SUMo (Software Update Monitor) 5.14.9

SUMo durchforstet ein Windows-System und zeigt anschließend an, für welche der installierten Anwendungen es Updates gibt. Berücksichtigt werden sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Anwendungen. Zwar hält SUMo das System nicht selbstständig auf dem aktuellen Stand, aber es hilft dem Nutzer dabei, es selbst zu tun.

Glasfaserausbau: Telekom bemängelt „Amtsschimmel“ in Freiburg

Die Deutsche Telekom will bis 2030 eine Vollversorgung mit FTTH in Deutschland erreichen. Am Beispiel Freiburg legt das Unternehmen exemplarisch dar, wie Auflagen und langwierige Genehmigungsverfahren den Netzausbau mitunter zum Hindernislauf machen. „Wiehernder Amtsschimmel“ stehe den Baukolonnen in Freiburg im Weg.

OnlyOffice 7.0: Freie Office-Suite für Windows, Linux und macOS erschienen

Die freie Office-Suite OnlyOffice aus Lettland ist in der neuesten Version 7.0 für die Plattformen Windows, Linux und macOS erschienen. OnlyOffice konzentriert sich auf Texte, Tabellen und Präsentationen und möchte eine Alternative zu bekannten Open-Source-Office-Suiten wie LibreOffice und OpenOffice darstellen.

Corsair One i300 im Test: Volle Röhre

In Corsairs kompaktem High-End-PC Corsair One hatte es Intel zuletzt schwer. Corsair One a100 und insbesondere a200 mit CPUs von AMD stahlen den Intel-Modellen die Show. Mit dem Core i9-12900K im Corsair One i300 gibt Intel jetzt hingegen wieder Kontra und liegt in Spielen sogar vorne. Einen Haken gibt es aber.

Joomla! 4.0.6

Joomla! ist ein freies Content-Management-System (CMS), mit dem sich auf einfache Art und Weise die Inhalte einer Website gestalten lassen. Es ist sehr einfach zu bedienen und völlig kostenlos. Joomla! ist Freie Software und steht unter der GNU General Public License.

Sandboxie Plus 1.0.8

Sandboxie ermöglicht das Installieren und Ausführen von Programmen in einer isolierten Umgebung (Sandbox). Das bedeutet, dass das eigentliche System von den Auswirkungen unberührt bleibt. So lässt sich beispielsweise Software testen, ohne dabei Spuren auf dem System zu hinterlassen oder Schaden zu verursachen.

Joomla! 3.10.5

Joomla! ist ein freies Content-Management-System (CMS), mit dem sich auf einfache Art und Weise die Inhalte einer Website gestalten lassen. Es ist sehr einfach zu bedienen und völlig kostenlos. Joomla! ist Freie Software und steht unter der GNU General Public License.

Sandboxie Classic 5.55.8

Sandboxie ermöglicht das Installieren und Ausführen von Programmen in einer isolierten Umgebung (Sandbox). Das bedeutet, dass das eigentliche System von den Auswirkungen unberührt bleibt. So lässt sich beispielsweise Software testen, ohne dabei Spuren auf dem System zu hinterlassen oder Schaden zu verursachen.

Windows 11 Kumulatives Update 21H2 (Build 22000.438) KB5010795 (Win 11)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 11 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ lässt sich aber auch ein kumulatives Update mit allen erschienenen Updates einer Windows-Version manuell herunterladen.

Windows 10 Kumulatives Update 20H2/21H1/21H2 (Build 19044.1469) KB5010793 (Win 10)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 10 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ kann aber auch dieses kumulative Update heruntergeladen werden.

Windows 10 Kumulatives Update 1909 (Build 18363.2039) KB5010792 (Win 10)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 10 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ kann aber auch dieses kumulative Update heruntergeladen werden.

Windows 10 Kumulatives Update 1607 (Build 14393.4889) KB5010790 (Win 10)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 10 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ kann aber auch dieses kumulative Update heruntergeladen werden.

Windows 10 Kumulatives Update 1507 (Build 10240.19177) KB5010789 (Win 10)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 10 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ kann aber auch dieses kumulative Update heruntergeladen werden.

Xclipse GPU: Samsung Exynos 2200 kommt mit AMDs RDNA‑2‑Architektur

Das kommt überraschend: Samsung hat den Exynos 2200 mit RDNA-2-GPU von AMD vorgestellt. Zunächst für den 11. Januar erwartet, dann auf das Galaxy-S22-Event im Februar verschoben, darf das System-on-a-Chip mit „Samsung Xclipse 920 GPU“ doch schon heute das Licht der Welt erblicken. Die Massenproduktion ist in vollem Gange.

Rohlinge: Wafer-Hersteller Sumco ist bis 2026 ausgebucht

Halbleiterhersteller produzieren Chips am Fließband, doch ohne Wafer geht nichts. Und diese bleiben noch Jahre ein begehrtes Gut und sind knapper als wirklich bekannt, wie Sumco als zweitgrößter Hersteller der Zylinder, aus denen dann die Wafer geschnitten werden, in Asien bekannt gab.

Außerplanmäßige Updates: Microsoft behebt VPN- und IPSec-Fehler in Windows

Mit außerplanmäßigen Updates behebt Microsoft diverse Probleme mit VPN und der Protokoll-Suite IPSec, die eine gesicherte Kommunikation über potentiell unsichere IP-Netzwerke ermöglichen soll. Betroffen sind die Betriebssystemen Windows 11, 10, 7 und Windows Server 2022 sowie Windows Server 2008 SP2.

ONLYOFFICE Desktop Editoren 7.0.0

OnlyOffice ist eine moderne Office-Suite zum Erstellen von Texten, Tabellen und Präsentationen. Dabei punktet die Software insbesondere mit einem offenen Quellcode und dem Multiplattform-Support, wodurch die Desktop-Lösung unter Windows, Linux und macOS verwendet kann. Optik und Bedienung erinnern stark an Microsoft Office.

FFmpeg 5.0: Open-Source-Werkzeug beherrscht Apple ProRes

FFmpeg ist eine freie Werkzeugsammlung, bestehend aus diversen Programmen und Bibliotheken für die professionelle Audio- und Videobearbeitung, und unterstützt in der neuesten Version 5.0 jetzt auch das von Apple entwickelte HD-Videoformat ProRes sowie neue auf Vulkan basierende Filter und VP9 in Hardware.

Shotcut 22.01.17 Beta

Shotcut ist ein freier und plattformunabhängiger Videoeditor für die professionelle Bearbeitung von Audio- und Videomaterial. Neben einer anpassbaren Oberfläche inklusive Themes bietet Shotcut durch die Verwendung von FFmpeg native Unterstützung für hunderte Formate und Codecs – auch in 4K-Auflösung.

OnionShare 2.5

OnionShare ist ein freies und plattformunabhängiges Programm zum anonymen Versenden und Empfangen von Dateien, Chatten und Hosting statischer Websites über das Tor-Netzwerk. Dazu wird ein lokaler Webserver über „Tor Onion Services“ zugänglich gemacht. Der Zugriff erfolgt über Tor-kompatible Clients wie den Tor Browser.

ownCloud Client 2.10.0

Mit ownCloud erweckt man seine eigene Cloud zum Leben und ist somit auf keine Drittanbieter angewiesen. Nachdem man einen eigenen Server erstellt hat, kann man mit diversen Endgeräten auf diesen zugreifen. So hat man die Möglichkeit, überall online an seine Daten zu gelangen, sie zu verwalten oder mit anderen zu teilen.

Joplin 2.7.6 Beta

Joplin ist ein Open-Source Aufgabenplaner und Multifunktions-Notizbuch für viele Plattformen. Unterstützt werden Windows, Linux, macOS, iOS und Android. Die Daten lassen sich zwischen den Geräten und Plattformen synchronisieren, somit ist man immer und überall auf dem Laufenden. Die Software ist uneingeschränkt kostenlos nutzbar.

ThisIsWin11 v1.1.101 (Win 11)

ThisIsWin11 stellt ausgewählte Funktionen in Windows 11 vor und ergänzt die kurze Tour mit einem Schnellzugriff auf die zugehörigen Windows-Einstellungen. Zum Teil ist auch eine Vorschau der Funktion möglich. Über „Community Customizations“ sind weitergehende Anpassungen möglich, jedoch nur erfahrenen Anwendern zu empfehlen.

Corona-Kontaktverfolgung: Luca-App senkt Preise und kürzt Vertragslaufzeiten

Zuletzt verstärkte sich die Kritik an der ohnehin umstrittenen Luca-App. Mehrere Bundesländer verkündeten bereits, die Verträge nicht verlängern zu wollen. Jetzt reagiert der Betreiber mit einem überarbeiteten Geschäftsmodell, das mit niedrigeren Preisen sowie einer verkürzten Vertragslaufzeit einhergeht.

Medion Akoya X52708: 27″-WQHD-Monitor mit 165 Hz für 280 Euro bei Aldi online

Einen 27-Zoll-Monitor mit WQHD-Auflösung und 165 Hz zum kleinen Preis bietet Aldi Ende Januar in seinem Online-Shop an. Der Medion Akoya X52708 besitzt ein gebogenes VA-Panel, zweimal HDMI und einmal DisplayPort sowie integrierte Lautsprecher. Der Preis liegt bei 279 Euro.

Element 1.9.9

Element (ehemals Riot) ist ein Multiplattform-Messenger, welcher einen verstärkten Fokus auf das Thema Datenschutz legt. Dieser wird durch die Nutzung des offenen und dezentralen Matrix-Protokolls mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung realisiert. Gruppen sowie Video-Chats und Telefonie via WebRTC werden ebenfalls unterstützt.

Podcast-Konferenz: Spotify veranstaltet Pod­cast-Summit „All Ears“ in Berlin [Notiz]

Am 5. Mai 2022 veranstaltet Spotify mit „All Ears“ die erste eigene Podcast-Konferenz in Deutschland. In den Wilhelm Hallen in Berlin sollen Besucher, Podcast-Persönlichkeiten aus Deutschland und internationale Sprecher zusammengebracht werden. Der Ticketverkauf startet heute mit Early-Bird-Tickets für 79 statt später 99 Euro.

Z790 und B760 für Core-i-13000: Platinen für Raptor Lake von Biostar bei der EEC eingereicht

Intels Raptor Lake wird als Refresh von Alder Lake in Form der Core-i-13000-Serie im Laufe dieses Jahres erwartet und soll dann die Nachfolge der Core-i-12000-Serie (Test) antreten. Bereits jetzt reicht Biostar seine Mainboards mit Z790- und B760-Chipsatz bei der eurasischen Wirtschaftskommission zur Genehmigung ein.

ESET Internet Security 2021 v15.0.23

Bei ESET Internet Security handelt es sich um eine Sicherheitssoftware, die einen Schutz vor Viren und Ransomware mit einer Firewall vereint. Zusätzlich bietet das Programm Schutz für Heimnetzwerke, beim Online-Banking und eine Kindersicherung. ESET bietet mit NOD32 Antivirus auch eine reine Antivirenlösung an.

ESET NOD32 Antivirus 2021 v15.0.23

Die NOD32-Produktfamilie soll Schutz vor der täglichen Virenbedrohung über mehrere Ebenen bieten. Unter anderem den klassischen Scanner (On-Demand), residentes Monitoring (On-Access) und Überwachung von E-Mail-Transport. ESET bietet außerdem die Internet Security mit integrierter Firewall an.

Adobe AIR SDK 33.1.1.743

Mit Adobe AIR SDK können Designer und Entwickler HTML, JavaScript, Adobe Flash und ActionScript verwenden, um Anwendungen zu erstellen, die eigenständig ohne die Einschränkungen eines Browsers ausgeführt werden können. Die Software wurde 2019 an Harman International übergeben und wird seitdem nicht mehr von Adobe selbst betreut.

Files 2.1.2: Freier Dateimanager im Fluent Design für Windows 11 (Update)

Files ist ein freier Dateimanager, der im Fluent Design von Windows 11 daherkommt und viele nützliche Features bietet. In der neuesten Version 2.1 erhält die als UWP-App ausgelegte Open-Source-Anwendung auch native Unterstützung für ARM64 sowie eine Integration der freien Cloud-Plattform Nextcloud und diverse Fehlerkorrekturen.

GeForce RTX 3090 Ti Suprim X: MSI nennt 480 Watt TDP und empfiehlt 1.000-Watt-Netzteil

MSI wird beim Nachfolger der GeForce RTX 3090 Suprim X (Test), die mit einer Standard-TDP von 420 Watt daherkommt, die TDP ab Werk auf 480 Watt anheben und empfiehlt für die Energieversorgung über erneut 3×8-Pin ein Netzteil mit 1.000 statt 850 Watt Nennleistung. Im Gaming- respektive OC-Modus werden auch 500 Watt+ drin sein.

Ubuntu-UI anpassen: What If macht Gnome zum Custom-Desktop

Das kleine, aber dennoch mächtige Werkzeug „What if“ macht Gnome unter Ubuntu zum individuellen „Custom-Linux-Desktop“, der sich in so gut wie allen Belangen den eigenen Wünschen und Vorlieben anpassen lässt. Das UI-Tool setzt dabei auf das Kontrollzentrum von Gnome selbst auf und erweitert dieses sehr weitreichend.

Mumble 1.4.230

Mumble ist eine freie Alternative zu der unter Gamern verbreiteten Voice-Chat-Software TeamSpeak. Sie zeichnet sich durch niedrige Latenzzeit und gute Audioqualität aus. Der Datenverkehr wird vollständig verschlüsselt.

Bandizip 7.24 Beta 1

Bandizip ist ein vielseitiges Packprogramm zum Komprimieren von Dateien und zum Entpacken zahlreicher gängiger Archivformate wie RAR, ACE, ALZ, APK, ARJ, BH, BZ, BZ2, CAB, EGG, GZ, J2J, JAR, IMG, IPA, ISO, LHA, LZH, LZMA, PMA, TBZ, TBZ2, TGZ, TLZ, TXZ, UDF, WAR, WIM, XZ und Z.

Avira Free Security 1.1.60.26061

Security Suite aus Deutschland, welche das altbekannte Avira Free Antivirus ablöst und um einige Zusatzmodule erweitert. Die Virendatenbank hält sich automatisch über das Internet auf dem aktuellen Stand. Im Hintergrund läuft permanent ein Virenwächter, der den PC vor allen möglichen Gefahren schützen soll.

Staupilot nach „Level 2+“ im Test: Freihändig durch die Verkehrshölle

Dieses Jahr soll automatisiertes Fahren nach Level 3 auf deutschen Straßen Realität werden, auch Wegsehen ist dann erlaubt. Wie es sich anfühlt, im Stau dauerhaft freihändig zu fahren, lässt sich mit „Level 2+“ schon länger in den USA erleben. Ein Erfahrungsbericht, der zeigt, dass aus gutem Grund noch aufgepasst werden muss.

Apples Mixed-Reality-Headset: Hitzeprobleme sollen für erneute Verschiebung sorgen

Wie Mark Gurman von Bloomberg berichtet, soll sich Apples Mixed-Reality-Headset erneut verzögern und nicht mehr wie geplant in diesem Jahr in den Verkauf starten. Bei der Entwicklung soll es erneut zu Problemen gekommen sein, die Hardware des AR/VR-Headsets werde zu warm, weshalb der Start frühzeitig auf 2023 verschoben wurde.

Schnelle PCIe-4.0-SSD: Silicon Power schwimmt mit der Xpower XS70 oben mit

Auch der SSD-Hersteller Silicon Power legt bei der Leistung nach und bringt mit der Xpower XS70 eine M.2-SSD mit PCIe 4.0, die es auf bis zu 7.300 MB/s beim Lesen und 6.800 MB/s beim Schreiben bringt. Die Modelle mit 1 TB, 2 TB oder 4 TB Speicherplatz sind mit einem PS5-kompatiblen Kühler bestückt.

GPU-Gerüchte: AMD bereitet angeblich RX-6000-Refresh für Desktop vor

Erst vor wenigen Tagen hat AMD auf der CES einige Refresh-Modelle der mobilen Radeon-RX-6000M-Serie vorgestellt. Von neuen Desktop-Grafikkarten war dagegen noch nichts zu hören, was sich laut dem meist zuverlässigem Leaker Greymon55 aber bald ändern soll.

Android 12 und 11: Updates für Smartphones mit Stand 01/2022 im Überblick (Update)

Android-Updates bestimmen den Kauf eines Smartphones und die Wertschätzung des Herstellers wie kaum ein anderes Thema. Eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Updates gibt es häufig nicht beim Hersteller. ComputerBase sorgt aus diesem Grund mit einem tabellarischen Überblick der wichtigsten Marken und Modelle für Aufklärung.

A16 SoC: Apple reserviert große Mengen von TSMCs N4-Wafern

Apples kommendes A16-SoC der iPhone-14-Generation wird nun wohl doch auf die N4-Produktionslinie von TSMC setzen, da N3 schlicht zu spät dran ist. Die Auftaktproduktion später in diesem Jahr reicht für Apples benötigte Mengen nicht aus, sodass nun der bereits lange vermutete Plan B greifen wird.

TROM-Jaro 2022.01.17

Die Linux-Distribution Tromjaro geht auf das TROM-Projekt zurück, dessen erklärtes Ziel es ist, die Ursache der meisten heutigen Probleme und realistische Alternativen zu deren Lösung aufzuzeigen. Die Tromjaro-Entwickler fühlen sich diesen Grundsätzen verpflichtet und möchten ein ethisch korrektes Manjaro-Derivat anbieten.

Intel Foundry IDM 2.0: Noch eine Fabrik in Columbus (Ohio) geplant (Update)

Lokale Medien in Columbus im US-Bundesstaat Ohio berichten, dass Intel dort eine neue Fabrik errichten könnte. Umfangreiche Käufe von Ländereien seien demnach bereits in die Wege geleitet worden, wenngleich offizielle Details nicht bekannt sind.

Files 2.1.2

Files ist ein Dateimanager im „Fluent Design“ mit dem Fokus auf einfacher Bedienung. Tabs werden ebenso unterstützt, wie eine optionale Zwei-Fenster-Ansicht und die Integration verbreiteter Cloud-Speicher. Das Layout ist adaptiv und lässt sich automatisch an die Fenstergröße anpassen. Dafür stehen mehrere Modi zur Verfügung.

Mozilla Firefox 97.0 Beta 4

Mozilla Firefox ist ein schneller und sicherer Browser mit Unterstützung für Tabs, Rechtschreibprüfung, inkrementelle Suche, dynamische Lesezeichen, Phishing-Filter und die neuesten Web-Standards. Mit Erweiterungen (Add-ons) kann er an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

LibreOffice 7.3: Die freie Office-Suite spricht jetzt auch Klingonisch (Update)

Die Open-Source-Office-Suite LibreOffice unterstützt in der neuesten Version 7.3 jetzt auch die fiktive Sprache Klingonisch, die vom Sprachwissenschaftler Marc Okrand im Jahre 1984 im Auftrag des Filmstudios Paramount eigens für die erfolgreiche Science-Fiction-Serie Star Trek und dessen Franchise konstruiert worden ist.

NirLauncher 1.23.56

Diese kostenlose Software ist eine umfangreiche Sammlung von über 200 System-Tools. Das Programmpaket, das nicht installiert werden muss und bequem auf einem USB-Stick mitgenommen werden kann, vereint zahlreiche Freeware-Programme unter einer Oberfläche.

SystemRescue 9.00

SystemRescue (ehemals SystemRescueCd) ist ein Linux Live-System auf einem bootfähigen Medium (CD-ROM/USB-Stick), um defekte Systeme und Daten nach einem Computerabsturz zu reparieren. Es beinhaltet eine große Anzahl von System-Tools und grundlegende Werkzeuge (Editoren, Midnight Commander, etc.).

Mumble 1.4.230 (macOS)

Mumble ist eine freie Alternative zu der unter Gamern verbreiteten Voice-Chat-Software TeamSpeak. Sie zeichnet sich durch niedrige Latenzzeit und gute Audioqualität aus. Der Datenverkehr wird vollständig verschlüsselt.

LibreOffice 7.3.0 Community RC2

LibreOffice ist eine freie Office-Suite, die auf OpenOffice basiert. Es ist das Ergebnis einer unabhängigen Weiterentwicklung und dem indirekten Vorgänger mittlerweile technisch enteilt. Folgende Module sind enthalten: Writer, Calc, Impress, Draw, Math und Base. Somit ist LibreOffice eine geeignete Alternative zu Microsoft Office.

Joplin 2.7.5 Beta

Joplin ist ein Open-Source Aufgabenplaner und Multifunktions-Notizbuch für viele Plattformen. Unterstützt werden Windows, Linux, macOS, iOS und Android. Die Daten lassen sich zwischen den Geräten und Plattformen synchronisieren, somit ist man immer und überall auf dem Laufenden. Die Software ist uneingeschränkt kostenlos nutzbar.

mIRC 7.67.2836 Beta

mIRC ist ohne Zweifel das am weitesten verbreitete Programm, um sich im Internet Relay Chat zu unterhalten. So vielfältige Optionen und Möglichkeiten wie mIRC hat kaum ein anderes IRC-Tool aufzuweisen. Über die Jahre wurde mIRC konsequent weiterentwickelt, außerdem wurden zahlreiche Plug-ins und Skripte veröffentlicht.

Taskbar11 v6.0.0 (Win 11)

Taskbar11 ist ein kleines Tool zur flexiblen Anpassung der Taskleiste unter Windows 11. Auf dem aktuellen Ableger des Betriebssystems aus Redmond wird insbesondere die neue Taskleiste, gepaart mit weniger Individualisierungsmöglichkeiten, häufig kritisiert. Vor diesem Hintergrund ist der praktische Helfer entwickelt worden.

Avatar: Reckoning: Disney und Tencent entwickeln mobilen MMORPG-Shooter

Disney und Tencent haben jetzt offiziell die Arbeiten an dem ambitionierten mobilen Open-World-MMORPG-Shooter „Avatar: Reckoning“ für Android und iOS angekündigt, der in der aus Film und Kino bekannten Welt von Pandora spielen wird. Involviert sein werden auch das Entwicklerstudio Archosaur Games und Lightstorm Entertainment.

KDE Plasma 5.24: Ein Ausblick auf den neuen Desktop für Linux

Der KDE e.V., der als Verein ein Unterstützer der Entwickler-Community hinter KDE Plasma ist, hat eine erste Vorschau auf KDE Plasma 5.24, der neuesten Version des primär für Linux entwickelten Desktops, veröffentlicht. Die offizielle Veröffentlichung der finalen Version ist bereits für den 8. Februar anvisiert.

Sonntagsfrage: Ryzen 7000 oder 13. Gen Core, wer macht das Rennen?

Welcher der kommenden Next-Gen-CPU-Serien traut ihr am ehesten den ganz großen Wurf im Jahr 2022 zu, Ryzen 7000 („Raphael“) auf Basis von Zen 4 von AMD oder doch eher der Core-i-13000-Serie („Raptor Lake“) als 2. Generation der hybriden CPUs im Desktop von Intel? Die Redaktion freut sich auf eure fundierte Begründungen.

Linux Kernel 5.16.1 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Linux Kernel 5.15.15 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Linux Kernel 5.10.92 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse bzw. Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Dashlane 6.2152.0

Dashlane ist ein Passwortmanager, der nicht nur das Speichern von Passwörtern, sondern auch weiterer Notizen und Daten wie beispielsweise Kreditkarteninformationen oder PINs ermöglicht. Eine weitere praktische Funktion ist das automatische Ausfüllen von Formularfeldern. Dashlane ist zudem für sämtliche Betriebssysteme verfügbar.

GeForce 511.23 WHQL mit DLDSR: Grafiktreiber für GeForce RTX 3080 12 GB und God of War

Nvidia hat mit dem neuen GeForce 511.23 WHQL den ersten offiziellen Grafiktreiber für die neue GeForce RTX 3080 mit 12 GB sowie den erfolgreich auf den Windows-PC portierten PlayStation-4-Vorzeigetitel God of War (Test) veröffentlicht. Der Grafiktreiber bringt zudem erstmals Support für Nvidia DLDSR mit.

iDevice Manager 10.11.0.0

Gemäß den Angaben des Herstellers kann man mit dem iDevice Manager (ehemals iPhone Explorer) die Datei-Struktur vom iPhones und iPads einsehen und Daten via USB herunterladen und übertragen, unabhängig vom Dateiformat. Der iDevice Manager unterstützt nahezu alle Apple-Geräte ab iOS 11, Details liefert die Herstellerwebsite.

Wochenrück- und Ausblick: Kratos verlangt schnelle, kaum verfügbare Grafikkarten

Nach der Premiere auf der PlayStation 4 ist God of War jetzt auch für den PC in einer aufgehübschten Version verfügbar. Der Technik-Test mit Benchmarks und DLSS/FSR-Vergleich hat diese Woche die meisten Leser angezogen. Neue, nur zu utopischen Preisen verfügbare Grafikkarten sorgten unter den Tagesmeldungen für Gesprächsstoff.

Multi Commander 11.6 Build 2844

Der Multi Commander ist ein Tool zum Verwalten von kleinen und großen Datenmengen. Durch die „Zwei Fenster-Ansicht“, die Möglichkeit, mit Archiven zu arbeiten und vielen weiteren Features, ist diese Software eine gute Alternative zum Windows-Explorer. Um alle Funktionen zu beherrschen, braucht es aber etwas Einarbeitungszeit.

HyperSnap 8.20.01

HyperSnap ist ein Screenshot-Programm. Es kommt sowohl mit 3D-Spielen als auch mit Videos klar, lässt sich aber auch ganz klassisch zum Ablichten der Fenster von Windows-Anwendungen einsetzen. Durch Betätigen der „Druck“-Taste wird ein Screenshot in die Zwischenablage kopiert.

WireGuard: Testversion von Fritz!OS 7.39 für die Fritz!Box 7590 AX (Update)

AVM wird seine DSL- und Kabelrouter der Serie Fritz!Box zukünftig mit dem als besonders performant geltenden Open-Source-VPN WireGuard ausrüsten. Eine der Besonderheiten des freien virtuellen privaten Netzwerkes ist dessen vollständige Integration in den Betriebssystem-Kernel Linux ab der Version 5.6.

Ubuntu 22.04 LTS: Linux 5.15 LTS, Gnome 42 und Support bis 2027

Ubuntu 22.04 LTS („Jammy Jellyfish“), das nächste Release der populären Distribution von Canonical mit Langzeitunterstützung, wird auf dem Kernel Linux 5.15.x LTS sowie dem freien Desktop Gnome 42 basieren und über einen Zeitraum von fünf Jahren mit Updates versorgt werden. Später soll zudem ein HWE-Update mit Linux 5.17 folgen.

LibreOffice 7.3: Die freie Office-Suite spricht jetzt auch Klingonisch

Die Open-Source-Office-Suite LibreOffice unterstützt in der neuesten Version 7.3 jetzt auch die fiktive Sprache Klingonisch, die vom Sprachwissenschaftler Marc Okrand im Jahre 1984 im Auftrag des Filmstudios Paramount eigens für die erfolgreiche Science-Fiction-Serie Star Trek und dessen Franchise konstruiert worden ist.