Microsoft veröffentlicht das Sim-Update 10 für den Flight Simulator

Der Flight Simulator ist seit Jahren ein wichtiges Herzstück der Microsoft Gaming Abteilung. Nachdem man zuletzt die Beta-Phase für das Sim-Update 10 des Simulators verlängert hatte, ist nun endlich der Zeitpunkt der Verteilung des neuen Updates gekommen. Dieses soll den Spielern eine Vielzahl an Verbesserungen bieten. Die nachfolgenden Punkte spielen dabei eine gesonderte Rolle:

  • Optimierte Unterstützung für Verwendung mehrerer PC-Monitore
  • Einführung von Nvidia Deep Learning Super Sampling-Technologie DLSS
  • Diverse DirectX-12-Verbesserungen
  • Neuer Energiesparmodus
  • Nutzung von V-Sync für das Energiesparen

Daraus wird ersichtlich, dass Microsoft mit dem neuen Sim-Update 10 für den Flight Simulator vor allem die technischen Aspekte des Games stärken möchte. Zuletzt war man vor allem darauf aus, die optischen Angebote im Simulator durch Updates zu verbessern. Hierfür wurden die World-Updates und City-Updates genutzt.

Überdies gibt es weitere kleine technische Anpassungen für den Microsoft Flight Simulator, doch die oben genannten Punkte sind die wichtigsten Aspekte des neuen Sim-Update … … weiterlesen

Microsoft aktiviert Manipulationsschutz (Tamper Protection) für Firmenkunden standardmäßig

Viele Firmen kennen die Probleme, welche mit der Absicherung der eigenen Systeme verbunden sind. Angriffe aus dem World Wide Web werden immer kreativer und in den Weiten des Internets warten Hacker nur darauf, die Chance auf eine Einklinkung in die Firmen-Systeme zu erhalten. Ein guter Webschutz ist daher sehr wichtig und Microsoft möchte seinen Firmenkunden daher einen hohen Standard an Sicherheitsmöglichkeiten zur Verfügung stellen.

Wie aus einem Online-Post von Microsoft hervorgeht, plant man nun, den Manipulationsschutz (Tamper Protection) für Firmenkunden standardmäßig zu aktivieren. Seit letztem Jahr konnten Firmenkunden diesen Schutz genießen, wenn sie eine Microsoft 365 E5 Lizenz besaßen oder alternativ den Defender for Endpoint 2. In beiden Fällen mussten es Neuinstallationen sein. Nun soll der Schutz aber auch für bestehende Installationen angeboten werden.

Admis erhalten entsprechende Benachrichtigung von Microsoft

Praktischerweise erhalten die Admis eine Benachrichtigung von Microsoft, in welcher sie darüber informiert werden, dass die Schutz-Funktion 30 Tage nach … … weiterlesen

Microsoft möchte Fake-News zukünftig nicht kennzeichnen

Fake-News sind in der heutigen Zeit eine Problematik, deren Wichtigkeit man nicht untergraben darf. Die gezielte Fehlinformation von Menschen ist ein Mittel, um zu manipulieren und die Gedanken der Leute ganz bewusst in eine Richtung zu steuern, die den Veröffentlichungs-Portalen zugutekommt. Man kann dies auch als Propaganda bezeichnen. Das World Wide Web ist voll von Fake-News und manchmal ist es schwierig, die Spreu von dem Weizen zu trennen.

Viele Online-Portale und Online-Nutzer-Gruppen haben sich daher vorgenommen, Propaganda Artikel auch als solche zu kennzeichnen, sodass sich Leser, welche sich vielleicht weniger mit einer bestimmten Thematik beschäftigen, nicht aufgrund eines Fake-News Artikels eine fälschliche Meinung bilden, die auf Unwahrheiten basiert. Nicht wenige Online-Portale wie Facebook und Twitter bemühen sich, diese News zu kennzeichnen, doch die Arbeit ist oftmals ein Fass ohne Boden. Microsoft möchte jedoch anders handeln.

Microsoft Präsident Brad Smith lehnt Kennzeichnung von Fake-News ab

Hintergrundrecherchen machen jeden guten News-Artikel aus … … weiterlesen

Microsoft Surface Duo 2: Lieferschwierigkeiten sollen mit Teilemangel in Verbindung stehen

Das Surface Duo 2 ist in der Tat nicht der bestverkaufte Artikel aus dem breiten Warensortiment von Microsoft. Dennoch kommt es bei diesem Modell jetzt zu Lieferengpässen bei bestimmten Einzelteilen. So erklärt Microsoft auch die Tatsache, dass das Surface Duo 2 vor allem in den USA im Moment schwer zu bekommen ist. Es gab indes Gerüchte darüber, ob Microsoft das Gerät ganz vom Markt genommen hat. Derartig schwer muss das Gerät aktuell in den USA zu bekommen sein.

Microsoft hat sich jedoch dazu geäußert und stellte schnell klar, dass es keine Einstampfung dieses Gerätes gegeben hat und in naher Zukunft auch nicht geben wird. Vielmehr ist die Erklärung darin zu finden, dass es sich hierbei um ein Gerät handelt, welches nicht unbedingt an Nummer 1 der Verkaufslisten steht. Manche Teile werden speziell für Microsoft hergestellt und aus diesem Grund kann es bei ausbleibenden Lieferungen schnell zu Engpässen kommen. In diesem … … weiterlesen

Microsoft Surface Event offiziell für Oktober angesetzt

Wir hatten bereits über einen Leaker berichtet, nach dessen Informationen die nächste Surface Veranstaltung mitsamt den Präsentationen der neuen Gerätschaften für Ende September angekündigt hätte werden können. Gleichzeitig wiesen wir darauf hin, dass der Termin nicht offiziell bestätigt ist, und nun kann man mit Gewissheit sagen, dass der Leaker nicht die korrekten Informationen bezüglich des Datums des Surface Events hatte.

Denn Microsoft höchstpersönlich nannte nun das offizielle Datum der Veranstaltung. Tatsächlich hatten viele Insider erwartet, dass die Vorstellung der neuen Surface Geräte noch in diesem Monat erfolgen würde, aber Microsoft hat das Datum für das Event auf den 12. Oktober 2022 gesetzt. Surface Fans müssen sich also noch knapp 3 Wochen gedulden, bis die neuen Geräte endlich vorgestellt werden.

Microsoft hält sich bis jetzt noch bedeckt – erste Hinweise sind dennoch vorhanden

Leider hat uns Microsoft nicht den Gefallen getan und mehr Informationen zur Veranstaltung bekannt gegeben. Natürlich gibt es … … weiterlesen

Windows 11: Waren die Explorer Tabs 20 Jahre in Bearbeitung?

Durch das neue Windows 11 22H2 Update haben nun viele Windows 11 Kritiker die Chance, ihre Meinung bezüglich des oft in die Mangel genommenen Betriebssystems von Microsoft zu ändern, denn das Update hat in der Tat einige gute Verbesserungen zu bieten. Vor allem die Insider hatten seit dem Start von Windows 11 zahlreiche Verbesserungsvorschläge gemacht und mit dem Update 22H2 hat Microsoft auf viele dieser Kritikpunkte gehört. Ein Microsoft-Mitarbeiter teilte nun mit, dass der Wunsch nach den Explorer Tabs quasi schon ewig seitens der Microsoft Community vorhanden ist. Laut seinen Aussagen ist diese Funktion schon seit 20 Jahren in Bearbeitung und wird nun endlich umgesetzt. Was genau steckt dahinter?

20 Jahre Bearbeitungszeit – endlich finden die Explorer Tabs ihren Weg in Windows 11

Der Twitter User Paul Alexander Gusmorino der III. schrieb auf der Kommunikationsplattform, dass sein Team “heute” die Funktion für Explorer Tabs endlich versenden konnte. Er selbst arbeitete … … weiterlesen

Bis 2030: Samsung will CO2-Emissionen auf null senken – darum hat das Galaxy Z Fold 4 einen wichtigen Anteil

Samsung ist eines jener Unternehmen aus der Tech-Branche, das beim Thema Umweltinitiativen seit Jahren mit gutem Beispiel vorausgeht. Jong-Hee Han ist der Vice Chairman und CEO von Samsung Electronics und hat nun ein weiteres Mal klargemacht, dass Samsung in den nächsten Jahren weiterhin auf mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen setzen wird. Dies betrifft nicht nur die Entwicklung und Produktion neuer Geräte wie Smartphones, sondern auch das eigene wirtschaften innerhalb Samsungs-Alltag.

2030: CO2-Emissionen sollen bei Samsung auf Netto-null sinken

Das Herunterfahren der CO2-Emissionen wird für alle größeren Unternehmen in der nahen Zukunft eine der wesentlichen Aufgaben in Sachen Klimaschutz werden. Samsung verfolgt den Plan, bis 2030 in der Verbraucherproduktion des Unternehmens klimaneutral zu werden. Dabei geht es vor allem darum, die Reduzierung der Emissionen bei den Lieferketten anzustreben. Damit aber noch nicht genug, denn auch innovativere Technik in den Aufbereitungslagern soll mitentscheidend sein, die Ziele Samsungs zu erreichen. Überdies möchte man über … … weiterlesen

Amazon Deal: Microsoft Surface Pro 8 mit Windows 11 Home – 28 Prozent Rabatt

Wer Interesse an dem Microsoft Surface Pro 8 hat und gerne 28 Prozent sparen möchte, der sollte sich diesen Deal etwas genauer ansehen. Im Online-Shop von Amazon befindet sich das Surface Gerät gerade zum Schnäppchenpreis im Angebot und bietet eine Menge an technischen Feinheiten. Das 2 in 1 Tablet ist in der Lage, ein 13 Zoll Display mit einer max. Auflösung von 2.880 x 1.920 Pixel vorzuweisen und besitzt einen leistungsstarken Intel Core i5 Prozessor.

Der Arbeitsspeicher liegt bei 8 GB RAM und es ist ein Festplattenspeicher von 128 GB SSD vorzufinden. Das Microsoft Surface Pro 8 ist mit dem Betriebssystem Windows 11 Home ausgestattet. Die Laufzeit des Akkus wird bei diesem Surface Modell mit bis zu 16 Stunden angegeben. Diese gute Akku-Laufzeit in Kombination mit einem Gewicht von unter 900 Gramm macht das Gerät gut transportierbar. Zudem muss man an dieser Stelle auch den reduzierten Preis des Microsoft Surface … … weiterlesen

Football Star Tom Brady wirft Microsoft Surface Tablet zu Boden – das sagt Microsoft zu seinem Ausraster

Für den Star-Quarterback Tom Brady und seine Tampa Bay Buccaneers lief es am Sonntag im Game gegen die New Orleans Saints zu manchen Zeitpunkten nicht so wie geplant. Der Rekord-Super-Bowl-Gewinner Brady ist eigentlich für seinen ruhigen Charakter bekannt, aber bei der Partie am Wochenende zeigte er, dass er auf dem Spielfeld auch anders kann. Dies bekam nun ein Microsoft Surface Tablet zu spüren. Nach einer Spielzug-Analyse auf dem Gerät warf Brady dieses wütend zu Boden. Die Bilder dazu machen in den sozialen Medien bereits ihre Runden. Auch Microsoft äußerte sich bereits dazu.

Panos Panay wendet sich an die Microsoft Community

Als Verantwortlicher für die Microsoft Surface Geräte fühlte sich Panos Panay in die Pflicht genommen, diesen Umgang mit dem Tablet zu kommentieren. So teilte er der Community mit: “Seien Sie versichert, dass das Surface in Ordnung sein sollte.”. Indes ist es nicht ganz sicher, ob das Tablet wirklich noch verwendbar … … weiterlesen

Erweiterte Rechtschreibprüfung wird zum Datenschreck – Google Chrome und Microsoft Edge betroffen

Niemand gibt gerne private Daten von sich preis und das schon gar nicht im World Wide Web. Und dennoch kommen wir kaum darum herum, sobald wir das Internet nutzen. Die Sicherheitsfirma “otto-js.com” hat nun herausgefunden, dass die erweiterte Rechtschreibprüfung von zwei Browsern private Daten der Nutzer an die Hersteller senden und das geschieht über eine API. Es handelt sich dabei um die beiden Browser Google Chrome und Microsoft Edge.

Die gute Nachricht besteht jedoch darin, dass diese erweiterte Rechtschreibprüfung bei beiden Browsern nicht zum Standard gehört, sondern erst aktiviert werden muss. Daher sind die Daten von Grund auf erst einmal nicht von einer Weitergabe an die Hersteller betroffen. Wird diese erweiterte Form der Rechtschreibprüfung jedoch genutzt, so müssen die Nutzer die Weiterleitung von privaten Informationen an Google bzw. Microsoft in Kauf nehmen.

Welche Daten werden an Google und Microsoft gesendet?

Betroffen sind in erster Linie Daten, die in Formulare eingetragen … … weiterlesen

Amazon Deal: Lenovo IdeaPad 3i Slim Laptop – 34 Prozent Rabatt

Der Deal rund um den Lenovo IdeaPad 3i Slim Laptop ist im Moment natürlich vor allem aus preislicher Sicht lukrativ, aber dieses Gerät hat auch einige qualitative Werte zu bieten, welche den Kauf interessanter gestalten könnten. Dieser Laptop aus dem Hause Lenovo besitzt ein 15,6 Zoll Display mit einer max. Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Das Display ist natürlich entspiegelt und in der Lage, Full HD Inhalte zu liefern. Die Laufzeit des Lithium-Polymer Akkus beläuft sich auf ungefähr 14 Stunden und der Laptop ist dank seines geringen Gewichts gut transportierbar.

Der Arbeitsspeicher des Lenovo IdeaPad 3i Slim Laptop beträgt 4 GB RAM und für ordentlich Power sorgt überdies der Intel Celeron N4020 Prozessor. Mit 128 GB SSD Speicherplatz ist ein weiterer guter Wert für diesen Laptop zu finden.

Bei diesem Angebot ist es sehr interessant, dass ein 12-monatiges Microsoft 365 Single Abo im Preis mitinbegriffen ist. Dadurch ist es … … weiterlesen

Innovative Simultanübersetzer-Einbindung bei Microsoft Teams

Geschäftliche Meetings über Microsoft Teams geschehen in der heutigen Zeit nicht selten auf internationaler Ebene. Dies bedeutet auch, dass Teilnehmer mit verschiedenen sprachlichen Hintergründen vertreten sein können. Dann wäre es möglich, dass sprachliche Barrieren auftauchen und gerade wenn es um das Geschäft geht, ist eine klare und deutliche Kommunikation das A und O. Zwar verfügt Microsoft Teams bereits über eine Funktion, um automatische Untertitel und Übersetzungen einzufügen, doch mit der neuen und wirklich innovativen Simultanübersetzer-Einbindung macht Teams den nächsten großen Schritt.

Externe Dolmetscher nehmen an Teams Sitzungen teil

Die Einbindung der Simultanübersetzer in Microsoft Teams ist in der Tat eine sinnvolle Maßnahme und passt zum heutigen internationalen Geschäftsstil vieler Unternehmen. Wie genau soll die Funktion genutzt werden? Die Simultanübersetzung muss vor einem Meeting gesondert aktiviert werden. In den meisten Fällen werden dann externe Dolmetscher in das Meeting hinzugezogen und können auf Wunsch von den Teilnehmern aktiviert werden. Es ist aber … … weiterlesen

Microsoft Surface Pro 9: Zertifizierungsdokumente aufgetaucht – ARM Gerüchte verdichten sich

Die Fangemeinde freut sich auf neue Surface Geräte und diese stehen vermutlich unmittelbar bevor. Nun gibt es neue Anzeichen, dass wirklich nur noch Tage bis zu einer Präsentation vergehen könnten. Dies leitet sich aus neuen Zertifizierungsdokumenten heraus, welche nach einem Antrag bei der US-Zulassungsbehörde aufgetaucht sind. Diese Dokumente sollen scheinbar einige Hardware-Neuerungen bei den Geräten aufzeigen. Die Dokumente tragen die Bezeichnung C3K1997 und sollen offenbar die Information beinhalten, dass das neue Microsoft Surface Pro 9 eine 5G-Konnektivität besitzt und darüber hinaus einen Qualcomm-Smart-Transmit-3.0-Algorithmus nutzt.

Snapdragon-ARM-Chip Gerüchte wohl wahrscheinlich

Weiter geht es aktuell darum, dass die Zertifizierungsdokumente wohl darauf hindeuten, dass das Microsoft Surface Pro 9 mit einem qualitativen und leistungsstarken Snapdragon-ARM-Chip ausgestattet sein könnte. Wenn diese Information tatsächlich korrekt ist, dürften die Herzen der Surface-Reihe Fans wahrscheinlich höherschlagen. Es wäre ein guter Schritt in die richtige Richtung und würde der neuen Generation an Surface Modellen eine Aufwertung verleihen.

Knapp 1 … … weiterlesen

Microsoft Gaming CEO Phil Spencer bestätigt: “Sony ist ein größeres Gaming-Unternehmen als wir es heute sind …”

Microsoft möchte sich im Bereich der Gaming-Industrie einen noch größeren Namen verschaffen. Wir haben bereits mehrfach über den Deal zur Übernahme von Activision Blizzard berichtet, welche Microsoft in dieser Hinsicht einen großen Aufwind verleihen würde. Wann und ob dieser Deal über die Bühne gehen wird, steht derzeit noch in den Sternen, da Microsoft vor allem vom Konkurrenten Sony einige Steine in den Weg gelegt werden. Der Microsoft Gaming CEO Phil Spencer hat nun in einem Interview eine interessante Aussage getätigt. Darin bestätigt er: “Sony ist ein größeres Gaming-Unternehmen als wir es heute sind …”

Stapelt Microsoft tief oder ist es die Wahrheit?

Tatsache ist, Sony wirft Microsoft eine Wettbewerbsverschiebung vor, sollte der Konkurrent Activision Blizzard wirklich übernehmen. Indes ist Sony diesbezüglich auch kein Unschuldslamm, denn Sony kauft ebenfalls fleißig Entwickler auf und versucht, eine Monopolstellung in der Gaming-Branche zu erreichen. Es ist kein Wunder, dass man sich gegenseitig nichts schenken … … weiterlesen

Microsoft Teams erhält über 800 Reaktionen

Emojis sind in der heutigen Kommunikationsform via Text in allen Angeboten wie WhatsApp, Facebook und natürlich auch Microsoft Teams sehr wichtig geworden. Über diese Zeichen ist es möglich, die Absichten hinter einem Textbeitrag ersichtlicher zu machen. Geht es um einen Witz, wäre ein lachendes Emoji angebracht, während bei Kritik auch mal ein wütendes Emoji auftauchen kann. Bisher war es bei Microsoft Teams möglich, aus 6 verschiedenen Gefühlen zu wählen, wenn man einen Beitrag mit einem Emoji kommentieren wollte. Dabei ging es um die folgenden Gefühle:

  • Zustimmung
  • Liebe
  • Trauer
  • Verärgerung
  • Belustigung
  • Erstaunen

Eigentlich waren Microsoft Team Nutzer damit ganz gut abgedeckt, doch Microsoft legt nach und führt über 800 Reaktionen ein. Somit stehen den Kunden nun so ziemlich alle Emojis aus den Pickern von Windows 10 und … … weiterlesen

Amazon Deal: 22 Prozent Rabatt auf das Microsoft Surface Go 2

Das Microsoft Surface Go 2 befindet sich derzeit im preislichen Top-Angebot. Dieses Gerät kann durch sein 10 Zoll Display und einen starken Intel Pentium Gold Prozessor überzeugen. Ausgestattet ist dieses Surface Modell mit der Windows 10 Home S Edition. Ein kostenloses Upgrade auf Windows 11 ist auf Wunsch denkbar. Das Touchscreen Display weist eine max. Auflösung von 1.080 Full HD Pixel vor und ist in der Lage, eine tolle Farbdetaildarstellung zu bieten.

Für Familien sind Features wie das Bildschirm-Zeitlimit, die Inhaltsfilterung oder die Ausgabeprotokolle sehr wichtig. Das 2 in 1 Tablet ist zudem imstande, eine Akku-Zeit von ungefähr 10 Stunden vorzuweisen. Mit einem Gewicht von ca. 544 Gramm ist das Microsoft Surface Go 2 sehr leicht und gut zu transportieren.

Bezüglich der technischen Angebote ist der Arbeitsspeicher von 4 GB RAM und die Speicherkapazität von 64 GB zu erwähnen.

Microsoft Surface Go 2 – jetzt um 22 Prozent im … … weiterlesen

Microsoft Edge Sicherheitsupdate auf Version 105.0.1343.42 verfügbar

Wer den Microsoft Edge Browser zum Surfen im World Wide Web verwendet, der sollte sich unbedingt das Update auf die Version 105.0.1343.42 anschauen. Mit diesem behebt Microsoft einige Schwachstellen im System, die bereits aktiv für Angriffe auf Kunden genutzt werden. In der letzten Zeit gingen bei Microsoft verschiedene Sicherheitsmeldungen ein und entsprechend musste man mit einem Sicherheitsupdate reagieren. Seitens Microsoft wird ein zeitnahes Update des Browsers empfohlen.

Nicht viel über die System-Schwachstellen bekannt

Leider gibt es indes nicht sehr viele Informationen zu den genannten Sicherheitslücken im Browser. Allerdings ist es bekannt, dass einige Lücken sehr riskant sein sollen und daher ein Update unbedingt zu empfehlen ist. Mit der Version 105.0.1343.42 des Microsoft Edge Browsers würden diese Sicherheitslücken gestopft werden. Sobald es mehr Informationen zu den hier angesprochenen Sicherheitslücken im Microsoft Edge Browser gibt, werden wir diese nachreichen. Jedoch sieht es eher danach aus, dass Microsoft diese nicht unbedingt öffentlich machen … … weiterlesen

Microsoft und Amazon haben das gleiche Problem

Datacenter Dynamics und The Times berichten übereinstimmend darüber, dass Microsoft und Amazon wohl vorhatten, weitere Rechenzentren in der irischen Stadt Dublin zu errichten. Jedoch scheinen diese Pläne am Ende wohl nicht in die Tat umgesetzt werden zu können. Der Grund dafür ist, dass die Stadt anscheinend keine Energiereserven mehr aufbringen kann, um weitere große Rechenzentren der beiden Unternehmen zu versorgen. Experten/innen warnen diesbezüglich sogar vor möglichen Blackouts in der Stadt und Region. Entsprechend musste die Notbremse gezogen werden. Für Dublin ist dies ein großes Ärgernis, denn Berichten zufolge entgeht der Stadt dadurch ein Investment von bis zu 2 Milliarden US-Dollar.

Irland ist ein günstiger Standort

Der EU-Staat Irland ist bei Cloudunternehmen in Hinsicht auf Rechenzentren sehr beliebt, da er als finanziell günstiger Standort gilt. 17 Rechenzentren sollen sich auf der Insel befinden. 15 davon stehen offenbar direkt in Dublin. Dies zeigt die Beliebtheit der Metropole als Rechenzentrum-Standort. Amazon hat sich … … weiterlesen

Massiv reduziert: Microsoft Surface Pro 8 günstig kaufen

Mit einem Intel Core i5 Prozessor ausgestattet, verspricht das Microsoft Surface Pro 8 ein leistungsstarkes 2 in 1 Convertible Gerät darzustellen. Der Arbeitsspeicher liegt bei 8 GB RAM und es ist ein Gesamtspeicherplatz von 256 GB vorhanden. Auf dem 13 Zoll (33 cm) großen Display kann eine max. Auflösung von 2.880 x 1.920 Pixel wahrgenommen werden. Ein Touchscreen ist natürlich vorhanden und das Bildverhältnis auf dem PixelSense Flow Display beträgt 3:2.

An dem Microsoft Surface Pro 8 finden sich 2x USB-Typ-C mit USB 4.0 Anschlüsse. Bluetooth und WLAN gehören selbstverständlich auch mit zum Paket. Weitere Features des Surface Pro 8 sind das neuste Microsoft Betriebssystem Windows 11 Home, ein integriertes Mikrofon und eine Gesichtserkennung, die zur Sicherheit des Gerätes beiträgt. Lautsprecher und eine Webcam sind ebenfalls integriert. Letztlich ist noch die Akku-Laufzeit von bis zu 16 Stunden erwähnenswert.

Microsoft Surface Pro 8 – 26 Prozent Rabatt nutzen

Im Augenblick … … weiterlesen

Microsoft Teams macht Diebstahl von Authentifizierungs-Tokens zu einfach

Sicherheitsexperten haben darauf hingewiesen, dass Microsoft Teams den Diebstahl von Authentifizierungs-Tokens zu einfach gestaltet. Wenn Angreifer auf diese Weise an die Tokens von Führungspersonen in einem Unternehmen kommen, können sie für Social Engineering sorgen. Dabei handelt es sich um eine Manipulation der Angestellten, die Befehle ausführen, welche großen Schaden intern im Unternehmen anrichten. Sie tun dies dann, da sie davon ausgehen, dass diese Befehle direkt von ihren Vorgesetzten stammen. Diese Situation wäre natürlich fatal. Das US-Magazin Bleeping-Computer berichtet darüber, dass Sicherheitsexperten Probleme in allen Desktop-Apps von Microsoft Teams gefunden haben. Diese betreffen MacOS, Windows und auch Linux.

Die Experten bemerkten, dass die Tokens in diesen Anwendungen gespeichert werden, aber nicht genügend Schutzmaßnahmen gegen einen unzulässigen Gebrauch vorgenommen werden. Unberechtigte Zugriffe auf die Authentifizierungs-Tokens sind daher eine ständige Gefahr für Microsoft Teams Nutzer und dies kann vor allem für Unternehmen zu einem ernsten Problem werden. Es wird implizit davor gewarnt, dass … … weiterlesen

Apple veröffentlicht erste Infos zu iOS 16.1

Na, das hat in der Tat nicht lange gedauert. Schon kurz nach der Einführung von iOS 16 hat Apple die Ankündigung von iOS 16.1 öffentlich gemacht. Die Aktualisierung ist zwar im Moment noch in der Entwicklungsphase, aber Besitzer von Apple-Geräten müssen nicht allzu lange warten. In der neuen Version iOS 16.1 sollen einige Features enthalten sein, die Apple eigentlich schon für iOS 16 versprochen, aber nicht umgesetzt hatte. Apple hatte diese Verschiebung der Features zwar angekündigt, aber viele Fans waren von diesem Zug schwer enttäuscht. Nun möchte Apple Wiedergutmachung leisten. Ihr Mittel dafür: die Aktualisierung iOS 16.1.

Vorschauversion von iOS 16.1 gibt erste Einblicke für Apple-Fans

Entwickler haben bereits die Chance, die Vorschauversion von iOS 16.1 in Augenschein zu nehmen und daher gibt es erste Informationen zu den Features, welche nach der Aktualisierung nutzbar sein sollen. Laut der Quelle MacRumors soll beispielsweise eine Unterstützung für “Matter” eingeführt werden. Zudem soll … … weiterlesen

Amazon Deal: HP Laptop 17,3 Zoll mit Windows 11 – 50 € Rabatt

Der HP Laptop 17,3 Zoll mit Windows 11 weist eine Intel UHD Grafik vor und zeichnet sich durch eine hohe Grafikdarstellung mit 2 Millionen Pixeln aus. Die max. Auflösung dieses HP Laptops liegt bei 1.920 x 1.080 und es ist möglich, hier eine qualitative Farbpräsentation zu genießen. Der leistungsstarke Akku ist dank der HP Fast Charge Funktion innerhalb von ca. 45 Minuten bei einem Akku-Stand von ungefähr 50 Prozent angelangt.

Weitere technische Details des HP Laptop 17,3 Zoll mit Windows 11 sind der hochwertige Intel Core i3-1115G4 Prozessor und der Arbeitsspeicher von 8 GB DDR4 RAM. Die Festplattengröße beträgt 256 GB. Durch das neuste Microsoft Betriebssystem Windows 11 ist der Laptop aus dem Hause HP in der Lage, ein innovatives Arbeitsgefühl zu vermitteln.

9 Prozent Rabatt beim Kauf des HP Laptop 17,3 Zoll mit Windows 11 nutzen

Bei einem Blick in den Online-Shop von Amazon ist es aktuell möglich, … … weiterlesen

Activision Deal: UK und EU machen Ärger – Übernahme im Sommer 2023 ist in Gefahr

Die Geschichte der Activision-Übernahme durch Microsoft zieht sich jetzt schon fast über 8 Monate. Das Thema ist ein wesentlicher Punkt in der Berichterstattung rund um Microsoft und nun haben sich neue Ereignisse rund um den Deal ergeben. Wie es den Anschein hat, bekommt Microsoft Ärger mit dem United Kingdom und der EU. Beide wollen den Deal zur Übernahme von Activision plötzlich ganz genau unter die Lupe nehmen. Zwar hat man seitens Microsoft scheinbar keine Bedenken, dass diese Maßnahmen dem gesamten Deal einen Strich durch die Rechnung machen könnten, aber es zeichnet sich ab, dass die neu eingeleiteten Untersuchungen der Competition and Markets Authority (CMA) einige Verzögerungen mit sich bringen könnten.

Wir haben über die Untersuchungen der CMA berichtet und nun gehen diese in die 2. Phase über. Die Behörde für Wettbewerbs- und Marktaufsicht in Großbritannien hatte Microsoft in der 1. Phase noch 5 Tage Zeit gegeben, die Bedenken der Behörden … … weiterlesen

Surface Laptop SE: Ab dem 8. Dezember 2022 auch in Deutschland

Schüler/innen haben passend zum Weihnachtsgeschäft 2022 die Chance, sich mit dem hochwertigen Surface Laptop SE auszustatten. Dieses Surface Modell ist speziell für Bildungseinrichtungen geschaffen und soll das intensive Lernen vereinfachen und ermöglichen. Endlich kann das Modell auch in Deutschland bezogen werden. Dies ist über den Microsoft Store möglich, Bildungseinrichtungen bekommen den Surface Laptop SE auch über den Fachhandel und Systemhäuser. Preislich ist ein Deal ab 299 € denkbar. Schauen wir uns mal an, was der Laptop SE aus der Surface Reihe technisch zu bieten hat.

Die technischen Aspekte des neuen Surface Laptop SE

Dieses Gerät wird von einem Intel Celeron N4020 Prozessor angetrieben. Der Arbeitsspeicher beträgt 4 GB RAM und es ist ein Speicherplatz von insgesamt 64 GB vorhanden. An der Vorderseite des Laptops findet sich eine … … weiterlesen

Samsung Galaxy S25: Samsung plant Ruhestand der physischen Tasten

Die Samsung Galaxy S25 Reihe liegt noch weit in der Zukunft, doch es gibt bereits erste Informationen zu diesen Modellen. So heißt es von diversen Insidern, dass Samsung mit dem Gedanken spielt, bei der S25 Reihe auf physische Tasten an den Smartphones zu verzichten. Natürlich weisen die heutigen Geräte ohnehin schon wenige Tasten vor, wenn man dies mit den Geräten von vor 15 Jahren vergleicht. Heute findet man vor allem noch die Einschalt-Taste und die Tasten zur Regulierung der Lautstärke. Bei der Lautstärkeregelung haben bereits andere Modelle erste Vorstöße gewagt. So besitzt das Huawei Mate 30 Pro zum Beispiel keine Tasten mehr für diese Regelung. Die Lautstärke wird bei diesem Huawei Modell über einen Schieberegler via Touch gesteuert.

Samsung möchte hingegen auch auf die klassische Einschalt-Taste verzichten. Stattdessen sollen … … weiterlesen

Finden die Vorstellungen des Surface Pro9 und Laptop5 im Oktober statt?

Für die zweite Woche des Oktobers 2022 soll ein Microsoft Surface Event geplant sein, bei welchem die Vorstellungen des Surface Pro9 und des Laptop5 denkbar sein könnten. Dies will der Microsoft-Insider The Walking Cat erfahren haben und er hat diese Informationen nun via Twitter geteilt. Tatsächlich will er sogar schon den genauen Termin für das Event in Erfahrung gebracht haben. Wir möchten diesen natürlich mit Euch teilen, weisen jedoch darauf hin, dass es zur Zeit noch keine Bestätigung von Microsoft für diesen Termin gibt. Der Insider nennt den 11. Oktober um 20 Uhr unserer Zeit. Sollte es diesbezüglich eine Bestätigung von Microsoft für den Surface Media Event geben, werden wir Euch darüber auf den neusten Stand bringen.

Die Microsoft Geräte für die Präsentation sind indes fast schon sicher

Während die Experten in Bezug auf den genauen Termin noch keine Einigkeit vorweisen, so gibt es bei den Geräten, die bei der … … weiterlesen

Bessere Grundbedingungen zwischen Microsoft Teams und Firefox geplant

Wer den Internetbrowser Firefox in Kombination mit Microsoft Teams verwendet, der muss in der Tat einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Die Realität besteht darin, dass viele Microsoft Webdienste für Firefox Nutzer nur teilweise oder gar nicht funktionieren. Diese Kompatibilitätsprobleme machen manche Arbeiten online im World Wide Web recht schwer. Vor allem Teams Nutzer wissen nur zu gut, wie sich Einschnitte in die Nutzung anfühlen. Ein klassisches Beispiel dafür ist die Tatsache, dass es Einschränkungen beim Teilen des eigenen Bildschirms gibt. Firefox-Nutzer sind somit nicht in der Lage, ihre Bildschirm-Inhalte mit den anderen zu teilen.

Dies sorgt natürlich für ein Ärgernis bei Teams-Meetings, doch es ist eine Besserung in Sicht. Man kann der Microsoft 365 Roadmap entnehmen, dass Microsoft plant, das Screensharing auch für die Nutzer des beliebten Firefox-Browsers einzuführen. Firefox-Nutzer dürften sich über diese Neuerung sehr freuen, denn sie bietet in Teams-Meetings neue Möglichkeiten. Microsoft hat bereits angekündigt, dass die … … weiterlesen

Datenschutz für Privatpersonen – so gehts!

Personenbezogene Daten sind durch die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geschützt. Verstößt ein Unternehmen dagegen, indem beispielsweise Namen und Adressen von Käufern oder Passwörter von Nutzern öffentlich werden, schadet das nicht nur extrem dem Ruf der Firma, sondern zieht auch hohe Geldstrafen nach sich. Weniger bekannt ist allerdings, dass auch Privatpersonen Datenschutzverstöße begehen können. Hier erfahrt Ihr, was es damit auf sich hat und wie Ihr Euch richtig verhaltet.

Kurz und knackig: Datenschutzgrundlagen

Von der DSGVO hat jeder schon einmal gehört, sei es theoretisch durch die Medien oder praktisch in Form der im Internet allgegenwärtigen Cookie-Zustimmung. Die Verordnung legt EU-weit fest, wie mit dem Datenschutz umgegangen werden muss. Darin steht zum Beispiel, dass jede Person aktiv zustimmen muss, damit die eigenen Daten gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Zudem habt Ihr das Recht, Auskunft über Eure Angaben und deren Verwendung zu erhalten – und zwar nicht in Juristendeutsch, sondern in verständlicher Sprache. Darüber … … weiterlesen

WLAN: Was Reichweiten hemmt und Verbindungen stört – und wie es sich beheben lässt

WLAN im Haus gewährt im Idealfall einen schnellen Zugang ins Internet. Erreicht nur ein schwaches Signal das Empfangsgerät, liegt die Ursache dafür nicht zwingend beim Provider. Reichweiten werden durch die Einrichtung, andere Geräte und das Mauerwerk gehemmt. Mit diesen Tipps lässt sich die Verbindung verbessern.

Tipps zum Verbessern der WLAN Verbindung

Richtige Positionierung des Routers

Der Standort des Routers hat maßgeblich Einfluss auf die WLAN-Reichweite. Ein optimaler Platz ist ein Sideboard und Tisch nahe dem Modem. Der Router sollte nicht von Gegenständen oder Möbeln verdeckt sein und zentral in der Wohnung an einer erhöhten Stelle frei stehen. Ist der Sender ideal platziert, lässt sich damit direkt die Reichweite verbessern. Bei einem Standort in Bodennähe erreichen die Funkwellen die Empfangsgeräte schlechter. WLAN nutzt zur Datenübertragung elektromagnetische Wellen, die sich wie das Licht geradlinig verbreiten. Treffen die Wellen auf ein Hindernis, werden sie zum Teil reflektiert sowie absorbiert und in Wärme umgewandelt. … … weiterlesen

Amazon Deal: Microsoft Office 2021 – Home & Student Version für 86,98 €

Amazon hat derzeit wieder ein Schnäppchenangebot rund um die Microsoft Office 2021 – Home & Student Version online. Diese Version ist für den PC oder für Macs geeignet und kann ausschließlich auf einem Gerät installiert werden. Dabei ist die Nutzung durch einen Benutzer möglich. Wie der Name bereits erahnen lässt, ist diese Version somit ideal für Arbeitnehmer im Home Office oder Studenten.

Inhalt dieser Microsoft Office 2021 – Home & Student Version sind die Anwendungen Word, Excel und Power Point. Diese klassischen Office Apps eignen sich für die vielseitige Bearbeitung von Textdateien, Tabellen und Präsentationen.

Weitere Vorteile bestehen darin, dass die Microsoft Office 2021 – Home & Student Version eine 60-tägige technische Unterstützung bereithält. Darüber hinaus können Privat-Nutzer eine Gratisversion von Microsoft Teams1 verwenden.

20 Prozent Rabatt auf die Microsoft Office 2021 – Home & Student Version bekommen

Interessenten an der Microsoft Office 2021 – Home & Student Version … … weiterlesen

Patch Day. Microsoft hat im September über 60 Schwachstellen ausgebessert

Am 13. September hat Microsoft an seinem Patch-Day die Chance genutzt und insgesamt 63 Schwachstellen im System behoben. Eine gute Nachricht in dieser Hinsicht ist der Fakt, dass es wesentlich weniger notwendige Verbesserungen als im Vormonat August waren. Die Fehler teilen sich auf Windows, Office, Dynamics 365 und Azure auf. Von den insgesamt 63 Schwachstellen werden seitens Microsoft 5 davon als kritisch bewertet. Der Rest der Meldungen bekommt “lediglich” die Einstufung “hohes Risiko”.

Wir haben eine kleine Übersicht für Euch mit den genauen Zahlen und Fehlerquellen des Patch Days vom 13. September 2022:

  • Windows: 48 ausgebesserte Schwachstellen (Drei kritische Schwachstellen + zwei 0-Day Lücken)
  • Microsoft Office: 7 ausgebesserte Schwachstellen (keine davon war kritisch)
  • Dynamics 365: 2 ausgebesserte Schwachstellen (zwei davon waren kritisch)
  • Azure: 1 ausgebesserte Schwachstelle (sie war nicht kritisch)

Windows Schwachstelle CVE-2022-37969 ist bereits ein Angriffsopfer

Bei der obigen Aufzählung ist natürlich deutlich herauszulesen, dass vor allem … … weiterlesen

Neuer High-End Surface Gaming Laptop von Microsoft in Planung? Das ist dran!

Die Surface Reihe von Microsoft ist inzwischen mit einer beeindruckenden Bandbreite an Geräten ausgestattet und wie es den Anschein hat, könnte schon bald ein weiteres Gerät hinzukommen. Es wurden Spezifikationen von der Seite The Prime Gaming gefunden, die darauf schließen lassen, dass Microsoft einen Gaming-Laptop mit Nvidia RTX-Grafik in Vorbereitung hat. Für Gaming Fans sind dies ausgezeichnete News, denn in der Surface Reihe fehlt im Grunde nur noch ein High End Gaming Laptop und dieser könnte seitens des Herstellers Microsoft schon bald bereitgestellt werden.

Wir weisen jedoch an dieser Stelle darauf hin, dass dieses Projekt von Microsoft noch nicht bestätigt wurde und es daher sein kann, dass es lediglich bei der Planung bleibt. Sollte man jedoch den Gedanken an einen High-End Surface Gaming Laptop fortführen, so dürften sich Fans wahrscheinlich über ein Spitzen-Gerät mit super Werten freuen, welche es erlauben würden, die modernsten Video-Games in höchster Qualität zu zocken.

Tatsächlich … … weiterlesen

Kopierdialog-Fenster in Windows 10 – Entwickler verkürzt mit beliebtem Game die Wartezeit

Ein Entwickler mit dem Namen “Sanakan8472” hat sich einen kleinen Spaß erlaubt, mit dem er auch vielen Windows 10 und Gaming Fans ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Mit dem Mini-Spiel “Copy Dialog Lunar Lander” hat er das beliebte Game in das Kopierdialog-Fenster eingearbeitet. Unter dem Betriebssystem Windows 11 hat der Entwickler das Spiel noch nicht getestet, doch Windows 10 Nutzer können in den Genuss dieser kleinen Spielerei kommen und so ihre Wartezeit in den Kopierdialog-Fenstern verkürzen.

Wer das “Copy Dialog Lunar Lander” Game installiert hat, findet das Programm im Hintergrund im Wartemodus, bis ein entsprechendes Kopierdialog-Fenster geöffnet wird. Mit einem einzigen Mausklick beginnt das Spiel und der Nutzer steuert darin eine Mondlandefähre, die gekonnt zum Zielort geflogen werden muss. Dabei nutzt man die Pfeiltasten der Tastatur zur Steuerung. Mit der Leertaste kann man das Spiel neu starten.

Verschiedene … … weiterlesen

Amazon Deal: 24 Prozent Rabatt – der Lenovo C24-25 Bildschirm bei Amazon im Schnäppchen-Angebot

Der Lenovo C24-25 ist ein 23,8 Zoll Bildschirm mit einer Vielzahl an guten Kundenbewertungen im Online-Shop von Amazon. Dies macht eine Bildschirmdiagonale von 60,5 cm aus. Der Full-HD Bildschirm hat eine Bildwiederholfrequenz von 75 Hz. Die max. Auflösung beträgt 1.920 x 1.080 Pixel. Die Farbdarstellung ist intensiv und sehr vielseitig. Laut Produktbeschreibung werden 16,7 Millionen Farben dargestellt. Die Displayoberfläche ist praktischerweise entspiegelt, sodass man von nervigen Reflexionen verschont bleibt.

Dieser Lenovo Bildschirm ist in der Lage, eine Reaktionszeit von 4ms vorzuweisen und aus diesem Grund ist das Modell durchaus auch für Gamer von Interesse. Generell gibt es auf den Lenovo C24-25 Monitor 36 Monate Herstellergarantie, die sich jedoch gegen Aufpreis noch mal verlängern lässt. Der Standfuß des Bildschirms ist stabil und es gibt lediglich einen sehr schmalen Rahmen, der nicht ablenkend wirkt. Die Farbe ist in Schwarz gehalten.

Toller Preisnachlass von 24 Prozent auf den Lenovo C24-25 Monitor

Eigentlich … … weiterlesen

Neue “Update Under Lock” Funktion verbessert Office Updates enorm

Microsoft hat online in einem Beitrag auf der Techcommunity mitgeteilt, dass man einen neuen Weg gefunden habe, die Microsoft Office Updates zu verbessern. Ab sofort werden Nutzer in der Lage sein, Updates auch dann zu erhalten, wenn Office Anwendungen geöffnet sind. Dies war bisher nicht möglich und eine große Schwachstelle in der Office-Update-Funktion. Mit der verbesserten “Update Under Lock” Funktion soll nun aber eine bessere Update-Installation möglich sein. Dieser Vorgang beendet geöffnete Anwendungen für einen Zeitraum von ca. 4 Sekunden, wenn ein wichtiges Update ansteht und öffnet sie danach wieder.

Dies soll jedoch nur geschehen, wenn sichergestellt ist, dass dadurch kein Datenverlust zu befürchten ist. Die Neuerung wurde eingeführt, da viele Menschen in der heutigen Zeit auf die Anwendungen aus Office angewiesen sind und ihre Dateien teilweise auch über Nacht geöffnet lassen. Dadurch hatte Office in der Vergangenheit immer Schwierigkeiten, wichtige Updates zeitnahe zu installieren, da es auf ein Schließen … … weiterlesen

Google Widgets auf dem iOS 16 Lockscreen

Gestern wurde das lange erwartete iOS Update auf die Version 16 veröffentlicht welches auch erstmals den Lockscreen der Geräte aufpeppt indem nun Widgets auf diesem verwendet werden können. Benutzer von iOS Geräten werden sich hier vermutlich ein Grinsen nicht verkneifen können, gehören Lockscreen Widgets fast seit der Android Steinzeit zum OS Standard. Aber ganz nach Apples Modus Operandi hat man sich mit den Lockscreen Widgets so lange Zeit gelassen bis man sicher war die bestmögliche Widget Variante zu veröffentlichen und auch Google hat hierzu etwas zu sagen.

Beliebte Google Apps bringen Widgets auf den iOS 16 Lockscreen

Sehen wir einmal vom äußeren und Markennamen ab so verschwimmen die Grenzen zwischen den unterschiedlichen Smartphone Betriebssystemen immer mehr. Dies zeigt sich nun auch wieder mit der neuen iOS Version für die Google eine Reihe Widgets seiner beliebtesten Apps bereitstellen wird.

Auf Googles Blogseite kann man bereits eine Vorschau sehen welche Widgets den … … weiterlesen

Oppo schafft Ladekabel im Lieferumfang ab – Nachhaltigkeit oder Geldmache?

Neben Apple haben auch andere Marken im Smartphone-Bereich die Entscheidung getroffen, bei neu versandten Smartphone-Modellen keine Ladekabel mehr dazu zu legen. Nun ist der nächste Hersteller an Board gesprungen, denn Oppo hat sich nun ebenfalls dazu entschieden, die Ladekabel für seine Smartphones aus dem Lieferumfang bei einem Neukauf zu entfernen. Es ist ein Trend, der einige Fragen aufwirft. Laut der Quelle AndroidPolice ist der Grund seitens Oppo, dass viele Ladegeräte aktuell nicht in Geschäften vorhanden sind. Daher will man es ermöglichen, dass die Nutzer ihre alten Ladekabel weiterverwenden können. Die Community ist mit dieser fragwürdigen Erklärung nicht ganz einverstanden und man findet online eine Menge Heat.

Häufig wird diesbezüglich gefordert, dass Oppo und auch andere Hersteller vielmehr an einer Verbesserung der Verfügbarkeit arbeiten sollten. Jedoch ist klar, dass die Wiederverwendung von alten Ladekabeln für mehrere Modelle auf jeden Fall nachhaltiger ist. Problematisch könnte werden, dass bei Oppo Smartphones in der … … weiterlesen

Trend der Mobile-Pay-Apps sicherer als Karten-Zahlung?

Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie haben viele Menschen die Angewohnheit angenommen, ihre Einkäufe ohne Bargeld zu zahlen. Die Kartenzahlungen haben stark zugenommen, doch diese Tatsache gilt auch für die Mobile-Pay-Apps Zahlungen. Sicherheitsexperten gehen davon aus, dass die Zahlungen via Pay-Apps sicherer sind und Kunden weniger persönliche Informationen preisgeben. Wir möchten das Thema mal genauer unter die Lupe nehmen.

NFC-Technologie stellt hohen Sicherheitsstandard zur Verfügung

Die meisten Apps dieser Art verwenden eine NFC-Technologie, über welche ein eigenständig generierter Transaktionscode ins Leben gerufen wird. Dieser Code wird auch Token genannt und er bringt den Vorteil mit sich, dass er lediglich für diese eine Zahlung aktiv ist. Danach verfällt der Token und ist somit nicht mehr für weitere Bezahlaktionen verwendbar. Dies ist ein wichtiger Sicherheitsaspekt, aber auch die Tatsache, dass das Smartphone sehr nahe an die Bezahlgeräte gehalten werden muss, um eine Transaktion zu vervollständigen, ist ein Fakt, der einen hohen Sicherheitsstatus verspricht. … … weiterlesen

Amazon Deal: Microsoft Surface Go 3 – jetzt 12 Prozent Preisnachlass abstauben

Das Microsoft Surface Go 3 ist mit dem Betriebssystem Windows 11 ausgestattet und nach wie vor ein Verkaufsschlager aus dem Sortiment von Microsoft. Das 2 in 1 Tablet ist ein Climate Pledge Friendly Produkt mit einem momentan reduzierten Preis im Amazon Online-Shop. Das 10,5 Zoll Display ist in der Lage, eine Auflösung von 1.920 x 1.280 Pixel zu bieten. Es ist ein Touchscreen vorhanden und natürlich ist die Bedienung auch mit dem praktischen Surface Pen möglich.

Der Prozessor ist ein Intel Pentium Gold und das Gerät verfügt über einen guten Arbeitsspeicher von 8 GB RAM. Der Speicherplatz dieses Surface Go 3 beträgt 128 GB SSD. Dieses Surface-Gerät eignet sich besonders gut für die mobile Nutzung, da es nur 545 Gramm auf die Waage bringt und eine hohe Akku-Laufzeit bietet. Laut Produktbeschreibung ist die Akku-Laufzeit ganztägig, aber dies hängt natürlich stark von der Nutzungsweise ab.

Für die Online-Kommunikation hält das Microsoft … … weiterlesen

Microsoft Edge: Adblock-Funktion von Android-Browser erhält eine wesentliche Verbesserung

Werbeclips in Online-Videos sind manchmal wirklich nervig. Natürlich ist es verständlich, dass viele Content-Producer diese Werbeclips benötigen, um von ihren Videos leben zu können, doch als Zuschauer freut man sich über werbefreien Content. Diesen genießen zu können, soll vor allem für Nutzer des Android-Browsers von Microsoft Edge möglich werden. Microsoft hat nämlich daran gearbeitet, die mobile Version in Sachen Adblock-Funktion zu verbessern. Durch eine neue Konfiguration soll es möglich sein, Werbeclips in den Videos besser erkennen zu können. Ist dies der Fall, soll verhindert werden, dass diese Clips abgespielt werden. Diese Neuerung soll verschiedene Videoplattformen betreffen und darunter befindet sich natürlich auch YouTube.

Verbesserte Adblock-Funktion ist aber noch im Test

Noch befindet sich diese neue Funktion zum Abblocken der Werbeclips in der Testphase. Einige Insider haben aber bereits Erfahrungen geteilt und weisen darauf hin, dass die Funktion Werbeinhalte zum großen Teil erfolgreich abblocken soll. Allerdings klappt es nicht bei allen … … weiterlesen

Microsoft stellt neuen und günstigeren Xbox Wireless Elite Controller Series 2 Core vor

Microsoft hat nun eine preiswertere Version des Elite Controllers für die Xbox Konsole vorgestellt. Diese ist um fast 100 US-Dollar preiswerter und trägt den Namen Xbox Wireless Elite Controller Series 2 Core. Bei diesem Modell handelt es sich um eine günstigere Ausgabe mit wesentlich weniger Zubehör. Dadurch ist es Microsoft möglich, den dennoch sehr hochwertigen Controller viel günstiger anzubieten.

Darüber hinaus hat der Xbox Wireless Elite Controller Series 2 Core einen modernen Style. Der weiße Controller ist ein wahres Highlight und zudem stabil verarbeitet. Dieser Aspekt ist bei manchen Gamern sehr wichtig, wenn es im Spiel mal nicht so gut läuft.

Auch wenn es an mitgeliefertem Zubehör fehlt, so ist der Xbox Wireless Elite Controller Series 2 Core dennoch in der Lage, Features wie gummierte Oberflächen, Hair-Trigger-Locks und die Justierungsmöglichkeiten bei den Thumbsticks zu bieten.

… weiterlesen

Nachhaltigkeit: Sind generalüberholte Microsoft Geräte eine gute Alternative?

Das Thema Nachhaltigkeit ist in der heutigen Gesellschaft allgegenwärtig und während es immer mehr Menschen in deren Alltag immer wichtiger wird, gilt es auch bei den Unternehmen entsprechend umzudenken und die Kundenwünsche zu erfüllen. Nachhaltige Verpackungen oder Geräte mit wiederverwendeten Einzelteilen sind daher heutzutage keine Seltenheit mehr. Die Endlichkeit diverser Ressourcen, die wir zumindest am heutigen Tage noch reichlich für unseren Bedarf in der Natur vorfinden, wird eines Tages dem jetzigen Konsumverhalten ein Ende setzen. Neue Materialarten werden die Plätze der aktuellen einnehmen und Themen wie Recycling sowie Generalüberholungen werden an der Tagesordnung sein.

Bei vergangenen Beiträgen zu ähnlichen Themen haben wir aus Euren Kommentaren bereits herausgelesen, dass auch vielen von Euch das Thema Nachhaltigkeit am Herzen liegt und Ihr der Meinung seid, die Unternehmen müssen in der nächsten Zeit mehr in dieser Richtung tun. Erst neulich haben wir mit dem Notebook MICROSOFT SURFACE BOOK 95F-00009 i7-7660U Deal von Amazon … … weiterlesen

Amazon Deal: Lenovo IdeaPad Duet 3i mit Windows 11 Home S – jetzt nur 199 €

Das Lenovo IdeaPad Duet 3i mit Windows 11 Home S besitzt einen leistungsfähigen Intel Celeron N4020 Prozessor. Das 2 in 1 Tablet besitzt 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Die Speicherkapazität ist mit 64 GB sicherlich etwas ausbaufähig und sollte beim Kauf berücksichtigt werden. Dafür kann das Gerät mit einer abnehmbaren Bluetooth-Tastatur punkten und auch durch die hohe Akku-Laufzeit von über 9 Stunden.

Die 5 MP-Hauptkamera ist ein weiterer Pluspunkt. Hinzu kommt, dass das angebotene Lenovo IdeaPad Duet 3i mit Windows 11 Home S eine 2 MP Selfie Kamera vorweist. Von Lenovo gibt es überdies 24 Monate Herstellergarantie.

Im Lieferumfang dieses Angebots befindet sich übrigens auch ein praktischer Lenovo Digital Pen, mit welchem man auf dem 26,20 cm Bildschirm schreiben und zeichnen kann.

40 € beim Kauf des Lenovo IdeaPad Duet 3i mit Windows 11 Home S sparen

Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, das Lenovo IdeaPad Duet 3i mit … … weiterlesen

Windows 11: Log-In Probleme nach optionalem Update KB5016691 von Microsoft bestätigt

Das optionale Update KB5016691 für Windows 11 hat bei einigen Personen Probleme in Bezug auf den Log-In mit sich gebracht. Dieses Update wird seit dem 25. August dieses Jahres angeboten und ist freiwillig. Damit ist es möglich, die Versionsnummer von Windows 11 auf 22000.918  zu erhöhen. Besitzer von einem Microsoft-Konto haben teilweise Schwierigkeiten, sich nach der Installation des Updates unter einem neuen Microsoft-Konto anzumelden. Azure SD und Active Directory Nutzer sind davon jedoch ausgenommen.

Das Merkwürdige an dieser Problematik ist, dass sie teilweise von alleine verschwinden kann, denn bei einigen Nutzern war das Problem tatsächlich nur sehr kurzfristig vorhanden, ehe es sich von selbst erledigt hatte. So hatten einige Nutzer das Problem mit dem fehlgeschlagenen Log-In nur bei dem ersten Versuch, sich mit dem Microsoft-Konto anzumelden. Microsoft möchte das Problem generell mit einem “Known Issue Rollback” lösen.

Windows 11 Log-In Problem damit erst einmal aus dem Weg geräumt

Aufgrund der … … weiterlesen

Microsoft Office: Neue Speicherkonten Integration unter macOS

Microsoft ist ständig dabei, seine Office-Anwendung zu verbessern und nun ist ein neues Feature zur Integration von Speicherkonten unter macOS erschienen. Das Feature ist jedoch nicht nur für Word, sondern gleich auch für Power Point und Excel mitentworfen worden. Auch OneNote wird damit abgedeckt. Man hat nun die Chance, Online-Speicherkonten hinzuzufügen und sie können auch ganz einfach verwaltet werden.

Im Moment ist diese neue Funktion noch den Insidern aus dem Current Channel vorbehalten, doch der Einzug in das Hauptsystem könnte schon bald folgen. Man muss hierfür mindestens die Version 16.65 (Build 22090100) auf dem Mac installiert haben, um das neue Feature in Microsoft Office nutzen zu können.

Der Rollout für alle Mac-Nutzer/innen sollte schon in ein paar Wochen folgen, sodass keine allzu lange Wartezeit notwendig ist, wenn Interesse an der neuen Verwaltungsmöglichkeit für Online-Speicherkonten in Microsoft Office unter macOS besteht und kein Zugang zum Insider-Kanal vorhanden ist.

Einfache Verwaltung im … … weiterlesen

Zeitumstellung auf Sommerzeit in Chile – Windows Probleme in Sicht

Microsoft meldet Schwierigkeiten bei der Umstellung auf die bevorstehende Sommerzeit. Wer jetzt denkt, Moment mal, Sommerzeit? Ziehen nicht gerade die ersten Weihnachtsnaschsachen in die Supermarkt Verkaufsregale ein? Das ist richtig und die Windows Probleme ergeben sich in erster Linie bei Windows Kunden/innen aus Chile. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist daher keiner von Euch betroffen, aber Microsoft wurde von einer Regelumstellung in Chile eiskalt erwischt. Dort hat man nämlich einfach mal beschlossen, die Umstellung auf Sommerzeit vom 4. auf den 10. September 2022 zu verschieben. Diese Änderung verursacht bei Microsoft einigen Ärger, denn es ist scheinbar gar nicht so einfach, die automatisierte Zeitumstellung in den Windows Betriebssystemen zu ändern.

Alle Windows Systeme sind von den Zeitumstellungs-Problemen betroffen

Den Fehler findet man in Chile wohl in allen Windows Versionen von Windows 7 bis Windows 11. Microsoft ist nicht in der Lage, die Zeitumstellung auf das neue Datum zu legen und somit ist natürlich … … weiterlesen

Amazon Deal: Microsoft Surface Pro 7 für 896,90 € (nur noch wenige auf Lager)

Bei diesem Deal lohnt es sich, nicht lange zu warten, denn aktuell sind nur noch 3 Exemplare des  Microsoft Surface Pro 7 auf Lager. Es ist nicht genau klar, ob der aktuelle Rabatt von 34 Prozent auch nach dem Verkauf dieser drei Surface Geräte vorhanden bleibt. Bei dem Microsoft Surface Pro 7 handelt es sich um ein hochwertiges 2 in 1 Gerät mit einem Intel Core i5 Prozessor und 8 GB RAM Arbeitsspeicher. Zudem sind 256 GB SSD Speicher nutzbar.

Das 12,3 Zoll Surface Gerät ist mit einer Windows 10 Home Version ausgestattet, doch ein kostenloses Upgrade auf Windows 11 ist möglich. Für einen hohen Sicherheitsstandard ist es möglich, eine Windows Hello-Authentifizierung mit Hilfe der Gesichtserkennung vorzunehmen. Hierfür wird die qualitative 5-MP Frontkamera verwendet. Diese eignet sich zudem perfekt für die visuelle Kommunikation über Teams und Co., sodass das Microsoft Surface Pro 7 in der Lage ist, ein abgerundetes Angebot … … weiterlesen

Microsoft Teams Technologie nach Testphase nun auch im Xbox Partychat vorhanden

Die Version 10.0.22621.1836 des Systems-Updates für die Xbox ist mit einer tollen Technologie ausgestattet, denn seit Mai 2022 testete Microsoft neue Filter zur Ausblendung von Hintergrundgeräuschen in den Xbox Partychats. Mit diesen Filtern hat man bereits in Microsoft Teams sehr gute Arbeit geleistet und nun geht das Prinzip nach einer erfolgreichen Testphase unter den Insidern in den normalen Betrieb über. Wenn Eure Konsole im Instant-On-Modus läuft, dann ist diese Neuheit vielleicht schon auf Eurem Gerät installiert worden. Ansonsten ist der Download spätestens bei dem nächsten Startvorgang der Xbox der Fall. Doch welche technische Neuheit bringt die Version 10.0.22621.1836 denn genau?

Hintergrundgeräusche im Xbox Partychat gehören nun der Vergangenheit an

Wer gerne zockt und dabei den Partychat aktiviert hat, der kennt diverse Hintergrundgeräusche, die sich beim Gaming eben ergeben. Klickende Mäuse, klappernde Tastaturen oder Gamepads sowie schmatzende Zocker, die sich eine kurze Auszeit mit Energiedrink und Snacks gönnen, dabei aber vergessen, … … weiterlesen

iPhone 14 Preisprognose: Wann sollte man am besten kaufen?

Apple-Fans hatten sich den 7. September 2022 schon rot im Kalender markiert, denn unter dem Motto Far out gab es das erste Live-Event seit Jahren. Natürlich wurde dabei auch die nächste iPhone Generation vorgestellt. Das iPhone 14 kommt in vier verschiedenen Varianten. Ein neues iPhone Mini war nicht dabei. Stattdessen kommt ein 6,7 Zoll großes iPhone 14 Plus, das eine Brücke zu den Pro Varianten schlagen soll.

Die Preise waren für viele Zuschauer allerdings ein kleiner Schock. In Zeiten von Inflation und Euro-Schwäche, muss man zum Verkaufsstart am 16. September (Vorbestellungen ab 9. September) mindestens 100 Euro mehr auf den Tisch legen als bei der Vorgängergeneration.

Die neue iPhone 14 Familie

  • iPhone 14 (6,1″ Display) ab 999 Euro
  • iPhone 14 Plus (6,7″ Display) ab 1.149 Euro
  • iPhone 14 Pro (6,1″ Display) ab 1.299 Euro
  • iPhone 14 Pro Max (6,7″ Display) ab 1.449 Euro

Wer Geduld hat und ein paar … … weiterlesen

Klarer Trend: Gamer wählen Windows 10 vor Windows 11

Seit beinahe einem Jahr steht Windows 11 auf der Matte und ist als Upgrade verfügbar, doch vor allem ein großer Teil der Gamer scheint dem Vorgänger Windows 10 bisher treu geblieben zu sein. Dem Ergebnis einer neuen Hardware-Umfrage des Gaming-Portals Steam nach zu urteilen, bleibt Microsofts aktuelles Betriebssystem damit weit hinter den Erwartungen zurück. Im Gegenzug scheint die Windows-10-Gemeinde jedoch weiterhin zu wachsen. Für dieses überraschende Nutzerverhalten ist vermutlich eine Kombination aus verschiedenen Gründen verantwortlich.

Neue Entwicklung: Windows 11 verliert erstmals seit Release an Gamern

Am 4. Oktober dieses Jahres wird Windows 11 ein Jahr alt. Dies ist für viele ein passender Anlass, um sich mit Nutzerzahlen von Microsofts neustem Betriebssystem auseinanderzusetzen. Einen interessanten Anhaltspunkt gibt eine aktuelle Hardware-Umfrage unter Steam-Spielern. Wer sich die Zahlen genauer ansieht, der entdeckt eine markante Abweichung von der bisherigen Entwicklung. Im Juli 2022 fiel der Anteil der Windows-11-Nutzer um 0,11 Prozent im Vergleich … … weiterlesen

Huawei stellt neue Mate 50 Geräte-Familie vor

Am gestrigen Tage hat Huawei die Zukunft des eigenen Warensortiments vorgestellt. Es handelt sich dabei um die neue Mate 50 Geräte-Familie. Zu dieser Familie gehören verschiedene Mitglieder, die schon sehnsüchtig erwartet wurden. Fans dürfen sich über die folgenden neuen Modelle freuen:

  • Mate 50
  • Mate 50 Pro
  • Mate 50E
  • Mate 50 RS-Porsche-Design (Special Edition Gerät)

Wir möchten die Geräte mal etwas genauer unter die Lupe nehmen. Leider fehlt ihnen eine 5G Unterstützung, denn die US-Sanktionen, welche durch den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump ins Leben gerufen wurden, zeigen hier noch ihre Auswirkungen. Dafür kann die Mate 50 Geräte-Familie durch andere Aspekte punkten.

Snapdragon 8+ Gen 1 – Geräte profitieren durch hohe Leistungs-Performance

Abgesehen von der abgespeckten Version Mate 50E sind die anderen drei Modelle in der Lage, einen leistungsstarken Snapdragon 8+ Gen 1 vorzuweisen. Das Mate 50E verwendet indes einen Snapdragon 778G. Es handelt sich dabei um das Einsteigermodell … … weiterlesen

Microsoft Teams Störung: Diese Probleme treten auf

Aktuell gibt es gehäuft Meldungen von Störungen bei Microsoft Teams. Viele Nutzer melden aktuell Probleme. Wir haben alle Infos für euch.

Microsoft Teams mit Verbindungsproblemen: Wer ist betroffen?

Microsoft Teams Störung

Laut den Benutzermeldungen treten die meisten Probleme bei der Serververbindung zu Teams auf. Aber auch das Einloggen und das Öffnen der Teams Seite generell scheint betroffen zu sein. Nachrichten gehen nicht durch und Videoanrufe scheitern.

(c)allestörungen.de

Seit ca. 13:00 Uhr sind die Meldungen deutlich angestiegen, Aktuell scheint das Problem noch nicht gelöst zu sein. Auffällig ist, dass es in den letzten Tagen immer wieder Probleme bei Teams gab.

Seid ihr auch betroffen? Wenn ja, in welchem Bereich macht Teams bei euch Probleme? Lasst es uns … … weiterlesen

Windows 11 lässt Windows 7 bei Statscounter hinter sich

Die Nutzungszahlen von Windows 11 auf Desktop-Rechnern steigen, denn das zeigen die aktuellen Daten-Erhebungen von Statscounter. Dort kann man sehen, dass Windows 11 weiter zulegt und mittlerweile auf knapp 13 Prozent kommt. Damit ist es dem neusten Betriebssystem aus dem Hause Microsoft gelungen, zum ersten Mal innerhalb dieser Statistik Windows 7 hinter sich zu lassen. Somit befindet sich Windows 11 nun auf dem zweiten Platz der meistbenutzten Microsoft Betriebssysteme. Dieser Schritt kommt gerade rechtzeitig zum ersten Geburtstag von Windows 11 und dem bevorstehenden Update.

Windows 7 nur noch auf Platz 3 und Windows 8.1 weit abgeschlagen

Für Windows 7 ist der Rückgang an Nutzungszahlen nichts Neues. Das Betriebssystem verliert klar an Nutzer/innen und dies dürfte in den kommenden Wochen und Monaten der weitere Trend sein. Im Moment liegt die 7er Version von Windows immerhin noch bei knapp 11 Prozent. Windows 8.1 ist inzwischen wirklich weit abgeschlagen, denn laut den … … weiterlesen

Media Markt Deal: Microsoft Surface Book 3 – jetzt um 34 Prozent reduziert

In dieser Woche hat Media Markt einige Produkte aus der Microsoft Surface Reihe im Schnäppchen-Angebot. Wir haben für Euch das Microsoft Surface Book 3 herausgesucht und möchten den Deal an dieser Stelle etwas genauer betrachten. Das Convertible Gerät besitzt ein 13,5 Display mit einer hochauflösenden Darstellung und einer max. Auflösung von 3.000 x 2.000 Pixel. Zudem lässt sich die Bedienung des Microsoft Surface Book 3 ganz bequem über den praktischen Touchscreen vornehmen.

Auch die restlichen Aspekte der technischen Leistung des Microsoft Surface Book 3 können in der Tat Überzeugungsarbeit leisten. Hier ist ein Intel Core i5 Prozessor verbaut worden und es ist ein Arbeitsspeicher von 8 GB RAM zu finden. Der Speicherplatz beträgt 256 GB SSD. Das Gerät ist für Personen interessant, die moderne Videogames zocken möchten, aber natürlich eignet sich das Microsoft Surface Book 3 auch prima als mobiles Arbeitsgerät.

34 Prozent Rabatt: Das Microsoft Surface Book 3 … … weiterlesen

Microsoft schafft einst beliebte Zahlungsmöglichkeit ab

Es ist inzwischen viele Jahre her, doch bis Anfang der 2010er Jahre war es durchaus üblich, dass Unternehmen ihre Rechnungen via Scheck bezahlten oder auf diese Weise sogar ihre Gehälter auszahlten. Mittlerweile ist der Scheck schon lange aus der Mode und gehört unter den Zahlungsoptionen zum alten Eisen. Dies ist auch nicht weiter verwunderlich, denn es handelt sich um eine sehr langwierige Zahlungsart, welche überdies eine manuelle Bearbeitung erforderlich macht. Dies sorgt für zusätzliche Personalkosten und aus diesem Grund ist es absolut kein Wunder, dass Microsoft nun in einer Nachricht an Unternehmens-Kunden/innen angekündigt hat, ab dem 1. Dezember 2022 keine Schecks mehr anzunehmen.

Microsoft bevorzugt nun Überweisungen oder ACH

Schon ab dem 1. Oktober, also in weniger als einem Monat, wird Microsoft auf den ausgestellten Rechnungen die Zahlungsoption Scheck nicht mehr auflisten. Damit wird der Anfang des Endes gesetzt und Unternehmen werden darum gebeten, ihre Rechnungen in der Zukunft vor … … weiterlesen

Nokia nimmt erste Smartphones mit eSIM ins Sortiment

Nokia hat vor kurzer Zeit zwei neue Smartphone-Modelle in den Handel geschickt und dabei handelt es sich erstmals in der Geschichte des Unternehmens um Smartphone-Geräte mit einer eSIM. Die neuen Nokia G60 und Nokia X30 Smartphones weisen eine bisher reguläre SIM-Karte vor, besitzen aber zusätzlich eine eSIM. Dies ist ein erster Schritt in Richtung Zukunft, denn die Branche plant, diese eSIMs zukünftig in die meisten Geräte einzubauen.

Besonders interessant ist die Tatsache, dass beide Modelle in etwa in der preislichen Mittelklasse angesiedelt sind und damit die eSIM auch für jene Interessenten/innen angeboten wird, die sich kein High-End Modell leisten können oder wollen. Hinzu kommt, dass Nokia mit dem G60 und X30 zwei weitere, bisher gut bewertete Modelle auf den Markt bringt, die ein nennenswertes Potenzial haben. Wenn Ihr möchtet, dass wir diese beiden Nokia-Neuheiten via Test mal etwas genauer unter die Lupe nehmen, dann schreibt es gerne in die Kommentare.

… weiterlesen

Großes Windows 11 Update steht angeblich vor der Tür

Die Uhr tickt, der Countdown kann vermutlich bald gestartet werden, denn wir erwarten eigentlich täglich den genauen Release-Termin von Windows 11 22H2 in Erfahrung bringen zu können. Das erste große Funktions-Update zum neusten Microsoft Betriebssystem wird sehnlichst erwartet, denn bisher läuft bei Windows 11 in der Tat nicht alles wie geschmiert. Das Betriebssystem brachte viele anfängliche Fehler und Unausgeglichenheiten mit sich. Unter dem Strich war der Start von Windows 11 einfach nicht gelungen und dies äußerte sich eine lange Zeit auch an den Umstiegszahlen.

Viele Menschen weigerten sich lange, auf Windows 11 umzusteigen und auch heute, knapp 1 Jahr nach Release der 11er Version, sind die Nutzungszahlen von Windows 10 immer noch sehr hoch angesiedelt. Dies ist indes nicht sehr überraschend, denn neben verschiedenen Fehlern, die Windows 11 noch immer vorweist, sind vor allem die hohen Systemanforderungen für viele Interessenten/innen eine große Hürde und hindern sie daran, den Umstieg von … … weiterlesen

WDDM 3.2 Leak: Windows 12 – kommst Du schon im Jahr 2024?

Wir feiern bald den 1. Jahrestag von Windows 11 und es ist kein Wunder, dass zu diesem Anlass die Gerüchteküche rund um den nächsten Nachfolger Windows 12 wieder zu köcheln beginnt. Es ist nur natürlich, dass viele Menschen von diesen Gerüchten so kurz nach der Veröffentlichung der 11er Version nichts hören möchten, doch Tatsache ist, dass inzwischen viele zuverlässige Leaker bestätigt haben, Microsoft arbeite bereits an Windows 12.

Bedenkt man, wie lange an einem solchen Betriebssystem gearbeitet wird, dann ist es selbsterklärend, dass man einige Jahre vor dem potenziellen Release mit der Arbeit am System beginnen muss. Wir haben bereits darüber berichtet, dass Microsoft angeblich schon das passende neue Personal für die Erstellung von Windows 12 gesucht hat. Ein neuer Leak könnte nun an Anzeichen dafür sein, dass die Pläne in den Hinterzimmern bereits Realität annehmen.

Leaker entdeckt Anzeichen für Arbeiten an WDDM 3.2

Die Abkürzung WDDM 3.2 steht für … … weiterlesen

Amazon Deal: Jetzt Microsoft 365 Single für nur noch 55,99 € sichern

Wer auf der Suche nach einem 1-jährigen Angebot rund um Microsoft 365 ist, der sollte sich diesen Deal etwas genauer anschauen. Ob Microsoft Word, Excel oder Power Point, mit diesem 365 Single Paket hat man die Chance, die wichtigsten Hauptanwendungen von Microsoft 365 zu nutzen. Der Download und die Aktivierung können schnell umgesetzt werden und somit besteht ein rascher Zugriff auf die beliebten und praktischen Microsoft Anwendungen.

Microsoft 365 Single ist für private Personen ein idealer Deal. Das 1-Jahr-Abo bietet die Nutzung auf mehreren Endgeräten und erlaubt daher einen sehr vielseitigen Einsatz. Trotz der Tatsache, dass mehrere Geräte damit ausgestattet werden können, ist der Deal rund um das Microsoft 365 Single Angebot auf 1 nutzende Person limitiert. Die preisliche Gestaltung ist indes ein sehenswertes Highlight.

19 Prozent Rabatt auf Microsoft 365 Single – jetzt sichern und sparen

19 Prozent Preisnachlass machen beim aktuellen Angebot im Online-Shop von Amazon in … … weiterlesen

Activision-Deal: Will die Competition and Markets Authority (CMA) Microsoft ein Bein stellen?

Microsoft-Fans werden in diesem Jahr immer wieder mit der Thematik Activision-Übernahme konfrontiert. Fast täglich machen neue Meldungen die Runde und es geht in beinahe allen darum, dass irgendjemand den Deal vereiteln möchte. Nun gibt es diesbezüglich Nachrichten aus Großbritannien. Das vom Brexit und Rücktritt des Premierministers Boris Johnson gebeutelte Land hat nun via der Competition and Markets Authority (CMA) angekündigt, dass man den Deal mit Adleraugen betrachten wird. Damit steht die CMA natürlich nicht alleine da, denn spätestens seit den Einwänden von Sony gibt es einige Bemühungen, den Deal rund um die Activision-Übernahme durch Microsoft doch noch zu verhindern.

Wo sieht die CMA die Gefahr?

Das Spiel ist wie gewohnt das gleiche. Laut der Competition and Markets Authority (CMA) besteht die Gefahr, dass Microsoft durch die Übernahme im Bereich der Gaming-Industrie zu mächtig wird und die Konkurrenz von wichtigen Spiele-Titeln, die bisher für verschiedene Systeme erschienen sind, abschneidet. Konkret geht … … weiterlesen

US-Militär erhält Hololens-Brillen von Microsoft

Die ersten von insgesamt 5000 Hololens-2-Datenbrillen wurden nun laut Berichten des US-Militärs an eben dieses von Microsoft ausgeliefert. Diese Modelle verfügen über technisch erweiterte Wahrnehmungsfähigkeiten, welche speziell für das Militär interessant sind. Die Lieferung dieser Datenbrillen stand jedoch auf der Kippe und musste verschoben werden, da seitens des US-Militärs Zweifel in Hinsicht auf die Leistungsfähigkeit der Brillen vorhanden waren.

Durchgeführte Tests geben grünes Licht

Microsoft hat die Datenbrillen entsprechend geprüft und nachgerüstet. Die Hololens-2-Datenbrillen scheinen jetzt in Ordnung zu sein und entsprechend wurden die ersten Exemplare ausgeliefert. Am Ende soll das Militär der USA 5000 Stück dieser Datenbrillen erhalten. Das sogenannte Integrated Visual Augmentation System (IVAS) von Microsoft kommt erst einmal bei den US-Bodentruppen zum Einsatz. Dort sollen die Truppen von einem Visier profitieren, welches in der Lage ist, Informationen oder Befehle direkt vor das Visier der Truppen zu senden.

Auf diese Weise soll eine schnelle und reibungslose Kommunikation sowie … … weiterlesen

Basis-Authentifizierung für Exchange Online wird von Microsoft zum 1. Oktober deaktiviert

Es hat seit der Ankündigung dieses Schrittes gute 3 Jahre gedauert, doch nun vollzieht Microsoft tatsächlich die Deaktivierung der Basis-Authentifizierung für Exchange Online. Geplant ist diese Maßnahme zum 1. Oktober 2022. Durch die Deaktivierung erhofft sich Microsoft eine Verbesserung des Sicherheitsstatus.

Die meisten Microsoft Kunden/innen bleiben davon unberührt, da viele bereits auf neuere Authentifizierungen gewechselt sind. Nur wenige nutzen noch die Basis-Authentifizierung für Exchange Online von Microsoft. Um diese noch ein letztes Mal über die anstehende Deaktivierung zu informieren, versendet Microsoft im Moment Hinweise darauf, dass bis spätestens Ende September ein Wechsel anstehen sollte, um über den 1. Oktober 2022 hinaus die Sicherheit gewährleisten zu können.

Exchange Team kündigt zufällige Deaktivierungs-Maßnahmen an

Das Exchance Team aus dem Hause Microsoft hat bereits in einer Stellungnahme angekündigt, dass man ab dem 1. Oktober damit beginnen werde, Tenants nach dem Prinzip des Zufalls auszuwählen und diese zu deaktivieren. Zudem ist sich das Team … … weiterlesen

Microsoft: Games with Gold für September sind bekannt

Abonennten/innen des Game Pass Ultimate oder von Xbox Live Gold sind in der Lage, jeden Monat von einigen kostenlosen Angeboten zu profitieren. Microsoft hat nun bekannt gegeben, welche Spiele dies für den Monat September sein werden und darunter befinden sich einige Verkaufsschlager, die für Gamer/innen mit Sicherheit von großem Interesse sein werden. Spannend dabei ist, dass Microsoft in diesem Zuge ein letztes Mal Games für die Xbox 360 anbieten wird. Fans der inzwischen in die Jahre gekommenen Videospielkonsole sollten also genau hinschauen und sich bei Bedarf die entsprechenden Angebote sichern. Aber natürlich sind die Games with Gold für September auch mit Xbox One und Xbox Series X/S Spielen bespickt.

Die nachfolgenden Games könnt Ihr Euch diesen Monat über die genannten Quellen gratis sichern:

  • Thrillville – Xbox Series X/S, Xbox One und Xbox 360 (1. bis 15. September)
  • Double Kick Heroes – Xbox Series X/S und Xbox One (16. September … … weiterlesen

Amazon Deal: 43 Prozent Rabatt – jetzt den HUAWEI MateView GT 27” kaufen

Die Bezeichnung des HUAWEI MateView GT 27” verrät bereits, dass dieser Bildschirm ein 27 Zoll Display vorweist. Hier kann eine max. Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel aufgerufen werden und das Format von 16:9 ist in der Lage, die ganze Breite des Bildschirms mit dem gewünschten Inhalt zu füllen. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei 165 Hz. Dadurch ist der Bildfluss sehr reibungslos und bietet gerade für Gaming-Sessions eine hochwertige Anzeige.

Die Darstellung der Farben ist dank der qualitativen HDR-Technologie wundervoll anzusehen. Gamer/innen werden hier eine wahre Freude haben, denn ihre gewünschten Videospiele werden in den erfüllensten Farben erstrahlen. Die HD-ready-Helligkeit kann bis zu 350 nits genutzt werden.

Neben der Reaktionszeit von 4ms ist auch noch das Design des Bildschirms von HUAWEI zu nennen. Der gebogene Bildschirm ist in einem satten Schwarz gehalten und weist einen sehr schmalen Rahmen vor. Der Standfuß ist stabil und passt zum optischen Gesamtbild des HUAWEI MateView … … weiterlesen

Microsoft meldet TikTok Sicherheitslücke – Konten sind jetzt vor Hackerangriffen geschützt

Eine gemeinsame Zusammenarbeit in der Sicherheitsbranche bringt für Unternehmen stets Vorteile mit sich und dies zeigt sich nun in einem besonderen Falle rund um das Videoportal TikTok. Die beliebte Plattform dient unzähligen Nutzern/innen zum Upload von Kurzvideos und erfreut sich weltweit an einer großen Beliebtheit. Zwar gibt es Stimmen, die schon bald das Ende des Hypes um Kurzvideos ankündigen und die Zukunft wieder vermehrt in längerem Videocontent sehen, doch für den Moment gehört TikTok zu den größten Videoportalen im World Wide Web.

Aufgrund der großen Zahl an Nutzern/innen ist die Gestaltung der Online-Sicherheit eine wichtige Thematik. Microsoft hatte TikTok im Februar dieses Jahres auf eine Sicherheitslücke im System hingewiesen und wie nun bekannt ist, konnte TikTok dank dieses Hinweises schnell reagieren und die Lücke schließen. Es hat sich dabei um eine Sicherheitslücke in Hinsicht auf die Linkprüfung gehandelt. Durch gezielte Cyber-Angriffe hätte über diese Schwachstelle im System ernsthafter Schaden bezüglich … … weiterlesen

Lenovo will Microsoft Surface Reihe mit neuem und faltbaren Laptop übertreffen

Dass die Surface Geräte-Reihe von Microsoft ein voller Erfolg ist, zeigen alleine die Verkaufs- und Umsatzzahlen. Auch die Zufriedenheit der Kunden/innen spricht für die Qualität dieser Gerätschaften. Daher ist es kein Wunder, dass so manch anderes Tech-Unternehmen mit Adleraugen auf diese Geräte schaut und versucht, sich das eine oder andere abzuschauen. Der Hersteller Lenovo hat nun angekündigt, einen faltbaren Laptop in den Handel zu bringen, der den Microsoft Surface Produkten in der Tat Konkurrenz machen soll. Mit dem neuen “ThinkPad X1 Fold” plant Lenovo neue Wege zu gehen und eine Alternative zu den Surface-Produkten zu bieten. Das mögliche Falten des Laptops ist auf jeden Fall ein Pluspunkt, jedoch gibt es auch eine Schattenseite und diese besteht aus dem sehr hohen Preis.

3000 … … weiterlesen

Microsoft meldet Fehlalarme durch Microsoft Defender App

Nach der Installation der Microsoft Defender App kann es sein, dass einige Nutzer/innen einen kleinen Schreck bekommen, denn tatsächlich sendet die App eine Benachrichtigungs-E-Mail heraus, dass eine Systembedrohung auf dem Endgerät vorhanden ist. Die Mail stammt von der Adresse mydefender@microsoft.com und nein, es ist keine Cyber-Attacke oder ein Betrugsversuch, um an private Daten zu kommen. Die Mail stammt tatsächlich von Microsoft und die Meldung ist echt. Allerdings handelt es sich um einen reinen Fehlalarm, denn die angebliche Bedrohung, welche die Microsoft Defender App entdeckt, ist in Wahrheit einfach ein Skript, das als Virus eingeordnet wird. Es ist aber alles in Ordnung. Zumindest in diesem Fall. Der Puls kann sich also schnell wieder beruhigen, wenn die genannte Warn-Nachricht auf dem Display erscheint.

Defender wird nach anfänglichen Imageproblemen beliebter

Der Microsoft Defender … … weiterlesen

Twitter-Klon Truth Social von Donald Trump hat finanzielle Schwierigkeiten

Böse Zungen mögen behaupten, dass es bei Truth Social wie bei den meisten Trump-Projekten nur eine Frage der Zeit war, bis sich finanzielle Ungereimtheiten oder Probleme auftun. Genau dies ist aktuell der Fall, denn laut verschiedenen Medienberichten aus den USA hat der Twitter-Klon finanzielle Schulden bei seinem Hosting-Anbieter. Die “Washington Post” berichtete darüber, dass Truth Social ca. 1 Millionen US-Dollar Schulden bei seinem Hosting-Anbieter hat. Hinzu kommt, dass die Zahlen insgesamt nicht so verlaufen, wie sich dies Donald Trump bei der Gründung des Projektes vorgestellt hatte. Laut Berichten machte das Netzwerk in seinen letzten 6 Monaten im World Wide Web stolze 6,5 Millionen US-Dollar Verlust.

“Tyrannei der großen Tech-Unternehmen die Stirn bieten” – Wahrheit soll auf der Plattform nicht verschwiegen werden

Der ehemalige US-Präsident hatte sein Netzwerk letztes Jahr im Herbst auf die Beine gestellt. Das Projekt war aus der Not heraus geboren, denn Donald Trump war ein riesen Fan … … weiterlesen

Verstoßen Microsoft und Google mit Werbung in Mail Apps gegen EU-Recht?

Gratisnutzer/innen von Outlook.com haben in den letzten Tagen möglicherweise festgestellt, dass sie in ihrem Postfach als Mails getarnte Spamnachrichten von Microsoft höchstpersönlich erhalten haben. In diesen Nachrichten werden Kunden/innen dazu ermuntert, ein Upgrade des Kontos in Betracht zu ziehen. Diese Werbenachrichten sind permanent vorhanden und lassen sich auch über das Papierkorbsymbol nicht aus der Mailanzeige entfernen. Sie verharren dauerhaft zwischen den angezeigten Mails und sind damit in der Tat sehr aufdringlich.

Viele Nutzer/innen der Gratisversion von Outlook.com sind daher wütend über diese Art der Werbung, die ihnen viel zu direkt erscheint. Nun muss man natürlich sagen, dass man sich bei Gratisversionen nicht wirklich zu sehr über Werbeeinblendungen aufregen sollte, denn irgendwie müssen sich die Angebote finanzieren und man muss bedenken, dass man selbst keinen Cent für die Nutzung zahlt.

Abo-Kunden/innen von Microsoft 365 bekommen die Werbemails nicht angezeigt. Jedoch könnten die negativen Stimmen bald massig Aufschwung erhalten, denn diese Spam-Mails … … weiterlesen

Microsoft erfüllt Nutzerwunsch: Excel bietet Funktion zum Einfügen von Bildern in Zellen

Excel bekommt endlich eine Bilderfunktion, die sich viele Nutzer/innen schon seit längerer Zeit gewünscht hatten. Nun ist Microsoft diesen Wünschen nachgekommen und stellt die Bilderfunktion für Excel vor. Damit beweist Microsoft auch zeitgleich, dass das beliebteste Tabellenkalkulationsprogramm immer wieder in der Lage ist, durch Neuerungen aufgewertet zu werden. Im Moment testet Microsoft eine neue Funktion mit dem Namen IMAGE. Diese soll es ermöglichen, ohne großen Aufwand Bilder direkt in die einzelnen Zellen der Tabelle einzufügen. Tatsächlich würde es Microsoft durch diese Maßnahme schaffen, einen sehr häufig verlangten Nutzer/innen-Wunsch zu realisieren und sicherlich viele Pluspunkte sammeln.

Bilder können sich in den Zellen frei bearbeiten lassen

Es soll möglich sein, die Bilder aus dem World Wide Web direkt in den verschiedenen Zellen der Tabelle einzufügen. Danach hat man dann die … … weiterlesen

Amazon Deal: 20 Prozent sparen – Lenovo 2020 Yoga Slim 7 Pro Laptop

Auf der Suche nach einem neuen Laptop mit Windows 11 Home? Dann wäre der Lenovo 2020 Yoga Slim 7 Pro Laptop auf jeden Fall eine Überlegung wert. Dieses Modell befindet sich bei Amazon derzeit im Schnäppchen-Angebot und bietet einen leistungsstarken Intel Core i5-11300H Prozessor. Der Arbeitsspeicher liegt bei 16 GB RAM und der Speicherplatz umfasst 512 GB.

Der schlicht in Silber gehaltene Laptop von der Firma Lenovo ist imstande, ein 3 Monate Premium Care vorzuweisen und bietet ein 14 Zoll Display. Der Li-Polymer Akku soll eine Laufzeit von bis zu 14,4 mit sich bringen und ist daher ideal für das mobile Arbeiten. Eine Herstellergarantie von 24 Monaten ist bei diesem Lenovo 2020 Yoga Slim 7 Pro Laptop Deal ebenfalls gegeben. Von besonderem Interesse dürften jedoch die 20 Prozent Rabatt auf diesen Laptop sein.

Lenovo 2020 Yoga Slim 7 Pro Laptop – Sonderangebot für nur noch 879 €

Wer Interesse … … weiterlesen

Vollständige Integration – Microsoft To Do jetzt komplett in Outlook nutzbar

Über den Current Channel wird aktuell für alle Nutzer/innen von Outlook Version 2207 oder neuer ein neues Update bezüglich des Microsoft To Do Tools ausgerollt. Die To Do App kann nun vollständig in Outlook genutzt werden und ermöglicht es dort, die vorgemerkten Aufgaben praktischerweise nach und nach abzuhaken. Das Icon für das Tool ist in der linken Menüleiste von Outlook zu finden, wodurch sich das Programm in Windeseile öffnen lässt. Dabei ist das Tool nützlicherweise in der Lage zu unterscheiden, welche Inhalte auf dem Outlook Hauptfenster angezeigt werden. So werden je nach Bedarf beispielsweise automatisch die Aufgaben für Microsoft 365 oder das normale Microsoft Konto angezeigt. Das Programm erkennt die Verknüpfung und öffnet die entsprechende Aufgabenliste.

To Do Liste in Microsoft Outlook – brauchte es diese Neuerung?

In Microsoft Outlook gab es auch schon vor diesem Update eine Aufgaben Ansicht. … … weiterlesen

Update KB5016688: Optionales Windows 10 Update behebt Lizenprobleme

Das Update KB5016688 ist ein optionales Verbesserungsinstrument, um bei den Versionen 20H2, 21H1 und 21H2 des Betriebssystems Windows 10 von Microsoft einige Bugs zu beheben, welche die Nutzer/innen in der Vergangenheit einige Nerven gekostet haben. Tatsächlich macht es der Patch mit der Bezeichnung Update KB5016688 möglich, 19 Fehler aus dem Weg zu räumen und einige davon sind wirklich nennenswert. Unternehmen haben nun dank einer Verbesserung des Microsoft Defender for Endpoit die Chance, einen effektiveren Schutz vor Expressviren vorzufinden. Das nervige Einfrieren des Microsoft Edge im IE-Modus soll auch beendet worden sein.

Spracheinstellungen können nun von den Admis einfacher verwaltet werden und auch ein optischer Bug bei den Symbolen für die Suchfunktion ist weggefallen. Das Update KB5016688 hält aber eine weitere Verbesserung für Windows 10 Nutzer/innen bereit und das betrifft die Installation von Video-Spielen, denn hier gab es bei den Versionen 20H2, 21H1 und 21H2 zuletzt einige Probleme.

Lizenprobleme bei der … … weiterlesen

Microsoft bestätigt: Trotz Inflation – Xbox soll nicht teurer werden

Interessenten/innen für die PlayStation 5 sollten schnell zuschlagen, denn Sony hat bereits angekündigt, dass man den Preis für die Konsole schon bald um 50 € anheben werde. Damit reagiert Sony auf die erhöhte Inflation und die steigenden Preise in Hinsicht auf Energiekosten. Schnell wurde auch die Sorge bei den Xbox-Fans größer, dass Microsoft den Preisanstieg bei der Konkurrenz nutzen könnte, um auch die Xbox teurer zu verkaufen.

Doch weit gefehlt, denn Microsoft tut gar nichts. Im Interview mit Eurogamer hat Microsoft bestätigt, dass es zumindest in diesem Jahr keinen Preisanstieg bei der Xbox geben wird. Die empfohlenen Verkaufspreise für die Xbox Series S und Series X sollen konstant und zuverlässig bleiben. Sony dürfte sich über diese Ankündigung nicht freuen, denn auch Nintendo hat bekannt gegeben, dem Kurs von Sony nicht zu folgen und die Switch bei einem gleichbleibenden Preis anzubieten.

Sony steht nicht gut da – die Konkurrenz hat clever … … weiterlesen

Microsoft 365: Der neue Adoption Score soll effektiveres Arbeiten ermöglichen – ohne Mitarbeiter/innen auszuspionieren

Bereits vor knapp 2 Jahren hatte Microsoft den Plan, für seine Microsoft 365 Anwendungen einen Score einzuführen, welcher es ermöglichen sollte, das Nutzungsverhalten der einzelnen Geräte in einem Unternehmen unter die Lupe zu nehmen. Der damalige Versuch erntete jedoch massig Kritik und das nicht zu Unrecht, denn der Score hätte es rein theoretisch ermöglicht, einzelne Mitarbeiter/innen auszuspionieren. Microsoft musst auf die Kundenkritik reagieren und den Score überarbeiten.

Dies ist nun geschehen und Microsoft beginnt damit, einen zweiten Anlauf zu starten. Dieses Mal mit dem Adoption Score. Auch dieser kann dazu genutzt werden, das Nutzungsverhalten innerhalb von Firmen besser zu überwachen und eine Analyse zu betreiben, welche Tools das Unternehmen überhaupt nutzt. Dadurch soll die Effektivität enorm gesteigert werden und dieser Plan könnte aufgehen.

Neues Feature Time Trends bietet grafische Zusammenfassungen über bestimmte Zeiträume

Eine grafische Darstellung hilft oftmals dabei, langfristig gesammelte Daten in einer guten Übersicht darzustellen. Mit der Hilfe … … weiterlesen