Lordstown Motors: Vom gehypten Tesla-Konkurrenten zum Skandalkind

Endurance, Pickup, Elektroauto, Lordstown Motors

Lordstown Motors galt als vielversprechendes Wunderkind unter den US-Elektroautobauern – bis ein Betrugsskandal das Start-up fast in die Pleite trieb. Jetzt scheint die Firma gerettet. Vorerst. Was genau ist passiert? Wie konnte es so weit kommen? Und was steckt hinter dem Unternehmen? 

Alles begann so vielversprechend für Lordstown Motors, als es im Jahr 2019 eine ehemalige Fabrik von General Motors in der Stadt Lordstown im US-Bundesstaat Ohio übernahm. Hier, zwischen den Industriestädten Cleveland und Pittsburgh, sollte eine neue Wirkungsstätte für Elektroautos entstehen.

Große Versprechungen und viel Hoffnung

Auch das erste Modell klang hoffnungsvoll. Lordstown Motors wollte sich an einen elektrischen Pickup-Truck wagen – ähnlich wie Konkurrent Rivian.

Mit „Endurance“ wollte Lordstown Motors allerdings noch einen Schritt weiter als Rivian gehen und den weltweit ersten kommerziellen E-Pickup-Truck herausbringen – also ein … … weiterlesen

Haben sich die CDU und Philipp Amthor von Tik Tok kaufen lassen?

Junge Union, Tik Tok, Philipp Amthor, CDU

Tik Tok versucht bereits seit geraumer Zeit sein Image in Deutschland aufzupolieren. Dafür geht das soziale Netzwerk offenbar bewusst auf Politiker:innen zu. Dabei rückt CDU-Politiker Philipp Amthor durch dubiose Verbindungen und Zahlungen in den Fokus der Öffentlichkeit. 

Die Kritik reißt nicht ab. Bereits 2020 stand der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor unter Korruptionsverdacht. Er soll Lobbyarbeit für das dubiose US-amerikanische Unternehmen August Intelligence betrieben haben.

Erst kürzlich ließ er sich zudem mit zwei Personen ablichten, die der Neonazi-Szene in Deutschland zugeordnet werden. Und damit nicht genug. Wie unter anderem das Nachrichten-Magazin Spiegel berichtet, soll er in eine geplante Einflussnahme des Videoportals Tik Tok verstrickt sein.

Tik Tok zahlt 2.500 Euro an Konzertveranstalter

Der Vorwurf wiegt schwer. CDU-Politiker Philipp Amthor soll Zahlungen der chinesischen Videoplattform Tik Tok an … … weiterlesen

Neu bei Amazon Prime im August 2021: Das sind die Film- und Serien-Highlights

Amazon Fire TV Stick, Amazon Prime, neu bei Amazon Prime im August 2021

Beinahe täglich erscheinen bei Amazon Prime neue Serien und Filme. Dabei gibt es sowohl Eigenproduktionen als auch Lizenzprodukte. Welche Serien- und Film-Highlights dich neu bei Amazon Prime im August 2021 erwarten, verraten wir dir.

784 US-Dollar würde ein Abonnement von Amazon Prime kosten, wenn du dir alle Dienstleistungen und Services bei anderen Anbietern wie Netflix oder Spotify besorgen würdest. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung der US-amerikanischen Bank JP Morgen Chase.

Im Vergleich dazu erscheinen die Preise, die Amazon aktuell für eine Prime-Mitgliedschaft verlangt, sehr moderat. Aktuell können Erwachsene für 69 Euro ein Jahres-Abonnement von Amazon Prime abschließen. Für Schüler und Studenten gibt es sogar noch einen Rabatt auf die 69 Euro.

Einer der beliebtesten Dienste von … … weiterlesen

Watchlist für Aktien: Das sind die 20 beliebtesten Aktien der Deutschen

Watchlist für Aktien August 2021, Aktien-Watchlist August 2021, Börsen-Watchlist August 2021

Aktien, ETFs und Sparpläne sind in Deutschland so beliebt wie seit 20 Jahren nicht mehr. Aktien kaufen ist ein Trend. Doch in welche Werte wollen die Deutschen demnächst investieren? Das zeigen wir dir jeden Monat exklusiv in Kooperation mit Scalable Capital. Das ist die Aktien-Watchlist im August 2021.

Die Börse im Allgemeinen und somit auch Aktien, ETFs und andere Finanzprodukte verlieren in Deutschland zunehmend ihr schlechtes Image. Das unterstreicht auch eine Untersuchung des Deutschen Aktieninstituts (DAI.)

Demnach gibt es in Deutschland derzeit so viele private Anleger:innen wie seit 20 Jahren nicht mehr. Im abgelaufenen Jahr 2020 haben in Deutschland immerhin 12,4 Millionen Menschen Aktien, Fonds oder ETFs besessen.

Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Steigerung um satte 28 Prozent – oder 2,7 … … weiterlesen

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von Adrian Graf

Homescreen, iPhone, Apple, Apps, Yannik Markworth, klein aber, YouTube-Agentur,

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: Adrian Graf, Partner beim Company Builder Xpress Ventures.

Mein Smartphone nutze ich sowohl privat als auch beruflich, sodass die für mich wichtigsten Apps für beide Bereiche hier zusammenlaufen. Mein Handy ist also mein wichtigster Begleiter, um meinen Alltag bestmöglich zu organisieren.

Ganz generell gesprochen, bin ich kein großer Fan von Notifications. Diese habe ich grundsätzlich ausgeschaltet, denn das reduziert etwaige Ablenkungen und steigert meine Konzentrationsfähigkeit.

Was Applikationen betrifft, bin ich eher minimalistisch unterwegs. Ich mag es aber strukturiert. Deshalb zeigt mein Homescreen all … … weiterlesen

Kosten, Planung, Umsetzung: So gelingt (d)ein Pop-up Office

Pop-up Office im Ausland, Pop up Office Island, Pop-up Experience

Für insgesamt vier Wochen haben acht Mitarbeiter:innen der Digitalagentur 21Torr ein Pop-up Office in Island bezogen. Doch was gilt es bei Planung und Umsetzung einer solchen Pop-up Experience zu beachten? Alle Antworten gibt es im Interview.

Es muss längst kein teurer Firmenwagen mehr sein, um die eigenen Mitarbeiter:innen an sich zu binden. Stattdessen rücken Team-Maßnahmen in den Vordergrund. Das heißt: Gemeinsam Urlaub und Arbeit verknüpfen. Das klappt mit einem Pop-up Office.

Doch was gilt es bei der Planung und Umsetzung einer solchen Workation zu beachten? Genau darüber haben wir mit Isabell Höffner gesprochen. Sie arbeitet als Chief Design Officer bei 21Torr und hat schon mehrfach derartige Projekte umgesetzt.

Ein Pop-up Office in Island – trotz Corona

Isabell, nach eurem Pop-up Office in Kapstadt habt … … weiterlesen

Zoom zahlt 85 Millionen US-Dollar Strafe für Datenschutzverstöße

Zoom, Zoom-Konferenz, Zoom Meeting, Zoom-Fehler, Datenschutzverstöße

Die Nutzerzahlen von Zoom sind während der Corona-Pandemie geradezu explodiert. Doch das birgt auch Gefahren. So muss der Videokonferenz-Anbieter für mehrere Datenschutzverstöße insgesamt 85 Millionen US-Dollar bezahlen.

Die Corona-Pandemie hat vielen Online-Plattform einen zweiten Frühling beschert. Gerade bei Anbietern für Videokonferenzen sind aufgrund von Home-Office-Lösungen die Nutzerzahlen sprichwörtlich durch die Decke gegangen.

Besonders etablieren konnte sich Zoom in dieser Zeit. Im Februar 2020 lag die Zahl der Visits von Zoom.us noch bei 106 Millionen. Im März 2020 schnellte die Zahl dann auf 803 Millionen.

Der Rekord lag zwischenzeitlich bei fast 2,8 Milliarden Visits im Oktober 2020. In diesem Jahr haben sich die Nutzerzahlen konsequent über der Marke von zwei Milliarden eingependelt.

Zoom zahlt 85 Millionen US-Dollar für Datenschutzverstöße

Doch wie so … … weiterlesen

Domain-Handel: So lässt sich mit Domains Geld verdienen

Domain-Handel IONOS

Die Domain ist das Aushängeschild einer Website. Kein Wunder also, dass viele Website-Betreiber:innen viel Geld investieren, um den perfekten Domain-Namen zu bekommen. Wir erklären dir, wie der Domain-Handel genau funktioniert.

Einen passenden Domain-Namen zu besitzen gehört zu den wichtigsten Faktoren für eine Website. Da es immer mehr Websites gibt, sind viele Namen allerdings bereits vergeben. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Domain-Besitzer:innen tatsächlich eine Website betreiben, oder lediglich den Domain-Namen halten.

Wenn du prüfen möchtest, ob deine Wunsch-Domain bereits vergeben oder noch verfügbar ist, solltest du einen Domain-Check durchführen.

Jetzt kostenlos bei IONOS deine Domains checken

Wie wird der Wert einer Domain bestimmt?

Im ersten Schritt geht es beim Domain-Handel darum, den Wert zu bestimmen. … … weiterlesen

Neu bei Netflix im August 2021: Diese Filme und Serien erscheinen

Netflix am Smartphone, Netflix Smartphone, neu bei Netflix im August 2021

Beinahe täglich erscheinen bei Netflix neue Serien und Filme. Dabei gibt es sowohl neue Eigenproduktionen als auch Lizenzprodukte. Auf welche Filme und Serien du dich neu bei Netflix im August 2021 freuen darfst, haben wir für dich übersichtlich dargestellt.

Über 209 Millionen Menschen haben ein Netflix-Abonnement. Sie sind jeden Monat dazu bereit, für die Nutzung des Streaming-Dienstes einen festen Betrag an Netflix zu überweisen.

Damit hat es Netflix geschafft, einen behäbigen und von starken Playern dominierten Markt innerhalb weniger Jahre komplett zu revolutionieren. Der Hauptgrund für die Beliebtheit von Netflix ist das stetig wachsende Angebot an Filmen und Serien.

Neuerscheinungen bei Netflix im August 2021

Damit du bei allen Neuerscheinungen von Eigenproduktionen und Lizenzprodukten den Überblick behältst, haben wir für … … weiterlesen

Das sind die 10 größten deutschen Banken

Euro, Geld, Gebäude, Deutschlands größte Banken

Bei welcher Bank hast du dein Hauptkonto? Welchem Finanzinstitut vertraust du, wenn es um dein Geld und deine Aktien geht? Ein Umfrage zeigt: Die Deutschen sind bei der Wahl ihrer Bank noch sehr konservativ. Das sind Deutschlands größte Banken.

Die Digitalisierung setzt die Banken in Deutschland seit Jahren gehörig unter Druck. Das wirkt sich im Alltag der Menschen oftmals in der Form aus, dass immer mehr Filialen vor Ort schließen. Der nächste greifbare, menschliche Bankberater rückt in immer größere Ferne.

Das trifft vor allem ältere Menschen, die ihre Geschäfte ungern über das Internet ermöglichen. Diese Vorsicht überträgt sich auch auf die Geldanlage. Der Deutschland-Test von Focus Money hat beispielsweise ergeben, dass über ein Drittel der Deutschen ihr Geld noch auf Spar- oder Girokonten liegen hat.

… weiterlesen

Neu bei Disney Plus im August 2021: Diese Filme und Serien erscheinen

Donald Duck, Disneyland, Disney World, neu bei Disney Plus im August 2021

Bei Disney Plus erscheinen regelmäßig neue Filme, Serien und Dokumentationen aus dem großen Disney-Universum. Dazu gehören beispielsweise National Geographic, Marvel, Star Wars, Pixar und Star. Diese Filme und Serien erscheinen neu bei Disney Plus im August 2021.

Seit Mitte März 2020 ist Disney Plus bei uns in Deutschland verfügbar. Und schon im ersten Jahr hat der US-amerikanische Streaming-Dienst die Erwartungen von Disney selbst übertroffen. So verzeichnet Disney Plus rund um den Globus bereits über 100 Millionen Abonnenten – Tendenz steigend.

🍿 Du liebst Disney?

Dann kannst du hier Disney Plus abonnieren. Du hast sofort Zugriff auf alle Filme, Serien und die exklusiven Disney Originals!

Dass sich Disney Plus … … weiterlesen

Clubhouse: Im Darknet stehen 3,8 Milliarden Telefonnummern zum Verkauf

Clubhouse, App, Social Media, Smartphone, Agora, China, Agora.io, Clubhouse im Darknet

Clubhouse steht vor einem neuen Datenskandal. Denn offenbar werden im Darknet nicht nur die Telefonnummern der Nutzer:innen feilgeboten, sondern auch die ihrer Kontakte. Eine Sammlung, die 3,8 Milliarden Nummern umfassen soll.

Seit ihrem Start hat die Audio-App Clubhouse immer wieder mit Vorwürfen rund um das Thema Datenschutz zu kämpfen. Einer der Gründe ist, dass Nutzer:innen beim Einladen von Freunden ihr komplettes Telefonbuch freigeben müssen.

Lange Liste der Datenschutz-Kritik

Bereits im Februar 2021 nahm Stiftung Warentest die neue Hype-App unter die Lupe. Dabei kam unter anderem auch heraus, dass die App außerdem speichert, welches Smartphone die Nutzer:innen haben und bei welchem Mobilfunkanbieter sie sind.

Zu dieser Zeit hatten sich die Macher:innen der App bereits eine Abmahnung vom … … weiterlesen

Nach Twitter: Was bringt eine Dislike-Funktion überhaupt?

Dislike-Funktion, Twitter,Social Media

Via Tweet ließ Twitter verlauten, dass das Unternehmen aktuell eine sogenannte Dislike-Funktion testet. Einige iOS-User haben demnach momentan die Möglichkeit, Kommentare negativ zu bewerten. Aber was bringt das überhaupt? Und: Warum macht es jedes Netzwerk?

Nachdem das Story-Format Fleets wieder eingestampft wird, testet Twitter aktuell das nächste neue Feature. Laut einem Tweet des Twitter-Supports handelt es sich dabei um eine Up- und Down-Vote-Funktion. Von Dislikes hingegen könne nicht die Rede sein, wie das Unternehmen nur kurze Zeit später nachschob. Doch eine genaue Erklärung, wo genau der Unterschied liege, blieb Twitter schuldig.

Some of you on iOS may see different options to up or down vote on replies. We’re testing this to understand the types of replies you find relevant in a convo, so we can work on … … weiterlesen

Was kostet eine Website?

Website-Kosten Was kostet eine Website? IONOS-2

Wer eine Website erstellen möchte, hat meist eine genaue Vorstellung vom Ergebnis. Mit welchen Website-Kosten die Erstellung verbunden ist, wissen allerdings nur die wenigsten. Wir erklären dir deshalb, mit welchen Kosten du rechnen musst.

Vorab können wir sagen: Nicht jede Website kostet gleich viel. Denn es kommt auf den Website-Typen an, den du erstellen möchtest. Im Folgenden zeigen wir dir, welche Website-Typen es gibt und welche Website-Kosten dabei jeweils auf dich zukommen.

Website-Kosten: Die verschiedenen Website-Typen

Im ersten Schritt solltest du dir also überlegen, welche Art von Website du erstellen möchtest. Dabei ist die Zielsetzung entscheidend – wenn du beispielsweise deine eigenen Produkte verkaufen möchtest, macht ein Online-Shop mehr Sinn als ein Blog. Aus diesen Website-Typen kannst du den passenden für dich auswählen:

1. Online-Shop

Bei … … weiterlesen

So viele YouTube Views brauchst du, um dein Jahresgehalt zu verdienen

Influencer, YouTuber, Selfie, Geld verdienen mit YouTube, mit YouTube Geld verdienen

Viel Geld verdienen mit YouTube: Dieser Traum vereint wohl die allermeisten Influencer auf der Video-Plattform. Doch problemlos geht dieser Traum nicht in Erfüllung. Eine Studie hat untersucht, wie viele Views du brauchst, um ein Jahresgehalt in Deutschland zu verdienen.

Berufswunsch Influencer

Was wolltest du als Kind oder Heranwachsender werden? Vielleicht ja Polizist:in, Feuerwehrfrau oder Archäologe? Dann bist du vermutlich vor dem Jahr 2000 geboren. Denn spätestens seit dem Millennium-Wechsel stehen immer mehr digitale Berufe auf dem Wunschzettel unseres Nachwuchses.

Prominent vertreten ist darunter auch das Berufsbild des Influencers. Es klingt ja schließlich auch zu schön: Du drehst Videos oder machst Fotos, sammelst Tausende oder gar Millionen von Fans und finanzierst dir dein Leben durch Kooperationen mit Werbungtreibenden.

Geld verdienen mit YouTube: … … weiterlesen

10 Job Skills, die jeder Arbeitnehmer braucht

Remote Work, New Work, Arbeit von morgen, Job Skills

Wer seinen Job auch in den nächsten Jahren behalten will, muss sich neue Fähigkeiten aneignen. Denn nur wer die richtigen Job Skills mitbringt, hat auch auf dem Arbeitsmarkt von morgen eine Chance. Diese zehn Job-Fähigkeiten sind dabei unabdingbar.

Unsere Welt befindet sich in einem stetigen Wandel. Falls du nun glaubst, dass es sich dabei um eine Plattitüde handelt, hast du mit Sicherheit ein Stück weit recht.

Allerdings sollten wir dabei nicht vergessen, dass das iPhone beispielsweise erst im Jahr 2007 auf den Markt gekommen ist. Und jetzt könntest du einmal überlegen, was Smartphones in den vergangenen 14 Jahren alles verändert haben?

Wir sind durch Smartphones überall erreichbar, können durch die integrierte Technologie beispielsweise bei Pokémon Go in eine Augmented-Reality-Welt eintauchen und unzählige Dienste, Dateien … … weiterlesen

Wird Netflix jetzt erwachsen?

Netflix, Gewinn, Quartal, Zahlen, Netflix Gewinn

Durch die Pandemie konnte Netflix Geld sparen, weil weniger kostspielige Neuproduktionen möglich waren. Die drastisch gestiegenen Abozahlen bescherten dem Dienst wiederum mehr Umsatz. Ergebnis: ein hoher Netflix-Gewinn. Wird Netflix jetzt endlich erwachsen?

Der Streaming-Dienst Netflix hat die Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 veröffentlicht. Ins Auge fallen vor allem die niedrigen Zahlen beim Nutzerzuwachs. Doch ist das wirklich ein Problem? Wer genauer hinschaut, entdeckt auf der finanziellen Seite ein ordentliches Plus.

Vielmehr stellt sich die Frage, welchen Unternehmensstatus Netflix hat – von innen proklamiert und von außen zugesprochen. Anders gefragt: Wie viel Start-up steckt im Milliarden-Geschäft von Netflix? Und wie ist der Gewinn zu bewerten?

Wie viele Neukunden hat Netflix im zweiten Quartal?

Von Anfang April bis Ende Juni 2021 stieg die Zahl der weltweiten Abonnent:innen um … … weiterlesen