25-25 Gaming-Monitor mit einer in dieser Preiskategorie sehr hohen Bildfrequenz von 240 Hz zum derzeitigen Bestpreis von deutlich unter 200 Euro.

Leak: Der Akku der Google Pixel Watch hält ebenso kurz wie bei der Apple Watch und der Samsung Galaxy Watch4

Die Google Pixel Watch teilt sich offenbar eine der größten Schwächen mit anderen Smartwatches auf Basis von Wear OS, wie der Samsung Galaxy Watch4 oder der Fossil Gen 6, denn der jüngste Leak liefert enttäuschende Details zur Akkulaufzeit der ersten Smartwatch von Google.

Erste Fossil Gen 7 Smartwatches zeigen sich bei der FCC mit Hinweisen auf einen baldigen Launch

Die nächste Generation an Smartwatches der Fossil Group wird offenbar schon innerhalb der nächsten Wochen offiziell vorgestellt, wie ein neuer Eintrag bei der US-Funkbehörde FCC andeutet. Fossil hat bisher zwei unterschiedliche Modelle zertifiziert.

Smartwatch im frischen Sommerlook: Honor stellt neue Farbe Summer Orange für die Watch GS 3 vor

Honor präsentiert seine Smartwatch Watch GS 3 in einer neuen sommerlichen Farbe namens Summer Orange. Damit erweitert der Hersteller die Auswahl an Farben für seine edle Smartwatch mit Edelstahlgehäuse und AMOLED-Screen – derzeit aber nur in China.

iOS 15.6-Beta: Apple startet zweites Update für Entwickler

Betriebssystem, Apple, iOS, Beta, Apple iOS, iPadOS, Apple iPadOS, iOS 15, iOS Update, iPadOS 15, 15, iOS 15 Beta, 15 Beta
Apple hat die zweite Beta-Version für iOS 15.6 freigegeben. Interessanterweise gibt es noch immer kaum Informationen dazu, welche Neuerungen das Update mitbringen wird. Wann die Beta-Testphase im öffentlichen Programm mit einem neuen Update startet, ist noch nicht bekannt. (Weiter lesen)

Versteckte WhatsApp-Funktion: Das passiert, wenn Sie Emojis mit Sternchen versenden

In WhatsApp lassen sich Schriftarten ändern, indem Sie an Ihren Text bestimmte Sonderzeichen anhängen. Einen ähnlichen Effekt haben die Zeichenkombinationen auch mit Emojis – kursiv oder fett werden die Smileys davon allerdings nicht.

Das Murena One Smartphone verzichtet auf Google-Dienste zugunsten der Privatsphäre

Mit dem Murena One wurde heute ein neues Smartphone vorgestellt, das die Privatsphäre des Nutzers schützen soll. Um dies zu erreichen, verbannt der Hersteller jegliche Google-Software, soweit dies bei einem Android-Smartphone möglich ist.

Das Razer Barracuda Pro Gaming-Headset soll sich dank ANC und 40 Stunden Laufzeit nicht nur zum Zocken eignen

Razer hat mit dem Barracuda Pro ein besonders hochwertiges Gaming-Headset vorgestellt, das auch mit Produkten wie den Sony WH-1000XM5 oder den Bowers & Wilkins PX7 konkurrieren soll, denn dank Bluetooth, ANC und bis zu 40 Stunden Laufzeit eignen sich die Kopfhörer auch für unterwegs.

Günstiger Gaming-Laptop bei Aldi? Medion Erazer Defender P15 im Preis-Check

Aldi bietet ab dem 2. Juni ein Gaming-Notebook für 1.299 Euro an: Das Erazer Defender P15 fährt mit 17 Zoll großem Display, GeForce GTX 3060-Grafik, AMD Ryzen 7-Prozessor und 16 GB RAM auf. Im Video verraten wir Ihnen, worauf Zocker beim Kauf eines Laptops besonders achten sollten.

Eine Bahnverspätung nach der anderen? Mit dieser Web-App behalten Sie den Überblick!

Das 9-Euro-Ticket gilt bundesweit ab dem 01. Juni. Ab dann dürfte es ganz schön eng im öffentlichen Nah- und Regionalverkehr werden – und somit auch zu einigen Verspätungen kommen. Wir zeigen Ihnen eine Web-App, mit der Sie den Überblick über alle Bahnverspätungen in Echtzeit behalten. Die News zum Nachlesen: Da sieht der DB Navigator alt aus: Klasse App zeigt Bahn-Verspätungen in Echtzeit

Wer jetzt nicht zuschlägt, ist selbst Schuld: Offizielle 9-Euro-Ticket-App gestartet

Das 9-Euro-Ticket kann ab Mitternacht bundesweit genutzt werden. Günstiger lässt sich die nächsten drei Monate nicht Bus & Bahn fahren. Mit der offiziellen 9-Euro-App kann sich jetzt jeder ein Ticket direkt am Smartphone holen.

Wann soll ich zum Tanken fahren? Nur mit diesen Apps blicken Sie jetzt noch durch

Ab Mitternacht geht es los mit dem Tankrabatt. Doch die Unsicherheit ist groß: Geben die Ölkonzerne den Nachlass überhaupt weiter, drohen lange Wartezeiten vor den Zapfsäulen oder wird sogar das Benzin knapp? Mehrere Szenarien sind denkbar, doch mit diesen Apps blicken Sie auf jeden Fall durch.

Der GPD XP Plus Gaming-Handheld mit LTE startet ab umgerechnet rund 316 Euro ins Crowdfunding

Der neueste Gaming-Handheld von GPD kann ab sofort über die Crowdfunding-Kampagne vorbestellt werden. GPD konnte bereits über 130 Käufer für den XP Plus finden, unter anderem, indem das Gerät als perfekter Emulator-Handheld für Retro-Spiele vermarktet wird.

Gerücht: Die Samsung Galaxy Watch5 Pro verzichtet auf eines der begehrtesten Features der Galaxy Watch4 Classic

Laut einem meist ausgesprochen gut informierten Leaker verzichtet die Samsung Galaxy Watch5 Pro auf eines der begehrtesten Features der Galaxy Watch4 Classic, während das Ladegerät von Samsungs Smartwatch der nächsten Generation bereits bei einer Zertifizierung gesichtet wurde.

Lifehack: So erkennst du riskante Nutzungsbedingungen

Wie oft am Tag klickst du auf „Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen“ und akzeptierst sie damit – ohne sie jemals gelesen zu haben? Die Initiative „Terms of Service; Didn’t Read“ informiert dich mit einer Erweiterung über deine Online-Recht.

Liest du Nutzungsbedingungen genau durch?

Wenn es nach „Terms of Service; Didn’t Read“ geht, dann tust du – und jede Menge andere Internet-User – das nicht. Im Gegenteil: „Ich habe die Nutzungsbedingungen gelesen und stimme ihnen zu“ ist die größte Lüge im Internet. So die Initiative für Nutzerrechte, die ehrenamtlich etwas dagegen tun will.

Erweiterung bewertet & warnt

„Terms of Service; Didn’t Read“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bedingungen und Datenschutzrichtlinie von Webseiten zu bewerten und zu kennzeichnen. Die Klassifizierung reicht von sehr gut (Klasse A) bis sehr schlecht (Klasse E). Auf der Webseite kannst du einzelne Seiten checken. Aber noch praktischer ist die eigene Erweiterung.

So funktioniert die „Terms … … weiterlesen

Huawei Watch Navigation – so funktioniert es wirklich

Mit einer Huawei Watch kann man navigieren? Das ist schon länger möglich, allerdings bislang eher umständlich. Mittlerweile gibt es zwar ein paar Apps, aber nur eine davon kann man wirklich zur Navigation nutzen. Wie dieser heißt, auf welchen Huawei Wearables sie läuft und welche Einschränkungen es gibt, findet ihr hier.

Der Beitrag Huawei Watch Navigation – so funktioniert es wirklich erschien zuerst auf mobi-test.

Microsoft Office kaufen statt abonnieren: Word, Excel und Co. schon für einmalig 19 Euro

Microsoft Office Home & Student ist sehr beliebt, aber nicht wirklich günstig: Das Software-Paket kostet normalerweise rund 150 Euro. Über eine Lizenz kommen Sie deutlich günstiger weg – aktuell schon ab rund 19 Euro. Allerdings gibt es dabei auch Risiken. Wir informieren Sie umfassend zum Kauf von Word, Excel und Co. im Internet.

Toshiba Canvio Basics 2TB (HDTB420EKCAA) im Test

Die Toshiba Canvio Basics USB-C 2TB gehört, neben weiteren externen Festplatten aus der Canvio-Familie, zu den schnellsten im Test. Gegenüber dem schon sehr schnellen Vorgänger-Modell ohne USB-C, haben die Transferraten nochmal ordentlich zugelegt. Dabei bleibt der kompakte 2,5-Zoll-Speicher seinem äußerst niedrigen Preis weiterhin treu. Gemäß dem „Basics“ im Namen wird auf Features wie beispielsweise Verschlüsselung verzichtet. Wer auf USB-A stecken will, braucht aber einen Adapter.

Intel Core i7-12700K im Test

Der Intel Core i7-12700K legt im Test eine Top-Performance hin und kann rundum überzeugen. Die integrierte Grafikeinheit ist dabei naturgemäß nur stark eingeschränkt für Gaming zu gebrauchen. Aber im Zusammenspiel mit einer aktuellen High-End-Grafikkarte liegt sein Leistungs-Niveau mit dem des teureren Intel Core i9-12900 gleichauf. Neben der exzellenten Gaming-Leistung steht auch ein geringer Stromverbrauch im Raum. Ein Schnäppchen ist der i7 aber nicht. Der kleine Leistungsvorteil gegenüber dem i5-12600K wird recht teuer erkauft. Der Preis geht aber prinzipiell noch in Ordnung.

Intel Falcon Shores: Ein Supercomputer-Baustein-Chip mit CPU- und GPU-Teilen

Mit Falcon Shores will Intel mit einer radikal neuen Architektur den Weg in die Ängström-Ära einläuten und frühestens ab dem Jahr 2024 zur Verfügung stellen. Das klingt vielversprechend, denn wie in einem Baukasten können je nach Einsatzgebiet CPU-Kerne oder auch GPU-Teile zusammengefügt werden. Die Idee ist Jahre gereift.

Ponte-Vecchio-Nachfolger: Intel Rialto Bridge fasst 160 Xe-Cores in neuen Nodes

Zur ISC 2022 in Hamburg hat Intel erste Details zu den Next-Gen-HPC-GPUs Rialto Bridge als direkten Ponte-Vecchio-Nachfolger und Falcon Shores preisgegeben. Rialto Bridge erhöht als „Tick“ mit neuen Prozess-Technologien die Anzahl der Xe-Cores um 25 Prozent, Falcon Shores soll ab 2024 dann alles anders machen.

TUF Gaming VG248Q1B: Asus bringt wieder einen Gaming-Monitor mit TN-Panel

Es gibt sie doch noch: Gaming-Monitore mit TN-Panel. Der 24-Zoll-Monitor Asus TUF Gaming VG248Q1B nutzt den immer seltener eingesetzten Panel-Typ, der früher bei Monitoren für Spieler nicht wegzudenken war. Asus bewirbt das Full-HD-Display mit 0,5 ms Reaktionszeit und Übertaktung auf bis zu 165 Hz.

Bundesrat meldet sich: Schnelles Internet in Deutschland ist zu langsam!

Vor einiger Zeit haben wir einen Bericht über das neue Recht in Deutschland auf schnelles Internet verfasst und einige Rückmeldungen von Euch bekommen, dass die genannten Werte ein Witz seien, denn dies wäre im Vergleich zu anderen Ländern immer noch ein viel zu langsames Internet. Dies sieht nun offenbar auch der Bundesrat von Deutschland so, denn dieser bemängelt, dass ein schnelles Internet in Deutschland immer noch wesentlich zu langsam wäre.

Die Pläne der Bundesregierung sehen nach den neuen Richtlinien vor, dass alle Bürger/innen im Land das Recht darauf haben, ein Internetanschluss von 10 Megabit pro Sekunde bei einem Download und 1,7 Megabit im Upload zu nutzen. Ist dies jedoch nicht der Fall, so haben Menschen in Deutschland das Recht, dies der Bundesnetzagentur zu melden. Diese hat dann die Gelegenheit, darüber zu entscheiden, ob schnellere Leitungen verlegt werden.

Stimmen aus dem Bundesrat fordern bessere Werte für Menschen in Deutschland

Der Bundesrat … … weiterlesen

Studie: Homeoffice kann verstärkt zu Arbeitssucht führen

Arbeit, Work, Schreibtisch, Computer, Homeoffice, Arbeitssucht

Jede:r zehnte Erwerbstätige in Deutschland neigt laut einer Studie zu einem suchthaften Arbeitsverhalten. Verstärkt wird diese Arbeitssucht noch einmal mehr, wenn im Homeoffice gearbeitet wird.

Zehn Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland leiden unter einer Arbeitssucht. Das hat eine Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung und der Hans-Böckler-Stiftung ergeben.

Dieses suchthafte Arbeiten zeige sich demnach in zwei Dimensionen durch exzessiven Arbeiten und zwanghaften Arbeiten. Beide Dimensionen wurden mit je fünf Fragen untersucht.

Woran erkennt man exzessives und zwanghaftes Arbeiten?

Die Dimension exzessives Arbeiten ist laut den Forscher:innen durch übermäßig lange Arbeitszeiten, besonders schnelles Arbeiten sowie die gleichzeitige Erledigung verschiedener Aufgaben gekennzeichnet.

Zwanghaftes Arbeiten bezeichnet die Studie auch als „die ‚Getriebenheit‘ von Erwerbstätigen“. Hierzu zählen Aspekte wie die Unfähigkeit, sich in der Freizeit zu entspannend oder das … … weiterlesen

So sorgt Intel mit disaggregierten Serversystemen für bessere CO2-Bilanzen

Seit 1990 gibt es ihn, den Grünen Punkt. Er steht wohl wie kein anderes Symbol für das nachhaltige Recycling, also das Wiederverwerten von Gegenständen, die entweder keinen Nutzen mehr haben oder unreparierbar sind. Dieser Makel haftet auch vielen IT-Systemen an, die man ja oft zu schnell entsorgt, anstatt ihnen ein neues Leben einzuhauchen. Dies will

Pesto im Test: Warum Sie die beliebten Marken meiden sollten

Nudeln mit Pesto – das Gericht ist nicht nur schnell gemacht, sondern bei vielen auch sehr beliebt. Doch gerade bekannte Marken können in den Tests nicht überzeugen und schließen den Test mit katastrophalen Ergebnissen ab. Wir zeigen Ihnen, welche Marken Sie besser meiden sollten.

Angst vor brechend vollen Zügen? Schon sieben Millionen verkaufte 9-Euro-Tickets

Fahrgäste und die Verkehrsbranche stehen in den Startlöchern: Ab diesem Mittwoch gilt das 9-Euro-Ticket im öffentlichen Nahverkehr. Unternehmen und Politik hoffen dabei auch auf neue Erkenntnisse über die Nutzung des ÖPNV. Eine entscheidende steht aber schon fest.

Was krabbelt denn da? Drei kostenlose Apps um Insekten einfach bestimmen zu können

Sie interessieren sich für Insekten? Dann könnten Ihnen Apps zum Bestimmen der Arten viel Spaß bereiten. In diesem Video stellen wir Ihnen drei Apps vor, die sehr gut dafür geeignet sind. Der Praxistipp zum Nachlesen: Insekten bestimmen: 3 Apps im Überblick

Disney präsentiert: „Pinocchio“

Seit einigen Jahren bekommen viele Disney-Zeichentrickfilme ein Update als Realverfilmungen. Als nächstes ist „Pinocchio“ an der Reihe. Der erste Trailer gibt einen guten frühen Eindruck, hat aber auch eine faustdicke Überraschung parat.

Nvidia RTX Enterprise Treiber 516.25

Nvidias RTX-Enterprise-Treiber (zuvor „Nvidia Quadro-Treiber“) sind für High-End-Workstation-Grafikkarten wie Nvidia RTX und Quadro (RTX) optimiert. Gegenüber den GeForce-Grafikkarten verfügen sie über Treiber, die für ein breites Spektrum professioneller Anwendungen (CAD, Rendering, etc.) zertifiziert worden sind.

Logitech Options 9.60.116 (macOS)

Logitech Options bietet eine grafische Oberfläche, über die sich die Funktionen von Mäuse, Tastaturen und Touchpads anpassen lassen. So können Tasten neue Funktionen zugewiesen, die Geschwindigkeit des Mauszeigers oder das Scrollrad angepasst werden.

Mozilla Firefox 102.0 Beta 1

Mozilla Firefox ist ein schneller und sicherer Browser mit Unterstützung für Tabs, Rechtschreibprüfung, inkrementelle Suche, dynamische Lesezeichen, Phishing-Filter und die neuesten Web-Standards. Mit Erweiterungen (Add-ons) kann er an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

AnyDesk 7.0.9

AnyDesk ist eine Software für den Remote Zugriff auf den eigenen oder externe Rechner. Für den Aufbau der Verbindung wird lediglich die ID des zu steuernden Gerätes benötigt. Mithilfe von AnyDesk lassen sich ein oder mehrere Endgeräte über das Internet fernsteuern, bei Bedarf auch gleichzeitig.

Razer Barracuda Pro & X: Drei kabellose Headsets wollen „street-styled“ sein

Mit drei neuen kabellosen Barracuda-Headsets will Razer dem typischem Gaming-Design entfliehen und elegantere, im Alltag unauffälligere Optik bieten. Mit dabei sind je nach Modell ANC, THX Spatial Audio und Dual Connectivity. Verfügbar sind die Headsets ab sofort.

Trojaner und Viren – Schädlinge effektiv bekämpfen

IT Sicherheit in UnternehmenOb im privaten Bereich oder in Unternehmen – Trojaner und Viren sind in allen Lebensbereichen ein Ärgernis, welches besonders für Unternehmen mit finanziellen Verlusten einhergeht und zu einem Imageverlust führen kann. In den meisten Fällen infiziert die Malware Computer und ganze Netzwerke unbemerkt, um dann größtmöglichen Schaden anzurichten. Die meisten Schädlinge befallen Standard-Programme und deren genutzte Dateien und somit beginnt die bösartige Software sich zu vervielfältigen. Eine genaue Einordnung der verschiedenen Arten von Malware fällt in vielen Fällen schwer, da sich die bösartigen Programme immer neu erfinden und die Cyberkriminellen immer neue Schlupflöcher nutzen. Die Bekämpfung der Schädlinge ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Hackern und den Anbietern von Security-Software, wobei die Hersteller meistens nur auf neue Bedrohungen reagieren können und Sicherheitslücken schließen.

Antivirensoftware – der Standard auf … … weiterlesen

So vereinfacht die Programmierumgebung Intel oneAPI die Software-Entwicklung

Heute beginnt in Hamburg und rein virtuell der zweite Tag der ISC High Performance 2022, auf der alles um die Themen Supercomputing, High Performance Computing und Künstliche Intelligenz dreht. Mit dabei ist der Chiphersteller Intel, der sowohl vor Ort als auch im Rahmen seiner digitalen ISC-Lounge viele News und Neuigkeiten dabei hat. Aber auch Bekanntes wird

Das MacBook Air mit Apple M2 zeigt sich auf schicken Konzeptbildern, kurz vor dem Launch zur WWDC

Das MacBook Air der nächsten Generation soll schon in der nächsten Woche offiziell vorgestellt werden. Mit dem Apple M2 und erstmals seit 2018 einem brandneuen Design soll das MacBook Air der nächsten Generation mehrere spannende Neuerungen mitbringen.

Diablo Immortal erscheint – aber nicht überall, weil es Lootboxen hat

Blizzard, Diablo, Diablo Immortal
Diese Woche erscheint das erste Free-to-Play-Spiel aus der Diablo-Reihe. Blizzard wurde bei der Vorstellung des Spiels vor knapp drei Jahren zwar heftig angefeindet, mittlerweile sind viele aber dennoch gespannt darauf. Doch Immortal wird wegen Lootboxen nicht überall verfügbar sein. (Weiter lesen)

Hochhäuser als Batterien: Forscher machen Aufzug zum Stromspeicher

Akku, Energie, Batterie, Strom, Stromversorgung, Akkulaufzeit, Laden, Energieversorgung, ökostrom, Aufladen, Quick Charge, Stromnetz, Stromspeicher, Akkupack, Supercharger, Power, Batterien, SuperCharge, Zellen, Handy laden, Energiemanagement, Stromstecker, Akkutellen
Mit der deutlichen Zunahme von erneuerbarer Energie in unserem Stromnetz werden Speicherlösungen immer wichtiger. Jetzt hat ein Team einen interessanten Ansatz vorgestellt. Aufzüge können mit einem kuriosen System hohe Gebäude zur Batterie machen. (Weiter lesen)

Stratolaunch enthüllt Hyperschallflugzeug, das mit Mach 5 fliegen soll

Stratolaunch, Hyperschall, Talon-A
Bisher war der Firmenname Stratolaunch mit dem größten Flugzeug der Welt verbunden, das Unternehmen dürfte auch Microsoft-Kennern ein Begriff sein – denn es wurde von Microsoft-Legende Paul Allen mitgegründet. Nun hat Stratolaunch ein neues Projekt gezeigt: Talon-A. (Weiter lesen)