Microsoft Edge: Browser schlägt Nutzern nun sichere Kennwörter vor

Microsoft, Browser, Logo, Webbrowser, Edge, Microsoft Edge, Spartan Browser, project spartan, Microsoft Spartan, Microsoft Browser, Edge Chromium, Edge Browser, Developer Preview, Microsoft Edge Insider, Microsoft Edge Browser, Development, Development Branch, Edge Dev, Development Channel, Microsoft Edge Dev, Microsoft Edge Development
Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat die Chromium-Version des Edge-Browsers mit einem neuen Passwort-Generator ausgestattet. Das Feature schlägt den Nutzern sichere Kennwörter vor. Die Funktion lässt sich allerdings nur mit einem angemeldeten Microsoft-Konto nutzen. (Weiter lesen)

Tesla-Bug erlaubt Gratis-Laden auch für andere Elektroautos

Derzeit ist es an Teslas neuen V3-Supercharger-Ladestationen in Europa möglich, auch Nicht-Tesla-Elektroautos zu laden – und zwar gratis. Der Fehler dürfte aber bald behoben sein. In den vergangenen Tagen mehrten sich Berichte und Videos im Internet, die Elektroautos verschiedener Marken beim Laden an den neuen V3-Superchargern von Tesla zeigten. Für den Ladevorgang brauchten sie demnach nicht […]

Xbox Series S: Konsole ohne Unterstützung für Xbox One X-Spiele

Microsoft, Gaming, Spiele, Konsole, Spielkonsole, Games, Konsolen, Spielekonsole, Controller, Spielekonsolen, Xbox Series X, Gamepad, Xbox Series S
Die abgespeckte Variante Microsofts neuer Next-Gen-Konsole, die Xbox Series S, soll nicht dazu in der Lage sein, die Xbox One X-Versionen der abwärtskompatiblen Spiele ausführen zu können. Stattdessen werden die Xbox One S-Editionen der Xbox One- und Xbox 360-Titel gestartet. (Weiter lesen)

Tennis live Zverev – Thiem: US Open Finale gibt’s kostenlos als Live Stream

Tennis live: Das US Open Finale zwischen dem Deutschen Alexander Zverev und dem Österreicher Dominic Thiem beim Grand-Slam-Turnier in New York wird in voller Länge als kostenloser Eurosport-Live-Stream bei Joyn gezeigt. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Tennis-Match gucken können.

Keine Webcam zu Hause? Mit diesen cleveren Tools wird das Handy zum Ersatz

In Zeiten von Home-Office steigt auch die Nachfrage an Webcams, um via Videokonferenz-Tools wie Zoom, Microsoft Teams & Co zu sehen zu sein. Doch fast jeder hat eine DSLR-Kamera oder ein Smartphone daheim und kann sich dank praktischer Tools den Kauf einer Webcam sparen. CHIP zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Smartphone oder die Kamera als Webcam einrichten

Facebook-Gehälter: Die 10 bestbezahlten Jobs bei Mark Zuckerberg

Facebook, Facebook-Logo, Facebook-Gehälter

Facebook ist – trotz aller Kritik – ein begehrter Arbeitgeber. Aber wie viel verdient man eigentlich als Mitarbeiter von Mark Zuckerberg? Wir haben uns informiert und stellen dir im wöchentlichen Ranking die zehn höchsten Facebook-Gehälter verschiedener Positionen vor.

Auch wenn Facebook für seinen Umgang mit persönlichen Daten immer wieder in der Kritik steht, ist die Firma immer noch ein beliebter Arbeitgeber in der internationalen Technologie-Branche.

Doch ist ein großer Konzern auch gleichbedeutend mit einem hohen Gehalt für die Mitarbeiter? Zwar lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Ein Blick auf die Facebook-Gehälter zeigt jedoch, dass Mark Zuckerberg bei der Bezahlung seiner Mitarbeiter nicht geizt.

Höchste Facebook-Gehälter: Das sind die 10 bestbezahlten Jobs

Um herauszufinden, wie viel Geld Facebook seinen Angestellten zahlt, haben Redakteure des Wirtschaftsmagazins Business Insider die Visa-Anträge von … … weiterlesen

Surface Duo: Microsoft veröffentlicht Kernel Quellcode

Das Surface Duo ist seit dem 11. September in den USA erhältlich und kann dort für einen Preis ab 1399 Dollar erworben werden. Das kleine Dual Screen Surface kommt mit Android daher und soll durch den neuen Formfaktor neue Möglichkeiten der mobilen Produktivität ermöglichen. Die bisherigen Reviews und Test bestätigen dem Duo auch größtenteils diese Möglichkeiten, verweisen jedoch auch auf noch bestehende Probleme mit der Software und die teils veralteten Spezifikationen. Dennoch scheint Microsoft mit dem eigentlichen Konzept überzeugen zu können. Auch in puncto Open Source und Zugänglichkeit für Drittentwickler ist Microsoft beim Duo kooperativ. So hatte man angekündigt, den Bootloader des Dual Screen Surface zu entsperren. Nun wurde auch der Quellcode des Kernels veröffentlicht, wodurch es einfacher wird, Custom ROMs für das Gerät zu entwickeln.

Siehe auch: EA Play wird Teil des Xbox Game Pass Ultimate!

Microsoft veröffentlicht den Quellcode des Surface Duo Kernel

Microsoft hat vor wenigen … … weiterlesen

Microsoft To Do für iOS erhält Update mit Fehlerkorrekturen

Microsoft hat seiner To Do App unter iOS ein frisches Update auf Version 2.26 spendiert. Dieses bringt zwar keinerlei neue Funktionen mit sich, behebt jedoch einige Probleme und Fehler. Nachfolgend findet ihr wie gewohnt das Changelog.

Siehe auch: Surface Duo Test: Das sagen die Reviews über das Dual Screen Surface

Microsoft To Do für iOS Version 2.26 – Das ist neu

  • Wir haben Korrekturen im Zusammenhang mit Anmeldeproblemen vorgenommen.
  • Wir haben Probleme im Zusammenhang mit Listensymbolen behoben.
  • Es gibt einige Fehlerkorrekturen zur Barrierefreiheit, um die VoiceOver-Erfahrung zu verbessern.

Das Update findet ihr wie immer im Apple App Store und über die verlinkte Store-Box.

‎Microsoft To Do (Kostenlos, Mac App Store) →

Quelle: Apple

Der Beitrag Microsoft To Do für iOS erhält Update mit Fehlerkorrekturen erschien zuerst auf WindowsUnited.

Typisch Surface: Microsoft Surface Duo ist kaum reparierbar

Die lange Entwicklungszeit ist offensichtlich nicht in eine besser Reparierbarkeit geflossen: Das in den USA um 1.400 US-Dollar bereits erhältliche Dual-Display-Handy namens Surface Duo zeigt sich im iFixit-Teardown als typisches Microsoft Surface-Gerät: Reparierbarkeit ist keine Stärke des neuen Formfaktors.

Personalausweis auf Samsung S20: eID-App-Test startet Februar 2021

Deutschland, Personalausweis, id
Es gibt neue Informationen zu den Plänen, das deutsche Smartphone-Nutzer ihren Personalausweis in digitaler Form auf dem Handy speichern können. Aus einer Anfrage an den Bundestag geht hervor, dass die ersten Tests ab Februar 2021 laufen werden. (Weiter lesen)

Hype-Game „Fall Guys“: So gut ist das Spiel wirklich

Es hat Twitch und Steam im Sturm erobert und zählte in weniger als einer Woche schon 2 Millionen Downloads: Das Battle-Royale-Game Fall Guys. Für ein Spiel eines kleinen Studios ist das ein Riesen-Erfolg. CHIP Level Up hat das Game getestet und fühlt sich sehr an eine quietschbunte Neuauflage von Takeshi’s Castle erinnert.

Lizengo unter Betrugsverdacht: Büros und Wohnungen des Lizenz-Discounters durchsucht

Lizengo, der Anbieter äußerst günstiger Microsoft-Lizenzen, steht mittlerweile unter dem Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs. Die Staatsanwaltschaft hat Hausdurchsuchungen durchführen lassen. Am 18. August 2020 hat die Staatsanwaltschaft Köln einen Polizeieinsatz gegen den bekannten Lizenz-Discounter Lizengo angeordnet. Sowohl die Privaträume wie die Büros der Geschäftsführung wurden durchsucht. Wer konkret von den Maßnahmen betroffen war, wollte die […]

Das Gaming-Notebook Schenker Key 15 wiegt nur knapp 2 kg

Das nüchtern gestaltete Schenker Key 15 bringt dank leistungsfähiger Hardware alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm (FHD, IPS, 144 Hz). Das Gerät kann individuell an die eigenen Vorstellungen angepasst werden. Das BIOS ermöglicht ein Undervolting von CPU und iGPU.

Support-Ende für Windows 10 v1903 und die Angst vor Zwangsupdates

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Update, Windows 10 Update, Windows 10 Mai 2020 Update, Mai 2020 Update, Windos 10
Microsoft hat zum Patchday das Support-Dokument für die bevor­stehenden Termine für das offizielle Support-Ende einzelner Windows 10-Versionen aktualisiert. Bislang wurde der Support für Version 1903 noch nicht verlängert, damit ist im Dezember bereits Schluss. (Weiter lesen)

Xbox One X im Preisverfall: Hier bekommen Sie die Konsole günstiger

Die leistungsstarke Xbox One Konsole ist auch in der handlichen Slim-Variante sowie als stärkeres One-X-Modell verfügbar. Seit der Markteinführung sind die Konsolen deutlich günstiger erhältlich. In unserem Artikel erfahren Sie, bei welchem Händler Sie am wenigsten für die Hardware ausgeben müssen.

Live auf Youtube und Twitch: Sony veranstaltet einen Showcase zur Playstation 5

Nachdem Wettbewerber Microsoft seine 2020er Xbox-Palette vorgestellt und um Preise und Verfügbarkeit ergänzt hat, hat sich Sony entschlossen, ebenfalls etwas zu verkünden. Der Termin steht schon mal. Am Mittwoch, den 16. September 2020, wird Sony einen „Showcase“ zur kommenden Playstation 5 veranstalten. Das kündigt der japanische Hersteller in einem Blogbeitrag und via Twitter an. Das Event kann […]

Winsta: Instagram-App für Windows 10 Mobile erhält neue Features

Winsta App geöffnet auf einem Lumia 950 XL mit der WindowsArea Seite

Die offizielle Instagram-App ist für Windows 10 Mobile nicht mehr zu haben. Zum Glück finden sich im Store einige Alternativen, darunter Winsta. Bei Winsta handelt es sich um eine universelle App, welche ebenfalls für PCs, Tablets und die Xbox One verfügbar ist. Wir haben die App bereits im Dezember 2018 vorgestellt. Seitdem wurde sie mehrfach aktualisiert und bietet nun einen deutlich höheren Umfang.

Die App schlägt 2,99€ zu buche und lässt sich vor dem Kauf 7 Tage lang testen. Ob dieses Geld einem Wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Aktive Windows 10 Mobile-Entwickler sollte man selbstverständlich unterstützen. Allerdings bietet die Webseite von Instagram ein sehr gutes Benutzererlebnis, mit einer einzigen Einschränkung: … … weiterlesen

AirPods 2 werden günstiger: Hier bekommen Sie die Kopfhörer im Angebot

Die AirPods 2 von Apple sind heiß begehrt. Neben Amazon hat auch Media Markt die kabellosen Kopfhörer günstig im Angebot; Apple hingegen verlangt weiterhin stur 179 Euro. Wo Sie die AirPods 2 am günstigsten bekommen, lesen Sie im Text. Wie gut sie in unserem Test abgeschnitten haben, verraten wir Ihnen im Video.

Amazon beruft ehemaligen NSA-Direktor in den Aufsichtsrat – wie vernetzt sind Big-Tech und Big-Government?

Der ehemalige NSA-Direktor und US-General a.D. Keith Alexander ist diese Woche in den Aufsichtsrat von Amazon berufen worden. Eine überaus kontroverse Entscheidung von Amazon. Alexander ist der Öffentlichkeit als Apologet und entscheidender Verantwortlicher für das Überwachungsprogramm der NSA bekannt. 

2013, als Snowden als Whistleblower auftrat, war Alexander schon nicht mehr im Amt als Director of the National Security Agency, also oberster Leitender der NSA-Behörde. Ein Jahr vor dem NSA-Skandal verneinte er jedoch, dass die NSA Daten von durchschnittlichen Bürgern sammeln würde.

Um es kurz und knapp auszudrücken, ist jetzt jemand, der maßgeblich dafür verantwortlich war, Google, Microsoft, Facebook und Konsorten zu kompromittieren bei einer solchen Tech-Firma im Aufsichtsrat.

Es gibt noch weitere Anhaltspunkte dafür, dass Alexander … … weiterlesen