Hass-Schleuder Telegram: Klage fordert Rauswurf aus dem App Store

App, Messenger, Chat, Instant Messenger, Telegram
Telegram erfreut sich dieser Tage – wie viele andere Messenger – eines re­gen Zulaufs. Grund war die jüngste und mittlerweile wieder verscho­be­ne Ankündigung eines erweiterten Datenaustausches zwischen WhatsApp und Facebook. Doch Telegram hat nun auch Ärger. (Weiter lesen)

Apple M1-Macs: Bildschirmschoner-Bug sperrt die Nutzer aus

Apple, Prozessor, Logo, Cpu, Chip, Arm, SoC, Prozessoren, Macbook, Apple M1, M1, Apple Logo, Apple Chip, Apple M1 Chip, M1 Chip, Apple ARM, M1 Arm, Arm Chip, Apple Arm Chip, Apple Notebook, Apple Laptop
In diversen Foren kursieren seit einiger Zeit Meldungen über einen neuen Bug auf Apples M1-Macs. Verwenden Nutzer das „Fast User Switching“-Feature, wird vom plötzlichen Erscheinen einer Bildschirmschoner-Ani­ma­ti­on be­rich­tet, welche die weitere Nutzung des Gerätes verhindert. (Weiter lesen)

Ihr Corona-Impftermin: Kostenloses Web-Tool verrät Ihnen, wann Sie dran kommen würden

Sie wollen wissen, wann Sie geimpft werden? Ein neues Tool kann Ihnen jetzt Ihren Impftermin berechnen. Wir zeigen, wie Sie es bedienen und verraten, wie verlässlich die Ergebnisse sind! Hier geht´s zum Rechner: Corona-Impfterminrechner Das Beste aus der CHIP-Videowelt nicht mehr verpassen!
Hier geht´s zur Newsletter-Anmeldung

FFP2-Masken richtig tragen: Diese Tipps sind wichtig

Mit FFP2-Masken schützen Sie nicht nur andere vor einer Corona-Infektion, sondern auch sich selbst. Umso wichtiger ist es, dass Sie die Masken richtig tragen. Wir erklären, worauf es ankommt. Alle Infos im Praxistipp nachlesen: FFP2-Maske tragen und wiederverwenden: So nutzen Sie die Maske richtig Das Beste aus der CHIP Videowelt!
Hier geht es zur Anmeldung des neuen Video-Newsletters!

Der Pause-Button für Ihr Netflix-Abo: Wenn Sie nicht gleich kündigen wollen

Sie wissen, dass Sie Ihr Netflix vorübergehend nicht nutzen werden? Dann können Sie Ihr Abo eine Zeit lang aussetzen und damit Geld sparen. Wie das geht, erfahren Sie im Video. Der Praxistipp zum Nachlesen: Netflix pausieren: So setzen Sie Ihr Abo kurz aus Das Beste aus der CHIP Videowelt:
Hier geht es zur Anmeldungfür den Video-Newsletter!

Apple Watch mit zwei verschiedenen iPhones koppeln: Das klappt mit diesen Schritten

Sie möchten Ihre Apple Watch mit zwei verschiedenen iPhones koppeln? Im Video erfahren Sie, ob und wie das geht. Der Praxistipp zum Nachlesen: Apple Watch mit zwei iPhones koppeln – so geht’s Das Beste aus der CHIP Videowelt:
Hier geht es zur Anmeldungfür den Video-Newsletter!

Bitcoins und Ethereum online kaufen: Diese Webseiten bieten die Online-Währungen an

Bitcoins werden immer häufiger als Zahlungsmittel akzeptiert. Mit steigendem Kurs können Sie sogar Geld damit verdienen. Wo Sie Bitcoins online kaufen können, erfahren Sie im Video. Der Praxistipp zum Nachlesen: Bitcoins und Ethereum kaufen – hier geht’s Das Beste aus der CHIP Videowelt:
Hier geht es zur Anmeldungfür den Video-Newsletter!

Weg mit den Keksen: So einfach löschen Sie Cookies in Firefox, Chrome und Co.

Die Cookies in Ihrem Browser können Sie unkompliziert löschen. Im Video erfahren Sie, wie das für den Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox funktioniert. Der Praxistipp zum Nachlesen: Cookies löschen in IE, Chrome und Firefox Das Beste aus der CHIP Videowelt:
Hier geht es zur Anmeldungfür den Video-Newsletter

Instagram stürzt dauernd ab: Daran liegt es und so können Sie das Problem schnell lösen

Wenn Instagram auf Ihrem Smartphone abstürzt, kommen verschiedene Ursachen in Frage. Im Video erfahren Sie, was Sie dann tun können. Der Praxistipp zum Nachlesen: Instagram stürzt ab – was tun? Das Beste aus der CHIP Videowelt:
Hier geht es zur Anmeldungfür den Video-Newsletter!

PDF-XChange Lite

Für den Heimgebrauch jetzt völlig kostenlos zum Download: Mit der normalerweise rund 20 Euro teuren Software „PDF-XChange Lite“ erstellen Sie PDF-Dokumente direkt aus beliebigen Anwendungen heraus.

Riesen-Hype um Clubhouse: In dieses Social Network kommen Sie nur mit persönlicher Einladung

Das soziale Netzwerk Clubhouse erlebt gerade einen riesigen Hype, doch die Nutzung der Plattform ist nur per Einladung möglich. Wer dabei ist, unterhält sich in Audio-Chats oder hört einfach nur zu. Allerdings gibt es bereits Kritik: Es mangelt am Datenschutz.

Hunderte aktuelle Serien & Filme gratis: Auf dieser Website können Sie sich frei bedienen

Streaming-Dienste wie Netflix, Disney+ und Co. bieten ein immer wachsendes Angebot an Filmen und Serien für Ihre Nutzer. Doch um in diesen Genuss zu kommen, müssen Sie Geld zahlen. Wir verraten Ihnen, wie Sie komplett kostenlos zu Ihrer Unterhaltung gelangen. Und das völlig legal.

Clever mieten statt teuer kaufen: Diese Vorteile bringt das Cyberport Abo für Apple Produkte

Wer mit einer größeren Technik-Anschaffung liebäugelt, fragt sich unweigerlich: Lohnt sich das aktuelle Modell oder soll ich vielleicht doch lieber auf die nächste Generation warten? Kein Wunder, denn Hersteller wie Apple bringen ständig neue und leistungsfähigere Modelle ihrer Produkte auf den Markt. Wer hier up-to-date sein möchte, muss kräftig investieren. Das geht auch smarter und vor allem günstiger – mit dem neuen Cyberport Abo.

Online Desinformation sinkt nach Trumps Twitter-Bann um 73 Prozent

In den Tagen nach der Sperrung von Donald Trumps Twitter Account sind Falschmeldungen über einen angeblichen Betrug bei der US-Präsidentschaftswahl um 73% zurückgegangen. Die Hashtags #FightForTrump und #HoldTheLine, unter denen radikale Trump-Anhänger ihren Widerstand gegen das Wahlergebnis formierten, nahmen auf Twitter, Facebook und Instagram sogar um 95% ab.

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des kalifornischen Forschungsunternehmen Zignal Labs, die in der Woche nach Trumps Twitter-Bann Beiträge in sozialen Netzwerken ausgewertet hat. Etwa im gleichen Zeitraum gingen Facebook, Twitter und Co. aber auch verstärkt gegen radikale Gruppierungen wie QAnon oder die Proud Boys vor und viele Trump-Anhänger suchten Unterschlupf in unregulierteren Ecken des Internets.

Dennoch zeigt die Studie, dass Deplatforming funktioniert. Die Verbreitung von Falschmeldungen und Verschwörungstheorien lässt sich drastisch reduzieren, wenn man den schlimmsten Spreadern das digitale Megaphon entzieht.

Dass Sanktionsmaßnahmen die Diskussionen in Sozialen Netzwerken so stark beeinflussen können ist natürlich ein zweischneidiges Schwert. Einerseits gibt es wirkungsvolle … … weiterlesen

Cyberpunk 2077: War die E3-Demo ein Fake und das Spiel erst seit 2016 in Entwicklung?

CD-Projekt Red kommt nicht zur Ruhe. Nun behaupten ehemalige Entwickler, das Spiel Cyberpunk 2077 sei erst seit 2016 – nicht seit 2012 – in Arbeit. Eine Demo auf der E3 2018 soll ein Fake gewesen sein. Bloomberg-Journalist Jason Schreier hat sich für einen aktuellen Beitrag mit verschiedenen internen und externen Entwicklern unterhalten, die am Spiele-Boliden […]