Nvidia GeForce-Treiber (GRD) Beta 441.99 (Vulkan 1.2)

Mit den aktuellen GeForce-Treibern (Game Ready, GRD) lassen sich alle GeForce-Grafikkarten von Nvidia seit der Serie GTX 400 bis zu den aktuellen GeForce RTX Modellen betreiben. Neben den finalen WHQL-Treibern gibt es regelmäßig Beta-Versionen, die möglicherweise Fehler aufweisen, dafür aber auf dem neustmöglichen Stand sind.

AMD Adrenalin-Treiber 2020 Edition 20.1.2

Mit den aktuellen AMD-Adrenalin-Treibern (früher „AMD Crimson“ bzw. „AMD Catalyst“) lassen sich alle Radeon-Grafikkarten und APUs von AMD seit der Serie HD 7700 (Graphics Core Next) betreiben. Neben den finalen WHQL-Treibern gibt es regelmäßig Beta-Versionen, die neue Funktionen aber eventuell auch neue Bugs mitbringen.

Spotify 1.1.24.91

Neben dem Web-Player bietet Spotify auch ein eigenständiges Programm zum Streamen von Musik. Der Medien-Player ist außerdem in der Lage, lokale Musikdateien zu erkennen und abzuspielen. Neben selbst erstellten Playlists bietet Spotify auch „Radio-Sender“ an, die ausschließlich Musik einer bestimmten Richtung spielen.

Microsoft Edge: Neuer Chromium-Browser startet für Windows und MacOS

Nach mehreren Monaten der Vorbereitung hat Microsoft heute endlich die finale Version seines Edge-Browser auf Chromium-Basis für Windows und MacOS veröffentlicht. Dabei kann sich das Programm durch umfassende Anti-Tracking-Features von der Konkurrenz absetzen.

Verschiebung: Remake von Final Fantasy VII ist erst im April fertig [Notiz]

Das Remake von Final Fantasy VII wird rund einen Monat später erscheinen als geplant. Fertig wird das Spiel nun erst am 20. April für die PlayStation 4, der PC folgt im kommenden Jahr. Dabei handelt es sich allerdings nur um die erste von einer unbekannten Anzahl Episoden, auf die die Neufassung gesplittet wird.

Browser: Microsoft verteilt Edge auf Chromium-Basis [Notiz] (Update)

Heute startet Microsoft damit, seinen neuen Browser Edge auf Chromium-Basis für alle Anwender auszurollen. Wie das Unternehmen aus Redmond bereits bei der Vorstellung des letzten Release Candidates im November 2019 angekündigt hat, wird die Rendering-Engine EdgeHTML dabei vollständig von Chromium ersetzt.

Microsoft Edge: Endlich den besten Browser als Release zum Download

Wie wir bereits in den vergangenen Wochen angekündigt, bietet Microsoft seit heute endlich die erste finale Version seines neuen Edge-Browsers auf Chromium-Basis an. Selbst die eigentlich zu Testzwecken veröffentlichten Canary, Dev und Beta-Versionen haben einen regelrechten Hype um den neuen Browser ausgelöst – Zu Recht wie wir finden. Der neue Edge verbindet quasi das beste […]

Der Beitrag Microsoft Edge: Endlich den besten Browser als Release zum Download erschien zuerst auf WindowsUnited.

[Leitfaden] Microsoft Edge: Andere Suchmaschine einstellen

Im neuen Edge ist verständlicherweise Microsoft’s Hauseigene Suchmaschine Bing eingestellt, doch viele nutzen Google oder andere Suchmaschinen. Der Wechsel im Edge ist etwas versteckt, daher zeigen wir euch hier den Weg in einer kleinen Anleitung: Zunächst wechselt in die Einstellungen des Chromium-Browsers Als nächstes wechselt ihr im linken Menü auf die Unterseite „Datenschutz und Dienste“. […]

Der Beitrag [Leitfaden] Microsoft Edge: Andere Suchmaschine einstellen erschien zuerst auf WindowsUnited.

Sony Xperia 5 Plus oder Xperia 2/3 startet wohl am 24. Februar zum MWC 2020

Am 24. Februar hält Sony eine Pressekonferenz im Rahmen des Mobile World Congress 2020 in Barcelona. Was uns erwartet ist wohl ein Nachfolger für das Sony Xperia 1 beziehungsweise das Sony Xperia 5 aus 2019 – ein Xperia 5 Plus wurde erst kürzlich auf Basis geleakter CAD-Modelle visualisiert.

Nutzer gaben 2019 rund 120 Milliarden Dollar in App-Stores aus

Die Ausgaben für Apps, Abos und In-App-Käufe sind 2019 weltweit auf 120 Milliarden US-Dollar gestiegen. Die App-Stores verbuchten dabei 204 Milliarden Downloads – Rekord. Der App-Analysedienst App Annie hat einmal mehr die Download- und Umsatzzahlen der App-Stores unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist eine Studie, die auch zeigt, dass der Mobilbereich immer weiter in alle möglichen […]

Sprachbug: Microsofts neuer Edge ist da, aber mit Vorsicht zu genießen

Browser, Logo, Edge, Microsoft Edge, icon, Neues Logo, Neues Icon
Microsoft hat wie angekündigt heute den neuen auf Chromium-basie­ren­den Webbrowser Edge in der finalen Version freigegeben. Dabei läuft nun die Verteilung ein wenig anders, als im Vorfeld nach den Angaben des Konzerns vermutet wurde. (Weiter lesen)

Gesundheitsartikel in der Kategorie-Übersicht: Das kosten die Amazon-Schnäppchen tatsächlich

Ob bei Kopfschmerzen, ob Unterstützung beim Abnehmen oder Vorbeugung gegen die nächste Erkältung: Bei Amazon gibt es jede Menge rezeptfreie Mittelchen und medizinische Geräte – und das teils zu drastisch reduzierten Preisen. Hier finden Sie die besten Schnäppchen.

EuGH-Verfahren: Verbot für Vorratsdaten­speicherung bleibt bestehen

Eine allgemeine Vorratsdatenspeicherung ist nicht mit dem EU-Recht vereinbar, erklärt der EU-Generalanwalt Manuel Campos Sánchez-Bordona in einem Schlussantrag für den Europäischen Gerichtshof (EuGH). Selbst der Anti-Terror-Kampf rechtfertige die anlasslose Datensammlung nicht, Ausnahmen sind nur in sehr engen Grenzen denkbar.

“Bitte Werbung”: So spart Amsterdam jährlich 6.000 Tonnen Altpapier

Wir kennen das mit der unverlangten Werbung ja auch in Deutschland: Der lustige “Einkauf aktuell”-Prospekt liefert gebündelt Papierprospekte verschiedener Discounter, Möbelhäuser usw., das alles wird dann zudem noch in eine Plastikfolie eingeschweißt. Hier bei mir im Haus (Briefkästen sind im Hausflur im ersten Stock) sieht das in der Praxis so aus, dass jemand diese Prospekte nicht in jeden Briefkasten steckt, sondern einfach dutzendfach in den Hausflur feuert.

Zumeist wandern die Dinger komplett ins Altpapier, ähnlich verhält es sich mit anderen Papierprospekten. Helfen soll da eigentlich ein Aufkleber, mit dem wir signalisieren können: “Nein, hier bitte keine Werbung”. Das funktioniert in der Praxis aber nicht sonderlich zuverlässig. Einmal macht sich nicht jeder Bewohner die Mühe, so einen Aufkleber … … weiterlesen

Be Quiet stellt neues Gehäuse, CPU-Kühler und Netzteile vor

Ces, NewGadgets, Johannes Knapp, CES 2020, be quiet, PureRock 2, ShadowRock 3, DarkPower Pro 12, Pure Base 500DX
Der deutsche Hersteller Be Quiet hatte auf der diesjährigen CES gleich mehrere Neuheiten aus den Bereichen Gehäuse, Kühler und Netzteile präsentiert. Dazu zählt etwa das Gehäuse Pure Base 500DX, bei dem besonders Wert auf einen guten Airflow gelegt wurde. Auch neu ist das Highend-Netzteil DarkPower Pro 12, das mit einer komplett digitalen Steuerung daherkommt. Weitere Details lassen sich dem Video unseres Kollegen Johannes Knapp entnehmen. (Weiter lesen)

Bitcoin mit bestem Start ins Jahr seit 2012 – und der Boom soll anhalten

Mit einem Anstieg um über 20 Prozent ist der Bitcoin so gut ins Jahr gestartet wie seit 2012 nicht mehr. Analysten sehen einen weiteren kräftigen Anstieg bis Ende 2020. Nachdem der Bitcoin-Kurs im Dezember 2017 sein bisheriges Allzeithoch von 20.000 US-Dollar erreicht hatte, ging es im darauffolgenden Jahr auf bis zu 3.000 Dollar bergab. Anschließend […]

Wallpaper: Microsoft bringt schöne Vektorgrafik-Kunst auf euren PC

Microsoft hat ein neues Wallpaper Pack im Microsoft Store veröffentlicht. Das Paket namens Vector Art PREMIUM fasst eine Reihe hübscher Vektorgrafiken zusammen, die ihr ab sofort kostenlos auf euren PC holen könnt.

Vektorgrafiken sind für ihren sauberen und minimalistischen Stil bekannt. In dem neuen Paket hat Microsoft einige hübsche Landschaftsbilder als Vektorgrafiken kreiert, welche einen minimalistischen Desktop durchaus das gewisse Etwas verleihen können.

Nachdem die Bilder wohl urheberrechtlich geschützt sind, können wir leider keine ZIP-Datei für euch zum Download bereitstellen, die ihr von unserem Server herunterladen könnt. Die Themes aus dem Microsoft Store werden allerdings unter Windows 10 an einem speziellen Ort gespeichert. Wir haben den Speicherort für die Designs in dem folgenden Artikel für euch beschrieben, sodass ihr euch eines der Wallpaper dort aussuchen könnt, falls … … weiterlesen

Das schafft Vertrauen: Britischer Geheimdienst empfiehlt Windows 10

„Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.“ Nirgendwo sonst gilt das mehr als bei Geheimdiensten. Im Falle des gestern eingetretenen Supportendes von Windows 7 gilt das auf jeden Fall, zumindest wird man das bei Microsoft sicherlich denken.

Jener Geheimdienst, der im Jahr 2017 Microsoft zwei Windows 10-Sicherheitslücken offenbarte, empfiehlt nun allen Windows 7-Nutzern das Upgrade auf Windows 10. Dies empfiehlt man Anwendern nämlich, wenn sie ihre Daten in Sicherheit wissen wollen. Konkret geht man sogar so weit und mahnt Nutzer dazu, auf keinen Fall Windows 7 zu verwenden, um auf Onlinebanking-Dienste zuzugreifen oder personenbezogene Daten zu übertragen. Größere Ausbrüche von Viren-Infektionen könnten sich nach dem Supportende von Windows 7 häufen, waren diese doch auch während des Supports aufgrund unterlassener Update-Installationen nicht selten. … weiterlesen

Pubg: Action zwischen zerstörbaren Gebäuden und Dünen

Die Entwickler haben die nächste Season des Actionspiels Pubg vorgestellt. Es gibt echte Neuerungen: Eine kleine und besonders schnelle Karte namens Karakin, auf der innerhalb einer speziellen Zone die Gebäude keine Sicherheit mehr bieten. (Playerunknown’s Battlegrounds, Battle Royale)

Neu bei Amazon Prime Video: Das sind die Gratis-Filme & -Serien im Januar 2020

Auf Amazon Prime Video erscheinen im Januar wieder viele neue Serien, Staffeln und Filme, die Prime-Kunden ohne Mehrkosten streamen können. Welche Titel diesen Monat dazugekommen sind oder noch dazukommen, fassen wir im Artikel zusammen; drei Highlights stellen wir Ihnen im Video näher vor. Wer kein Amazon-Prime-Abo hat, kann die Premium-Mitgliedschaft

VirtualBox in neuer Version 6.1.2: Update behebt Performance-Probleme

Dank VirtualBox für Windows, macOS und Linux lassen Sie fremde Betriebssysteme virtuell auf Ihrem Rechner laufen. Somit lässt sich etwa Linux unter Windows installieren, Windows unter macOS oder Android unter Linux. Die Virtualisierungs-Umgebung hat nun ein Wartungsupdate auf die Version 6.1.2 erhalten, das nervige Perfomance-Einbußen beheben soll.