Geheimdienst NSA warnte Microsoft vor schwerwiegender Sicherheitslücke in Windows 10

NSA, diese drei Buchstaben stehen eher für Geheimhaltung, denn Offenheit. Umso mehr verwundert es, dass es eben jener amerikanische Geheimdienst war, der Microsoft vor einer schwerwiegenden Sicherheitslücke in Windows 10 gewarnt hat. Spätestens seit der Snowden-Affäre, würde man vermuten, dass die NSA eher daran interessiert ist, solche Sicherheitslücken für ihre eigenen Spionagezwecke auszunutzen. Und auch […]

Der Beitrag Geheimdienst NSA warnte Microsoft vor schwerwiegender Sicherheitslücke in Windows 10 erschien zuerst auf WindowsUnited.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.