BSI überprüft Xiaomi Smartphones und findet keine Hinweise auf Zensur und Überwachung

Xiaomi ist wegen Vorwürfen zu Zensur und Überwachung seiner Smartphone-Nutzer von Datenschützern ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Nach den Negativschlagzeilen geht Xiaomi in die Offensive. Jetzt meldet sich das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu Wort und teilt seine Ergebnisse einer Untersuchung mit.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.