3 Gründe, warum sich das Home Office hoffentlich dauerhaft etabliert

Büro, Schreibtisch, Home Office, Arbeitsplatz

Seit dem Ausbruch des Coronavirus Ende Februar haben viele Firmen ihre Mitarbeiter ins Home Office geschickt. Mit den zunehmenden Lockerungen steigt die Anzahl der Präsenz-Tage wieder. Doch eigentlich sollte Remote Work eine dauerhafte (Teil-)Lösung sein.

Manchmal braucht es einfach außergewöhnliche Umstände oder weitreichende Veränderungen, um bestehende Strukturen aufzubrechen. Das beste Beispiel dafür ist die Digitalisierung, die so ziemlich alle Bereiche unseres Lebens wandelt – in den meisten Fällen zum Positiven hin.

Und auch das Coronavirus hat neben zahlreichen Beschränkungen und negativen persönlichen Konsequenzen ein paar positive Entwicklungen in den ersten Monaten angestoßen.

Die positiven Entwicklungen verankern

So haben seit Ende Februar 2020 immer mehr Unternehmen ihren Mitarbeitern mehr Zeit im Home Office gewährt. Ein Zustand, der wohl ohne ein ansteckendes Virus und Kontaktverbote, erst in Monaten oder gar Jahren erreicht … … weiterlesen

Als Facebook eine Nutzerin nach dem Führerschein ihres Hundes fragte

Führerschein, Drivers Licence, Ausweis, Dokument

Manchmal treibt die Social-Media-Welt bunte Blüten. Dazu gehört definitiv der Fall der 33-jährigen Emily Doucet – beziehungsweise ihres Hundes Max. Von diesem wollte das soziale Facebook nämlich den Führerschein sehen. Eine kuriose Geschichte.

Viele Menschen gewinnen den Eindruck, dass die sozialen Medien immer öfter ihren sozialen Aspekt verlieren. Es geht in den Augen vieler nicht mehr darum, sich mit Freunden auszutauschen oder private Einblicke zu gewähren.

Vielmehr dominieren inzwischen Unternehmen und Werbungtreibende die Feeds und Gruppen auf Facebook, Instagram, Tik Tok und Co. Der einzelne Nutzer dient dabei eigentlich mehr als Zielperson für Produkte – und dementsprechend sehen auch die Timelines aus.

Facebook will Führerschein eines Hundes sehen

Doch es gibt sie noch immer: Die lustigen und humorvollen Geschichten aus den sozialen Medien, die uns zum Schmunzeln bringen und unser Herz … … weiterlesen

Home Office: So klappt die Arbeit im Team reibungslos

Home Office Software factro

Die Corona-Krise hat es uns deutlich gezeigt: Die Arbeit im Home Office ist für fast jedes Unternehmen wichtig, aber oft Neuland. Bei der digitalen Zusammenarbeit innerhalb des Teams kann es daher leicht zu Problemen kommen. factro bietet genau hier Lösungen, damit die Arbeit im Home Office in jedem Team klappt.

Die Arbeit im Home Office ist durchaus positiv für Mitarbeiter und Arbeitgeber. Das Team ist durch den Wegfall der Fahrtzeiten flexibler, motivierter und schafft mehr. Die Arbeitgeber können Prozesse optimieren, effizienter gestalten und somit Geld sparen.

Aber Home Office ist mehr als nur ein paar Chats oder Videokonferenzen im Team, nach denen sich jeder wieder um seine Aufgaben kümmert. Es bedarf einer guten Planung, damit jeder Mitarbeiter genau weiß, welche Aufgabe bis zu welcher Deadline erledigt sein muss.

Eine Collaboration-Software, … … weiterlesen

An diesen 3 Anzeichen erkennst du schlechte Vorgesetzte

Like a Boss, Boss, Chef, Chefin, Vorgesetzte, Vorgesetzter

Wer eine Führungsposition übernimmt, übernimmt stets auch Verantwortung. Doch nicht jeder Mensch ist dazu geeignet, ein Team zu leiten. Woran du schlechte Vorgesetzte erkennst? Laut Führungs-Trainerin Anja Niekerken gibt es dafür drei deutliche Anzeichen.

Es beginnt oftmals sogar schon in der Schule und es findet seine Fortsetzung während der Ausbildung oder im Studium: Ein Großteil der Gesellschaft bekommt im Laufe ihres jungen Lebens den Eindruck vermittelt, dass es unser Ziel sein sollte, früher oder später eine Führungsposition zu übernehmen.

Doch weder gibt es so viele Stellen für Vorgesetzte und Geschäftsführer, noch ist jeder Mensch gleichermaßen dazu geeignet. Eine Vielzahl der Mitarbeiter ist sehr glücklich damit, als Teil eines Teams ihren Anteil zu leisten. Führung liegt nicht in ihrem Interesse. Und das wiederum ist aus den genannten Gründen … … weiterlesen

Gesetz zum Recht auf Home Office: Das ist der aktuelle Stand

Gesetz Recht auf Home Office

Ende April hat Bundesarbeitsminister Heil in einem Interview mit der Bild am Sonntag angekündigt, bis zum Herbst einen Gesetzesentwurf vorzulegen, der ein Recht auf Home Office gewährt. Einen solchen Rechtsanspruch gibt es in Deutschland bisher nicht. Hat ein Arbeitnehmer in Deutschland den Wunsch, im Home Office zu arbeiten, braucht der die Genehmigung seines Arbeitgebers. Werfen wir nachfolgend einen Blick auf den derzeitigen Stand der Diskussion.

Geplanter Gesetzesinhalt

Als in den letzten Wochen aufgrund der Corona-Pandemie viele Unternehmen ihre Mitarbeiter von Zuhause haben arbeiten lassen, kam das Thema Home Office wieder in das öffentliche Bewusstsein. Das Arbeiten von Zuhause, also im Home Office, ist erst einmal neutral zu betrachten.

Wenn es aufgrund von bestimmten Umständen, wie der Bedienung von Maschinen oder aus Sicherheitsgründen, nicht erforderlich ist, in einem Betrieb zu arbeiten, dann … … weiterlesen

Aktuelle YouGov-Studie: Steigende Wichtigkeit von Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln erwartet

Nachhaltige Lebensmittel, Nachhaltigkeit, Lebensmittel, Studie, YouGov,

Eine aktuelle YouGov-Studie zeigt, wie die Deutschen zum Thema Nachhaltigkeit beim Lebensmittelkauf stehen. Welche Produktbereiche dabei eine besondere Rolle spielen und ob nachhaltige Lebensmittel bei allen Verbrauchern Akzeptanz finden, zeigt der Trendreport „Nachhaltigkeit im Bereich Food“.

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt zunehmend an Bedeutung. Auch im Lebensmittelbereich spielt es schon seit längerem eine wachsende Rolle. Für 56 Prozent der Befragten hat Nachhaltigkeit viel oder einen gewissen Einfluss auf den regelmäßigen Lebensmitteleinkauf.

Knapp die Hälfte der Befragten (48 Prozent) gibt an, dass nachhaltige Lebensmittel über alle Produktsparten hinweg beim Einkauf für sie persönlich wichtiger werden werden. Drei von fünf Deutschen (59 Prozent) geben an, dass Nachhaltigkeit bei Obst und Gemüse für sie an Bedeutung gewinnen wird.

Bei Fleisch- und Wurstwaren sagen dies 58 Prozent, Milch- und Molkereiprodukte, wie Käse oder … … weiterlesen

6 Tipps für erfolgreiche Meetings auf der Arbeit

Besprechung, Meeting, Konferenz, erfolgreiche Meetings, effiziente Meetings

Besprechungen gehören in jedem Unternehmen zum Alltag. Zugleich empfinden die meisten Mitarbeiter die Meetings als unproduktive Zeitverschwendung. Deswegen wollen wir dir heute einmal sechs Tipps für erfolgreiche Meetings auf der Arbeit geben.

Eigentlich gibt es kaum einen Mitarbeiter oder Manager, der sich auf Meetings freut. Die Gründe dafür sind offensichtlich. So sind in den meisten Unternehmen die Besprechungen unproduktiv und unkoordiniert.

So ist eine Studie des Technologie-Herstellers Sharp schon im Jahr 2019 zu der Erkenntnis gekommen, dass deutsche Büro-Angestellte pro Monat im Durchschnitt 16,5 Stunden in Meetings verbringen, die als ineffizient empfunden werden.

Die größten Kritikpunkte sind dabei: Die Besprechungen führen zu keinen klaren Ergebnissen (55 Prozent). Außerdem empfindet sie mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) als langweilig.

Effiziente und erfolgreiche … … weiterlesen

#Fuckorona, 27. Mai: Diese Plattform schlaut Kinder spielend über Corona auf

Kinder und Corona, Kinder Corona, Kinder Corona erklären, Hoffnung geben, Bildung, HopeLit

Die Corona-Krise hat unser Leben ordentlich auf den Kopf gestellt – und sie hinterlässt Spuren. Doch es gibt Lichtblicke. Denn aus jeder Krise gehen positive Dinge hervor. In unserer #Fuckorona-Reihe wollen wir jeden Tag aufmunternde Nachrichten weitergeben und gleichzeitig zum Nachdenken anregen. Heute: Kinder können nicht immer die Maßnahmen und Folgen durch Corona nachvollziehen. Eine Plattform hilft jetzt dabei.

Für viele von uns ist der Alltag mit dem Coronavirus mittlerweile normal geworden. Doch wenn wir ehrlich sind: Unbeschwertheit sieht anders aus.

Auf Stadionbesuche der 1. Fußball-Bundesliga müssen wir ebenso verzichten wie jene von Musik-Festivals. Abstand halten, Hygienemaßnahmen einhalten und für eine gute Luftzirkulation sorgen stehen bei uns Erwachsenen aktuell ganz oben auf der Alltagsliste.

Und irgendwie bekommen wir das auch hin. Zumindest die … … weiterlesen

Start-up-Check! GOT BAG produziert Rucksäcke aus Meeresplastik

GOT BAG, Got Bag, Start-up, Plastikmüll, Ozeane, Meeresplastik,

In der Serie „Start-up-Check!“ nehmen wir regelmäßig die Geschäftsmodelle von Start-ups unter die Lupe. Wer steckt hinter dem Unternehmen? Was macht das Start-up so besonders und was gibt es zu kritisieren? Heute: GOT BAG.

Start-ups. Das klingt nach Erfindergeist, Zukunftstechnologien, neuen Märkten. Doch in der Realität erweisen sich viele der Neugründungen leider oft als eine Mischung aus einer E-Commerce-Idee, planlosen Gründern und wackeligen Zukunftsaussichten.

Dabei gibt es sie durchaus: Die Vordenker, die an den großen Problemen tüfteln und Geschäftsmodelle revolutionieren. Diese zu finden und vorzustellen, ist die Aufgabe des Formats Start-up-Check. Heute: GOT BAG aus Mainz.

Wer steckt hinter GOT BAG?

Wassersport liegt Benjamin Mandos und Roman Ruster im Blut: Benny liebt das Segeln, Roman Ruster ist passionierter Surfer. Da beide dementsprechend viel Zeit auf … … weiterlesen

Linkbuilding: Ist Backlinks kaufen verboten?

Linkbuilding, Backlinks kaufen,

Backlinks können dein Ranking bei Google massiv beeinflussen: Gute Backlinks haben einen positiven Effekt auf deine Platzierung. Setzt du beim Linkaufbau aber auf zweifelhafte Methoden, riskierst du eine Strafe. Und im schlimmsten Fall fliegt deine Website sogar aus dem Index –insbesondere wenn es um Backlinks kaufen geht. 

Was sind Backlinks?

Einfach gesagt ist ein Backlink eine Empfehlung. Eine externe Webseite verweist auf deine Seite und macht Nutzer auf deine Inhalte aufmerksam.

Die Gesamtheit aller Verweise auf deine Website ergibt dein Linkprofil. Und die Bedeutung, die deine Website durch dieses Linkprofil erhält, wird in der SEO-Sprache als Linkjuice bezeichnet.

Warum sind Backlinks wichtig?

Je mehr Links auf deine Website verweisen, umso größer ist auch die Chance für mehr Traffic. Aber Achtung: mehr ist nicht automatisch auch besser. … … weiterlesen

4 Zahlen, an denen du ein gutes YouTube Engagement erkennst

YouTube, YouTube-Video, YouTube Videos, YouTube Engagement Rate

Wie viele Nutzer sollten mein Video kommentieren, wenn ich 1.000 Follower auf YouTube habe? Und wie sieht eine gute Like-Dislike-Rate auf der Video-Plattform aus? Dazu gibt es einige Erkenntnisse. Wir stellen dir vier wichtige Kennzahlen zum YouTube Engagement vor.

Es ist nicht immer einfach, die eigene Arbeit zu bewerten. Das gilt insbesondere dann, wenn es an vergleichbaren Zahlen und Werten fehlt. Schließlich können wir unsere eigene Leistung relativ gut einschätzen, wenn wir wissen, wie unsere Team-Mitglieder abschneiden.

Wenn ich beispielsweise eine Schulaufgabe mit einer Note 2 abgeschlossen habe, sagt das grundsätzlich erst einmal nichts aus. Es ist theoretisch schließlich möglich, dass alle meine Mitschüler eine 1 erhalten haben.

Wenn ich jedoch weiß, dass neben mir noch drei weitere Personen eine Note 2 erhalten haben, eine Person eine … … weiterlesen

3 Methoden: So überzeugst du Menschen, dass sie ihr Verhalten ändern

Regeln, Schild, Anweisung, Befehl, Verhalten ändern

Ob auf der Arbeit oder im Privatleben: Manchmal gibt es den Wunsch, dass Menschen ihr Verhalten ändern. Sie sollen beispielsweise pünktlich zur Arbeit kommen. Doch wie gelingt es Führungskräften, ihre Mitarbeiter zu überzeugen? Wir stellen dir drei Methoden vor.

Was geschieht, wenn dir jemand eine direkte Anweisung erteilt? Bei vielen Menschen regt sich zunächst einmal Widerstand – und das ist auch vollkommen normal und überhaupt nicht verwerflich.

Der Grund dafür liegt in unserem Verhalten und in unserer Psychologie. Direkte Anweisungen sind nicht immer effektiv, weil sie uns das Gefühl geben, dass wir nicht mehr selbst die Kontrolle über unsere Entscheidungen haben.

Außerdem fällt es uns grundsätzlich schwer, fremden Anweisungen zu folgen. Wir Menschen sind dazu bestrebt, unserer eigenen Meinung zu folgen. Und diese wollen wir – soweit es geht – auch … … weiterlesen

#Fuckorona, 26. Mai: Mit dieser App kannst du Menschenmengen aus dem Weg gehen

Crowdless, Crowdless-App, Corona, Menschenmenegen, Menschenansammlungen,

Die Corona-Krise hat unser Leben ordentlich auf den Kopf gestellt – und sie hinterlässt Spuren. Doch es gibt Lichtblicke. Denn aus jeder Krise gehen positive Dinge hervor. In unserer #Fuckorona-Reihe wollen wir jeden Tag aufmunternde Nachrichten weitergeben und gleichzeitig zum Nachdenken anregen. Heute: Die App Crowdless informiert Nutzer über Ansammlungen von Menschen.

Auch wenn die Lockerungen für uns alle ein Weg zurück in die Realität vor der Corona-Pandemie darstellen, müssen die meisten von uns schwierige Situationen meistern. Denn in allen Situationen Abstand halten und sich Social Distancing zu jeder Zeit umsetzen, kann mitunter mühsam sein und Zeit kosten.

Nicht nur im Supermarkt ist das der Fall. Einfach mal eben so zu unserem Lieblingsitaliener gehen und ein Eis essen ist nicht immer möglich. In den meisten Fällen können wir nur über … … weiterlesen

Was die neuen Shopping-Funktion bei Facebook und Instagram bedeuten

Facebook Shop, Facebook Shopping, Facebook, Social Media, Online-Shopping,

Auch Facebook spürt die gehemmte Bereitschaft seiner Nutzer, in Werbemaßnahmen zu investieren. Nun geht der Konzern seinen angedachten Weg weiter und spendet seinen Plattformen Shopping-Optionen. Mit einem Facebook Shop will Zuckerberg nun das Geschäftsfeld erweitern.

Nachdem Pinterest zusammen mit Shopify Online-Händlern den Weg in den Social Commerce erleichtern will, plant nun auch Facebook mit kostenlosen Online Shops seine Position im E-Commerce zu stärken. In die Karten sollen dabei die Reichweiten seiner Netzwerke spielen.

So können Online-Händler mit einem Facebook Shop die eigenen Produktkataloge auf ihrer Facebook-Seite oder in ihrem Instagram-Profil integrieren. Kunden steuern den jeweiligen Shop entweder direkt über den jeweiligen Kanal an oder klicken auf eine Werbeanzeige. Verkaufen lassen sich die Produkte dann bequem über die drei … weiterlesen

Bring deine Messe zu deinen Kunden!

virtuelle Messe, rooom, rooom AG

In Corona-Zeiten den eigenen Bekanntheitsgrad zu erhöhen und Leads zu generieren, kann durchaus anspruchsvoll sein – vor allem für Unternehmen, die eine Vielzahl ihrer Kontakte über Messen ansprechen. Mit einer innovativen Messelösung präsentierst du dich und deine Produkte vollkommen digital an 365 Tagen im Jahr und sparst dabei Zeit und Kosten – sowohl die eigenen als auch die deiner Interessenten.

Mittlerweile können Unternehmen neue Technologien nicht nur bei der Vor- und Nachbereitung von Messen verwenden: Es können ganze Messen online stattfinden. Eine virtuelle Messe ist besonders während der aktuellen Pandemie eine attraktive Alternative zur traditionellen Messe.

Die Möglichkeiten sind vielseitig. Mit den passenden Tools projizieren Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen ganz einfach Messestände, Bühnen und Workshop-Räume ins Netz – dank 3D-Darstellungen sowie VR- und AR-Technologien.

Eine … … weiterlesen

91 Prozent aller YouTube-Videos haben weniger als 1.000 Abrufe

YouTube, YouTube-App, Smartphone, YouTube-Videos, Reichweite YouTube-Videos

YouTube ist die größte Video-Plattform der Welt und die zweitgrößte Suchmaschine. Doch trotz der Beliebtheit der Plattform erreichen die meisten YouTube-Videos nicht einmal 1.000 Abrufe – und das liegt nicht einmal an der Qualität der Filme. Ein Gedankenspiel.

Wir alle kennen sie: Die YouTube-Videos, die innerhalb weniger Stunden Millionen an Aufrufen generieren. Sie sind es – wie so oft – die uns ein falsches Bild vermitteln. Es ist die Idee, dass es einfach ist, mit einem Clip schnell viele Menschen zu erreichen.

91 Prozent aller YouTube-Videos haben weniger als 1.000 Abrufe

Die Realität jedoch sieht oft anders aus. Das zeigt eine Studie der Video- und Musik-Suchmaschine Pex. Die Experten haben sich ausführlich mit der Video-Plattform und allen relevanten Faktoren beschäftigt. Das beginnt bei der Anzahl der Uploads … … weiterlesen

Internationaler Versand: So zahlst Du nie wieder zu viel für deine Sendung

jumingo internationaler Versand

In Zeiten von Globalisierung und E-Commerce bieten sich auch für kleinere Händler neue Wege ihre Produkte online anzubieten. Doch wer seine Waren auch ins Ausland versenden möchte, stößt dabei oftmals schnell an seine Grenzen.

Schon die Auswahl eines geeigneten Anbieters kann in der intransparenten Logistikbranche schwierig sein. Hinzu kommen dann häufig noch diverse Zuschläge und die ggf. benötigte Ausfuhrgenehmigung, die ebenfalls beachtet werden müssen.

All das kann gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, die nicht regelmäßig ins Ausland versenden, schnell zu einem komplexen Problem werden. Doch genau hier hilft Dir jumingo.

Denn auf der Plattform ist es mit dem Versandkostenrechner ganz einfach möglich, diverse unterschiedliche Anbieter zu vergleichen und das beste Angebot sofort online zu buchen.

So ist es auch ohne Vertragsbindungen an die großen Logistikunternehmen und … … weiterlesen

Mitarbeiter beruhigen: 6 Tipps für Manager in schwierigen Zeiten

Führungskraft, Chefin, Managerin, Mitarbeiter, Arbeit, Mitarbeiter beruhigen, Team beruhigen

Ein Unternehmen ist nur so stark, wie sein schwächster Mitarbeiter. Deshalb ist es wichtig, dass Führungskräfte auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter hören und Zeichen richtig deuten. Wir geben sechs Tipps, wie du in schwierigen Situationen deine Mitarbeiter beruhigen kannst.

Auf ruhige Zeiten folgt eine Krise. Das ist nicht nur so daher gesagt, sondern Realität. Deswegen ist es für Führungskräfte, leitende Angestellte und insbesondere Geschäftsführer auch stets wichtig, sich nicht in den positiven Zeiten verlieren.

Selbst wenn dieser Fall einmal eintritt, ist das nicht allzu schlimm. Das gilt zumindest dann, wenn es ihnen beim Aufkommen einer Krise gelingt, den Ernst der Lage rechtzeitig zu erkennen. Denn wer in Führungspositionen Krisen allzu lange ignoriert, setzt letztendlich alle Mitarbeiter und das gesamte Unternehmen unter Druck.

Team und Mitarbeiter … … weiterlesen

#Fuckorona, 25. Mai: Netflix-Nutzer können jetzt gleichzeitig Streamen und Bäume pflanzen

Plantyflix, Netflix, Bäume pflanzen, Corona, Streaming, Streamen,

Die Corona-Krise hat unser Leben ordentlich auf den Kopf gestellt – und sie hinterlässt Spuren. Doch es gibt Lichtblicke. Denn aus jeder Krise gehen positive Dinge hervor. In unserer #Fuckorona-Reihe wollen wir jeden Tag aufmunternde Nachrichten weitergeben und gleichzeitig zum Nachdenken anregen. Heute: Zwei Studenten wollen mit Plantyflix, Netflix-Abonnenten für klimabewusstes Streamen begeistern. 

Wegen der Corona-Krise fallen bei uns viele lieb gewonnene Hobbys und Freitzeit-Aktivitäten bereits seit Wochen weg. Und während einige von uns ihren grünen Daumen wiederentdecken, mehr Zeit in Social Media stecken oder sich in den eigenen vier Wänden fit halten, nutzen andere wiederum Streaming-Dienste und haben ein Abonnement abgeschlossen.

So verzeichnen Anbieter wie Netflix, Amazon und Disney Plus seit Ausbruch der Corona-Krise erhebliche Zuwächse – Tendenz steigend. Das hat Folgen auch für unsere Umwelt.

Auch wenn … … weiterlesen

Mit diesem Tool rettest du Daten von deinem Android-Gerät

Aus Versehen WhatsApp-Nachrichten gelöscht oder Kontakte von deinem Android-Tablet katapultiert? Oder vielleicht Bilder vom letzten Sommerurlaub von der SD-Karte auf deinem Samsung-Smartphone entfernt? Keine Sorge: Verloren gegangene Daten lassen sich mittlerweile ganz einfach wieder zurückholen. Mit dr.fone stellst du all deine Daten wieder her.

Android Datenrettung von dr.fone ist ein wahrer Alleskönner: Fotos, Videos, Nachrichten und mehr kannst du damit einfach auf deinem Android-Gerät wiederherstellen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Dateien gelöscht oder das Betriebssystem durch ein Software-Update nun nicht mehr einwandfrei funktioniert.

Weitere mögliche Szenarien, wie Dateien verloren gegangen sind:

  • Systemabsturz
  • Defekte SD-Karte
  • Physischer Schaden
  • Verlorenes Passwort
  • Fehler beim Neustart (Rooten)
  • Schwarzer Bildschirm
  • Virenbefall
  • Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Die Benutzeroberfläche ist einfachj gestaltet und vollkommen intuitiv. Das Tool scannt vollständig dein Android-Gerät und zeigt dir ganz … … weiterlesen

Mitarbeitersuche im Netz: Worauf du beim Social Recruiting achten solltest

Social Recruiting, Personalgewinnung, Social Media, Recruiting, Online Recruiting,

Ob LinkedIn, Xing oder Facebook: Social Recruiting verwenden immer mehr Unternehmen, um gezielt potenzielle Kandidaten für die vakante Position zu gewinnen. Auch wenn es nahezu einfach erscheint, gilt es wesentliche Dinge zu beachten, um seine Chance als attraktiver Arbeitgeber nicht zu verspielen.

Viele Wege können die sozialen Netzwerke ebnen – auch bei der Mitarbeitersuche. Und mittlerweile setzen immer mehr Unternehmen und Recruiter auf Facebook, Linkedin und Co., um durch Social Recruiting die offenen Jobpositionen zu besetzen.

Und die Erkenntnis, dass das nicht einfach so nebenher gelingt, setzt sich auch bei den jeweiligen Entscheidern immer mehr durch. Denn nur durch einen gut aufgesetzten Plan und entsprechendes Know-how gelingt es, in den sozialen Kanälen auf Tuchfühlung mit den begehrten Kandidaten zu gehen und sie zu begeistern.

Was ist eigentlich … … weiterlesen

Homescreen! Ein Blick auf das Smartphone von André Moll

Homescreen, iPhone, App, Apps, Smartphone, André Moll

In der Serie „Homescreen!“ präsentieren wir dir regelmäßig die Homescreens von Menschen aus der Social Media-, Marketing-, Medien- und Tech-Welt – inklusive spannender App-Empfehlungen und Tipps für alles von To-Do-Listen bis zum kleinen Game für zwischendurch. Heute: André Moll, Mitbegründer und Geschäftsführer von Utry.me.

Fokus, Konzentration und Struktur gepaart mit der richtigen Vision führen langfristig immer zu Erfolg. Diametral entgegen steht die reguläre Gebrauchsweise von Smartphones im heutigen Berufs-Alltag.

Aufmerksamkeit vergeben

Meine wertvollste Ressource im Arbeitsalltag ist Aufmerksamkeit. Jeder möchte deine Aufmerksamkeit, denn diese führt zu Umsatz – und Umsatz zum wirtschaftlichen Erfolg. Daher ist mein erstes Mantra im Arbeitsalltag: Vergib deine Aufmerksamkeit mit Bedacht.

Fokus statt Ablenkung

„Wir sind eine Gesellschaft notorisch unglücklicher Menschen … , die froh sind, wenn es ihnen … … weiterlesen