Was bedeutet „OK Boomer“? Erklärung eines Memes, das in den politischen Diskurs schwappt

Der Spruch „OK Boomer“ hat es vom Internet-Meme in den normalen Sprachgebrauch geschafft. So liest man „OK Boomer“ zwar immer noch überwiegend in Online-Foren, den sozialen Medien oder Kommentarsektionen sieht den Spruch aber auch immer häufiger auf T-Shirts oder Bannern und hört ihn in Talkshows oder bei politischen Debatten. Was „OK Boomer“ eigentlich bedeutet, erfahrt ihr hier auf GIGA.

weiterlesen

Themen: Netzkultur, Meme

Kaspersky Internet Security 2021 v21.0.29.1036 Technical Preview

Kaspersky Internet Security verbindet die neuesten Entwicklungen von Kaspersky Lab aus den Bereichen Virenschutz, Abwehr von Internet-Attacken und Kampf gegen Spam. All diese Programmteile sind nahtlos miteinander verknüpft, so dass System-Konflikte vermieden werden können und eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit des Computers gewährleistet ist.

Kaspersky Anti-Virus 2021 v21.0.29.1036 Technical Preview

Preisgekrönter Virenscanner, für den täglich frische Virendefinitionen zum Download bereit stehen. Der im Hintergrund laufende Monitor überwacht ständig das System auf eventuelle Gefahren, der E-Mail Verkehr wird durch die Unterstützung für zahlreiche E-Mail Programme sicher gemacht.

Samsung Galaxy Book S mit Snapdragon 8cx wegen enttäuschender Testberichte zum Surface Pro X und Intels Druck gestrichen?

Sagen wir es so: Die ersten Testberichte zum ARM-Tablet Surface Pro X sind insbesondere in Bezug auf Performance und Kompatibilität eher enttäuschend ausgefallen. Und das könnte Konsequenzen haben. Vom Ende des Galaxy Book S mit Snapdragon 8cx bis zum Tod der Windows-on-ARM-Plattform insgesamt wird bereits intensiv spekuliert, immerhin ist das jetzt bereits der dritte Anlauf mit Qualcomms Mobilprozessoren und Intel übt Druck aus.

UMIDIGI F2 ab 180€ (6,53″ FHD+, Helio P70, 5150mAh, NFC)

Neupreis: 180,33€
Zum Angebot (banggood.com)

Techn. Daten:
6,5″, 2340×1080, MediaTek Helio P-Reihe, 6+128GB, LTE (inkl. Band 20), USB Typ-C, 5150mAh, Android 10.0

Das beliebte UMIDIGI F1, dass bei uns ebenfalls mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis abgeschlossen hat, geht in die zweite Runde. Aktuell bekommst du das UMIDIGI F2 für 180,33€ auf Banggood.com. Das Gerät bietet ein nochmals größeres, randloses IPS-Display mit 6,53″ und einer Auflösung von 2340×1080 Pixel. Dabei wird das Gerät nun anstelle des Helio P60 von einem MediaTek Helio P70 auf Trab gebracht. Kamera, Android und die Optik haben ebenfalls ein Upgrade erhalten.

Das UMIDIGI F2 hat nun ein 6,53″ randloses IPS-Display im 19:9 Format und einer Auflösung von 2340×1080 Pixel. Als Besonderheit kommt es nun mit der Frontkamera in einer Punchhole in der oberen, linken Ecke. Die Leistung liefert ein MediaTek Helio P70 Octa-Core Prozessor mit 2,1 GHz weshalb es das Telefon auf eine Antutu-Punktzahl von 137.800 schafft. Außerdem stehen 6 GB RAM und abermals üppige 128 GB Speicherplatz zur Seite. Der Speicher kann wie bei UMIDIGI gewohnt per MicroSD Slot erweitert werden.

… weiterlesen

Nächtliches Zock-Verbot: Junge Gamer in China haben es schwer

Es ist einer der Klassiker, der von Eltern gerne gebracht wird, wenn der Nachwuchs mal wieder unnötig rumjammert: “Ihr wisst gar nicht, wie gut ihr es habt!”

Falls ihr minderjährig seid, gerne mal — bevorzugt nachts — ein paar Stündchen zockt und auch ein paar Euro in In-Game-Käufe investiert, dann solltet ihr euch diesen Satz ruhig mal zu Herzen nehmen. Selbstverständlich ist das nämlich beileibe nicht — zumindest nicht mehr in China! So, wie die New York Times berichtet, hat die chinesische Regierung nämlich heute neue Regularien veröffentlicht, die für Spieler bis 18 Jahre gelten werden.

Wenn man noch keine 18 Jahre alt ist, darf man diesen neuen Regeln zufolge nachts überhaupt nicht mehr spielen! Zwischen 22 Uhr und acht Uhr morgens darf nicht gespielt werden. Tagsüber darf der chinesische Jugendliche zwar noch zocken, aber auch nur maximal 90 Minuten. Am Wochenende sind mit drei Stunden immerhin doppelt so viel erlaubt.

Je nachdem, wie alt der jugendliche Zocker ist, darf er zudem auch im Spiel nur … … weiterlesen

„Mustang Lithium“: Ford zeigt Elektroflitzer mit 6-Gang-Schaltung und 900 PS

Ford hat eine Elektrovariante seines legendären Mustang vorgestellt – leider nur als Konzeptfahrzeug. Der „Mustang Lithium“ genannte Flitzer hat eine 6-Gang-Schaltung und 900 PS. Anfang 2018 hatte Ford eine Aufstockung seiner Elektroauto-Offensive verkündet – bis 2022 sollen über elf Milliarden US-Dollar in die Elektromobilität fließen. 40 Automodelle sollen in den kommenden Jahren mit Elektroantrieb ausgerüstet werden – […]

OnePlus 7T – Smartphone mit 90-Hertz und Triple-Kamera getestet

Smartphone, Android, Test, OnePlus, tblt, OnePlus 7T, Tim To
Das OnePlus 7T ist seit einigen Wochen in Deutschland erhältlich und stellt eine interessante Alternative zu den (teureren) Kon­kur­renz­modellen dar. Zu den Highlights zählen ein 90-Hertz-Display und eine Triple-Kamera auf der Rückseite. Unser Kollege Tim To hat das OnePlus 7T vier Wochen lang ausführlich getestet. (Weiter lesen)

Thermaltake Level 20 HT: Vitrinen-Gehäuse präsentiert Hardware auf 144 Litern

Das Level 20 HT ist ein Gehäuse, das konzeptuell einer Vitrine gleicht: Wichtige Komponenten sind von vorne komplett sichtbar und werden zur Schau gestellt. Sichtbarkeit gewährleisten neben dem Aufbau vier gläserne Seitenteile.

„Independence Day 2“: Roland Emmerich bereut eigenen Film

Dass Regisseure im Nachhinein bereuen, einen Film gemacht zu haben, ist vermutlich nicht ungewöhnlich. Dass sie dies aber auch öffentlich zugeben, dagegen schon. Zu diesem ehrlichen Fazit kommt Roland Emmerich, der heute findet, dass er seinen Independence Day 2: Wiederkehr lieber doch nicht hätte angehen sollen.

Deutsche Wohnen: Bußgeld von 14,5 Millionen Euro wegen DSGVO-Verstoß

Wie die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit in ihrer Pressemitteilung (PDF) bekanntgab, hat sie bereits am 30. Oktober 2019 einen Bußgeldbescheid in Höhe von 14,5 Millionen Euro gegen die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen SE wegen Verstößen gegen die DSGVO ausgestellt.

Filme & TV – Steigt Microsoft ins Streaming-Geschäft ein?

Nach dem Ende von Groove Musik und dem damit verbundenen Musikstreaming, stand für viele Branchenbeaobachter das nächste Opfer auf Microsofts Liste der eingestellten Projekte bereits fest. Die Filme & TV App und der Video und Serienverleih. Warum sollte Microsoft an solch einem Consumer orientierten Dienst festhalten? Doch wie es scheint, haben die Redmonder noch Pläne […]

Der Beitrag Filme & TV – Steigt Microsoft ins Streaming-Geschäft ein? erschien zuerst auf WindowsUnited.

Tesla stellt am 21. November seinen “Cybertruck” vor

Seit wie vielen Jahren teasert Elon Musk eigentlich schon seinen elektrisch angetriebenen Pickup an? Vermutlich ungefähr so lange, wie es Tesla gibt. Viele Infos hat Tesla seitdem nicht rausgehauen zu der Kiste und auch mit Bildern hielt man sich jahrelang vornehm zurück. Einziges offizielles Bild ist der dunkle Teaser (oben), der lediglich die Motorhaube andeutet.

Jetzt soll sich aber endlich alles ändern, nachdem Musk einen früheren Termin für dieses Jahr cancelte: Wie er jetzt auf Twitter mitteilte, wird die Enthüllung am 21. November über die Bühne gehen. Stattfinden soll der Spaß in der Nähe von Los Angeles, nicht weit von SpaceX entfernt, einem weiteren Unternehmen des Milliardärs.

Cybertruck unveil on Nov 21 in LA near SpaceX rocket factory

— Elon Musk (@elonmusk) November 6, 2019

Bereits vor zwei Monaten stellte Elon Musk uns schon den November in Aussicht, jetzt also macht der gute Mann das Ding also fest. Mehr verriet er allerdings nicht über das Fahrzeug, von dem wir bislang … … weiterlesen

Offiziell: Microsoft Edge kommt auch für Linux

Der neue Microsoft Edge-Browser hat kürzlich ein neues Logo erhalten und einen Release-Termin. Der Chromium-basierte Browser wird am 15. Januar 2020 für Windows und macOS erscheinen.

Microsoft liebäugelt seit einiger Zeit damit, den Browser damit vollständig plattformunabhängig zu machen. So gibt es Microsoft Edge bereits seit einigen Monaten für Android und iOS. Einen Release für Linux hatte man in der Vergangenheit des Öfteren angedeutet. Offizielles vermeldete der Konzern aber nicht. Die aktuellen Beta-Versionen sind weiterhin im Fokus der Entwickler.

> Microsoft Edge ist der beste Browser 2019

Im Zuge der Microsoft Ignite Konfereznz kündigte das Unternehmen offiziell an, dass man Microsoft Edge für Linux anbieten werde. Auf einer Folie zeigte man, auf welchen Plattformen Edge momentan bereits läuft. Hierzu zählen alle Windows-Versionen ab Windows 7, macOS, Android und iOS. Für Linux werde Microsoft Edge in Zukunft erhältlich sein.

Damit hat Microsoft erstmals ganz offiziell verlauten lassen, dass Microsoft Edge tatsächlich für Linux erscheinen wird. Bisher hatte man öfters das Interesse an einer Entwicklung für Linux bekundet, aber eine Ankündigung gab es nicht. Dennoch: … … weiterlesen

Tesla: Elon Musk kündigt Enthüllung des Pickup-Trucks für 21. November an

Elon Musk hat den Vorstellungstermin für den schon länger angekündigten Pickup-Truck konkretisiert. Das Tesla-Fahrzeug soll demnach am 21. November der Öffentlichkeit gezeigt werden. Schon im September hatte Tesla-Chef Elon Musk eine Vorstellung seines Pickup-Trucks zeitlich im November verortet – allerdings mit der Einschränkung „höchstwahrscheinlich“. Jetzt hat Musk via Twitter den Termin bestätigt und zugleich konkretisiert: Am […]

Gaming-Sucht in China: Nacht-Zock-Verbot für Jugendliche, 90 Min. max

Gaming, China, Schule, Studenten, eSport
In China macht man sich große Sorgen, dass eine drohende Gaming-Sucht die Jugend langfristig beeinträchtigt. Ab sofort gilt deshalb für Jugendliche ein nächtliches Spieleverbot und es sind an Wochentagen nur noch maximal 90 Minuten Spielenutzung gestattet. Wie man dies durchsetzen will, ist allerdings fraglich. (Weiter lesen)

Xiaomi Mi Note 10: Neues China-Smartphone besticht mit Penta-Kamera und Mega-Akku

Der chinesische Elektronik-Hersteller Xiaomi hat ein neues Smartphone vorgestellt, das schon jetzt für Aufregung sorgt: Das Xiaomi Mi Note 10. Es ist mit fünf Kameras ausgestattet, die Hauptkamera wartet mit 108 Megapixeln auf. Außerdem kommt das Smartphone zu einem fairen Mittelklassepreis auf den Markt. Wir haben die Infos zum neuen Handy; im Video