Microsoft Xbox Präsidentin verspricht größten technologischen Sprung und gründet neues Team

Im Hause von Microsoft gibt es derzeit gefühlt an allen Ecken Umstrukturierungen, was wichtige Personalstellen anbelangt. Sarah Bond ist jetzt seit einigen Monaten die Microsoft Xbox Präsidentin und sie hat nun in einer internen Mail an ihre Mitarbeiter versprochen, dass es in Bezug auf die nächste Spielekonsole den größten technologischen Sprung geben wird, den man bisher gesehen hat. Das dürfte insbesondere Gaming-Fans sehr freuen, doch Microsoft hat diesbezüglich auch gute Nachrichten für die sogenannten Oldschool-Gamer. Denn diese müssen nicht fürchten, dass etwa ihre alten und so wertgeschätzten Titel auf der neuen Xbox-Konsole nicht mehr funktionieren werden. Bond versprach nämlich, großen Wert auf Tradition und eine funktionierende Abwärtskompatibilität zu legen. Extra für dieses Anliegen hat man bei Microsoft nun scheinbar ein neues Team gegründet, welches sich nur damit beschäftigt, die älteren Spiele auch in der Zukunft zugänglich zu halten.

Fortschritt und Tradition vereinen sich: Xbox-Konsolen legen seit jeher Wert auf Abwärtskompatibilität

… weiterlesen

Amazon Deal: Bluetooth 5.3 In Ear Kopfhörer – kurzzeitig 45 Prozent Rabatt

Viele von uns kennen es – ist man im Zug oder mit dem Bus unterwegs, wartet man lange an der Supermarktkasse oder sitzt man für eine längere Zeit in einem Wartezimmer beim Arzt kann schon mal für einen Moment Langeweile aufkommen. Diese kann auch in so manch einer anderen Lebenssituation entstehen. Was dann? Heutzutage schalten sich viele Menschen Musik auf die Ohren und genießen den Sound der eigenen Lieblingssongs. Damit die Mitmenschen davon nichts mitbekommen, empfiehlt sich das Tragen von Kopfhörern. In den letzten Jahren haben sich insbesondere In Ear Kopfhörer durchgesetzt. Diese sind klein, kaum zu sehen und einfach zu transportieren.

Als wir gesehen haben, dass im Online-Shop von Amazon derzeit Bluetooth 5.3 In Ear Kopfhörer im Angebot sind, dachten wir uns, es ist Zeit, auch mal so einen Deal vorzustellen. Immerhin handelt es sich hierbei um einen Amazon-Tipp. Diese kabellose Bluetooth 5.3 In Ear Kopfhörer stammen aus dem … … weiterlesen

OpenAI erklärt: Keine KI ohne Urheberrechtsverletzungen

Das Thema Urheberrecht ist im World Wide Web allgegenwärtig. Insbesondere Besitzer von eigenen Webseiten wissen, wie wichtig die Thematik ist und wie heikel sie sein kann. Wegen der noch so kleinsten Urheberrechtsverletzung ist es möglich, eine Abmahnung zu erhalten oder eine Klage im Briefkasten vorzufinden. Nun ist seit gewisser Zeit auch im Zusammenhang mit der KI das Thema Urheberrecht in den Vordergrund gerückt, denn die Klagen gegen die Verwendung von Künstlicher Intelligenz gerade im Kunstbereich häufen sich. Der Guardian hat nun darüber berichtet, dass sich OpenAI in Form einer Stellungnahme an einen britischen Parlaments-Ausschuss gewendet hat, um die Thematik aufzuklären.

Urheberrechtsverletzungen seien beim KI-Training normal

Im Grunde genommen erfindet die KI die vorhandene Welt nicht neu, sondern erschafft aus bereits bestehenden Informationen eine Form von abgewandeltem Content. Für das Training der KI ist es notwendig, dass die Systeme auf allerlei Informationen zugreifen können. Diese werden dann später natürlich weiterverarbeitet. Nicht … … weiterlesen

Auch Kareem Choudhry geht! Microsoft verliert weiteren langjährigen Mitarbeiter … nach 26 Jahren

Microsoft hatte in den vergangenen Monaten bereits einige Abgänge auf wichtigen Posten des Unternehmens zu vermelden. Diese Umstrukturierungen haben intern auf manchem Fahrplan für Änderungen bezüglich der zukünftigen Ausrichtung gesorgt. Nun ist bekannt, dass Microsoft einen weiteren Mitarbeiter verliert, der stolze 26 Jahre für das Tech-Unternehmen tätig war und nun neue Wege in seinem Leben einschlägt. Es handelt sich hierbei um den Xbox-Manager Kareem Choudhry. Dies ist in der Tat ein Verlust für Microsoft, denn Choudhry war maßgeblich an der Ausarbeitung der KI-Pläne für die Xbox-Konsole beteiligt. So soll er auch an dem Xbox-KI-Chatbot mitgewirkt haben, den die Quelle The Verge letzte Woche offenlegte. Auch wir haben darüber berichtet.

Mit Kareem Choudhry verliert Microsoft einen wichtigen Mann in der Konsolensparte

Vielleicht kennen nicht alle unserer Leser den Namen Kareem Choudhry, aber wer eine Xbox besitzt und sich hinsichtlich der Konsole auf dem Laufenden hält, der weiß sehr genau, dass Choudhry … … weiterlesen

Windows 11 LTSC-Version: Erste Screenshots im Umlauf

Microsoft bestätigte bereits im Jahr 2021, dass es eine Windows 11 LTSC-Version geben wird. Es hat jedoch einige Jahre gedauert, bis Windows-Fans nun die ersten Screenshots zu sehen bekamen. Aber der Reihe nach, denn wahrscheinlich kann sich nicht jeder etwas unter der Abkürzung von LTSC vorstellen. Dieser Begriff steht für “Long Term Servicing Channel”. Es handelt sich hierbei um einen speziellen Kanal, auf welchem die langfristige Wartung des Betriebssystems behandelt wird. Hiervon profitieren vor allem die Besitzer der Enterprise-Versionen und Unternehmenskunden. Eine LTSC-Version von Windows bekommt in der Regel alle 2-3 Jahre ein größeres Update. Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 11 sind davon natürlich ausgenommen und finden auch weiterhin statt, um eine reibungslose Nutzung des Betriebssystems zu gewährleisten.

5 Jahre aktive Unterstützung – der Pluspunkt an der LTSC-Version

Die LTSC-Editionen bieten einen bestimmten Vorteil und dieser besteht aus der langfristigen Unterstützung, denn im Vergleich zu einer Verbraucherversion gibt es keine … … weiterlesen

Amazon Deal: HUAWEI MatePad 11,5 Zoll Tablet – jetzt 30 € sparen

Zum Start der neuen Woche blicken wir in den Online-Shop von Amazon und halten dort nach interessanten Rabatt-Aktionen Ausschau, wobei uns dieses Mal das HUAWEI MatePad 11,5 Zoll Tablet ins Auge gefallen ist. Das Einsteiger-Tablet von HUAWEI ist in der Lage, durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu überzeugen. Doch bevor wir auf den Rabatt für das Gerät eingehen, beschäftigen wir uns zunächst einmal mit den technischen Details des Tablets.

Das HUAWEI MatePad 11,5 Zoll Tablet verfügt über ein 11,5 Zoll HUAWEI FullView Display. Auf diesem Bildschirm ist es möglich, eine Auflösung von 2.200 x 1.440 Pixeln wahrzunehmen. Neben satten Farben kommen Besitzer dieses HUAWEI Tablets in den Genuss von einer hohen Bildwiederholrate von 120 Hz, einem optimierten Seitenverhältnis von 3:2 und einer intensiven Darstellung von Details. Auf der Tonseite sorgen gleich 4 Lautsprecher für ein gutes Sounderlebnis. Die Akku-Leistung kann dank 7.700 mAh überzeugen. Eine volle Ladung kann schon mal für … … weiterlesen

Premium-Suchfunktionen: Google-Suchen bald nicht mehr kostenlos?

Wir unternehmen eine Zeitreise zurück in das Jahr 2004. Vor knapp 20 Jahren ging Google an die Börse und in diesem Zusammenhang schrieb der Mitgründer des Unternehmens Sergey Brin einen besonderen Brief. Darin verwies er darauf, wie wichtig es sei, Menschen die Möglichkeit zu bieten, via Suche an die gewünschten Informationen zu kommen und das kostenfrei. Ein wichtiges Statement und Google hielt sich viele Jahre daran, die Basis-Suchfunktion kostenlos zu halten. In Angesicht der Tatsache, dass die Konkurrenten nun via KI schnellere und zielgerichtetere Suchangebote vorweisen, muss Google jedoch nachziehen und es gibt Meldungen, dass das Unternehmen einige Premium-Suchfunktionen anbieten möchte, die natürlich mit einer Bezahlschranke versehen sind.

Google: KI-unterstützte Funktionen bieten Suchanfragen wohl gegen Bezahlung

Die Financial Times hat darüber berichtet, dass Google seine Geschäftspolitik in manchen Bereichen ändern möchte. Der Marktführer unter den Suchmaschinen hatte zuletzt auf die Änderungen der Nutzungsverhalten reagiert und mehr auf KI-Angebote gesetzt. Diverse … … weiterlesen

Amazon Deal: Microsoft Office 2019 Professional Plus für Windows – 25 Prozent Rabat

Eine Office-Version von 2019? Ist die nicht veraltet? Na ja, zumindest ist sie in die Jahre gekommen, aber genutzt werden kann Microsoft Office 2019 Professional Plus für Windows immer noch. Wer kein Problem damit hat, dass so manches modernere Feature fehlt, der wird hier voll auf seine Kosten kommen, denn diese Office-Version hält natürlich alles bereit, was man für den Büro-Alltag am PC benötigt. Dazu gehört:

  •  Word
  •  Excel
  •  OneNote
  •  Outlook
  •  PowerPoint

Die Systemgrundvoraussetzungen ist, dass man entweder Windows 10 oder Windows 11 auf dem Gerät installiert haben muss, um diese Office-Version verwenden zu können. Es handelt sich hierbei um kein Abo und daher ist die Laufzeit für Office 2019 Professional in diesem Falle unbegrenzt. Hört sich gut an? Dann blickt erst einmal auf den reduzierten Preis für diese Software.

25 Prozent sparen – Microsoft Office 2019 Professional Plus für Windows

Ein Deal, den wir so schon lange … … weiterlesen

Zeitplan für Windows 11 2024 Update ist bekannt

Es berichten verschiedene Portale darüber, dass es bei Microsoft intern soweit ist, dass man kurz vor der Fertigstellung für die erste komplette Ausgabe von Windows 11 Version 24H2 steht. Es handelt sich hierbei um eine sogenannte “RTM-Build”-Version. Die Abkürzung steht für: Release To Manufacturing. Damit sollen in erster Linie die Hardware-Hersteller versorgt werden. Es ist die Rede davon, dass diese Update-Version von Windows 11 24H2 bereits in diesem Monat an die Hardware-Hersteller verteilt werden soll. Für den allgemeinen Gebrauch gilt dies aber natürlich noch nicht, denn wir Windows 11 Nutzer müssen uns noch etwas länger gedulden, ehe wir das nächste Großupdate in die Finger bekommen.

Wann kommt das Windows 11 Version 24H2 heraus?

Offenbar sind die Arbeiten an dem Update zur Windows 11 Version 24H2 noch nicht in der Gänze beendet. Daher ist es auch schwierig, ein Datum für die Verteilung des Updates zu nennen. Offiziell gibt Microsoft selbstverständlich auch … … weiterlesen

“Wie ich Microsoft reparieren würde” sorgt auf YouTube für Furore (inkl. Video)

Microsoft hat seine Kritiker und ironischerweise sind das oft die eigenen Kunden, denn spätestens seit der Einführung von Windows 11 hat im Grunde jeder etwas zu meckern. Und die Kritik muss sich Microsoft auch gefallen lassen, denn es läuft nicht immer alles rund im Unternehmen. Genau aus diesem Grund hat sich der australische Komiker und YouTuber Sam Tucker jetzt das Unternehmen Microsoft vorgenommen und in einem neuen Video viele Punkte angesprochen, die mitten aus dem Herzen der Community stammen dürften.

“Wie ich Microsoft reparieren würde” von Sam Tucker schlägt im Internet Wellen

Sam Tucker ist sicherlich ein Promi, den man hierzulande eher nicht kennt. Er ist ein Star in Australien und hat aufgrund seines YouTube-Channels mit dem Namen SAMTIME auch international einige Fans für sich gewinnen können. Der Channel hat derzeit ungefähr 319.000 Abonnenten und ist kürzlich durch das neuste Video Tuckers in den Fokus der Medien gekommen. In dem … … weiterlesen

US-Regierung ist mit der Microsoft-Security nicht zufrieden

Die Einrichtung US Cyber Safety Review Board (CSRB) wird vielleicht nicht jedem etwas sagen. Es handelt sich um eine Behörde der US-Regierung, welche von dem Homeland-Ministerium gegründet wurde. Die Behörde ist dafür verantwortlich, Untersuchungen anzustreben, sollte es auf höchstem Level zu Sicherheitsbedenken, Hacks und weiteren sicherheitsrelevanten Aktionen kommen. Kein Wunder also, dass das CSRB auch damit beauftragt wurde, den Angriff auf Microsoft Exchange Online im vergangenen Sommer zu untersuchen. Wie die Quelle The Verge nun mitteilte, hat das CSRB ein knallhartes Urteil in dieser Angelegenheit gefällt und Microsoft kommt dabei alles andere als gut weg.

Als die Gruppierung Storm-0558 aus China Microsoft hackte

Der Vorfall ist uns sicherlich allen noch in Erinnerung, aber falls nicht, hier eine kurze Zusammenfassung: Die Hacker verwendeten einen Microsoft-Kontoschlüssel (MSA), um die Fälschung von Token vorzunehmen, was es ihnen erlaubte, den Zugriff auf Outlook im Web (OWA) zu erhalten. Sie verschafften sich außerdem Zugriff zu … … weiterlesen

Repräsentative Umfrage: Junge Menschen nutzen pro Tag über 3 Stunden lang das Smartphone

Ein Tag hat nur 24 Stunden und im Laufe des Lebens lernen wir häufig, wie wertvoll jede einzelne davon ist. Die Zeit effektiv zu nutzen ist zwar wichtig, aber es gilt auch, die Lebenszeit nach Möglichkeit in vollen Zügen zu genießen. Wie man dies tut, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Wie nun eine repräsentative Umfrage in Auftrag des Digitalverbands Bitkom herausgefunden hat, verbringen junge Menschen einen nicht unwesentlichen Teil des Tages damit, ihr Smartphone zu bedienen. Über 3 Stunden pro Tag sollen es laut der Umfrage sein.

Auch die anderen Altersgruppen verbringen viel Zeit am Smartphone

Die durchschnittliche Nutzungszeit des Smartphones betrug bei allen Altersgruppen ab 16 Jahren ca. 150 Minuten. Damit ist der Durchschnitt nur unwesentlich geringer als bei den jüngeren Befragten. Es ergibt sich also ein Muster, dass die Menschen in Deutschland ungefähr 3 Stunden pro Tag in ihr Handy investieren. Die genannte Studie im Auftrag des Digitalverbands … … weiterlesen

Microsoft bereitet neuen KI-Chatbot für Xbox-Besitzer vo

Microsoft hat nun gegenüber der Quelle The Verge bestätigt, dass das Unternehmen an einem virtuellen Xbox Support-Agenten arbeitet. Bei dem internen Prototyp handelt es sich um eine animierte Figur, welche den Xbox-Nutzern Fragen via Sprache und Text beantworten soll. Microsoft sei es hierbei wichtig, auf eine animierte Figur zu setzen, um dem KI-Chatbot für den Support-Bereich mehr Persönlichkeit zu verleihen. Auch die Bindung zum Gamer soll so gestärkt werden. Der neue KI-Ansatz für die Xbox-Konsole soll dazu dienen, den Nutzern wichtige Support-Themen rund um die Spielekonsole einfacher zugänglich zu machen. Die KI könnte in der Zukunft aber nicht nur generelle Fragen zur Konsole beantworten, sondern auch im Zusammenhang mit den Spiele-Titeln zum Einsatz kommen. Obwohl Microsoft nun die Entwicklung bestätigt hat, gibt es scheinbar noch kein offizielles Einführungsdatum für diesen KI-Chatbot.

Microsoft setzt weiter auf KI – jetzt auch vermehrt bei der hauseigenen Xbox-Konsole

Sicherlich hat auch schon der letzte … … weiterlesen

Amazon Deal: Nokia C32 Smartphone – 22 Prozent sparen

Heute haben wir für Euch einen Amazon-Deal herausgesucht, der sich mit dem beliebten Nokia C32 Smartphone beschäftigt. Dieses Smartphone hat im Online-Shop von Amazon sehr gute Bewertungen erhalten und in Kombination mit dem preislich reduzierten Aspekt ist es für uns an der Zeit, das Nokia C32 Smartphone etwas näher vorzustellen.

Kommen wir zu den technischen Details: Das Nokia C32 Smartphone in der Farbe Grau weist einen RAM-Speicher von 64 GB vor. 6.52 Zoll – das ist die Angabe zur Größe des Bildschirms und darauf ist es möglich, die Fotos und Videos zu genießen, die man mit der rückwärtigen Dual-Kamera mit einem 50-MP-Hauptsensor aufgenommen hat. Android 13 ist auf diesem Smartphone aus dem Hause Nokia bereits vorinstalliert.

Aufgrund der neusten KI-Akkusparfunktionen ist die Akku-Laufzeit im Idealfall bis zu 3 Tage streckbar. Ansonsten gibt es bei dem Nokia C32 Smartphone Features wie eine Gesichtserkennung oder das Entsperren via Fingerabdruck. Optisch gesehen verfügt … … weiterlesen

Wondershare Recoverit: Festplatte formatieren und wiederherstellen in Windows 11

Das Formatieren einer Festplatte ist ein bekanntes Verfahren, um Daten zu löschen oder Speicherplatz freizugeben. Doch was passiert, wenn wichtige Daten verloren gehen? Hier kommt Wondershare Recoverit ins Spiel, eine leistungsstarke Software zur Datenwiederherstellung. In diesem Artikel soll es darum gehen, wie man seine Festplatte unter Windows 11 formatieren und relativ einfach verlorene Daten mit Recoverit wiederherstellen kann.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Formatieren einer Festplatte in Windows 11

Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Daten gesichert haben, bevor Sie fortfahren:

  • Schritt 1: Datensicherung: Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, alle wichtigen Daten zu sichern. Einmal formatiert, ist es schwierig, die Daten ohne ein Wiederherstellungstool zurückzubekommen.
  • Schritt 2: Festplattenverwaltung öffnen: Drücken Sie Windows + X und wählen Sie “Festplattenverwaltung”. Dieses Tool ermöglicht Ihnen das Verwalten Ihrer Laufwerke.
  • Schritt 3: Laufwerk auswählen: Rechtsklicken Sie auf das zu formatierende Laufwerk und wählen Sie die Option “Formatieren”.
  • Schritt 4: Formatierungseinstellungen: Geben Sie dem Laufwerk … … weiterlesen

Die wichtigsten Auswahlkriterien bei Online-Casinos in Deutschland

Das Online-Glücksspiel hat in den vergangenen Jahren einen enormen Aufschwung erlebt, und mit der Vielzahl von Online-Casinos, die heutzutage verfügbar sind, ist die Auswahl eines geeigneten Anbieters oft eine Herausforderung. Wer sich entscheidet, sein Glück online zu versuchen, sollte verschiedene Auswahlkriterien berücksichtigen, um eine positive Spielerfahrung zu machen. In diesem Artikel geht es deshalb um die wichtigsten Merkmale, die bei der Auswahl eines Online-Casinos relevant sind.

Verfügt das Casino über eine Lizenz und Regulierung?

Bei einem guten deutschen Online-Casino spielen neben modernsten Sicherheitsmaßnahmen auch andere Aspekte für Spieler eine wichtige Rolle. So kommt es darauf an, dass ein Casino eine Lizenz und entsprechende Regulierungen besitzt. Seriöse Online-Casinos sind in der Regel von renommierten Glücksspielbehörden wie der Malta Gaming Authority, der UK Gambling Commission oder der Gibraltar Regulatory Authority lizenziert und reguliert. Eine gültige Lizenz garantiert Fairness, Transparenz und einen ausreichenden Schutz für die Spieler.

Zusätzlich zur Lizenzierung ist es … … weiterlesen

Telekoms Ausbau des Glasfasernetzes in Berlin macht Fortschritte

Der Ausbau des Glasfasernetzes ist in manchen deutschen Städten und natürlich auch auf dem Land nach wie vor ein Problem. Die Telekom hat nun verkündet, zumindest in der deutschen Bundeshauptstadt gute Fortschritte bei diesem Vorhaben zu erzielen. Insgesamt will der Anbieter jetzt nach eigenen Angaben rund 500.000 Privathaushalte sowie Unternehmen via Glasfaser erreichen. Demnach teilt die Telekom mit, dass sie seit dem Jahr 2021 insgesamt 1500 Kilometer Kabel verlegt hat. Sie verbindet jetzt 370 Neubauprojekte sowie etwas mehr als 30 Gewerbegebiete via einem reinen Glasfaser-Anschluss.

Berlin: Telekom plant, bis Ende des Jahres weitere Glasfaser-Anschlüsse im sechsstelligen Bereich zur Verfügung zu stellen

Die Telekom möchte sich auf ihren Lorbeeren nicht ausruhen und hegt bis zum Ende des aktuellen Kalenderjahres den Wunsch, folgende Zielsetzung zu realisieren: Weitere 180.000 Glasfaser-Anschlüsse sollen den Menschen in Berlin bereitgestellt werden. Vier Bezirke von Berlin stehen dabei im Rampenlicht:

Amazon Deal: Norton 360 Premium 2024 – jetzt 59 Prozent sparen

Ein qualitativer Antiviren-Schutz ist eine enorm wichtige Grundlage für jeden PC. Das gilt insbesondere dann, wenn man mit dem Gerät vor hat, das Internet zu nutzen. Und seien wir ehrlich: Das ist in der heutigen Zeit fast unumgänglich. Derzeit gibt es die Möglichkeit, im Online-Shop von Amazon einen Schnäppchen-Deal rund um die Norton 360 Premium 2024 Schutzsoftware ausfindig zu machen. Diesbezüglich ist ein Rabatt von 59 Prozent möglich. Doch was bekommt man dafür?

Es geht hierbei um ein 1 Jahres Abo für Norton 360 Premium 2024. Norton Utilities Ultimate ist bei diesem Deal inklusive. Mit dessen Unterstützung erhält man die Gelegenheit, eine Performance-Optimierung durchzuführen und die beste Leistung herauszuholen. Norton 360 Premium bietet einen effizienten Schutz für bis zu 10 Endgeräte und kann für folgende Gerätetypen verwendet werden:

  • PCs
  • Macs
  • Android-Geräte
  • iOS-Geräte

Zwei wesentliche Punkte von Norton 360 Premium 2024 sind die Sicherstellung der Online-Privatsphäre und natürlich wird … … weiterlesen

Neue Spekulationen zu Windows 12 – wurde die Roadmap bei Microsoft geändert?

Im Grunde genommen gab es direkt nach dem Release von Windows 11 bereits die ersten Gerüchte zu Windows 12. Vielleicht hing dies auch damit zusammen, dass viele Mitglieder aus der Microsoft Community nicht gerade die größten Begeisterungsstürme feierten, als Windows 11 vorgestellt wurde. Das Betriebssystem genießt bis heute keine allzu große Beliebtheit und daher sind die Hoffnungen, dass Microsoft beim nächsten System einiges besser macht, relativ deutlich vorhanden. Tatsächlich scheint es bei Microsoft intern nach dem Abgang von Windows- und Surface-Chef Panos Panay diverse Änderungen in der Roadmap zu geben.

Qualcomm und Intel bestätigen Entwicklung von neuem Windows-Betriebssystem

Ja, es gibt Berichte, laut denen die Unternehmen Qualcomm und Intel bereits bestätigt haben, bei Microsoft habe die Arbeit an einem neuen Windows-Betriebssystem schon längst begonnen. Offiziell ist das natürlich nicht und gerade Microsoft selbst macht ein großes Geheimnis um dieses Vorhaben. Interessant hierbei ist jedoch, dass die wenigen Quellen nicht von … … weiterlesen

Motorola Edge 50 Pro soll neues KI-Flaggschiff werden

Motorola-Fans aufgepasst, denn auf dem offiziellen Motorola India-Channel auf der Social-Media-Plattform X wurden kürzlich zahlreiche Teaser-Trailer zum neuen Edge 50 Pro veröffentlicht, die viele Gerüchte bestätigt haben. Denn es waren bereits diverse Leaks an die Öffentlichkeit gelangt, welche Details zum neuen Motorola Edge 50 Pro präsentierten. Motorola scheint es bei diesem Gerät vor allem um eine Sache zu gehen: Das Smartphone soll ein hauseigenes KI-Flaggschiff werden. Fans der Künstlichen Intelligenz kommen hier in der Tat voll auf ihre Kosten.

Insbesondere die Dreifach-Kamera soll ordentlich KI-Unterstützung erhalten. Wie genau diese aussieht? Hier wird vordergründig die Stabilisierung und erhöhte Bildqualität angesprochen. Außerdem hat sich Motorola ideenbezogen bei Google und Samsung bedient, denn das neue Edge 50 Pro bekommt wohl eine eigene Bilder-KI für Wallpaper. Es gibt aber weitere technische Faktoren, die man bereits über das neue Smartphone von Motorola weiß bzw. zu wissen glaubt.

Was hat das Motorola Edge 50 Pro noch … … weiterlesen

Google und YouTube versprechen Desinformationen vor Europawahl zu bekämpfen

Alle Informationen, die man nach einer 5 Sekunden Google-Suche findet, entsprechen der Wahrheit … Nein, so ist es natürlich nicht. Das World Wide Web ist voller Falschinformationen und wird auch gerne mal absichtlich zur Desinformation genutzt. In diesem Jahr sind bei der anstehenden Europawahl im Sommer bis zu 400.000 Millionen Menschen wahlberechtigt. Es wird über das neue Europäische Parlament abgestimmt und zur Wahl gehen zu können, ist eines der Vorzüge eines demokratischen Systems. Idealerweise macht man sich vor dem Gang zur Wahlurne einige Gedanken, wo man sein X setzt.

Eine informierte Entscheidung zu treffen, fällt aber nicht leicht, denn es gibt viele Faktoren zu beachten. Darum nutzen viele Menschen in der heutigen Zeit das Internet, um sich vor einer Wahl den notwendigen Wissensstand anzulernen, welcher dabei helfen soll, die für sich richtige Entscheidung zu fällen. Doch Vorsicht, denn gerade vor politischen Wahlen strotzt das Internet nur so vor Desinformationen.

Fighting … … weiterlesen

PSVR2-Produktion eingestellt – Verkäufe zu schlecht, Lager zu voll

Wenn die Produktion eines Produktes eingestellt wird, da die Lager zu voll sind und die Verkäufe offensichtlich nicht gut verlaufen, ist das für ein Unternehmen niemals ein positives Zeichen. Bei den PSVR2-Headsets ist genau ein solcher Fall eingetreten, auch wenn Sony offiziell kommuniziert, dass der Absatz durchaus zufriedenstellend ablaufen würde. Reines Marketing? Denn die Realität scheint anders auszusehen. Es wird von großen Lagerbeständen des PSVR2-Headsets berichtet, da sich die Geräte einfach nicht verkaufen.

Verkaufsprobleme des PSVR2-Headsets: Liegt es am hohen Preis?

Ja, das PSVR2-Headset ist nicht gerade preiswert. Rund 550 € muss man auf den Ladentisch legen, wenn man sich das Zubehör für die beliebte Spielekonsole PlayStation 5 leisten möchte. Obwohl der Absatz der tragbaren Zubehörteile am Anfang nach der Einführung auf dem Markt wohl noch recht gut lief, scheint sich dieser Umstand inzwischen geändert zu haben. Die PSVR2-Headsets liegen wie Blei in den Regalen und dafür könnte natürlich auch … … weiterlesen

Microsoft sowie Amazon ziehen Schlussstrich – russische Unternehmen haben keinen Cloud-Zugang mehr

Der Krieg in der Ukraine tobt nach der Invasion Russlands nun schon bereits über 2 Jahre. Kurz nach den Truppenbewegungen über die Grenze sprachen sich zahlreiche Unternehmen gegen den Krieg aus, indem sie die Geschäfte mit dem diesbezüglichen Aggressor einstellten. Microsoft und Amazon gehören zu den Firmen, welche diesen Schritt gingen. Aber Unternehmen in Russland war es bis jetzt weiter möglich, zumindest auf die Clouds von Microsoft und Amazon zuzugreifen. Seit dem 20. März hat sich in diesem Fall jedoch einiges geändert.

Neues Sanktions-Paket der EU hält Sperrung von Azure-Produkten bereit

Die EU hat ihr inzwischen 12. Sanktions-Paket gegen Russland auf den Weg gebracht. Auch Amazon und Microsoft sind mit an Bord. Wie nun eine Managerin des russischen IT-Unternehmens Softline bekannt machte, hat dies massive Folgen für Firmen in Russland. Denn die Sperrung von Azure-Produkten für russische Nutzer ist jetzt seit dem 20. März aktiv. Dies gilt für alle Organisationen, … … weiterlesen

Amazon Deal: 36 Prozent Rabatt – jetzt das Microsoft Surface Pro 9 sichern

Die Oster-Angebote von Amazon sind im vollen Gange und selbstverständlich möchten wir die Gelegenheit nicht auslassen, ein paar Microsoft-Deals vorzustellen. In diesem Falle werfen wir einen Blick auf das Microsoft Surface Pro 9. Dieses Modell ist aktuell um 36 Prozent reduziert, sodass die Chance besteht, 660 € beim Kauf zu sparen. Alleine im letzten Monat wurde dieses Gerät bei Amazon über 200 Mal verkauft. Und vielleicht kommt bald ein weiteres Exemplar dazu, denn nicht nur der Preis weiß zu überzeugen – das gilt auch für die technischen Angebote des Microsoft Surface Pro 9.

Amazon Oster-Deal: Was hat das Microsoft Surface Pro 9 zu bieten?

Intel Core i7 – bei dieser Angabe sollte das Herz vieler Technik-Fans höherschlagen. Aber abgesehen von einer hochwertigen Prozessorleistung bietet das Surface Pro 9 noch eine Vielzahl an anderen Pluspunkten. Das Gerät verfügt zum Beispiel über 256 GB Speicherplatz und einen 16 GB Arbeitsspeicher. Auf … … weiterlesen

Klatsche für Microsoft! US-Regierung verlegt IT-Infrastruktur für Behörden

Das Online-Magazin The Informationen hat darüber berichtet, dass die US-Regierung höchstpersönlich sehr beunruhigt über den erfolgreichen Hackingvorgang bei Microsoft sei. Russischen Hackern war es gelungen, Quellcode von Microsoft zu stehlen. Da in den USA viele offizielle Behörden mit Microsoft-Produkten arbeiten, klingeln bei der Regierung nun natürlich die Alarmglocken. So sollen viele Behörden jetzt auf der Suche nach Alternativ-Angeboten sein, um sich von der Abhängigkeit seitens Microsoft zu entfernen.

Außenministerium spricht von einem vielfältigen Cloud-Ökosystem

Offenbar planen die Behörden in den USA, sich bei ihren Büro-Anwendungen vielseitiger aufzustellen. Das liest man zumindest aus einem Kommentar eines Sprechers des Außenministeriums. Dieser erklärte zwar, dass man auch in der Zukunft die Apps von Microsoft verwenden möchte, man aber auch Wert auf ein vielfältiges Cloud-Ökosystem legen werde. Denn man möchte die Angriffe auf Microsoft nicht unter den Teppich kehren. Zu den Tatsachen gehört, dass die US-Regierung jedes Jahr viel Geld für die Nutzung der … … weiterlesen

Volle Ladung – Bundestag leitet Gesetz für einheitliches Ladekabel ein

Der Bundestag hat kürzlich ein sinnvolles Gesetz verabschiedet, welches sich mit der Vereinheitlichung der Ladekabel von tragbaren Elektronikgeräten beschäftigt. Demnach soll bis Ende des Jahres 2024 ein einheitliches Ladekabel für Geräte wie Smartphones, Tablets und auch Spielekonsolen eingeführt werden. Das Ziel ist es, den Kauf von Ladekabel für Verbraucher zu erleichtern, denn im Moment herrscht auf dem Markt für diese Kabel ein wahres Chaos. Das sogenannte Funkanlagengesetz wird nun in Abstimmung innerhalb der Ampel-Koalition von SPD, Grüne und FDP auf den Weg gebracht. Aus der Opposition stimmten auch CDU und AfD für das Gesetz. Somit kam es zu einer Verabschiedung des Funkanlagengesetzes ohne Gegenstimmen. Da waren sich alle im Bundestag mal einig.

Einheitliche Ladekabel verhindern unnötigen Elektroschrott

Es ist zu erwähnen, dass dieses Gesetz im Grunde genommen auch notwendig war, um EU-Vorgaben umzusetzen. Der deutsche Wirtschaftsminister Robert Habeck von den Grünen bemerkte im Zusammenhang mit dem Gesetz außerdem, dass viel … … weiterlesen

Microsoft Flight Simulator: Neues Deutschland-Update angekündigt

Gute Nachrichten für all jene, die Spaß daran haben, via des Microsoft Flight Simulators die Welt zu bereisen. Wie Microsoft nun offiziell bekannt gab, arbeitet das Entwickler-Team des unfassbar beliebten Simulators an einem neuen Deutschland-Patch. Diese Informationen gehen aus der Flight Simulator-Roadmap hervor.

Technisches Sim Update 15 für den 26. März 2024

Für den 26. März dieses Jahres plant Microsoft zunächst ein technisches Sim Update für den Flight Simulator. Das Update befindet sich zum aktuellen Zeitpunkt zwar noch im Beta-Test, aber Microsoft ist frohen Mutes, dass man den Zeitplan diesbezüglich einhalten kann. Dennoch hält man es sich offen, eine Verschiebung einzuleiten, sollte es nennenswerte Probleme geben, welche die Spielqualität beeinträchtigen würden.

Mitte April folgt das 6. City Update – Süddeutschland wird dafür hervorgehoben

Deutsche Fans des Microsoft Flight Simulators sollten sich den Zeitraum zwischen dem 15. bis 19. April im Kalender anstreichen, denn in einem Developer Livestream auf der Plattform … … weiterlesen

Elon Musk erstickt Interviewreihe auf X im Keim – Moderator bemängelt fehlende Meinungsfreiheit

Elon Musk plante zuletzt, der Internet-Plattform X wieder eine etwas seriösere Note zu verleihen. Hierfür stellte er den bei CNN abgeflogenen Fernsehjournalisten Don Lemon ein. Diese Verpflichtung wurde in den USA zunächst gefeiert, denn der Journalist sollte ein neues Talkformat auf X bringen, welches in der Tat hoffnungsvoll erschien. Nun wurde die Lemon aber schon nach der ersten Folge ausgebremst  und das von Musk (Free Speach Absolutist) höchstpersönlich. Was steckt dahinter?

X sagt neues Talkformat auf X ab – was hat die Einschränkung der Meinungsfreiheit damit zu tun?

Verschiedene Quellen aus den USA berichten darüber, dass Don Lemon bereits wenige Stunden nach der Aufzeichnung des ersten Interviews folgende Nachricht von Musk bekam: Vertrag beendet! Und das, obwohl Musk der erste Gast in der Talkshow auf X war. Wer denn auch sonst?

Aber Musk haben offenbar einige Fragen, die an ihn gerichtet wurden, nicht sonderlich gut gefallen. Lemon deutete via Social … … weiterlesen

Amazon Deal: PlayStation 5 Slim – jetzt für nur noch 449 €

Heute haben wir einen Deal für Euch herausgesucht, der sich um die PlayStation 5 Slim dreht und es handelt sich hierbei sogar um einen Amazon-Tipp. Die beliebte Spielekonsole kann man im Online-Shop des Versandhauses derzeit für einen Rabatt von 18 Prozent erwerben. Es ergibt sich somit ein neuer Angebotspreis von nur noch 449 €.

Das schlanke Design dieser PlayStation-Variante erlaubt es, die platzsparende Konsole auf jedem Fernsehtisch zu platzieren oder sie auf Wunsch einfach zu transportieren, falls man sie beispielsweise zu einem Spieleabend bei Freunden mitnehmen möchte. Hervorzuheben sind die ultraschnelle SSD sowie extrem kurze Ladezeiten. Beide Faktoren machen das Spielerlebnis um Längen besser. Die adaptiven Trigger-Tasten erhöhen das Spielgefühl und der 3D-Audio-Sound ist ein Hochgenuss für die Ohren.

Der praktische 1TB SSD-Speicher ist in der Konsole integriert und bietet die Chance, die Lieblingsspiele direkt auf der PS5 zu speichern, um ohne Umschweife loszocken zu können. Um dies zu realisieren, … … weiterlesen

Navigations-App Google Maps bekommt frisches Update spendiert

Autofahrer aufgepasst, denn Google Maps auf Android Auto bekommt ein neues Update. Die Aktualisierung hält zwar nur eine kleine Änderung bereit, aber diese kann in der Tat dazu beitragen, die Nutzung übersichtlicher zu gestalten. Es handelt sich bei dem Update um eine neue Ansicht, welche ab der Version 11.119.0100 von Google Maps vorhanden ist. Außerdem braucht man mindestens die Version 11.5 von Android Auto. Frage: Was bringt das Google Maps Update denn nun mit sich? Antwort: Eine hervorgehobene Zeitangabe.

Google Maps Update ermöglicht die bessere Darstellung der Ankunftszeit

Man kennt es – da schaut man als Autofahrer kurz auf Google Maps, um wichtige Daten zur anliegenden Strecke in Erfahrung zu bringen, doch die gewünschten Informationen auf dem Schirm zu entdecken, kann manchmal schwerfallen. Das gilt auch für die Ankunftszeit am Zielort. Doch mit dem neuen Update möchte Google genau diesen Umstand ändern. Ab sofort werden die Stunden und Minuten bis … … weiterlesen

Microsoft stoppt erneut aggressive Werbung – dieses Mal für Copilot

Einigen Windows 11 Nutzern dürfte aufgefallen sein, dass sie auf ihrem Sperrbildschirm für einige Zeit einen QR-Code vorfinden konnten. Dahinter steckte mal wieder eine etwas aggressiver Art von Microsoft Werbung für ein neues Angebot. Wer den Code scannte, hatte eine Weiterleitung auf die Copilot-Website erfahren. Auf der Webseite konnte man entsprechende Handy-Apps herunterladen. Inzwischen hat Microsoft den QR-Code auf dem Sperrbildschirm von Windows 11 Kunden anscheinend entfernt. Aber die Verärgerung in der Community bleibt, denn viele Windows Nutzer sind schon lange der Meinung, dass es Microsoft bei der Bewerbung der eigenen Dienste teilweise auf die Spitze treibt. Man spricht in diesem Zusammenhang sogar von dem Begriff Aufdringlichkeit.

Werbung ist okay – nutzerfreundlich sollte sie aber sein

Hand auf das Herz – natürlich möchte Microsoft für seine neusten Produkte Werbung machen und das ist auch in einem gewissen Rahmen in den Windows Betriebssystemen vertretbar. Zuletzt hatte es der Tech-Konzern jedoch maßlos … … weiterlesen

Problembehebung: Google Kalender zeigt keine Geburtstage mehr an – was tun?

Viele PC-Nutzer organisieren ihren Büro-Alltag über Programme von Google. Der hauseigene Kalender von Google bietet die praktische Möglichkeit, sich an Termine erinnern zu lassen. Dazu gehören natürlich auch Geburtstage, denn diese will man natürlich auf gar keinen Fall vergessen. Jetzt hat Google jedoch einige interne Änderungen an der Kommunikation einiger Programme vorgenommen und genau aus diesem Grund kann es sein, dass die Geburtstage von eingetragenen Kontakten im Google Kalender nicht mehr angezeigt werden. Das ist jedoch kein Problem, denn wir zeigen Euch, wir Ihr den Schlamassel ganz einfach beheben könnt und die Geburtstage zurück in den Kalender von Google kehren werden.

Datenaustausch ändert sich bei Google wegen des Digital Markets Act (DMA)

Der Digital Markets Act (DMA) ist von der EU eingeführt worden, um die großen Tech-Riesen in Europa dazu zu bewegen, die digitalen Märkte weiter zu öffnen. Einige Anbieter wie Apple oder Google müssen daher einige grundlegende Änderungen vornehmen. … … weiterlesen

Samsung kommt Microsoft zuvor – neue Windows-Copilot-Funktionen vorgestellt

Eigentlich hatte Microsoft geplant, Ende des Monats bei einem Event diverse Neuerungen vorzustellen. Im Gespräch sind neben neuer Surface-Hardware auch einige KI-Funktionen für das Microsoft Betriebssystem Windows 11. Samsung konnte aber offenbar nicht mehr abwarten und hat jetzt schon Zugang zu den Informationen einiger neuer Windows-Copilot-Funktionen bereitgestellt – und das vor der offiziellen Ankündigung durch Microsoft. Geduld ist eben eine Tugend.

Die Webseite von Samsung liefert Infos über Werbematerial

Wer heute die Webseite von Samsung in den USA besucht, wird dort darauf aufmerksam, dass das Unternehmen bereits mit neuen Copilot-Funktionen von Windows Werbung macht. Diesbezüglich werden diverse Verbesserungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Copilot versprochen. Man findet die Informationen übrigens im Werbematerial hinsichtlich der Galaxy Book 4 Produktreihe. Insgesamt wird es darum gehen, die Integration von Copilot und der Phone Link-App auf einen besseren Qualitätsstand zu bringen. Man kann vermuten, dass Samsung die geplante Phone Link Integration zunächst einmal … … weiterlesen

Amazon Deal: Amazon Basics Bürostuhl aus Kunstleder – 18 Prozent sparen

Wer jeden Tag am Schreibtisch arbeitet und das über einen Zeitraum von Stunden, der braucht einen komfortablen Bürostuhl, welcher den eigenen vier Buchstaben eine bequeme Zeit verschafft. Auch die Unterstützung des Rückens spielt eine wichtige Rolle, um auf lange Sicht Rücken- sowie Nackenschmerzen zu vermeiden. Die Wahl des Bürostuhls ist also bedeutsam und daher lohnt es sich, bei der Suche nach dem passenden Stuhl eine gewisse Recherche zu betreiben und Modelle zu vergleichen.

Derzeit gibt es im Online-Shop von Amazon ein Einsteigermodell, welches ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten hat. Genau aus diesem Grund möchten wir Euch den Amazon Basics Bürostuhl aus Kunstleder etwas genauer vorstellen. Es handelt sich hierbei um einen Stuhl mit den Maßen 58 x 58 x 103 cm.

Dieser Stuhl zeichnet sich durch einen durchgehenden Rückenschnitt aus und besitzt die Möglichkeit, ohne großen Aufwand die Höhe anzupassen, sodass man als Anwender stets die richtige Sitzposition auswählen kann. … … weiterlesen

Microsoft bereitet Windows 10 Kunden mit neuem Update auf Support-Ende vor

Das Support-Ende von dem Microsoft Betriebssystem Windows 10 rückt näher und auch wenn sich heute noch viele Nutzer schwer damit tun, sich mit dem Gedanken an einen Wechsel auf Windows 11 anzufreunden, wird dies in naher Zukunft Realität werden, wenn man nicht auf ein Betriebssystem von einem anderen Anbieter wechseln möchte. Auch wenn Windows 10 Stand heute noch die meistgenutzte Windows-Version darstellt, bereitet Microsoft die Nutzer nun langsam auf eine Aufstufung vor. Derzeit wird ein Update für Windows 10 verteilt, welches etwas im Hintergrund agierend das Ende des Supports einleiten soll.

Zuverlässigkeitsupdate KB5001716 geht für Windows 10 in die Verteilung

Microsoft bezeichnet die Aktualisierung als “Update für Windows Update Service-Komponenten”. Tatsächlich wird das Augenmerk auf eine neue Benutzeroberflächenfunktionalität im Zusammenhang mit Windows Update gelegt. Der Patch bringt jedoch eine wichtige Sache mit sich: Sobald sich das Support-Ende von Windows 10 nähert, hat Microsoft die Möglichkeit, automatisch Funktionsupdates herunterzuladen und diese … … weiterlesen

Cozy Games: Warum der neue Trend eine nette Abwechslung ist

Explosionen, Schüsse und Hektik, wohin man schaut. Videospiele sind im Jahr 2024 manchmal zu einem wahren Stressfaktor geworden. Nur noch wenige Games setzen auf Momente, in denen der Spieler die Szenerie wirklich mal in sich aufnehmen und genießen kann. Action muss sein – Action pur! Oder doch nicht? Wer des öfteren auf YouTube oder Twitch unterwegs ist, dem dürfte aufgefallen sein, dass eine andere Art von Games so langsam immer beliebter wird. Wir reden natürlich von sogenannten Cozy Games. Das sind Videospiele, bei denen sich die Spieler möglichst wohlfühlen sollen. Stressige Situationen wie wilde Verfolgungsjagden oder ähnliche Umstände sucht man hier in der Tat umsonst. Und das ist auch gut so, denn Gaming geht auch anders. Eben gemütlich.

Diese Cozy Games sind derzeit besonders angesagt

Zurücklehnen, in Ruhe die nächsten Schritte des Spielgeschehens bedenken und dann schrittweise agieren. Ruhe und Gelassenheit zeichnen die Cozy Games der heutigen Zeit aus. Sie … … weiterlesen

Windows 11 Update: Was behebt die Aktualisierung KB5035950?

Im Windows 11 Beta-Kanal finden Microsoft Kunden derzeit eine neue Aktualisierung vor, denn mit dem sogenannten Update KB5035950 haben die Nutzer von Windows 11 die Chance, den Copilot zu verbessern und diverse Fehlerbehebungen durchzuführen. Die Änderungen aus dem 22635.3286 sollen wohl schon bald allen Nutzern zur Verfügung stehen. Zunächst haben aber nur die Beta-Nutzer Zugriff. Microsoft hat sich dieses Mal auf zwei Absturzprobleme fokussiert und diese behoben. Dabei handelt es sich um Absturzprobleme bei diesen beiden Angeboten:

  • Nearby Sharing-Funktion
  • explorer.exe

Neuerungen beim Copiloten werden getestet

Außerdem setzt Microsoft weiter auf Neuerungen beim Copiloten. Diesbezüglich bekommt zunächst das Copilot-Symbol ein optisches Makeover. Das Aussehen des Symbols ändert sich merklich und wird zudem animiert. Dies ist aber nur eine rein optische Änderung. Natürlich bietet Microsoft seinen Kunden durch das neue Windows 11 Update KB5035950 auch die Möglichkeit, von neuen aktiven Anwendungen im Zusammenhang mit Copilot zu profitieren. In den offiziellen … … weiterlesen

Amazon Deal: Samsung S36C Essential Monitor – ganze 30 Prozent sparen

Wer auf der Suche nach einem qualitativen Bildschirm zum erschwinglichen Preis ist, sollte seinen Blick aktuell in den Online-Shop von Amazon schweifen lassen, denn dort ist der beliebte Samsung S36C Essential Monitor zu einem Sparpreis von 119 € im Angebot. Wir schauen uns die technischen Highlights dieses Samsung Gerätes etwas genauer an.

 

Es handelt sich hierbei um einen 27 Zoll Curved Monitor mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Der Helligkeitswert beträgt 250 cd/m2 und im Zusammenspiel mit dem Kontrastverhältnis von 3000:1 wird dem Nutzer ein klares sowie schönes Bild geboten. Weiter werden die Augen durch diverse Features geschont. Dazu gehört der 178° Betrachtungswinkel und der beliebte Eye Saver Modus. Zudem wurden die Blaulichtemissionen reduziert. Ebenfalls wichtig: die Bildwiederholfrequenz von 75 Hz. Für Gamingfreunde dürfte außerdem die Reaktionszeit von 4 ms interessant sein. Ruckler sowie nervige Verzerrungen sind hier nicht zu erwarten, denn dieser preisgünstige Samsung Monitor zeichnet … … weiterlesen

Copilot Designer spuckt verstörenden Content aus – Microsoft Mitarbeiter ist beunruhigt

Die KI bietet uns in der heutigen Zeit zahlreiche Möglichkeiten, um uns kreativ zu entfalten. Microsoft arbeitet mit Nachdruck daran, an allen Ecken und Kanten der eigenen Dienste KI zu integrieren, um innovative Features anbieten zu können. Der Microsoft Mitarbeiter Shane Jones macht nun allerdings darauf aufmerksam, dass das Team von Copilot bereits jetzt überfordert damit wäre, verschiedene Problempunkte des hauseigenen Angebots anzugehen und es kommen täglich neue Aufgaben dazu.

Ein nennenswertes Problem, welches von Microsoft in den letzten Wochen mehrfach heruntergespielt wurde, sind die Ergebnisse, welche beim Copilot Designer teilweise erreicht werden können. Insbesondere drei Problempunkte stehen wohl im Mittelpunkt:

  • Sexualisierte Inhalte
  • Anzeige von Minderjährigen im Zusammenhang mit Drogenkonsum
  • Urheberrechtsverletzungen
  • Der Software-Ingenieur Jones hat im Zuge von konzerninternen Sicherheitstests einige Entdeckungen machen müssen, die ihn stark beunruhigen und weiterer Nachforschungen bedürfen. So war und ist es mit dem KI-Assistenten unter anderem möglich, wirklich verstörenden bildlichen Inhalt zu generieren.

    Schreckliche … … weiterlesen

    EU-Kommission verhängt eine 1,8 Milliarden Euro Strafe gegen Apple

    Wettbewerbsstrafen sind in der Welt der Tech-Riesen nun wirklich nichts Neues und meistens fallen sie in einer Höhe aus, die den jeweiligen Unternehmen nicht sonderlich wehtun. Anders nun im Falle Apple, denn eine EU-Kommission hat gegen die Firma mit dem Apfel jetzt eine Strafe in der Höhe von 1,8 Milliarden Euro verhängt. Angeprangert wird, dass Apple seine marktbeherrschende Stellung missbraucht haben soll. Diesbezüglich geht es um den Vertrieb von Musik-Streaming-Apps im hauseigenen App Store.

    EU-Kommission entscheidet: Apple verstieß gegen EU-Kartellvorschriften

    Laut der Behörde in Brüssel habe Apple einiges dafür getan, den Entwicklern von anderen Apps Steine in den Weg zu legen, wenn es darum ging, ihre Musik-App-Angebote an Apple Nutzer zu bringen. Vor allem günstigere Angebote wurden davon abgehalten, ihren Weg zu den Kunden zu finden. Grundlage der Untersuchung ist ein Streit zwischen Apple und Spotify, welcher schon seit einigen Jahren tobt. Der Musikstreamingdienst Spotify kritisiert, dass wenn man Spotify … … weiterlesen

    Amazon Deal: Acer Chromebook 514 – 35 Prozent sparen

    Wer die Augen nach einem Deal im Zusammenhang mit einem Chromebook von Acer offen hält, der wird jetzt wahrlich sehend sein, denn bei Amazon gibt es das beliebte Acer Chromebook 514 derzeit für einen Angebotspreis von 379 € – 200 € können in diesem Zuge gespart werden. Daher ist es an der Zeit, dass wir uns das Chromebook 514 einmal genauer ansehen und nachschauen, was es technisch zu bieten hat.

    Unter der Haube weist dieses Chromebook einen AMD Ryzen 3 7320C Prozessor vor. Der Arbeitsspeicher beträgt 16 GB RAM und es stehen insgesamt 256 GB Speicherplatz zur Verfügung. Zukünftig könnte man sich seinen Content auf einem 14-Zoll WUXGA Display anschauen und das bis zu 10 Stunden am Stück, denn solange beträgt die Akku-Laufzeit bei diesem Chromebook.

    Nein, dieses Gerät verfügt nicht über ein Windows-Betriebssystem, sondern es ist mit ChromeOS Core ausgestattet. Zu den Anschlüssen gehören neben HDMI unter anderem auch … … weiterlesen

    Microsoft: Zukünftig sind weniger Neustarts nach Windows-Updates notwendig

    Hotpatching – dies ist das Zauberwort, welches Windows Nutzer in der Zukunft eine Menge Wartezeit ersparen könnte. Denn nach der Installation von einem größeren Windows Update ist es nicht selten notwendig, das Endgerät neu zu starten. Das gilt insbesondere für die monatlichen kumulativen Sicherheitsupdates. Ein Umstand, der zwar sein muss, aber doch durchaus nervig ist. Daher können wir uns auf das sogenannte Hotpatching für die Consumer-Version freuen.

    Im Zusammenhang mit dem Build 26058 des Dev-Kanals wurde die Bezeichnung “ge_release_svc_hotpatch_prod1.240211-0859” entdeckt. Demnach berichtet das Online-Magazin Windows Central jetzt davon, dass Microsoft damit begonnen habe, einen Testlauf des Hotpatchings für die Consumer-Version von Windows durchzuführen.

    Bietet die nächste Windows 11 Version weniger Neustarts nach einem Update?

    Das erwartete Windows 11 2024 Update könnte zukünftig dafür sorgen, dass wir unser System nach einem Update des Betriebsprogramms deutlich seltener neu starten müssen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Zwei wesentliche Vorteile stehen … … weiterlesen

    Reich, reicher, am reichsten: Jeff Bezos ist zurück auf Platz 1

    Der Gründer von Amazon – Jeff Bezos – hat es geschafft. Nach längerer Zeit als Titeljäger hat er nun Tesla-Chef Elon Musk im Rennen um den reichsten Menschen der Welt wieder überholt. Diesen Platz hatte Bezos zuletzt im Kalenderjahr 2021 inne. In dem sogenannten Milliardärs-Ranking von Bloomberg stand der Amazon-Chef am Anfang der Woche mit einem Vermögen von ca. 200 Milliarden US-Dollar auf Platz 1. Damit lag er wieder vor dem Tesla-Chef Elon Musk, der mit 198 Milliarden US-Dollar auf Platz 2 rankt.

    Wie ist Bezos wieder auf Platz 1 der reichsten Menschen gerückt?

    Natürlich muss es einen Hintergrund dafür geben, weswegen Jeff Bezos erneut an Elon Musk vorbeigekommen ist. Laut den Informationen von Bloomberg liegt dies in erster Linie daran, dass sich der Aktienkurs von Amazon zuletzt so gut entwickelt hat. Ironie des Ganzen: Sollte Bezos seine Aktien verkaufen, würde er Platz Nr. 1 direkt wieder verlieren, da er … … weiterlesen

    Datenverlusten vorbeugen und Daten retten unter Windows 11 einfach gemacht

    Im Informationszeitalter und mit der Entwicklung zum papierlosen Büro haben sich einige Vorteile ergeben. Mit diesen gehen allerdings auch Gefahren und Herausforderungen einher. Dazu gehört die Sicherheit der Daten und ihre Rettung im Falle von technischen Defekten oder versehentlichem Löschen. Tipps, Tools und professionelle Hilfe sind dadurch unerlässlich geworden. Mit Windows 11 bietet Microsoft ein Betriebssystem, das mit fortschrittlichen Tools und Funktionen ausgestattet ist, um Datenverlust vorzubeugen und im Falle eines Verlusts effektive Datenrettungsmöglichkeiten zu bieten. Dieser Artikel erläutert, was Sie tun können, um Datenverluste zu verhindern und wie Sie verlorene Daten unter Windows 11 wiederherstellen können.

    Datenrettung im Notfall

    Für die meisten Menschen wird die Datensicherung erst dann interessant und relevant, wenn es bereits zu einem Problem gekommen ist. Datenrettung bei defekten Festplatten oder anderen schwerwiegenden Problemen wird am besten professionell durchgeführt. Anbieter wie RecoveryLab Datenrettung finden die Ursache für den Datenverlust einfacher. Sie sparen dadurch aber nicht … … weiterlesen

    Die eigene Karriere als Gaming-Streamer starten

    Bei vielen jungen Leuten ist Influencer einer der absoluten Traumjobs. Eine Form davon ist das Streaming von Gaming-Inhalten. Gaming-Streamer fokussieren sich auf Live-Übertragungen und zeigen dabei den Fortschritt in Spielen. Wer in diesem Bereich erfolgreich sein möchte, muss vor allem die Basics beherrschen.

    Die Grundlagen für Streamer

    Wer als Streamer Erfolg haben möchte, muss zunächst einige Hausaufgaben erledigen. Die wichtigste Grundvoraussetzungen für Streamer ist ein professionelles Setup rund um den Computer. Dieser muss vor allem ausreichend Leistung mitbringen, um Livestream und Videospiel gleichzeitig tragen zu können.

    Zum professionellen Setup gehört weiterhin die passende Internetverbindung für Streamer. Gerade der Upload ist wichtig, um eine Qualität des Streams zu gewährleisten, und sollte am besten bei zehn Mbit/s aufwärts liegen. Ansonsten ist die Auflösung zu niedrig oder das Bild hängt, was die Mehrheit der Zuschauer vergrault. Wichtig sind dann noch ein hochwertiges Mikrofon oder eine gute Webcam.

    Die Wahl des Spiels … … weiterlesen

    Microsoft: Windows Marktanteil ist seit 2009 im fortlaufenden Sinkflug

    Microsoft wird gerne an jene Zeit zurückdenken, als sich das Betriebssystem Windows über einen Gesamtmarktanteil von knapp 95 Prozent erfreuen konnte. Diese Zeiten gehören jedoch längst der Vergangenheit an, denn heute hat Windows nicht nur jede Menge Konkurrenz, sondern auch einen fortlaufenden Sinkflug an Nutzerzahlen, der nicht außer Acht zu lassen ist.

    Warum hat Windows immer weniger Nutzer?

    Ein wesentlicher Grund für die rückläufigen Nutzerzahlen von Windows Betriebssystemen besteht darin, dass immer weniger Desktop-PCs verkauft werden. In den letzten knapp 15 Jahren hat sich alleine die Zahl der verkauften PCs in Deutschland fast halbiert, wie unsere Kollegen von Chip berichten. Dieser Rückgang der verkauften PCs sorgte dafür, dass auch die Windows-Zahlen schrumpften.

    Wie man an einer Statistik von Statista sehr gut erkennen kann, hat macOS bis zum Ende des vergangenen Kalenderjahres im gleichen Zeitraum einen leichten, aber kontinuierlichen Anstieg der Nutzerzahlen feiern können. Seit Anfang des Jahres 2024 scheint es … … weiterlesen

    [Anleitung] WSA mit Google Play Diensten installieren

    Microsoft hat gestern dem Windows Subsystem für Android den Stecker gezogen. Bereits ab sofort ist es nicht mehr möglich, Apps runterzuladen. Es gibt aber noch eine einfache Möglichkeit, wie das Subsystem mit dem Google Play Store und sogar Root-Rechten installiert werden kann. Wir zeigen nachfolgend wie.

    Ein cleverer Student namens ADeltaX aus Italien hat es geschafft, den Google Play Store erfolgreich zu installieren und sich bei seinem Google-Konto anzumelden, was bedeutet, dass er alle Apps nutzen kann, die Google Play Services benötigen. Die komplette Anleitung ist auf GitHub zu finden, hier eine verkürzte Version, die alles Wichtige beinhaltet. Die Anleitung wurde vom englischen Übersetzt und stammt in ihrer originalen Form (wo auch die Downloads zu finden sind) von dieser Webseite hier.

    Vorbereitung

    • Stelle sicher, dass du zuerst die Virtualisierung aktivierst. Wechsle zur Systemsteuerung > Programme > Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren. Achte darauf, dass die Kästchen neben “Virtual … … weiterlesen

    Windows Subsystem für Android wird eingestellt

    Microsoft und Amazon gaben heute bekannt, dass das Windows Subsystem für Android eingestellt wird. Damit scheitert der Versuch, Android Apps auf eine Windows Plattform zu bringen bereits zum zweiten Mal.

    In einem eigenen Eintrag auf GitHub hat Microsoft bestätigt, dass am heutigen 5. März 2024 der Amazon App Store nicht mehr zur Verfügung steht, resp. man damit schlicht nichts mehr herunterladen kann. Wer bereits Apps installiert hat, kann diese ab heute noch genau ein Jahr bis zum 5. März 2025 weiternutzen, bevor dann wohl das Subsystem deinstalliert wird.

    Nicht der erste Versuch von Microsoft

    Android Apps auf einer Windows Plattform sind damit bereits zum zweiten Mal gescheitert. Bereits zu Zeiten von Windows Phones experimentierte Microsoft mit Android Apps unter Windows 10 Mobile. Die damaligen Geräte waren aber schlicht zu schwach und die damalige Technologie war zudem auf eine Emulation ausgelegt, was das Ganze für den Alltag kaum brauchbar machte. … … weiterlesen

    Amazon Deal: JUMMICO Höhenverstellbarer Schreibtisch 120×60 cm – 17 Prozent Rabatt

    Die PC-Zeit ist in unserem Leben innerhalb der letzten Jahre merklich gestiegen. Immer mehr Menschen hatten in der nahen Vergangenheit die Gelegenheit, aus dem Home-Office heraus zu arbeiten und auch dieser Umstand hat dafür gesorgt, dass die Zeit am PC bei vielen Menschen gestiegen ist. In solchen Fällen ist es praktisch, einen hochwertigen Schreibtisch zur Verfügung zu haben. Um den Rücken zu schonen, empfehlen Experten, zu einem höhenverstellbaren Schreibtisch zu greifen, denn dieser ermöglicht es, zwischendurch auch mal im Stehen zu arbeiten und sich aus der oft unangenehmen Sitzposition zu erheben, ohne den Arbeitsvorgang unterbrechen zu müssen.

    Der JUMMICO Höhenverstellbarer Schreibtisch 120×60 cm in der Farbe Weiß stellt eine mögliche Option dar, um das eigene Büro um einen Qualitätsschreibtisch zu erweitern. Die Höhe des Schreibtisches lässt sich stufenlos zwischen 73 und 120 cm ändern. Taube Beine oder ein einsetzendes Gefühl der Müdigkeit kann man nun wunderbar verabschieden, denn es ist … … weiterlesen

    Online Harms Act: Kanada will strenges Gesetz gegen Hass und Hetze im Internet einführen

    Das World Wide Web bietet den Vorteil der weitgehenden Anonymität und diese sorgt dafür, dass manche Menschen Kommentare posten, die sie sich im realen Leben vielleicht eher verkneifen. Meinungsfreiheit ist natürlich ein wertvolles Gut und sollte auch im Internet Geltung haben, aber in der heutigen Gesellschaft gilt es immer wieder das Gleichgewicht aus Meinungsfreiheit und Einschreiten im Falle von Hass und Hetze zu finden. Es ist ein heikler Spagat, der nicht selten für Diskussionsstoff sorgt. Die kanadische Regierung hat nun bekannt gegeben, dass sie sehr viel strenger bei Themen wie Hass und Hetze im Internet vorgehen möchte. Dafür soll jetzt der Online Harms Act in Form eines Gesetzes verabschiedet werden.

    Was ist der Online Harms Act?

    Bei dem Online Harms Act handelt es sich um einen Entwurf, den die Regierung von Kanada nun als Gesetz realisiert sehen möchte. Für Internetnutzer und Plattform-Betreiber dürften die neuen Regelungen weitreichende Folgen mit sich … … weiterlesen

    Microsoft Konferenz Ignite: Alles neu und besser?

    Es gibt News rund um die nächste Ignite-Konferenz. Diese wird vom 18. bis 22. November 2024 in Chicago stattfinden und damit gibt Microsoft eine große Änderung bekannt, denn nach fast 10 Jahren in Seattle sowie 2 Digitalkonferenzangeboten ist es für die Ignite-Konferenz anscheinend an der Zeit, nach Chicago zurückzukehren. Dieser Schritt ist nicht wirklich absurd, denn Microsoft nutzt Chicago unter anderem als Standort mehrere Rechenzentren und auch das Azure-Team ist dort teilweise stationiert. Aber nicht nur der Austragungsort dieser bekannten Konferenz soll sich ändern. Microsoft plant ein komplettes Makeover der Veranstaltung. Auch die Ausrichtung dieser Konferenz wird sich in der Zukunft wohl ändern. Das Thema KI dürfte in diesem Bereich eine wichtige Rolle einnehmen.

    Microsoft: Ignite-Konferenz – Anmeldungen derzeit noch nicht möglich

    Zum aktuellen Zeitpunkt ist es noch nicht möglich, sich für die Ignite-Konferenz anzumelden. Microsoft hat auch noch kein genaues Veranstaltungsgelände veröffentlicht. Inhaltlich bewirbt Microsoft das Event in der … … weiterlesen

    Amazon Deal: Samsung Galaxy Watch6 Classic Smartwatch – 26 Prozent Rabatt

    Auf der Suche nach einer neuen und vielseitigen Smartwatch? Dann dürfte die Samsung Galaxy Watch6 Classic infrage kommen, denn dieses Exemplar bietet so viel mehr als nur die Zeit abzulesen. Diese LTE-Uhr in der Größe 47 mm wird in diesem Fall in der Farbe Silber ausgeliefert und bietet ein zeitloses Design. Es handelt sich um eine Unisex-Uhr für Erwachsene. Natürlich ist es möglich, eine simple Zeitanzeige in Sichtweite zu haben, aber die Samsung Smartwatch bietet auch GPS. Die Schritt-für-Schritt-Navigation ist äußerst nützlich, um bei Wanderungen oder anderen Outdoortouren die Übersicht vom gegenwärtigen Aufenthaltsort zu behalten.

    Der integrierte Schlaftracker eignet sich perfekt für die Überwachung des Schlafmusters. Dieses Feature kann Euch dabei behilflich sein, gesunde Schlafgewohnheiten zu erfahren. Die Samsung Smartwatch weist außerdem eine große Zahl an Gesundheitsfunktionen vor. So können etwa Pulszonen und Herzfrequenz-Sensoren personalisiert werden, sodass vor allem Lauf-Fans voll auf ihre Kosten kommen.

    Zur Verarbeitung: Die Samsung Galaxy … … weiterlesen

    [Exklusiv] Google arbeitet bereits am Pixel 10

    Wenn ein Smartphone-Hersteller ein Gerät vorstellt, ist das nächste Gerät in der Regel schon längst in der Entwicklung. Früher war die Rede von gut 1.5 Jahren, die man den aktuellen Geräten voraus ist, heute ists in der Regel noch gut ein Jahr. Grosse Sprünge machen Smartphones auch schon länger nicht mehr. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Google bereits am Pixel 10 arbeitet.

    Ja, richtig gelesen. Das Pixel 9 von Google ist bereits fertig entwickelt und bereit für den Markt, denn Google arbeitet bereits am Nachfolger des Nachfolgers der aktuellen Generation von Pixel-Smartphones – dem Pixel 10.

    Die Informationen stammen von einem Bekannten, der zum “Designer-Team” der Pixel-Sparte gehört. Damit ist nicht das Äussere des Gerätes gemeint, sondern die inneren Komponenten wie RAM, Speicher, Chips etc. In einem Gespräch teilte er mir mit, dass sie aktuell am Pixel 10 arbeiten. Viele Informationen zum übernächsten Smartphone von Google wollte er … … weiterlesen

    Wie Windows 95 dieses Jahr beim Eurovision Song Contest vertreten sein wird (inkl. Video)

    Windows95man – so der Name des Interpreten, der dieses Jahr für Finnland beim Eurovision Song Contest antreten wird. Warum wir darüber berichten? Das Microsoft Betriebssystem Windows 95 dürfte bei der Live-Performance keine unwesentliche Rolle spielen. Teemu Keisteri, so der bürgerliche Name von Windows95man, zeigt sich im offiziellen Musikvideo des Songs “No Rules” bereits mit zahlreichen Windows-Fanartikeln. So trägt er eine Mütze und ein T-Shirt mit dem in die Jahre geratenen Windows-Logo. Es gilt als wahrscheinlich, dass er ein ähnliches Outfit auch beim ESC 2024 im schwedischen Malmö tragen wird.

    Dort tritt Finnland zunächst im Halbfinale an, da das Land im letzten Jahr nicht gewonnen hat und auch nicht zu den Big 5 gehört, die automatisch für das Finale qualifiziert sind. Sicher am Finale nehmen lediglich die Nationen Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien teil. Auch der Letztjahressieger sowie Gastgeber Schweden ist im Finale mit dabei.

    Windows95man tritt mit Techno-Nummer beim … … weiterlesen

    Stopp von Materialzufuhr: USA setzt Chinas Industrie für Chips massiv unter Druck

    USA und China haben in den letzten paar Jahren nicht unbedingt die besten Beziehungen zueinander gepflegt. Wirtschaftsinteressen, die Frage um Taiwan und weitere Punkte haben dafür gesorgt, dass beide Nationen des öfteren auf Konfrontationskurs gingen. Die USA sind nun einen weiteren Schritt gegangen, denn die Regierung um US-Präsident Joe Biden hat offenbar beschlossen, Hersteller im eigenen Land unter Druck zu setzen. Diese sollen die Materialzufuhr an chinesische Unternehmen stoppen, welche für die Produktion von Chips zuständig sind. SMIC soll davon massiv betroffen sein – das ist der Chippartner von Huawei.

    US-Unternehmen muss Millionenlieferung an SMIC stoppen

    Die Nachrichtenagentur Reuters hat unter Berufung interner Quellen bei den US-Behörden bekannt gegeben, dass das Commerce Department Briefe an US-Zulieferer verteilt hat, in welchen diese dazu aufgefordert werden, Lieferungen an Chinas Industrie zu stoppen. Das Unternehmen Entegris soll sogar eine Lieferung im Wert von mehreren Millionen US-Dollar gestoppt haben. Diese Lieferung soll für das … … weiterlesen

    Stiftung Warentest: Windows Defender ist der schlechteste Schutz für Windows-Betriebssysteme

    Die Ergebnisse der Stiftung Warentest stellen für viele Menschen eine wichtige Orientierungshilfe dar. In der derzeitigen Ausgabe hat die Stiftung gleich 19 Schutzprogramme für Windows unter die Lupe genommen und nachgeschaut, welches Programm den besten Anti-Viren-Schutz für Windows Betriebssysteme zu bieten hat. Ausgerechnet der Windows Defender hat bei diesem Test alles andere als gut abgeschnitten.

    Windows Defender: Was ist die Meinung der Tester?

    Von den 19 getesteten Programmen landete der Windows Defender auf dem letzten Platz. Wer die Software verwendet, muss jetzt jedoch keine Panik schieben, denn unter Windows 10 kommt er immerhin noch auf die Gesamtnote 2,6 und bei Windows 11 liegt der Defender bei 2,7. Die etwas bessere Bewertung für die Verwendung unter Windows 10 resultiert daher, dass die Tester die dortige Handhabung als nutzerfreundlicher eingestuft haben. Der bei Windows integrierte Defender ist also nicht schlecht, sondern konnte mit den anderen getesteten Programmen lediglich nicht mithalten.

    Was wurde … … weiterlesen

    Amazon Deal: WISO Steuer 2024 für Windows und Co. – 44 Prozent Rabatt

    Das Jahr 2023 liegt schon ein paar Wochen in der Vergangenheit und inzwischen dürften viele von uns damit beschäftigt sein, die Steuererklärung für das letzte Jahr zu erstellen. Alle Belege sind gesammelt und sortiert und schon kann es losgehen. Wäre da nicht immer wieder das kleine Teufelchen auf der Schulter, das dazu verführt, die Steuererklärung auf morgen, übermorgen oder nächste Woche zu verschieben.

    Steuern zu machen gehört nicht gerade zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen, aber mit WISO Steuer 2024 ist diese Aufgabe rasch und unkompliziert vollbracht. Die Software leitet gekonnt durch den gesamten Prozess, ist übersichtlich und auch für Erstnutzer problemlos anwendbar. Diese Version der Steuer-Software ist für Windows und Mac geeignet. Für Windows-Nutzer dürfte es interessant sein, dass Windows 10 und 11 unterstützt werden.

    Bei der Software WISO Steuer 2024 bekommt man eine sofortige Anzeige der Erstattung oder Nachzahlung vorgelegt. Also – den ganzen Vorgang nicht mehr verschieben, sondern jetzt … … weiterlesen

    Überraschungsupdate: Canary Channel bekommt neue Copilot-Funktionen

    Der Canary Channel erhält eine Handvoll neue Copilot-Funktionen, denn Microsoft hat überraschend ein neues Update freigegeben, bei welchem der Umfang der KI-Assistent-Funktionen vergrößert wurde. Das Update bezieht sich auf die Insider Preview Windows 11 Build 26058.

    Microsoft Update bietet Erweiterungen rund um den Windows Copiloten

    Obwohl Microsoft erst in der letzten Woche ein paar frische Funktionen im Zusammenhang mit der neuen Insider Preview von Windows 11 zur Verfügung gestellt hat, bekommt jene Preview nun noch einmal Zuwachs. Damit wird das Angebot abgesehen von dem Sperrbildschirm für Insider sowie einige Verbesserungen für Widgets auch um neue Steuerungsoptionen in Bezug auf den KI-Assistenten erweitert.

    In erster Linie geht es darum, die Windows-Einstellungen via Texteingabe besser steuern zu können. Der Windows 11 Build 26058 hält nun die folgenden neuen Funktionen bereit:

    • Abfragung der IP-Adresse
    • Auftrag zur Leerung des Papierkorbs
    • Befragung nach der Verfügbarkeit von drahtlosen Netzwerken
    • System- und Geräteinformationen erfragen
    • Möglichkeit zur … … weiterlesen

    Microsoft erfindet einen altbekannten Messenger neu

    Ihr erinnert Euch noch an den Begriff skypen? Dann seid ihr in der Welt der Videocalls wahrscheinlich schon ein wenig länger aktiv. In der heutigen Zeit ist der Skype-Messenger fast vollkommen in Vergessenheit geraten. Grund dafür ist einerseits, dass die Software von Microsoft lange Zeit vernachlässigt wurde, aber auch die Tatsache, dass die Konkurrenz auf dem Videocall-Markt inzwischen gewaltig ist. Mit Microsoft Teams und Zoom hat man zwei sehr gute Alternativen zur Auswahl und tatsächlich scheinen sich viele Interessenten insbesondere auf diese beiden Angebote zu konzentrieren. Doch nun ist scheinbar ein großes Comeback in Planung und das in Form des Projekts “Skype Messaging 2.0”. Was steckt dahinter?

    Projekt “Skype Messaging 2.0” – schafft der Skype Messenger den Sprung zurück in die Reihe der Großen?

    In der Technik-Branche sind ältere Programme oftmals schnell weg vom Fenster und werden durch innovativere Ideen ersetzt. Dem Skype Messenger drohte ein ähnliches Schicksal, ist die … … weiterlesen

    Amazon Deal: HUAWEI MateBook D 16 2024 – jetzt 19 Prozent Rabatt sichern

    Wer schon länger mit dem Gedanken spielt, sich ein MateBook von HUAWEI zuzulegen, der findet in diesen Tagen im Online-Shop von Amazon ein interessantes Angebot vor. Dieses dreht sich um das HUAWEI MateBook D 16 2024. Wir möchten dieses Gerät etwas genauer unter die Lupe nehmen und schauen uns an, wie viel Ihr bei einem Kauf über Amazon sparen könnt.

    Das MateBook ist mit einem leistungsstarken 12th Gen Intel Core i5 Prozessor ausgestattet. Dieser besitzt gleich zwei Lüfter und soll ein stabileres Computing gewährleisten. Der Arbeitsspeicher beträgt 8 GB RAM und es ist ein Speicherplatz von 512 GB SSD vorhanden.

    Auf dem 16 Zoll HUAWEI FullView Eye Comfort Display habt Ihr die Möglichkeit, eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel wahrzunehmen. Das Seitenverhältnis beträgt 16:10 und HUAWEI verspricht intensive Farbdetails. Ein weiterer Pluspunkt: Die 5-Sterne-Zertifizierung der SGS für die WLAN Signalstärke.

    Für all jene, die ein MateBook für die tägliche … … weiterlesen

    Meta gibt Details preis: Diese Firmen spionieren Windows-Kunden-Daten aus

    In seinem Adversarial Threat Report für das 4. Quartal des Jahres 2023 hat Meta nun einige Namen genannt, die sich mit dem Handel von Nutzer-Daten ordentlich die Taschen füllen. Diese sind in der sogenannten Surveillance-for-hire Industry tätig und haben ihren jeweiligen Sitz insbesondere in Italien, Spanien sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Für ihren Datenfang nutzen sie Spyware-Tools und finanziell scheinen sie im großen Stile abzuräumen. Die von Meta veröffentlichen Unternehmen heißen:

    • RCS Labs
    • IPS Intelligence
    • Variston IT
    • TrueL IT
    • Mollitiam Industries
    • Protect Electronic Systems
    • Cy4Gate/ELT Group
    • Negg Group

    Die 8 genannten Unternehmen sind vor allem in den Bereichen Scraping und Phishing, aber auch im Zusammenhang mit Social Engineering aktiv. Sie haben keine Probleme, auch die großen Player der Branche ins Visier zu nehmen. Neben Meta selbst sind auch X, Skype, YouTube, Twitch, Telegram und viele andere Online-Anbieter von den Datenangriffen der Unternehmen betroffen.

    Es ist auch bekannt, … … weiterlesen

    Speedrun: Entwickler installiert Windows 10 in genau 104 Sekunden (inkl. Video)

    Die Installation von einem Microsoft Betriebssystem kann schon mal etwas Zeit in Anspruch nehmen. Unter 2 Minuten geht diesbezüglich gar nichts. Oder doch? Der Entwickler NTdev hat der Windows 10 Community nun gezeigt, wie schnell das Betriebssystem aus dem Hause Microsoft installiert werden kann. Für den gesamten Vorgang hat er vom Boot bis zum Startbildschirm genau 104 Sekunden gebraucht. Eine traumhafte Zeit, die sich vielleicht jeder wünscht, der schon einmal auf die Installation von Windows 10 gewartet hat. Doch wie hat NTdev das hinbekommen?

    Tiny10-Betriebssystem beschleunigt die Windows 10 Installation enorm

    Der Entwickler hat zu einem kleinen Trick und zum von ihm selbst geschaffenen Tiny10-Betriebssystem gegriffen. Im Grunde handelt es sich bei Tiny10 um Windows 10 – aber alle überflüssigen Funktionen werden einfach weggelassen. Wir sprechen hier quasi von der mega abgespeckten Version von Windows 10. Insgesamt ist Tiny10 wesentlich leistungsstärker und natürlich kleiner als das vollwertige Betriebssystem. Nachteil: Es … … weiterlesen

    Apple-Support warnt vor Lifehack bei nassen iPhones

    Wir alle kennen es aus irgendwelchen YouTube-Videos: Da passt man mal kurz nicht auf oder treibt doch ein paar Späße zu viel und schon landet das Smartphone im Wasser. Seit langer Zeit geht die Empfehlung um, nass gewordene Smartphones in einem verschließbaren Beutel mit Reis zu deponieren, um die Feuchtigkeit aus dem Inneren des Gerätes zu ziehen. Es ist vielleicht einer der bekanntesten Lifehacks im Zusammenhang mit dem Smartphone. Doch der Apple-Support hält von dieser Vorgehensweise nicht besonders viel.

    Ab in einen Beutel mit Reis – ist der Tipp gar nicht empfehlenswert?

    Die meisten Smartphones sind in der heutigen Zeit sehr gut gegen Wasser geschützt, aber es kann doch mal vorkommen, dass dieses Kommunikationsgerät mehr kühles Nass abbekommt, als gut für es ist. Was tun? Nach einem alten Trick steckt man das Smartphone mit etwas Reis in einen luftdichten Beutel und wartet darauf, dass die Feuchtigkeit aus der Elektronik gezogen … … weiterlesen

    Amazon Deal: PS5 Slim jetzt für 15 Prozent Rabatt erhältlich!

    Die PlayStation 5 gehört seit einigen Jahren zu den beliebtesten Spielekonsolen der Welt und bietet die Möglichkeit, in virtuelle Welten abzutauchen, welche das Herz eines Gamers in der Tat schneller schlagen lassen. Ob Fußballsimulator, Ego-Shooter oder Puzzle-Spiel – die PS5 hält eine große Auswahl an Top-Titeln und spaßigen Indie-Games bereit. Die PS5 Slim zeichnet sich außerdem durch ein schlankes Design aus und ist damit nicht nur extrem platzsparend, sondern auch modern gestaltet.

    Der integrierte 1TB SSD-Speicher ist nur einer der zahlreichen Vorteile dieser Konsole. Die ultraschnelle SSD sorgt für zeitarme Ladevorgänge und auch die 3D-Audio-Technologie kann überzeugen. Zum Lieferumfang der PS5 Slim gehört ein Wireless-Controller und das bereits auf dem Gerät installierte Game Astro’s Playroom. Bei Astro’s Playroom bekommt man es als Spieler mit einem Jump ’n’ Run aus dem Jahr 2020 zu tun. Das Spiel ist ein netter, aber kurzer Zeitvertreib und daher wäre es überlegenswert, aufgrund der Sparmöglichkeit … … weiterlesen

    Amazon-Deal: Xiaomi Redmi A2 Smartphone – jetzt für unter 100 € sichern

    Im Online-Shop von Amazon findet man täglich lukrative Deals, bei denen sich die Chance ergibt, ein paar Euros zu sparen und derzeit ist auch das Xiaomi Redmi A2 von solch einem Schnäppchen-Deal betroffen. Zu den wichtigsten technischen Fakten dieses Smartphones gehören folgende Aspekte:

    • 6,52-Zoll-HD+-Display
    • 32 GB Speicher
    • Inkl. Micro-SD-Kartensteckplatz
    • 8 MP Dual-Kamera auf der Rückseite

    Außerdem ist das Redmi A2 mit einem leistungsstarken 5000-mAh-Akku ausgestattet. Die praktische 10-W-Schnellladefunktion hilft dabei, das Smartphone bei Zeitdruck im Nu wieder aufzuladen und im vollen Umfang verwenden zu können.

    Zuletzt bleibt auch noch das moderne Design dieses Xiaomi-Geräts zu erwähnen. Das Redmi A2 besitzt ein flaches Rahmendesign und weist einen guten Haltekomfort vor. Ebenfalls vorteilhaft: Die Rückseite des Smartphones ist resistent gegen Fingerabdrücke. Wogegen man keine Resistenz haben sollte, ist die Bereitschaft, beim Online-Shoppen Geld zu sparen. Und genau das ist bei diesem Amazon-Deal möglich.

    Xiaomi Redmi A2 – 13 Prozent … … weiterlesen

    Samsung Galaxy S24 Preisprognose: Wann lohnt es sich zu kaufen?

    Es ist jetzt etwa einen Monat her, dass Samsung seine neusten Flaggschiffe der beliebten Galaxy S-Reihe vorgestellt hat. Mit dem Galaxy S24, S24 Plus und S24 Ultra hat Samsung gleich 3 aufregende Smartphones auf den Markt gebracht. Im Vergleich zu denVorgängern sind die Einstiegspreise von 2 Modellen sogar etwas gesunken. Für das Galaxy S24 und S24 Plus müssen Interessenten ca. 50 Euro weniger hinlegen als für die vergleichbaren Varianten der S23-Serie. Für die je kleinsten Speichergrößen der 3 Modelle gelten gar die nachfolgenden Einstiegspreise:

    • Samsung Galaxy S24 mit 128 GB – 899 Euro
    • Samsung Galaxy S24 Plus 256 GB – 1149 Euro
    • Samsung Galaxy S24 Ultra 256 GB – 1449 Euro

    Samsung bewirbt die neue Reihe auf seiner Webseite mit den Worten: mehr Display, mehr Akku, mehr Rechenleistung. Bekommen Samsung-Fans also generell mehr Smartphone für ihr Geld? Durch QHD+ bieten diese Modelle auf alle Fälle die bisher höchste … … weiterlesen

    Big Time: Microsoft investiert deutschlandweit 3,2 Milliarden Euro in die Cloud- und KI-Infrastruktur

    Deutschland ist in digitalen Angelegenheiten oftmals nicht gerade einer der Vorreiter innerhalb der Branche. Auch in Sachen KI scheint Deutschland den Zug zu verpassen. Doch diesbezüglich kommt eine neue Meldung aus dem Hause Microsoft scheinbar genau richtig. Denn der US-Softwarekonzern Microsoft hat am Donnerstag angekündigt, landesweit 3,2 Milliarden Euro in die Cloud- und KI-Infrastruktur investieren zu wollen. Die Finanzierung soll sich über 2 Jahre erstrecken und insbesondere den bereits vorhandenen Standort in Frankfurt am Main betreffen. Außerdem plant Microsoft, weitere Kapazitäten in den Standorten Bergheim, Bedburg und Elsdorf bei Köln anzustreben.

    Microsoft-Vize Brad Smith gibt Ankündigung bei Event mit Bundeskanzler preis

    Brad Smith, der Vize von Microsoft, hat diese Ankündigung bei einer Veranstaltung in Berlin bekannt gegeben. Auch Bundeskanzler Olaf Scholz von der SPD sowie der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Hendrik Wüst von der CDU, waren vor Ort anwesend. Es hieß, Microsoft wolle dabei helfen, der deutschen Wirtschaft einen umfangreichen Zugang … … weiterlesen

    Amazon Deal: Kindle Kids (2022) mit tollem Zubehör – 17 Prozent sparen

    Lesen ist wichtig, aber es existieren Studien, nach denen der heutige Nachwuchs immer mehr Probleme beim Lesen und Schreiben vorweist. Buchverlage kritisieren indes, dass die klassischen Druckerzeugnisse vor dem Aus stehen. Stattdessen hat sich eine modernere Variante etabliert und das sind eBooks. Diese können ganz einfach auf einen E-Reader heruntergeladen werden und nehmen zu Hause keinen Platz in den Regalen weg. Außerdem stellen sie eine Alternative zum normalen Buch dar, mit welcher auch Kids dazu ermuntert werden können, mehr zu lesen.

    Das beliebte Kindle Kids (2022) bietet einen hochauflösenden Bildschirm und Zugang zu über tausend Büchern, die thematisch kindgerecht sind. Eine passende Schutzhülle wird auch mitgeliefert und vor allem die Eltern werden sich bei diesem Gerät über die praktische 2 Jahre Sorglos-Garantie freuen. Die Mischung aus der digitalen Option, Bücher daheim oder unterwegs auf dem Bildschirm zu lesen und das auch noch auf einem Gerät mit einem kinderfreundlichen Design ist … … weiterlesen

    Microsoft 365: Publisher wird eingestellt

    Er gehört zur Office Suite wie Word und Excel, dennoch nutzen ihn wohl die Wenigsten. Die Rede ist vom Microsoft Publisher. Microsoft kündigte heute im Admincenter an, dass dieser sein Lebensende in gut zwei Jahren erreichen wird.

    Doch, was ist Microsoft Publisher eigentlich genau und was kann er?

    Microsoft Publisher ist eine Desktop-Publishing-Software, die es ermöglicht, professionelle Publikationen für Druck, Online oder E-Mail zu erstellen und zu teilen. Mit Publisher können Texte, Bilder, Formatierungen, Kalender und mehr in verschiedene Materialien wie Grusskarten, Newsletter, Broschüren und E-Mails eingefügt und gestaltet werden. Es ist Teil von Microsoft 365 und kann mit einem Abonnement genutzt werden. Nutzer haben Zugriff auf eine Vielzahl von vorgefertigten Vorlagen, um individuelle Materialien für verschiedene Zwecke zu erstellen.

    2026 ist Schluss

    Doch nun naht sein Ende. Denn der Microsoft Publisher wird im Oktober 2026 das Ende seiner Lebensdauer erreichen. Nach diesem Zeitpunkt wird das Tool nicht mehr in … … weiterlesen

    Sprich für mich – Windows 11 soll neuen Stimm-Avatar mit Nutzerstimme bekommen

    Vor wenigen Tagen hat Microsoft die neue Build 26052 für die Windows 11-Kanäle Canary und Dev vorgestellt. Damit kamen einige Bugfixes zutage und natürlich hat das Tech-Unternehmen auch diverse neue Features vorgestellt. Einem Nutzer aus dem Internet mit dem Namen @PhantomOfEarth ist jedoch etwas weiteres aufgefallen, was nicht offiziell in der Build 26052 angegeben war. Mit der Hilfe des ViveTools kann man nämlich eine neue Funktion an das Tageslicht bringen, die viele Windows 11 Nutzer interessieren dürfte. Es handelt sich hierbei um die neue Windows 11 Funktion “Speak for Me”.

    Was macht die Windows 11 Funktion “Speak for Me”?

    Mit “Speak for Me” sollen die Verwender des Betriebssystems Windows 11 in der Zukunft die Chance haben, einen eigenen Stimm-Avatar zu kreieren und das mit der eigenen Stimme. Dadurch wird die Funktion personalisiert und bekommt einen besonderen Charme. Man wird die Funktion wohl mit dem Shortcut Windows-Taste + Strg + T … … weiterlesen

    Updateblockade für Windows 11 23H2 endlich aufgehoben – Microsoft hat Fehler behoben

    Im vergangenen Kalenderjahr hat Microsoft eine Updatesperre für die Version Windows 11 23H2 ins Leben gerufen. Der Grund für die Sperre war ein Monitor-Bug, den Microsoft nun behoben hat. Hauptbestandteil der Problematik war, dass bei Windows-Nutzern, die Multimonitor-Konfigurationen verwendet haben, die Symbole auf dem Desktop durcheinandergebracht werden konnten. Es gibt sicherlich schlimmere Update-Probleme, aber die Nutzung der betroffenen Geräte wurde durch den Bug natürlich erschwert.

    Um groß angelegte Kritik aus der eigenen Community zu vermeiden, hatte sich Microsoft dazu entschlossen, eine Updateblockade für Windows 11 23H2 einzurichten. Inzwischen kann Microsoft aber vermelden, dass es erfolgreich gelungen ist, den Monitor-Bug zu beheben. Entsprechend ist es dem Unternehmen nun möglich gewesen, auch die angesprochene Updateblockade aufzuheben.

    Nutzer von Multimonitor-Konfigurationen können sicher auf Windows 11 23H2 updaten

    Für all die Nutzer von Multimonitor-Konfigurationen ist das Update auf die Version Windows 11 23H2 nun also wieder im Angebot und wird auch automatisch zur Verfügung … … weiterlesen

    Microsoft Store: Instant-Games aus dem Arcade-Bereich sind jetzt ohne Download spielbar

    Im Microsoft Store findet man jede Menge Spiele, mit denen man sich kurzzeitig beschäftigen kann. Viele dieser Games sind im Puzzle-Bereich angesiedelt oder es handelt sich um Match 3 Spiele. Neben diesen oft einfach gehaltenen Spieleabenteuern gibt es aber auch eine Auswahl an Action- und Strategie-Games, durch welche man sich die Zeit verkürzen kann. Der Microsoft Store hat nun für Windows-Nutzer eine nette Neuerung eingeführt, denn viele der dortigen Games kann man ab sofort ohne Download zocken.

    Innerhalb des Windows Insider Programms hatte man bereits seit einiger Zeit die Chance, den neu integrierten Arcade-Bereich zu testen. Und jetzt hat ihn Microsoft für alle Kunden zur Verfügung gestellt. Wenn Ihr Interesse an abwechslungsreichen Games ohne Downloads habt, dann ruft einfach den Microsoft Store auf und schaut links in der Spalte nach. Dort findet Ihr unter dem Bereich Gaming und direkt über jenem für Unterhaltung den neuen Menüpunkt für die Arcade-Games.

    Kein … … weiterlesen

    Amazon Deal: 70 Prozent Rabatt – Microsoft 365 Family 12 + 3 Monate inkl. McAfee Total Protection

    Aktuell findet man im Online-Shop von Amazon einen lukrativen Kombi-Deal, welcher sich mit den Angeboten von Microsoft 365 Family sowie McAfee Total Protection beschäftigt. Es handelt sich hierbei um einen Amazon-Tipp mit einer Durchschnittsbewertung von 4.6 Sternen. Aufgrund der starken 70 Prozent Preisnachlass möchten wir uns diesen Deal etwas genauer ansehen.

    Gehen wir zunächst auf den Microsoft 365 Family Teil ein. Es handelt sich hierbei um ein 12 + 3 Monate Abonnement, welches sich für bis zu 6 Nutzer eignet. Pro Person steht 1 TB sicherer OneDrive Cloudspeicher zur Verfügung und natürlich ist die Nutzung auf mehreren Geräten denkbar. Abgesehen von der Verwendung der regulären Office-Dienste wie Word, PowerPiont, Excel und OneNote stehen auch die folgenden Features bereit:

    • Erweiterte Sicherheit
    • Werbefreies Outlook
    • Clipchamp Video Editor mit Premiumfiltern
    • Microsoft Editor

    Bei diesem aktuellen und befristeten Amazon-Deal bekommt Ihr aber auch noch ein 12 Monate Abonnement hinsichtlich McAfee Total Protection … … weiterlesen

    Apple Vision Pro erscheint heute und besitzt angepasste Microsoft 365 Apps

    Ab heute haben einige auserwählten Kunden die Möglichkeit, ihre neue Apple Vision Pro aufzusetzen und in virtuelle Welten einzutauchen. Die gefragte Mixed-Reality-Brille aus dem Hause Apple erscheint heute in den USA und wer bei der Vorbestellung schnell war, ist in der Lage, sich nun an der neuen Brille zu erfreuen. Das neue High-Tec-Gerät kann den Nutzern zahlreiche Entertainment-Elemente bieten. Darüber hinaus gibt es aber auch die Chance, die Apple Vision Pro zum Arbeiten zu verwenden. Und wer bei seiner täglichen Büroarbeit auf die Produkte von Microsoft Office setzt, der hat Grund zur Freude, denn man ist imstande, über die Brille native Microsoft 365-Apps im Zusammenhang mit VisionOS zu verwenden.

    Microsoft bestätigt erfolgreiche Zusammenarbeit mit Apple

    In einem Blogbeitrag hat Microsoft bereits bestätigt, dass es hinsichtlich der Entwicklung der nativen Microsoft 365-Apps für das Betriebssystem VisionOS keine Probleme gab und man wie gewohnt erfolgreich mit Apple zusammengearbeitet hat, wie dies auch … … weiterlesen

    Microsoft und Google veröffentlichen Quartalszahlen: Wer ist der große KI-Sieger?

    Das KI-Business boomt und vor allem zwei globale Player ringen derzeit um die Gunst der Kunden. Google und Microsoft haben das KI-Geschäft für sich entdeckt, doch wie die zuletzt veröffentlichten Quartalszahlen verraten, ist einer dieser beiden Tech-Riesen der klare Gewinner, wenn es darum geht, auf den KI-Zug aufzuspringen.

    Microsoft verzeichnet ein Plus von 17,6 Prozent

    Der Konzernumsatz von Microsoft ist im direkten Vergleich zum vorhergegangenen Quartal um stolze 17,6 Prozent gestiegen. 61 Milliarden Dollar setzte Microsoft im letzten Quartal um. Das macht einen Gewinn von 21,9 Milliarden Dollar. Mit diesen Quartalszahlen hat Microsoft selbst die kühnsten Erwartungen der Analysten übertroffen. Insbesondere der Intelligent Cloud Bereich mitsamt seinen KI-Angeboten soll für das starke Plus verantwortlich sein. Der dortige Umsatz Microsofts liegt laut den Angaben bei 25,9 Milliarden Dollar. Hinsichtlich der Azure-Cloud gibt es ein Einnahmenplus von 30 Prozent zu vermelden. Die Microsoft Finanzchefin Amy Hood hat bestätigt, dass die KI-Angebote rund … … weiterlesen