Motorola One Action: Mittelklasse-Smartphone mit Lochaussparung geleakt

Unter dem Namen des Vorgänger-Smartphones hat Amazon Deutschland kurzzeitig das neue Motorola One Action gelistet und dabei auch die Spezifikationen des Geräts geleakt. Hierbei gibt es neben einigen interessanten Details auch eine Überraschung beim verbauten Prozessor.

Leak: Galaxy Note 10 Promo-Material zeigt Design & Features

Das Samsung Galaxy Note 10 wird bereits morgen offiziell vorgestellt. Wer die Präsentation nicht abwarten will, kann sich dank eines Last-Minute-Leaks bereits jetzt das Marketing-Material des neuen Smartphones ansehen, welches einige Details zum Design und zu den Features preisgibt.

Cooper Lake: Intel bleibt bei 56 Kernen, Start für 2020 geplant

Intel, Logo, Xeon
Intel hat heute die nächste Intel Xeon-Prozessorfamilie angekündigt, die unter dem Namen Cooper Lake im kommenden Jahr und mit bis zu 56 Kerne erscheinen soll. Damit kann Intel jetzt gerade noch kurz vor dem offiziellen Start der 64 Kern AMD Epyc 7002 „Rome“-Prozessoren ein wenig Paroli bieten. (Weiter lesen)

Mi Mix 4: Erste Informationen zu Xiaomis neuem Flaggschiff aufgetaucht

Bisher gab es zum neuen Flaggschiff von Xiaomi nur Gerüchte. Diese klangen bereits sehr vielversprechend. Nun sind erstmals offizielle Informationen aufgetaucht, welche auf ein mögliches Mi Mix 4 mit 5G hinweisen. Snapdragon 855 Plus und 5G an Bord? Bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde 3C ist ein neues Handy gelistet, bei dem es sich sehr wahrscheinlich um […]

Der Beitrag Mi Mix 4: Erste Informationen zu Xiaomis neuem Flaggschiff aufgetaucht erschien zuerst auf WindowsUnited.

Microsoft aktualisiert Windows Terminal auf Version 0.3

Die Kommandozeile war jahrzehntelang DIE Oberfläche, um Rechner zu bedienen. Man musste sich hunderte Befehle auswendig lernen um die Maschinen effizient zu bedienen. Abgelöst wurde die Kommandozeile mit der grafischen Oberfläche, welche von Microsoft mit Windows 1.0 und von Apple mit dem Macintosh eingeführt wurde. Nichtsdestotrotz verlor die Kommandozeile ihre Bedeutung nicht und besonders im […]

Der Beitrag Microsoft aktualisiert Windows Terminal auf Version 0.3 erschien zuerst auf WindowsUnited.

8chan: Plattform für Attentäter oder gelebte Meinungsfreiheit?

Das Imageboard 8chan steht erneut in der Kritik. Die Seite, welche sich damit rühmt, den freien Meinungsaustausch ohne jeglicher Zensur zu ermöglichen, wird nun von Medien, Politikern und Technologiekonzernen angegriffen.

8chan ist seit dem 5. August nicht mehr erreichbar. Im Anschluss an den Terrorakt in El Paso ist nämlich auf der Seite ein Hass-Manifest aufgetaucht. Daraufhin hat der US-Konzern Cloudflare den DNS für 8chan entzogen. Seitdem ist die Seite nicht erreichbar, da man praktisch kein Unternehmen findet, das als DNS Provider dafür agieren möchte.

Manifest des Täters wurde auf Instagram hochgeladen

Dass ein Konzern wie Cloudflare in Eigeninitiative eine Internetseite ohne entsprechender Rechtssprechung vom Netz nehmen kann, sorgt nicht nur in der 8chan-Community für Kritik. Dass aufgrund des politischen und medialen Drucks kein anderes Unternehmen als Provider einspringen kann, erweckt Ängste vor Zensur im Internet. Könnte eine Regierung demnach auf einige Unternehmen ausreichend Druck ausüben, um die Veröffentlichung von für die Öffentlichkeit relevanten Informationen … … weiterlesen

Trillian 6.2 Build 18 Beta (macOS)

Mit diesem Multi-Protokoll-Client für Windows, Linux, Mac, BlackBerry, iPhone und Android ist es möglich, mit Nutzern der Instant Messaging-Netzwerke Astra, AIM, Google Talk, ICQ, Jabber/XMPP, Windows Live Messenger und Yahoo! Messenger zu kommunizieren.

Trillian 6.2 Build 11 Beta

Mit diesem Multi-Protokoll-Client für Windows, Linux, Mac, BlackBerry, iPhone und Android ist es möglich, mit Nutzern der Instant Messaging-Netzwerke Astra, AIM, Google Talk, ICQ, Jabber/XMPP, Windows Live Messenger und Yahoo! Messenger zu kommunizieren.

Kampf gegen Bots: Online-Shop verkauft teure Schuh-Bilder statt Schuhe

Es wird euch nicht interessieren, deshalb erzähle ich es euch auch: Ich hab mir eben zwei neue Hosen bestellt — im Netz. Das ist so unfassbar bequem: Man schaut sich auf verschiedenen Seiten an, was man möchte, entscheidet sich für ein Produkt, bezahlt online im Handumdrehen und wenige Tage später bekommt man die Brocken bis an die Tür gebracht. Das ist für uns mittlerweile so selbstverständlich, dass es uns gar nicht mehr auffällt.

Aber es gibt auch Produkte, die kann man nicht so entspannt kaufen. Wer neulich versucht hat, Karten für ein Rammstein-Konzert zu ergattern, der weiß vermutlich, wovon ich rede. Eintrittskarten sind auch direkt ein schönes Beispiel dafür, dass das Internet eben auch genügend Schlechtes hervorbringt. Es werden nämlich gerade die begehrten Karten sehr oft auf unsäglichen Plattformen wie Viagogo angeboten, kurze Zeit, nachdem sie offiziell in den Vorverkauf gingen. Das ist ein Ärgernis, dem die Künstler und Organisatoren der Tourneen mit verschiedenen Tricks entgegenwirken wollen, beispielsweise mit personalisierten Karten.

Aber das Prinzip lässt sich auch … … weiterlesen

ZDF Mediathek: Neue App für Windows 10 ist in Arbeit

Die ZDF Mediathek funktioniert seit einiger Zeit unter Windows 10 nicht mehr. Die Anwendung, welche als Universal App für Windows 10 und Windows 10 Mobile bereitsteht, meldet einen Scriptfehler und kann seit Monaten nicht verwendet werden.

Das Zweite Deutsche Fernsehen hat bislang auf keine Kritik von Nutzern geantwortet und auch selbst bislang keine Informationen zum Fehler bekannt gegeben. Es schien so, als sei auch diese Anwendung des öffentlich rechtlichen Rundfunks für Windows 10 eingestellt worden. Wie allerdings ein aufmerksamer WindowsArea.de-Leser im Austausch mit dem Webmasterteam des ZDF herausfinden konnte, arbeitet der Sender an einer neuen Anwendung für Windows 10. Die ZDF Mediathek werde laut dem Email-Verkehr, welcher WindowsArea.de vorliegt, in Zukunft wieder für Windows 10 bereitstehen. Aus diesem Grund könne allerdings die aktuelle Anwendung nicht aktualisiert werden.

Nähere Angaben zur Anwendung wollte man beim ZDF allerdings nicht verlautbaren. Dabei gab es auch keine Antwort auf die Frage unseres Lesers, ob es sich bei der App denn um eine PWA, also Progessive Web App, handeln werde. Zum Erscheinungszeitraum ist uns ebenso wenig bekannt. Es ist allerdings sehr interessant zu sehen, dass … … weiterlesen

Windows 10 20H1: Es gibt endlich eine neue Vorschau-Version als ISO

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Insider Preview, Windows Technical Preview, Windows 10 Insider Preview, Skip Ahead, 20H1
Microsoft hat jetzt neue ISOs für das in der vergangenen Woche ver­öffentlichten Windows 10 Insider-Build 18950 freigegeben. Registrierte Insider können sich nun auf der Download-Seite anmelden und die Vorschau auf das für Anfang 2020 geplante Windows-Update herunterladen. (Weiter lesen)

AVM bringt neues Update: FritzOS 7.12 für weitere FritzBoxen verfügbar

Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580
Die Internet-Spezialisten von AVM haben jetzt die neue Version FritzOS 7.12 für weitere Router freigegeben. Ab sofort gibt es die Aktualisierung auch für die FritzBoxen 7580, 7560 und 7362 SL. Neue Funktionen gibt es nicht, dafür aber eine Vielzahl an Verbesserungen für WLAN und Mesh, sowie wichtige Sicherheits­aktualisierungen. (Weiter lesen)

Microsoft Office 365 vs Office 2019: Unterschiede, Vorteile und Nachteile

Office 365 und Office 2019 sind zwei unterschiedliche Produkte von Microsoft. Im Prinzip konkurrieren die beiden Dienste um die Gunst der Kunden. Das Unternehmen selbst möchte allerdings die Kunden primär zu Office 365 locken. In diesem Artikel klärt WindowsArea.de für euch die Unterschiede zwischen Office 365 und Office 2019, erklärt Vor- und Nachteile der jeweiligen Lösungen.

Office 365: Abonnement

Microsoft Office 365 ist das Office-Abonnement von Microsoft, welches monatlich oder jährlich bezahlt werden kann. Dabei kann der Anwender sämtliche Office-Programme auf bis zu 5 Computern (Windows 7+ / macOS) gleichzeitig nutzen. Außerdem stehen dem Anwender sämtliche mobilen Office-Apps für Android und iOS zur Verfügung sowie eine Synchronisation aller Dokumente über OneDrive.

Im Zuge des Office 365-Abonnements gibt es außerdem ein Terabyte an inkludiertem OneDrive-Speicher und 60 Skype Minuten ins Festnetz weltweit. Ein weiterer wichtiger Unterschied zu Office 2019 besteht darin, dass die Software regelmäßig Updates bekommt und verbessert wird. Ihr bekommt jeden Monat Patches, regelmäßig neue Funktionen und bei jedem Release-Zyklus auch … … weiterlesen

Nächste iPhone Generation könnte am 20. September in den Verkauf gehen

Traditionell stellt Apple seine neue iPhone Generation im September vor. Auch dieses Jahr wird es wieder soweit sein und die 13. Generation iPhone vorstellen. In diesem Jahr soll es wie im letzten Jahr wieder 3 verschiedene iPhone Modelle geben. Neben dem iPhone XI und XI Max soll ebenfalls eine neue Version des sehr beliebten iPhone […]

Der Beitrag Nächste iPhone Generation könnte am 20. September in den Verkauf gehen erschien zuerst auf WindowsUnited.

Trump-Attacke auf Sundar Pichai: Google unter massivem Beschuss von US-Konservativen

Google ist in den USA unter massiven Beschuss von konservativen Kräften geraten, die dem Suchmaschinenkonzern Benachteiligung vorwerfen. US-Präsident Trump teilte per Twitter aus. Benachteiligt Google konservative Bewerber, Mitarbeiter und Politiker? Die Konservativen in den USA schießen sich derzeit jedenfalls wieder auf den Suchmaschinenkonzern ein. Nur ein paar Beispiele: Die in Hawaii für die Republikaner antretende […]