Digitalisierung: Bundesnetzagentur hält Internetzugang mit 56 Kbit/s für „funktional“

Im Rahmen der ISDN-Abschaltung der Telekom und der Umstellung auf IP sollen Anschlussnehmer in schlecht ausgebauten Gegenden mit einem „funktionalen Internetzugang“ versorgt werden. Dessen Datenrate darf indes überaus niedrig sein. Anke Domscheit-Berg, netzpolitische Sprecherin der Linksfraktion, ist geschockt. In einem Youtube-Video berichtet sie aus einer Sitzung des Verkehrsausschusses vom 14. November 2019, in der es […]

Xbox-Chef: Xbox Scarlett macht keine Kompromisse bei der Leistung

Xbox-Chef Phil Spencer gab kürzlich gegenüber Eurogamer ein Interview, worin er die Zukunft der Xbox-Plattform sowie des Ökosystems sprach. Dabei wurde auch das Thema Xbox Scarlett angesprochen.

Video: Wie Xbox Scarlett die PS5 biesiegen wird

Das Interview begann mit einigen interessanten Neuigkeiten zu Gears 5. Obwohl das Game im Xbox Game Pass verfügbar ist, hat es sich bereits besser verkauft als Gears of War 4. Das müsste auch daran liegen, dass das Game nun auf Steam verfügbar ist. Es könnte allerdings auch damit zusammenhängen, dass Nutzer des Xbox Game Pass dafür nutzen, Spiele auszuprobieren, um sie dann später käuflich zu erwerben.

Neue Studio-Einkäufe von Microsoft wurden nicht im Zuge der X019 angekündigt, was durchaus etwas überraschend war. Xbox Game Studios Chef Matt Booty ließ auf der Bühne wissen, dass man sich momentan auf die Entwicklung neuer Games konzentriert. Zu den Studios, Microsofts interessanten Akquisitionen und Neugründungen mit Mitarbeitern aus Top-Studios sprechen wir auch im Video ausführlich. Phil Spencer fügte im Interview aber hinzu, dass man mit den Einkäufen längst nicht fertig ist. Microsoft werde weiterhin kräftig in … … weiterlesen

Xbox Project xCloud: Game Over für Google Stadia?

Microsoft hat im Zuge der X019 zahlreiche Details zum Xbox Project xCloud verraten. Der Konzern startet damit einen Game-Streamingdienst, wo Xbox-Games auf allen Geräten gespielt werden können.

50 Games zum Preview-Launch

Der Konzern hat angekündigt, dass der Game Streamingdienst im Jahr 2020 aus der Preview-Phase hervortreten und finalisiert sein wird. Zum Start der Preview wird es 50 Titel geben, welche schon zum Start spielbar sein werden. Microsoft hat mit 25 verschiedenen Partnern zusammengearbeitet, um eine durchaus lange und hochkarätige Games-Liste bereitzustellen. So ist zum Beispiel schon während der Preview ab sofort Devil may Vry 5, Madden NFL 20 und sogar Tekken 7 verfügbar. Diese Spiele können ab sofort dank Project xCloud auch unterwegs am Smartphone gezockt werden.

> Xbox Game Pass günstig kaufen

Die vollständige Liste haben wir im Folgenden für euch eingefügt:

  • Absolver
  • Ace Combat 7: Skies Unknown
  • Ark: Survival Evolved
  • The Bard’s Tale IV: Director’s Cut
  • Battle Chasers: Nightwar
  • Black Desert Online
  • Bloodstained: Ritual of the Night
  • Borderlands: The Handsome Collection
  • Brothers: A Tale of Two Sons
  • Conan … … weiterlesen

Bundeshaushalt sieht 50 Millionen Euro Spieleförderung jährlich vor, bis 2023

Die Hängepartie für die deutsche Games-Branche ist beendet. Das Bundesverkehrsministerium hat zur jüngsten Lesung Fördermittel in Höhe von 50 Millionen Euro in den Etat-Entwurf aufgenommen. Eine neue Steuerprognose, die rund vier Milliarden Euro Mehreinnahmen für das kommende Jahr vorhersagt, soll entscheidend dafür gewesen sein, dass Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die zunächst vergeblich gesuchte 50-Millionen-Euro-Förderung für […]

Doppelt sparen: PremiumSIM und WinSIM jetzt ohne Anschlusspreis

Lte, Angebot, Aktion, Tarif, Drillisch, PremiumSIM
Drillisch streicht für kurze Zeit die Bereitstellungsgebühren für einige monatlich kündbare Tarife. Das Angebot gilt beim PremiumSIM LTE M mit 4 GB und beim winSIM LTE All 5 GB-Tarif. In beiden Tarifen ist zudem der monatliche Preis derzeit reduziert. (Weiter lesen)

ICQ 10.0 Build 38252

ICQ war nach der Jahrtausendwende der erste und entsprechend weit verbreitete Instant Messenger. Nachdem sich die Programmierer eine Zeit lang voll und ganz auf ICQ Lite konzentrierten und die Pro-Version seit Ende 2003 ohne Veränderungen ruhte, stand seit dem Jahr 2005 ICQ 5 auf dem Programm.

Aufatmen in der Games-Industrie: Bund fördert mit weiterhin 50 Millionen Euro pro Jahr

Die Hängepartie für die deutsche Games-Branche ist beendet. Das Bundesverkehrsministerium hat zur jüngsten Lesung Fördermittel in Höhe von 50 Millionen Euro in den Etat-Entwurf aufgenommen. Eine neue Steuerprognose, die rund vier Milliarden Euro Mehreinnahmen für das kommende Jahr vorhersagt, soll entscheidend dafür gewesen sein, dass Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) die zunächst vergeblich gesuchte 50-Millionen-Euro-Förderung für […]

Ungleichgewicht: Bund fördert KfZ-Entwicklung deutlich stärker als ÖPNV

Der Bund investiert nicht nur jetzt schon 20-mal weniger Finanzmittel in den ÖPNV als in den KfZ-Verkehr. Für die nächsten Jahre sind sogar noch weniger Mittel eingeplant. Der Begriff „Mobilitäts-Mix“ scheint für die Bundesregierung keinen Bezug zum ÖPNV, dem öffentlichen Personen-Nahverkehr, zu haben. Denn den haben die Politiker bei der Förderung alternativer Mobilitätslösungen offenbar nicht […]

Google mit Girokonto, die besten Tablets im Überblick und Jedi: Fallen Order ist geil – TECH.täglich

Im TECH.täglich informieren wir über die wichtigsten Geschehnisse, Gerüchte und Entwicklungen aus der Tech-Welt. Dank launiger Anekdoten und spontaner Einwürfen aus der Redaktion bietet TECH.täglich einen schnellen Überblick und Unterhaltung zum Feierabend gleichermaßen.

weiterlesen

Welche sind die besten Android-Apps: Jetzt für die Google Play Awards abstimmen

Jedes Jahr werden die „Google Play Awards“ vergeben – Preise für Apps, die neu im Play Store sind oder sich in ihrer Funktionalität stark verbessert haben. Für die User Choice Awards können Nutzer ab sofort abstimmen. Zwanzig Apps sind insgesamt nominiert, die Gewinner des letzten Jahres sehen Sie im Video

Bundesregierung will Förderung von künstlicher Intelligenz verdoppeln

Vor einem Jahr hat die Bundesregierung ihr KI-Strategiepapier auf den Weg gebracht. Nun will sie die Förderung von Kompetenzzentren für künstliche Intelligenz verdoppeln. Die Bundesregierung will die Förderung bestehender Kompetenzzentren zur KI-Forschung bis 2022 verdoppeln, wie Bildungsministerin Anja Karliczek, Energie- und Wirtschaftsminister Peter Altmaier und Arbeitsminister Hubertus Heil heute in einer Pressekonferenz bekannt gegeben haben. […]

Microsoft-Partnerschaft: ‚Minecraft-Notebook‘ mit Design im Surface-Stil

Notebook, Laptop, Minecraft, Bundle, Hypa Play14
Microsoft hat sich mit dem britischen Anbieter Hypa und dem Elektronik­händler Argos zusammen getan, so dass mit dem Hypa Play14 jetzt ein günstiges Einsteiger-Notebook erscheint, das Anleihen an Minecraft und das Surface-Laptop vereint. (Weiter lesen)

Amazon Music Unlimited: 4 Monate aktuell schon für 0,99 Euro

Amazon versucht mit einer neuen Aktion seinen Musikstreaming-Dienst Amazon Music Unlimited gegenüber der Konkurrenz in Form von Spotify, Apple Music und Deezer zu etablieren. Der Anbieter hat momentan vier Monate Musikstreaming für 99 Cent im Angebot.

> 4 Monate Amazon Prime Music Unlimited für 99 Cent

Amazon Music Unlimited bietet wie auch Spotify eigene mobile Apps, mehr als 50 Millionen Songs und Apps für mobile Betriebssysteme und ein Desktop-Programm im Microsoft Store für Windows 10. Zudem steht Amazon Music auch mit einer sehr tiefen Alexa-Integration auf vielen smarten Lautsprechern bereit. Neben den zahlreichen Songs will Amazon seine Kunden mit Live-Übertragungen aller Bundesliga-Spiele als Audio, zahlreichen Hörspielen und exklusiven Features überzeugen.

Wer Amazon Prime Music ausprobieren möchte, kann das dank des günstigen Abonnements aktuell für mehrere Monate tun. Eventuell lohnt sich für manchen Kunden auch ein Wechsel von Spotify oder Deezer. Das Abonnement kostet für Prime-Mitglieder regulär 7,99 Euro im Monat oder 79 Euro im Jahr. Das Familienabo kostet 14,99 Euro im Monat oder 149 Euro im Jahr, womit es auch eine Ersparnis gegenüber der Konkurrenz … … weiterlesen

Windows 10 Insider Build 19025 bringt weitere Bugfixes

Microsoft hat ein neues Update für Insider im Fast Ring ausgerollt. Build 19025 bringt keine neuen Features, sondern konzentriert sich erneut auf die Behebung bekannter Fehler. Nachfolgend findet ihr das Changelog: Siehe dazu: Windows 20H1 kommt schon im Dezember über den Azure Development-Zeitplan Build 19025 – Das ist neu Verbesserung der Windows-Suche Wie Insider wissen, haben […]

Der Beitrag Windows 10 Insider Build 19025 bringt weitere Bugfixes erschien zuerst auf WindowsUnited.

Cubi 5 10M: MSI bringt Mini-PCs mit neuen Intel-CPUs noch vor Intel

Intel, mini-pc, Desktop-PC, Msi, NUC, Mini-Desktop, Comet Lake, Cubi, MSI Cubi 5 10M
MSI bringt mit dem Cubi 5 10M noch vor Intel selbst die ersten NUC-artigen Kleinst-PCs für den Desktop-Einsatz auf den Markt, in denen die neuen bis zu vierkernigen Intel Core i3-, i5- und i7-CPUs aus der „Comet Lake“-U-Serie ihren Dienst tun. Jetzt sind die Systeme offiziell. (Weiter lesen)

Diablo 4 hat zwar Online-Zwang, man kann aber auch alleine spielen

Blizzard, Diablo, Diablo 4, Blizzard Entertainment, Diablo IV
Blizzard hat Anfang November den neuesten Teil von Diablo angekündigt und bereits von Anfang an stand fest, dass das Spiel eine permanente Online-Verbindung erfordern wird. Immerhin ist inzwischen bestätigt worden, dass man auch alleine unterwegs sein kann. (Weiter lesen)

Pokemon Schwert & Schild: Starter-Pokemon – Entwicklungen, Werte und Attacken

Mit Pokemon Schwert Schild wird die 8. Generation von Pokemon eingeläutet. Diese wird von den drei Starter-Pokemon Chimpep, Hopplo und Memmeon angeführt. Um euch die Qual der Wahl zu erleichtern, zeigen wir euch hier, wie ihre Entwicklungen aussehen, welche Attacken sie beherrschen und welche Werte sie auszeichnen.

weiterlesen

Themen: Pokemon Schwert & Schild, Pokemon, Nintendo