Moto G100: Motorola bringt leistungsfähiges Smartphone mit Desktop-Modus

499 Euro ruft Motorola für sein neues Smartphone Moto G100 mit Desktop-Modus und eigener Dockingstation auf. Das ist mit dem Flaggschiff-Vorgänger Snapdragon 870 ausgestattet. Es ist ab sofort erhältlich. Das Moto G100 ist ein Smartphone, das zu mehr taugt als das übliche Featureset nahelegt. Das Moto G100 kommt mit einem Desktop-Modus für große Bildschirme und […]

Brave 1.22.70

Brave ist ein neuartiger Browser, welcher sich große Ziele gesetzt hat. Neben einer guten Performance wird bei der Entwicklung besonderen Wert auf die Privatsphäre und Werbefreiheit gelegt. Beim technischen Unterbau wird wie bei Chrome, Edge oder Vivaldi auf Chromium gesetzt.

P12: Neue Smartwatch kostet als Import 23 Euro und erlaubt dank eigenem Speicher die direkte Musikwiedergabe

Mit der P12 ist eine neue, besonders günstige Smartwatch ab sofort erhältlich. Diese kann dank Mikrofon und Lautsprecher direkt zur Steuerung von digitalen Assistenten eingesetzt werden und erlaubt auch die Musikwiedergabe.

HandsOn: Oneplus 9 Pro Smartphone im Test

Der Name Hasselblad lässt Fotofreunde freudig sinnieren: Hasselblad, Mittelformat, Kamera auf dem Mond, Astronautenfotos von Neil Armstrong – echte Profiausrüstung.

Das seit 2017 zum chinesischen DJI-Konzern gehörige Unternehmen hat Fotogeschichte geschrieben. Und arbeitet jetzt mit Oneplus in Sachen Kameraentwicklung zusammen. Sichtbar wird das beim neuen Oneplus 9 und 9 Pro. Der Namenszug «Hasselblad» ziert das Kameramodul.

Was bei Leica und Huawei oder Nokia und Zeiss funktioniert, soll auch bei Oneplus klappen: Ein Smartphonehersteller schnappt sich Know-how und Namen eines Fotoveteranen – und profitiert im Idealfall davon. Hasselblad und Oneplus wollen nach Unternehmensangaben zunächst für drei Jahre zusammenarbeiten. Und im Oneplus 9 Pro steckt die erste, noch recht unauffällige Stufe dieser Kooperation.

Und zwar vor allem in der Software. Genauer bei der Farbkalibrierung des mit Sony entwickelten IMX789-Kamerasensors. Wie Farben aufgenommen, angepasst und ausgespielt werden, haben Hasselblad und Oneplus für das Oneplus 9 und 9 Pro gemeinsam festgelegt. Dazu gibt … … weiterlesen

Elon Musk: „Schäm dich, ZDF“ – so reagiert der ÖRR

Tesla-Technoking Elon Musk ist mit der Berichterstattung des ZDF in Form des Nachrichtenmagazins Frontal21 nicht einverstanden – gelinde gesagt. Beim ZDF solle man sich schämen, twitterte Musk. Das ZDF-Magazin Frontal21 lieferte den Stein des Anstoßes mit seinem Beitrag „Turbo, Tempo, Tesla – Elon Musk in Brandenburg“. Darin wurde unter anderem der seit Monaten schwelende Konflikt […]

Zusätzliche Paypal-Gebühren sind und bleiben erlaubt!

PayPal, Paypal-Gebühren, Paypal Gebühr, Paypal Gebühren, Paypal Zahlung, Paypal Bezahlung

Wer im Internet mit Paypal oder per „Sofortüberweisung“ zahlen möchte, muss auch in Zukunft etwaige anfallende Gebühren bezahlen. Das hat der Bundesgerichtshof in letzter Instanz entschieden. Somit können Shop-Betreiber weiterhin Paypal-Gebühren verlangen.

BGH bestätigt: Zusätzliche Paypal-Gebühren sind legitim

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat für den Online-Handel eine wegweisende Entscheidung getroffen. In einem Urteil haben die Richter nun entschieden, dass Dienstleister und Online-Shops beim digitalen Einkauf ihre Kunden zusätzlich belasten dürfen, wenn sie Paypal oder Sofortüberweisung als Zahlungsmethode verwenden.

Das heißt konkret: Wer beim Shopping im Web beim Checkout Paypal als Zahlungsmethode auswählt, kann vom Betreiber des Shops mit zusätzlichen Paypal-Gebühren belegt werden. Das Gleiche gilt auch für die Sofortüberweisung.

Paypal und Sofortüberweisung sind mehr als nur SEPA-Überweisungen

Der für das Wettbewerbsrecht … … weiterlesen

Poco F3: Highend-Hardware aus 2020 nun als Preiskracher 6,67″ FHD+, AMOLED, 120 Hz, SD870, 5G

Nachdem das Poco X3 Pro bereits vorgestellt wurde, ist nun auch beim Poco F3 die Katze aus dem Sack. Namentlich verzichtet man auf das Pro Kürzel und hat dennoch einen adäquaten Nachfolger für das beliebte Poco F2 Pro aus dem Jahr 2020 im Gepäck. Für um die 349€ bekommt man hier eine beeindruckende Ausstattungsliste, die einzig bei dem Kamera-Setup nur solide wirkt. Mit dem neu vorgestellten Snapdragon 870 bietet man neben einer sehr hohen Leistung natürlich auch wieder 5G Empfang. Aktuell bekommst du das Poco F3 für 0,00€ auf . Das Telefon bietet ein großes, randloses AMOLED-Display mit 6,67″ bei einer Auflösung von 2400×1080 Pixel.

Technische Daten im Überblick

  POCO F3 Display 6,67″, 120 Hz Samsung E4 AMOLED Panel, 2400 x 1080 Pixel Prozessor Qualcomm Snapdragon 870 @ 3,20 GHz Grafikchip Qualcomm Adreno 650 RAM… weiterlesen

1&1 bringt „echten“ Unlimited-Mobilfunk-Tarif mit 300 MBit/s zurück

Logo, Mobilfunk, Dsl, 1&1, Austausch, Standort, United Internet, Service Card
Bei 1&1 gibt es ab sofort wieder einen echten Unlimited-Mobilfunktarif – allerdings nur Aktionsweise. Es handelt sich um den 5G XXL-Tarif, der bisher ein 50 GB Datenpaket bot. Nun gibt es unbegrenztes Highspeed-Datenvolumen mit 5G für 29,99 Euro in den ersten sechs Monaten. (Weiter lesen)

Samsung Neo QLED jetzt erhältlich: So elegant können große Fernseher sein

Samsung läutet mit Neo QLED eine neue TV-Ära ein: Die Fernseher setzen auf die Quantum-Matrix-Technologie, wodurch sie klassische LCD-TVs sowohl optisch als auch technisch im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen lassen. Bei Saturn sind die neuen Heimkino-Flaggschiffe der Serien QN85A und QN95A ab sofort bestellbar.

PDF24 Creator 10.0.12

PDF24 Creator ist ein Anwendungsprogramm, zur Erstellung und Anzeige von PDF-Dateien aus jeder beliebigen Anwendung. Mit dem Tool können mehrere PDF-Dateien zusammengefügt sowie einzelne Seiten aus einer PDF-Datei extrahiert werden. Das Programm unterstützt auch die Verschlüsselung der Dateien.

Redmi Note 10 & Note 10 Pro Verkaufsstart: Deutsche Preise der Mittelklasse-Knaller sind günstiger als erwartet

Xiaomi hat mit dem Verkauf der beiden Mittelklasse-Smartphones Redmi Note 10 und Redmi Note 10 Pro begonnen. Die hierdurch bekanntgewordenen Preise für Europa sind günstiger, als zunächst vermutet wurde.

Kumulatives Update für Windows 10 Insider behebt Drucker-Probleme

Microsoft, Beta, Windows Insider, Insider Preview, Windows 10 Insider Preview, Insider, Windows 10 Preview, Windows Insider Program, Windows Insider Preview, Windows Logo, Windows 10 Logo, Betatest, Insider Program, Betaversion, katze, Windows 10 Beta, Windows Beta, Betaphase, Insider Channel, Windows Insider Channel, Beta Channel, Betatester, Dino, Windows 10 Beta Channel, Windows Insider Beta Channel, Windows 10 Insider Channel
Microsoft hat noch einmal nachgebessert und eine neue Version für das kumulative Update KB5000842 veröffentlicht. Das Update steht für Windows-Insider im Beta- und Release-Preview Channel zur Verfügung und soll weitere Drucker-Probleme beheben. (Weiter lesen)

Microsoft Edge 89.0.774.63

Microsoft ersetzt den ausgedienten Edge (Legacy) durch den neuen Edge. Jedoch wird nun der Chromium-Unterbau genutzt, welcher auch bei Brave, Chrome oder Vivaldi zum Einsatz kommt. Damit soll die Performance und zeitgleich der Beliebtheitsgrad des Edge gesteigert werden. Der Browser ist nun zudem auch unter Windows 7/8(.1) und macOS lauffähig.

Java SE Development Kit 17.0 Build 15 Dev

Das Java SE Development Kit (JDK) ist ein Paket bestehend aus Compiler und Debugger zum Entwickeln von plattformübergreifenden Java-Anwendungen. Die zur Ausführung benötigte Java SE Runtime Environment ist bereits enthalten, so dass man diese nicht separat installieren muss.

Total Commander 10.0 Beta 3

Total Commander ist ein Dateimanager mit integrierten Packroutinen, FTP-Client und vielem mehr, was den Windows-Alltag erleichtert. Er wird seit Jahrzehnten entwickelt und erfreut sich bis heute sehr großer Beliebtheit. Die Testversion darf 30 Tage lang kostenlos genutzt werden.

8 Jahre nach Europastart: Tesla hat jetzt über 6.000 Supercharger an 600 Standorten

Tesla hat sein europäisches Supercharger-Netzwerk in den vergangenen Monaten kräftig ausgebaut. Aktuell gibt es in Europa über 6.000 der Schnellladesäulen an 600 Standorten. Mit dem Eintreffen des Model S in Europa 2013 hat Tesla in Norwegen den ersten seiner Supercharger installiert. Drei Jahre später, mit dem Start des Model X im Jahr 2016, waren es […]

Haylou RT: Wasserdichte Smartwatch mit bis zu 20 Tagen Akkulaufzeit startet weltweit für rund 40 Euro

Die zu Xiaomi gehörende Marke Haylou bietet unter der Modellnummer LS05S die neue Smartwatch Haylou RT nun weltweit an. Für gerade einmal umgerechnet knapp 40 Euro hat sie eine solide und für viele Belange ausreichende Ausstattung.

Speicherauslastung aller Laufwerke anzeigen lassen bei Windows 10

Über den Windows Explorer kann sich jeder Windows Anwender sehr schnell und einfach anzeigen lassen, wie die Speicherauslastung der vorhandenen Festplatten und Partitionen aktuell ist. Es gibt aber in den Windows 10 Einstellungen eine recht schöne Funktion, auf der diese Speicherauslastung der Laufwerke sehr gut dargestellt wird und Ihr vor allem auch seht, welche Bereiche …

Künstliche Intelligenz: Wann gelingt der Durchbruch?

Industrie 4.0 und Digitalisierung – Schlagwörter, die heute immer häufiger benutzt werden. KI ist für viele Verbraucher immer noch ein besonderes Thema, das stark von Hollywood Blockbustern geprägt wird. In der Praxis hat künstliche Intelligenz den Alltag vieler Menschen schon lange erreicht. Unterschätzt wird deren Einsatz unter anderem im Bereich von Sprach- und Texterkennung. KI dringt noch in ganz andere Bereiche vor. Robo Advisor Systeme sind ein Bereich, in dem Algorithmen eine Rolle spielen. Hier geht es um Kapitalanlagen. Der klare Vorteil: KI wird nicht von Emotionen getrieben, sondern nur von harten Fakten. Wo findet aktuell die meiste Entwicklungsarbeit zu künstlicher Intelligenz statt. Abbildung 1: Künstliche Intelligenz wird immer wichtiger und bietet einen absoluten Wachstumsmarkt. Bildquelle: @ Possessed Photography / Unsplash.com   KI: Ein weltweiter Wachstumsmarkt Was ist mit künstlicher Intelligenz alles möglich? Eine Frage, die Experten ganz unterschiedlich beantworten. Mit der immer größer werdenden Bedeutung von Big Data und … … weiterlesen

Spotify rollt neues Design für Desktop- und Web-Player aus

Spotify hat seinem Desktop- und Web-Player ein neues Design verpasst und verspricht Nutzern mehr Steuerelemente und ein verbessertes Nutzungserlebnis. Ausgerollt wird in den kommenden Wochen. Vor wenigen Tagen hatte der Musikstreamingdienst Spotify die Startseite seiner mobilen App aufgemöbelt. Der Home-Hub bekam rund ein Jahr nach der letzten Veränderung wieder einen neuen Anstrich. Der Fokus liegt […]

Apple-Highlight zum Schnäppchenpreis: Neuwertiges iPhone 8 schon ab 199 Euro

Bei unserem Partner den Refurbished-Spezialisten Trendyoo erhalten Sie aktuell das Apple iPhone 8 schon ab phänomenalen 199 Euro. Es ist dabei allerdings nicht neu, sondern generalüberholt. Das heißt, dass es wie ein fabrikneues Gerät technisch einwandfrei ist und nur minimalste Abnutzungserscheinungen aufweist, dabei aber viel günstiger ist – kurzum: ein Top-Produkt zu einem Top-Preis. Und Sie bekommen 12 Monate Garantie!

Godzilla vs. Kong: Erster Blick – Mecha-Godzilla im neuen Teaser zu sehen

Wann es zur großen Schlacht zwischen Godzilla und Kong in den deutschen Kinos kommen wird, ist leider noch immer offen. Immerhin versorgen uns neue Teaser geradezu täglich mit neuen Informationen. Nun ist auch klar: Mecha-Godzilla wird dabei sein.

Malwarebytes 4.8.12 (macOS)

Dieser kostenlose Scanner vernichtet Malware. Malwarebytes findet und entfernt Schadprogramme. Die Software durchkämmt das gesamte System nach Computerviren, Trojanern, Würmern, Rootkits, Backdoors, Dialern, Spyware, Adware und sonstiger Malware.

10 Jahren Nintendo 3DS: 3D-Autostereoskopie erstmals für die Hosentasche [Notiz]

Heute vor exakt 10 Jahren, am 25. März 2011, erschien der Nintendo 3DS (Test) als Nachfolger der erfolgreichsten Spielkonsole seiner Zeit. Der Vorgänger, der Nintendo DS, verkaufte sich insgesamt rund 155 Millionen Mal und ist bis heute hinter der PlayStation 2 die erfolgreichste Spielkonsole aller Zeiten.

Razer Kraken V3 X: Schlankes USB-Gaming-Headset mit 7.1 Surround Sound

Schlank, schick und leistungsfähig: Razer ergänzt seine beliebte Razer Kraken Gaming-Headset-Serie jetzt um das Modell Kraken V3 X. Das vergleichsweise leichte Gaming-Headset soll das V3 Kraken V3 X vor allem mit einem weiter verbesserten Komfort punkten.

Motorola präsentiert mit dem Moto G50 ein Mittelklasse-Smartphone mit 5G, Snapdragon 480 und 5.000 mAh Akku

Das neueste Mittelklasse-Smartphone von Motorola bietet zwar ein integriertes 5G-Modem und eine teilweise interessante Ausstattung, allerdings enttäuscht das Gerät in vielerlei Hinsicht – gerade das Display ist in dieser Preisklasse im Jahr 2021 kaum mehr angemessen.

Spiele-Charts: Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2 rückt auf Platz 1 der PC-Charts aus

„Spiel nicht mit dem Feuer“, heißt es bekanntlich. Allerdings gilt das nicht für einen echten Senkrechtstarter in den deutschen Charts der Konsolen- und PC-Spiele, „Notruf 112: Die Feuerwehr Simulation 2“. Hier sorgt heiße Simulations-Action für Begeisterung bei den Spielern.

Microsoft bringt Farbe ins Spiel und stellt neue Xbox-Controller vor

Microsoft, Gaming, Spiele, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Spiel, Games, Konsolen, Spielekonsole, Spielekonsolen, Controller, Xbox Series X, Xbox Live, Xbox Series S, Xbox Game Pass, Microsoft Xbox Series X, Xbox Game Pass Ultimate, Xbox Controller, Microsoft Xbox
Sony mag zwar auf der PlayStation 5 den innovativeren Controller haben, doch das Microsoft-Gamepad für die Xbox ist und bleibt für viele Gamer das beste in Sachen Ergonomie und Button-Layout. Und die Red­monder beweisen auch in Sachen Design bzw. farblicher Vielfalt mehr Mut. (Weiter lesen)

Proxmox: So einfach kommt man zur privaten Server-Virtualisierung

Betriebssystem, Cloud, Server, SemperVideo, Virtualisierung, Container, Proxmox
Die Virtualisierung von Server-Umgebungen, wie sie bei den großen Cloud-Anbietern und in Enterprise-Umgebungen üblich ist, bietet auch normalen Nutzern viele Vorteile. Allerdings schrecken die meisten doch vor dem erwarteten Administrations-Aufwand zurück. Dieser ist aber eigentlich gar nicht so groß, wie man bei einer oberflächlichen Betrachtung des Themas erwarten würde. (Weiter lesen)

Kostenlos Games streamen mit GeForce NOW: Top-Titel immer und überall zocken

Neuste Games in bester Auflösung: Mit einer schnellen Internetleitung und NVIDIAs Cloud-Gaming-Dienst GeForce NOW kommen Sie in den Genuss von Top-Titeln in bester Qualität – und das ohne in einen teuren High-End-Gaming-PC zu investieren. Ein günstiger Laptop oder Smartphone tun’s auch. Testen Sie GeForce NOW jetzt kostenlos – und das solange Sie möchten.

mp3Tag 3.06

Mp3tag ist ein Tool zum bequemen Editieren von ID3-Tags. Dabei beschränkt sich das Tool nicht nur auf die typischen Funktionen zum Speichern und Entfernen solcher ID3-Tags, sondern bietet darüber hinaus umfangreiche In- und Export Optionen.

Total War: Rome Remastered: Sega verbessert Grafik und Gameplay im April

Die Total-War-Serie ist offiziell alt: Sega kündigt das erste Remaster eines Serienteils an. Überarbeitet wird Rome: Total War aus dem Jahr 2004, das nun als Total War: Rome Remastered bezeichnet wird und sowohl visuell als auch spielerisch verbessert wurde.

Panasonic JZW1004 und JZW984: OLED-Fernseher in 48 bis 65 Zoll und neue LCD-TVs

Panasonic erweitert das Aufgebot an OLED-Fernsehern in Deutschland um die Serien JZW1004 und JZW984, nachdem zur CES im Januar das Flaggschiff JZW2004 angekündigt wurde. Erstmals bringt Panasonic damit 48 Zoll als OLED nach Deutschland. Auch neue LCD-Fernseher gibt es, darunter eine Serie mit Android TV.

Leben wie ein Millionär – ohne Millionär zu sein?

Leben wie ein Millionär ohne Millionär zu sein

Wenn ein Buch „Leben wie ein Millionär ohne Millionär zu sein“ heißt, dann weckt das gewisse Erwartungen. Aus diesem Grund habe ich das Buch von Constantin Klausmann gelesen, um zu sehen, ob der Inhalt hält, was der Titel verspricht. Eine Rezension.

Constantin Klausmann ist ein digitaler Nomade. Vor einiger Zeit hat er sich entschieden, sein Leben in Deutschland aufzugeben, um mit einem Rucksack durch die Welt zu reisen. Er arbeitet remote und entdeckt, was die Welt außerhalb Deutschlands bereit hält.

Dabei darf man sich den Autor von „Leben wie ein Millionär ohne Millionär zu sein“ nicht wie einen abgedrehten Alt-Hippie vorstellen. Es geht nicht darum, eine Art balinesischen Hipster-Lifestyle für sich umzusetzen.

Die Sinnfrage im Arbeitsleben

Constantin Klausmann hat vielmehr ein Lehramtsstudium … … weiterlesen

Xiaomi warnt vor möglichen Smartphone-Preiserhöhungen wegen der Chip-Knappheit

Angaben von Xiaomis Vice President Wang Xiang zufolge sorgt die massive Chip-Knappheit dafür, dass die Kosten für einige Komponenten steigen, und dass diese Preiserhöhungen in manchen Fällen an Konsumenten weitergereicht werden müssen.

USB statt kabellos – die Vorteile der universellen Anschlüsse

Als Universallösung für so gut wie alle technischen Geräte sind USB-Anschlüsse längst zum Standard geworden. Seit ihrer Einführung im Jahre 1996 dienen sie als Schnittstelle für Ladekabel und Datenverbindungen gleichermaßen. Vom Smartphone über Computer bis hin zu Kopfhörern kommt kaum ein modernes Gerät ohne einen USB-Port aus. Dabei gibt es sowohl USB-Lösungen mit oder ohne Kabelverbindung. Welche Vorteile für die einzelnen Anschlussmöglichkeiten sprechen, verrät der nachstehende Beitrag. Abbildung 1: Kabelgebundene USB-Lösungen können durchaus ihre Vorteile mitbringen – doch worin liegen diese und was ist dabei zu beachten? Bildquelle: @ Franck / Unsplash.com   USB: Vielseitigkeitsweltmeister Traditioneller Weise werden USB-Anschlüsse als Datenverbindungen genutzt. Vor allem die Verbindung zwischen PCs und zusätzlicher Hardware, wie Druckern oder Tastaturen, funktioniert mit dem USB-Kabel hervorragend. Doch es gibt noch weitaus mehr Geräte, in denen mittlerweile serienmäßig mindestens ein USB-Port vorhanden ist. Insgesamt ist ein entsprechender Anschluss bei folgenden Geräten denkbar: Bildschirm Computer Datenstick Drucker DVD-Player … … weiterlesen

Spotify für Windows 10 bekommt endlich neues Design und mehr

Spotify ist bereits seit längerem als Desktop Anwendung für Windows 10 über den Store verfügbar. Darüber hinaus gibt es auch eine durchaus brauchbare Webanwendung, welche zum Beispiel mit dem neuen Microsoft Edge Browser ganz einfach als App installiert werden kann. Für beide Anwendungen hat Spotify nun ein neues Design und neue Funktionen angekündigt. So sollen mit der Web App nun auch Songs heruntergeladen und offline angehört werden können. Der Rollout soll stufenweise in den kommenden Wochen erfolgen.

Siehe auch: Windows 10X: Release im zweiten Halbjahr 2021

Spotify App für Windows 10 mit neuem Design

Das neue Design wird sowohl für die Web als auch die Desktop Anwendung ausgerollt und kommt moderner und simpler daher. Somit werden beide Anwendungen optisch nun zusammengeführt. Spotify schreibt dazu:

With this redesign, we’re combining the technical opportunity of a modern and scalable web player together with a cohesive Spotify design and the features … … weiterlesen

Netflix wird in Deutschland teurer – jetzt auch für Bestandskunden

Netflix dreht in Deutschland an der Preisschraube. Nun sind auch die Bestandskunden an der Reihe. Im Januar hatte Netflix Preiserhöhungen für Neukunden in Deutschland angekündigt. Abgesehen vom Basistarif steigen die Preise damit um jeweils ein bis zwei Euro. Jetzt sind auch Bestandskunden an der Reihe. Preiserhöhung bei Netflix: Nur der Basispreis ändert sich nicht Wie Golem berichtet, […]

Spotify bekommt im Web und auf dem Desktop eine neue Optik

Streaming, Streamingportal, Musik-Streaming, Spotify, musikstreaming, Musikdienst, Spotify Premium, Spotify Free, Spotify Logo
Der Musik-Streaming-Dienst Spotify ist der weltweit führende: 345 Millionen Nutzer werden als aktiv gezählt, 155 Millionen sind zahlende Abonnenten. Und sie alle bzw. viele von ihnen werden demnächst einen neuen Desktop-Client und ein überarbeitete Wen-Ansicht bekommen. (Weiter lesen)

Musk euphorisch, Tesla nicht so: Vor Autokauf mit Bitcoin wird gewarnt

tesla, Tesla Motors, Fabrik, Gigafactory, Grünheide, Nevada, Gigafactory 4, Tesla Fabrik, Giga Berlin, Freienbrink, Tesla Brandenburg
Seit gestern können Tesla-Kunden in den USA auch mit Bitcoin bezahlen. Der Firmenchef Elon Musk zeigt sich vom Start des Unterneh­mens ins Krypto-Zeitalter begeistert, in einem Hinweis werden Käufer aber sehr deutlich vor den Risiken gewarnt. (Weiter lesen)

Amazon Prime Video: Neu im April 2021 – „Hobbs & Shaw“ und „John Wick“ sorgen für Actionpaket

Bei Amazon Prime Video werden im April wieder neue Film- und Serienhighlights zur Verfügung gestellt. Mit dabei sind u. a. der Ableger „Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw“ und „Pretty Little Liars“.

DDR5-Speicher: Samsungs 512-GB-Modul mit 7.200 MT/s und HKMG

Samsung protzt mit seinem neuen DDR5-RAM, der nicht nur mehr als doppelt so schnell und sparsamer als DDR4 arbeitet, sondern erstmals für DDR5 auf High-k+Metal-Gate-Technik (HKMG) setzt. Jeweils acht Chips werden übereinander gestapelt und mittels TSV verbunden. Mehrere solcher Stapel ermöglichen ein DDR5-Modul mit 512 GByte.

Den Computer nachhaltig vor Viren schützen

Wir beschäftigen uns natürlich regelmäßig mit Security und wie ihr euren Computer vor Viren schützen könnt. Viele von euch haben sich auch schon mit Cloud Security und der Sicherheit im Netz auseinandergesetzt. Doch bei der Konzentration auf immer neue Technologien übersehen wir hin und wieder die Basics beim sicheren Umgang mit PC und Internet. Diese bilden das Fundament für einen sicheren Umgang mit dem PC und beugen auch Datendiebstähle vor. Darum wollen wir jetzt einmal die Gelegenheit nutzen und euch die klassischen Basisinformationen vermitteln.

Der Virenschutz als Grundlage

Eine installierte Firewall ist die erste Instanz, die Schadsoftware überwinden muss. Doch auch sie schützt nicht vor jedem Angriff. Aus diesem Grund ist eine Virenschutzsoftware der Standard für einen sicheren Computer. Diese schützt den Computer vor Schadsoftware, scannt das System nach Viren und Malware und kann diese in der Regel auch gleich entfernen. Die Software schützt euch bereits beim Surfen im Netz … … weiterlesen

Krypto-Art-Automat: Dieser Generator kreiert Digitalkunst im Beeple-Stil

Der US-Amerikaner Beeple gehört mit seinen NFTs zu den bestbezahlten Künstlern der Welt. Die Website Beeple-Generator kopiert seinen Stil recht erfolgreich. Wer will, kann die Website kaufen – als NFT. Der Beeple-Generator erstellt Digitalkunst im Stil des berühmten Vorbilds Beeple. Beeple heißt im echten Leben Mike Winkelmann, ist 39 Jahre alt und lebt in einem […]

Ruby on Rails: Lizenzänderung führt bei 500.000 Projekten zu Problemen

Eine Lizenzänderung bei einem Software-Projekt hat zu Problemen bei Ruby on Rails und damit mehr als einer halben Million anderen Open-Source-Projekten geführt. Mittlerweile gibt es zwar eine Lösung, für die Ruby-on-Rails-Entwickler reicht die aber nicht aus. In einem der bei vielen Entwicklern beliebten Cartoons von Randall Munroe heißt es ironisch, dass die gesamte digitale Infrastruktur […]

Apples jüngster iPhone 12 Werbespot ist ein nicht besonders anspruchsvoller Drop-Test

Apples jüngster Werbespot zeigt eine Situation, mit der sich wohl jeder identifizieren kann: Das teure Smartphone rutscht aus der Hand, man kann es gerade so nicht mehr fangen, und es landet mit dem Display nach unten am Boden. Das Ceramic Shield schützt dieses laut Apple vor Schaden – ein Glück, dass es nicht auf der Rückseite gelandet ist.

Amazon Fire TV: Neue Oberfläche jetzt auch für Fire TV Stick 4K, Fire TV Cube und Fire TV (3. Generation)

Amazon erweitert den Kreis seiner Geräte, die im Rahmen des Rollouts die neue Fire TV-Oberfläche erhalten. Mit der neuen Benutzeroberfläche wird die Bedienung für Fire TV noch intuitiver, einfacher und individueller. Auch die Möglichkeiten zur Sprachsteuerung mit Alexa werden verbessert.

Alles neu bei TomTom: Cloud als Kern, frisches Interface & große Pläne

Navigation, Navigationssystem, Navi, Tomtom, Navigationsgerät
TomTom will sich mit einer kompletten Runderneuerung seines Angebots für die Zukunft fit machen. Das Herz der Navigation schlägt künftig in der Cloud, ohne Netz springt der Offline-Betrieb an. Dazu kommt ein frisches, flexibles Benutzerinterface und weitere Pläne. (Weiter lesen)