Trojan Source: Programmiersprachen lassen sich per Unicode trojanisieren

Ein Forschungsteam zeigt systematisch, wie sich mit Unicode-Tricks Code manipulieren lässt. Open-Source-Communitys und die IT-Industrie reagieren. Ein Bericht von Moritz Tremmel (Sicherheitslücke, Ruby)
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.