K-Lite Codec Pack Update 17.2.9

Das K-Lite Codec Pack stellt eine große Anzahl von Codecs unter Windows zur Verfügung. Wer die Installation, welche nur vor Anpassungsmöglichkeiten strotzt, erfolgreich bewältigt hat, sollte nie wieder das Problem haben, bestimmte Medien nicht abspielen zu können. Unabhängig davon, ob es sich um Audio- oder Videodateien handelt.

balenaEtcher 1.10.0

balenaEtcher (ehemals Etcher) ist eine besonders einfach zu bedienende Software zum Flashen von lokalen oder gehosteten Images auf beliebige Datenträger. Anschließend findet eine automatische Validierung statt, um sicherzustellen, dass der Vorgang erfolgreich war. Damit sollen korrupte Dateisysteme der Vergangenheit angehören.

Forspoken: Trailer stellt die Welt Athia vor

Forspoken: Trailer stellt die Welt Athia vor Forspoken: Trailer stellt die Welt Athia vor

Forspoken ist ein neues Fantasy-Action-Rollenspiel, das nach derzeitigem Stand im Januar 2023 erscheinen soll. Über das Spiel hatten wir bereits berichtet. Nun erhaltet ihr einige weitere Eindrücke zu dem neuen Open World Game. Unter anderem wird die Welt Athia näher vorgestellt.

Auf dem Weg zurück nach New York

Im Trailer seht ihr, welche Orte Frey in Athia während des Spiels aufsuchen wird. Erkundet heilige Steine beziehungsweise Monumente, verlassene Ruinen und vieles mehr. Viele dieser Orte sind besonders, denn sie können von den Bewohnern in Athia nicht aufgesucht werden. Anscheinend ist dies nur Frey möglich.

Wird Frey die dunkle Macht, die auch als „Break“ bekannt ist, besiegen? … … weiterlesen

Deal: Das neue Apple iPad 10 mit A14 Bionic und USB-C gibts jetzt für nur 453 Euro statt 579 Euro

Das Apple iPad der zehnten Generation kann aktuell für nur 453 Euro bestellt werden, inklusive leistungsstarkem Apple A14 Bionic, 10,9 Zoll Liquid Retina Display und neuem USB-C-Port. Das entspricht einem Rabatt von fast 130 Euro im Vergleich zum Listenpreis.

Samsung will einen kritischen Fehler der Galaxy Watch4 per Patch beheben, verursacht dadurch aber neue Probleme

Nach dem Oktober-Update haben sich online zahlreiche Nutzer der Galaxy Watch4 und der Galaxy Watch4 Classic gemeldet, deren Smartwatch nicht mehr eingeschaltet werden konnte. Nun hat Samsung einen weiteren Patch veröffentlicht, der diesen Fehler beheben soll, das klappt nur nicht ganz.

Apple Mac mini in das Gehäuse einer Wii bauen – so klappt’s

Apple Mac mini in das Gehäuse einer Wii bauen - so klappt's Apple Mac mini in das Gehäuse einer Wii bauen - so klappt's

Der YouTube Luke Miani fand das Gehäuse des Apple Mac mini irgendwie langweilig. Da er noch eine alte Nintendo Wii hatte, war die Entscheidung schnell gefallen: Das Innenleben des Apple Mac mini inklusive Apples beliebter M1-CPU wurde kurzerhand in das Gehäuse der Wii gebaut. Dafür musste der YouTuber aber hier und da ein wenig tüfteln.

Einige Anpassungen sind dennoch notwendig

Beide Geräte auseinanderzubauen war wohl nicht sonderlich schwer, jedoch war das Innenleben des Mac mini etwas zu groß für die Wii. So mussten einige Komponenten ausgetauscht beziehungsweise in einem 3D-Drucker nachgebaut werden. Der Lüfter des Mac … … weiterlesen

Bundle-Deal: AVM Fritz!Box 7590 AX WLAN-Router mit WiFi 6 plus Fritz!DECT 500 LED-Lampe zum Spitzenpreis bei Media Markt und Saturn

Eines der Spitzenmodelle des Berliner Marktführers im Segment der WLAN-Router ist bei den zwei bekannten deutschen Elektronik-Händlern nun mit einem saftigen Rabatt erhältlich, womit auch sparsame Käufer ihr Heimnetzwerk mithilfe der AVM Fritz!Box 7590 AX endlich auf den WiFi 6 Standard aufrüsten können.

Deal: Das Asus ROG Flow X13 Gaming-Ultrabook mit GeForce RTX 3050 und eGPU-Support gibts jetzt für nur 889 Euro

Das 1,36 Kilogramm leichte Asus ROG Flow X13 mit AMD Ryzen 7 5800HS und Nvidia GeForce RTX 3050 kann aktuell für nur 889 Euro bestellt werden, ein satter Rabatt im Vergleich zum Listenpreis von 1.599 Euro. Wer mehr Gaming-Power braucht, kann eine kompakte eGPU anschließen.

Samsung: Smartphone-Produktion in Vietnam soll reduziert und umverteilt werden

Samsung plant, den Anteil der Smartphone-Produktion in seinen vietnamesischen Werken im nächsten Jahr auf rund 40 Prozent Anteil an der gesamten Handyherstellung zu reduzieren. Das berichten südkoreanische Medien. Angeblich will Samsung mit der Umverteilung der bisherigen Fertigungskapazitäten für mehr Diversifikation bei seinen Produktionsstandorten sorgen.

Der Vivo V2 ISP verspricht schnellere, sparsamere Kameras für das Vivo X90 Pro+

Vivo hat seinen hauseigenen Bildprozessor der dritten Generation vorgestellt, der erstmals in der Vivo X90-Serie zum Einsatz kommen wird. Im Vergleich zum Vivo V1+ soll der V2 deutlich weniger Strom verbrauchen, die Latenz beim Auslösen der Kamera fast komplett eliminieren und für eine bessere Bildqualität sorgen.

Raspberry Pi CEO: Lieferengpass sollte nächstes Jahr enden, neue Einplatinenrechner in Arbeit

Der von der Mikrochip-Knappheit besonders stark betroffene Raspberry Pi 4 und seine Schwestermodelle sollen in den kommenden zwölf Monaten deutlich besser verfügbar sein als bisher. Zudem arbeitet die Organisation an neuen Produkten mit mehr Rechenpower und einem Fokus auf neue Anwendungsbereiche wie beispielsweise Machine Learning.

Heizkosten senken und Schimmel verhindern: Darauf gilt es zu achten

Die Preise für Gas und Strom kennen derzeit meist nur eine Richtung: nach oben. Das verführt dazu, so sparsam wie möglich zu heizen und die warme Luft drinnen zu halten. Aber Vorsicht: Damit schaden Sie im schlimmsten Fall nicht nur Ihrer Wohnung, sondern auch Ihrer Gesundheit. Umgekehrt gilt: Heizen und lüften Sie richtig, können Sie mehrere hundert Euro sparen.

AMD Epyc 9004 („Genoa“): Bis zu 96-Zen-4-Kerne für Data-Center und Cloud-Server

AMD Epyc 9004 („Genoa“) bringt bis zu 96-Zen-4-Kerne für Data-Center, Cloud-Server und Supercomputer in den professionellen Enterprise-Bereich. Der Hersteller verspricht eine 94 bis 123 Prozent höhere Leistung in den Bereichen HPC, Cloud und Enterprise sowie reduzierte Latenzen durch nochmal größere und weiter optimierte Caches.

Wie bei Tesla: Elon Musk verbietet Homeoffice bei Twitter

Elon Musk, Twitter, Homeoffice, Remote Work

Nachdem Elon Musk nach seiner Übernahme rund die Hälfte der Twitter-Mitarbeiter entlassen hat, folgt nun der nächste Paukenschlag. Denn in seiner ersten Mail an die Belegschaft beorderte er alle Angestellten zurück ins Büro. Damit begräbt er die Homeoffice-Regelungen des Unternehmens, will aber Ausnahmen zulassen. 

Nach der Übernahme durch Elon Musk kehrt bei Twitter derzeit einfach keine Ruhe ein. Denn nachdem der Neueigentümer rund die Hälfte der kompletten Belegschaft entlassen hat, sorgt er nun für den nächsten Paukenschlag.

In seiner ersten Mail an die Twitter-Belegschaft hat er nämlich alle Angestellten zurück ins Büro und die bisherigen Homeoffice-Regeln des Unternehmens damit begraben Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, hat Musk seine Mitarbeiter in dem Schreiben außerdem auf „schwierige Zeiten“ vorbereitet.

Elon Musk begräbt Homeoffice-Regeln bei Twitter

Demnach gelten … … weiterlesen

FTX-Update: Doch kein Deal mit Binance – Bitcoin bricht ein

FTX, Binance, Bitcoin, Krypto, Kryptomarkt, Kryptobörse, Sam Bankman-Fried

Binance zieht sich aus dem Deal mit der Kryptobörse FTX zurück. Grund sind Bedenken bei der Sorgfaltspflicht. Durch die Absage fällt der Bitcoin-Kurs auf ein Zwei-Jahres-Tief. 

Es sollte eine Rettungsaktion werden, nun kommt es doch ganz anders: Der Deal zwischen der Kryptobörse FTX und Konkurrent Binance kommt nicht zustande. Durch die geplatzte Abmachung fällt der Bitcoin auf ein Zwei-Jahres-Tief. Und auch andere Kryptowährungen leiden unter der Absage von Binance an FTX.

Deal zwischen Binance und FTX platzt

FTX-Gründer und CEO Sam Bankman-Fried hatte sich entschieden, große Teile seines milliardenschweren Unternehmens zu verkaufen, um Liquiditätsengpässe zu vermeiden. Wie verschiedene Medien bestätigten, hatten beide Kryptobörsen deshalb bereits eine unverbindliche Vereinbarung unterzeichnet.

FTX fällt durch Due Dilligence-Prüfung

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, ist das nun passé. Binance wolle … … weiterlesen

Microsoft startet Teams als Web-App für Linux, stellt nativen Client ein

Office, Chat, Office 365, Teams, microsoft 365, Microsoft Teams, Microsoft Teams Logo
Die Microsoft Teams Progressive Web-App (PWA) ist jetzt auch für Linux verfügbar. Damit wird der native Client für Teams ersetzt, den Microsoft nicht weiter entwickeln wird. Linux-Nutzer können Teams jetzt im vollen Funktionsumfang im Browser nutzen. (Weiter lesen)

Stark reduziert: Media Markt & Saturn starten die Singles-Day-Deals

Schnäppchen, Rabattaktion, sale, Deals, Sonderangebote, Media Markt, Saturn, Angebote, shopping, Event, Mediamarkt, Alibaba, Black November, Singles Day, Singles Day 2020, MM/SAT
Noch vor dem Black Friday starten Media Markt und Saturn jetzt mit über 10.000 Technik-Angeboten anlässlich des Singles Day. Der Schnäppchen-Tag sorgt ab sofort für einen Rabatt von satten 11 Prozent auf tausende Produkte und somit für viele Bestpreise. Das sind die besten Deals. (Weiter lesen)

Zoom 5.12.8

Mit Zoom lassen sich spielend leicht Videokonferenzen halten, Bildschirminhalte teilen oder einfach nur chatten. Die Anwendung ist kompatibel mit einer Vielzahl von Betriebssystemen und Endgeräten, so dass man von überall auf der Welt mit nahezu jedem Gerät an einer Sitzung teilnehmen kann.

Dropbox 162.3.5368 Beta

Mit Dropbox ist das Synchronisieren von Daten auf mehreren Endgeräten so einfach wie nie zuvor: nach der Installation muss man lediglich mit seinem Account einloggen, bevor sich der Ordner „My Dropbox“ öffnet. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich direkt in Dropbox auszutauschen und Projekte zu organisieren.

Nvidia Linux Display Driver 525.53 Beta (Linux)

Der offizielle Linux-Treiber für Nvidia-Grafikkarten direkt vom Hersteller. Unterstützt werden sowohl die klassischen dedizierten Grafikkarten (dGPUs) für Desktop-PCs, als auch deren Varianten für Notebooks und die Workstation-Grafikkarten der Serien Nvidia RTX und Quadro (RTX) für professionelle Anwender.

Nextcloud Client 3.6.2

Nextcloud bietet die Möglichkeit, seine eigene Cloud zu hosten und zu verwalten. Der Fork von ownCloud versucht dabei, mit neuen Funktionen das Original hinter sich zu lassen. Die Möglichkeit, eigene Datenserver zu hosten und für sich oder andere freizugeben, eröffnet viele neue Wege die eigene Produktivität zu steigern.

Nvidia RTX Enterprise Treiber 526.67

Nvidias RTX-Enterprise-Treiber (zuvor „Nvidia Quadro-Treiber“) sind für High-End-Workstation-Grafikkarten wie Nvidia RTX und Quadro (RTX) optimiert. Gegenüber den GeForce-Grafikkarten verfügen sie über Treiber, die für ein breites Spektrum professioneller Anwendungen (CAD, Rendering, etc.) zertifiziert worden sind.

mIRC 7.71.3337 Beta

mIRC ist ohne Zweifel das am weitesten verbreitete Programm, um sich im Internet Relay Chat zu unterhalten. So vielfältige Optionen und Möglichkeiten wie mIRC hat kaum ein anderes IRC-Tool aufzuweisen. Über die Jahre wurde mIRC konsequent weiterentwickelt, außerdem wurden zahlreiche Plug-ins und Skripte veröffentlicht.

Avast Free Antivirus 22.11.6041 Beta

Das für den privaten, nicht kommerziellen Einsatz kostenlose Avast Free Antivirus ist absolute Freeware und steht der getrennt erhältlichen Pro Edition in fast nichts nach. Avast bietet einen residenten Hintergrundwächter und wird regelmäßig mit Virusdefinitionen auf den aktuellen Stand gebracht.

Nvidia GeForce-Treiber 526.86

Mit den aktuellen GeForce-Treibern („Game Ready“, GRD) lassen sich alle GeForce-Grafikkarten von Nvidia seit Maxwell bis zu aktuellen GeForce RTX Modellen betreiben. Neben den finalen WHQL-Treibern gibt es gelegentlich Hotfix-Versionen, die kurzfristig Fehler beheben oder Beta-Versionen, die dem Test neuer Funktionen dienen.

Java SE Development Kit 20.0 Build 23 Dev

Das Java SE Development Kit (JDK) ist ein Paket bestehend aus Compiler und Debugger zum Entwickeln von plattformübergreifenden Java-Anwendungen. Die zur Ausführung benötigte Java SE Runtime Environment ist bereits enthalten, so dass man diese nicht separat installieren muss.

Linux Kernel 6.0.8 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse beziehungsweise Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Linux Kernel 5.15.78 (Linux)

Der Linux Kernel ist die technische Grundlage aller Linux-Distributionen. Er stellt die essentiellen Funktionen eines Betriebssystems bereit und enthält dazu unter anderem Hardware-Treiber, einen Scheduler zum Verteilen der CPU-Rechenzeit auf die Prozesse beziehungsweise Anwendungen und einen Netzwerk-Stack.

Evernote 10.48.5

Evernote ist ein zentraler Ort für Notizen, Ideen, Listen und Erinnerungen. Mit der kostenlosen Basis-Version lassen die wichtigsten Funktionalitäten der Software nutzen. Einträge, die man beispielsweise am PC tätigt, lassen sich problemlos mit weiteren Geräten – wie dem Smartphone – synchronisieren.

Call of Duty: Modern Warfare II: GeForce 526.86 ist für den Ego-Shooter optimiert

Nvidias neuester Grafiktreiber, der GeForce 526.86 WHQL („Game Ready“), ist für den Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare II von Activision und Infinity Ward optimiert worden. Der Treiber soll Bildfehler beheben und die Stabilität erhöhen sowie einen besseren Support für Nvidia DLSS 2 (Test) und Nvidia Reflex (Test) bieten.

Amazon: Drei große Netzwerke für Fälschungen in China enttarnt, 240.000 gefälschte Produkte beschlagnahmt

Amazon und den Strafverfolgungsbehörden ist ein ganz harter Schlag gegen drei große Fälschungsnetzwerke in China gelungen. Die gemeinsamen Operationen führten zur Beschlagnahmung von mehr als 240.000 gefälschten Artikeln in China, darunter BMW, Hugo Boss, Lacoste, Under Armour und andere Marken.

Deal: Günstiges Dell G15 Gaming-Notebook mit RTX 3050 und Core i5-11400H zum Tiefpreis von 557 Euro direkt beim Hersteller

Zum reduzierten Deal-Preis von unter 600 Euro könnte das beliebte Dell G15 ein passender Begleiter für knauserige Zocker sein, die noch auf der Suche nach einem 15 Zoll großen Gaming-Notebook im Budget-Preissegment sind.

Das Pimax Portal kombiniert Gaming-Handheld, VR-Headset und Mini-PC mit AMD Ryzen 7 6800U

Beim Pimax Portal handelt es sich um einen Gaming-Handheld auf Android-Basis, der auf Wunsch in ein VR-Headset verwandelt oder mit einer Basisstation mit AMD Ryzen 7 6800U kombiniert werden kann, um neue Spielerlebnisse zu ermöglichen.

10-Euro-Tool kann viel Geld sparen: So drücken Sie die Heizkosten an der Tür

Gerade im Herbst und Winter fällt es auf: Kalte Luft zieht durch Türschlitze und Türrahmen und verursacht so einen kalten Zug. Durch Türabdichtungen lässt sich dies sehr gut verhindern. Wir stellen Ihnen verschiedene Modelle vor und verraten Ihnen, welches für Ihre Tür am besten geeignet ist.

Barfußschuhe für den Winter: Modelle, die Sie auch bei eisiger Kälte tragen können

Bei Barfußschuhen denkt man an sommerliche Temperaturen und grüne Wiesen. Barfußschuhe lassen sich aber auch im Winter tragen – zumindest dann, wenn man Barfußschuhe hat, die auch bei kühlem Wetter warm und trocken halten.

Samsung Display: QD-OLED-Panels mit 27 Zoll für Apple-Monitore geplant

Die ersten Monitore mit Samsungs QD-OLED-Technik bieten 34 Zoll im UltraWide-Format 21:9. Doch bald könnte es auch 27-Zoll-Modelle (in 16:9?) geben. Laut einem Bericht aus Südkorea erwägt Samsung Display die Herstellung entsprechender Panels in der neuen Display-Fabrik A5.

Affinity Suite V2: Adobe Creative Cloud erhält neue Konkurrenz, ohne Abo (Update)

Das britische Softwarehaus Serif hat die neue Affinity Suite V2 als günstige Alternative zum Abo-Modell der unter Profis etablierten Adobe Creative Cloud vorgestellt und die enthaltenen Anwendungen Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher für Windows, macOS und iPadOS mit zahlreichen neuen Features ausgestattet.

Mächtige Powerstation mit sattem Rabatt: Bluettti EP600 und B500 mit bis zu 6 kW und 79 kWh startet in den Vorverkauf

Bluetti schickt seine neuen Produkte EP600 und B500 in den Verkauf. Das auf der IFA 2022 präsentiertes Energiespeichersystem lässt sich mit einem satten Rabatt von bis zu 4.000 Euro ordern, um als Notstrom- oder reguläre Stromversorgung Haushalte mit Energie zu versorgen und sogar E-Autos zu laden.

Gerücht: Die Nvidia GeForce RTX 4070 Ti startet im Januar als Neuauflage der GeForce RTX 4080

Nachdem die Nvidia GeForce RTX 4080 12 GB eingestampft wurde, soll Nvidia die Grafikkarte im Rahmen der CES im Januar abermals präsentieren, allerdings mit einer neuen Bezeichnung – die GPU kommt Gerüchten zufolge als GeForce RTX 4070 Ti auf den Markt.

Renault intensiviert Zusammenarbeit mit Google und Qualcomm für SDVs (Software Defined Vehicle)

Renault baut seine Kooperation mit Google und Qualcomm für die digitale Architektur im Bereich „Software Defined Vehicle“ (SDV) weiter aus. Das beinhaltet auch das neue Elektro- und Softwareunternehmen Ampere von Renault. Entwickelt werden unter anderem Softwarekomponenten für das Snapdragon Digital Chassis.

Der selbstreinigende Botslab M20 Wischroboter startet mit Quad-Mopping-Pads ins Crowdfunding

Mit dem Botslab M20 wird derzeit ein neuer Wischroboter auf Indiegogo finanziert, der eine besonders gründliche Reinigung dank vier rotierender Wisch-Pads verspricht. Mit einem LiDAR-Scanner für eine zuverlässige Navigation und einem Reinigungs-Dock soll der Roboter mit Intelligenz und Komfort überzeugen.

Pelotons neuer Plan: Mehreinnahmen sollen jetzt durch Werbung fließen

Fitness, Fahrrad, rad, Peloton
Wer mit Peloton zuhause fit bleiben möchte, wird in Kürze eine Neuerung zu sehen bekommen – und dieses Mal geht es nicht um sportliche Funktionen, sondern um einen Weg, mit dem der Sport-Anbieter mehr Geld verdienen möchte. Es geht um Werbung. (Weiter lesen)

Fotobücher im Test: Die besten Anbieter

Selbst erstellte Fotobücher liegen im Trend. Doch welcher Anbieter ist der beste? Wie jedes Jahr haben wir das aktuelle Angebot in einem großen Vergleichstest unter die Lupe genommen. In den Kategorien Digitaldruck und Fotopapier treten jeweils 11 Anbieter gegeneinander an und beweisen sich in puncto Qualität, Lieferzeit und Design. Erfreulicherweise war das Niveau des gesamten Testfeldes sehr hoch, doch auf so manches Exemplar mussten wir lange warten.

Amazon Echo Dot der 5ten Generation (mit und ohne Uhr) im Praxistest

In unserem Praxistest gefällt uns der Echo Dot der inzwischen fünften Generation sowohl mit als auch ohne Uhr richtig gut. Zum Vorgänger hat sich optisch nichts verändert. Allerdings hat Amazon das Audiosetup komplett erneuert – und das hört man durchaus. Für seine Größe bietet der kompakte Lautsprecher einen ordentlichen Klang.

Google Pixel 7 im Test

Das Google Pixel 7 mausert sich im Test mit starken Messergebnissen zu einem Geheimtipp für Android-Fans. Leistung, Display, Ausstattung und Kamera sind auf Oberklasse-Niveau. Insbesondere die Fotoqualität ist in seiner Preisklasse enorm. Hauptkritikpunkt bleibt die etwas maue Akkulaufzeit, mit der man zwar sicher durch den Tag kommt – die Konkurrenz bietet hier aber zum Teil deutlich mehr. Wie für ein Google-Smartphone üblich, ist das wahre Highlight aber die Software: Android 13 läuft wunderbar flüssig und punktet mit einer sehr effizienten Nutzungserfahrung. Vor allem die verbesserte Spracheingabe macht im Zusammenspiel mit dem Google-Assistenten richtig Spaß und ist enorm praktisch.

Nvidia GeForce RTX 2060 (Super): Die populärste Turing-Grafikkarte stehe vor dem Aus

Quellen aus Asien zufolge stehen die Anfang 2019 erschienene und nach wie vor populäre GeForce RTX 2060 (Test) und die GeForce RTX 2060 Super (Test) vor dem Aus – Nvidia stelle den entsprechenden Grafikchip TU106 nicht länger her.

Vorratsdaten­speicherung: Justizminister legt Entwurf für Quick-Freeze-Alternative vor (Update)

Die bislang in Deutschland bestehende Regelung zur Vorratsdatenspeicherung hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) gekippt, nun liegt ein alternativer Gesetzesvorschlag von Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) vor. Dieser sieht wie angekündigt das Quick-Freeze-Verfahren vor.

Razer Wolverine V2 Pro: Individualisierbarer Controller für PS5 und PC kostet 300 Euro

Nach dem Wolverine V2 Chroma für die Xbox im letzten Jahr bringt Razer mit dem Razer Wolverine V2 Pro einen ähnlich ausgelegten Controller für die PS5 und den PC, der kabellos und anpassbar ist. Mit 300 Euro fällt er teurer aus als der Sony DualSense Edge, der für 240 Euro vorbestellt werden kann und Ende Januar 2023 erscheint.

Weihnachtsgrüße: So bleibst du bei Geschäftspartnern in Erinnerung

Weihnachtsgrüße, Gründer,

Weihnachten rückt näher und immer mehr Gründer:innen überlegen, wie sie diese Zeit nutzen können, um bei ihren Geschäftspartnern in Erinnerung zu bleiben oder sich in Erinnerung zu rufen. Nachfolgend dazu zwei Tipps für Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche, die auch ich anwende.

Bis Weihnachten sind es noch rund fünf Wochen. Viele Gründer:innen haben mit ihren Geschäftspartnern gute Geschäfte gemacht, Ideen ausgetauscht und neue Dinge initiiert. Es ist deshalb gute Tradition, sich zum Jahresende für die gute Zusammenarbeit zu bedanken.

Weihnachtsgrüße und Neujahrswünsche

Und wir alle wissen, wie das aussieht, man bekommt viele E-Mails, insbesondere mit Weihnachtswünschen. Manchmal bekommt man auch eine E-Mail zum Jahresende oder eine Grußkarte per Post. Wir denken dann oft: Das ist ja nett, da hat jemand an mich gedacht. Und es ist auch nett, denn wir sollten immer dankbar … … weiterlesen

Urbanista Copenhagen im Test – wie gut ist dieses Semi-In-Ear Headset?

Im Test habe ich die Urbanista Copenhagen, einem Semi-In-Ear Headset und ich bin sehr gespannt, wie es sich im direkten Vergleich zu ein paar Konkurrenten so schlägt.

Der Beitrag Urbanista Copenhagen im Test – wie gut ist dieses Semi-In-Ear Headset? erschien zuerst auf mobi-test.