Inkognito-Modus für Maps und mehr – Google verspricht mehr Privatsphäre

Google will Nutzern künftig mehr Kontrolle über ihre Privatsphäre geben. Zum Auftakt der Entwicklerkonferenz I/O wurde etwa ein Inkognito-Modus für Maps und die Suche angekündigt. Google-Chef Sundar Pichai hat Nutzern im Rahmen der Keynote zum Auftakt der Entwicklerkonferenz Google I/O mehr Datenschutz und Privatsphäre versprochen. Dazu wurden eine ganze Reihe neuer Datenschutz- und Sicherheitstools für […]

Pixel 3a und 3a XL: Google kündigt das 399-Euro-Smartphone offiziell an

Google betritt mit seiner hauseigenen Pixel-Smartphone-Familie die Mittelklasse: Mit dem Pixel 3a und 3a XL bringt das Unternehmen ein bisschen das Nexus-Feeling zurück, denn sie kosten ab 399 Euro. Mit der Pixel-Reihe hat Google 2016 damit angefangen, Smartphones komplett in Eigenregie herzustellen, nachdem die Nexus-Familie stets mit einem Hardwarepartner entwickelt wurde. Android-Chef Hiroshi Lockheimer betonte […]

Whatsapp beendet den Support für Windows-Phones

Die Gerüchte sind jetzt offiziell bestätigt: Der Whatsapp-Support für Windows-Phones endet am 31. Dezember 2019. Ende des Jahres unterstützt Whatsapp keine Windows-Phone-Betriebssysteme mehr. Bereits Anfang April wurde über ein mögliches Ende des Whatsapp-Supports für Windows-Phones berichtet. Bestätigt war zu diesem Zeitpunkt allerdings nur das Support-Ende für die Facebook-, Messenger- und Instagram-Apps zum 30. April. Auf […]

In Deutschland wird im Laden erstmals mehr mit Karte als bar gezahlt

Erstmals haben die Deutschen im Einzelhandel mehr mit Karte als mit Bargeld bezahlt. Die Barumsätze wurden von denen der Karte allerdings nur knapp – um 0,3 Prozentpunkte – getoppt. Deutschland galt lange als ein Hochburg der Barzahlung im Einzelhandel. Zwar dominiert das Zahlen mit Bargeld an der Kasse nach Bezahlvorgängen gerechnet noch immer – 2018 wurden noch 76,1 […]

Scheuer lenkt ein: Elektro-Tretroller sollen doch nicht auf Gehwege

Kleine E-Flitzer sollen bald auch in deutschen Städten ein neues Mobilitätsangebot werden. Doch wo dürfen sie fahren? Nicht auf dem Gehweg, sagt der Minister. Dafür könnte es anderswo voller werden.  Zwischen bummelnden Passanten, Kindern und älteren Menschen auf den Fußwegen schlängeln sich noch Elektrotretroller hindurch – dazu soll es nicht kommen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) […]

Microsoft hat eine Webversion von Visual Studio angekündigt

Microsoft sieht die Zukunft des Entwickelns in der Cloud und will eine Webversion seiner IDE Visual Studio anbieten. Darüber können Anwender auch mobil an ihren Projekten arbeiten – wenn eine Verbindung zum Internet besteht. Microsoft hat auf der Entwicklerkonferenz Build 2019 in Seattle eine Webversion seiner integrierten Entwicklungsumgebung Visual Studio angekündigt. Künftig können Entwickler ihre […]

Mozilla Firefox 66.0.5

Mozilla Firefox ist ein schneller und sicherer Browser mit Unterstützung für Tabs, Rechtschreibprüfung, inkrementelle Suche, dynamische Lesezeichen, Phishing-Filter und die neuesten Web-Standards. Mit Erweiterungen (Add-ons) kann er an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden.

Inkognito-Modus für Maps und mehr: Google verspricht mehr Privatsphäre

Google will Nutzern künftig mehr Kontrolle über ihre Privatsphäre geben. Zum Auftakt der Entwicklerkonferenz I/O wurde etwa ein Inkognito-Modus für Maps und die Suche angekündigt. Google-Chef Sundar Pichai hat Nutzern im Rahmen der Keynote zum Auftakt der Entwicklerkonferenz Google I/O mehr Datenschutz und Privatsphäre versprochen. Dazu wurden eine ganze Reihe neuer Datenschutz- und Sicherheitstools für […]

Google Nest Hub (Ex-Home Hub) kommt nach Deutschland

Display, Google Home Hub, Nest Hub, Google Nest Hub
Rund um Nest-Geräte und Services gibt es von der Google I/O eine Menge Neuigkeiten. Dazu gehört, dass Google seinen ehemaligen Google Home Hub jetzt neu unter dem Namen Google Nest Hub auch nach Deutschland bringen wird. Die Vorbestellung ist bereits eröffnet, das Gerät kommt ab dem 28. Mai in den Handel. (Weiter lesen)

Google I/O: So gut wird der Google Assistant in der “next Generation”

Bei Google hat man sich “künstliche Intelligenz” und “Machine Learning” schon auf die Flaggen geschrieben, lange bevor beides zu Buzz-Wörtern wurde, die mittlerweile inflationär genutzt werden. Das bedeutet auch, dass das Unternehmen aus Kalifornien auf diesem Gebiet besonders viel zu bieten hat. Das haben wir beispielsweise im letzten Jahr bei der Google I/O beobachten können, als nämlich die Duplex-Technologie vorgestellt wurde. Es wurde ein Beispiel gebracht, bei dem der Google Assistant in der Lage war, selbständig ein zielführendes Telefonat bei einer Restaurant-Buchung zu führen. Auf dem Blog heißt es dazu:

Seitdem haben wir diese Funktion für Android- und iOS-Geräte, die mit Assistant kompatibel sind in den USA zugänglich gemacht und extrem positives Feedback von Nutzern und lokalen Unternehmen erhalten.

… weiterlesen

Statt 7 Euro für kurze Zeit kostenlos abstauben: Google verschenkt praktische Rechner-App

Die App „Multiscreen-Taschenrechner Pro“, die zur Zeit im Google-Play-Store verschenkt wird, bietet ein paar interessante Features, die nicht jeder Rechner besitzt. Das Beste: im Moment sparen Sie sich die 6,99 Euro, da die App noch für kurze Zeit im Google-Play-Store verschenkt wird.

Statt 7 Euro für kurze Zeit kostenlos abstauben: Google verschenkt praktische Rechner-App

Die App „Multiscreen-Taschenrechner Pro“, die zur Zeit im Google-Play-Store verschenkt wird, bietet ein paar interessante Features, die nicht jeder Rechner besitzt. Das Beste: im Moment sparen Sie sich die 6,99 Euro, da die App noch für kurze Zeit im Google-Play-Store verschenkt wird.

Test: Google Pixel 3a XL im Test

Googles Mittelklasse-Smartphone, das Pixel 3a XL, schneidet im Test gut ab. Vor allem das OLED-Display und die Kamera mit ihren vielen Software-Tricks können überzeugen. Die Akkulaufzeit übertrifft sogar das teurere Premium-Modell Pixel 3 XL. Das bietet wiederum eine starke High-End-Leistung und eine bessere Ausstattung, kostet aber auch mindestens

Windows 10 Basics: Die besten Apps im Microsoft Store

Der Microsoft Store unter Windows 10 beherbergt eine Vielzahl an Anwendungen, von denen viele zweifellos nicht sehr qualitativ sind. Neben bekannter Software wie WhatsApp Desktop, Spotify, iTunes, Netflix und Co., findet man unzählige Apps, die eine Installation einfach nicht wert sind.

In dieser Zusammenfassung möchten wir jene Apps herausgeben, die den Microsoft Store aufwerten. Anwendungen, die sich wirklich sehen lassen können und, die es aufgrund ihrer Umsetzung, Performance und Funktionalität verdient haben, auf jedem PC installiert zu sein. Unser Fokus lag dabei auf allen Windows 10 PCs, Laptops und Tablets. Somit sollten die Anwendungen mit allen Geräten laufen, die eine aktuelle Windows 10-Version unterstützten. Sorry, Windows 10 Mobile-User. ?

Deshalb handelt es sich bei allen empfohlenen Anwendungen um … … weiterlesen

Als eines der ersten Smartphones überhaupt erhält das Nokia 8.1 Android Q Beta-Zugang

Mein Google Pixel 2 hat schon seit einigen Wochen die Android Q (Android 10) Beta installiert. Wie gewohnt erhalten die hauseigenen Pixel-Smartphones die kommende OS-Version als Erstes. Etwas überraschend kommt es allerdings, dass nun auch das Nokia 8.1 (Test) Zugang zur Android Q Beta erhalten hat. Dies meldet Juho Sarvikas, CPO von HMD Global, über […]

Der Beitrag Als eines der ersten Smartphones überhaupt erhält das Nokia 8.1 Android Q Beta-Zugang erschien zuerst auf WindowsUnited.

Das wars. So lange bleibt WhatsApp noch auf der Windows Phone Plattform

Vor einigen Wochen korrigierten wir die Meldung, dass WhatsApp sich von der Windows Phone und Windows 10 Mobile Plattform zu Ende April zurückziehen wird. Zu dem Zeitpunkt gab es allerdings keine explizite Aussage, sodass man nicht sicher davon ausgehen konnte. Nun gibt es eine definitve Aussage von Facebook auf der WhatsApp Webseite. Und sie sieht […]

Der Beitrag Das wars. So lange bleibt WhatsApp noch auf der Windows Phone Plattform erschien zuerst auf WindowsUnited.

Pixel 3a und 3a XL im Test: Googles günstiges Pixel mit Pixel-3-Kamera kostet 400 Euro

Die Gerüchte im Vorfeld der diesjährigen Google I/O waren zahlreich, jetzt hat Google das Pixel 3a und das Pixel 3a XL offiziell vorgestellt. Bei der Kamera müssen Käufer keinerlei Abstriche zum Pixel 3 machen – im Preisbereich von 400 Euro gibt es demnach kaum eine bessere Smartphone-Kamera, wie unser Test zeigt. (Google, Smartphone)

Pixel 3a und 3a XL im Test: Googles günstiges Pixel mit Pixel-3-Kamera kostet 400 Euro

Die Gerüchte im Vorfeld der diesjährigen Google I/O waren zahlreich, jetzt hat Google das Pixel 3a und das Pixel 3a XL offiziell vorgestellt. Bei der Kamera müssen Käufer keinerlei Abstriche zum Pixel 3 machen – im Preisbereich von 400 Euro gibt es demnach kaum eine bessere Smartphone-Kamera, wie unser Test zeigt. (Google, Smartphone)