Der HP Pavilion 14 überzeugt erst spät

Mit sparsamem Tiger-Lake-i5 und integrierter Grafik sortiert sich das Notebook in der Mittelklasse ein. Wären SSD und RAM in der Testkonfiguration nicht überraschend üppig, könnte man die Ausstattung geradezu vernünftig finden. Tatsächlich aber ist zu spüren, dass HP die Einstellungen gut gewählt hat.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.