Park-App Parkamo hilft Stress und Co2 sparen

Wer kennt nicht die nervige Parkplatz-Sucherei in der City? Abhilfe wir die Parkamo App schaffen. Die Park App verspricht eine Überblick über Parkmöglichkeiten und Preise bereit zu stellen.

Keine Frage, die Parkplatzsuche kostet nicht nur Nerven, sondern führt auch zu höherem Verkehrsaufkommen, unnötigem Stau und damit zu zusätzlichen CO2-Emissionen. Genau das will Parkamo ändern – und hat sich viel vorgenommen: Man will die Parkbranche soll „genau so revolutionieren wie dies Anbieter wie Booking.com und Airbnb im Übernachtungssektor getan haben“, so das Unternehmen.

Parkamo vereint dafür sowohl das Inventar professioneller wie auch privater Anbieter in der App und ist wie Booking.com fürs Parken. Gegenwärtig hat Parkamo bereits acht Park-Apps, darunter Easypark, Parkster und ParkNow eingebunden.

Park App: Vorbild Booking.com

Reichweite von Parkamo App

Parkamo ist angetreten, genau das zu ändern und hat sich für diese Aufgabe mit Katharina Wagner eine Mobility-Expertin an Bord geholt. Sie bestimmt ab sofort … … weiterlesen

Milliardendeal: Dr. Oetker kauft Flaschenpost.de

Vier Jahre nach seiner Gründung ist der deutsche Lieferdienstleister Flaschenpost.de für eine Milliarde Euro von Dr. Oetker übernommen worden. Nachdem Dr. Oetker zunächst versucht hatte, einen eigenen Wettbewerber namens Durstexpress gegen Flaschenpost.de zu positionieren, hat der Konzern nun in einem Strategieschwenk den vormaligen Gegner gekauft. Für den Oetker-Konzern könnte es dabei vor allem um den […]

Digitaler Euro im Anmarsch: EZB-Chefin Lagarde befragt EU-Bürger zu Digitalwährung

Die Europäische Zentralbank (EZB) scheint derzeit die Einführung eines digitalen Euros zu forcieren. Per Twitter wandte sich EZB-Chefin Lagarde jetzt an die EU-Bürger und bat um Feedback. In den vergangenen Wochen gab es mehrere Signale seitens der EZB, dass die Behörde sich auf die mögliche Einführung eines digitalen Euros vorbereite. Die EZB prüfe den digitalen […]

8 brillante Techniken, um intelligent zu wirken, wenn du nicht aufpasst

Hund, Brille, Intelligenz, intelligent, schlau, intelligent wirken

Intelligent wirken – selbst, wenn du nicht aufpasst. Diese Fähigkeit brauchen wir alle ab und an, wenn wir in einem Meeting oder Zoom-Call sitzen. Deswegen stellen wir dir mit einem Augenzwinkern acht grandiose Techniken vor, um deine Unachtsamkeit zu verschleiern.

Es ist Freitagmorgen um 8 Uhr. Du sitzt an deinem Küchentisch und bist komplett übermüdet ein Teilnehmer eines angeblich so wichtigen Zoom-Meetings, das auf keinen Fall um 10 Uhr stattfinden konnte.

In den ersten Minuten gelingt es dir, noch konzentriert den Anweisungen und Erklärungen zu folgen. Doch irgendwann schweifen deine Gedanken ab. Was ist das eigentlich für ein Fleck an der Wand hinter meinem Bildschirm? Was esse ich heute zum Mittagessen und wieso spielt ein Affe in meinem Kopf mit Schellen?

Spätestens, wenn es soweit ist, folgst … … weiterlesen

Bitte nicht hart rannehmen: iPhone 12 Pro scheint super empfindlich

Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 12, iPhone 12 Pro, Apple iPhone 12, iPhone 12 Pro Max, Apple iPhone 12 Pro, Apple iPhone 12 Pro Max
Muss man das neue iPhone 12 Pro besser in Watte packen? Schaut man auf die ersten Nutzerberichte, findet man viel Kritik zur Empfindlichkeit des iPhone 12 Pro. Doch bislang sieht es tatsächlich nur nach Einzel­fällen aus, die teils von prominenten Nutzer entdeckt wurden. (Weiter lesen)

Windows 10 und Edge legen kräftig zu

Netmarketshare hat seine Zahlen für die Marktanteile der Browser und der Betriebssysteme für den Monat Oktober vorgelegt. Dabei verzeichnen sowohl Windows 10 als auch der neue Edge Browser auf Chromium Basis einen starken Zuwachs. Vor allem der neue Browser aus dem Hause Redmond kann ein wichtiges Etappenziel feiern und ist nun zweistellig.

Ebenfalls interessant: Quartalszahlen: Microsoft übertrifft Erwartungen

Windows 10 und Edge wachsen kräftig

Microsoft kann mit der Entwicklung seines Betriebssystems und seines Browsers durchaus zufrieden sein. So konnte Windows 10 um 3,14 Prozent auf nun 64,4 Prozent zulegen. Windows 7 fiel im Gegenzug von 22,77 Prozent auf 20,41 Prozent. Auch macOS X schwächelte und fiel von 5,11 Prozent auf 4,88 Prozent. Linux konnte von 1,14 Prozent auf 1,65 Prozent zulegen.

Auch bei den Browsern konnten die Redmonder zulegen. So bleibt Googles Chrome mit 69,25 Prozent weiterhin einsam an der Spitze. Dahinter kann der neue Edge jedoch … … weiterlesen

Batterieentsorgung: Tesla muss 12 Millionen Euro Strafe in Deutschland zahlen

Wegen Verstößen gegen Gesetze zur Rücknahme von Elektroauto-Batterien hat das deutsche Umweltbundesamt ein Bußgeld in Höhe von zwölf Millionen Euro gegen Tesla verhängt. In dem Bericht für die US-Börsenaufsicht SEC zum abgelaufenen dritten Quartal hat Tesla neben sprudelnden Gewinnen und einem gestiegenen Umsatz auch ein vom deutschen Umweltbundesamt verhängtes Bußgeld gemeldet. Die Strafe gegen Teslas […]

Google Chrome: Browser erhält eigenen Root-Store für SSL-Zertifikate

Google, Browser, Logo, Chrome, Webbrowser, Google Chrome, Chrome Browser, Chrome Logo, Google Chrome Browser, Chrome Web Store, Browser Fenster
Der Suchmaschinenkonzern Google hat angekündigt, zukünftig einen eigenen Root-Store in den Chrome-Browser aufzunehmen. Bislang greift der Browser auf das Betriebssystem zurück, um HTTPS-Verbindungen zu validieren. Firefox besitzt schon seit einiger Zeit ein eigenes System. (Weiter lesen)

YouTube Tipp: Internet Betrüger werden selbst zum Opfer

Gefälschte Viruswarnungen, Phising Mails, Fake-Anrufe vom „Kundendienst“. Für die meisten erfahrenen Internetnutzer ist das bloß lästiges Hintergrundrauschen im Web, das wohlweißlich ignoriert wird. Aber tausende Menschen mit geringen Technikkentnissen (vorzugsweise Senioren) geraten so ins Visier von Trickbetrügern, die ihr Konto leer räumen, ihre Identität klauen, oder Geld erpressen wollen.

Jim Browning hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, solchen Internet-Kriminellen das Handwerk zu legen. Er gibt sich zunächst als ahnungsloses Opfer aus, aber sobald die Scammer Zugriff auf seinen PC erhalten wollen, dreht er den Spieß um. Er infiltiert ihr System, um die Betrüger auffliegen zu lassen oder zu sabotieren und im besten Fall den tatsächlichen Opfern zu helfen.

Durch den YouTube Algorithmus bin ich kürzlich auf seinen YouTube Kanal (mit schon 2,2 Millionen Abonennten) gestoßen, der mich seitdem tagelang gefesselt hat. Seine Videos sind mal herzzereißend — wenn man mitverfolgt, wie Betrüger versuchen arme Senioren auszunehmen — mal befriedigend, wenn die … … weiterlesen

C:B_retroAusgabe_54: Intels erste und einzige GPU für dedizierte Grafikkarten

tl;dr: Der 1998 erschienene Intel i740 ist bis heute der erste und einzige diskrete Grafikprozessor für dedizierte Grafikkarten des 1968 gegründeten Unternehmens aus Santa Clara. Als Allround-GPU für den Massenmarkt konzipiert, sollte die günstige Grafiklösung 2D-, 3D- sowie Videobeschleunigung für jedermann bieten.

Stift und Papier: 5 Gründe, warum agile Spitzenunternehmen darauf setzen

Das papierlose Büro ist das Ziel vieler Unternehmen. Doch gerade der Einsatz von Stift und Papier eröffnet ungeahnte kreative Möglichkeiten. Gerade noch schien das vormals für utopisch erklärte papierlose Büro in greifbarer Nähe, da tritt ein Paradox auf. Egal, ob Design-Thinking, Visual Management oder Visual Recording – technologieaffine Unternehmen, Startups oder auch Tech-Giganten wie Google […]

Surface Pro 8 Prototyp auf Ebay könnte Spezifikationen und Design verraten

1.300 US-Dollar will ein Ebay-Nutzer aus Seattle, Washington für einen Surface Pro-Prototypen haben, das ungewöhnliche daran ist die Versionsnummer. Das Surface Pro 8 ist noch gar nicht veröffentlicht, was natürlich Zweifel an der Authentizität aufkommen lässt. Die Specs deuten jedenfalls auf Tiger Lake-Technik im altbekannten Formfaktor.

Repair-Gate: Apple unter Beschuss wegen deutlich erschwerter Reparatur beim Austausch von iPhone 12-Komponenten

Das Recht auf Reparatur ist mal wieder Thema in der Apple-Community, seit von anerkannten Reparatur-Profis demonstriert wurde, dass ab der neuen iPhone 12-Generation eine Apple-Autorisierung für den Austausch von Komponenten wie Kameras und Displays benötigt wird, die nicht jeder Werkstätte zur Verfügung steht. Reparatur-Profis wie iFixit kritisieren Apple scharf und dokumentieren ihre seltsamen Erfahrungen beim simplen Austausch von iPhone 12-Kameras.

Blackview BL6000 Pro: Das erste wirklich toughe 5G Outdoor-Phone

5G und Outdoor passt nicht zusammen gilt nicht mehr, denn mit dem Blackview BL6000 Pro 5G kündigt sich das erste Rugged Outdoor-Handy an bei dem 5G-Empfang mit an Bord ist. Dazu gibt es eine 48 Megapixel Triple-Cam und natürlich die gewohnt gute Widerstandsfähigkeit gegen Flüssigkeiten, Stürze, Verschmutzungen und Temperaturschwankungen.

Google Pixel 5 im ersten Teardown-Video: Elastischer Kleber als Ursache für das Spalt-Problem?

Das erste Teardown-Video zum Pixel 5 von Google zeigt uns seit Langem mal wieder ein Smartphone, bei dem man nicht von hinten reinkommt. In den knapp 7 Minuten wird das neueste Pixel Phone nicht nur in seine Einzelteile zerlegt, auch die von ersten Nutzern aufgebrachte Spalt-Problematik wird angesprochen und in einem Kommentar noch ein wenig mehr diskutiert.

Moto G 5G: Das wird das günstige 5G-Phone von Motorola

Im Sommer gabs das Motorola G 5G Plus mit Snapdragon 765, nun kündigt sich der wahrscheinlich günstigere 5G-Bruder an, der überraschenderweise auf den neuen Snapdragon 750G setzen und damit gegen Xiaomi Mi 10T Lite und Samsung Galaxy A42 5G antreten wird. Fast alle Specs und ein erstes Bild sind nun bereits geleakt.