Microsoft behebt Drucker-Probleme und App-Abstürze in Windows 10

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Update, Fehler, Bug, Bugs, Windows 10 Update, Windows 10 bugs, Windows 10 Bug, Bugs bugs bugs, Windows 10 Fehler
Microsoft hat ein zweites kumulatives Update in diesem Monat für die älteren Windows 10-Versionen 1909 bis 1803 veröffentlicht. Die Aktualisierungen bringen Qualitätsverbesserungen und beheben die ersten Fehler, die nach dem Juni Patch-Day aufgetaucht waren. (Weiter lesen)

Corona-Warn-App nun zum Download für iOS und Android verfügbar

Die letzten Wochen war ja immer die Rede von der Corona-Warn-App. Seit heute kann man die offizielle App des Robert-Koch-Instituts herunterladen.

Wenn man im AppStore und im PlayStore nach „Corona App“ sucht, dann findet man dort eine Vielzahl an Apps. Die App die ihr euch herunterladen wollt, ist die „Corona-Warn-App“ vom Robert-Koch-Institut. Im Apple App Store und im Google Play Store also bitte direkt nach „Corona-Warn-App“ suchen, andernfalls werden meist andere Apps angezeigt, die vielleicht ähnliche Funktionen haben, aber wem nützt das, wenn jeder eine andere App verwendet. Also kommt natürlich die offizielle Bundesregierung / RKI App aufs Smartphone.

Corona Warn App | Funktionsweise

Wie funktioniert die Corona-Warn-App nun eigentlich? Die App arbeitet mit Bluetooth und ermittelt dadurch ob sich Personen zusammen in einem bestimmten Umkreis aufgehalten haben. Dabei werden erst Daten gespeichert wenn sich Personen 15 Minuten lang auf 2 Metern genähert haben, es also wirklich zu einem persönlichen … … weiterlesen

Roboterhund für zu Hause? Boston Dynamics verkauft Spot jetzt online

Boston Dynamics bietet seinen Roboterhund jetzt online zum Kauf an. Firmen können sich eigene Spot Explorer kaufen – vorerst in den USA. Doch der folgsame Roboter hat seinen Preis. Der 2013 von Google-Mutter Alphabet übernommene und seit 2017 zu Softbank gehörende Roboter-Hersteller Boston Dynamics hatte Anfang 2018 mit einem Video seines Roboterhunds Spot für Aufsehen gesorgt. […]

Windows 10: Kumulative Updates im Juni legen Drucker lahm (Update)

Wie Microsoft bestätigt hat, können die aktuellen kumulativen Updates KB4560960 sowie KB4561608 vom 9. Juni zu Druckerproblemen unter Windows 10 führen. Betroffen davon sind zahlreiche Druckermodelle der Hersteller Brother, Canon, HP, Panasonic und Ricoh sowie die Versionen 1809, 1903 und 1909 von Windows 10.

AXP-100 C65, TA 120 & TA 140: Thermalright meldet sich mit drei Kühlern zurück

Thermalright-Produkte waren nach der Schließung des deutschen Distributors PC Cooling zuletzt schlecht verfügbar. Dass sich die Situation demnächst bessern wird, kündigt die Listung drei neuer Produkte der Marke in deutschen Shops an. Dabei handelt es sich um einen flachen und zwei Tower-Kühler.

Aus der Community: XFX Radeon RX 5700 XT Triple Dissipation im Lesertest [Notiz]

Aus der Community kommt ein Lesertest zur XFX Radeon RX 5700 XT Triple Dissipation mit Navi in 7 nm auf Basis von RDNA. Mit ihren 1.605 MHz Basis- und bis zu 1.905 MHz Boost-Takt sowie einer potenten Dual-Slot-Kühllösung mit drei großen Axial-Lüftern ist die Grafikkarte als Konkurrenz zur GeForce RTX 2070 (Test) gut aufgestellt.

Microsoft behebt Windows 10 Druckerprobleme

Im Zuge des letzten Patchdays für Windows 10 hatte sich ein größerer Bug eingeschlichen, welcher Druckerprobleme zur Folge hatte. Nun hat Microsoft einen Fix in Form eines kumulativen Updates bereitgestellt. Microsoft fixt Windows 10 Druckerprobleme per Update Kumulative Updates für die folgenden Windows Versionen zur Verfügung: Windows 10, version 1909 (KB4567512)  Windows 10, version 1903 […]

Der Beitrag Microsoft behebt Windows 10 Druckerprobleme erschien zuerst auf WindowsUnited.

Huawei Gadgets: Watch GT2e, FreeBuds 3i und Sound X

Den Abschluss der Pressekonferenz bildete, wie bei jeder Präsentation, die Gadgets. Und auch hier hat Huawei nochmal ordentlich zugelegt. Lassen wir, das letzte Mal für heute, nochmals Weng Fei, General Manager der Huawei Consumer BG Austria zu Wort kommen. Bewegung und Sport, aber auch Entspannung und Schlaf, sind das Fundament für einen gesunden und aktiven […]

Der Beitrag Huawei Gadgets: Watch GT2e, FreeBuds 3i und Sound X erschien zuerst auf WindowsUnited.

Der Corsair One a100 packt massive AMD Gaming-Power mit bis zu 16 Kernen in einen kompakten Tower

Der Corsair One ist ab sofort auch mit AMD-Prozessoren erhältlich, wodurch der kleine Computer mit einem Ryzen 9 3950X mit 16 Kernen und einer Nvidia GeForce RTX 2080 Ti bestückt werden kann. Trotz der kompakten Maße ist der neueste Gaming-Champ von Corsair aber absolut nichts für schmale Geldbörsen.

AirTab: Der mit Abstand portabelste und leichteste 15,6 Zoll Monitor für unterwegs

Es gibt unzählige transportable Monitore am Markt, darunter auch viele mit 15 Zoll-Display. So richtig leicht sind die wenigsten. AirTab ist nun der erste derartige Monitor, der weniger als 500 Gramm wiegt und mit weniger als 5 mm Dicke auch nicht mehr aufträgt als ein Tablet. Auf Kickstarter kann man ihn als Touch- oder Non-Touch-Version mitfinanzieren – es gibt aber auch einen wichtigen Nachteil wie unser Vorabtest gezeigt hat.

Humble Bundle kämpft für Gleichberechtigung mit Spielen und Büchern im Wert von über 1.000 Euro für nur 28 Euro

Das Humble Fight for Racial Justice Bundle bietet dutzende Spiele und Bücher im Gesamtwert von über 1.000 Euro, und zwar für nur 28 Euro. Der gesamte Betrag, den man für das Bundle bezahlt, wird an wohltätige Organisationen gespendet, die sich für die Gleichberechtigung von Menschen einsetzen.

Corona-Warn-App: IT-Experte räumt mit Kritik an Sicherheit der App auf

IT-Experte Linus Neumann vom Chaos Computer Club (CCC) erklärt, warum die Kritik der FAZ zur Sicherheit der Corona-Warn-App unbegründet ist.Zuletzt waren in einem FAZ-Artikel Vorwürfe aus der Wissenschaft laut geworden, wonach Angreifer über eine Schwachstelle in der App detaillierte Bewegungsprofile von Infizierten erstellen und unter Umständen die

Sicherheitslücke bei Corona-Warn-App? IT-Experte räumt mit Kritik auf

Am Dienstag ist die deutsche Corona-Warn-App in die App-Stores gekommen. Sowohl der Bund als auch die beteiligten Firmen Telekom und SAP feiern die App als moderne und sichere Methode, um die Infektionsketten schnell aufzudecken und das Coronavirus weiter einzudämmen. In einem Live-Talk von CHIP und FOCUS Online stellten sich Experten aus Politik, Verbraucherschutz

Windows 10 Kumulatives Update 1903/1909 (Build 18363.904) (Win 10)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 10 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ kann aber auch dieses kumulative Update heruntergeladen werden.

Windows 10 Kumulatives Update 1809 (Build 17763.1294) (Win 10)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 10 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ kann aber auch dieses kumulative Update heruntergeladen werden.

Windows 10 Kumulatives Update 1803 (Build 17134.1553) (Win 10)

Zum Patchday am 2. Dienstag im Monat stellt Microsoft in der Regel neue Sicherheits- und Funktionsupdates für Windows 10 bereit. Wer Windows neu installiert, muss sie über Windows Update erneut laden. Alternativ kann aber auch dieses kumulative Update heruntergeladen werden.

CrowPi2: Mit diesem Kit wird der Raspberry Pi zu einem günstigen und vielseitigen Laptop

Mit dem CrowPi2 wurde ein besonders günstiger Laptop auf Basis des Raspberry Pi angekündigt. Das Modell bringt dabei vielfältige Möglichkeiten mit und kann auch zur Realisierung eigener Projekte eingesetzt werden.

Citroën Ë-C4: Erste Bilder der vollelektrischen Kompaktlimousine veröffentlicht

Ende Juni will Citroën seine vollelektrische Kompaktlimousine Ë-C4 vorstellen. Jetzt hat der Konzern erste Bilder des Elektroautos veröffentlicht. Konkrete Details stehen noch aus. Der zum französischen PSA-Konzern gehörende Autobauer Citroën hatte erst vor wenigen Tagen die Weltpremiere seiner vollelektrischen Kompaktlimousine Ë-C4 sowie des Verbrennermodells C4 für den 30. Juni angekündigt. Jetzt hat Citroën erste Bilder […]