Microsoft plant eigene Gratis-VPN

VPNs erfreuen sich in der heutigen Zeit an einer riesigen Beliebtheit. Sie erhöhen die Sicherheit beim Surfen im öffentlichen WLAN, sind in der Lage dazu, die eigene IP-Adresse gekonnt zu verschleiern und schaffen es zudem, die Ländersperren der einzelnen Streaming-Anbieter zu umgehen. Vor allem der letzte Punkt scheint für viele Nutzer/innen heute eine wichtige Rolle zu spielen, um an Content zu kommen, der in den deutschen Angeboten nicht vorhanden ist.

All diese Features sind sehr nützlich, kosten aber in der Regel Geld. Denn Gratis-VPNs gibt es zwar auch, allerdings sind diese meistens nicht so umfangreich nutzbar wie kostenpflichtige Angebote. Microsoft plant, in der Zukunft einen neuen Weg zu gehen, indem das Unternehmen eine Gratis-VPN zur Verfügung stellt. Doch was taugt sie?

Microsoft “Secure Network” Gratis-VPN soll in erster Linie das Surfen sicherer gestalten

Microsoft bewirbt das neue Angebot bewusst nicht unter dem Titel VPN, sondern unter dem Namen “Secure Network”. Der Grund dafür ist, dass “Secure Network” im Grunde keine richtige VPN darstellt. Im Moment läuft eine Preview, mit deren Hilfe einige Nutzer/innen von Microsoft Betriebssystemen bereits imstande sind, das “Secure Network” zu testen.

Das Programm dient im Edge Browser dem Schutz beim Surfen im World Wide Web, dient also nicht dem systemweiten Schutz. Zwar werden wichtige Eckpunkte wie eine verschlüsselte Verbindung, ein Tracking-Schutz und eine IP-Verschleierung geboten, aber es besteht ein monatliches Datenvolumen von nur 1 GB und man muss dafür mit dem Microsoft-Konto angemeldet sein.

Ein wichtiger Zusatz ist, dass es keine Umgehung für Ländersperren gibt. Dies ist für Fans von Streaming-Anbietern sicherlich ein Minuspunkt, doch insgesamt dürfte “Secure Network” sicherlich ein solides Angebot für Microsoft-Kunden/innen darstellen.


via

Der Beitrag Microsoft plant eigene Gratis-VPN erschien zuerst auf WindowsUnited.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.