Teufel Musicstation spielt fast alles #SoundsGreat

Sieht devolisch gut aus und spielt geradezu teuflisch viele Sound-Formate ab: Die Rede ist von der neuen Teufel Musicstation Streaming-Musik-Box. Denn diese Sound-Kiste streamt Musik von Spotify oder Amazon Prime, spielt CDs oder empfängt auch Radio über DAB+, UKW und Internet.

Dabei lässt sich das System laut dem Kult-Hersteller aus Berlin ebenso flexibel aufstellen wie bedienen – direkt am Gerät, per App oder Fernbedienung.

Neuer Gesetzentwurf: So wenig könnte vom Recht auf Homeoffice übrigbleiben

24 Tage Homeoffice pro Jahr. Das wollte Arbeitsminister Heil durchsetzen. Viel bleibt davon wohl nicht übrig. Das neue „Mobile-Arbeit-Gesetz“ von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) liegt nun zur Abstimmung innerhalb des Kabinetts vor. Das will die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitionskreisen erfahren haben. Dem Vernehmen nach enthält das Gesetz Regelungen, die mit dem vollmundig versprochenen „Recht auf […]

Bitcoin scheitert schon wieder knapp an der 20.000-Dollar-Marke

Gut 1.000 US-Dollar Plus in zwei Stunden: Mit diesem Tempo nahm der Bitcoin-Kurs seinen zweiten Anlauf auf die Rekordmarke von 20.000 Dollar innerhalb weniger Tage – und scheiterte erneut. In der vergangenen Woche war der Bitcoin schon einmal auf Kurs in Richtung der 2017er-Rekordmarke von rund 20.000 Dollar. Kurz vor Erreichen dieser Hürde rutschte der Bitcoin-Kurs […]

Galaxy A32 5G geleakt: Neuer Look für Samsungs vielleicht günstigstes 5G-Midrange-Phone in 2021

Das passt perfekt. Gerade erst war das Galaxy A31 bei uns im Test, schon steht praktisch der Nachfolger mit einem Bein in der Tür. Das Galaxy A32 zeigt sich vorerst mal nur als geleaktes Modell perfekt visualisiert, überrascht aber, neben dem integrierten 5G-Modem, mit neuem Design, insbesondere in Sachen Kameras.

Nur noch wenige Stunden: Samsung Galaxy Note 20 zum Wahnsinnspreis

Das Samsung Galaxy Note 20 gibt es nur noch wenige Stunden im Cyber Monday Angebot. Wer nach einem der besten Android Smartphones auf dem Markt jetzt weniger denn je zahlen möchte, der sollte nicht lange zögern.

Samsung Galaxy Note 20 gnadenlos günstig beim Saturn Cyber Monday

Das Samsung Galaxy Note 20 ist erst im August 2020 in Deutschland auf den Markt gekommen. Statt dem UVP von 925 Euro zahlt ihr heute zum Cyber Monday von Saturn nur 599 Euro – Bestpreis!

*Samsung Galaxy Note 20 jetzt zum Cyber Monday Preis bei Saturn ansehen**

Galaxy Note 20 Cyber mondayDas Samsung Galaxy Note 20 ist der ideale Begleiter für all jene,  gerne mit einem Stylus auf ihrem Smartphone arbeiten möchten. Es besticht durch eine tolle Optik (vor allem … … weiterlesen

98 Prozent aller Entwickler profitieren von Apples günstigeren App Store-Gebühren

Apple hat vor wenigen Wochen angekündigt, dass kleinere Entwickler, die Apps über den App Store am iPhone, am iPad oder am Mac verkaufen, künftig nur noch 15 Prozent statt bisher 30 Prozent Provision bezahlen müssen. Ein neuer Bericht gibt nun interessante Statistiken dazu an, allen voran, dass 98 Prozent aller Entwickler von dieser Regelung profitieren werden.

PS5-Fotos für 1.000 Euro? Ebay will dreiste Betrugsmasche unterbinden

Die Playstation-5-Gier zieht auch Betrüger an, darunter solche, die etwa PS5-Fotos zu Höchstpreisen anbieten. Ebay will jetzt dagegen vorgehen. Aber das ist nicht so einfach. Zum offiziellen Verkaufsstart der Playstation 5 am 19. November war die Sony-Konsole im Handumdrehen vergriffen. Jetzt versuchen Betrüger, mit dem Wunsch vieler Fans nach einer PS5 Kasse zu machen. Auf […]

Erster Eindruck: PS5 verkauft sich deutlich besser als die Xbox Series

Microsoft, Konsole, Sony, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Konsolen, Spielekonsole, Spielekonsolen, Microsoft Xbox One, PlayStation 5, ps5, Xbox Series X, Sony PlayStation 5, Microsoft Xbox Series X, Microsoft Xbox One X, Versus, Xbox Logo, Playstation Logo, VS, vs., Xbox vs. PlayStation, Sony PlayStation Logo, Microsoft Xbox Logo
Offizielle Verkaufszahlen zeichnen ein deutliches Bild: Die PlayStation 5 konnte in UK den bisher erfolgreichsten Konsole-Start hinlegen und weit über 250.000 Stück verkaufen, die Xbox Series X kommt auf 100.000 weniger Verkäufe. Die Lieferschwierigkeiten verzerren die Zahlen. (Weiter lesen)

Hotspot Shield 4.3.0

Hotspot Shield VPN ermöglicht den Zugriff auf in einem Netzwerk gesperrte Seiten, anonymes Surfen, das Verstecken der eigenen IP-Adresse, Verschlüsselung von gesendeten und empfangenen Daten. Die Software ist mit einer Vielzahl von Betriebssystemen kompatibel, in der kostenlosen Variante stehen 500 MB pro Tag zur Verfügung.

Evernote 10.4.4

Evernote ist ein zentraler Ort für deine Notizen, Ideen, Listen und Erinnerungen. Mit der kostenlosen Basis-Version lassen die wichtigsten Funktionalitäten der Software nutzen. Einträge, die man beispielsweise am PC tätigt, lassen sich problemlos mit weiteren Geräten -wie dem Smartphone- synchronisieren.

Home-Office-Pauschale: So will die Bundesregierung Steuerzahler entlasten

Home-Office-Pauschale, Home Office, Steuer

Die Bundesregierung möchte Steuerzahler, die aufgrund der Corona-Krise zuhause arbeiten, finanziell mit einer Home-Office-Pauschale entlasten. Diese deckt mit maximal 600 Euro aber nicht ansatzweise die kompletten Kosten. Was kommt jetzt auf uns zu?

Die Corona-Krise hat zahlreiche Berufstätige ins Home Office gezwungen. Das hat in unserem System auch Auswirkungen auf Steuern und Finanzen. Vielen Arbeitnehmern drohen 2021 nämlich Steuernachzahlungen, weil Fahrtkosten zur Arbeit wegfallen.

Dem möchte die Bundesregierung scheinbar entgegenwirken – mit einer Home-Office-Pauschale, denn bisher können wir beim Finanzamt nur ein Arbeitszimmer geltend machen, wenn wir es fast ausschließlich beruflich nutzen.

Was ist die Home-Office-Pauschale?

Die Home-Office-Pauschale sieht vor, Steuerzahler mit fünf Euro täglich und maximal 600 Euro jährlich zu entschädigen. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

CSU-Finanzpolitiker Sebastian Brehm zufolge sei die Home-Office-Pauschale „die flexible … … weiterlesen

Surface Duo bald auch in Schwarz?

Kommt das Surface Duo bald auch in Schwarz? Aktuell ist das Surface Duo, Microsofts erstes Dual Screen Surface mit Android nur in den USA und nur in der Farbe Glacier erhältlich. Glaubt man neuen Leaks, könnte sich dies jedoch bald ändern. Ein Release in weiteren Märkten gilt für Anfang 2021 fast schon als sicher und wie es scheint, wird Microsoft darüber hinaus auch noch eine schwarze Farboption anbieten.

Ebenfalls interessant: Project Latte: So sollen Android Apps auf Windows 10 laufen

Surface Duo bald auch in Schwarz und in Deutschland?

Surface DuoBei der Vorstellung des Duo hofften viele auch auf eine schwarze Variante, ähnlich dem Surface Pro X oder dem Surface Laptop. Doch Microsoft veröffentlichte das kleine Dual Screen Surface lediglich … … weiterlesen

Kundenservice per Messenger: Facebook übernimmt Kustomer

Facebook investiert in Lösungen für den Kundenkontakt per Messenger. Kustomer bietet Management-Tools und Chatbots. Facebook will offenbar bessere Chatbots und Management-Tools für den Kundendienst anbieten und übernimmt das Startup Kustomer, wie beide Unternehmen mitteilen. Das Wall Street Journal berichtet unter Berufung auf informierte Personen, Facebook zahle 1 Milliarde US-Dollar. Ein offizielles Statement zum Umfang des […]

Bester TV für Xbox Series X: Microsoft und LG werden Partner

Konsole, Fernseher, Xbox Series X, Partner, LG OLED
Viele Funktionen der Xbox Series X setzen eine entsprechende Unter­stützung beim angeschlossenen Fernseher voraus. Microsoft und LG sind jetzt eine offizielle Partnerschaft eingegangen, um die OLED-TVs des Unternehmens für die Next-Gen-Konsole fit zu machen. (Weiter lesen)

Smartphone-Verkäufe im dritten Quartal 2020: Xiaomi gewinnt viele Kunden von Huawei

Eine weitere Analyse der weltweiten Smartphone-Verkäufe macht klar, dass es um Huawei nicht zum Besten steht: Der Technologiegigant aus China hat im Vergleich zum Vorjahr deutlich weniger Geräte verkauft, viele der ehemaligen Huawei-Kunden sind offenbar zu Xiaomi ausgewichen.

Huami enthüllt das Design und viele Features der Amazfit GTS 2 mini und der Amazfit Pop Pro

Am 1. Dezember wird Huami mit der GTS 2 mini und mit der Pop Pro zwei spannende Smartwatch-Modelle vorstellen, schon jetzt enthüllt das Unternehmen in einem Teaser das Design und viele der Feature-Highlights, inklusive neun Tagen Akkulaufzeit, NFC und vieler Gesundheits- und Fitness-Funktionen.

WordPress-Plugin WP Statistics zwingt Server in die Knie

[English]Kleiner Hinweis für WordPress-Administratoren, die das Plugin WP Statistics im Einsatz haben. Die neuen 13er-Versionen zwingen vermutlich euren Webserver in die Knie – der Server ist dann down, nix geht mir. Hat meine Blogs von Sonntag Nachmittag bis Montag Vormittag … Weiterlesen →

Nicht so wasserdicht: Apple muss für irreführender Werbung Mio. zahlen

Smartphone, Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, iPhone 12, iPhone 11, Apple iPhone X, iPhone XS, 739700, iPhone Xs Max, Apple iPhone XS, Apple iPhone Xs Max
Apple bewirbt seit dem iPhone 8 seine Smartphones auch mit gewisser Wasserdichtigkeit. Wettbewerbshüter in Italien sehen darin aber klar „irreführende“ Werbung und werfen dem Konzern unlautere Geschäfts­praktiken vor. Das Ergebnis: 10 Millionen Euro Strafe. (Weiter lesen)

‚Gute Konzerne‘: Microsoft & Co unterstützen Initiative, Amazon lehnt ab

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows, Logo, Microsoft Corporation, Windows Logo, Windows 10 Logo
In Frankreich versucht man schon lange, die großen Technolo­gie-Konzer­ne dazu zu bewegen, sich an grundlegende Prinzipien wie das Zahlen von Steuern vor Ort zu halten. Während Microsoft, Google und Facebook zu­ge­stimmt haben, hakt es bei Amazon und Apple noch immer kräftig. (Weiter lesen)

The Pirate Bay-Mitgründer warnt vor „mafiaähnlicher“ Copyright-Lobby

Software, Piraterie, Illegal, Downloads, Piracy
Peter Sunde, einer der Gründer des berühmtesten Torrent-Trackers der Welt, The Pirate Bay, hat mit der Plattform nichts mehr zu tun, das The­ma Filesharing lässt ihn aber nicht los. Aktuell hat er einen Brief geschrieben, in dem er die Urheberrechtsindustrie scharf angreift. (Weiter lesen)

Lunchbox Arcade

Das ist Lunchbox Arcade. (Foto: Screenshot)

Tolle Retro-Optik, mobil und leistungsstark: Diese Brotdose lässt euch unterwegs allerlei Spieleklassiker zocken.

Der Tüftler Rich Jones ließ sich offenbar von dem Bastel-Kollegen Daniel Davis mit seiner Mini Lunchbox Arcade inspirieren. Doch seine tragbare Arcade-Konsole in einer Brotdose ist doch eine Ecke stylischer und vor allem technisch besser geworden.

Das bietet Lunchbox Arcade

Rich Jones, der sich selbst Arcade Dad nennt, tüftelt schon seit einigen Monaten an der Lunchbox Arcade, die bereits in nostalgischen Dosen mit „Pac-Man“- oder „Gauntlet“-Optik steckte. Zweitgenannte Variante stammt aus den 1980er Jahren und kostet ihn über 60 Euro.

Interessant ist aber auch das Innenleben: Verwendung findet ein Raspberry Pi 4, der am besten mit einer externen Stromversorgung betrieben wird. Lautsprecher, Arcade-Stick, Buttons – alles ist dabei. Gerade die Speaker sollen wohl aufgrund … … weiterlesen

Das Xiaomi Mi 10 Pro und das Poco F2 Pro erhalten MIUI 12 auf Basis von Android 11, Xiaomi nennt die neuen Features

Xiaomi hat damit begonnen, MIUI 12 auf Basis von Android 11 an das Mi 10 Pro und an das Poco F2 Pro rund um den Globus zu verteilen. Damit sind die beiden Modelle einige der ersten Xiaomi-Smartphones, welche die neueste Software außerhalb von China erhalten. Xiaomi hat auch einige der neuen Features genannt, auf die sich Nutzer mit dem Update freuen dürfen.

Tesla: Kameras sollen Überwachungsbilder bald auch ans Smartphone senden

Fahrzeuge von Tesla sollen Bilder der eingebauten Kameras bald auch ans Smartphone übertragen können. Aus Datenschutzsicht ist das bedenklich. Tesla will den optional aktivierbaren Wächtermodus offenbar ausbauen. Das geht aus einem Bericht von Electrek hervor. Offenbar soll es durch ein zukünftiges Update möglich sein, Videos vom Kamerasystem eines geparkten Tesla direkt an das eigene Smartphone […]

5G stört: Deutsche Welle rüstet die Technik mit Steuer-Millionen um

Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast
Die Einführung des 5G-Mobilfunks sorgt an einigen Stellen für mehr Probleme, als man anfangs dachte. Die Deutsche Welle muss beispielsweise mehrere Millionen Euro investieren, um Störungen ihrer Übertragungswege durch die neuen Datennetze zu kompensieren. (Weiter lesen)

Foto von PS5 zu Höchstpreisen: Ebay geht gegen PlayStation-Betrug vor

Gaming, Spiele, Konsole, Sony, Spielkonsole, Games, Konsolen, Spielekonsole, Spielekonsolen, PlayStation 5, ps5, Sony PlayStation 5, Blu-ray, digital edition, PS5 Digital Edition
Rund um die PS5 übersteigt die Nachfrage aktuell sehr deutlich das Angebot. Das führt dazu, dass sich verzweifelte Kunden auf Auktions­plattformen mit Fake-Angeboten übervorteilen lassen. Ebay will jetzt hart gegen solche Anbieter durchgreifen, das wird aber schwer. (Weiter lesen)

Huawei MatePad T10s im Test: Gut, doch leider ohne Google-Dienste

Android, Huawei, Test, Andrzej Tokarski, Tabletblog, MatePad, Huawei MatePad, Huawei MatePad T10s, MatePad T10s, MatePad T10
Huawei hat mit dem MatePad T10s ein kostengünstiges Android-Tablet veröffentlicht, das bereits für weniger als 200 Euro zu haben ist. Für diesen Preis bietet es unter anderem ein hochauflösendes Display, richtig gute Lautsprecher und Android 10 – leider ohne die Google-Dienste. Ob sich dennoch ein Kauf lohnt, erklärt unser Kollege Andrzej Tokarski in seinem Test. (Weiter lesen)

GeForce RTX 3060 Ti: Taktraten übertakteter Custom-Designs von Gigabyte

Auf der chinesischen Social-Media-Plattform Bilibili wurde am Wochenende ein Video veröffentlicht, in dem diverse Custom-Designs der kommenden GeForce RTX 3060 Ti zu sehen waren. Dabei handelte es sich um Modelle vom Hersteller Gigabyte, zu denen jetzt auch Taktraten vorliegen.

Die Solarisbank setzt als erste deutsche Bank ausschließlich auf die Cloud

Die Solarisbank verlässt sich als erste deutsche Bank ausschließlich auf die Cloud. Das ist ein mutiger Schritt und könnte auch anderen Banken guttun. Banken sind aufgrund strenger regulatorischer Richtlinien extrem skeptisch gegenüber Cloud-Infrastrukturen. Zwar haben sowohl die Deutsche Börse als auch die Finanzinformatik der Sparkassen oder die Deutsche Bank Teile ihrer IT-Infrastruktur in die Cloud […]

Versprechen erfüllt: Autoindustrie schafft 15.000 neue Ladepunkte

Die Automobilindustrie wird ihre bis 2022 versprochenen 15.000 Ladepunkte für E-Autos bereits zum Ende dieses Jahres gebaut haben. Das teilt der Branchenverband VDA mit. Anlässlich des sogenannten Autogipfels im November 2019 hatte die Industrie zugesagt, quer über ihre Liegenschaften, Betriebsstätten und Handelsbetriebe bis Ende 2022 mindestens 15.000 Ladepunkte aufzubauen. Das war Teil einer ersten Vereinbarung […]

Project Latte: Microsofts neuer Plan für Android-Apps unter Windows 10

Berichten zufolge plant Microsoft eine native Unterstützung von Android-Apps unter Windows 10. Neue Informationen liefern nun einige Details dazu.

Microsoft denkt erneut über Android-Apps nach. Zuletzt hatte man mit Project Astoria eine Android Runtime in Windows 10 Mobile implementiert. Das Projekt war offiziell angekündigt worden, man hatte Entwickler angelockt und in einer einzigen Insider Build des mobilen Systems konnten ganz kurz Android-Apps installiert werden. Das Projekt wurde allerdings ohne echter Ankündigung und auch ohne Information an die Entwickler wieder eingestampft.

Einigen Berichten zufolge arbeitet Microsoft erneut an dieser Idee, diesmal jedoch für Windows 10. Es soll den Codenamen „Project Latte“ tragen und Android-Apps könnten auf diesem Weg in den Microsoft Store finden. Sie würden demzufolge in einem virtuellen Android-Subsystem ausgeführt werden, ganz ähnlich, wie das momentan mit … … weiterlesen

Das ZTE Blade 20 Pro 5G bietet ein AMOLED-Display, einen Snapdragon 765G und eine 64 MP Quad-Kamera

ZTE hat soeben ein brandneues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das Blade 20 Pro 5G besticht dabei mit einer rundum attraktiven Ausstattung, zu der vor allem der Qualcomm Snapdragon 765G samt integriertem 5G-Modem, ein zu den Seiten hin gekrümmtes 1.080p+-AMOLED-Display und ein schlankes, hochwertiges Gehäuse gehören.

Huawei hinkt der Konkurrenz massiv hinterher: Kirin 710A ist im Test nicht konkurrenzfähig

Huawei zeigt sich mit dem ersten „China-SoC“ als nicht konkurrenzfähig – zumindest nicht in den Preisregionen, in denen sich der chinesische Hersteller es wünscht. Selbst die 230 Euro UVP eines P Smart 2021 sind deutlich zu hoch gegriffen. Das Potential des Chipsatzes entspricht eher aktuellen Einsteiger-Handys. Und dieses Dilemma wird sich auf absehbare Zeit auch nicht ändern …

Die Google Fit Smartwatch-App verliert durch das jüngste Update zwei wichtige Features

Vor wenigen Wochen hat Google damit begonnen, eine neue Version von Google Fit an Wear OS-Smartwatches zu verteilen, die auch ein paar neue Features und verbessertes Schlaf-Tracking in petto haben sollte. Nutzer berichten nun aber, dass zumindest zwei wichtige Features entfernt wurden.

Sony Xperia 1, Xperia 5 und Xperia 10: Offizieller Android 11-Update Terminplan von Sony Deutschland

Sony Deutschland hat sich offiziell zum Android 11-Update für fünf Xperia-Phones der Jahre 2020 und 2019 geäußert, die in den nächsten Wochen und Monaten Android 11 erhalten werden. Wie immer sind einige Phones dabei, die leider nicht erwähnt werden, etwa die Xperia 10-Familie aus 2019.

Apple soll im ersten Halbjahr 2021 ein M1 MacBook Pro und ein iPad Pro mit Mini-LED-Display vorstellen

Ein neuer Bericht, der sich auf Informationen aus der Versorgungskette beruft, nennt konkretere Zeitpläne für die Markteinführung von Apples ersten Produkten mit einem Mini-LED-Display. Demnach darf man schon im ersten Quartal mit dem ersten Gerät auf Basis der neuartigen Technologie rechnen.

Stark reduziert: Media Markt und Saturn feiern die große Cyber Week

Saturn, Cyber Monday, Saturn Shop, Saturn Logo, Cyber Monday Woche
Auf das Black Weekend folgt der Cyber Monday. Media Markt und Saturn sind auch hier wieder mit vielen günstigen Technik-Angeboten mit von der Partie. Wir haben die Online-Shops für euch durchstöbert und die besten Schnäppchen gefunden, oft sogar zum Bestpreis. (Weiter lesen)

Alles neu in der DHL-App: Mobiles Briefporto, Paket-Tracking & mehr

App, Porto, Post & DHL App, Briefporto
Bisher war das mobile Portoangebot der Post auf einen SMS-Dienst und Online-Portale beschränkt. Jetzt legt die Post dank der großangelegten Digitalisierungsoffensive nach. Die App „DHL & Post“ wird zur Anlaufstelle für Brief- und Paket-Porto, Tracking und mehr. (Weiter lesen)

Sony: Android 11 startet im Dezember auf dem Xperia 1 II [Notiz]

Sony Deutschland hat heute den Update-Fahrplan für Android 11 bekanntgegeben. Demnach will der Smartphone-Hersteller Android 11 auf fünf Geräte bringen, angefangen mit dem Xperia 1 II im Dezember. Ende Januar 2021 soll es mit dem Xperia 5 II weitergehen. Weitere Updates sind bis Februar nächsten Jahres geplant.

GPU-Gerüchte: AMD Radeon RX 6700 XT für bis zu 2.950 MHz freigegeben [Notiz]

Nachdem die Radeon RX 6900 XT für bis zu 3 GHz freigegeben sein soll, kündigen sich für Navi 22 auf der Radeon RX 6700 XT bis zu 2.950 MHz an. Das entsprechende BIOS der Grafikkarte wurde jetzt von Igor’s Lab veröffentlicht und verspricht nicht nur hohe Taktraten, sondern verrät auch weitere Spezifikationen.

Anker SoundCore Life Q30 Testbericht – ab 60€ ANC, bis 40h Akku

Preis:
ab 59,99€

Zum Angebot (Amazon.de)

Techn. Daten:
Active Noise Cancelling • bis zu 60 Stunden Akkulaufzeit • Bluetooth 5.0 • USB-C

Mit der Anker Soundcore Reihe verbindet man mittlerweile automatisch Audio-Produkte mit einem guten Klang für relativ wenig Geld. So bekommt man auch mit den Anker SoundCore Life Q30 für aktuell ab 59,99€ auf Amazon.de einen ANC Kopfhörer mit Bluetooth 5.0 und einer Laufzeit von bis zu 40 Stunden.

Die Anker SoundCore Life Q30 haben im Vergleich zum Vorgänger ein neues, eigenständiges Design spendiert bekommen. Die Farbe ist weiterhin Schwarz und wird durch das SoundCore Logo mit Akzenten in Gold versehen. Für den Klang sind 40 mm dynamische Treiber verbaut, die in einem Frequenzbereich von 20-40.000Hz arbeiten und eine Impedanz von 16 Ohm besitzen. … … weiterlesen

Microsoft: Subsystem soll Android-Apps auf Windows bringen

Android macht mittlerweile mit fast 73% den Löwenanteil des Marktes aus. Dass Android heute so verbreitet ist, hat es auch seiner Offenheit als Plattform zu verdanken. Dies grenzt es stark vom Konkurrenten iOS (rund 26,5% Marktanteil) ab, das zu großen Teilen auf Proprietary Software und Apps setzt.

Es gibt also viele Gründe für Windows den Support für Android-Apps zuzulassen. Bisher war dies nur im begrenzten Rahmen durch Apps wie die “Your Phone” App möglich. Allerdings erlaubt diese es nur, die Android-Apps vom Smartphone aus zu streamen. Eine weitere Alternative sind Emulatoren, mit deren Hilfe man ein Android-OS simulieren kann. Nur sind diese Emulatoren bisher inoffizielle Lösungen, bei der sich Nutzer auch Malware einfangen können, wenn … … weiterlesen

Von Nokia gibt’s jetzt auch Fernseher

Nach dem Comeback bei Smartphones gibt es jetzt auch Smart TVs der Kultmarke Nokia. Und wie bei den Phones setzt man hier auf ein schlankes Design, Android Betriebssystem und sehr solide Technik zu attraktiven Preisen. Die Nokia TVs kommen allerdings nicht aus Finnland, sondern aus dem schönen Österreich. 

Smart TV mit 4K, UHD und Sprachsteuerung

Für seine Smarten TV Geräte hat sich Nokia mit dem österreichischen Unternehmen StreamView zusammengetan, welches als Lizenznehmer den Markennamen Nokia für seine Geräte verwenden darf.

StreamView setzt bei seinen Geräten auf Android als OS, somit haben Käufer der Nokia SMart TVs zugriff auf den kompletten Google App Store. Natürlich dürfen auch die Apps der Streaming Anbieter Netflix und Co nicht fehlen.

In Sachen Design bleibt StreamView dem nordisch-minimalistischen Nokia Look treu. In dem schlanken Gehäuse steckt allerdings jede Menge aktueller Technik. 4K Ultra HD sorgen für eine Top Bildqualität, Dolby Audio garantiert eine exzellente Tonqualität.

… weiterlesen

[Cyber Monday] Nur heute bei Amazon: Office Home & Student Dauerlizenz für 89,99 Euro

Microsoft Office Home & Student 2019 gibt es heute im Cyber Monday Angebot bei Amazon. Für nur 89.99 Euro statt 149,00 Euro bekommt ihr die klassischen Office-Programme Word, Excel und Powerpoint für eure Windows PC oder Mac. 

Es handelt sich hierbei um eine Dauerlizenz, also kein Abo wie bei Office 365. Microsoft 365 Family für bis zu 6 Nutzer/Endgeräte kostet bei Amazon aktuell 62,07 Euro für ein Jahr. Office Home & Student kann man hingegen unbegrenzt nutzen, wobei man auf Outlook, 1TB OneDrive Speicher und automatische Updates verzichtet. Das lohnt sich vor allem für Privatnutzer, die ein Hauptarbeitsgerät haben und einen Einmal-Kauf gegenüber dem Abo-Modell bevorzugen.

Office Home and Student hier günstig bei Amazon bestellen

Zum Angebotspreis von 89,99 Euro könnt ihr euch den Aktivierungscode für das Office Paket entweder sofort per Email zuschicken oder in der Produkt-Box liefern lassen. Letztere eignet sich auch gut als Weihnachtsgeschenk.

Das Sonderangebot … … weiterlesen

Weihnachtsgeschäft: Die Angst der Händler vor der Logistik

Der Onlinehandel feiert Rekorde – und stößt an seine Grenzen. Für die Händler ist das ein Alarmsignal, für die Kunden bedeutet es ein paar geänderte Verhaltensweisen. Was jetzt zu tun ist. Der Onlinehandel hat ein ernstes Problem. Sollte man nicht meinen, so wie die aktuellen Zahlen aussehen. Schließlich haben die Kunden durch die Pandemie noch […]

Die Samsung Galaxy Buds Pro zeigen sich bei der FCC

Mit den Galaxy Buds Pro könnte Samsung bald endlich einen ernstzunehmenden Konkurrenten für die Apple AirPods Pro am Start haben. Ein FCC-Eintrag deutet nun auf einen baldigen Launch – das passt zu Gerüchten, laut denen die Ohrhörer gemeinsam mit dem Galaxy S21 vorgestellt werden sollen. Darüber hinaus gibt es ein neues Bild und ein paar Details.

CD Projekt Red verlost eine schicke GeForce RTX 3080 im Cyberpunk 2077-Stil

Bis zum Launch von Cyberpunk 2077 dauert es nur noch wenige Tage, um den Hype nochmal etwas anzufachen verlost CD Projekt Red gerade eine GeForce RTX 3080 als Special Edition passend zum Stil des Spiels. Dabei dürfte es sich allerdings um ein Einzelstück handeln.

Apple iPhone mit Periskop-Zoom: Neue Berichte sprechen über die geplanten Kamera-Upgrades

Das Apple iPhone ist seit Jahren für eine exzellente Bild- und Video-Qualität bekannt, spannende Hardware wie extrem hochauflösende Sensoren oder Zoom-Objektive mit extremer Reichweite sucht man aber vergeblich – zumindest bisher. Neue Berichte sprechen davon, dass künftige Modelle einen zehnfachen optischen Zoom per Periskop-Optik erhalten könnten.

Huawei: Smartphone-Verkäufe um weitere 20 Prozent eingebrochen – kein Ende in Sicht

Huaweis Smartphone-Verkäufe sinken im dritten Quartal in Folge. Analysten sehen den Boden aber noch lange nicht erreicht. Der chinesische Technologie-Konzern Huawei leidet weiter unter den massiven US-Sanktionen, die es dem Konzern effektiv unmöglich machen, US-Produkte oder Produkte, die mit US-Technologien hergestellt wurden, zu kaufen. Besonders das Verbot, Google-Dienste auf seinen Smartphones einzubinden, trifft das Unternehmen […]

Radeon RX 6000: Drittanbieterkarten kommen laut AMD in acht Wochen

Amd, AMD Radeon, AMD Radeon RX 6800, RX 6800
AMD versichert in einem Gespräch mit Hardware Unboxed die Ver­füg­bar­keit von Custom Designs vom Typ Radeon RX 6800 und RX 6800 XT in nah­er Zukunft. Momentan gestaltet sich die Liefersituation der neu­en Gra­fik­kar­tengeneration äußerst schwierig. (Weiter lesen)

Neustarts der Woche: Filme und Serien bei Amazon, Netflix und Disney+

Streaming, Tv, Fernsehen, Netflix, Filme, Streamingportal, Serien, Videostreaming, Fernbedienung
Netflix und Amazon Prime hui, Disney+ pfui: Das ist auch in der ersten Dezember-Woche die aktuelle Streaming-Realität. Denn während die beiden erstgenannten Streaming-Portale Quantität und Qualität liefern, tut sich Disney+ vor allem in Sachen Anzahl schwer. (Weiter lesen)

RazerCon 2020: Razer und ASRock planen Mainboards mit Chroma-RGB (Update)

Im Rahmen der virtuell abgehaltenen Hausmesse RazerCon hat der primär für Gaming-Peripherie wie auch Notebooks bekannte Hersteller neben neuen Gehäusen und einem Refresh des Gaming-Ultrabook Blade Stealth 13 auch eine Zusammenarbeit mit dem Mainboard-Entwickler ASRock verkündet.

TaoTronics SoundLiberty 53 ab 29,99€ TWS, In-Ear, Bluetooth 5.0

Preis:
ab 29,99€

(Gutscheincode 5€ Sofortrabatt)
Zum Angebot (Amazon.de)

Techn. Daten:
6 Std. Akku • 44 Std Gesamt Akkulaufzeit • True Wireless Kopfhörer • IPX 7 • Bluetooth 5.0

Mit den TaoTronics Sound Liberty 53 (TT-BH053) hat der chinesische Hersteller sein Sortiment in Sachen True Wireless In-Ears erweitert. Ab einen Preis von 29,99€ auf Amazon.de bekommt ihr ein Paar Kopfhörer mit Bluetooth 5.0, einer IPX 7 Zertifizierung und Touch Steuerung.

Die TaoTronics SoundLiberty 53 oder TT-BH053 sind vom Design an die Apple AirPods angelehnt. Im Inneren der einzelnen Stecker sind 6 mm Treiber und ein 45 mAh Akku verbaut. Hinzu kommen nochmal 650 mAh in der zugehörigen Ladebox der per Micro-USB Port wieder aufgeladen werden kann. Auf diese Weise kommen die Kopfhörer laut Hersteller … … weiterlesen