Iriun Webcam 2.4.1 (Linux)

Iriun Webcam ist eine Software zum einfachen Nutzen des Smartphones als Webcam für Windows, Linux und macOS. Dabei ist die Nutzung denkbar einfach: Voraussetzung ist die installierte Software sowohl auf dem Smartphone wie auch auf dem Desktop-PC. Danach müssen die Anwendungen gestartet und beide Geräte miteinander verbunden werden.

CapFrameX 1.6.2

CapFrameX ist ein mächtiges Tool, mit dessen Hilfe GPU- und CPU-Benchmarks sowohl aufgenommen also auch übersichtlich dargestellt werden können. Alternativ kann das Tool auch die mit OCAT aufgenommenen Benchmarks auswerten. CapFrameX ist Open Source.

McAfee Labs Stinger 12.2.0.239

McAfee Labs Stinger ist ein kostenloser Malware-Scanner ohne Echtzeitüberwachung im Hintergrund. Das Standalone-Programm ist vom Hersteller zur Nutzung auf bereits infizierten Systemen vorgesehen: Es soll bestimmte Malware erkennen und entfernen, jedoch keinen umfassenden Schutz bieten.

Element 1.7.28

Element (ehemals Riot) ist ein Multiplattform-Messenger, welcher einen verstärkten Fokus auf das Thema Datenschutz legt. Dieser wird durch die Nutzung von sicheren Chatprotokollen und einer End-to-End Verschlüsselung realisiert. Dabei ist es egal, ob über PC, dem Smartphone oder sonstigen Geräten kommuniziert wird.

foobar2000 v1.6.6

foobar2000 ist ein vielseitiger Audioplayer für Windows und macOS. Er beherrscht alle aktuellen Formate (AAC, AIFF, AU, CD Audio, FLAC, MPC, MP1, MP2, MP3, MPEG-4 AAC, Musepack, SND, Speex, VOC, Vorbis, WAV, WavPack, WMA) und ist dabei sehr ressourcenschonend. foobar2000 kann zudem über etliche Plug-ins erweitert werden.

Analyse: Preise für Grafikkarten von AMD und Nvidia verdreifacht

Dass Grafikkarten für Spieler seit Monaten schlecht verfügbar und extrem überteuert sind, ist für ComputerBase-Leser keine neue Erkenntnis. Wie weit sich die Preise im Online-Handel von den unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller entfernt haben, veranschaulicht eine Analyse der Website 3D Center.

W10Privacy 3.7.0.6

W10Privacy versucht, mit einer einfachen Oberfläche, etwas mehr Selbstbestimmung in Windows 10 zu ermöglichen. Das betrifft nicht nur Telemetrie-Daten, sondern auch diverse Apps und Dienste, welche standardmäßig aktiv sind. Einige Anpassungen sind nicht risikofrei (farblich markiert), hier sollte man besondere Vorsicht walten lassen.

UL 3DMark 2.18.7185

Die neue Version des 3DMark aus dem Hause UL (vormals Futuremark) für die Jahre 2013 und darüber hinaus, die ohne eine zusätzliche Bezeichnung erscheint. Die größte Neuheit ist ein plattformunabhängiger Vergleichstest, mit zunehmendem Alter wird der Benchmark zudem um zusätzliche Tests erweitert.

C:B_retroAusgabe_80: Die frühe Geschichte der Grafikkarte (Update)

In den mehr als 25 Jahren zwischen 1980 und 2006 entwickelte sich die Grafikkarte zu dem, was sie heute ist: die mit Abstand wichtigste Komponente für Spieler. Das alles begann mit 4 KByte DRAM im ISA-Steckplatz und fand seinen Höhepunkt mit der pfeilschnellen GeForce 8800 GTX (Test). Ein Rückblick auf die Meilensteine.

Lite Hash Rate („LHR“): Gigabyte veröffentlicht erste gebremste GeForce RTX 3000

Gigabyte hat damit begonnen Grafikkarten mit geminderter Hashrate und dem Zusatz Lite Hash Rate („LHR“) gekennzeichnet in den Katalog aufzunehmen. Den Anfang machen dabei die drei Modelle Aorus GeForce RTX 3060 Elite, GeForce RTX 3060 Gaming OC und die GeForce RTX 3060 Vision OC, die in einer neuen Revision aufgelegt wurden.

Fritz!OS 7.27: AVM verteilt neue Firmware für die Fritz!Box 7590 (4. Update)

AVM hat die neue Firmware Fritz!OS 7.27 für den Router Fritz!Box 7590 (Mesh-Test) zum Download freigegeben. Schrittweise sollen weitere aktuelle Fritz!-Produkte ebenfalls mit der neuen Version versorgt werden. Das Update korrigiert in erster Linie bereits bekannte Fehler und bringt entsprechende Optimierungen für den Router mit.

AOC Agon AG324UX: 32″-Monitor kombiniert UHD mit 144 Hz und HDMI 2.1

Die seltene Kombination aus UHD-Auflösung auf 32 Zoll mit 144 Hz und HDMI 2.1 will auch AOC mit dem Agon AG324UX bieten. Der Monitor für Spieler wurde in China bereits vorgestellt und besitzt außerdem einen USB-C-Anschluss, einen KVM-Switch, RGB-Leuchteffekte und einen Logo-Projektor.

cFosSpeed 11.11 Build 2506 Beta

cFosSpeed ist eine Weiterentwicklung des normalen cFos-Treibers. Ein Netzwerk-Treiber für DSL-Modems und Router zur Beschleunigung des Internets mittels Traffic-Shaping. Er ist dabei kompatibel zu den Windows PPPoE-Treibern, erkennt automatisch Routereinstellungen und noch einiges mehr.

Asus GPU Tweak III v1.2.7.5 Beta

Das Tool GPU Tweak II bzw. III kann Grafikkarten von Asus überwachen, übertakten oder deren LED-Beleuchtung einstellen. Darüber hinaus können die Lüftersteuerung des Kühlers auf der Grafikkarte beeinflusst und das Temperature sowie das Power Target manipuliert werden.

Aus der Community („Projekt“): Die GeForce GTX 1080Ti als Zombie-Umbau

Aus der Community kommt ein sehr ambitioniertes Projekt, im Rahmen dessen einer beschädigten GeForce GTX 1080 Ti (Test) neues Leben eingehaucht wird. Mit Hilfe von technischem und handwerklichem Geschick wird aus einer PNY GeForce GTX 1080 Ti und mehreren „Spenderkarten“ ein wieder funktionstüchtiger Zombie-Umbau.

AMD Epyc 7004: Embedded-Roadmap bestätigt über 64 Kerne für Genoa [Notiz]

Eine der Website VideoCardz zugespielte AMD-Roadmap unbekannter Herkunft bestätigt die Annahme, dass die kommenden Server-Prozessoren der Serie Epyc 7004 mit Zen-4-Architektur das bisherige Maximum von 64 Kernen übertreffen. Allerdings steigt parallel die Wärmeverlustleistung deutlich.

ExTiX 21.05: Linux 5.12 läuft komplett im Arbeitsspeicher

Die experimentelle Linux-Distribution ExTiX aus Schweden basiert auf Debian und Ubuntu sowie Linux 5.12.4 und läuft auf Wunsch als Live-Distribution vollständig im Arbeitsspeicher des Systems. Beliebte Anwendungen wie Spotify und Skype sind bereits vorinstalliert und Netflix läuft über den freien Browser Mozilla Firefox.

Mountain Makalu 67 im Test: Gaming-Maus-Premiere im Stil der Model D

Die Makalu 67 ist die erste Maus des deutschen Startups Mountain. Im Test hinterlässt das Eingabegerät einen positiven Eindruck, kann aber nie herausragend glänzen. Angesichts der starken Konkurenz im Genre stellt das Gaming-Modell daher keine Empfehlung, wohl aber eine potentielle Option mit alternativer Passform dar.

Logitech Options 8.54.147 (macOS)

Logitech Options bietet eine grafische Oberfläche, über die sich die Funktionen von Mäuse, Tastaturen und Touchpads anpassen lassen. So können Tasten neue Funktionen zugewiesen, die Geschwindigkeit des Mauszeigers oder das Scrollrad angepasst werden.

eM Client 8.2.1441.0 (macOS)

Der eM Client ist eine E-Mail-Anwendung für Windows und macOS. Die Software kommt mit allen gängigen Protokollen (wie IMAP, CalDAV oder CardDAV) und Anbietern zurecht, außerdem sind in der Software Adressbücher und Kalenderfunktionen von Haus aus mitgeliefert. Darüber hinaus legt der eM Client großen Wert auf Sicherheit und Komfort.

Zotac FireStorm 3.0.0.024E

Das Tool FireStorm kann Grafikkarten von Zotac überwachen, übertakten oder deren LED-Beleuchtung einstellen. Darüber hinaus können die Lüftersteuerung des Kühlers auf der Grafikkarte beeinflusst und das VBIOS geupdatet werden. Das Programm kommt auch mit mehreren Grafikkarten von Zotac im System zurecht.

ImageGlass 8.2.6.6

ImageGlass ist ein Bildbetrachter, der nahezu jedes Bildformat unterstützt. Darüber hinaus, arbeitet er sehr schnell und zuverlässig, ohne dabei besonders viel Hardwareleistung einzufordern. Das macht ImageGlass zu einer guten Alternative zur eher trägen Microsoft-Fotos-App, welche standardmäßig in Windows 10 installiert ist.

LG UltraGear: Drei neue Gaming-Monitore, davon einer mit HDMI 2.1 (Update)

Mit dem UltraGear 27GP950 stellt LG einen neuen Monitor für Spieler vor. Auf 27 Zoll liefert das IPS-Display 3.840 × 2.160 Pixel mit bis zu 160 Hz (OC). Passend dazu gibt es mit HDMI 2.1 eine schnelle Schnittstelle. Parallel wurden 32GP850 (32″, WQHD, bis 180 Hz) und 34GP950G (34″, UWQHD, bis 180 Hz) angekündigt.

Gaming-Notebooks von MSI: Tiger Lake-H45 und Ampere für drei neue Modelle

Als Nachzügler hat MSI Notebooks mit Intels 10-nm-CPUs der Familie Tiger Lake-H45 angekündigt. Neben klassischen Refresh-Modellen gehören drei komplett neue Gaming-Ableger zu den Neuvorstellungen. Namentlich sind das das Pulse GL, Katana GF und Sword 15/17, jeweils in 15 und 17 Zoll und teils mit Nvidias kleinster RTX-GPU.

Glary Utilities 5.166

Die kostenlose Software Glary Utilities versucht, Fehler im Betriebssystem zu beheben, Datenmüll aufzuspüren und Internetspuren zu vernichten. Das Programm bringt dabei einen kompletten Werkzeugkasten auf den Rechner, welcher bei der richtigen Anwendung ein praktischer Helfer ist, um erfolgreich sein System zu pflegen.

Medion bei Aldi: Ryzen-Notebook mit RTX 3080 und zwei Gaming-Desktops

Ende des Monats bringt Medion neue Hardware zu den Discountern Aldi Nord und Süd. Dabei stechen vor allem zwei Desktops und ein Notebook für Spieler heraus, die höchste Ansprüche bedienen sollen. Das Notebook kombiniert AMDs mobile High-End-CPUs mit der GeForce RTX 3080, während die Desktops rare RTX-Karten verwenden.

Display Week: Samsung zeigt OLED-Bildschirme der Zukunft

Auf der rein virtuell abgehaltenen Display Week 2021 hat Samsung Display zahlreiche neue OLED-Bildschirme im Gepäck, die in künftigen Geräten wie Smartphones, Tablets und Notebooks zum Einsatz kommen könnte. Zu den Prototypen zählen mehrfach faltbare, besonders große einmal faltbare sowie ausziehbare OLED-Bildschirme.

Mozilla Firefox 89.0 Beta 13

Mozilla Firefox ist ein schneller und sicherer Browser mit Unterstützung für Tabs, Rechtschreibprüfung, inkrementelle Suche, dynamische Lesezeichen, Phishing-Filter und die neuesten Web-Standards. Mit Erweiterungen (Add-ons) kann er an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

C:B_retroAusgabe_80: Die frühe Geschichte der Grafikkarte

In den mehr als 25 Jahren zwischen 1980 und 2006 entwickelte sich die Grafikkarte zu dem, was sie heute ist: die mit Abstand wichtigste Komponente für Spieler. Das alles begann mit 4 KByte DRAM im ISA-Steckplatz und fand seinen Höhepunkt mit der pfeilschnellen GeForce 8800 GTX (Test). Ein Rückblick auf die Meilensteine.

Windows 10: Kumulative Updates stören Audioausgabe

Wie Microsoft bestätigt hat, können die kumulativen Updates vom Patchday Mai die Audioausgabe von 5.1-Systemen unter Windows 10 stören. Betroffen sind demnach die Updates KB5003173, KB5001391, KB5001330 sowie KB5000842, deren Installation unter Umständen zu hochfrequenten Störgeräuschen und Tonaussetzern führen kann.

Tails 4.19 Release Candidate: Mehr Anonymität und Privatsphäre testen [Notiz]

Tails steht für „The Amnesic Incognito Live System“ und ist ein Live-Betriebssystem auf Basis von Debian GNU/Linux, das primär darauf ausgerichtet ist, die Anonymität und Privatsphäre von Nutzern bestmöglich zu wahren. Jetzt suchen die Entwickler des freien Betriebssystems Tester für den Release Candidate der neuen Version 4.19.

ImageGlass 8.2.5.16

ImageGlass ist ein Bildbetrachter, der nahezu jedes Bildformat unterstützt. Darüber hinaus, arbeitet er sehr schnell und zuverlässig, ohne dabei besonders viel Hardwareleistung einzufordern. Das macht ImageGlass zu einer guten Alternative zur eher trägen Microsoft-Fotos-App, welche standardmäßig in Windows 10 installiert ist.

SmartFTP 9.0 Build 2848

Dieser FTP-Client zeichnet sich durch seine einfache Handhabung sowie integriertem FXP-Support aus. Des Weiteren ist die Integration in Windows durch Drag & Drop gelungen. SSL- und TLS-Unterstützung für verschlüsselte Verbindungen ist genauso an Bord wie die Möglichkeit der Verwendung des Internet-Protokolls IPv6.

Wochenrück- und Ausblick: Xiaomi im Höhenflug, Bitcoin auf Talfahrt

Zum Ausklang der Woche wirft die Redaktion einen Blick auf die meistgelesenen Tests, Berichte und Nachrichten der letzten sieben Tage. Viel Aufmerksamkeit hat der Test des Xiaomi Mi 11 Ultra inklusive eines Blindtests der Kamera auf sich gezogen. Bitcoin wiederum war auf Talfahrt, nachdem Tesla die Währung nicht mehr akzeptiert.

Alphacool Eisbaer Pro Aurora: Neue Pumpeneinheit mit größerer Basis für HEDT-CPUs

Die von Alphacool bereits im Jahr 2016 aufgelegte All-in-One-Wasserkühlung Eisbaer bekommt in Form der Eisbaer Pro Aurora Zuwachs. Neu sind in der weiterhin erweiterbaren AiO eine geänderte Pumpeneinheit, die mit größerer Grundplatte fortan besser für Threadripper & Co. geeignet ist. Zudem können Pumpe und Lüfter leuchten.

AV-Receiver: Denon & Marantz lösen HDMI-2.1-Bug mit Adapter SPK618 (3. Update)

Denon und Marantz haben heute eine Lösung für den HDMI-2.1-Bug einiger aktueller AV-Receiver vorgestellt. Ein Adapter mit der Bezeichnung SPK618 soll zwischen Spielkonsole und AV-Receiver gesteckt werden und die HDMI-Daten „korrigieren“. Ab 15. Mai können sich betroffene Kunden für den kostenlosen Adapter registrieren.

Xiaomi Mi 11 Ultra im Test: Die beste Kamera? Die Auflösung des Blindtests (2. Update)

Das Xiaomi Mi 11 Ultra trägt auf der Rückseite ein riesiges Kameramodul, das Platz für einen großen Sensor schafft. Ob die Aufnahmen damit wirklich besser als bei der Konkurrenz ausfallen, können die Leser per Abstimmung selbst entscheiden. Davon abgesehen bietet das Smartphone längere Akkulaufzeiten und sehr schnelles Laden.

Aus der Community („Review“): be quiet! Silent Loop 2 360 mm im Lesertest

Aus der Community kommt ein ausführlicher Lesertest zur All-in-One-Wasserkühlung be quiet! Silent Loop 2 mit 360-mm-Radiator, die es sowohl mit Zen 3 als auch mit Comet Lake-S zu tun bekommt und sich dabei in insgesamt drei Testsystemen beweisen muss. Garniert wird das Review mit Videos und Impressionen.

OC-RAM von XPG by Adata: Spectrix D45G & Gammix D45 RGB mit und ohne RGB-LEDs [Notiz]

Unter der Gaming-Marke XPG hat Adata mit Gammix D45 und Spectrix D45G RGB zwei neue Arbeitsspeicher-Serien vorgestellt, die ein hohes Übertaktungspotential bieten sollen. Werksseitig sind die schwarzen DDR4-Module mit bis zu 4.400 MHz und Timings von CL19 bei 1,4 Volt erhältlich, entweder mit oder ohne RGB-Leuchtleiste.

Minisforum GameMini: Ryzen 5 5600X und Radeon RX 6700 XT im offenen Chassis [Notiz]

Der Minisforum GameMini ist ein Mini-PC, der einen AMD Ryzen 5 5600X (Test) und eine Radeon RX 6700 XT (Test) in einem offenen Chassis mit einem winzigem Fußabdruck kombiniert. Optisch erinnert der kompakte Gaming-PC mit seinem nach oben geführten Anschlüssen im I/O-Bereich an einen offenen Benchtable.

Xbox Series X/S: Microsoft rollt Dolby Vision für Insider aus

Microsoft hat damit begonnen Dolby Vision auf der Xbox Series X und S (Test) in einer ersten Alpha für Insider auszurollen. Bereits mehrfach in Aussicht gestellt, soll der Bildoptimierer, der anders als der konkurrierende Standard HDR10 dynamische Metadaten liefert, jetzt seinen Weg auf die Next-Gen-Spielkonsolen finden.

Ventoy 1.0.44

Ventoy ist ein komfortables Tool, um unkompliziert multi-bootbare USB-Speichermedien mit Hilfe unterschiedlicher Images zu erstellen. Mit diesem Tool kann man mehrere ISO-Dateien parallel startbereit auf ein USB-Flashlaufwerk schreiben. Es unterstützt hunderte ISO-Dateien sowie das UEFI- und Legacy-BIOS.

Mass Effect Legendary Edition: Inhalt findet Lob, PC-Port bekommt Kritik

Inhaltlich überzeugt das Remaster der Mass-Effect-Trilogie. Toll sind die Bewertungen aktuell aber noch nicht. Das liegt an der technischen Umsetzung, denn auf dem PC fehlen plattformspezifische Features, die 2021 längst zum Standard geworden sind.

Im Test vor 15 Jahren: Nvidias nForce 500 für AMDs Sockel AM2 mit DDR2-RAM

Bereits beim Erscheinen des Athlon 64 war klar, dass AMD den neuen DDR2-Speicherstandard sobald wie möglich unterstützen würde. Im Mai 2006 war es so weit und AMD stellte den AM2-Sockel mit DDR2-Unterstützung (Test) vor. In puncto Leistung nahmen sich die Plattformen allerdings nicht viel.

Discord 1.0.9001

Bei Discord handelt es sich um eine Kommunikationssoftware, die sich vor allem an Gamer richtet und sich als Konkurrent zu Skype und TeamSpeak sieht. Das Programm ist kostenlos verfügbar und bietet zahlreiche Komfortfunktionen wie eine Freundesliste und ein In-Game-Overlay.

Gigabyte Aorus Engine 2.0.2

Mit der Gigabyte Aorus Engine lassen sich Grafikkarten dieser Marke überwachen, übertakten und anpassen. Neben Eingriffen in die Taktraten, Spannungen und Power oder Temperature Targets können auch vorgegebene OC-Profile geladen, die LED-Beleuchtung sowie die Lüftersteuerung konfiguriert werden.

Dropbox 123.3.4808 Beta

Mit Dropbox ist das Synchronisieren von Daten auf mehreren Endgeräten so einfach wie nie zuvor: nach der Installation muss man lediglich mit seinem Account einloggen, bevor sich der Ordner „My Dropbox“ öffnet. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt in Dropbox auszutauschen und Projekte zu organisieren.

Floe RCxxx ARGB Snow Edition: Thermaltakes CPU/RAM-Wasserkühlung in Weiß [Notiz]

Eine AiO-Wasserkühlung, die die Abwärme von CPU und Arbeitsspeicher in einem Flüssigkeitskreislauf gleichzeitig abführt, bietet Thermaltake mit der Floe RC360 ARGB und Floe RC240 ARGB bereits an. Fortan gibt es diese auch in einer zweiten Farbvariante: statt Schwarz dominiert in der Snow Edition die Farbe Weiß.

MSI Afterburner: Gefälschte Website bietet infizierten Download an [Notiz]

MSI warnt aktuell vor einer gefälschten Website, die einen mit diverser Schadsoftware infizierten Download des Afterburner anbietet. Der kontaminierte Download kann unter anderem Trojaner und Keylogger enthalten, mit Hilfe derer die Angreifer auch potentiell sensible Informationen der Opfer erbeuten können.

Wafer-Abkommen: AMD wird noch unabhängiger von Globalfoundries

AMD hat mit Globalfoundries eine weitere Änderung des Wafer-Liefervertrags beschlossen. Bis Ende 2024 wird AMD weiter für Wafer bezahlen und voraussichtlich 1,6 Milliarden US-Dollar ausgeben. Aufgehoben wurden aber sämtliche Exklusivitätsverpflichtungen, sodass AMD jetzt überall und mit jeder Technik Chips fertigen lassen kann.

RoboForm 9.1.4

RoboForm speichert Passwörter und andere Daten wie PINs oder Kreditkarteninformationen. Im Browser und auf mobilen Geräten kann die Software Login-Daten automatisch einfügen. Im Tresor gespeicherte Daten werden zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert.

GPU-Gerüchte: Navi 24 „Beige Goby“ kommt als Radeon RX 6500/6400 [Notiz]

Nach den Grafikprozessoren Navi 21 „Sienna Cichlid“, Navi 22 „Navy Flounder“ (beide veröffentlicht) sowie Navi 23 „Dimgrey Cavefish“ taucht jetzt erstmals Navi 24 „Beige Goby“ im quelloffenen Treiber von AMD für Linux auf. Mit bis zu 16 Compute Units und maximal 1.024 ALUs sind Radeon RX 6500 und 6400 Kandidaten für den Chip.

Microsoft OneDrive 21.073.0411.0002

Mit Microsoft OneDrive (ehemals SkyDrive) speichert man beliebige Daten kostenlos online ab. So hat man, sofern eine Internetverbindung besteht, jederzeit und überall Zugriff darauf und kann sie mit Freunden und Verwandten teilen – ganz gleich, ob auf dem Mobiltelefon, einem Mac oder einem PC.

WordPress 5.7.2 („Esperanza“): Entwickler schließen zwei Sicherheitslücken im CMS [Notiz]

Mit dem Update auf Version 5.7.2 haben die Entwickler der WordPress Foundation kritische Sicherheitslücken im freien und quelloffenen Content Management System WordPress („Esperanza“) geschlossen. Anwender, die sich bei der Installation für eine manuelle Aktualisierung entschieden haben, sollten umgehend tätig werden.

Aorus FI32U, FV43U, FO48U: 4K-Gaming-Monitore mit HDMI 2.1, 144 Hz oder OLED (Update)

Bei den Gaming-Monitoren der Aorus-Serie setzt Gigabyte erstmals auf 4K UHD mit 3.840 × 2.160 Pixeln sowie die HDMI-2.1-Schnittstelle. FI32U und FV43U besitzen ein LC-Display mit 144 Hz. Der FO48U nutzt hingegen OLED-Technik mit 120 Hz.

Samsung Blockchain Wallet: Software-Geldbörse unterstützt jetzt Hardware [Notiz]

Das Samsung Blockchain Wallet für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum & Co. unterstützt jetzt auch Hardware-Geldbörsen wie die populären und als sicher geltenden Ledger Nano S sowie Ledger Nano X. Unterstützt durch das Sicherheitssystem Samsung Knox können die Wallet-Assets jetzt auch über die Samsung-App verwaltet werden.

Viber für Desktop 15.3.0.5

Desktop-Variante des Instant Messengers und gleichzeitiger Voice-Chat-Software Viber. Wie auch bei den Konkurrenzprodukten eignet sich die Software zum digitalen Austausch mit Bekannten und Freunden. Was Viber besonders macht, ist die hohe Qualität bei Sprachübertragungen. Egal ob unter Windows, Linux, macOS, Android oder iOS.

Iriun Webcam 2.6.6

Iriun Webcam ist eine Software zum einfachen Nutzen des Smartphones als Webcam für Windows, Linux und macOS. Dabei ist die Nutzung denkbar einfach: Voraussetzung ist die installierte Software sowohl auf dem Smartphone wie auch auf dem Desktop-PC. Danach müssen die Anwendungen gestartet und beide Geräte miteinander verbunden werden.

Wise Disk Cleaner 10.4.4

Wise Disk Cleaner ist ein einfaches Tool, das die Festplatten nach Datenmüll (Junk Files) durchsucht und davon befreit. Diese kostenlose Software ist eine wirkungsvolle Waffe im Kampf um mehr Speicherplatz. Das Programm entfernt überflüssige Dateien schnell, einfach und kostenlos.

Linux Kernel 5.12.4 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Linux Kernel 5.10.37 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

GeForce RTX 3000 Laptop GPUs: Nvidia fordert Transparenz bei der Leistung jetzt doch ein (Update)

Wie schnell Notebooks mit GeForce RTX 3080, 3070 und 3060 Laptop GPU wirklich sind, war bisher kaum ersichtlich. Grund ist, dass alle drei Klassen über die maximale Verlustleistung (TGP) so stark in der Leistung streuen, dass selbst ihre Abgrenzung untereinander verwischt, Hersteller aber keine Details liefern müssen. Bis jetzt.

Nach Investoren-Flucht: Handheld-Konsole Smach Z steht vor endgültigem Aus

Crowdfunding kann auch gehörig schief gehen. Das erleben zahlreiche Unterstützer, die zusammen rund eine Million Euro zur Entwicklung der Handheld-Konsole Smach Z auf Indiegogo und Kickstarter beigetragen haben. Nach diversen Problemen und abgesprungenen Investoren steht das Team vor dem Bankrott und das Projekt vor dem Aus.

Neuer Weltrekord im 3DMark: Radeon RX 6900 XT erreicht 37.618 Punkte mit 3,3 GHz

Mit einer auf 3,3 GHz übertakteten PowerColor Radeon RX 6900 XT Liquid Devil hat das Team OGS einen neuen Weltrekord im 3DMark aufgestellt und mehr als 37.600 Punkte sowie einen Grafikscore von mehr als 41.000 Punkten im Fire Strike Extreme erzielt.

Epos H3 im Test: Teures Headset mit Vorlieben für hohe Töne

Der aus der Headset-Sparte von Sennheiser hervorgegangene Hersteller Epos veröffentlicht mit dem H3 die zweite Serie seiner Kopfhörer-Mikrofon-Kombinationen. Für den geforderten Preis dürfte das H3 klanglich nur eine bestimmte Gruppe von Käufern ansprechen, die aber auch bei der Materialwahl mehr erwarten dürfte.

Apple-Gerüchte: AirPods 3 und Music HiFi sollen nächste Woche kommen

Wie der Apple-YouTuber Luke Miani berichtet, soll Apple am 18. Mai sowohl die dritte Generation der AirPods als auch das zuletzt gehandelte Apple Music HiFi, einen HiFi-Ableger des eigenen Musikdienstes, schlicht über eine Pressemitteilung und eine Aktualisierung der Website abseits eines Events ankündigen.

GeForce RTX 3000 2.0: Neue GPUs sollen der Serie die ETH-Mining-Bremse bringen (3. Update)

Laut VideoCardz hat Nvidia Partner davon in Kenntnis gesetzt, dass nicht nur die ausstehende GeForce RTX 3080 Ti eine Bremse für den Ethereum-Algorithmus erhält, sondern auch fast alle anderen bisher veröffentlichten GeForce RTX 3000. Dafür sollen neue GPUs aufgelegt werden. Ein schlüssiges Bild ergibt sich aber noch nicht.

Bitcoin auf Talfahrt: Tesla akzeptiert keine Kryptowährungen mehr (Update)

Einmal mehr hat Tesla-CEO Elon Musk für mächtig Bewegung an den Krypto-Märkten gesorgt. Diesmal schickte er die Leitwährung Bitcoin mit einer Nachricht auf Twitter auf Talfahrt. Der Autobauer Tesla akzeptiert aufgrund von Umweltbedenken keine Kryptowährungen mehr, was den Bitcoin um rund 15 Prozent abstürzen ließ.

Ford Sync 4: OTA-Updates sollen in 2 Minuten erledigt sein (Update)

Ford wird Anfang des kommenden Jahres mit dem Mustang Mach-E das erste Auto mit der neuen Generation Sync-Infotainmentsystem anbieten. Sync 4 nutzt ein 15,5 Zoll großes Touch-Display und lässt sich auch per Sprache bedienen. Ford will regelmäßig Updates zur Verfügung stellen, die in wenigen Minuten aufgespielt sein sollen.

Google Pixel 6 (Pro) Leak: Bilder zeigen dicken Kamera-Balken und Multi-Color-Design

Renderings sollen das neue Multi-Color-Design von Pixel 6 und Pixel 6 Pro zeigen, in denen auch das in 5 nm gefertigte Google-SoC („Whitechapel“) debütieren soll. Den Bildern zufolge wird Google bis zu drei Kamerasensoren in einem ausladenden, farblich nochmals abgesetzten Kameramodul unterbringen.

Seafile Server 8.0.5 (Linux)

Seafile ermöglicht Cloud-Lösungen über eigene Server für Unternehmen und private Umfelder. Das oberste Ziel der Software ist es, einen zuverlässigen Datenaustausch zu gewährleisten, ohne dabei mit zusätzlichen Funktionen oder überladenen Menüs von der Kernaufgabe abzulenken. Ebenfalls wird viel Wert auf Datensicherheit gelegt.

Mozilla Firefox 89.0 Beta 12

Mozilla Firefox ist ein schneller und sicherer Browser mit Unterstützung für Tabs, Rechtschreibprüfung, inkrementelle Suche, dynamische Lesezeichen, Phishing-Filter und die neuesten Web-Standards. Mit Erweiterungen (Add-ons) kann er an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.