Sony Venice 2: 8,6K Cinema-Topmodell mit austauschbarem Sensor

Die Kinoproduktions-Kamera hat einen 8,6K-Vollformat-Sensor (50 Mpx), der gegen einen 6K-Sensor (24,8 Mpx) ausgetauscht werden kann. Im Gegensatz zu Vorgängerin benötigt die V2 keinen Recorder, sondern zeichnet intern im X-OCN-Format auf AXS-Karten auf. Ihr Dynamikumfang umfasst 16 Stufen.
Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.