Samsung Galaxy Note 10 & 10+ offiziell vorgestellt

Mit dem Note 10 und 10+ packt Samsung seine modernste und leistungsstärkste Smartphone-Technik in ein schlichtes Gehäuse. Die Kamera auf „Profi-Niveau“, der neue S Pen und der große Akku sind nur einige von vielen Gründen, weswegen Samsung denkt, dass die Geräte teils mehr als 1.000 Euro wert sind.

Galaxy Note 10 (Plus): Samsung stellt sein bisher bestes Phablet vor

Smartphone, Samsung, Leak, Galaxy, Stylus, Samsung Galaxy Note 10, note, Rot, Samsung Galaxy Note10, Samsung Galaxy Note 10 Plus, Samsung Galaxy Note10+, Pink, rosa
Samsung hat soeben das Galaxy Note 10 und Galaxy Note 10 Plus offiziell gemacht. Damit bietet man das Note erstmals in gleich zwei Größen an. Beide Modelle bieten extrem schmale Ränder, sehr leistungsfähige Displays und entsprechend performante Kameras sowie weitere Hardware. Zumindest das Galaxy Note10+ wird auch in Deutschland in einer 5G-Version zu haben sein. (Weiter lesen)

Paint.NET 4.2.1

Das von Studenten der Washington State University entwickelte Paint.NET war ursprünglich als Ersatz für das Windows XP integrierte Paint von Microsoft gedacht. Es erfordert (ab Version 3.36) dabei aber die Installation von Microsofts .NET Framework 3.5 Service Pack 1 oder höher.

Samsung Galaxy Book S: Notebook mit Snapdragon 8cx und einem Tag Laufzeit

Samsung kehrt in Deutschland mit dem Galaxy Book S zurück auf den Notebook-Markt. Das unter 1 kg leichte Notebook nutzt Qualcomms speziell für Notebooks entwickelten Snapdragon 8cx und soll mit langen Laufzeiten und LTE-Konnektivität überzeugen.

Samsung Galaxy Book S: Neues Windows-Notebook mit LTE und bis zu 24 Stunden Laufzeit

Kleine Überraschung zum Abend von Samsung: Neben den neuen Note-10-Modellen hat das Unternehmen ein neues ultraschlankes Windows-10-Notebook auch für den deutschen Markt angekündigt. Das steckt im Galaxy Book S. Samsung hatte sich 2014 vom deutschen Notebook-Markt verabschiedet. Nun meldet das Unternehmen sich mit einem neuen Modell zurück. Es wiegt weniger als ein Kilogramm und soll […]

Samsung Galaxy Book S vorgestellt – Samsung stellt Notebook vor

Vor einigen Jahren hat sich Samsung aus dem deutschen Notebookmarkt verabschiedet. Auf jeden Fall sehr traurig, denn die Notebooks überzeugten durch eine tolle Verarbeitung und eine flache und leichte Bauweise. Mit dem heute vorgestellten Samsung Galaxy Book S stellt Samsung ein 13-Zoll Notebook vor welches auch nach Deutschland kommen soll.

Samsung Galaxy Book S | Technische Daten

Das Notebook setzt auf ein 13,3 Zoll 16:9 TFT-Display mit einer Full HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel). Über dem Display befindet sich die 720p Webcam. Die Besonderheit ist hier der Prozessor, denn statt auf Intel setzt Samsung beim Galaxy Book S auf … … weiterlesen

Galaxy Book S: Das neue Notebook von Samsung bringt mobile 5G-Power

Seit 22 Uhr stellt Samsung auf seinem diesjährigen Galaxy Unpacked-Event neue Geräte vor. Neben den bereits im Vorfeld geleakten Neuerungen rund um das Galaxy Note 10 wurde auch ein neues Notebook vorgestellt: das Galaxy Book S.

Mit dem neuen Gerät will sich der südkoreanische Hardwarehersteller vor allem beim Thema Mobilität von der üblichen Konkurrenz abheben. Neben der Nutzung von Gigabit LTE, dank der Qualcomm® Snapdragon™ 8cx Compute Platform, … … weiterlesen

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert – erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht. (Samsung, Smartphone)

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert – erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht. (Samsung, Smartphone)

Samsung Galaxy Note 10 offiziell vorgestellt: Das neue Stift-Smartphone im Detail

Samsung geht neue Wege: Vom Galaxy Note 10 bietet der südkoreanische Hersteller erstmals zwei Modelle an, die sich sowohl in der Größe als auch technisch spürbar unterscheiden. GIGA hat alles Wissenswerte zur Standardausführung der neuen Note-10-Serie zusammengetragen. 

weiterlesen

Samsung Galaxy Note 10 Plus vorgestellt: Willkommen in der Zukunft

Das Galaxy Note 10 Plus ist Samsungs neue Smartphone-Speerspitze. Das Unternehmen hat dieses Mal nicht nur einfach einen Abklatsch des Galaxy S10 Plus mit S Pen entwickelt, sondern wirklich ein neues Handy, das viele wegweisende Änderungen mitbringt. GIGA verrät euch, was das Galaxy Note 10 Plus so besonders macht.

weiterlesen

Test: Samsung Galaxy Note 10 (Plus) im Hands-On

In der zweiten Jahreshälfte stellt Samsung traditionell den Neuzugang seiner Note-Serie vor. Dieses Jahr gibt es erstmals nicht nur ein neues Phablet mit Stift, sondern gleich zwei. Das Samsung Galaxy Note 10 und Note 10 Plus sind echte Hingucker im schicken Edge-Design und spielen in puncto Leistung in der High-End-Liga mit. Für rund 1.000 beziehungsweise

foobar2000 v1.5 Beta 9

foobar2000 ist ein vielseitiger Audioplayer für Windows. Er beherrscht alle aktuellen Formate (AAC, AIFF, AU, CD Audio, FLAC, MPC, MP1, MP2, MP3, MPEG-4 AAC, Musepack, SND, Speex, VOC, Vorbis, WAV, WavPack, WMA) und ist dabei sehr ressourcenschonend.

Galaxy Note 10(+) im Hands-On: Samsungs Stylus-Smartphone kommt im Doppelpack

tl;dr: Das Galaxy Note 10 kommt erstmals in zwei Größen: 6,3 Zoll und 6,8 Zoll. Die Vollausstattung gibt es nur beim großen Modell. Dennoch sind beide Smartphones wieder High-End-Geräte. Der S Pen lässt sich nun umfangreicher als Fernbedienung verwenden. Der Startpreis liegt bei 949 Euro, geplanter Marktstart ist der 23. August.

Apple stärkt mit iOS 13 die Privatsphäre – Apps sollen VoIP-API nicht mehr missbrauchen

Apple hat Privatsphäre und Datenschutz bereits seit einigen Jahren zu seinem Kernthema gemacht. Mit iOS 13 geht es nun Apps an den Kragen, welche die eigentlich für VoIP gedachte PushKit VoIP API ausgenutzt hatten, um Daten über den Nutzer zu sammeln. Dank PushKit konnten Apps die im Hintergrund schliefen aufgeweckt werden und einige Codezeilen ausführen. […]

Der Beitrag Apple stärkt mit iOS 13 die Privatsphäre – Apps sollen VoIP-API nicht mehr missbrauchen erschien zuerst auf WindowsUnited.