Chatkontrolle: Verschlüsselte Dienste geraten in den Fokus

Im Ringen um eine Einigung in der Frage zur Chatkontrolle sind die Fronten nach wie vor verhärtet. Jüngste Enthüllungen dürften daran nur wenig ändern, sondern die Debatte eher erneut entfachen. Demnach sollen besonders Messenger- und Chatdienste, die unter anderem eine anonyme Nutzung ermöglichen, kontrolliert werden.

Look Around: Apple Maps erfasst ab heute wieder Bilder in Deutschland

Apple aktualisiert ab heute das für Apple Maps genutzte Bildmaterial und fährt zu diesem Zweck mit speziell präparierten Fahrzeugen durch alle 16 Bundesländer Deutschlands. Dort wo Autos nicht fahren dürfen, erfolgt die Erfassung zu Fuß. Die Bilderfassung soll datenschutzkonform erfolgen, eine spätere Verpixelung ist möglich.

Bureau of Contacts: Koop-Horrorspiel will mit intelligenten KI-Geistern punkten

Das kooperative Horrorspiel Bureau of Contacts soll zum Early-Access-Release im Sommer 2024 das erste Spiel sein, das für die Steuerung und das Verhalten der Nicht-Spieler-Charaktere (NPCs) auf ein neuronales Netz setzt – so sagen es zumindest die Entwickler des Indie-Studios Mirowin. Ein Teaser vermittelt einen ersten Eindruck.

AMD Instinct MI375: Auf die MI350 soll ein weiterer Chip mit 288 GB HBM3e folgen

Während aufgrund der Marktdominanz Nvidias kommende KI-Beschleuniger der Generation Blackwell in aller Munde sind, bereitet auch AMD neue Modelle der Instinct-Serie vor. Nach der MI350 wird es angeblich die MI375 geben. Beide sollen mit 288 GB HBM3e bestückt sein.

Discord 1.0.9042

Bei Discord handelt es sich um eine Kommunikationssoftware, die sich vor allem an Gamer richtet und sich als Konkurrent zu Skype und TeamSpeak sieht. Das Programm ist kostenlos verfügbar und bietet zahlreiche Komfortfunktionen wie eine Freundesliste und ein In-Game-Overlay.

mpv 0.38.0

mpv ist ein quelloffener Audio- und Video-Player mit einer puristischen Benutzeroberfläche. Die Software ist besonders ressourcenschonend und somit auch für Nutzer mit schwächerer Hardware interessant. Durch die Verwendung von FFmpeg werden nahezu alle gängigen Medienformate wiedergegeben, aber auch Untertitel sind kein Problem.

Ein Hauch PSN für den PC: PlayStation-Trophäen und ‑Overlay kommen auf den PC

Am 16. Mai erscheint Sucker Punchs Samurai-Abenteuer Ghost of Tsushima im Director’s Cut auch auf dem PC, nachdem der Titel bislang exklusiv auf der PlayStation spielbar war. Im gleichen Zug öffnet Sony auch das PlayStation Network dem PC – PS-Trophäen und ein neues PS-Overlay für den PC sind ein bemerkenswerter Schritt.

RTX A400 und A1000: Nvidia bringt Ampere im SFF-Format in Workstations (Update)

Für ein Upgrade der Workstation muss die Wahl nicht immer direkt auf die neuesten Ada-Lovelace-Grafikkarten fallen, auch bei Ampere gibt es weiterhin Nachschub von Nvidia. RTX A400 und A1000 sind günstige SFF-Grafikkarten für RTX-beschleunigte Workloads wie Raytracing oder AI und sollen ältere Turing-Karten ablösen.

Betterbird 115.10.0-bb27 Hotfix

Betterbird ist ein E-Mail-Client, dessen Entwicklerteam von einem verbesserten Mozilla Thunderbird spricht, wie auch der Programmname unmissverständlich zu verstehen gibt. Als so genannter „Soft Fork“ orientieren sich die Betterbird-Entwickler an dem Release-Zyklus des Originals und passen die eigene Version kontinuierlich an.

ClamAV 1.3.1

ClamAV (Clam AntiVirus) ist ein plattformübergreifendes und GPL-lizenziertes Antivirus-Toolkit. Es wurde speziell für das Scannen von E-Mails auf Mail-Gateways designt und kommt daher häufig auf E-Mail-Systemen zur Ausfilterung von sogenannten Mailwürmern und Phishing-E-Mails zum Einsatz.

Dropbox 198.3.7422 Beta

Mit Dropbox ist das Synchronisieren von Daten auf mehreren Endgeräten so einfach wie nie zuvor: nach der Installation muss man lediglich mit seinem Account einloggen, bevor sich der Ordner „My Dropbox“ öffnet. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt in Dropbox auszutauschen und Projekte zu organisieren.

Neue Spiele für die Switch: SteamWorld Heist 2 und 18 weitere Indie-Titel angekündigt

Nintendo hat wie erwartet einen Schwall neuer Titel für die Handheldkonsole Nintendo Switch angekündigt. Mit dabei sind Cat Quest III, SteamWorld Heist 2, Duck Detective, stitch. sowie mit Helder Pinto: Europa auch ein entspannendes, der Open-World von Zelda angelehntes Abenteuerspiel. Insgesamt 19 Titel wurden vorgestellt.

RoboForm 9.5.8

RoboForm speichert Passwörter und andere Daten wie PINs oder Kreditkarteninformationen. Im Browser und auf mobilen Geräten kann die Software Login-Daten automatisch einfügen. Im Tresor gespeicherte Daten werden zwischen verschiedenen Geräten synchronisiert.

Google Chrome 125.0.6422.4 Beta

Google Chrome ist der mit Abstand meistgenutzte Browser. Er basiert auf dem ebenfalls maßgeblich von Google entwickelten Open-Source-Projekt Chromium und erweitert dieses um proprietäre Features. Im Gegensatz zu anderen Browsern gibt es keinen nennenswerten Tracking-Schutz.

Mozilla Firefox 126.0 Beta 2

Mozilla Firefox ist ein schneller und sicherer Browser mit Unterstützung für Tabs, Rechtschreibprüfung, inkrementelle Suche, dynamische Lesezeichen, Phishing-Filter und die neuesten Web-Standards. Mit Erweiterungen (Add-ons) kann er an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Ghost of Tsushima: PC-Anforderungen reichen von von GTX 960 bis RTX 4080

Am 16. Mai schafft Sucker Punchs Samurai-Abenteuer Ghost of Tsushima im Director’s Cut den Sprung auf den PC. Jetzt hat sich Publisher Sony zu Crossplay, den Systemanforderungen, Nvidia DLSS, AMD FSR und Intel XeSS geäußert. Erneut werden auch Ultrawide-Auflösungen und der eigene DualSense-Controller unterstützt.

Viber für Desktop 22.5.0.1

Desktop-Variante des Instant Messengers und gleichzeitiger Voice-Chat-Software Viber. Wie auch bei den Konkurrenzprodukten eignet sich die Software zum digitalen Austausch mit Bekannten und Freunden. Was Viber besonders macht, ist die hohe Qualität bei Sprachübertragungen. Egal ob unter Windows, Linux, macOS, Android oder iOS.

Nvidia Linux Display Driver 550.76 (Linux)

Der offizielle Linux-Treiber für Nvidia-Grafikkarten direkt vom Hersteller. Unterstützt werden sowohl die klassischen dedizierten Grafikkarten (dGPUs) für Desktop-PCs, als auch deren Varianten für Notebooks und die Workstation-Grafikkarten der Serien Nvidia RTX und Quadro (RTX) für professionelle Anwender.

HWiNFO 8.01 Build 5420 Beta

HWiNFO informiert über alle Hardware-Komponenten eines PCs und deren Zustand. Dazu zählen Taktraten, Temperaturen und Spannungen von CPU, GPU und Arbeitsspeicher sowie Informationen zur Anbindung von HDDs und SSDs. Alle Daten können außerdem protokolliert werden.

Google Chrome 124.0.6367.60/.61

Google Chrome ist der mit Abstand meistgenutzte Browser. Er basiert auf dem ebenfalls maßgeblich von Google entwickelten Open-Source-Projekt Chromium und erweitert dieses um proprietäre Features. Im Gegensatz zu anderen Browsern gibt es keinen nennenswerten Tracking-Schutz.

EA-App 13.178.0.5691

EA-App ist der aktuelle PC-Client des Publishers Electronic Arts zur eigenen Spiele-Vertriebsplattform und löste Ende 2022 den Vorgänger Origin ab. Damit startet EA bereits den dritten Anlauf und möchte dabei vieles besser machen. Dafür versprechen die Entwickler vermehrt das Feedback und die Wünsche der Spieler zu berücksichtigen.

Logi Options+ 1.70.551909

Logi Options+ ist der Nachfolger von Logitech Options und dient wie der Vorgänger zur Verwaltung und Konfiguration ausgewählter Mäuse, Tastaturen und Touchpads des bekannten Herstellers von Eingabegeräten. Dabei erfindet Logitech das Rad nicht neu, spendiert der Software jedoch eine übersichtlichere Oberfläche.

Seafile Server 11.0.7 (Linux)

Seafile ermöglicht Cloud-Lösungen über eigene Server für Unternehmen und private Umfelder. Das oberste Ziel der Software ist es, einen zuverlässigen Datenaustausch zu gewährleisten, ohne dabei mit zusätzlichen Funktionen oder überladenen Menüs von der Kernaufgabe abzulenken. Ebenfalls wird viel Wert auf Datensicherheit gelegt.

CCleaner 6.23.11010

Mit dem beliebten CCleaner kann das System schnell von unnötigem Ballast befreit werden. Neben dem Betriebssystem selbst, räumt das kleine Tool auch zuverlässig die Hinterlassenschaften der gängigsten Browser auf, ein Registry-Cleaner ist ebenfalls mit an Bord.

Serv-U FTP-Server 15.4.2

Serv-U ist einer der ersten FTP-Server für Windows und wird seit 1995 entwickelt und gepflegt. Über beispielsweise eine SSL-Verbindung soll das sichere Übertragen aller Daten gewährleistet werden. Das Benutzerinterface ermöglicht eine schnelle Konfiguration, Administration und den direkten Zugriff auf die aktuellen Serverdaten.

MiniTool MovieMaker Free 7.3

MiniTool MovieMaker ist eine Videobearbeitungssoftware die sich primär an Privatanwender richtet. Nicht nur namentlich erinnert sie an den alten Windows Movie Maker, auch bei der Handhabung sind einige Parallelen zu erkennen. Neben dem Schneiden bestehender Videos liegt der Fokus auf dem Einfügen von Filtern und visueller Effekte.

Wise Registry Cleaner 11.1.4

Der Wise Registry Cleaner durchsucht die Windows-Registry nach überflüssigen Einträgen und kann diese dann löschen. Dadurch wird die Registry kleiner, aber zum einen sind Probleme nicht ausgeschlossen und zum anderen ist kein Performance-Vorteil zu erwarten. Man sollte genau wissen, was man tut.

Linux Kernel 6.6.28 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Anwendungen/Prozesse sowie einen Netzwerk-Stack (WLAN, Ethernet, …).

Linux Kernel 6.8.7 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Anwendungen/Prozesse sowie einen Netzwerk-Stack (WLAN, Ethernet, …).

Logitech G HUB 2024.3.553733

Mit Logitech G HUB lässt sich die Peripherie der Logitech-G-Serie konfigurieren und auf Wunsch synchronisieren. Der G HUB unterstützt Mäuse, Tastaturen, Headsets und Lautsprecher. Es lassen sich Makros verwalten oder RGB-LED-Effekte einstellen. Logitech G HUB löst die Logitech Gaming Software ab.

Zoom 6.0.1

Mit Zoom lassen sich spielend leicht Videokonferenzen halten, Bildschirminhalte teilen oder einfach nur chatten. Die Anwendung ist kompatibel mit einer Vielzahl von Betriebssystemen und Endgeräten, so dass man von überall auf der Welt mit nahezu jedem Gerät an einer Sitzung teilnehmen kann.

Neuer Phase Change Memory: Mit Nano-Filament statt Elektrode soll es diesmal klappen

Gemeinsam hatten Micron und Intel den Phasenwechselspeicher 3D XPoint entwickelt, der sich trotz guter Eigenschaften nicht im Markt durchsetzen konnte. Südkoreanische Forscher haben einen neuen Ansatz für sparsameren Phasenwechselspeicher vorgestellt, der zudem leichter und somit günstiger zu fertigen sei.

Sony Bravia 9, 8 und 7: Neue QLED- und W-OLED-Fernseher starten Ende April

Sony stellt eine Reihe neuer Bravia-Fernseher vor, die ab Ende April vorbestellt werden können. Die neuen QLED-Modelle der Serien Bravia 9 und Bravia 7 sind heller als die Vorgänger und sollen auch akustisch mit neuen Lautsprechern etwa im Bravia 9 zugelegt haben. Bravia 8 setzt auf W-OLED-Displays mit 120 Hz.

Spring Release: Tesla verteilt größeres Soft­ware-Update an alle Modelle

Tesla verteilt derzeit ein größeres Software-Update alias Spring Release an das Model 3 und Y sowie Model S und X. Der Autohersteller überarbeitet unter anderem die Benutzeroberfläche, erweitert teils die Fahrfunktionen und legt bei nativen Apps nach. Auch für den hierzulande nicht erhältlichen Cybertruck gibt es einige Updates.

Hala Point mit Loihi 2: Intels Gehirn-Simulator bildet 1,15 Mrd. Nervenzellen ab

Lange war es still um Loihi 2, Intels Forschungs-Chip, der das menschliche Gehirn nachahmt. In Hala hat Intel jetzt 1.152 Chips vereint. Intel spricht vom „weltgrößten neuromorphen System“, das – dem aktuellen Zeitgeist entsprechend – mit einer extrem hohen Effizienz bei AI-Aufgaben auftrumpfen soll.

The Witcher 3: Beta für Modding-Tool REDkit und Steam Workshop beginnt

Das erstmals im Jahr 2015 veröffentlichte The Witcher 3: Wild Hunt erhält einen offiziellen Mod-Editor und Unterstützung für den Steam Workshop. Das neue Modding-Werkzeug soll im Laufe des kommenden Jahres veröffentlicht werden und tiefgreifende Anpassungen am populären Rollenspiel erlauben. Jetzt ist eine Testphase angelaufen.

AGESA 1.1.7.0: MSI bringt Beta-BIOS für AMD Ryzen 9000 (Update 2)

Vor knapp zwei Wochen gab es bei Asus die ersten Beta-BIOS-Versionen mit AGESA 1.1.7.0. Die neue Firmware für AM5-Mainboards sorgt für Unterstützung der kommenden AMD-Prozessoren Ryzen 9000 alias Granite Ridge. Jetzt folgt MSI mit entsprechenden Updates.

GeForce RTX im SFF-Build: Nvidia und Partner sollen Small-Form-Factor-Initiative planen

Laut Wccftech arbeitet Nvidia zusammen mit Partnern an einem Programm, das es Nutzern leichter machen soll, kompakte Small-Form-Factor-PCs (SFF-Builds) zu konfigurieren. Dafür prädestinierte Komponenten sollen in Zukunft mit einem zusätzlichen Label sichtbar gemacht werden.

Logi AI Prompt Builder: Logitechs limitierte AI-Maus mit Extra-Taste für ChatGPT

Logitech hat die eigene Software-Suite Logi Options+ um den „Logi AI Prompt Builder“ erweitert. Über einen Tastatur-Shortcut oder Maus-Button aufgerufen, erlaubt er die direkte Eingabe von Prompts (Abfragen) für ChatGPT von OpenAI. Die neue Logitech Signature AI Edition Mouse bringt dafür sogar einen eigenen „AI-Button“ mit.

Frostpunk 2 im Test: Ersteindruck der Beta mit Benchmarks und Analysen

ComputerBase hat sich die Technik der Beta-/Demoversion von Frostpunk 2 angesehen. Im Fokus standen neben Grafikkarten-Benchmarks Analysen zur allgemeinen Bild- und zur Upsampling-Quality sowie zu AMDs FSR Frame Generation, das eine wichtige Rolle in dem Stadt-Survival-Spiel innehat.

The Boring Phone: Langweiliges Telefon ist mit Absicht schlecht ausgestattet

Der Online-Marktplatz Bodega bringt in Kooperation mit Heineken das Boring Phone in limitierter Stückzahl auf den Markt. Ziel war ein bewusst langweiliges Telefon mit reduziertem Funktionsumfang, das im Nachtleben mit Freunden weniger ablenken soll. Das kann man allerdings auch ohne den Hype direkt vom Fertiger HMD bekommen.

AI-Wettrüsten: Google will über 100 Mrd. USD für Rechenzentren ausgeben

Nicht nur Amazon und Microsoft – in Partnerschaft mit OpenAI – wollen mehr als 100 Milliarden US-Dollar in die Infrastruktur für das AI-Wettrüsten stecken. Auch Google plant mit ähnlichen Summen, erklärte Google-DeepMind-Chef Demis Hassabis auf einer TED-Konferenz in Vancouver.

LPDDR5X-10666 in 32-GB-Chips: Samsungs Speicher für Next-Gen-SoCs, Smartphones und AI

Der schnellste LPDDR5X kommt wieder von Samsung, und größer wird er auch: 32 GByte LPDDR5X-10666 sind das neue Aushängeschild des Herstellers. Das eignet sich nicht nur für kommende Smartphones und AI-Lösungen, sondern auch als MoP (Memory on Package) für den Nachfolger von Intel Lunar Lake und kommende SoCs.

RTX A400 und A1000: Nvidia bringt Ampere im SFF-Format in Workstations

Für ein Upgrade der Workstation muss die Wahl nicht immer direkt auf die neuesten Ada-Lovelace-Grafikkarten fallen, auch bei Ampere gibt es weiterhin Nachschub von Nvidia. RTX A400 und A1000 sind (voraussichtlich) günstige SFF-Grafikkarten für RTX-beschleunigte Workloads wie Raytracing oder AI und sollen Turing-Lösungen ablösen.

PowerHeat & PowerGlow: EcoFlow steigt mit Solar­energie in das Wärme­pumpen-Geschäft ein

EcoFlow erweitert auf der Solar Solutions Bremen 2024 das Portfolio mit PowerHeat und PowerGlow um smarte Heizlösungen aus Solarenergie. EcoFlow PowerHeat ist eine Luft-Wasser-Wärmepumpe, EcoFlow PowerGlow ist ein smarter Heizstab.

ASML nach schwachem Quartal: Der Blick geht zu NXE:3800E, High-NA und das Jahr 2025+

ASMLs Quartalsergebnis landet exakt in der Mitte der zuvor durch das Unternehmen prognostizierten Zahlen, der Blick geht voraus: NXE:3800 und High-NA sind die Wachstumsmotoren für 2025+, aber auch das klassische Geschäft kommt nicht zu kurz. Ebenfalls mit dabei sind Upgrades, denen einen immer größere Bedeutung zukommt.

232 Layer QLC: Micron protzt und verschweigt dabei die Konkurrenz

Micron fertigt nun den 232-Layer-NAND in der QLC-Version mit 4 Bit pro Zelle und damit noch höherer Speicherdichte als die TLC-Version in Serie. Bestückt werden damit unter anderem die neuen OEM-SSDs der Serie Micron 2500. Beim Klopfen auf die eigene Schulter wird aber ein Konkurrent ignoriert, ein anderer könnte alle schlagen.

Neue Indie World: Am Nachmittag stellt Nintendo neue Spiele für die Switch vor

Der japanische Spieleriese Nintendo hat für heute Nachmittag kurzfristig eine neue Ausgabe der Indie World angekündigt. Zu erwarten sind eine Reihe an Ankündigungen zu neuen Titeln für die hauseigene Handheldkonsole Nintendo Switch. Neue Hardware in Form von einer Nintendo Switch 2 steht aber wohl nicht auf dem Programm.

Cougar FV270: Gehäuse hat optionalen „Präsentationsteller“

Das Cougar FV270 soll ein Eyecatcher werden. Dazu steht der Midi-Tower nach hinten gewinkelt und präsentiert so seine trapezförmige Front prägnant. Ein gebogenes L-Fenster präsentiert dabei das Innenleben, wo optional ein beleuchteter „Präsentationsteller“ etwa für eine Actionfigur verbaut werden kann.

Signal 7.5.0

Signal ist ein Instant Messenger, der mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und Datensparsamkeit punktet. Er nutzt das als besonders robust geltende freie Signal-Protokoll, das später auch in WhatsApp integriert wurde. Die Entwicklung erfolgt durch eine gemeinnützige Stiftung, die kein Interesse am Sammeln von Nutzerdaten hat.

Telegram Desktop 4.16.8

Telegram Desktop ermöglicht die Nutzung des Instant Messengers Telegram auf den Desktop-Betriebssystemen Windows, Linux und macOS. Telegram Desktop wird dazu mit der auf einem Smartphone installierten Telegram-App gekoppelt.

Oracle VM VirtualBox 7.0.16

VirtualBox ist ein Virtualisierungs-Programm, das auf einem PC beliebig viele weitere PCs ausführen lässt. Auf diesen virtuellen PCs lässt sich nahezu jedes Betriebssystem, egal ob Windows, Linux oder macOS installieren. So ist es zum Beispiel möglich, auf einem Windows-Rechner Linux auszuführen oder umgekehrt.

Firefly V2 Pro: Für 110 Euro dreht Razer die Mauspad-Beleuchtung auf

LED-Mauspads haben normalerweise einen leuchtenden Zierstreifen, der den Rahmen oder die Unterseite anstrahlt. Beim Firefly V2 Pro von Razer ist das anders: Das Unternehmen stellt das erste beleuchtete Mauspad vor, bei dem auch die Oberfläche in buntem Licht erstrahlt.

Mozilla Thunderbird 115.10.0

Mozilla Thunderbird ist ein E-Mail- und Newsgroup-Client mit ausgereiftem Spam- und Phishing-Filter. Ähnlich wie beim Mozilla Firefox kann auch der Funktionsumfang von Thunderbird durch das Installieren von Erweiterungen ausgebaut werden.

Discord 0.0.50 (Linux)

Bei Discord handelt es sich um eine Kommunikationssoftware, die sich vor allem an Gamer richtet und sich als Konkurrent zu Skype und TeamSpeak sieht. Das Programm ist kostenlos verfügbar und bietet zahlreiche Komfortfunktionen wie eine Freundesliste und ein In-Game-Overlay.

Visual Studio 2022 v17.10 Preview 4

Visual Studio 2022 ist Microsofts integrierte Entwicklungsumgebung zum Erstellen von Anwendungen für zahlreiche Plattformen von Android über iOS bis Windows. Auch Webanwendungen oder Azure-Services lassen sich entwickeln. Eine modulare Installation ermöglicht die Anpassung an den individuellen Bedarf.

Betterbird 115.10.0-bb27

Betterbird ist ein E-Mail-Client, dessen Entwicklerteam von einem verbesserten Mozilla Thunderbird spricht, wie auch der Programmname unmissverständlich zu verstehen gibt. Als so genannter „Soft Fork“ orientieren sich die Betterbird-Entwickler an dem Release-Zyklus des Originals und passen die eigene Version kontinuierlich an.

Dropbox 197.4.7571

Mit Dropbox ist das Synchronisieren von Daten auf mehreren Endgeräten so einfach wie nie zuvor: nach der Installation muss man lediglich mit seinem Account einloggen, bevor sich der Ordner „My Dropbox“ öffnet. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt in Dropbox auszutauschen und Projekte zu organisieren.

Java SE Runtime Environment 8.0 Update 411

Java ist sowohl Plattform als auch Programmiersprache und ermöglicht das Entwickeln von Anwendungen, die auf jedem Betriebssystem mit installierter Java-Laufzeitumgebung (JRE) ausführbar sind. In Form sogenannter Applets können Java-Anwendungen auch in Websites integriert werden.

Java SE Development Kit 22.0.1

Das Java SE Development Kit (JDK) ist ein Paket bestehend aus Compiler und Debugger zum Entwickeln von plattformübergreifenden Java-Anwendungen. Die zur Ausführung benötigte Java SE Runtime Environment ist bereits enthalten, so dass man diese nicht separat installieren muss.

Java SE Development Kit 21.0.3 (LTS)

Das Java SE Development Kit (JDK) ist ein Paket bestehend aus Compiler und Debugger zum Entwickeln von plattformübergreifenden Java-Anwendungen. Die zur Ausführung benötigte Java SE Runtime Environment ist bereits enthalten, so dass man diese nicht separat installieren muss.

Java SE Development Kit 17.0.11 (LTS)

Das Java SE Development Kit (JDK) ist ein Paket bestehend aus Compiler und Debugger zum Entwickeln von plattformübergreifenden Java-Anwendungen. Die zur Ausführung benötigte Java SE Runtime Environment ist bereits enthalten, so dass man diese nicht separat installieren muss.

Java SE Development Kit 11.0.23 (LTS)

Das Java SE Development Kit (JDK) ist ein Paket bestehend aus Compiler und Debugger zum Entwickeln von plattformübergreifenden Java-Anwendungen. Die zur Ausführung benötigte Java SE Runtime Environment ist bereits enthalten, so dass man diese nicht separat installieren muss.

Mumble 1.5.629 RC 3

Mumble ist eine freie Alternative zu der unter Gamern verbreiteten Voice-Chat-Software TeamSpeak. Sie zeichnet sich durch niedrige Latenzzeit und gute Audioqualität aus. Der Datenverkehr wird vollständig verschlüsselt.

Camtasia 2023.4.6

Camtasia (ehemals Camtasia Studio) ist eine umfassende Softwarelösung für Videoaufnahmen vom PC-Bildschirm. Die Software bietet dem Anwender die flexible Aufnahme sowie umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten und universelle Wiedergabe in einer einzigen Anwendung. Zudem ist die Oberfläche modern und ansprechend gestaltet.

ProtonVPN 4.2.2 (macOS)

ProtonVPN ist eine kostenlose Anwendung zur Verschlüsselung von Internetverbindungen. Sie ging aus dem Dienst ProtonMail hervor, der sehr großen Wert auf Sicherheit legt. Der VPN-Dienst verschlüsselt die Internetverbindung durch die Nutzung von gesicherten Tunnel-Systemen. Als Verschlüsselungstechnik kommt AES-256 zum Einsatz.

Joomla! 4.4.4v1

Joomla! ist ein freies Content-Management-System (CMS), mit dem sich auf einfache Art und Weise die Inhalte einer Website gestalten lassen. Es ist sehr einfach zu bedienen und völlig kostenlos. Joomla! ist Freie Software und steht unter der GNU General Public License.

Joomla! 5.1.0v1

Joomla! ist ein freies Content-Management-System (CMS), mit dem sich auf einfache Art und Weise die Inhalte einer Website gestalten lassen. Es ist sehr einfach zu bedienen und völlig kostenlos. Joomla! ist Freie Software und steht unter der GNU General Public License.

WinSCP 6.3.3

WinSCP ist ein freier Dateitransfer-Client für die Übertragungsprotokolle FTP, FTPS, SCP, SFTP, WebDAV und S3. Es bietet wahlweise eine dem Norton Commander oder dem Windows Explorer ähnliche Oberfläche und kann mit einem integrierten Texteditor aufwarten.

Blender 4.1.1

Blender ist ein freies (GPL) Render-Tool, mit dem man Objekte modellieren, texturieren und animieren kann. Es ist eine der meistgenutzten Open-Source 3D-Applikationen und ist ein Programm, mit dem vielfältige Arten an 2D- und 3D-Inhalten erstellt werden können. Blender setzt auf Raytracing.

Blender 3.6.11 LTS

Blender ist ein freies (GPL) Render-Tool, mit dem man Objekte modellieren, texturieren und animieren kann. Es ist eine der meistgenutzten Open-Source 3D-Applikationen und ist ein Programm, mit dem vielfältige Arten an 2D- und 3D-Inhalten erstellt werden können. Blender setzt auf Raytracing.