Online-Recherche: Welches Tool kann man zur Berechnung der Anfahrtskosten von Handwerkern nutzen?   

Wenn der Wasserhahn tropft, der Schimmel sein unschönes Gesicht zeigt oder die Hecke im Garten aus dem Ruder läuft, kann es notwendig sein, Profis zu kontaktieren, welche sich handwerklichen Tätigkeiten widmen. DIY erfreut sich in der heutigen Zeit zwar an einer großen Beliebtheit, aber manche Arbeiten am Haus oder im Garten sind in Profihänden besser aufgehoben. Durch das World Wide Web ist schnell ein passender Dienstleister ausfindig gemacht. 

Stellt sich noch die Preisfrage. Neben den Kosten für die eigentlichen Tätigkeiten der Handwerker fallen auch noch die Anfahrtskosten an. Diese zu bestimmen ist kein Hexenwerk, denn mit der Unterstützung von praktischen Online-Tools ist der Preis hierfür rasch errechnet. Handwerker haben dank diesen Tools ebenfalls die Chance, einen fairen Anfahrtspreis zu ermitteln, welcher dem Kunden in Rechnung gestellt wird. 

Welche Kosten fallen an, wenn man einen Handwerker beauftragt? 

Generell ist es empfehlenswert, sich vor der Beauftragung von Handwerkern einen Kostenvoranschlag ausstellen zu … … weiterlesen

Prime Day Deal: Kindle Paperwhite (16 GB) – 21 Prozent Rabatt

Es geht weiter mit den Prime Day Deals und dieses Mal stellen wir Euch das Kindle Paperwhite (16 GB) vor. Ihr lest Eure Lektüre gerne auf einem technischen Endgerät? Überhaupt kein Problem, denn eBooks, Online-Zeitungen oder digitale Zeitschriften können auch auf einem Kindle Paperwhite (16 GB) gelesen werden.

Kindle Paperwhite (16 GB) – die technischen Details

Nehmen wir uns die technischen Details des Kindle Paperwhite (16 GB) vor. Bei diesem Gerät ist natürlich insbesondere die Größe des Displays von Interesse. Diese beträgt 6,8 Zoll und das Display weist keine Spiegeleffekte vor. Der dünne Rahmen lenkt die Aufmerksamkeit direkt auf den angezeigten Content. Die Farbtemperatur kann verstellt werden. Das ist besonders augenschonend. Dieses Modell ist wasserfest (IPX8). Zudem punktet das Kindle Paperwhite (16 GB) durch ein schnelles Umblättern und auch die lange Akku-Laufzeit weiß zu überzeugen.

Überraschung, Überraschung – bei dieser Version findet Ihr einen Speicherplatz von 16 GB vor. … … weiterlesen

Prime Day Deal: Microsoft Surface Laptop 5 – ganze 48 Prozent Rabat

Was wäre der Amazon Prime Day ohne einen Deal aus der Microsoft Surface Reihe? Natürlich haben wir die Augen danach offen gehalten und auch gleich einen interessanten Deal ausfindig gemacht, bei welchem Ihr ganze 48 Prozent sparen könnt. Es handelt sich hierbei um das Angebot im Zusammenhang mit dem beliebten Microsoft Surface Laptop 5.

Microsoft Surface Laptop 5 – die technischen Details

Solltet Ihr auf der Suche nach einem leistungsstarken Laptop für den Alltag sein, dann ist der Microsoft Surface Laptop 5 der richtige Ansatzpunkt. Dieses Modell besitzt einen Intel Core i5, 8 GB RAM Arbeitsspeicher und 512 GB SSD-Speicherplatz. Für eine angenehme Alltagsnutzung steht das Microsoft Betriebssystem Windows 11 Home zur Verfügung.

Der 13,5-Zoll-PixelSense-Touchscreen ermöglicht eine hohe Flexibilität und eine einfache Nutzung für unterwegs. Gamer dürften sich indes darüber freuen, dass mit dem Kauf des Laptops 1 Probemonat hinsichtlich vom Game Pass Ultimate einhergeht. Das schlanke Modell eignet sich … … weiterlesen

Entbannung: Donald Trump darf jetzt wieder auf Facebook schalten und walten

Neues vom Facebook-Konzern Meta. Dieser hat nun den Bann vom ehemaligen US-Präsidenten und wahrscheinlich neuen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump aufgehoben. Der Bann war bereits teilweise entschärft worden und nun hat Facebook diesen gänzlich aus der Welt geschafft. Für Donald Trump kommt dieser Schritt genau zur richtigen Zeit. Denn der US-Wahlkampf wird in den kommenden Wochen in die heiße Phase übergehen.

Meta will im US-Wahlkampf Chancengleichheit gewährleisten

Ein Grund für den Rückzieher bei Trumps-Bann ist seine bevorstehende Nominierung als Präsidentschaftskandidat der Republikaner. Nach den Informationen von Meta wurde der Bann aufgehoben, da man den Kandidaten aller Parteien die gleichen Chancen zur Verfügung stellen will, auf Facebook auf Wählerfang zu gehen.

Facebook-Regeln gelten für beide Kandidaten

Für den US-Wahlkampf dürfen sich die Menschen in den USA wohl auf das zweite Duell Biden vs. Trump vorbereiten. In der heutigen Zeit wird ein großer Bereich des Wahlkampfs online ausgetragen. Social Media Plattformen wie Facebook dienen … … weiterlesen

Schon im Oktober: Microsoft verbessert Browser-Zugriff auf Teams deutlich

Microsoft Teams ist zu einem der beliebtesten Online-Kommunikationsmittel geworden. Teams stellt nicht nur eine Menge nützlicher Features zur Verfügung, die Verwendung ist auch sehr einfach gestaltet. Entsprechend leicht haben es Erstnutzer, sich mit Microsoft Teams zurechtzufinden. Die meisten Nutzer dürften Teams fest auf ihrem System installiert haben. Wer das Kommunikations-Tool aus dem Hause Microsoft aber lediglich ab und an verwendet, der kann darauf auch via dem Browser zugreifen.

Leistungsfähigkeit von Microsoft Teams über Browser ist oft mangelhaft

Zwar ist es toll, dass man Teams in der Theorie nicht fest installieren muss, sondern auch über den Browser nutzen kann, aber es gibt ein deftiges Problem. Und dieses ist im Bereich der Leistungsfähigkeit angesiedelt. Teams über den Browser zu verwenden kann zu einer Zerreißprobe für den eigenen Geduldsfaden werden. Dessen ist sich offenbar auch Microsoft bewusst. Das Tech-Unternehmen hat in den Roadmap-Einträgen mit den Ids 401117 (für Edge) und 401116 (für Chrome) … … weiterlesen

Geschichtsträchtig: Ehemaliger Manager von Microsoft veröffentlicht Fotos von allererster Windows 95 Version

Brad Silverberg – Leute, die sich schon mal intensiver mit der Geschichte von Microsoft oder dessen Betriebssystemen beschäftigt haben, werden diesen Namen sicherlich kennen. Silverberg war während der 90er-Jahre eine der wichtigsten Personen im Hause von Microsoft. Einer seiner größten Geniestreiche war es, die Entwicklung und Veröffentlichung von Windows 95 zu begleiten. Das Betriebssystem von Microsoft hat bis zum heutigen Tag einen Status als Legende. Silverberg hat in seinem Besitz noch eine originale Ausgabe vom Tag des “Release To Manufacturing”. Und diese teilte der ehemalige Microsoft Manager nun auf seinem X-Profil inkl. Foto.

Das ist echte Microsoft Geschichte: Silverberg veröffentlicht in Folie verschweißte Originalverpackung von der ersten Windows 95 Version auf X

Okay, das veröffentlichte Bild ist vielleicht wirklich nur für die absoluten Hardcore Fans von Windows interessant, aber es handelt sich hierbei ohne Frage um ein wichtiges Stück Technik-Geschichte. Silverbergs X-Posting hält eine der ersten produzierten Retail-Kopien des Microsoft … … weiterlesen

Wann findet der Amazon Prime Day 2024 statt?

Schnäppchenfüchse sollten jetzt ganz genau aufpassen, denn der Amazon Prime Day 2024 steht vor der Tür. Nicht mehr lange, bis Amazon die Preise kräftig nach unten korrigiert. Und dann gilt es, bei den tollsten Deals zuzuschlagen, denn der Amazon Prime Day hält stets attraktive Angebote bereit. Diese umfassen fast alle Produktkategorien. Von Videogames bis hin zum Staubsauger oder Büchern – der Amazon Prime Day 2024 wird wieder eine kunterbunte Mischung aus allerlei Richtungen des Sortiments bereithalten. Doch an welchen Tagen solltet Ihr Euch nun darauf einstellen, im Online-Shop von Amazon gute Deals zu reduzierten Preisen vorfinden zu können?

Amazon Prime Day 2024: Am 16. und 17. Juli purzeln die Preise

Reduzierte Preise sieht man immer gerne. Noch lieber nutzt man sie, denn wir sparen doch alle gerne, wenn es um unsere täglichen Einkäufe geht. Wenn Amazon dann auch noch ein paar Mal im Jahr mit besonders geringen Preisen lockt, ist … … weiterlesen

Endlich: Microsoft verschafft Office-Nutzern eine bessere Datei-Menü-Übersicht

Der neuste Trend im Hause Microsoft scheint darin zu liegen, auf das Feedback aus der eigenen Community zu hören und Nutzerwünsche entsprechend umzusetzen. Microsoft muss hierbei höllisch aufpassen, denn wenn man so weiter macht, könnte als Folge eine hohe Kundenzufriedenheit entstehen. Dieses Mal ist Microsoft auf eine lange vorhandene Kritik hinsichtlich Office eingegangen. Insbesondere bei der Web-Edition hatten die Office-Anwendungen eine Vielzahl an Menü-Punkten vorzuweisen, die kaum einer brauchte und welche die Nutzung von Office recht unübersichtlich gestaltete. Nun hat sich Microsoft das Datei-Menü in Office-Anwendungen vorgenommen und das Ergebnis kann sich in der Tat sehen lassen.

Microsoft Office: Webversionen von Word, PowerPoint und Excel erhalten Änderungen

Einige Menü-Punkte in den Office-Anwendungen sind wirklich unnötig und machen die Nutzung sehr unübersichtlich. Kein Wunder, dass viele Nutzer zu abgeschlankten Alternativprogrammen greifen. Die verbesserten Webversionen von Word, PowerPoint sowie Excel sollen die Nutzer nun aber wieder zufriedener stimmen. So fällt direkt auf, … … weiterlesen

Steht Microsoft der nächste große Datenskandal bevor? 1 Millionen-Patientendaten sind weg!

Schon im November des vergangenen Jahres ereignete sich ein Vorfall im Zusammenhang mit einem Sicherheitsverstoß, welchen der US-Gesundheitsdienstleister Geisinger nun genauer untersuchte. Hier soll ein entlassener Mitarbeiter, welcher einen umfangreichen Zugriff auf die IT-Infrastruktur im Rahmen des Service-Unternehmens Nuance Communications hatte, noch 2 Tage lang nach seiner Entlassung Zugriff auf die Patientendaten gehabt haben. Der Zugriff auf die Patientendaten wurde nicht rechtzeitig blockiert und Geisinger macht nun das Service-Unternehmen Nuance Communications dafür verantwortlich. Was hat Microsoft damit zu tun? Nun, Nuance ist ein Tochterunternehmen von Microsoft.

Welchen Service bietet Nuance Communications an?

In diesem Fall stellt das Tochterunternehmen von Microsoft unter anderem das Dokumentmanagement zur Verfügung, zeigt sich aber auch für Anwendungen in Hinsicht auf Sprachverarbeitung verantwortlich. Die Zusammenarbeit von Nuance und Geisinger erstreckt sich bereits über den Zeitraum von einigen Jahren und dementsprechend umfangreich fällt sie aus. Nuance trägt die Verantwortlichkeit für die Datenverwaltung und auch dafür, wer Zugriff … … weiterlesen

Amazon Deal: Samsung Galaxy Book3 360 Laptop – ganze 40 Prozent Rabatt

40 Prozent Preisnachlass auf den Samsung Galaxy Book3 360 Laptop. Diese Rabattmarke sieht man nicht häufig und daher dachten wir uns, wir stellen Euch diesen befristeten Amazon-Deal rund um den beliebten Samsung Laptop etwas genauer vor.

Samsung Galaxy Book3 360 Laptop – die technischen Details

Der Samsung Galaxy Book3 360 Laptop ist mit einem übersichtlichen 13 Zoll Full HD 60Hz Display ausgestattet und verfügt selbstverständlich über einen Touchscreen. Das hochwertige AMOLED-Display punktet mit einer intensiven Darstellung von Farben und Kontrasten. Die schnelle Reaktionszeit erlaubt indes das Gefühl, den angezeigten Content hautnah mitzuerleben. Unter der Haube befindet sich ein leistungsstarker Intel Core i7-1360P Prozessor.

Der Samsung Galaxy Book3 360 Laptop besitzt 16 GB RAM Arbeitsspeicher und ist in der Lage, 512 GB SSD-Speicher anzubieten. Als Betriebssystem ist Microsofts Windows 11 Home vorinstalliert.

Sollte mit der Technik mal was nicht stimmen, profitieren Kunden von der kostenlosen Garantieverlängerung auf 3 Jahre. Legt man … … weiterlesen

Ärger um Check24-EM-Trikot im Internet: Nutzer reagieren auf Folgen des Online-Marketing-Coups

Marketing über das Internet ist in der heutigen Zeit ein enorm wichtiges Thema für jedes Unternehmen. Klassische Werbung scheint indes immer mehr in den Hintergrund zu rücken. Dass T-Shirt-Marketing auch heute noch von Bedeutung sein kann, dies hat das bekannte Unternehmen Check24 mit seiner Aktion zur Fußballeuropameisterschaft 2024 deutlich unter den Beweis gestellt. Nun bekommt Check24 ausgerechnet von den eigenen Kunden mächtig Gegenwind. Warum und weshalb dies eigentlich zum Teil ungerechtfertigt ist, schauen wir uns nun an.

Marketing-Coup: Kostenloses Deutschland-Trikot … aber mit Werbung

Das beliebte Vergleichsportal inszeniert zur laufenden EM in Deutschland ein Tippspiel. Wer sich hierfür angemeldet hat, bekam ein Deutschland-Trikot geschenkt. Kein schlechter Deal, denn Fußballtippspiele sind ohnehin gerade bei den großen Turnieren voll im Trend und ein kostenloses Trikot abzustauben klingt auch nicht schlecht. Natürlich handelt es sich nicht um das offizielle DFB-Trikot, denn dieses ist recht teuer und man legt gerne mal knapp 100 € … … weiterlesen

Microsoft beendet Projekt Natick – keine Unterwasser-Server mehr

Im Jahr 2018 startete Microsoft an der Küste von Schottland ein interessantes Projekt, welches zukünftige Möglichkeiten in Hinsicht auf den Betrieb von Unterwasser-Servern beleuchten sollte. Dabei ging es in erster Linie darum, wie man Meerwasser aktiv zur Kühlung nutzen kann. Zu diesem Anlass versenkte Microsoft damals insgesamt 855-Server-Container vor der Küste. Das gesamte Vorhaben wurde als Projekt Natick bezeichnet. Doch dieses hat nun ein Ende gefunden und dafür wird auch der anhaltende Boom der KI verantwortlich gemacht.

Ist das Projekt Natick von Microsoft gescheitert?

Die Container befanden sich nun einige Zeit unter Wasser, wobei sie keinerlei Wartung erfuhren. Als Fazit konnte Microsoft folgende Erkenntnis ziehen: Lediglich 6 der 855 Server erlitten einen dauerhaften Defekt. Für Microsoft ist dies eine interessante Information, denn man ließ zur gleichen Zeit 135 Test-Server an Land laufen und bei diesen ergaben sich 8 Defekte. Daraus zog Microsoft den Schluss, dass die Defektrate unter Wasser von … … weiterlesen

Neuinstallation von Windows 11: Neues Verhalten von OneDrive irritiert

Nach der Neuinstallation des Microsoft Betriebssystems Windows 11 sind nun nach den Berichten verschiedener Nutzer über Social Media einige Änderungen im Verhalten von OneDrive aufgefallen. Nachdem die User ihr Betriebssystem noch einmal neu installiert hatten, fanden sie in einigen Ordnern Inhalte von sich selbst vor, die natürlich vor der Neuinstallation auf dem Gerät abgespeichert waren. Dies hängt mit der standardmäßigen Aktivierung von OneDrive zusammen. Die Anwendung nimmt eine Synchronisation vor und bringt jene Inhalte, welche im Online-Speicher aufbewahrt wurden, automatisch zurück in das System des Nutzers. Voraussetzung hierfür ist eine bestehende Internetverbindung und der Windows 11 Nutzer muss zudem mit seinem Microsoft-Konto eingeloggt sein.

Standard-Ordner sind nach der Neuinstallation von Windows 11 plötzlich voll

Desktop, private Dokumente, Bilder und Co. – das sind Standard-Ordner, welche direkt nach der Neuinstallation des Betriebssystems Windows 11 wieder reichlich gefüllt sein dürften. In der Regel sind dies rege genutzte Speicherorte und OneDrive lässt es … … weiterlesen

Nvidia-CEO Jen-Hsun Huang verkauft Aktien des Unternehmens – welche Folgen hat das?

95 Millionen US-Dollar – das ist der Wert der Nvidia-Aktien, welche der CEO Jen-Hsun Huang nun veräußerte. Verschiedene Wirtschaftsmedien haben nun darüber berichtet, dass der Mitbegründer des Grafikprozessorherstellers Nvidia einen nicht unwesentlichen Teil seiner eigenen Nvidia-Aktien zu barem Geld gemacht hat. Warum hat er dies getan?

Kurze Aufklärung: Wer ist Jen-Hsun Huang?

Jen-Hsun Huang wurde am 17. Februar des Jahres 1963 in Tainan, Taiwan geboren. Er hat nicht nur taiwanesische Wurzeln, sondern auch US-amerikanische. Da er als internationaler Geschäftsmann aktiv ist, wird er auch Jensen Huang genannt. Im Jahr 1993 gründete er den weltweit bekannten und sehr erfolgreichen Grafikprozessorhersteller Nvidia mit. Als CEO des Unternehmens begleitete er die Firma von den Anfängen bis zum heutigen Stand. Denn wie wir erst vor einigen Tagen berichten durften, ist Nvidia jetzt das wertvollste Unternehmen der Welt. Die unfassbar hohe Nachfrage nach Chips zum KI-Training erlaubte es Nvidia, ein dickes Plus zu machen. Und … … weiterlesen

EU-Kommission zählt Microsoft wegen Teams-Bevorzugung an

Verschafft Microsoft seinem Angebot Teams einen Marktvorteil, weil man es in Gesamtpaketen mit anderer Software anbietet und Kunden keine Chance haben, wirklich zu wählen, ob sie Teams dazu erwerben möchten oder nicht? Ein vorläufiges Untersuchungsergebnis der EU-Kommission ist nun zu der Erkenntnis gekommen, dass dies der Fall ist. Microsoft unterstützt Teams mutmaßlich regelwidrig und das ist ein Problem für den gesamten Markt.

Es ist die Aufgabe der Kommission der EU, dafür zu sorgen, dass ein fairer Wettbewerb gegeben ist. Einzelne Unternehmen – und das gilt natürlich auch für den Tech-Sektor – sollen nicht in der Lage sein, Monopolstellungen auf dem Markt aufzubauen, wodurch sie Konkurrenten unter Druck setzen und die Preise im Allgemeinen vorgeben können. Im Jahr 2020 gab es eine offizielle Beschwerde des Konkurrenten Slack. Nun ist die EU-Kommission also zu einem vorläufigen Untersuchungsergebnis gekommen.

Einbindung von Teams in andere Microsoft-Angebote soll Vorteile verschaffen

Die Beschwerde von Slack hatte … … weiterlesen

Sicherheit eigener IT-Systeme mit dem Penetrationstest ermitteln 

Die Anzahl der Cyberattacken auf Unternehmen steigt kontinuierlich an. Für die Sicherheit ist die IT-Abteilung verantwortlich, allerdings wird auch dort nicht immer optimal gearbeitet. Unterschätzt wird der Einfluss von Penetrationstests auf die Stabilität des eigenen Netzes. Wir verraten, wie solche Tests funktionieren und warum sie so wichtig sind.

So funktioniert der Penetrationstest in der IT

Ein Penetrationstest ist darauf ausgelegt, einen Angriff von interner oder externer Quelle zu simulieren. Angegriffen werden Netzwerke, Apps, Webanwendungen oder auch Infrastrukturen. Das Ziel dabei ist es, die Schwachstellen zu ermitteln, wo Angreifer im Ernstfall durchkommen könnten. Gelingt es im Rahmen des Pen-Tests ein System zu hacken, weiß die IT-Abteilung Bescheid und kann Abhilfe schaffen. So lässt sich verhindern, dass am Ende ein echter Hacker genau diese Schwachstelle nutzt und zum Ziel kommt.

Eine Investition für die eigene Sicherheit

Penetrationstests kosten Geld und viele Unternehmen lehnen sie aus genau diesem Grund ab. Ein Fehler, … … weiterlesen

EM 2024: Wo kann man das Spiel Schweiz vs. Deutschland im Internet live schauen?

Das 2:0 gegen die Ungarn ließ das Herz vieler deutscher Fußballfans höherschlagen, denn Deutschland sicherte sich somit bei der EM im eigenen Land den vorzeitigen Einzug in das Achtelfinale. Sommermärchen 2.0 ist ein Begriff, den man in diesen Tagen mehrfach zu lesen bekommt. Fest steht, dass die deutsche Nationalelf zwei sehr sehenswerte Spiele präsentierte und auch Gelegenheitsfußballfans nun mit dem Gedanken spielen sollten, sich das letzte Gruppenspiel gegen die Schweiz anzuschauen.

Am 23.06.2024 geht es für die Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann mit dem dritten und letzten Gruppenspiel weiter. Ausgetragen wird dieses im Deutsche-Bank-Park in Frankfurt. Wenn Ihr live ab 21:00 Uhr mit von der Partie sein wollt, dann haben wir hier für Euch alle wichtigen Informationen, wie Ihr das EM-Spiel Schweiz gegen Deutschland live und legal im Internet schauen könnt.

EM 2024: Schweiz vs. Deutschland – hier könnt Ihr das Spiel im Live-Stream verfolgen

Es stehen Euch genau drei … … weiterlesen

Nvidia verdrängt Microsoft – absehbarer Trendwandel ist vollzogen

Die letzten Monate waren für den Chiphersteller Nvidia eine einzige Erfolgsstory. Kein Wunder also, dass man nun Microsoft von Platz 1 gedrängt hat. In welcher Rangliste fragt Ihr Euch? Es geht um die Marktkapitalisierung, denn die bestätigte nun das fortschreitende Wachstum von Nvidia und machte den Chiphersteller zum wertvollsten Unternehmen der Welt. Zumindest vorübergehend. Denn als vorgestern Abend die Börsen ihre Pforten schlossen, hatten die Nvidia-Aktien alle zusammengenommen einen neuen Rekordwert erreicht. Dieser lag bei 3,34 Billionen US-Dollar. Microsoft hingegen kam auf eine Summe von 3,32 Billionen US-Dollar und belegte damit nur Platz 2.

Ausgerechnet der Partner verdrängt Microsoft von Platz 1

Ja, das Leben ist doch wirklich voller Ironie. Immerhin gilt Microsoft als Großabnehmer und wichtiger Partner von Nvidia. Insbesondere in den letzten Monaten, seitdem der große Boom rund um die Thematik KI gestartet ist, hat Microsoft für hohe Summen bei Nvidia eingekauft. Hierbei geht es in erster Linie … … weiterlesen

EM 2024: Wo kann man das Spiel Deutschland vs. Ungarn im Internet live schauen?

Nach dem starken 5:1 Sieg im Eröffnungsspiel der Heimeuropameisterschaft hat die DFB-Elf unter der Leitung von Trainer Julian Nagelsmann nun das nächste Gruppenspiel vor der Nase. Am 19.06.2024 spielt Deutschland im Rahmen des 2. Spieltags der EM gegen Ungarn. Wenn Ihr das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft auf keinen Fall verpassen wollt, ist es wichtig zu wissen, wer das Spiel live überträgt. Wir informieren Euch darüber, welche Möglichkeiten Ihr habt, das EM-Spiel Deutschland vs. Ungarn live und legal im Internet zu schauen.

EM 2024: Deutschland vs. Ungarn – hier könnt Ihr das Spiel im Live-Stream verfolgen

Bei einer Fußballeuropameisterschaft kam es bislang 1 Mal zum Duell Deutschland gegen Ungarn. Das Spiel im Jahr 2021 endete mit einem 2:2 Unentschieden. Dieses Mal möchte die DFB-Elf nach dem Erfolg gegen Schottland in der folgenden Partie gegen Ungarn den nächsten Sieg davontragen. Das Spiel wird am 19.06.2024 ab 18:00 Uhr in der MHP-Arena … … weiterlesen

YouTube macht ernst: Kampf gegen Werbeblocker geht in die nächste Phase

YouTube verzeichnet einen großen Teil seiner Einnahmen durch Werbung. Kein Wunder, dass man alles daran setzt, sogenannte Werbeblocker zu verbieten. Bislang finden die YouTube-Nutzer aber immer wieder Möglichkeiten, die zugegeben teilweise nervigen Clips zu überspringen, vorzuspulen oder gänzlich auszublenden. YouTube macht nun aber ernst und will seine Anti-Adblocker-Maßnahmen noch einmal intensivieren.

Neue Taktik: YouTube experimentiert wohl mit serverseitiger Einblendung von Werbung

Eine serverseitige Werbung würde bedeuten, dass YouTube die Werbung direkt in den Videostream integriert. Das würde es den Werbemuffeln schwierig gestalten, den Clip zu isolieren und ihn zu überspringen. Dieses Vorgehen hätte für YouTube aber nicht nur Vorteile, denn eine serverseitige Werbung könnte in der Tat dafür sorgen, dass der Zeitstempel und oder Links gestört werden. Es ist daher fraglich, ob YouTube dieses Experiment ausreifen lässt. Zumindest hätte man hier einen Ansatzpunkt, um die Werbeskipper vorerst in den Griff zu bekommen. Eine serverseitige Einblendung hätte jedoch für die Premium … … weiterlesen

Junge Angestellte haben Angst vor dem Telefonieren – ein massives Problem für Unternehmen zeichnet sich ab

Textnachrichten sowie Videokonferenzen gehören zum modernen Arbeitsalltag im Jahr 2024. Die Kommunikation hat sich in den letzten Jahren maßgeblich verändert und gewisse Bereiche sicherlich vereinfacht. WhatsApp, E-Mail und Microsoft Teams gehören längst zu jenen technischen Hilfsmitteln, die Einzug in unsere Arbeitswelt gefunden haben. Das klassische Telefonat ist hingegen Schritt für Schritt aus dem Arbeitsalltag verschwunden. Jedoch lässt es sich in gewissen Situationen einfach nicht vermeiden, zum Hörer zu greifen, um geschäftliche Angelegenheiten zu klären. Unternehmen klagen vermehrt darüber, dass vor allem junge Angestellte eben dazu nicht mehr in der Lage sind.

Leiden jungen Menschen an der sogenannten Telefonphobie?

Telefonphobie – also die Angst vor dem Telefonieren – ist medizinisch noch nicht gesichert, scheint aber auf dem Vormarsch zu sein. Junge Menschen scheinen ganz besonders anfällig zu sein. Die Angst, zum Hörer zu greifen, kann verschiedene Ursachen haben. So werden Instant Messenger mit Videofunktion als Kommunikationsmittel gerne bevorzugt, da man hier … … weiterlesen

Elon Musk macht den Rückzieher: Klage gegen OpenAI wurde fallengelassen

Der Milliardär Elon Musk ist immer mal wieder in unseren Nachrichten vertreten, denn er ist eine wichtige Persönlichkeit in der Tech-Welt geworden und natürlich ist er auch durch seine skurrilen Aktionen stets für eine News gut. Musk nimmt den Chefsessel bei diversen Unternehmen ein. Von X bis hin zu Tesla oder auch xAI. Und gegen Konkurrenten geht er manches Mal entschieden vor. So verfolgte er eigentlich den Plan, OpenAI zu verklagen. Der Grund: Vertragsbruch. Nun hat Musk seine Klage allerdings zurückgezogen und das ausgerechnet einen Tag, bevor der Fall offiziell vor Gericht ausgetragen werden sollte. Was steckt hinter dem Rückzieher von Elon Musk?

Musk-Klage gegen OpenAI zurückgezogen: Fehlte eine formelle Vertragsunterzeichnung?

Musk möchte in dem von ihm anvisierten Themengebieten oft die Vormachtstellung einnehmen. Er ist ein Macher, aber manchmal schießt er auch über das Ziel hinaus. Dies könnte man im Bereich der KI so sehen, denn während er selbst fleißig … … weiterlesen

Microsoft Juni-Patch: Gleich 51 Schwachstellen wurden geschlossen

Durch die zeitnahen Updates wird es im Rahmen des Microsoft Juni-Patches möglich sein, insgesamt 51 Schwachstellen im System zu schließen. Auf diese Weise sollen die Nutzer die Möglichkeit vorfinden, ihr System sicherer zu gestalten. Wir schauen uns im Detail an, welche Sicherheitslücken vorhanden waren und wie groß das Risiko für Microsoft Kunden tatsächlich war.

Gute Nachrichten – lediglich eine kritische Sicherheitslücke musste geschlossen werden

Im Security-Update-Guide findet man die Information, dass es im Juni nur bei einer Sicherheitslücke notwendig war, akut einzuschreiten, da eine große Gefahr bestand. Die restlichen Updates für die Microsoft Betriebssysteme Windows 10 und Windows 11 haben sich mit Sicherheitslücken beschäftigt, die mittlere bis hohe Gefahrenstufen vorwiesen. Weiter gab Microsoft bekannt, dass man im Zuge des Juni-Patches auch eine Zero-Day-Schwachstelle behoben hat.

Microsoft Juni-Patch: Diese 51 Schwachstellen wurden behoben

  • 25 Mal Schwachpunkte mit einem erhöhten Zugriffsrecht
  • 18 Mal Schwachpunkte im Zusammenhang mit der Remote-Code-Ausführung
  • 5 Mal … … weiterlesen

Neue Funktionen auf der Roadmap für Microsoft 365

Gleich drei Bereiche möchte Microsoft laut den neusten Informationen in der Roadmap mit Updates ausstatten. In diesem Zusammenhang findet man nun Einträge für Excel, Teams und Outlook vor. Wir werfen einen genaueren Blick auf die neusten Funktionen auf der Microsoft 365 Roadmap.

Microsoft Teams bekommt eine neue Ansicht sowie die App-Suche

Die Nutzer der Teams-App dürfen sich im Juli über eine neue Ansicht freuen, denn schon in Kürze wird es eine erweiterte Galerie-Ansicht geben. Dieses neue Feature soll den Teams-Nutzern in erster Linie das Multitasking erleichtern. Sobald man ein Team-Meeting minimiert hat, werden Teilnehmer die Möglichkeit vorfinden, die verkleinerte Ansicht zu einer größeren Galerie-Ansicht umzuwandeln. Dadurch soll auch die Übersicht verbessert werden. Man kann verschiedene Anordnungen auswählen, wodurch die neue Funktion individuell gestaltbar ist. Damit aber noch nicht genug, denn ab dem Monat August kann man Apps online mit der neuen erweiterten Suche wesentlich einfacher ausfindig machen.

Ab Juli: Praktische … … weiterlesen

EM 2024: Wo kann man das Spiel Deutschland vs. Schottland im Internet live schauen?

Keine Sorge – wir werden kein Fußballportal. Aber zum Start der Heimeuropameisterschaft möchten wir Euch als Informationsportal rund um Themen aus dem Internet kurz die Auswahlmöglichkeiten vorstellen, wo Ihr das Eröffnungsspiel der EM 2024 in Deutschland live sowie legal online streamen könnt.

Ihr möchtet am 14. Juni den Start der Fußballeuropameisterschaft auf gar keinen Fall verpassen, seid aber an diesem Datum unterwegs und sucht nach einer Gelegenheit, das Eröffnungsspiel der EM 2024 live über Euer mobiles Endgerät zu verfolgen? Kein Problem, denn es gibt diverse Optionen, wie Ihr das Fußballspiel zwischen Deutschland und Schottland live und vor allem legal online schauen könnt.

EM 2024: Deutschland vs. Schottland – hier könnte Ihr das Spiel im Live-Stream verfolgen

Ihr findet gleich 3 Gelegenheiten vor, das Match zwischen Deutschland und Schottland im Live-Stream über das Internet zu schauen. So gibt es ein Streaming-Angebot in der ZDF-Mediathek. Auf ZDFSport ist es ebenfalls möglich, das … … weiterlesen

Nach großem Gegenwind: Microsoft ändert Recall für Windows 11

In den letzten Monaten hat Microsoft scheinbar einen wichtigen Umstand erkannt: Wenn man auf die Kritik der eigenen Kunden eingeht, dann kommt dies gut an. Die Kunden lassen sich eben doch nicht alles gefallen und es ist nicht unbedingt empfehlenswert, den Bogen zu überspannen. Diese Erfahrung machte Microsoft jetzt auch bei seinen Plänen für Recall in Hinsicht auf das Betriebssystem Windows 11. Nachdem nicht nur Nutzer, sondern auch Sicherheitsexperten ihre Bedenken an den Tag legten, vollführt Microsoft eine gekonnte Rolle rückwärts. Denn man wird als Windows 11 Nutzer in Zukunft erst zustimmen müssen, ehe die Dienste von Recall ins Spiel kommen.

Recall unter Windows 11: Standardmäßige Aktivierung wird zurückgenommen

Ja, für die Copilot Plus PCs war es seitens Microsoft geplant, Recall auf den Geräten standardmäßig zu aktivieren. Der Windows-Chef Pavan Davuluri hat in einem Blogpost nun deutlich gemacht, dass man sich diesbezüglich anderes entschieden hat. Nicht ohne Druck der Öffentlichkeit, … … weiterlesen

Transparenz und Optimierung der Zeiterfassung immer wichtiger 

Kaum ein Aspekt im Leben ist so wichtig wie die Zeit. Ist eine Sekunde erst einmal verronnen, kehrt sie nie wieder zurück. Nun stellt man sich vielleicht die Frage, was man in einer Sekunde schon machen könnte. Ein durchaus berechtigtes Argument, doch wenn man im Verlauf eines Tages mehrere Sekunden Zeit liegen lässt, summieren sich diese und werden zu einer Zeitspanne, deren Versäumnis wirklich bitter werden kann. Das gilt insbesondere für Unternehmen, denn dort ist Zeit nun einmal Geld. Es ist in der Tat kein sonderlich romantisches Sprichwort, aber es beinhaltet viel Wahrheit, denn eine Firma ist darauf aus, Umsätze zu generieren.

Dieses Ziel kann am ehesten erreicht werden, indem sämtliche Arbeitsprozesse intern gut aufeinander abgestimmt sind. Das Thema Zeit spielt also in jedem Unternehmen eine wichtige Rolle. Wie bringt man einen Arbeitsschritt auf das höchste Effizienzniveau? Welche Schritte kann man gar ganz weglassen? Und wie geht man überhaupt mit … … weiterlesen

Durchbruch: Gibt es bald einen 10.000-fach besseren Speicher?

Aufgepasst – heute wird es wissenschaftlich. Wir versuchen jedoch, beim nachfolgenden Thema kein Gefühl einer Physik-Unterrichtsstunde aufkommen zu lassen, sondern beschränken uns auf das Wesentliche. Und in diesem Zusammenhang gibt es zu vermelden, dass Physiker am Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) ein Problem gelöst haben, welches schon seit ca. 20 Jahren bekannt ist. Damals hatte der Physiker Laurent Bellaiche die These aufgestellt, nach welcher in Nanopartikeln ferroelektrische Materialien für einen torusförmigen Wirbel sorgen sollten, der sich für die Polarisationsverteilung verantwortlich zeigt. Keine Sorge, wir gehen nicht zu sehr ins Detail. Kommen wir daher eher zu dem Effekt, welche durch die Bestätigung dieser Theorie nun bevorstehen könnte.

10.000-fach besserer Speicher – Chip-Speicherkapazitäten könnten enorm vergrößert werden

Die Welt der Wissenschaft ist in der Tat faszinierend. Mit dieser neuen Messbestätigung dürfte es in der nahen Zukunft möglich sein, Chips bei identischer Baugröße um ein Vielfaches zu boosten. Es ist … … weiterlesen

Donald Trump ist jetzt auf TikTok: Gibt es nun Tanz-Videos des ehemaligen US-Präsidenten?

Einst sprach sich Donald Trump als Präsident der USA dafür aus, TikTok zu verbieten. Inzwischen hat er seine Meinung zu der Online-Plattform scheinbar deutlich geändert. Seit Neustem hat der ehemalige Präsident und zukünftiger Anwärter auf den Posten des Staatsoberhauptes der USA jedoch einen eigenen Account bei TikTok. Wer jetzt darauf hofft, coole Tanz-Videos oder andere TikTok-Trends von Trump zu sehen, der wird vermutlich enttäuscht. Die Erstellung eines TikTok-Accounts dient vor allem einer Sache: dem Wahlkampf.

Joe Biden richtete sich dieses Jahr ebenfalls einen TikTok-Kanal ein

2024 schaffte es der amtierende US-Präsident Joe Biden in die Medien, da er sich einen TikTok-Account schuf. Für viele Beobachter kam dieser Schritt überraschend, doch auch im Weißen Haus weiß man, dass es über diese Plattform möglich ist, insbesondere an die jungen Wähler heranzukommen. Der moderne Wahlkampf spielt sich eben nicht mehr im TV oder über klassische Wahlplakate ab, sondern wird vorwiegend im World Wide … … weiterlesen

Valve enttäuscht User: Im Todesfall darf man seine Stream-Spiele nicht vererben

Im Internet macht gerade eine interessante Nachricht zum Thema Vererbung von Videospielen die Runde. Gebt zu – damit habt Ihr Euch auch noch nicht beschäftigt. Umso aufklärender ist nun die Antwort von Valve auf die Anfrage eines Kunden. Dieser wollte sich darüber informieren, ob er die Spiele, welche er über Steam erworben hat, nach einem eventuellen Tod vererben darf. Zunächst mag die Frage merkwürdig klingen, aber so manch ein Gamer weist in seiner Steam-Bibliothek eine Vielzahl an Spielen vor, die entsprechend Geld gekostet haben. Daher ist diese Frage letztlich gar nicht so weit hergeholt. Der Kundendienst hat prompt auf die Anfrage des Users reagiert und hatte enttäuschende Nachrichten zu bieten.

Nach dem Tod ist es nicht möglich, einen Steam-Account an andere Personen weiterzugeben

Es mag erst einmal logisch erscheinen, dass Steam-Nutzer die Chance haben, etwa via Testament festzulegen, dass ihre Erben die Inhalte von ihrem Account übernehmen können. Immerhin haben … … weiterlesen

Amazon Deal: Schon mal in EM-Fieber bringen – EA SPORTS FC 24 Standard Edition Xbox One / Xbox Series X für nur noch 22,18 €

Bis zum Start der Fußballeuropameisterschaft 2024 in Deutschland ist es nicht mehr weit und Fußballfans aus ganz Europa freuen sich auf dieses sportliche Event. Wer aber nicht mehr solange warten möchte und schon jetzt Lust auf Action hat, der sollte sich eventuell mit dem Gedanken anfreunden, das Videospiel EA SPORTS FC 24 in der Standard Edition für die Konsolen Xbox One / Xbox Series X zu holen. Besitzer einer solchen Microsoft-Konsole haben die Möglichkeit, sich die virtuellen Fußballschuhe überzustreifen und schon jetzt zu zeigen, welche Stärken sie auf den grünen Rasen bringen können.

In dem Game FC 24 hat man die Chance, ein freies Spiel anzutreten oder man entscheidet sich für den Weg einer professionellen Karriere. In dieser Hinsicht gibt es zwei interessante Auswahloptionen: Profikarriere oder Managementkarriere. Beide Spielmodi haben ihren ganz eigenen Charme und sie bieten die Gelegenheit, sich über viele Stunden mit Spielspaß auszustatten. Aber nicht nur das … … weiterlesen

Neue Funktion in Planung: Wird Copilot unsere Fragen bald umstellen?

Sind Nutzer vom Copiloten selbst daran schuld, wenn sie keine zufriedenstellenden Antworten seitens des KI-Tools bekommen? Dieser Meinung scheint man zumindest bei Microsoft zu sein, denn man spricht der KI die Verantwortung für unzureichende Antworten ab und erklärt stattdessen, dass die Nutzer einfach zu schlechte Fragen stellen. In der nahen Vergangenheit hat Microsoft bereits diverse Anleitungen sowie Online-Videos ins Internet gestellt, durch welche Nutzer vom Copiloten lernen sollten, die Fragen an die KI richtig zu stellen. Jetzt könnte man als Nutzer das Argument anbringen, dass eine künstliche Intelligenz durchaus in der Lage sein sollte, selbst schwach gestellte Fragen so aufzunehmen, dass dennoch sinnvolle Ergebnisse herauskommen. Bei der Konkurrenz ChatGPT klappt das ja auch. Microsoft geht jedoch einen anderen Weg und will Copilot die Fragen bald umstellen lassen, sodass sie für das Programm mehr Sinn ergeben.

Microsoft 365 soll eine Auto-Vervollständigung und mehr mit sich bringen

Der virtuelle Assistent wird in … … weiterlesen

Instant-Messenger ICQ beendet seinen Dienst – nach stolzen 28 Jahren

Die Jahrtausendwende war die beginnende Ära der Instant-Messenger. ICQ legte hierfür den Grundstein, denn der beliebte Instant-Messenger eroberte schnell eine Vielzahl an PCs und erlaubte es den Nutzern, kurze Kontaktstrecken zurückzulegen. Das bekannte Geräusch, wenn man eine Nachricht erhielt, verfolgt manchen Nutzer noch heute in seinen Albträumen. Denn auch wenn ICQ seiner Zeit in manchen Angelegenheiten voraus war, so konnte das Programm auch ganz schön auf die Nerven gehen. Nun schließt man bei ICQ nach 28 Jahren die Pforten, denn die Nachfrage in Hinsicht auf den einst so beliebten Instant-Messenger ist stark zurückgegangen.

ICQ-Messenger ermöglichte Chat-Austausch in einer anderen digitalen Ära

Tatsächlich liegt die Jahrtausendwende gerade mal etwas über zwei Jahrzehnte in der Vergangenheit und viele von uns mögen sich noch sehr gut an diese Zeit erinnern. In der digitalen Zeitrechnung sind 24 Jahre jedoch eine sehr lange Zeit. Und es dürfte niemanden wundern, dass es für einen Messenger schwerfällt, … … weiterlesen

Microsoft aktualisiert Support-Seite und weist aktiv auf das Ende von Windows 10 hin

Eines der aktuellen Lieblingsthemen bei Microsoft ist es, Nutzer des Betriebssystems Windows 10 bei jeder Gelegenheit darauf hinzuweisen, dass das beliebte System in etwas mehr als 1 Jahr keinen Support und damit keine Sicherheitsupdates mehr bekommt. Offiziell tritt das Support-Ende für Windows 10 am 14. Oktober 2025 ein. Fans von der 10er-Variante haben also durchaus noch etwas Zeit, sich an ihrem Lieblingsbetriebssystem zu erfreuen und das neuere Windows 11 zu umgehen.

Das passt Microsoft aber gar nicht, denn das Unternehmen nutzt wirklich jede Möglichkeit, um die Nutzer von Windows 10 wegzubringen und zu Windows 11 hinzuleiten. Die Informationsseite zum Support-Ende der Microsoft Betriebssysteme hält nun eine Aktualisierung bereit, denn dort konnten sich Kunden bisher insbesondere über das Ende des Supports für die Betriebssysteme Windows 7 sowie Windows 8.1 informieren. Jetzt ist auch Windows 10 hinzugefügt worden.

Microsoft wirbt weiterhin für den Wechsel von Windows 10 auf Windows 11

Natürlich ist … … weiterlesen

Keylogger auf Startseiten von Exchange-Servern: Unternehmen und Behörden auf der ganzen Welt betroffen

Gefühlt werden derzeit jeden Tag News von großen neuen Hacker-Angriffen geteilt. Willkommen im digitalen Zeitalter. Angriffe auf persönliche Daten sowie die Inhalte von E-Mail-Kommunikationen scheinen für die Cyberkriminellen derzeit besonders interessant zu sein. Das zeigt auch ein neuer Fall, bei dem mal wieder Microsoft eine Rolle spielt. Allerdings trägt das Unternehmen zumindest in diesem Fall nicht die alleinige Schuld. Cyberkriminellen war es zuletzt gelungen, einen Keylogger im Zusammenhang mit den Login-Seiten von Exchange-Servern zu etablieren und damit viele Unternehmen sowie Behörden auszuspionieren. Sobald diese sich einloggten, wurden die Zugangsdaten automatisch festgehalten.

Das Unternehmen Positive Technologies fand den Keylogger-Code

Sicherheitsexperten von dem Unternehmen Positive Technologies waren gerade dabei, einen Vorfall zu untersuchen, als sie auf den Keylogger-Code stießen. Inzwischen ist bekannt, dass diese Firma nicht das einzige Opfer ist, denn der Code konnte bei ca. 30 weiteren Unternehmen und Behörden auf der gesamten Welt nachgewiesen werden. Die Hauptziele siedeln sich wohl … … weiterlesen

Google-KI-Verwirrung: Belege Deine Pizza doch mit Klebstoff

Bevor wir zu den Hintergründen dieser Schlagzeile kommen, sei deutlich gesagt – bitte macht das nicht. Das sollte alleine der gesunde Menschenverstand vermitteln. Allerdings ist der genannte Ratschlag tatsächlich durch die Google KI entstanden, denn ein User nutzte die Google-Suche, um eine erfolgreiche Methode ausfindig zu machen, mit welcher es möglich ist, zu verhindern, dass Käse bei einer selbst gemachten Pizza davon gleitet, sobald man die Pizza etwas schräg hält. Die KI schlug dem Nutzer dann vor, dass dieser doch 1⁄8 Tasse ungiftigen Klebstoff in die Soße geben könnte. Auf diese Weise solle die Soße mehr Klebrigkeit erhalten. Wie gesagt – macht das nicht. Wie kommt denn die sogenannte künstliche Intelligenz zu diesem Rat?

Googles Partnerschaft mit der Social-Media-Plattform Reddit schadet dem KI-Training

Fest steht: Eine KI ist genau so schlau, wie sie der Mensch durch das Füttern mit Informationen macht. Google hat in diesem Zusammenhang eine nicht ganz so … … weiterlesen

YouTube Downloader – wie kann man die Untertitel von YouTube Videos downloaden?

YouTube Videos erfreuen sich an einer großen Beliebtheit und viele Menschen möchten die Chance wahrnehmen, sich ihre Lieblingsvideos zu jedem Zeitpunkt sowie ohne bestehende Internetverbindung anschauen zu können. Glücklicherweise gibt es hierfür eine einfache Möglichkeit, denn die Videos von YouTube lassen sich für den Eigenbedarf herunterladen. Wer seine favorisierten Videos auf dem eigenen Endgerät speichern möchte, braucht dafür aber das passende Programm. Es gibt eine Vielzahl an YouTube Downloadern, welche dabei helfen, das gewünschte Video abzuspeichern. Der Download von YouTube Videos mit Untertitel ist da jedoch ein klein wenig abzugrenzen, denn nicht jeder Downloader ist imstande, die Untertitel zu übernehmen.

YouTube Downloader mit Untertitel – welche Varianten sind die besten Optionen?

Wer einen Download von YouTube Videos mit Untertitel durchführen möchte, muss nicht lange auf die Suche gehen, denn es gibt verschiedene Programme, welche den Job wirklich zuverlässig erfüllen können. Aus diesem Grund ist die berechtigte Frage “Welches sind die … … weiterlesen

Nvidia überrascht: Wachstum um 262 Prozent – auch dank Microsoft!

Der international bekannte Chiphersteller Nvidia hat gute Nachrichten zu vermelden, denn laut den offiziellen Bilanzen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres sieht es für das Unternehmen ziemlich gut aus. Im Vergleich zum Quartal des Vorjahres hat der Chiphersteller ein Wachstum um 262 Prozent zu vermelden. Wie konnte dieser Wachstumsboom entstehen und was hat Microsoft damit zu tun?

Nvidia fährt Quartalsumsatz von 26 Milliarden US-Dollar ein

Einen Quartalsumsatz von 26 Milliarden US-Dollar dürften sich eine Menge Unternehmen wünschen, doch dieser Wunsch bleibt oft ein Traum. Für Nvidia wurde es zur Realität, denn während man im vergangenen Jahr im gleichen Quartal noch einen Umsatz von 7,19 Milliarden US-Dollar erwirtschaftete, stieg dieser nun auf 26 Milliarden US-Dollar an.

Hauptgrund für diesen Umsatzzuwachs ist die erhöhte Nachfrage nach leistungsstarken GPUs, welche von Tech-Unternehmen eingesetzt werden, um etwa komplizierte statistische Berechnungen in einem großen Umfang durchzuführen. Ihr wisst natürlich, was kommt – es geht … … weiterlesen

BUILD 2024: Microsoft verspricht baldige Echtzeitübersetzungen für Videos und Streams

Wir schreiben das Jahr 2024 und es gibt heutzutage viele verschiedene Möglichkeiten, um sich über das World Wide Web mit visuellem Unterhaltungs- oder Lerncontent zu versorgen. Blöd nur, wenn das Angebot in einer Sprache dargeboten wird, derer man nicht mächtig ist. Natürlich gibt es diverse Features, welche komplette Webseiten übersetzen können. Daran soll es nicht scheitern. Aber es ist doch oft festzustellen, dass die Qualität der Übersetzungen zu wünschen übrig lässt. Daher dürfte es umso mehr Menschen freuen, dass Microsoft im Rahmen der BUILD 2024 ein neues KI-Feature angekündigt hat, welches sich diesem Problem annehmen soll. So verspricht Microsoft schon bald für einige der größten Seiten Echtzeitübersetzungen im Zusammenhang mit Videos sowie Streams anzubieten und das gleich in mehreren Sprachen.

Microsofts Echtzeitübersetzungen für Videos und Streams – Untertitel und Vertonungen sollen angeboten werden

Ja, richtig gelesen, Microsoft möchte bei seinem neuen KI-Angebot gleich zweigleisig fahren. Die neuen Echtzeitübersetzungen werden als … … weiterlesen

Microsoft Paint: So clever wird der neue KI-Bildgenerator integriert

Das Zeichenprogramm Paint ist in der Tat ein absoluter Microsoft-Klassiker, bei dessen Wegfall sich viele Nutzer beschweren würden. Doch soweit wird es zumindest in der nahen Zukunft nicht kommen, denn während Microsoft in den letzten Monaten dafür bekannt war, diverse ältere Anwendungen rauszuschmeißen und intern aufzuräumen, scheint Paint einen festen Stammplatz im Zukunftsdenken bei Microsoft vorzuweisen. Dies zeigt unter anderem das Bestreben, das Zeichenprogramm mit KI-Features auszustatten. Dazu gehört der neue KI-Bildgenerator. Windows-Insider und Entwickler hatten seit dem Herbst des letzten Jahres die Gelegenheit, diesen zu testen und nun ist Microsoft dazu bereit, das KI-Feature in Paint für alle Nutzer zugänglich zu machen.

Microsoft schafft mit neuer Cocreator-Integration eine Brücke zwischen Kreativen und KI-Nutzern

Der KI-Bildgenerator in Paint löst sich jedoch von dem Weg, mit reinen Texteingaben zu arbeiten, welche die Aufträge zur Generierung von den Bildern übernehmen. Vielmehr möchte man insbesondere auch kreativen Menschen die Möglichkeit bieten, sich weiterhin … … weiterlesen

Öffentliche Bilanzen: Social-Media-Firma von Donald Trump vermeldet deutlich sinkende Werbeeinnahmen

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump ist derzeit wegen zahlreicher Geschichten vor Gericht quasi jeden Tag mehrfach in den Medien präsent. Nebenbei geht es bei ihm aber auch noch um das Tagesgeschäft und in diesem Zusammenhang insbesondere um seine Social-Media-Firma. Hauptsächlich sprechen wir hier natürlich von der Plattform Truth Social – einer Plattform, auf welcher die absolute Meinungsfreiheit gelten soll. Dass dies nicht komplett der Wahrheit entspricht, zeigten in der Vergangenheit Meldungen rund um die Löschung von Beiträgen, die nicht so ganz den Grundsatzideen des Präsidentschaftskandidaten entsprechen. Aufgrund einer Pflichtmitteilung weiß man nun, dass es finanziell nicht sonderlich gut um das Social-Media-Unternehmen von Trump steht.

Starker Umsatzrückgang bei der Social-Media-Firma von Donald Trump

Von 1,1 Millionen auf 770.000 US-Dollar soll der Umsatz gesunken sein. Als Hauptgrund gibt das Unternehmen diverse Änderungen hinsichtlich der Umsatzbeteiligung von einem wichtigen Werbepartner an. Weiter erklärt man, dass es Verluste aufgrund des Unternehmensumbaus gab, welche jedoch … … weiterlesen

Microsoft erklärt Mindestvorgaben für KI-PCs der Gegenwart und Zukunft

Schon auf den Windows-Computern der Gegenwart ist zu spüren, dass der Anteil der KI-Features immer größer wird. Im Zusammenhang mit den zukünftigen Geräten dürfte dieser Teil dann noch einmal wesentlich umfangreicher ausfallen. Microsoft möchte sichergehen, dass Windows-Computer in der Zukunft in der Lage sein können, KI-Angebote in Bezug auf die Leistung auch tatsächlich abzuspielen. Deswegen hat sich Microsoft dazu entschlossen, eine Art Mindestvorgabe bei der Leistung für Windows-Computern aller Hersteller herauszugeben, wenn diese imstande sein sollen, die KI-Angebote zu nutzen. So müssen die KI-PCs 16 GB Arbeitsspeicher sowie mindestens 256 GB Speicherplatz zu bieten haben. Diese Mindestvorgaben hat Microsoft erst kürzlich bei einem Event kurz vor der jährlichen Entwicklerkonferenz Build veröffentlicht.

Neue Windows-Computer sollen schneller sein als Apples Macs

Wenn man groß denkt, dann sollte man in der Tat richtig groß denken. Bei den neuen Windows-PCs mit ordentlich KI-Power soll auch der Hauptprozessor für eine Menge Leistungsbereitschaft sorgen. So sollen … … weiterlesen

Geht diese “Werbung” im Microsoft PC Manager zu weit?

Microsoft und das Thema Werbung in internen Programmen ist schon eine Sache für sich. In den letzten Monaten hat man im World Wide Web viele Kommentare aus der Community gelesen, in denen sich die Nutzer über die Unverschämtheiten seitens Microsoft und deren Art Werbung einzubinden beschwerten. Wie die Quelle Windows Latest nun berichtet hat, geht dieser Kampf in die nächste Runde, denn Microsoft hat im PC Manager eine weitere Überraschung für Windows 11 Nutzer versteckt. Dort will man eine Reparatur durchführen, um Bing wieder zur Standardsuchmaschine zu machen, sollte der Nutzer dies umgestellt haben.

PC Manager will Windows 11 reparieren – indem man Bing nutzt

Wenn man als Windows 11 Nutzer die Standardsuchmaschine ändert, dann tut man dies in der Regel bewusst. Alternativen wie Google stehen zur Verfügung und glücklicherweise kann man auch bei einem Windows-Gerät frei entscheiden, welche Suchmaschine man verwenden möchte. Der Microsoft PC Manager ist eigentlich ein … … weiterlesen

Amazon Deal: Microsoft Windows 11 Home – 95 € Angebotspreis

Microsoft Windows 11 Home – das neuste Betriebssystem aus dem Hause Microsoft ist wahrlich ein Streitpunkt unter vielen Microsoft-Fans. Während manche sich schlichtweg weigern, von Windows 10 abzurücken, gibt es auch eine Großzahl an Windows 11 Kunden, die hauptsächlich Gutes von dem Betriebssystem berichten zu haben. Wie bei allem im Leben gibt es Fürsprecher und Kritiker auch für Windows 11. Dieses Mal wollen wir jedoch nicht auf Vor- und Nachteile von Windows 11 eingehen, sondern einen Deal aus dem Amazon-Shop vorstellen.

Dort ist das Microsoft Windows 11 Home Paket derzeit im Schnäppchenangebot. Windows 11 ist die aktuell neuste Version des Microsoft Betriebssystems und kann eine Vielzahl an spannenden Möglichkeiten mit sich bringen. Von innovativen Angeboten im Zusammenhang mit der KI bis hin zu täglichen Home-Office-Aufgaben – Windows 11 zu entdecken lohnt sich. Warum denn nicht auch beim Kaufpreis einen lohnenswerten Deal in Betracht ziehen?

Microsoft Windows 11 Home – … … weiterlesen

Digitalisierung: Veränderungen des Denkens und Handelns 

Die Digitalisierung schreitet voran, wenn auch stellenweise etwas holprig. Insbesondere in den ländlichen Regionen lässt der digitale Wandel auf sich warten. Noch immer finden wir hier unzureichende Verbindungen für Telefonie und Internet. Dennoch kann man sagen, dass die Digitalisierung bereits einiges verändert und angeschoben hat. Dies gilt vorrangig für Unternehmen und Infrastrukturen innerhalb größerer Städte. Hier ist der digitale Wandel in vollem Gänge. Das bezieht sich aber nicht nur auf Technologien und Prozesse, wie wir sie bei Firmen finden. Vielmehr erleben wir, dass die Digitalisierung Einfluss auf das menschliche Denken und Handeln nimmt.  

Welche Auswirkungen hat der digitale Wandel?

Der digitale Wandel verändert firmeninterne Prozesse, Herstellungsverfahren sowie die Kommunikation. Ferner nimmt er Einfluss auf unser gesellschaftliches Zusammenleben. Das mag zuerst nicht schlimm klingeln, jedoch sollten wir uns einmal genauer anschauen, inwiefern wir uns aufgrund der Digitalisierung verändern. Unsere Gesellschaft ist schnelllebig und bekannt für ihren permanenten Wandel. Alles muss … … weiterlesen

MIT in Cambridge belegt – KI kann lügen und betrügen

Das Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge ist für seine weltweit angesehenen Studien bekannt. In einer neuen Übersichtsstudie hat man nun beobachtet, wie sich die KI im Zusammenhang mit Lügen sowie Betrug verhält und man ist zu dem Schluss gekommen, dass auch die künstliche Intelligenz in der Lage ist, zu lügen und zu betrügen. Das gilt selbst dann, wenn die KI eigentlich darauf programmiert wurde, zu seinen Nutzern ehrlich zu sein und nur Hilfsbereitschaft an den Tag zu legen. In solchen Angelegenheiten scheint die KI bereits sehr menschlich zu sein.

KI-System Cicero von Meta wurde als Negativbeispiel genannt

Die Forscher haben ihre Beobachtungen natürlich öffentlich gemacht und dabei vor allem das KI-System Cicero von Meta hervorgehoben. Allerdings nicht gerade positiv, denn die KI tritt im World Wide Web unter anderem beim Brettspiel-Klassiker Diplomacy gegen menschliche Spieler an. Meta behauptet, die KI ehrlich und hilfsbereit programmiert zu haben. Die Forscher … … weiterlesen

Seit dem 8. Mai: Lenovo-Verkaufsverbot in Deutschland tritt in Kraft!

Die Rechtsstreitigkeiten zwischen Lenovo und dem Unternehmen Interdigital (IDC) liefen in den letzten Wochen ein wenig unter dem Radar ab, doch nun gibt es ein Urteil, welches das Verkaufsverbot von Lenovo-Produkten in Deutschland mit sich bringt. Dieses ist seit dem 8. Mai 2024 in Kraft getreten. Wichtig: Es sind nicht alle Produkte des Herstellers betroffen. Im Grunde genommen geht es um sämtliche Geräte, welche mit einem WWAN-Modul ausgestattet sind. Das sind jedoch ganz schön viele und daher müssen sich Interessenten in Deutschland ab sofort mit einem beschränkten Sortiment von Lenovo beschäftigen.

Welche Lenovo-Geräte sind jetzt in Deutschland verboten?

Die Liste der nun in Deutschland verbotenen Lenovo-Geräte ist umfangreich. Da dieses Verbot alle Produkte mit WWAN-Modul umfasst, sind sämtliche Motorola-Smartphones betroffen. Ebenfalls mit von der Partie sind mobilfunkfähige Notebooks inkl. der entsprechenden ThinkPads. Hinzu kommen Desktop-PCs, Tablets und auch Workstations. Deutsche Kunden müssen sich also auf einige Einschränkungen gefasst machen, denn … … weiterlesen

Millionen Kundendaten von Dell geklaut – wurden sie bereits verkauft?

Das Thema Cyberangriffe ist in den letzten Monaten so aktuell wie lange nicht mehr. Dieses Mal hat es den Computerhersteller Dell getroffen. Dieser teilte selbst mit, dass es Hackern gelungen sei, sich erfolgreich Zugang zu Kundendaten aus dem hauseigenen Online-Shop zu beschaffen. Die Quelle BeepingComputer hat bereits darüber berichtet, dass die Daten in einem Gesamtpaket aus 49 Millionen Einträgen aus den Jahren des Zeitraums zwischen 2017 bis 2024 auf einer Plattform zum Verkauf angeboten wurden. Das Angebot ist inzwischen entfernt worden, was nahelegt, dass die Kundendaten erfolgreich verkauft wurden. Dell informiert daher seine Kunden nun via E-Mail, dass sie wachsam sein sollen. Aber was genau wurde entwendet?

Dell Kundendaten geklaut – worauf waren die Hacker aus?

Dell weist darauf hin, dass die Hacker weder E-Mail-Adressen noch Telefonnummern geklaut haben. Auch die Zahlungsinformationen sowie andere für Kunden vielleicht sensible Daten seien nicht von dem Datenklau bei Dell betroffen gewesen. Stattdessen hatten … … weiterlesen

Die besten YouTube Downloader für Shorts

Kurze Videos erfreuen sich im Internet an einer großen Beliebtheit. Dies hat verschiedene Gründe. So sinkt beispielsweise die Aufmerksamkeitsspanne vieler Menschen, sodass sie häufig kurze Videos von wenigen Sekunden bevorzugen. Angefeuert durch den anhaltenden TikTok-Trend hat auch YouTube inzwischen relativ kurze Videos im Angebot. Die sogenannten YouTube Shorts haben schnell einen hohen Grad an Anerkennung erfahren und bieten einen kurzweiligen Spaß zu jedem möglichen Thema. Doch wie es ist möglich, Shorts von YouTube downloaden zu können? Dieser Frage wollen wir uns in diesem Ratgeber stellen, denn inzwischen gibt es einige YouTube Downloader für Shorts, mit denen man die gewünschten Clips in Sekundenschnelle herunterladen und auf dem eigenen Gerät speichern kann.

Was sind YouTube Shorts?

Kurze Videos, meist nur wenige Sekunden lang, die entweder Zusammenfassungen aus längeren Videos enthalten, als Teaser für Projekte verwendet werden oder immer häufiger auch ein komplett eigenständiger Content sind. Content-Creator nutzen diese kurzen Videos geschickt, um … … weiterlesen

Amazon Deal: Apple iPhone 12 generalüberholt – 43 Prozent sparen

Von Zeit zu Zeit kann es sich aus technischen, nachhaltigen und finanziellen Gründen in der Tat lohnen, einen Blick in die Kategorie Renewed des Online-Shops von Amazon zu werfen. Dort finden sich Geräte mit einem hohen Nachhaltigkeitswert, da sie generalüberholt wurden und nun noch einmal nach einem neuen zu Hause suchen. Vorteilhaft für Interessenten: Auf diese Weise kann man selbst eigentlich teure Geräte zu einem absoluten Schnäppchen-Preis erhalten. In diesem Fall betrifft der Deal das Apple iPhone 12.

Dieses generalüberholte Smartphone von Apple ist mit 64 GB Speicher ausgestattet, besitzt ein 6.1 Zoll OLED-Display und verfügt natürlich über das Betriebssystem iOS. Es handelt sich hierbei um ein technisch schlankes Smartphonemodell, aber für Einsteiger oder jene Interessenten, die keine leistungsstarken Geräte benötigen, ist das Apple iPhone 12 generalüberholt eine Option. Amazon gibt an, dass sich dieses generalüberholte Smartphone in einem ausgezeichneten Zustand befindet. Zur Sicherheit kommt man in den Genuss von … … weiterlesen

Mission erfüllt: Windows95man steht im Finale des ESC 2024 (inkl. Video)

“No Rules” – so lautet der Songname des finnischen Künstlers Windows95man, der für sein Heimatland in diesem Jahr beim ESC in Schweden teilnimmt. Wir hatten vor einigen Wochen bereits über diese Nummer berichtet und auch wenn es nur entfernt mit Microsoft zu tun hat, wie oft wird Windows95 beim Eurovision Song Contest, dem größten Musikfestival in Europa, schon mal eine Rolle spielen? Daher dachten wir uns, wir berichten kurz über das Abschneiden des Beitrags, der es immerhin schaffte, sich im ersten Halbfinale durchzusetzen und nun am Samstag im Finale dabei sein wird.

Übrigens: Interessant ist, dass man für diesen und auch für den Auftritt im Finale das Symbol von Windows 95 zensiert hat. Dies geschah natürlich, um rechtlichem Ärger aus dem Weg zu gehen. Bei der nationalen Performance in Finnland war diese Zensur des Logos allerdings noch nicht vorhanden. Hier kommt Ihr in den Hochgenuss des superschrägen Auftritts und habt … … weiterlesen

Microsofts KI-Tool Copilot fährt den Rollout von neuen Funktionen runter

Da ging es einigen Nutzern wohl doch zu schnell, denn nicht jeder war damit zufrieden, in welchem Tempo Microsoft zuletzt neue Funktionen für das KI-Tool Copilot veröffentlicht hat. Einige Nutzer im Internet beschreiben es gar als überwältigend und schienen mit der Masse an Neuerungen überfordert zu sein. Auch deswegen hat Microsoft nun den Rollout für neue Funktionen im Zusammenhang mit dem KI-Tool heruntergefahren. Das Unternehmen hat dies unter anderem in der Windows 11 Beta bekannt gemacht.

Microsoft: Neue Funktionen für Copilot müssen warten

Microsoft hat das Feedback aus der eigenen Community offenbar wahrgenommen und möchte darauf reagieren. Ein Umstand, der nicht immer vorhanden ist. Daher sollte man das positiv bewerten. In der Windows 11 Insider Preview Build 22635.3570 erklärte man noch diverse Neuerungen und pries ihr baldiges Erscheinen an. Doch diese kommen jetzt scheinbar auf die Warteliste. Die Ausrollung verschiebt sich, da Microsoft den Funktionen erst noch den letzten Schliff … … weiterlesen

Microsoft wertet Xbox-App für Windows-Handheld-Konsolen auf: “Jump back in”-Funktion ist jetzt am Start

Ein wichtiger Teil von Microsoft ist die Gaming-Branche. Im Laufe der letzten Jahre gab es immer wieder große und kleine Änderungen im Bereich der Xbox-App. Diesbezüglich hat Microsoft nun nachgelegt und für die Handheld-Spieler eine neue Funktion eingefügt, die in der Tat sehr praktisch ist. Es handelt sich hierbei um die sogenannte “Jump back in”-Funktion. Mit dieser Funktion haben Spieler die Möglichkeit, auf einen Blick die letzten Games zu sehen, welche auf der Spielekonsole gezockt wurden. Mit einem schnellen Klick ist es zudem möglich, ganz leicht auf diese Games zuzugreifen. Im Grunde ist es eine Art Schnellstart für die zuletzt gespielten Games. Der Bildschirm der Xbox-App zeigt nun dank der “Jump back in”-Funktion die letzten 9 Titel an, welche ein Spieler zuletzt genutzt hat. Ganz neu ist das ganze Prozedere nicht, denn Besitzer der Nintendo Switch dürften eine solche Funktion zum Beispiel schon seit längerer Zeit kennen und schätzen.

Weitere … … weiterlesen

Microsoft bestätigt Verschiebung von neuer OneDrive-Funktion

Verschiebe nicht auf morgen, was Du heute kannst besorgen – so ein bekannter Spruch. Doch gerade in der Tech-Branche kann es durchaus vernünftig sein, Termine zu verschieben, wenn es zum Beispiel im Prozess der Entwicklung Probleme gibt. Ein unfertiges Produkt auf den Markt zu bringen ist so ziemlich eines der fatalsten Dinge, die ein Unternehmen machen kann. Diese Aktion geht in fast jedem Fall nach hinten los. Das gilt insbesondere für Softwareangebote. Microsoft kann ein Lied davon singen und deswegen hat man sich wohl dazu entschlossen, eine neue OneDrive-Funktion auf Juni zu verlegen. Allerdings hat man sich durch die Art und Weise, wie man die Nutzer über die Terminänderung informierte, dann am Ende doch wieder Kritik eingehandelt. Was ist passiert?

Microsofts Copilot sollte in OneDrive integriert werden

Bereits im Februar dieses Jahres hatte Microsoft die Ankündigung veröffentlicht, dass man vorhabe, den Copilot in das OneDrive-Angebot zu bringen. Der ursprüngliche Fahrplan … … weiterlesen

Microsoft bietet 2 Day-1 Titel im neuen Xbox Game Pass für den Monat Mai

Möge die Macht mit Dir sein – auch bei Deinen Wikinger-Abenteuern! Zwei absolute Top-Titel haben es in den neuen Xbox Game Pass geschafft und Microsoft hat damit Gamern eine große Freude gemacht. Bereits am 26. April folgte der Eintritt eines der besten Star Wars Spiele aller Zeiten und nun können Xbox Besitzer auch noch eine wundersame Reise durch die Welt der Wikinger erleben.

Neu im Xbox Game Pass: Star Wars Jedi: Survivor

Star Wars Jedi: Survivor aus dem Hause EA war eines der am meist erwarteten Spiele der letzten Jahre und die Fortsetzung konnte in der Tat Überzeugungsarbeit leisten. War das Star Wars Game bereits durch einen Roman fortgesetzt worden, haben Spieler nun die Chance, erneut virtuell in die Rolle des ehemaligen Jedi Padawans Cal Kestis zu schlüpfen. Ein paar Jahre älter und auch etwas gewiefter als in Teil 1, hat er nun ein neues Abenteuer vor sich und als … … weiterlesen

Wie viel Einfluss hat Bill Gates noch auf Microsoft? Interne Quellen sagen – viel!

Bevor wir mit dieser neuen Meldung beginnen, nein, dies ist keine Bill Gates Verschwörungstheorie, von denen man in den letzten Jahren immer mehr in den Weiten des World Wide Webs zu lesen bekommt. Vielmehr möchten wir hier auf den jüngsten Bericht des Business Insiders eingehen. Dieser beruft sich auf interne Quellen bei Microsoft, welche aussagen, dass Bill Gates noch immer einen guten Stand bei Microsoft hat. Offiziell ist Gates schon seit vielen Jahren nicht mehr bei Microsoft tätig und er hat sich sogar aus dem Aufsichtsrat zurückgezogen. Inzwischen kümmert sich Gates hauptsächlich um seine zahlreichen Wohltätigkeitsprojekte, mit denen er viel Gutes in der Welt bewirkt und große Summen spendet. Wie jetzt jedoch berichtet wird, hatte er in den vergangenen Jahren großen Einfluss auf die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und OpenAI.

Hat Bill Gates die Kooperation zwischen Microsoft und OpenAI erst ermöglicht?

Laut dem genannten Bericht heißt es, dass Gates bereits im … … weiterlesen

Amazon Deal: HP Smart Tank 5105 3-in-1 Multifunktionsdrucker – 33 Prozent sparen

Dieses Mal möchten wir die Gelegenheit nutzen und Euch einen 3-in-1 Multifunktionsdrucker aus dem Hause HP vorstellen, der um starke 33 Prozent reduziert ist. Wer häufig und viel ausdrucken muss, der fährt gut damit, in ein hochwertiges Gerät zu investieren. Der HP Smart Tank 5105 3-in-1 Multifunktionsdrucker bietet weit mehr als nur WLAN und mobiles Drucken. So verfügt der Drucker über praktische Tintenstandsensoren und eine 100-Papierfachkapazität. Die mitgelieferte schwarze und farbige Tinte ist für einen Druckzeitraum von bis zu 3 Jahren ausgelegt. Hier kommt es natürlich darauf an, wie viel man tatsächlich ausdruckt. Der Hersteller gibt an, dass die Tinte für bis zu 6.000 S/W und 6.000 Farbseiten ausreichen kann.

Bei einer Registrierung ist man in der Lage, von 3 Jahren HP-Garantie zu profitieren. Um auch den Punkt der Nachhaltigkeit zu bedienen, verfügt dieser HP-Drucker über austauschbare Druckköpfe. Dadurch entsteht nicht nur weniger Abfall, die verwendeten Druckköpfe bestehen außerdem aus … … weiterlesen

Marktanteile: Windows 11 muss Abwärtstrend verbuchen – woran liegt es

Windows 11 tut sich wirklich schwer damit, Nutzer des Betriebssystems Windows 10 davon zu überzeugen, ein Upgrade durchzuführen. Denn ist der Wechsel zu Windows 11 auch wirklich ein Upgrade? Okay, man wechselt zu einer neuen Version des Microsoft Betriebssystems, aber die Zahl der Kritiker für Windows 11 ist groß. Viele Nutzer bemängeln zum Beispiel das hohe Maß an Werbung, welche man unter Windows 11 für die hauseigenen Produkte von Microsoft vorgesetzt bekommt.

Interessanterweise scheint auch die Aussicht auf mehr KI-Anwendungen nicht dafür zu sorgen, dass eine große Zahl an Nutzern den Wechsel von Windows 10 auf Windows 11 vollführt. Dabei investiert Microsoft seit geraumer Zeit viel in KI, um auch Windows 11 attraktiver zu machen. Der Plan von Microsoft scheint aber nicht aufzugehen. Das zeigen neue Zahlen zu den Marktanteilen der Windows-Betriebssysteme.

Windows 11 verliert nach solidem Allzeithoch fast 3 Prozent an Nutzern

Im Februar dieses Jahres war Windows 11 … … weiterlesen

Verfahren gegen Meta beginnt: Unternehmen Instagram und Facebook zu wenig gegen Falschnachrichten in Bezug auf die Europawahl?

Die EU-Kommission hat ein Verfahren gegen den Facebook-Mutterkonzern Meta auf den Weg gebracht. Es geht um die Online-Sicherheit zum Thema der anstehenden Europawahl. In diesem Zusammenhang glaubt die Kommission, dass Meta nicht genug unternimmt, um Propaganda sowie Fake-Informationen auf Instagram zu bekämpfen. Neben Instagram kreidet die EU-Kommission aber auch mangelhafte Bekämpfung gegen falsche Infos auf Facebook an. Genauer gesagt geht es um: Werbekampagnen im Zusammenhang mit ausländischer Manipulation und Einmischung.

Nutzer von Instagram und Facebook wird das Melden von Falschinformationen schwer gemacht

Nicht nur, dass die EU-Kommission Meta anzählt und erklärt, dass zu wenige Gegenmaßnahmen getroffen werden, es heißt zudem, dass es den Nutzer unnötig erschwert wird, entsprechende Inhalte überhaupt erst zu melden, sodass Meta reagieren kann. Es ist gewiss keine einfache Aufgabe, die Fake-News zum Thema Europawahl im Zaun zu halten, denn gerade in den Zeiten eines Wahlkampfs gibt es im World Wide Web einen Haufen an Unwahrheiten und … … weiterlesen

Amazon Deal: SanDisk Extreme PRO SDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB – 45 Prozent Rabatt

Heute möchten wir Euch einen besonderen Deal vorstellen, denn er wird nicht nur als Amazon-Tipp gehandelt, sondern ist darüber hinaus auch noch zeitlich befristet. Aktuell steht im Online-Shop von Amazon die SanDisk Extreme PRO SDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB für einen stolzen Rabatt von 45 Prozent zur Verfügung. Wer also ein wenig mehr Speicherplatz braucht, etwa für mobile Geräte, der sollte mit dem Gedanken spielen, diese Speicherkarte als Schnäppchen einzukaufen.

Die Speicherkarte von SanDisk verfügt über eine Übertragungsgeschwindigkeit von 200 MB/s. Dafür sorgt die bewährte SanDisk QuickFlow-Technologie. Außerdem ist eine 2-jährige Nutzung von der Software RescuePRO Deluxe möglich. Mit dieser Software haben Nutzer die Chance, versehentlich gelöschte Informationen wie Bilder wiederherzustellen. Ebenfalls interessant zu wissen: Die SDXC Speicherkarte ist stabil verarbeitet und kann auch härtere Lebensumstände gut wegstecken. So ist sie unter anderem röntgensicher, stoßfest und auch noch wasserdicht. Zudem kann sie eine gute Temperaturbeständigkeit vorweisen. Daher ist die SanDisk … … weiterlesen

Wer hätte es gedacht: Ikonischster Videospielcharakter aller Zeiten bestimmt!

Am 11. April fanden die British Academy Film Awards oder auch kurz BAFTAs statt. In diesem Rahmen wurde eine weltweite Umfrage durchgeführt, an welcher 4000 Gamer aus allen möglichen Ecken der Erde teilnahmen und über die kultigsten Charaktere in Videospielen abstimmten. Sicherlich denken wir in diesem Zusammenhang alle an einige der bekanntesten Videospielfiguren wie Mario, Link oder Pac-Man. Wer bei der Umfrage auf Platz 1 landete, dürfte allerdings etwas überraschen. Wir starten jedoch in umgekehrter Reihenfolge bei Platz Nummer 3.

Platz 3: Der emotionslose Agent mit der Nummer 47

Agent 47 ist vielleicht nicht jedem ein Begriff, denn obwohl sich die Hitman-Spielereihe im Grunde genommen an einer großen Beliebtheit erfreut, ist sie gewiss nicht so populär wie manch anderes Gamingerlebnis. Der kahle Agent mit der Nummer 47 macht sich in unterschiedlichen Spielen auf den Weg, um in spannenden Missionen Zielpersonen auszuschalten, denn er ist ein eiskalter Auftragskiller. Auf seinen Missionen … … weiterlesen

Microsoft Teams: Schonfrist wird um 1 Jahr verlängert

Die App Microsoft Teams hat in den letzten Monaten einigen Auftrieb erhalten, indem sie durch diverse Inhaltsverbesserungen aufgewertet wurde. Mit der neuen Desktop-Version Teams 2.0 will Microsoft noch einmal einen drauf setzen. Damit diese neuere Variante auch zu Beginn gleich schön viele Nutzer vorweist, war es geplant, das klassische Teams ab diesem Sommer nicht mehr mit technischen Updates zu versorgen. Ein Wechsel sollte also aktiv gepusht werden. Das bleibt auch weiterhin so, denn das Support-Ende steht fest und startet am kommenden 1. Juli. Die Gnadenfrist für einen Wechsel auf die Version 2.0 hat sich allerdings um ein ganzes Jahr verlängert. So stehen Vermutungen im Raum, dass Microsoft diesen Schritt gehen muss, da der Teams 2.0-Client noch über zu viele Bugs verfügt und insbesondere Unternehmenskunden ihre Bedenken äußern, das klassische Teams zum jetzigen Zeitpunkt hinter sich zu lassen.

Update auf Microsoft Teams 2.0 ist erst im Sommer 2025 ein Muss

Eines … … weiterlesen

Im Juni ist es so weit: Datum für das diesjährige Ubisoft Forward-Event steht fest

Nachrichten aus dem Hause Ubisoft. Dort hat man beschlossen, das Forward-Event auch in diesem Jahr in der gleichen Woche wie das Summer Game Fest stattfinden zu lassen. Ubisoft Forward war einst als Ersatz für die E3 gedacht und hat sich nun eigenständig weiterentwickelt. Im Rahmen des Summer Game Fests 2024 soll die Veranstaltung von Ubisoft nun weiter wachsen. Das Game Fest ist zwar im Vergleich zu konkurrierenden Angeboten etwas kleiner, aber die Bedeutung in der Gaming-Szene steigt. Der Grund hierfür ist, dass bekannte Publisher und Studios immer mehr Interesse an der Veranstaltung gewinnen und sich daher Besonderheiten dafür ausdenken. Die Bekanntmachung neuer Gaming-Releases wäre ein gutes Beispiel hierfür. Daher darf man gespannt sein, was das Unternehmen Ubisoft dieses Jahr für den Forward-Event plant.

Ubisoft Forward-Event findet am 10. Juni 2024 statt

Wer vor Ort mit von der Partie sein möchte, der sollte jetzt bereits die Reise nach LA planen. Das … … weiterlesen

Amazon Deal: Xbox Series S – Starter Bundle – 11 Prozent sparen

Microsoft kann Gaming – der Beweis dafür ist die beliebte Xbox Series S Spielekonsole. Wer vor dem Start der nächsten Konsolengeneration Lust darauf hat, bei der Anschaffung der aktuellen Xbox Series S ganze 11 Prozent zu sparen, der sollte sich diesen Deal hinsichtlich eines Starter Bundles etwas genauer anschauen. Denn neben der Konsole gibt es noch 2 weitere Komponenten, welche den Deal im Online-Shop von Amazon sehr attraktiv machen.

Eine der wichtigsten Informationen zu der Xbox Series S gleich zu Beginn: 1 TB SSD-Speicher! Dadurch haben Gamer die Chance, einige Titel online zu kaufen und auf die Konsole zu laden. Folgende Features sind bei dieser Konsolenvariante ebenfalls vorhanden:

  • Quick Resume
  • Direct X-Raytracing
  • Bis zu 120 FPS
  • HDMI 2.1-Ausgang
  • Abwärtskompatibilität

Das Xbox Series S – Starter Bundle kommt mit einem Pro-Controller. Wer lokal im Multiplayer-Modus zocken möchte, sollte sich einen zweiten Controller mitbestellen. Aber dafür ist der Game Pass … … weiterlesen

Microsoft Flight Simulator – der Deutschland-Patch ist da!

Der Microsoft Flight Simulator wird optisch weiter aufgewertet. Wir wissen, dass es auch unter unseren Lesern einige Fans des beliebten Flug-Simulators gibt und diese haben nun die Möglichkeit, sich am neuen sogenannten Deutschland-Patch zu erfreuen. Darin erhalten gleich 7 deutsche Städte eine originalgetreue TIN-Oberflächenmodellierung. Die überarbeiteten Städte liegen allesamt im Südwesten Deutschlands. Genauer gesagt handelt es sich dabei um die folgenden Ortschaften:

  • Heidelberg
  • Mannheim
  • Stuttgart
  • Karlsruhe
  • Kehl
  • Esslingen

Außerdem ist auch die französische Stadt Straßburg mit im Deutschland-Patch enthalten. Ein Teil der Verbesserungen für den Microsoft Flight Simulator ist außerdem auch der Flughafen Friedrichshafen. Diesbezüglich wurde auf die historische Wichtigkeit des Flughafens hingewiesen und dass er deswegen eine Aktualisierung im Simulator verdient hätte.

Deutschland-Patch: Version 1.36.2.0 oder neuer sind ein Muss

Wer in den Genuss der überarbeiteten deutschen Städte kommen möchte, der muss mindestens die Version 1.36.2.0 vom Microsoft Flight Simulator nutzen. Ist dies der Fall, kann man … … weiterlesen

Amazon Deal: INNOVAR Höhenverstellbarer Schreibtisch 120 x 60 cm – jetzt 15 Prozent sparen

Die meisten unserer Leser dürften zu Hause über einen Schreibtisch verfügen, an welchem nicht nur Home-Office Tätigkeiten durchgeführt werden, sondern vielleicht auch so manches Hobby realisiert wird. Ob Games auf dem PC zu zocken, zeichnen oder ein Puzzle legen – der Schreibtisch kann als vielseitige Unterlage dienen. Wer Rückenschmerzen verhindern möchte, nutzt gerne einen höhenverstellbaren Stuhl, aber wäre es nicht auch eine Option, einen Schreibtisch zu verwenden, der sich in der Höhe anpassen lässt?

Der INNOVAR Höhenverstellbarer Schreibtisch 120 x 60 cm wäre eine potenzielle Chance, um sich ein solches Modell anzuschaffen. Die Tischplatte besteht bei diesem Exemplar aus einer einseitigen Echtholzeinheit. Sie ist zudem FSC-zertifiziert. Für eine hohe Robustheit ist eine Tragfähigkeit von bis zu 90 Kilogramm gegeben. Kommen wir zum Bereich der Höhenverstellbarkeit. Dieser beläuft sich auf 72 bis 118 cm. Praktischerweise verfügt dieser Schreibtisch über eine Memory-Funktion. Dank dieser ist es möglich, 4 Einstellungshöhen einzuspeichern. Der optisch … … weiterlesen

Microsoft OneNote jetzt auch über die Apple Vision Pro nutzbar

Manche Dinge brauchen ihre Zeit. Als die Apple Vision Pro angekündigt wurde und letztlich an den Start ging, war recht schnell klar, dass Microsoft einige Anwendungen aus dem Bereich Microsoft 365 auch für das Mixed-Reality-Headset von Apple bereitstellen wird. Das Gerät wurde schließlich am 2. Februar 2024 auf den Markt gebracht und Nutzer haben die Möglichkeit, auf einige Angebote hinsichtlich Microsoft Office zuzugreifen. Übrigens sind auch das immer beliebter werdende Microsoft Teams sowie der Microsoft Copilot mit von der Partie. OneNote hat man im Zusammenhang mit der Apple Vision Pro bislang vergeblich gesucht, doch diese Suche hat nun ein Ende gefunden.

OneNote ist jetzt als native App für die Apple Vision Pro verfügbar

Ja, der Inhalt dieser Zwischenüberschrift wurde jetzt von Microsoft via eines Blogposts bestätigt. Man kann die native App mit privaten Microsoft-Konten starten, aber auch mit sogenannten Business-Konten. Dafür wird jedoch vorausgesetzt, dass das Konto nicht von einer … … weiterlesen

Amazon Deal: Generalüberholtes Lenovo ThinkPad T470s mit Windows 11 Pro und Norton 360 Deluxe – nur 199 €

Zum Thema Nachhaltigkeit gehört auch der Umstand, elektrische Geräte zu reparieren und nach diesem erfolgreichen Vorhaben weiterzuverwenden. Daher möchten wir Euch von Zeit zu Zeit auch mal ein paar Geräte aus dem Amazon Online-Shop vorstellen, die fachlich generalüberholt wurden. Nicht jeder kann sich mit dem Gedanken anfreunden, einen gebrauchten Laptop zu kaufen. Die Angst, ein defektes Gerät zu erhalten, ist durchaus verbreitet. Doch das muss nicht sein, denn Amazon gewährt eine 1-jährige Garantie auf die Funktionalität des Lenovo ThinkPad T470s. Doch was hat dieses Modell eigentlich zu bieten?

Der Lenovo ThinkPad T470s verfügt über einen Intel Core i5-6300U@. In puncto Arbeitsspeicher weist der Laptop 8 GB Arbeitsspeicher vor und in Sachen Speicherplatz sind 256 GB SSD im Spiel. Das Betriebssystem Windows 11 Pro ist auf diesem Lenovo ThinkPad T470s vorinstalliert. Zudem profitiert man von der Nutzung von Norton 360 Deluxe. Dieses Angebot hinsichtlich der Antiviren-Software gilt für den Zeitraum von … … weiterlesen

Nach Hacking-Angriffen: Microsoft will Image polieren!

Microsoft-Dienste und E-Mail-Server sind in den letzten Wochen nicht immer positiv in den Medien hervorgehoben worden. Der Grund dafür waren vermehrte Cyberangriffe gegen Microsoft. Das Unternehmen zeigte sich dabei nicht gerade von seiner besten Seite. Doch bisherige Sicherheitsprobleme möchte man nun intern angehen und das Image nach außen hin wieder aufbessern. Microsoft macht sich auf die Suche nach technischen Lösungen, denn gefühlt muss man das Sicherheitsimage des Unternehmens derzeit intensiv polieren, ehe es wieder glänzen kann.

Ist Microsoft noch der Marktführer für Online-Sicherheitslösungen?

Ja, Microsoft ist für viele Unternehmen weltweit die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, Online-Sicherheitslösungen zu schaffen. Zweifelhaft wird es eben dann, wenn genau diese Firma immer häufiger erfolgreiche Hacking-Aktionen gegen sich zu vermelden hat. Dass Versuche gestartet werden, Microsoft via Hacks Schaden zuzufügen, ist vermutlich nichts Neues. Das Unternehmen ist schon seit einem langen Zeitraum das Ziel von Einzelpersonen und ganzen Hacker-Gruppen. In der letzten Zeit … … weiterlesen

Amazon Deal: Echo Dot Lautsprecher 46 Prozent reduziert – das klingt gut

Ein smarter WLAN- und Bluetooth-Lautsprecher inkl. Alexa und einem gigantischen sowie sattem Klang – so beschreibt Amazon den Echo Dot Lautsprecher der 5. Generation aus dem Jahre 2022. Hört sich doch erst einmal nicht schlecht an und das ist nicht nur auf den Sound bezogen. Auch der Preis weiß bei Amazon aktuell zu überzeugen, denn dieser stylishe Lautsprecher ist um satte 46 Prozent heruntergesetzt. Darum ist es an der Zeit, genau hinzusehen und hinzuhören, welche Botschaft uns Amazon bei diesem Deal übersenden möchte.

Klare Stimmen, tiefer Bass und ein satter Klang. Und zwar in jedem Raum. Das verspricht uns die Produktbeschreibung des Echo Dot Lautsprechers im Online-Shop von Amazon. Ob Musik, Hörbücher oder Podcasts – jedes Audioerlebnis wird mit diesem Lautsprecher zu einem Highlight. Alexa ist natürlich ebenfalls mit von der Partie und lässt sich via Sprachbefehl steuern. Ebenfalls wichtig: Es wird auf erhöhte Datenschutz- und Kontrollmaßnahmen hingewiesen. Ein Teil … … weiterlesen

China macht ernst – Technikverbot soll jetzt auch Mobilfunkanbieter betreffen

Wenn die Aktienkurse von Chip-Herstellern wie AMD, Intel und Co. alle gemeinsam fallen, kann man in der heutigen Zeit fast schon die Uhr danach stellen, dass der Technik-Konflikt zwischen westlichen Staaten – allein voran den USA – und China etwas damit zu tun hat. Und tatsächlich hat das Wall Street Journal nun darüber berichtet, dass die chinesische Regierung wohl den nächsten Schritt im Chip-Duell getätigt hat. Natürlich zum Nachteil der großen internationalen Chip-Hersteller. Nachdem bereits die staatlichen Behörden im Land angewiesen wurden, auf die westliche Technik zu verzichten, soll diese Anweisung seit einiger Zeit auch für die Mobilfunkanbieter in China gelten.

Chinas neue Anweisung: Mobilfunkbereich soll auf Chips aus dem Ausland verzichten

Es handelt sich hierbei gewiss um eine Reaktion auf die internationalen Widerstände gegen Huawei und andere chinesische Tech-Anbieter im Westen. Nun soll also auch in China der Schritt vollzogen werden, westliche Chips zu blockieren. Chips der westlichen Hersteller … … weiterlesen

Microsoft Chef Phil Spencer besteht auf eine Unternehmenstradition

Traditionen existieren, um gepflegt zu werden – so heißt es zumindest. Gleichzeitig darf man den Fortschritt und die Weiterentwicklung keineswegs außer Acht lassen. Für Microsoft Chef Phil Spencer geht die Tradition jedoch insbesondere bei einem Thema vor. Und das ist die Veröffentlichung von physischen Spielen. Denn daran möchte er auch in der Zukunft nichts ändern und setzt damit Zukunftsprognosen ein Ende, wonach die Gaming-Anbieter bald komplett auf Spiele in Form von CD und Co. verzichten werden.

Microsoft will auch Oldschool-Gamer bedienen

Keine Frage – für die Gaming-Branche und Fans von guten Spielen ist es ein Gewinn, dass die Games in der heutigen Zeit auch heruntergeladen oder einfach direkt online gespielt werden können. Es gibt aber auch zahlreiche Gamer, welche die Spiele in physischer Form besitzen möchten. Dazu gehören etwa Sammler, aber auch die sogenannten Oldschool-Gamer. Wenn man möchte, kann man es ein wenig mit der ewigen Diskussion Buch oder E-Book … … weiterlesen

Amazon Deal (befristetes Angebot): Lenovo IdeaCentre 3 All in One – 24 Prozent Rabatt

Schnäppchenjäger aufgepasst, denn dieses Mal möchten wir einen besonderen Leckerbissen aus dem Online-Shop von Amazon vorstellen – das Lenovo IdeaCentre 3 All in One Paket. Sogenannte All-in-One-Geräte zeichnen sich durch ihren Vorteil aus, dass man auf dem Schreibtisch jede Menge Platz spart. Denn alle wichtigen Komponenten wie der Prozessor und andere wichtige Aspekte für ein funktionierendes System sind im Displaygehäuse untergebracht. In diesem Falle handelt es sich um einen 23,8 Zoll Full HD Bildschirm.

Hinsichtlich des Prozessors ist dieses Gerät auf dem Level des AMD Ryzen 7 7730U angekommen. Der Arbeitsspeicher beträgt 16 GB. In Bezug auf die Speicherkapazität findet man ein Volumen von 1 TB vor. Für unsere Windows-Fans dürfte es wichtig sein, dass das Betriebssystem Windows 11 Home auf dem Gerät bereits vorinstalliert ist. Eine Maus sowie die Tastatur gehören mit zu dem Gesamtpaket. Im Grunde genommen kann man das Lenovo IdeaCentre 3 All in One Paket nach … … weiterlesen

Microsoft Xbox Präsidentin verspricht größten technologischen Sprung und gründet neues Team

Im Hause von Microsoft gibt es derzeit gefühlt an allen Ecken Umstrukturierungen, was wichtige Personalstellen anbelangt. Sarah Bond ist jetzt seit einigen Monaten die Microsoft Xbox Präsidentin und sie hat nun in einer internen Mail an ihre Mitarbeiter versprochen, dass es in Bezug auf die nächste Spielekonsole den größten technologischen Sprung geben wird, den man bisher gesehen hat. Das dürfte insbesondere Gaming-Fans sehr freuen, doch Microsoft hat diesbezüglich auch gute Nachrichten für die sogenannten Oldschool-Gamer. Denn diese müssen nicht fürchten, dass etwa ihre alten und so wertgeschätzten Titel auf der neuen Xbox-Konsole nicht mehr funktionieren werden. Bond versprach nämlich, großen Wert auf Tradition und eine funktionierende Abwärtskompatibilität zu legen. Extra für dieses Anliegen hat man bei Microsoft nun scheinbar ein neues Team gegründet, welches sich nur damit beschäftigt, die älteren Spiele auch in der Zukunft zugänglich zu halten.

Fortschritt und Tradition vereinen sich: Xbox-Konsolen legen seit jeher Wert auf Abwärtskompatibilität

… weiterlesen

Amazon Deal: Bluetooth 5.3 In Ear Kopfhörer – kurzzeitig 45 Prozent Rabatt

Viele von uns kennen es – ist man im Zug oder mit dem Bus unterwegs, wartet man lange an der Supermarktkasse oder sitzt man für eine längere Zeit in einem Wartezimmer beim Arzt kann schon mal für einen Moment Langeweile aufkommen. Diese kann auch in so manch einer anderen Lebenssituation entstehen. Was dann? Heutzutage schalten sich viele Menschen Musik auf die Ohren und genießen den Sound der eigenen Lieblingssongs. Damit die Mitmenschen davon nichts mitbekommen, empfiehlt sich das Tragen von Kopfhörern. In den letzten Jahren haben sich insbesondere In Ear Kopfhörer durchgesetzt. Diese sind klein, kaum zu sehen und einfach zu transportieren.

Als wir gesehen haben, dass im Online-Shop von Amazon derzeit Bluetooth 5.3 In Ear Kopfhörer im Angebot sind, dachten wir uns, es ist Zeit, auch mal so einen Deal vorzustellen. Immerhin handelt es sich hierbei um einen Amazon-Tipp. Diese kabellose Bluetooth 5.3 In Ear Kopfhörer stammen aus dem … … weiterlesen