Samsung Unpacked Event mit Galaxy S23 und Galaxy Book 3

Den 1. Februar 2023 sollten sich Samsung Fans dunkelrot in ihren Kalendern markieren, denn an diesem Tag zeigt der koreanische Technik Gigant in seinem Upacked Event wieder die neuesten Geräte des Premium Samsung Galaxy Smartphones S23 aber auch, was vor allem jene interessieren dürfte die auf der Suche nach einem neuen Top Notebook sind, die neuen Galaxy Book 3 Serie.

Nicht kleckern, sondern klotzen, Galaxy Book 3 kommt in 5 Variationen

Wie das Onlineportal mysmartprice.com von dem Leaker Ishan Agarwal erfahren hat wird die Galaxy Book 3 Serie aus nicht weniger als fünf Modellen bestehen, die da wären;

  • Galaxy Book 3
  • Galaxy Book 3 360
  • Galaxy Book 3 Pro
  • Galaxy Book 3 Pro 360
  • Galaxy Book 3 Ultra

Neben diesem bereits massigen Lineup wird Samsung aber auch noch das neue Galaxy Book 2 Go vorstellen. Schauen wir uns nun die Galaxy Book 3 Modelle etwas genauer an.

Das Galaxy Book 3 und das Galaxy Book 3 360 kommen beide mit einem 15 Zoll Monitor, während das Galaxy Book 3 Pro in 14 und 16 Zoll verfügbar sein wird wobei das Book 3 Pro sowie das Book 3 Ultra nur als 16 Zoll Variate zu haben sind.

Käufer des Galaxy Book Pro 360 erhalten ein Gerät mit einem 16 Zoll Super AMOLED Display mit einer 3K (2880 x 1800 Px.) Auflösung. Für das Pro 360 stehen der Intel Evo der 13 Gen. als i5-1340P und i7-1360 Prozessor zur Auswahl, beide mit integriertem Iris Xe Grafikchip.  Was den Speicher anbetrifft, so stehen 16GB LPDR5 RAM und bis zu 1TB NVMe SSD PCIE Gen. 4 zur Verfügung.

In Sachen Audio ist das Galaxy Book 3 Pro 360 mit Quad-Lautsprechern, die von AKG eingestellt wurden, und Dolby Atmos bestens ausgestattet. Apropos Ausstattung, das Book Pro 360 hat Windows 11 Home edition bereits vorinstalliert, vermutlich werden auch die restlichen Modelle Windows 11 bereits installiert haben.

Mit Strom versorgt wird der 76Whr Akku mittels 65W Schnelladen damit sollte man in kürzester Zeit wieder kabellos mobil sein. Als Dreingabe bekommt das Galaxy Book 3 Pro 360 noch den Galaxy S-Pen, leider felt dem Notebook aber der Slot um den Stift sicher zu verstauen.

Leider sind die Preise für die Galaxy Books bisher nicht durchgesickert und abgesehen von dem 16 Zoll Display gibt es auch zum Ultra Modell keinerlei weitere Informationen.

Wie seht ihr das, könnte das Galaxy Book 3 eine echte Konkurrenz zu Microsofts Surface Reihe werden?


via

Der Beitrag Samsung Unpacked Event mit Galaxy S23 und Galaxy Book 3 erschien zuerst auf WindowsUnited.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.