Apple-Insider vermutet iPad Pro 2022 für den Herbst

Der Apple-Insider und Bloomberg-Reporter Mark Gurman gehört zu den Top Apple-Insidern in der Branche und er hat nun eine Vermutung geäußert, die Apple-Fans sicherlich sehr freuen wird, denn seiner Meinung nach wird das iPad Pro 2022 noch im Herbst dieses Jahres erscheinen. Er beschreibt, dass eine Veröffentlichung im September oder Oktober sehr wahrscheinlich sein könnte.

Zwar ist das aktuelle Modell aus dem Jahr 2021 noch lange nicht veraltet, doch Apple plant eine Aufwertung in Hinsicht auf die Hardware, sodass Apple-Fans mit einem Wechsel auf das iPad Pro 2022 einigen Mehrwert genießen könnten.

Welche Features wird das iPad Pro 2022 bekommen?

Kabelloses Laden ist eine Thematik, die schon längst bei iPhones, Apple Watches und auch den AirPods umgesetzt wurde, doch die iPads sind bislang leer ausgegangen. Dies soll sich mit dem Pro 2022 ändern und möglich werden. Dieses Features scheint festzustehen. Was noch in der Schwebe ist, ist das Vorhandensein eines verbesserten Kamera-Systems. Ob es hier im Vergleich zum Vorgängermodell aus 2021 Optimierungen geben wird, ist nicht genau klar.

Der M2-Chip wurde vor kurzer Zeit im neuen MacBook Air 2022 und dem MacBook Pro eingeführt und nun soll auch das iPad Pro 2022 mit dem neuen Chip nachziehen. Eine Folge davon könnte eine wesentliche Leistungssteigerung sein.

Das iPad Pro 2022 wird, wenn die Vermutungen von Gurman der Realität entsprechen, in etwa gleichzeitig mit dem iPhone 14 auf dem Markt erscheinen. Der Herbst 2022 könnte also ein wahres Geschenk für alle Apple-Fans werden. Das Beiseitelegen von einem entsprechenden Technik-Budget wäre also empfehlenswert.


via

Der Beitrag Apple-Insider vermutet iPad Pro 2022 für den Herbst erschien zuerst auf WindowsUnited.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.