Banken-Analyse zeigt: Dispozinsen steigen auf bis zu 17,2 Prozent

Geld, Steuern, Staat, Behörde, Finanzamt, E-Government, Bürokratie, AMT, Steuererklärung
Aus einer Erhebung der Stiftung Warentest geht hervor, dass die Zinsen für Dispokredite im Vergleich zum Vorjahr weiter angestiegen sind. Ban­ken und Sparkassen berechnen aktuell bis zu 17,2 Prozent. Experten empfehlen hingegen flexible Rahmenkredite. (Weiter lesen)
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.