Erste Nvidia GeForce RTX 3000 Ampere Mobile Benchmarks: Bis zu 18% schneller als Turing, aber nicht auf dem Niveau der Desktop-GPUs

Exklusiv | Wir konnten bereits vor der offiziellen Präsentation von Nvidias Notebook-Grafikchips der nächsten Generation erste Benchmark-Ergebnisse erhalten, welche die Performance der GeForce RTX 3080, der RTX 3070 und der RTX 3060 zeigen. Diesen Ergebnissen zufolge wird die Performance zwischen 7 und 18 Prozent besser als bei den Vorgängern ausfallen, der Abstand zu den RTX 3000 Desktop-Grafikkarten ist aber immens.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.